Bitcoin Forum
April 19, 2019, 07:36:06 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.17.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 4063 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071 4072 4073 4074 4075 4076 4077 4078 4079 4080 4081 4082 4083 4084 4085 4086 4087 4088 4089 4090 4091 4092 4093 4094 4095 4096 4097 4098 4099 4100 [4101] 4102 4103 4104 4105 4106 4107 4108 4109 4110 4111 4112 4113 4114 4115 4116 4117 4118 4119 4120 4121 4122 4123 4124 4125 4126 4127 4128 4129 4130 4131 4132 4133 4134 4135 4136 4137 4138 4139 4140 4141 4142 4143 4144 4145 4146 4147 4148 4149 4150 4151 ... 4184 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5361271 times)
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2058
Merit: 1417


Decentralization Maximalist


View Profile
February 06, 2019, 10:48:42 PM
 #82001

Eine schöne, "proto-bullische" Grafik:

https://www.blockchain.com/es/charts/n-transactions?timespan=all

Bitcoin wird wieder deutlich mehr genutzt - seit dem Tief im März hat sich die Zahl der confirmed transactions pro Tag von ca. 150.000 auf 300.000 verdoppelt. Nur im November und Dezember 2017 war die Zahl noch höher.

Dank Segwit bleiben die Gebühren trotzdem überschaubar (wenn ichs richtig umgerechnet habe, ca. 0.00073 BTC pro Transaktion, den per kB-Wert habe ich gerade nicht parat). Mal sehen, wie lange noch ...

100% New Software
PC, Mac, Android, & HTML5 Clients
Krill Rakeback
Low Rake
Bitcoin Poker 3.0
Bad Beat Jackpot
SwC Poker Relaunch
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1555702566
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1555702566

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1555702566
Reply with quote  #2

1555702566
Report to moderator
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 574
Merit: 240



View Profile
February 06, 2019, 10:53:17 PM
 #82002

Eine schöne, "proto-bullische" Grafik:

https://www.blockchain.com/es/charts/n-transactions?timespan=all

Bitcoin wird wieder deutlich mehr genutzt - seit dem Tief im März hat sich die Zahl der confirmed transactions pro Tag von ca. 150.000 auf 300.000 verdoppelt. Nur im November und Dezember 2017 war die Zahl noch höher.

Dank Segwit bleiben die Gebühren trotzdem überschaubar (wenn ichs richtig umgerechnet habe, ca. 0.00073 BTC pro Transaktion, den per kB-Wert habe ich gerade nicht parat). Mal sehen, wie lange noch ...
Ist das wirklich proto-bullisch?
Vielleicht sind das alles Transaktionen von cold wallets zu exchanges um zu retten was zu retten ist  Grin

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
PS1987
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 307
Merit: 106


View Profile
February 07, 2019, 01:52:09 AM
 #82003

Respekt, 50000 Transkationen mehr seit Anfang Dezember, QuadrigaCX Dev ist wohl Anfang Dezember von den Toten auferstanden und versucht nun sich ein schönes Leben mit den 150 Millionen zu machen  Grin
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2058
Merit: 1417


Decentralization Maximalist


View Profile
February 07, 2019, 04:27:13 AM
 #82004

Ist das wirklich proto-bullisch?
Vielleicht sind das alles Transaktionen von cold wallets zu exchanges um zu retten was zu retten ist  Grin
Hätte man 2014/15 auch behaupten können Wink Da sahs ähnlich aus.

Wären es nur kurze "Hypes" bei dramatischen Kursrutschen, würde ich das tatsächlich eher so interpretieren. Aber da die Menge ja kontinuierlich steigt, muss es m.E. etwas anderes sein - also Nutzung, egal in welcher Form. Dazu muss man ja noch die steigende Lightning-Aktivität addieren, die aber im Vergleich dazu noch marginal sein dürfte. Noch Smiley

Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 406
Merit: 30


View Profile
February 07, 2019, 06:24:46 AM
 #82005

Eine schöne, "proto-bullische" Grafik:

https://www.blockchain.com/es/charts/n-transactions?timespan=all

Bitcoin wird wieder deutlich mehr genutzt - seit dem Tief im März hat sich die Zahl der confirmed transactions pro Tag von ca. 150.000 auf 300.000 verdoppelt. Nur im November und Dezember 2017 war die Zahl noch höher.

Dank Segwit bleiben die Gebühren trotzdem überschaubar (wenn ichs richtig umgerechnet habe, ca. 0.00073 BTC pro Transaktion, den per kB-Wert habe ich gerade nicht parat). Mal sehen, wie lange noch ...
Ist das wirklich proto-bullisch?
Vielleicht sind das alles Transaktionen von cold wallets zu exchanges um zu retten was zu retten ist  Grin

Und genau das ist der Punkt. Einfach den Kurs ueber den Grafen legen und dann wird einem schon Angst genug. Je mehr Transaktionen, desto niedriger der Kurs und das gilt seit die Blase geplatzt ist. Wenn man der Statistik etwas Positives entnehmen moechte, dann nur, dass BTC nicht tot ist.
JimTopf
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 20
Merit: 1


View Profile
February 07, 2019, 07:49:20 AM
 #82006

BTC es bleibt spannend!

Schaut euch mal das Chart über den BTC/EUR an. Wird die Unterstützung beim letzten Tief (2.785) halten oder der BTC eine Etage tiefer landen?? Bin gespannt auf eure Meinungen!
https://de.tradingview.com/i/AxlVZsNS/
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1073


notorious shrimp!


View Profile WWW
February 07, 2019, 08:01:38 AM
 #82007

BTC es bleibt spannend!

Schaut euch mal das Chart über den BTC/EUR an. Wird die Unterstützung beim letzten Tief (2.785) halten oder der BTC eine Etage tiefer landen?? Bin gespannt auf eure Meinungen!


Na was denkst du wird passieren?  Grin

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
ChefImGartenPavillion
Member
**
Offline Offline

Activity: 89
Merit: 14


View Profile WWW
February 07, 2019, 08:16:58 AM
 #82008

BTC es bleibt spannend!

Schaut euch mal das Chart über den BTC/EUR an. Wird die Unterstützung beim letzten Tief (2.785) halten oder der BTC eine Etage tiefer landen?? Bin gespannt auf eure Meinungen!


Na was denkst du wird passieren?  Grin

Ist ein Vergleich mit Euro überhaupt relevant?

"Die ganze Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien gibt als Idioten oder mehr Idioten als Aktien." - André Kostolany
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1073


notorious shrimp!


View Profile WWW
February 07, 2019, 08:18:53 AM
 #82009

BTC es bleibt spannend!

Schaut euch mal das Chart über den BTC/EUR an. Wird die Unterstützung beim letzten Tief (2.785) halten oder der BTC eine Etage tiefer landen?? Bin gespannt auf eure Meinungen!

Na was denkst du wird passieren?  Grin

Ist ein Vergleich mit Euro überhaupt relevant?

Das sieht im USD-Chart doch nicht viel anders aus...

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
meyer
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 493
Merit: 250


View Profile
February 07, 2019, 09:09:21 AM
 #82010

Eine schöne, "proto-bullische" Grafik:

https://www.blockchain.com/es/charts/n-transactions?timespan=all

Bitcoin wird wieder deutlich mehr genutzt - seit dem Tief im März hat sich die Zahl der confirmed transactions pro Tag von ca. 150.000 auf 300.000 verdoppelt. Nur im November und Dezember 2017 war die Zahl noch höher.

Dank Segwit bleiben die Gebühren trotzdem überschaubar (wenn ichs richtig umgerechnet habe, ca. 0.00073 BTC pro Transaktion, den per kB-Wert habe ich gerade nicht parat). Mal sehen, wie lange noch ...


eigentlich sind das ja noch (viel?) mehr.... alle Transaktionenn die bereits jetzt über Lightning laufen werden ja nirgendwo erfasst
.... das wahre Transaktionsvolumen von BTC wird nie wieder wirklich "erfassbar" werden

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
EUROPECOIN ERC  BITTREX  BLEUTRADE  EUROPECOIN WEB  TWITTER  QUICKFACTS  CLOUDSTAKING  NSA
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░

.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1073


notorious shrimp!


View Profile WWW
February 07, 2019, 09:10:48 AM
 #82011

Eine schöne, "proto-bullische" Grafik:

https://www.blockchain.com/es/charts/n-transactions?timespan=all

Bitcoin wird wieder deutlich mehr genutzt - seit dem Tief im März hat sich die Zahl der confirmed transactions pro Tag von ca. 150.000 auf 300.000 verdoppelt. Nur im November und Dezember 2017 war die Zahl noch höher.

Dank Segwit bleiben die Gebühren trotzdem überschaubar (wenn ichs richtig umgerechnet habe, ca. 0.00073 BTC pro Transaktion, den per kB-Wert habe ich gerade nicht parat). Mal sehen, wie lange noch ...


eigentlich sind das ja noch (viel?) mehr.... alle Transaktionenn die bereits jetzt über Lightning laufen werden ja nirgendwo erfasst
.... das wahre Transaktionsvolumen von BTC wird nie wieder wirklich "erfassbar" werden

Das tut mir jetzt aber leid  Grin

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
February 07, 2019, 09:11:01 AM
 #82012

BTC es bleibt spannend!

Schaut euch mal das Chart über den BTC/EUR an. Wird die Unterstützung beim letzten Tief (2.785) halten oder der BTC eine Etage tiefer landen?? Bin gespannt auf eure Meinungen!


Na was denkst du wird passieren?  Grin

https://www.youtube.com/watch?v=0LSYuZRSGcY
meyer
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 493
Merit: 250


View Profile
February 07, 2019, 09:17:31 AM
 #82013

Eine schöne, "proto-bullische" Grafik:

https://www.blockchain.com/es/charts/n-transactions?timespan=all

Bitcoin wird wieder deutlich mehr genutzt - seit dem Tief im März hat sich die Zahl der confirmed transactions pro Tag von ca. 150.000 auf 300.000 verdoppelt. Nur im November und Dezember 2017 war die Zahl noch höher.

Dank Segwit bleiben die Gebühren trotzdem überschaubar (wenn ichs richtig umgerechnet habe, ca. 0.00073 BTC pro Transaktion, den per kB-Wert habe ich gerade nicht parat). Mal sehen, wie lange noch ...


eigentlich sind das ja noch (viel?) mehr.... alle Transaktionenn die bereits jetzt über Lightning laufen werden ja nirgendwo erfasst
.... das wahre Transaktionsvolumen von BTC wird nie wieder wirklich "erfassbar" werden

Das tut mir jetzt aber leid  Grin


es sieht gut aus.... wegen mir können die Bullen kommen.... jetzt wo whisky.de BTC akzeptiert  Wink

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
EUROPECOIN ERC  BITTREX  BLEUTRADE  EUROPECOIN WEB  TWITTER  QUICKFACTS  CLOUDSTAKING  NSA
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░

.
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 574
Merit: 240



View Profile
February 07, 2019, 10:47:21 AM
Last edit: February 07, 2019, 11:00:50 AM by bitcoincidence
 #82014

Hyperwavetechnisch sind alle Gesamt-Indizes (Total Market Cap, Total exclude BTC, Others) durch die Phase 7 gebrochen - was bedeuten könnte es ist gar keine Hyperwave und wir müssen auch nicht auf Phase 1 runter (die bei der Gesamtmarketcap bei rund 13 Mrd. $ läge  Roll Eyes )
Nur BTC selbst spielt da noch nicht mit und hat Phase 7 noch nicht angekratzt bzw. durchgekratzt.
Wenn BTC aber auf Phase 1 abrutschen würde, zögen natürlich auch all die Alts nach, die das bisher versäumt haben. Da sind die Machtverhältnisse vermutlich eindeutig.

Phase 1 wäre aber übel...obwohl ich mich ja auch schon mal keck darauf gefreut hatte um günstig nachzukaufen bin ich mir nun, da es langsam näher rückt, doch nicht so sicher ob ich das nervlich durchstehen würde.
Whiskey mag ich aber nicht...






“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1073


notorious shrimp!


View Profile WWW
February 07, 2019, 11:12:15 AM
Last edit: February 07, 2019, 11:33:16 AM by bitcoinminer42
 #82015

Hyperwavetechnisch sind alle Gesamt-Indizes (Total Market Cap, Total exclude BTC, Others) durch die Phase 7 gebrochen - was bedeuten könnte es ist gar keine Hyperwave und wir müssen auch nicht auf Phase 1 runter (die bei der Gesamtmarketcap bei rund 13 Mrd. $ läge  Roll Eyes )
Nur BTC selbst spielt da noch nicht mit und hat Phase 7 noch nicht angekratzt bzw. durchgekratzt.
Wenn BTC aber auf Phase 1 abrutschen würde, zögen natürlich auch all die Alts nach, die das bisher versäumt haben. Da sind die Machtverhältnisse vermutlich eindeutig.

Phase 1 wäre aber übel...obwohl ich mich ja auch schon mal keck darauf gefreut hatte um günstig nachzukaufen bin ich mir nun, da es langsam näher rückt, doch nicht so sicher ob ich das nervlich durchstehen würde.
Whiskey mag ich aber nicht...

Kaufen wenn die Kanonen donnern... oder Blut in den Strassen fliesst... blablablub...
man muss es dann halt einfach auch tun Grin

was meinst du löst so ein Dip unter 2k aus? Rrrrrrichtig.... Panik...
Buffet würde sagen dann gibt's den BTC zu 50.000.000 Satoshi  Cool

VIelleicht stirbt aber auch das ganze Projekt... oder wir haben den Boden längst gesehen... who knows...
und was hilf in diesem Falle?



un wenn man gar keinen Plan hat hilft auch dies hier...
https://en.wikipedia.org/wiki/Dollar_cost_averaging

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
willi9974
Legendary
*
Online Online

Activity: 1582
Merit: 1050


Escrow Treuhandservice


View Profile
February 07, 2019, 11:54:38 AM
 #82016

BTC es bleibt spannend!

Schaut euch mal das Chart über den BTC/EUR an. Wird die Unterstützung beim letzten Tief (2.785) halten oder der BTC eine Etage tiefer landen?? Bin gespannt auf eure Meinungen!


Na was denkst du wird passieren?  Grin
Er wird die Marke noch unterschreiten und dann nach oben gehen...
Das ist aktuell am wahrscheinlichsten.

Wir werden die 2500 eur oder weniger bald noch sehen...

playersfun
Copper Member
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 365
Merit: 105



View Profile
February 07, 2019, 11:58:10 AM
 #82017

Hab ich das jetzt richtig verstanden?!

https://twitter.com/tippin_me/status/1093183245334859780

Ist das jetzt offiziell oder irgendein quatsch?! Wäre ja wahnsinn wenn das ginge.

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1073


notorious shrimp!


View Profile WWW
February 07, 2019, 12:25:12 PM
 #82018

Hab ich das jetzt richtig verstanden?!

https://twitter.com/tippin_me/status/1093183245334859780

Ist das jetzt offiziell oder irgendein quatsch?! Wäre ja wahnsinn wenn das ginge.


Nice... aber was ist daran jetzt so toll? Da wird doch nur ein QR-Code eingeblendet...

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
PS1987
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 307
Merit: 106


View Profile
February 07, 2019, 12:42:45 PM
 #82019

Entscheidende Dinge wie ETF, Eth Constantinople und Brexit kommen erst in einigen Wochen. Bis dahin wird sich kaum etwas tun.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1073


notorious shrimp!


View Profile WWW
February 07, 2019, 12:44:40 PM
 #82020

Entscheidende Dinge wie ETF, Eth Constantinople und Brexit kommen erst in einigen Wochen. Bis dahin wird sich kaum etwas tun.

was hat denn der Hardfork damit zu tun? und wie jetzt? welcher ETF kommt in ein paar Wochen?

Das Falling Wedge wird aber immer dünner... halten wir diesen Stillstand nervlich durch?




Ich wollte gestern schon einfach nur so zum scheiss ein paar BTC kaufen... Laaaaaaaaaaangweilig!

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Pages: « 1 ... 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 4063 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071 4072 4073 4074 4075 4076 4077 4078 4079 4080 4081 4082 4083 4084 4085 4086 4087 4088 4089 4090 4091 4092 4093 4094 4095 4096 4097 4098 4099 4100 [4101] 4102 4103 4104 4105 4106 4107 4108 4109 4110 4111 4112 4113 4114 4115 4116 4117 4118 4119 4120 4121 4122 4123 4124 4125 4126 4127 4128 4129 4130 4131 4132 4133 4134 4135 4136 4137 4138 4139 4140 4141 4142 4143 4144 4145 4146 4147 4148 4149 4150 4151 ... 4184 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!