Bitcoin Forum
April 21, 2019, 11:20:43 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.17.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 4063 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071 4072 4073 4074 4075 4076 4077 4078 4079 4080 4081 4082 4083 4084 4085 4086 4087 4088 4089 4090 4091 4092 [4093] 4094 4095 4096 4097 4098 4099 4100 4101 4102 4103 4104 4105 4106 4107 4108 4109 4110 4111 4112 4113 4114 4115 4116 4117 4118 4119 4120 4121 4122 4123 4124 4125 4126 4127 4128 4129 4130 4131 4132 4133 4134 4135 4136 4137 4138 4139 4140 4141 4142 4143 ... 4184 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5361597 times)
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1943


Shitcoin Minimalist


View Profile
February 01, 2019, 02:54:45 PM
 #81841

Die Probleme sind heute:
- Usability
- Skalierung
- Volatilität
Usability ist eigentlich kein Problem. Sehr viel einfacher als gängige Smartphone-Wallets geht's eigentlich nicht.
Skalierung, naja, in Wirklichkeit gelöst, zumindest gibt es keine guten Gründe mehr, anzunehmen, dass das ein Problem bleibt.
Volatilität, hm. Wird sich vermutlich erst sehr sehr sehr langfristig "von alleine" lösen.

Aber den dicksten Brocken hast du IMHO vergessen:
- Akzeptanz

All das nützt nichts, wenn nicht früher oder später Unternehmen anfangen, Bitcoin auch einfach zu nutzen.
Solange Firmen lieber auf zentralisierte Lösungen setzen, die ihnen von anderen Firmen verkauft werden, geht da wenig voran.
Allerdings bleibe ich optimistisch, dass diese Akzeptanz bei den Unternehmen einer exponentiellen Kurve folgt, und wir einfach noch weit unterhalb der typischen "knee of the curve" liegen.

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
1555845643
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1555845643

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1555845643
Reply with quote  #2

1555845643
Report to moderator
1555845643
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1555845643

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1555845643
Reply with quote  #2

1555845643
Report to moderator
1555845643
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1555845643

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1555845643
Reply with quote  #2

1555845643
Report to moderator
100% New Software
PC, Mac, Android, & HTML5 Clients
Krill Rakeback
Low Rake
Bitcoin Poker 3.0
Bad Beat Jackpot
SwC Poker Relaunch
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2296
Merit: 1147



View Profile
February 01, 2019, 03:02:46 PM
 #81842

Die Probleme sind heute:
- Usability
- Skalierung
- Volatilität
Usability ist eigentlich kein Problem. Sehr viel einfacher als gängige Smartphone-Wallets geht's eigentlich nicht.

Die (handy-)Wallet ist nicht unbedingt das Problem.

Aber das Aussenrum. Hier ist es vielen halt noch zu kompliziert.
Es will niemand sehen wie das passiert, es muss einfach sofort funktionieren. Handy an das Terminal halten es macht piep und es ist gezahlt.
Aber es fängt dann hier bei der usability an, dass man erstmal Geld aufs Handy (oder account) schicken muss.

Und um Geld zu bekommen welches man auf die App "laden" kann, muss man halt erstmal Fiat irgendwo umtauschen.
Und das ist dann im moment noch die Usablity die in meinen Augen verbessert werden muss.


If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1943


Shitcoin Minimalist


View Profile
February 01, 2019, 03:08:29 PM
 #81843

Die (handy-)Wallet ist nicht unbedingt das Problem.

Aber das Aussenrum. Hier ist es vielen halt noch zu kompliziert.
Es will niemand sehen wie das passiert, es muss einfach sofort funktionieren. Handy an das Terminal halten es macht piep und es ist gezahlt.
Aber es fängt dann hier bei der usability an, dass man erstmal Geld aufs Handy (oder account) schicken muss.

Und um Geld zu bekommen welches man auf die App "laden" kann, muss man halt erstmal Fiat irgendwo umtauschen.
Und das ist dann im moment noch die Usablity die in meinen Augen verbessert werden muss.
Ganz ehrlich, das würde ich unter dem Aspekt "Akzeptanz" einordnen.
Wenn sich Unternehmen entscheiden, Bitcoin zu nutzen, bekommt man auch leichter Bitcoins.

Eines nicht allzu fernen Tages werden sich vielleicht Automatenhersteller überlegen "Wechselgeld rausgeben kostet viel Geld, weil die Mechanik teuer ist".
Dann bauen die einfach Automaten, in die du zwar einen Geldschein reinstecken kannst, aber das Wechselgeld bekommst du nur noch in Form von Bitcoin (oder alternativ Sanifair-Gutscheinen Wink).
In dem Moment bekommt dann der einfache Mann auf der Straße ständig Bitcoins angeboten, alles was er dann braucht, ist ein Handy-Wallet, um die auch verwenden zu können.

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2198
Merit: 1112


#BEL+++


View Profile WWW
February 01, 2019, 03:34:58 PM
Last edit: February 01, 2019, 04:01:59 PM by Gyrsur
 #81844

ich denke auch nicht, dass das halving einen grossen einfluss auf die gehandelte Bitcoinmenge hat.
Das hatte es vielleicht mal in der Frühphase des Minings.
Aber es hat einen psychologischen Einfluss - wenn genügend Leute glauben, dass halving (oder chinesisch Neujahr) den Preis hochtreiben, bitte sehr...

die verknappung des angebots (halving) wirkt dem "Gesetz der Nachfrage" entgegen welches besagt, dass die nachfrage nach einem Gut abnimmt je teurer das Gut wird. somit kann der preis weiter steigen auch wenn die nachfrage abnimmt.

SN == Genius

EDIT: somit wissen wir auch wie lange der kryptowinter noch andauern wird sollte alles "normal" bleiben. --> https://www.bitcoinblockhalf.com/

EDIT2: die zwei vorherigen halvings haben gezeigt, dass der preis nicht unmittelbar nach dem halving event steigt sondern erst mit etwas verzögerung, was wohl damit zusammenhängt, dass es eine weile braucht bis die verknappung im markt "ankommt". der block reward ist ja mit dem halving event halbiert und muss sich über eine anzahl von blöcken akkumulieren bis der markt sozusagen realisiert, dass weniger nachkommt. hört sich bischen blöd an, die praxis hat aber gezeigt, dass es so funktioniert.

EDIT3: also die gewagte prognose (kein wettangebot!): nächstes ATH Q1/Q2 2021

███████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
███████████
#1
███████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
███████████
BTC 
  ●
   BTC
  BTC  
.
    ▄▄▄▀▀▀▀
 ▄██▀
███        ▄▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▄▄▄
▀███▄▄▄▄▀▀▀                 ▀▀▄▄
  ▀▀▀██████████████████████████▀
   ▄█▄     ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
    ▀▀██▄▄█▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀
      ▄  ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
      ▀██▄  ▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▄
        ▀█▀██████████████▀▀
         ▀█▄▄ ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
            █▀▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▀
             ▀▀▄▄▄▄▄▄▄
.
     BTC
  BTC   
  ●
  BTC  
███████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
███████████
███████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
███████████
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2058
Merit: 1419


Decentralization Maximalist


View Profile
February 01, 2019, 03:39:16 PM
 #81845

Usability ist eigentlich kein Problem. Sehr viel einfacher als gängige Smartphone-Wallets geht's eigentlich nicht.
Das Problem ist, dass einzelne Dienste oder Wallets einfach nutzbar sein mögen. Es bleiben aber Hürden bestehen.

Viele haben z.B. Angst Geld an eine Bitcoin-Adresse zu senden (egal ob per Copy&Paste oder per QR-Code) - sie könnte ja falsch sein, und bei BTC kann man sowas ja nicht rückgängig machen. Da wäre BIP70 ein Fortschritt, da man dort den Zahlungsempfänger sehen kann - aber das wird nur von wenigen angeboten und von einigen Wallets nicht userfreundlich unterstützt. Bitstamp und Bitcoin.de fallen mir mit ihren Uralt-Interfaces besonders negativ auf.

Es müsste sozusagen von allen Diensten immer die nutzerfreundlichste Variante unterstützt werden. Daneben sollte man die herkömmliche Zahlung als "Advanced Mode" anbieten (also wie Bitpay _nur_ BIP70 zu unterstützen, gefällt mir auch nicht).

(Sehe grade, @fronti hat was ähnliches geantwortet.)

Quote
Aber den dicksten Brocken hast du IMHO vergessen:
- Akzeptanz
Die hatte ich eigentlich als Konsequenz der drei genannten Punkte gesehen. Bei Unternehmen ist denke ich die Volatilität das größte Problem - will man nicht auf zentralisierte, gebührenpflichtige Dienste zurückgreifen.

Und die Fundamentaldaten haben doch irgendwie auch keinen Einfluss auf den Preis.
Die wirklich wichtigen schon - z.B. 2017 die Segwit-Annahme. "Irgend eine Meldung aus China" natürlich eher nicht.

Quote
Skalierbarkeit ist aktuell auch nur zu Peakzeiten des Kurses ein Problem, weil nur dann viele Menschen bitcoin nutzen bzw. transferieren (von und zu exchanges) Grin
Im Moment flutscht das ja alles recht preisgünstig und schnell durch die Blockchain.
Ist imho die Cryptowinter-Ruhe vor dem Sturm. Eine wirklich häufige Nutzung von Bitcoin von mehr als 10 Mio. Usern würde trotz LN heute immer noch zu Engpässen führen.

Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 406
Merit: 30


View Profile
February 01, 2019, 04:00:51 PM
 #81846

ich denke auch nicht, dass das halving einen grossen einfluss auf die gehandelte Bitcoinmenge hat.
Das hatte es vielleicht mal in der Frühphase des Minings.
Aber es hat einen psychologischen Einfluss - wenn genügend Leute glauben, dass halving (oder chinesisch Neujahr) den Preis hochtreiben, bitte sehr...

Und die Fundamentaldaten haben doch irgendwie auch keinen Einfluss auf den Preis.
Skalierbarkeit ist aktuell auch nur zu Peakzeiten des Kurses ein Problem, weil nur dann viele Menschen bitcoin nutzen bzw. transferieren (von und zu exchanges) Grin
Im Moment flutscht das ja alles recht preisgünstig und schnell durch die Blockchain.

Zum Kurs: im Moment noch Ausbruch nach oben, oder?



Der Kurs versucht schon seit Stunden auszubrechen. Tut es aber nicht, weil kein Volumen zustande kommt. Spiked nicht mal richtig, was dafür spricht, dass kaum stopps gesetzt sind. Wollte eigentlich rein, habs dann doch gelassen, weil das nach hinten los gehen kann.

Zur Zukunft des Bitcoin: nur die Akzeptanz kann den Kurs treiben. Sonst nix. Kein Gimmik, keine staatliche Anordnung, nichts, ausser Akzeptanz. Akzeptanz kann sein: Wertmittel, Zahlungsmittel, beliebtes Spekulationsobjekt. Oder anders. Nur weil LN eingeführt wird, wird Bitcoin nicht steigen. Bitcoin wird steigen, wenn Tante Elise merkt, dass mit Bitcoin ueber LN bezahlen gut, billig und einfach ist. Oder der Spekulant merkt, BTC taugt als Wertanlage!
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 525



View Profile
February 01, 2019, 04:05:23 PM
 #81847

Usability ist eigentlich kein Problem. Sehr viel einfacher als gängige Smartphone-Wallets geht's eigentlich nicht.
Das Problem ist, dass einzelne Dienste oder Wallets einfach nutzbar sein mögen. Es bleiben aber Hürden bestehen.

Es will niemand sehen wie das passiert, es muss einfach sofort funktionieren. Handy an das Terminal halten es macht piep und es ist gezahlt.
Aber es fängt dann hier bei der usability an, dass man erstmal Geld aufs Handy (oder account) schicken muss.

Und um Geld zu bekommen welches man auf die App "laden" kann, muss man halt erstmal Fiat irgendwo umtauschen.
Und das ist dann im moment noch die Usablity die in meinen Augen verbessert werden muss.


Wie funktioniert das denn mit Google oder Apple Pay? Muss ich da vorher Fiat "überweisen".

Wenn schon Wirecard ihr eigenes Wallet vom Markt nimmt und in Zukunft auf Google Pay setzt, ist es eigentlich klar, in welche Richtung die Reise gehen wird.  Undecided

█▀▀█
██▄█
BESTMIXER.IO // BEST BITCOIN MIXER
█▀▀█
██▄█
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 574
Merit: 240



View Profile
February 01, 2019, 04:08:27 PM
 #81848



Der Kurs versucht schon seit Stunden auszubrechen. Tut es aber nicht, weil kein Volumen zustande kommt. Spiked nicht mal richtig, was dafür spricht, dass kaum stopps gesetzt sind. Wollte eigentlich rein, habs dann doch gelassen, weil das nach hinten los gehen kann.


nimmt vielleicht nur Anlauf nach oben um dann mit richtig Schwung nach unten durchzukrachen...

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2058
Merit: 1419


Decentralization Maximalist


View Profile
February 01, 2019, 04:50:53 PM
Last edit: February 01, 2019, 05:24:46 PM by d5000
 #81849

Wie funktioniert das denn mit Google oder Apple Pay? Muss ich da vorher Fiat "überweisen".
Soviel ich weiß, verwalten diese Techniken einfach nur deine Kreditkartendaten und geben dir die Möglichkeit zu zahlen, ohne die Karte selbst vorzeigen zu müssen. Du musst also nichts vorher überweisen, aber nachher halt die Kreditkartenrechnung zahlen.

(Noch mal nachgeguckt: ja, stimmt. Der Vorteil bei Apple Pay ist, dass die Zahlung per NFC geschieht und die Kreditkartennnummer durch eine andere ID ersetzt wird und somit nicht abgehört werden kann).

Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 406
Merit: 30


View Profile
February 01, 2019, 05:04:44 PM
 #81850



Der Kurs versucht schon seit Stunden auszubrechen. Tut es aber nicht, weil kein Volumen zustande kommt. Spiked nicht mal richtig, was dafür spricht, dass kaum stopps gesetzt sind. Wollte eigentlich rein, habs dann doch gelassen, weil das nach hinten los gehen kann.


nimmt vielleicht nur Anlauf nach oben um dann mit richtig Schwung nach unten durchzukrachen...

Eben genau davor habe ich etwas bammel.
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 490
Merit: 43


View Profile
February 01, 2019, 05:10:06 PM
 #81851

Solange die Menschen Vertrauen in das FIAT Geld ihres Landes haben, werden sie nicht Bitcoin anstelle von FIAT nutzen. Daher halte ich die Massenadoption für instabile Länder (Venezuela, Afrikanische Länder, u.s.w.) eher für Möglich, also dass bei uns jede Hausfrau im Tante Emma Laden ihre Einkäufe mit Bitcoin bezahlt. Solange die Zentralbanken den Karren nicht an die Wand fahren, werden hier bei uns die Leute einfach weiter das FIAT Geld nutzen, weil es für sie keinen triftigen Grund gibt, das alt bewährte gegen etwas unbekanntes und vermeintlich unsichereres auszutauschen.
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 574
Merit: 240



View Profile
February 01, 2019, 05:49:35 PM
 #81852



Der Kurs versucht schon seit Stunden auszubrechen. Tut es aber nicht, weil kein Volumen zustande kommt. Spiked nicht mal richtig, was dafür spricht, dass kaum stopps gesetzt sind. Wollte eigentlich rein, habs dann doch gelassen, weil das nach hinten los gehen kann.


nimmt vielleicht nur Anlauf nach oben um dann mit richtig Schwung nach unten durchzukrachen...

Eben genau davor habe ich etwas bammel.

...könnte aber immer noch sein, dass wir seitwärts durchömmeln bzw. vielleicht auch mit bisschen auf- und ab durchbrechen...aber dann einfach seitwärts weitermachen.
Why not?

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
busta
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 67
Merit: 9


View Profile
February 01, 2019, 07:21:33 PM
Merited by Gyrsur (1)
 #81853

Bitcoin & Co haben keine Usability!

Das ist immer noch etwas für Freaks & Nerds, solange Omi das nicht versteht, bedienen und bei Problemen den netten Service-Mitarbeiter bei Paypal, Googl/ ApplePay oder der Sparkasse um Rat fragen kann wird sich daran auch nichts ändern. In der westlichen Welt haben sich Kreditkarten, paypal und Co durchgesetzt weil man einen Ansprechpartner hat wenn etwas schief geht - VERTRAUENSBILDUNG. In Asien nutzen die (jungen und alten) Menschen fleissig We-Chat-Pay, weil es sicher, einfach und VERTRAUENSWÜRDIG ist. In beiden Fällen hat man immer noch eine Instanz als Ansprechpartner wenn etwas schief geht oder nicht klappt.
Da kann Cryptogeld weiterhin nicht dienen und je länger diese Anpassung dauert umso schwieriger wird es sich gegen die Namenhaften Anbieter zu behaupten und durchzusetzten.

Meine Persönliche Meinung dazu ist das Bitcoin diesen Wettbewerb der Akzeptanz und Usability bereits lange verloren hat. Die einzige Option die Bitcoin noch bleibt wäre die langfristige Wertaufbewahrung als "Digitales Gold" insofern es sich langanhaltend als Wertstabil und kompatibel zu allen Währungen verhält.
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 574
Merit: 240



View Profile
February 01, 2019, 07:36:48 PM
 #81854

Bitcoin & Co haben keine Usability!

Das ist immer noch etwas für Freaks & Nerds, solange Omi das nicht versteht, bedienen und bei Problemen den netten Service-Mitarbeiter bei Paypal, Googl/ ApplePay oder der Sparkasse um Rat fragen kann wird sich daran auch nichts ändern. In der westlichen Welt haben sich Kreditkarten, paypal und Co durchgesetzt weil man einen Ansprechpartner hat wenn etwas schief geht - VERTRAUENSBILDUNG. In Asien nutzen die (jungen und alten) Menschen fleissig We-Chat-Pay, weil es sicher, einfach und VERTRAUENSWÜRDIG ist. In beiden Fällen hat man immer noch eine Instanz als Ansprechpartner wenn etwas schief geht oder nicht klappt.
Da kann Cryptogeld weiterhin nicht dienen und je länger diese Anpassung dauert umso schwieriger wird es sich gegen die Namenhaften Anbieter zu behaupten und durchzusetzten.

Meine Persönliche Meinung dazu ist das Bitcoin diesen Wettbewerb der Akzeptanz und Usability bereits lange verloren hat. Die einzige Option die Bitcoin noch bleibt wäre die langfristige Wertaufbewahrung als "Digitales Gold" insofern es sich langanhaltend als Wertstabil und kompatibel zu allen Währungen verhält.
Als Spekulationsobjekt finde ich es ziemlich klasse.  Grin
Wenn es irgendwann auch noch Goldersatz oder ähnliches wird (you never know) umso besser

UND: (ganz wichtig) Bitcoin ist eine Projektionsfläche für unsere Hoffnungen auf ein besseres oder anderes Geldsystem und alles was man damit verbindet. Fuck reality...

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2198
Merit: 1112


#BEL+++


View Profile WWW
February 01, 2019, 08:53:58 PM
 #81855

Meine Persönliche Meinung dazu ist das Bitcoin diesen Wettbewerb der Akzeptanz und Usability bereits lange verloren hat. Die einzige Option die Bitcoin noch bleibt wäre die langfristige Wertaufbewahrung als "Digitales Gold" insofern es sich langanhaltend als Wertstabil und kompatibel zu allen Währungen verhält.

bin ich ganz deiner meinung. im moment ist Bitcoin hauptsächlich "Store of Value" für die Hardcore Bitcoiner und Verzweifelte aus Staaten mit hoher Inflation.  Und es ist Spekulationsobjekt für die Zocker und ein paar wenige erfolgreiche Trader.

die Nutzung momentan wird wohl zu vernachlässigen sein oder gibt es einen Überblick über die Akzeptanzstellen und wieviel Umsatz dort in Bitcoin erfolgt?

███████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
███████████
#1
███████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
███████████
BTC 
  ●
   BTC
  BTC  
.
    ▄▄▄▀▀▀▀
 ▄██▀
███        ▄▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▄▄▄
▀███▄▄▄▄▀▀▀                 ▀▀▄▄
  ▀▀▀██████████████████████████▀
   ▄█▄     ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
    ▀▀██▄▄█▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀
      ▄  ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
      ▀██▄  ▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▄
        ▀█▀██████████████▀▀
         ▀█▄▄ ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
            █▀▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▀
             ▀▀▄▄▄▄▄▄▄
.
     BTC
  BTC   
  ●
  BTC  
███████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
███████████
███████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
███████████
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1073


notorious shrimp!


View Profile WWW
February 01, 2019, 10:26:03 PM
 #81856

Spürt ihr auch diesen Hauch von Kapitulation  Grin

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Scheede
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 644
Merit: 383

★YoBit.Net★ 1400+ Coins Exchange


View Profile
February 01, 2019, 10:40:49 PM
 #81857

Spürt ihr auch diesen Hauch von Kapitulation  Grin

--Stille--

Coiner.de
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 714
Merit: 510



View Profile
February 01, 2019, 11:09:19 PM
 #81858

Usability ist eigentlich kein Problem. Sehr viel einfacher als gängige Smartphone-Wallets geht's eigentlich nicht.

LOL, der war gut. Wann hast du zum letzten Mal Bitcoins versandt?

Geht Bech32 oder nicht? Kann ich der Gebührenschätzung trauen oder ist der Mempool mal wieder voller? Wann ist RBF angebracht?
Ich bin froh, dass mich gerade keiner bittet ihm das mit Bitcoin zu erklären.
o_solo_miner
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 1047


-> morgen, ist heute, schon gestern <-


View Profile
February 01, 2019, 11:14:59 PM
 #81859

Meine Persönliche Meinung dazu ist das Bitcoin diesen Wettbewerb der Akzeptanz und Usability bereits lange verloren hat. Die einzige Option die Bitcoin noch bleibt wäre die langfristige Wertaufbewahrung als "Digitales Gold" insofern es sich langanhaltend als Wertstabil und kompatibel zu allen Währungen verhält.

bin ich ganz deiner meinung. im moment ist Bitcoin hauptsächlich "Store of Value" für die Hardcore Bitcoiner und Verzweifelte aus Staaten mit hoher Inflation.  Und es ist Spekulationsobjekt für die Zocker und ein paar wenige erfolgreiche Trader.

die Nutzung momentan wird wohl zu vernachlässigen sein oder gibt es einen Überblick über die Akzeptanzstellen und wieviel Umsatz dort in Bitcoin erfolgt?

Welcome back Gyrsur  Grin

Das Angebot Ware für Bitcoin ist einfach zu gering oder Kompliziert für einen "normalo".
Ebenso ist der Einstieg immer noch die größte Hürde, man muß sich erstmal Informieren, benötigt
Software oder App (wie ich dieses Wort schon Hasse), verstehen sollte man das ganze auch noch.
Wenn man das mal geschafft hat und es gut findet geht die Suche nach Ware los.
Bezos sollte Bitcoin nehmen und das Problem wäre gelöst  Tongue
(Nein, ich kaufe nichts bei dem Laden, schaue dort auch nicht und bin auch dort nicht Angemeldet)

Sollte das mal kommen, können wir eine Seite mit dem Chart füllen und das Ende des Pfeils im oberen Bereich wäre noch nicht zu sehen.



http://ckpool.org "THE Pool" from the creator of CGMiner & CKPool / Payout System:SPLNS / ZERO FEE!
------------------------------------------- join now -----------------------------------------------
http://solo.ckpool.org for Solominers with the best block notify system
Vin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1062
Merit: 1005


View Profile
February 01, 2019, 11:59:24 PM
 #81860

Also ich nutze den Service vom Jeff sehr gerne.

Erzeuge aber auch das Gemüse selbst, greife auf Fleisch und Fisch aus erster Hand zu und habe damit der Doppelmoral wohl genüge getan.

Wenn ich Bitcoins (noch) nicht beim Honigdealer um die Ecke einsetzen kann, dann nutze ich die wohlabgehangenen (mindest ein Jahr gereiften BTC) dafür diese in Amazon-Geld zu tauschen und dann dort in meine gewünschte Ware umzutauschen.

Netto, Lidl, REWE und auch EDEKA sind da sicherlich nicht besser als das amerikanische Vorbild.
Pages: « 1 ... 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 4063 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071 4072 4073 4074 4075 4076 4077 4078 4079 4080 4081 4082 4083 4084 4085 4086 4087 4088 4089 4090 4091 4092 [4093] 4094 4095 4096 4097 4098 4099 4100 4101 4102 4103 4104 4105 4106 4107 4108 4109 4110 4111 4112 4113 4114 4115 4116 4117 4118 4119 4120 4121 4122 4123 4124 4125 4126 4127 4128 4129 4130 4131 4132 4133 4134 4135 4136 4137 4138 4139 4140 4141 4142 4143 ... 4184 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!