Bitcoin Forum
July 14, 2020, 07:35:56 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4022 4023 4024 4025 4026 4027 4028 4029 4030 4031 4032 4033 4034 4035 4036 4037 4038 4039 4040 4041 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 4063 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071 [4072] 4073 4074 4075 4076 4077 4078 4079 4080 4081 4082 4083 4084 4085 4086 4087 4088 4089 4090 4091 4092 4093 4094 4095 4096 4097 4098 4099 4100 4101 4102 4103 4104 4105 4106 4107 4108 4109 4110 4111 4112 4113 4114 4115 4116 4117 4118 4119 4120 4121 4122 ... 4505 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5523448 times)
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
January 11, 2019, 08:44:09 AM
Last edit: January 11, 2019, 10:12:51 AM by Saxnot
 #81421



Ein möglicher Verlauf...

Der Stinkefinger des Todes  Grin

Na das wäre aber sehr bitter. Sieht aber recht natürlich aus, muss ich zugestehen, wie ein dirac impuls eben.

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1594712156
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1594712156

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1594712156
Reply with quote  #2

1594712156
Report to moderator
1594712156
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1594712156

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1594712156
Reply with quote  #2

1594712156
Report to moderator
1594712156
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1594712156

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1594712156
Reply with quote  #2

1594712156
Report to moderator
bct_ail
Legendary
*
Online Online

Activity: 1232
Merit: 1087


WOLF.BET - Provably Fair Crypto Casino


View Profile WWW
January 11, 2019, 09:59:39 AM
 #81422



Ein möglicher Verlauf...

Gute Idee.
Es ist gar keine endlose Chain an dessen Ende immer wieder ein neuer Block rangesetzt wird, sondern irgendwann werden wir sehen, dass es alles in Block 0 endet. Es ist ein Ring!

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 405


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 11, 2019, 10:32:31 AM
 #81423

Mehr zu den "Hodl Waves".

Quote
In short, the analysis finds a substantial correlation between a rise in the total number of coins that haven’t been touched in 1+ year(s) and a drop in the number of 1+ year UTXO as prices fall.



Quote
Using some brain-bending statistical gymnastics, the firm “compared the amplitude of the 6–12m line to see what portion it made up of the 1+ year bottom to top amplitude” (i.e., looking at the percentage (amplitude) of the 6–12 month band compared to the lowest and highest point in the 1+ year band for a cycle).

Sizing up the 6–12 month band and the 1+ year band for this cycle against previous ones, the Delphi Digital projects that the next cycle’s peak will come around April 17, 2020.


Quelle: https://bitcoinmagazine.com/articles/research-firm-charts-unspent-btc-and-calls-market-bottom-q1-2019/



“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Unknown01
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1078
Merit: 303


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
January 11, 2019, 12:15:16 PM
 #81424



Ein möglicher Verlauf...

Gute Idee.
Es ist gar keine endlose Chain an dessen Ende immer wieder ein neuer Block rangesetzt wird, sondern irgendwann werden wir sehen, dass es alles in Block 0 endet. Es ist ein Ring!

hahaha... ich lache mich gerade kaputt vor dem Monitor  Grin

Ihr habt doch alle einfach zuviele Horrorfilme gesehen in letzter Zeit, der eine spricht über Ring, der andere über den Mittelfinger und bald kommen dann die ganzen Illumniati Videos mit dem Bitcoin auf Youtube  Grin Grin Grin Grin

Klangburg
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 699
Merit: 254



View Profile WWW
January 11, 2019, 12:23:57 PM
Merited by patrickrn32 (1)
 #81425


⭐⭐⭐ t.me/coinde ⭐⭐⭐
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1019

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
January 11, 2019, 12:25:28 PM
 #81426

https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/diversifizierung-noetig-neuer-bitcoin-wal-tauscht-russland-seine-us-dollar-reserven-in-bitcoin-um-7009019

Was für ein Gelaber. Wenn Russland das wirklich vorhätte, würde es still ablaufen, und wenn dann entsprechende Mengen gekauft worden sind, würde ein offenes Statement geben:
"Russland führt Bitcoin als offizielles Zahlungsmittel ein". Das würde den Preis auf das 10fache katapultieren. Hab sowieso noch nicht kapiert, warum das kein angesehenes Institution/Firma bisher gemacht hat.
Bisher ist der Markt noch manipulierbar genug, um entsprechende Gewinne davon abzuschöpfen...

Beispiel auch (wie schon öfter erwähnt):
Amazon führt Bitcoin als Zahlungsmittel ein. Oder Ebay.

Naja vielleicht decken sich ja grade ein paar solcher Kandidaten ein :-)
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 839
Merit: 73


View Profile
January 11, 2019, 12:28:33 PM
 #81427



Beispiel auch (wie schon öfter erwähnt):
Amazon führt Bitcoin als Zahlungsmittel ein. Oder Ebay.


oder sie geben ihren eigenen Coin heraus, AmazoneCoin, PayPalCoin, AppleCoin, EbayCoin, etc.
Klangburg
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 699
Merit: 254



View Profile WWW
January 11, 2019, 12:31:07 PM
 #81428

https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/diversifizierung-noetig-neuer-bitcoin-wal-tauscht-russland-seine-us-dollar-reserven-in-bitcoin-um-7009019

Was für ein Gelaber. Wenn Russland das wirklich vorhätte, würde es still ablaufen, und wenn dann entsprechende Mengen gekauft worden sind, würde ein offenes Statement geben:
"Russland führt Bitcoin als offizielles Zahlungsmittel ein". Das würde den Preis auf das 10fache katapultieren. Hab sowieso noch nicht kapiert, warum das kein angesehenes Institution/Firma bisher gemacht hat.
Bisher ist der Markt noch manipulierbar genug, um entsprechende Gewinne davon abzuschöpfen...

Beispiel auch (wie schon öfter erwähnt):
Amazon führt Bitcoin als Zahlungsmittel ein. Oder Ebay.

Naja vielleicht decken sich ja grade ein paar solcher Kandidaten ein :-)

https://finance.yahoo.com/news/russia-dumps-101-billion-dollar-085753166.html

sind wohl noch ein paar Mrd übrig ..

⭐⭐⭐ t.me/coinde ⭐⭐⭐
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1019

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
January 11, 2019, 12:38:50 PM
 #81429



Beispiel auch (wie schon öfter erwähnt):
Amazon führt Bitcoin als Zahlungsmittel ein. Oder Ebay.


oder sie geben ihren eigenen Coin heraus, AmazoneCoin, PayPalCoin, AppleCoin, EbayCoin, etc.

Das dürfte ja inzwischen der dümmste CEO kapiert haben, dass das Blödsinn ist.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2534
Merit: 2632


Shitcoin Minimalist


View Profile
January 11, 2019, 12:53:21 PM
 #81430

oder sie geben ihren eigenen Coin heraus, AmazoneCoin, PayPalCoin, AppleCoin, EbayCoin, etc.
Das dürfte ja inzwischen der dümmste CEO kapiert haben, dass das Blödsinn ist.
Das wage ich zu bezweifeln.
CEOs treffen ihre Entscheidungen nicht notwendigerweise auf der Basis fundierter Sachkunde oder langfristig sinnvoller Zielsetzungen, sondern sind dem kurz- bis mittelfristigen finanziellen Erfolg ihres Unternehmens verpflichtet.
So wenig eine Paypal-Blockchain oder -Coin langfristig sinnvoll oder erfolgversprechend auch sein mag, kann es dennoch gute wirtschaftliche Gründe geben, die dafür sprechen.
Man stelle sich nur vor, welche Auswirkungen das auf den Aktienkurs haben könnte, wenn man das dann mit einer Kapitalerhöhung verbindet...
Alternativ kann man so "Technologiepartner" an sich binden, die auf den Zug "Blockchain" aufspringen wollen, ohne hierfür selbst Knowhow aufzubringen...

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 405


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 11, 2019, 12:57:21 PM
 #81431

https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/diversifizierung-noetig-neuer-bitcoin-wal-tauscht-russland-seine-us-dollar-reserven-in-bitcoin-um-7009019

Was für ein Gelaber. Wenn Russland das wirklich vorhätte, würde es still ablaufen, und wenn dann entsprechende Mengen gekauft worden sind, würde ein offenes Statement geben:
"Russland führt Bitcoin als offizielles Zahlungsmittel ein". Das würde den Preis auf das 10fache katapultieren. Hab sowieso noch nicht kapiert, warum das kein angesehenes Institution/Firma bisher gemacht hat.
Bisher ist der Markt noch manipulierbar genug, um entsprechende Gewinne davon abzuschöpfen...

Beispiel auch (wie schon öfter erwähnt):
Amazon führt Bitcoin als Zahlungsmittel ein. Oder Ebay.

Naja vielleicht decken sich ja grade ein paar solcher Kandidaten ein :-)

Was für Vorteile hätten amazon und ebay wenn sie ein bitcoin-bezahlsystem einführen würden?
Die Wechselkursschwankungen sprechen auf jedem Fall dagegen.
Amazon bietet nicht mal paypal als Option an.

Ich würde meine bitcoinlein aktuell auch gar nicht fürs bezahlen verwenden wollen - genauso wenig wie meine bescheidenen Goldvorräte.


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bct_ail
Legendary
*
Online Online

Activity: 1232
Merit: 1087


WOLF.BET - Provably Fair Crypto Casino


View Profile WWW
January 11, 2019, 02:18:15 PM
 #81432

https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/diversifizierung-noetig-neuer-bitcoin-wal-tauscht-russland-seine-us-dollar-reserven-in-bitcoin-um-7009019

Was für ein Gelaber. Wenn Russland das wirklich vorhätte, würde es still ablaufen, und wenn dann entsprechende Mengen gekauft worden sind, würde ein offenes Statement geben:
"Russland führt Bitcoin als offizielles Zahlungsmittel ein". Das würde den Preis auf das 10fache katapultieren. Hab sowieso noch nicht kapiert, warum das kein angesehenes Institution/Firma bisher gemacht hat.
Bisher ist der Markt noch manipulierbar genug, um entsprechende Gewinne davon abzuschöpfen...

Beispiel auch (wie schon öfter erwähnt):
Amazon führt Bitcoin als Zahlungsmittel ein. Oder Ebay.

Naja vielleicht decken sich ja grade ein paar solcher Kandidaten ein :-)

Was für Vorteile hätten amazon und ebay wenn sie ein bitcoin-bezahlsystem einführen würden?
Die Wechselkursschwankungen sprechen auf jedem Fall dagegen.
Amazon bietet nicht mal paypal als Option an.

Ich würde meine bitcoinlein aktuell auch gar nicht fürs bezahlen verwenden wollen - genauso wenig wie meine bescheidenen Goldvorräte.



Gerüchte gibt es doch schon genug.

https://www.btc-echo.de/facebook-entwickelt-stable-coin-fuer-whatsapp/
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-12-21/facebook-is-said-to-develop-stablecoin-for-whatsapp-transfers

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 405


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 11, 2019, 02:25:30 PM
 #81433

https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/diversifizierung-noetig-neuer-bitcoin-wal-tauscht-russland-seine-us-dollar-reserven-in-bitcoin-um-7009019

Was für ein Gelaber. Wenn Russland das wirklich vorhätte, würde es still ablaufen, und wenn dann entsprechende Mengen gekauft worden sind, würde ein offenes Statement geben:
"Russland führt Bitcoin als offizielles Zahlungsmittel ein". Das würde den Preis auf das 10fache katapultieren. Hab sowieso noch nicht kapiert, warum das kein angesehenes Institution/Firma bisher gemacht hat.
Bisher ist der Markt noch manipulierbar genug, um entsprechende Gewinne davon abzuschöpfen...

Beispiel auch (wie schon öfter erwähnt):
Amazon führt Bitcoin als Zahlungsmittel ein. Oder Ebay.

Naja vielleicht decken sich ja grade ein paar solcher Kandidaten ein :-)

Was für Vorteile hätten amazon und ebay wenn sie ein bitcoin-bezahlsystem einführen würden?
Die Wechselkursschwankungen sprechen auf jedem Fall dagegen.
Amazon bietet nicht mal paypal als Option an.

Ich würde meine bitcoinlein aktuell auch gar nicht fürs bezahlen verwenden wollen - genauso wenig wie meine bescheidenen Goldvorräte.



Gerüchte gibt es doch schon genug.

https://www.btc-echo.de/facebook-entwickelt-stable-coin-fuer-whatsapp/
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-12-21/facebook-is-said-to-develop-stablecoin-for-whatsapp-transfers

Quote
focusing first on the remittances market in India, according to people familiar with the matter.
Als so eine Art M-Pesa für Indien?
Wäre sicher ein einträgliches Geschäft.



“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1019

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
January 11, 2019, 02:59:43 PM
 #81434

https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/diversifizierung-noetig-neuer-bitcoin-wal-tauscht-russland-seine-us-dollar-reserven-in-bitcoin-um-7009019

Was für ein Gelaber. Wenn Russland das wirklich vorhätte, würde es still ablaufen, und wenn dann entsprechende Mengen gekauft worden sind, würde ein offenes Statement geben:
"Russland führt Bitcoin als offizielles Zahlungsmittel ein". Das würde den Preis auf das 10fache katapultieren. Hab sowieso noch nicht kapiert, warum das kein angesehenes Institution/Firma bisher gemacht hat.
Bisher ist der Markt noch manipulierbar genug, um entsprechende Gewinne davon abzuschöpfen...

Beispiel auch (wie schon öfter erwähnt):
Amazon führt Bitcoin als Zahlungsmittel ein. Oder Ebay.

Naja vielleicht decken sich ja grade ein paar solcher Kandidaten ein :-)

Was für Vorteile hätten amazon und ebay wenn sie ein bitcoin-bezahlsystem einführen würden?
Die Wechselkursschwankungen sprechen auf jedem Fall dagegen.
Amazon bietet nicht mal paypal als Option an.

Ich würde meine bitcoinlein aktuell auch gar nicht fürs bezahlen verwenden wollen - genauso wenig wie meine bescheidenen Goldvorräte.



Ist das nicht offensichtlich? Durch eine Akzeptanz von Amazon steigt der Preis enorm. Wenn man also als Amazon vorher insgeheim BTC kauft, macht man Gewinn.
Mal schnell Geld verdoppeln oder verdreifachen hat noch nie jemand abgelehnt...

Jetzt könnte man als bekannter Vorreiter sowas noch machen. Je länger mit so etwas wartet, desto weniger stark werden wohl die Auswirkungen.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2534
Merit: 2632


Shitcoin Minimalist


View Profile
January 11, 2019, 03:09:59 PM
 #81435

Quote
focusing first on the remittances market in India, according to people familiar with the matter.
Als so eine Art M-Pesa für Indien?
Remittance ist nicht M-Pesa.
M-Pesa wird zwar teilweise für Remittance verwendet, aber ist an sich eher eine Art unkompliziertes Bezahlsystem für die inländische Nutzung.
Remittance sind die Zahlungswege, über die kleinere Geldmengen von einem Wirtschaftsraum (z.B. EU oder USA) in einen anderen Wirtschaftsraum übertragen werden. Dazu gehört auch üblicherweise ein unkomplizierter Geldwechsel.
Typische Remittance-Dienstleister sind Western Union und Moneygram.

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 405


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 11, 2019, 04:00:07 PM
Last edit: January 11, 2019, 04:26:18 PM by bitcoincidence
 #81436

Quote
focusing first on the remittances market in India, according to people familiar with the matter.
Als so eine Art M-Pesa für Indien?
Remittance ist nicht M-Pesa.
M-Pesa wird zwar teilweise für Remittance verwendet, aber ist an sich eher eine Art unkompliziertes Bezahlsystem für die inländische Nutzung.
Remittance sind die Zahlungswege, über die kleinere Geldmengen von einem Wirtschaftsraum (z.B. EU oder USA) in einen anderen Wirtschaftsraum übertragen werden. Dazu gehört auch üblicherweise ein unkomplizierter Geldwechsel.
Typische Remittance-Dienstleister sind Western Union und Moneygram.
Die Details kenne ich leider nicht, aber ich weiss von M-Pesa usern, dass man das auch länderübergreifend verwenden kann (zwischen Kenia und Tansania) und so wohl auch in Handel und Transport eingesetzt wird. Ausserdem kann man vom Ausland auch M-Pesa Konten aufladen.



“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2534
Merit: 2632


Shitcoin Minimalist


View Profile
January 11, 2019, 04:43:36 PM
 #81437

Die Details kenne ich leider nicht, aber ich weiss von M-Pesa usern, dass man das auch länderübergreifend verwenden kann (zwischen Kenia und Tansania) und so wohl auch in Handel und Transport eingesetzt wird. Ausserdem kann man vom Ausland auch M-Pesa Konten aufladen.
Alles zu horrenden Gebührensätzen.
Ja, man kann M-Pesa länderübergreifend einsetzen, grundsätzlich überall dort, wo safaricom Netzbetreiber ist, und über eine Art SMS-Gateway wohl auch netzübergreifend.
Echte Verbreitung hat M-Pesa aber nach wie vor überwiegend in Kenia.
Und natürlich gibt es auch in Europa längst Dienstleister, die Geld annehmen, und im Gegenzug ein beliebiges M-Pesa-Konto aufladen.
Da kommen dann zu den ohnehin hohen Gebühren auch noch die Service-Gebühren dazu. Das macht man nur in dringenden Notfällen Wink

M-Pesa-Gebühren (in Auszügen)

Abhebung (also Auszahlung in Bargeld):
SummeGebühr%
50 KSH10 KSH20
101 KSH27 KSH26,7
1,001 KSH 28 KSH2,8
10,001 KSH162 KSH1,62

Transfer (Überweisung / Zahlung an andere M-Pesa-Nutzer):
SummeGebühr%
100 KSH0 KSH0
101 KSH11KSH10,9
1,001 KSH26 KSH2,6
10,001 KSH97 KSH0,97

Durch die ungünstigen Staffelpreise sind gerade kleinere Summen besonders teuer zu überweisen.
Dafür sind Micropayments bis 100 KHS (ca. 86 Euro-Cent) kostenlos.

https://www.safaricom.co.ke/personal/m-pesa/getting-started/m-pesa-rates

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 405


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 11, 2019, 05:03:25 PM
 #81438

Die Details kenne ich leider nicht, aber ich weiss von M-Pesa usern, dass man das auch länderübergreifend verwenden kann (zwischen Kenia und Tansania) und so wohl auch in Handel und Transport eingesetzt wird. Ausserdem kann man vom Ausland auch M-Pesa Konten aufladen.
Alles zu horrenden Gebührensätzen.
Ja, man kann M-Pesa länderübergreifend einsetzen, grundsätzlich überall dort, wo safaricom Netzbetreiber ist, und über eine Art SMS-Gateway wohl auch netzübergreifend.
Echte Verbreitung hat M-Pesa aber nach wie vor überwiegend in Kenia.
Und natürlich gibt es auch in Europa längst Dienstleister, die Geld annehmen, und im Gegenzug ein beliebiges M-Pesa-Konto aufladen.
Da kommen dann zu den ohnehin hohen Gebühren auch noch die Service-Gebühren dazu. Das macht man nur in dringenden Notfällen Wink

M-Pesa-Gebühren (in Auszügen)

Abhebung (also Auszahlung in Bargeld):
SummeGebühr%
50 KSH10 KSH20
101 KSH27 KSH26,7
1,001 KSH 28 KSH2,8
10,001 KSH162 KSH1,62


Transfer (Überweisung / Zahlung an andere M-Pesa-Nutzer):
SummeGebühr%
100 KSH0 KSH0
101 KSH11KSH10,9
1,001 KSH26 KSH2,6
10,001 KSH97 KSH0,97

Durch die ungünstigen Staffelpreise sind gerade kleinere Summen besonders teuer zu überweisen.
Dafür sind Micropayments bis 100 KHS (ca. 86 Euro-Cent) kostenlos.

https://www.safaricom.co.ke/personal/m-pesa/getting-started/m-pesa-rates

Ich wusste nicht, dass die Micropayments kostenlos sind - das ist für die Verbreitung als Bezahldienst natürlich ein schlauer Schachzug.
Die anderen Gebühren sind dafür überaus saftig.

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 896
Merit: 433


The man who shot entire balance


View Profile
January 11, 2019, 10:16:30 PM
 #81439

Glaubt eigentlich irgendjemand an den Brexit als Bullcase für BTC? Ein harter Brexit könnte für diverse wirtschaftliche und finanzielle Turbulenzen sorgen. Großbritannien ist eine der größten Wirtschaftsnationen der Welt, und vielleicht kann das derzeitige Fliegengewicht BTC ja ein paar "Pfund" zulegen?!

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
January 11, 2019, 10:20:25 PM
 #81440

Glaubt eigentlich irgendjemand an den Brexit als Bullcase für BTC? Ein harter Brexit könnte für diverse wirtschaftliche und finanzielle Turbulenzen sorgen. Großbritannien ist eine der größten Wirtschaftsnationen der Welt, und vielleicht kann das derzeitige Fliegengewicht BTC ja ein paar "Pfund" zulegen?!

Ersetze Wirtschaftsnation durch Finanzwirschaftsnation Wink

Oder für welche Industrie genau sind die Briten so berühmt?
Kolonieausbeutung und Rover sind Geschichte  Cheesy

Ich denke falls der Brexit überhaupt statt findet wird das halbwegs sittlich über die Bühne gehen...

Pages: « 1 ... 4022 4023 4024 4025 4026 4027 4028 4029 4030 4031 4032 4033 4034 4035 4036 4037 4038 4039 4040 4041 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 4063 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071 [4072] 4073 4074 4075 4076 4077 4078 4079 4080 4081 4082 4083 4084 4085 4086 4087 4088 4089 4090 4091 4092 4093 4094 4095 4096 4097 4098 4099 4100 4101 4102 4103 4104 4105 4106 4107 4108 4109 4110 4111 4112 4113 4114 4115 4116 4117 4118 4119 4120 4121 4122 ... 4505 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!