Bitcoin Forum
March 02, 2021, 01:38:33 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4283 4284 4285 4286 4287 4288 4289 4290 4291 4292 4293 4294 4295 4296 4297 4298 4299 4300 4301 4302 4303 4304 4305 4306 4307 4308 4309 4310 4311 4312 4313 4314 4315 4316 4317 4318 4319 4320 4321 4322 4323 4324 4325 4326 4327 4328 4329 4330 4331 4332 [4333] 4334 4335 4336 4337 4338 4339 4340 4341 4342 4343 4344 4345 4346 4347 4348 4349 4350 4351 4352 4353 4354 4355 4356 4357 4358 4359 4360 4361 4362 4363 4364 4365 4366 4367 4368 4369 4370 4371 4372 4373 4374 4375 4376 4377 4378 4379 4380 4381 4382 4383 ... 4659 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5620523 times)
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 874
Merit: 79


View Profile
September 06, 2019, 01:34:18 PM
Merited by tyz (1), aundroid (1)
 #86641


Das doch völlig wumpe... so oder so wird der Bitcoiin in den nächsten 10 Jahren bei 1 Mio USD stehen...


Es könnte auch ein globales Bitcoin Verbot kommen. Weil bei der nächsten Finanzkrise die Kapitalflucht in den Bitcoin zum Problem für die Zentralbanker und die Politiker wird. Dann wird zu erst eine gigantische Schmutzkampagne gegen Bitcoin gefahren, z.b. übles spekulations Objekte, das Wirtschaftskrisen auslöst, welches darüber hinaus der Terrorismus Finanzierung dient, und nur für Kinderpornos und von Drogen Dealer im Darknet benutzt wird, etc.

Bei Bitcoin ist alles möglich, auch ein Bitcoin Verbot. Obwohl ich glaube, dass Bitcoin "too Big to fail" ist, seitdem die grossen Jungs an der Wallstreet die ganzen BTC-Finanzprodukte herausgegeben haben. Auf der anderen Seite haben die Wallstreet Boys keine Loyalität gegenüber ihren Finanzprodukten und pressen die Zitrone bis zum letzten Tropfen aus, um sie danach wegzuwerfen. Auch das könnte den Bitcoin zum Fall bringen.

Wie will man bitte ein globales Bitcoin-Verbot durchsetzen? Man bekommt es ja nicht einmal auf die Reihe Atomwaffen global zu verbieten, obwohl diese viel schlimmer für die Globale Bevölkerung sind als BTC. Irgendeiner würde auch bei einem BTC-Verbot aus der Reihe tanzen.

Zu erst geht man gegen die FIAT-Schnittstellen vor. Jede Firma die Bitcoin verkauft oder kauft wird dicht gemacht und die Kundendaten beschlagnahmt. Dann arbeiten die Schergen die Kundenlisten dieser Firmen ab.

Nicht vergessen, es gab auch schon Gold Verbote. Jeder der sein Gold nicht zu einem festgelegten Kurs der Regierung verkaufte, musste mit einer mehrjährigen Gefängnisstrafe rechnen. Bei einer, Wirtschaftskrise bzw. Währungskrise und der damit verbundene Kapitalflucht im grossen Styl sind die Regierungen zu allem bereit. Die werden nicht einfach nur zusehen und Däumchen drehen.

Bei Atomwaffen verhält es sich genau umgekehrt, weil das ein Land unangreifbar macht und ein noch so kleines und unbedeutendes Land durch den Besitz von Atomwaffen zu einer Weltmacht aufsteigen kann. Bei einer Kapitalflucht im grossen Styl ist es genau umgekehrt, das ruiniert ein Land, egal wie gross und bedeutend das Land ist.
1614649113
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1614649113

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1614649113
Reply with quote  #2

1614649113
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2324
Merit: 2063



View Profile
September 06, 2019, 01:55:42 PM
 #86642


Das doch völlig wumpe... so oder so wird der Bitcoiin in den nächsten 10 Jahren bei 1 Mio USD stehen...


Es könnte auch ein globales Bitcoin Verbot kommen. Weil bei der nächsten Finanzkrise die Kapitalflucht in den Bitcoin zum Problem für die Zentralbanker und die Politiker wird. Dann wird zu erst eine gigantische Schmutzkampagne gegen Bitcoin gefahren, z.b. übles spekulations Objekte, das Wirtschaftskrisen auslöst, welches darüber hinaus der Terrorismus Finanzierung dient, und nur für Kinderpornos und von Drogen Dealer im Darknet benutzt wird, etc.

Bei Bitcoin ist alles möglich, auch ein Bitcoin Verbot. Obwohl ich glaube, dass Bitcoin "too Big to fail" ist, seitdem die grossen Jungs an der Wallstreet die ganzen BTC-Finanzprodukte herausgegeben haben. Auf der anderen Seite haben die Wallstreet Boys keine Loyalität gegenüber ihren Finanzprodukten und pressen die Zitrone bis zum letzten Tropfen aus, um sie danach wegzuwerfen. Auch das könnte den Bitcoin zum Fall bringen.


bitcoin ist eine neue technologie. seit wann werden neue technologien verboten? (ausser im bereich massenvernichtungswaffen oder menschen klonen)

seit fast 200 jahren beruht unsere zivilisation auf immer neueren technologien. welche technologien wurden denn bereits weltweit verboten?
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1470
Merit: 1255


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
September 06, 2019, 02:06:41 PM
 #86643

ein noch so kleines und unbedeutendes Land durch den Besitz von Atomwaffen zu einer Weltmacht aufsteigen kann.
Kann man Atomwaffen mit Bitcoin bezahlen?  Roll Eyes


....Scheiße, hoffentlich lesen die Geheimdienste und Verbieter wie Brad Sherman hier nicht mit. Noch ein Argument gegen Bitcoin.  Cool

██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
███████████████████████████
███████████████████████████
████████▀▀▄▄▄▄▄▄▄▀▀████████
██████▀▄██▀▀▄▄ ████▄▀██████
█████ ███ ████ ▀▀████ █████
████ █████ ███▀▀▀▄████ ████
████ ███▀▀▀▄▄▄████████ ████
████ ██▄▄▀▀███████▀▄▄█ ████
█████ █████ █▀██▀▄███ █████
██████▄▀███▀▄█▀▄███▀▄██████
████████▄▄▀▀▀ ▀▀▀▄▄████████
██████████▀▄███████████████
██████████████████████████
.
.FortuneJack.
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
.
..JACKMATE FANTASY  │  BUILD YOUR UCL TEAM OF 6..
██████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████████████████████████████████████████████████████     █████████████████████
.
██████     ████████████████████████████████████████████████████████████████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██████
.
..PLAY NOW..
Toralf
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 302
Merit: 7


View Profile
September 06, 2019, 02:50:45 PM
 #86644

11k usd in comming?
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2478
Merit: 1213


View Profile
September 06, 2019, 03:42:56 PM
Merited by Silber (1)
 #86645

Wie will man bitte ein globales Bitcoin-Verbot durchsetzen? Man bekommt es ja nicht einmal auf die Reihe Atomwaffen global zu verbieten, obwohl diese viel schlimmer für die Globale Bevölkerung sind als BTC. Irgendeiner würde auch bei einem BTC-Verbot aus der Reihe tanzen.

Klar wird immer einer aus der Reihe tanzen.

Allerdings sind Atomwaffen ein Instrument der Herrscher gegen die Bevölkerung, bei Bitcoin ist das genau umgekehrt. Daher ist es klar, warum Atomwaffen dort erwünscht sind, gegen Bitcoin dagegen regelmässige Feldzüge angezettelt werden. Glücklicherweise sind die selbsternannten Herrscher keine homogene Masse, sonst hätte die restliche Bevölkerung schon längst verloren.
Z80
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 280
Merit: 135



View Profile
September 06, 2019, 05:00:23 PM
 #86646

Mir reicht eigentlich schon ein steigender Bitcoin-Kurs für eine "Bomben-Stimmung"...  Grin  Grin

Es ist schwierig zu antworten wenn man die Frage nicht versteht...
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2478
Merit: 1213


View Profile
September 06, 2019, 06:33:51 PM
Last edit: September 06, 2019, 07:39:15 PM by mezzomix
 #86647

Es fellt!

Gerade ist der Kurs erst mal massivst(!!!) eingebrochen. Jetzt geht erst mal die Welt unter und Bitcoin ist damit tot.  Wink
1miau
Legendary
*
Online Online

Activity: 1022
Merit: 2940


Evaluate if it's Coin or Shitcoin


View Profile WWW
September 06, 2019, 09:49:13 PM
 #86648

Es fellt!
Geht bald wieder hoch, wenn man der folgenden Chartanalyse glaubt:


Gefunden auf Reddit: https://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/cz3vlb/when_i_thought_i_have_seen_it_all/

 Cheesy

willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2268
Merit: 1241


Escrow Treuhandservice


View Profile
September 06, 2019, 09:53:01 PM
 #86649

Geiles Bild, dann wollen wir den Berg mal besteigen

tyz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2520
Merit: 1323



View Profile
September 06, 2019, 10:37:16 PM
 #86650

seit fast 200 jahren beruht unsere zivilisation auf immer neueren technologien.

Fehlen da nicht mind. drei Nullen. Ohne die Technologie des Steinwerkzeugs wären wir niemals zum Bitcoin gekommen  Grin

whyte
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 556
Merit: 253


View Profile
September 07, 2019, 07:52:16 AM
 #86651

Zum aktuellen Verlust gestern, ja ich bin noch all in gegangen (vorher) ... das war der Grund Sad
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 546
Merit: 43


View Profile
September 07, 2019, 01:03:32 PM
 #86652


Das doch völlig wumpe... so oder so wird der Bitcoiin in den nächsten 10 Jahren bei 1 Mio USD stehen...


Es könnte auch ein globales Bitcoin Verbot kommen. Weil bei der nächsten Finanzkrise die Kapitalflucht in den Bitcoin zum Problem für die Zentralbanker und die Politiker wird. Dann wird zu erst eine gigantische Schmutzkampagne gegen Bitcoin gefahren, z.b. übles spekulations Objekte, das Wirtschaftskrisen auslöst, welches darüber hinaus der Terrorismus Finanzierung dient, und nur für Kinderpornos und von Drogen Dealer im Darknet benutzt wird, etc.

Bei Bitcoin ist alles möglich, auch ein Bitcoin Verbot. Obwohl ich glaube, dass Bitcoin "too Big to fail" ist, seitdem die grossen Jungs an der Wallstreet die ganzen BTC-Finanzprodukte herausgegeben haben. Auf der anderen Seite haben die Wallstreet Boys keine Loyalität gegenüber ihren Finanzprodukten und pressen die Zitrone bis zum letzten Tropfen aus, um sie danach wegzuwerfen. Auch das könnte den Bitcoin zum Fall bringen.

Wie will man bitte ein globales Bitcoin-Verbot durchsetzen? Man bekommt es ja nicht einmal auf die Reihe Atomwaffen global zu verbieten, obwohl diese viel schlimmer für die Globale Bevölkerung sind als BTC. Irgendeiner würde auch bei einem BTC-Verbot aus der Reihe tanzen.

Zu erst geht man gegen die FIAT-Schnittstellen vor. Jede Firma die Bitcoin verkauft oder kauft wird dicht gemacht und die Kundendaten beschlagnahmt. Dann arbeiten die Schergen die Kundenlisten dieser Firmen ab.

Nicht vergessen, es gab auch schon Gold Verbote. Jeder der sein Gold nicht zu einem festgelegten Kurs der Regierung verkaufte, musste mit einer mehrjährigen Gefängnisstrafe rechnen. Bei einer, Wirtschaftskrise bzw. Währungskrise und der damit verbundene Kapitalflucht im grossen Styl sind die Regierungen zu allem bereit. Die werden nicht einfach nur zusehen und Däumchen drehen.

Bei Atomwaffen verhält es sich genau umgekehrt, weil das ein Land unangreifbar macht und ein noch so kleines und unbedeutendes Land durch den Besitz von Atomwaffen zu einer Weltmacht aufsteigen kann. Bei einer Kapitalflucht im grossen Styl ist es genau umgekehrt, das ruiniert ein Land, egal wie gross und bedeutend das Land ist.

Ich sehe das auch gar nicht als so unwahrscheinlich an das Staaten es versuchen werden

https://www.btc-echo.de/burundi-verbietet-bitcoin-handel/
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1848
Merit: 828

Clean Code and Scale


View Profile WWW
September 07, 2019, 01:52:03 PM
 #86653


Das doch völlig wumpe... so oder so wird der Bitcoiin in den nächsten 10 Jahren bei 1 Mio USD stehen...


Es könnte auch ein globales Bitcoin Verbot kommen. Weil bei der nächsten Finanzkrise die Kapitalflucht in den Bitcoin zum Problem für die Zentralbanker und die Politiker wird. Dann wird zu erst eine gigantische Schmutzkampagne gegen Bitcoin gefahren, z.b. übles spekulations Objekte, das Wirtschaftskrisen auslöst, welches darüber hinaus der Terrorismus Finanzierung dient, und nur für Kinderpornos und von Drogen Dealer im Darknet benutzt wird, etc.

Bei Bitcoin ist alles möglich, auch ein Bitcoin Verbot. Obwohl ich glaube, dass Bitcoin "too Big to fail" ist, seitdem die grossen Jungs an der Wallstreet die ganzen BTC-Finanzprodukte herausgegeben haben. Auf der anderen Seite haben die Wallstreet Boys keine Loyalität gegenüber ihren Finanzprodukten und pressen die Zitrone bis zum letzten Tropfen aus, um sie danach wegzuwerfen. Auch das könnte den Bitcoin zum Fall bringen.

Wie will man bitte ein globales Bitcoin-Verbot durchsetzen? Man bekommt es ja nicht einmal auf die Reihe Atomwaffen global zu verbieten, obwohl diese viel schlimmer für die Globale Bevölkerung sind als BTC. Irgendeiner würde auch bei einem BTC-Verbot aus der Reihe tanzen.

Zu erst geht man gegen die FIAT-Schnittstellen vor. Jede Firma die Bitcoin verkauft oder kauft wird dicht gemacht und die Kundendaten beschlagnahmt. Dann arbeiten die Schergen die Kundenlisten dieser Firmen ab.

Nicht vergessen, es gab auch schon Gold Verbote. Jeder der sein Gold nicht zu einem festgelegten Kurs der Regierung verkaufte, musste mit einer mehrjährigen Gefängnisstrafe rechnen. Bei einer, Wirtschaftskrise bzw. Währungskrise und der damit verbundene Kapitalflucht im grossen Styl sind die Regierungen zu allem bereit. Die werden nicht einfach nur zusehen und Däumchen drehen.

Bei Atomwaffen verhält es sich genau umgekehrt, weil das ein Land unangreifbar macht und ein noch so kleines und unbedeutendes Land durch den Besitz von Atomwaffen zu einer Weltmacht aufsteigen kann. Bei einer Kapitalflucht im grossen Styl ist es genau umgekehrt, das ruiniert ein Land, egal wie gross und bedeutend das Land ist.

Ich sehe das auch gar nicht als so unwahrscheinlich an das Staaten es versuchen werden

https://www.btc-echo.de/burundi-verbietet-bitcoin-handel/

Das letzte grosse Verbotsbeispiel war der Shutdown von Liberty Reserve. Wenn genügend illegales Verhalten über genügend viele Länder passiert, dann wird zusammen durchgegriffen, egal welche Technologie darunter wirkt.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Liberty_Reserve

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
anks
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 572
Merit: 259


LSK, QTUM


View Profile
September 07, 2019, 11:35:21 PM
 #86654

tja dann wünsch ich euch viel spaß auf eurem hopiumrausch. ich bin immernoch fleissig am shorten. so lange es seitwärts geht wird meines erachtens nach das risiko größer dass der kurs weiter fällt.

LISK
          ▄██▄
        ▄██████▄
      ▄██████████▄
    ▄██████████████▄
    ▀██████████████▀
      ████████████
       ██████████
       ▀████████▀
      ████████████
     ██████████████
      ████████████
        ▀██████▀
                 ▄▄   ▄▄
                ▄▀ ▀▀█  █
               ▄▀     ▀▀
           ▄▄▄▄█▄
       ▄█▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀█▄
   ▄▀▄▀              ▀▄▀▄
  █  █   ▄█▄    ▄█▄   █  █
   ▀█    ▀█▀    ▀█▀    █▀
    █                  █
     █   ▀▄      ▄▀   █
      ▀▄   ▀▀▀▀▀▀   ▄▀
        ▀▀▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀

                        ▄▄▄
    ▄▀▄              ▄▀▀   ▀▀▄
    ▀▄ ▀▀▄▄         █     ▄   ▀▀█▀
      ▀▄▄  ▀▀▄▄     █         █▀
      ▀▄ ▀     ▀▀▄▄▀         █
       ▄▀▀▄                  █
        ▀▄▄                 █
  ▀█▄▄     ▀▄              █
    ▀▄▀▀▀▀▀▀         ▄    █
      ▀▄▄          ▄▀▀ ▄▄▀
         ▀▀▄▄     ▄▄▄▀▀
             ▀▀▀▀▀

       ▄▄▄▄▄▄
   ▄▄▀▀      ▀▀▄▄
  █              █ ▄
 █                █ ▀▄
 █                █  ▀▄
  █              █    █
▄▀ ▄▄          ▄▀    ▄▀
 ▀▀  ▀▀▄▄▄▄▄▄▀▀      ▀▄
        ▀▄▄      ▄▄▀▀▄▄▀
           ▀▀▀▀▀▀
    ▄▀▄            ▄▀▄
   █   █          █   █
  █     █ ▄▄▄▄▄▄ █     █
 ▄▀      ▀      ▀      ▀▄
 █                      █
█       ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄       █
█    ▄▀▀          ▀▀▄    █
█   ▄▀   ▄      ▄   ▀▄   █
 █  █   ███    ███   █  █
  █  █   ▀      ▀   █  █
   ▀▄ ▀▀▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀ ▄▀
     ▀▀▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀
CHAT
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 546
Merit: 43


View Profile
September 08, 2019, 06:14:40 AM
 #86655

tja dann wünsch ich euch viel spaß auf eurem hopiumrausch. ich bin immernoch fleissig am shorten. so lange es seitwärts geht wird meines erachtens nach das risiko größer dass der kurs weiter fällt.

Bakkt wird genau das Gegenteil bewirken was die moonboys sich ausmalen, erst wenn die sich die Jungs die Taschen voll gemacht haben geht's durch die Decke.

Bitcoin shorten wiederspricht jedoch meinen moralischen Werten
dogebearman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 683
Merit: 175



View Profile
September 08, 2019, 08:27:50 AM
 #86656

tja dann wünsch ich euch viel spaß auf eurem hopiumrausch. ich bin immernoch fleissig am shorten. so lange es seitwärts geht wird meines erachtens nach das risiko größer dass der kurs weiter fällt.

Bakkt wird genau das Gegenteil bewirken was die moonboys sich ausmalen, erst wenn die sich die Jungs die Taschen voll gemacht haben geht's durch die Decke.

Bitcoin shorten wiederspricht jedoch meinen moralischen Werten

Wann hast du denn verkauft?
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 546
Merit: 43


View Profile
September 08, 2019, 08:33:30 AM
 #86657

tja dann wünsch ich euch viel spaß auf eurem hopiumrausch. ich bin immernoch fleissig am shorten. so lange es seitwärts geht wird meines erachtens nach das risiko größer dass der kurs weiter fällt.

Bakkt wird genau das Gegenteil bewirken was die moonboys sich ausmalen, erst wenn die sich die Jungs die Taschen voll gemacht haben geht's durch die Decke.

Bitcoin shorten wiederspricht jedoch meinen moralischen Werten

Wann hast du denn verkauft?

Gar nicht, ich gehe nur davon aus das wir nochmal 8k sehen, ggf sogar 6k
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1848
Merit: 828

Clean Code and Scale


View Profile WWW
September 08, 2019, 09:12:03 AM
Merited by tyz (1)
 #86658

tja dann wünsch ich euch viel spaß auf eurem hopiumrausch. ich bin immernoch fleissig am shorten. so lange es seitwärts geht wird meines erachtens nach das risiko größer dass der kurs weiter fällt.

Bakkt wird genau das Gegenteil bewirken was die moonboys sich ausmalen, erst wenn die sich die Jungs die Taschen voll gemacht haben geht's durch die Decke.

Bitcoin shorten wiederspricht jedoch meinen moralischen Werten

Interessant, derzeit ist immernoch sehr viel public news bezüglich Geldwäsche und Terrorfinanzieung zu btc . Silkrooad, coinmixer, coinjoin, Vernachlässigung der Signaturen (segwit), LN ( AML erschwerend) usw...
Die grossen (Banken, usw) mit viel Geld wissen dies, wehren sich gegen diese Art von Bitcoin, auch nach 10 Jahren noch... wenn ein länderübergreifendes Verbot kommt, dann sind die Shorts alle im Plus...

Die bottom up Bewegung kann nicht viel dagegen machen, die ist womöglich all in.

Moralisch wäre ein short global das 'Richtige', solange keine durchgängige Sauberkeit und Transparenz erkennbar ist. Moralisch gilt für die grossen Institutionen ein erhöhtes Due Dilligence Gebot. Da fällt so einiges an cryptos total durch (dankt es den illegalen ICOs usw). Sorry

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2870
Merit: 1218


View Profile
September 08, 2019, 11:32:43 AM
Merited by qwk (1), 600watt (1)
 #86659

Ihr immer mit Eurem Bitcoin-Verbot.

Selbst einzelne Länder, die sich an nem Bitcoin-Verbot versuchen/-t haben, scheitern damit kläglich und Ihr fantasiert Euch hier immernoch ein länderübergreifendes, oder gar globales Bitcoin Verbot zurecht.

..Geldwäsche und Terrorfinanzieung ... Silkrooad...
Die grossen (Banken, usw) mit viel Geld wissen dies, wehren sich gegen diese Art von Bitcoin, auch nach 10 Jahren noch...
Bitcoin ist Freiheit.

Wenn das außer den Geldwäschern, Terrorfinanzierern, Drogendealern/-konsumenten/-baronen, Steuerhinterziehern und ein paar Nerds sonst niemand kapiert, is das auch kein Weltuntergang.

Die Großen können sich da wehren, soviel sie wollen,
ein anderes (unfreies) Bitcoin wird es (auch in 10 Jahren) nicht geben.
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1848
Merit: 828

Clean Code and Scale


View Profile WWW
September 08, 2019, 12:25:27 PM
 #86660

Ihr immer mit Eurem Bitcoin-Verbot.

Selbst einzelne Länder, die sich an nem Bitcoin-Verbot versuchen/-t haben, scheitern damit kläglich und Ihr fantasiert Euch hier immernoch ein länderübergreifendes, oder gar globales Bitcoin Verbot zurecht.

..Geldwäsche und Terrorfinanzieung ... Silkrooad...
Die grossen (Banken, usw) mit viel Geld wissen dies, wehren sich gegen diese Art von Bitcoin, auch nach 10 Jahren noch...
Bitcoin ist Freiheit.

Wenn das außer den Geldwäschern, Terrorfinanzierern, Drogendealern/-konsumenten/-baronen, Steuerhinterziehern und ein paar Nerds sonst niemand kapiert, is das auch kein Weltuntergang.

Die Großen können sich da wehren, soviel sie wollen,
ein anderes (unfreies) Bitcoin wird es (auch in 10 Jahren) nicht geben.

Ohne ein Mindestmass and Regeln und Kontrolle wird es keine Freiheit geben.

Anarchy ist keine Lösung für ein Zusammenleben in Freiheit, zuviel Regeln allerdings auch.

Der Finanzsektor ist (leider) der am strengsten reguliete, der mit einem möglichst einfachen und neutralen 'unbeflecktem' Bitcoin Protocol sicher am besten 'aufgeräumt' werden kann, nicht jedoch mit ener bereits als 'BösCoin' gelabelter Version. Das kommt nicht durch...


Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
Pages: « 1 ... 4283 4284 4285 4286 4287 4288 4289 4290 4291 4292 4293 4294 4295 4296 4297 4298 4299 4300 4301 4302 4303 4304 4305 4306 4307 4308 4309 4310 4311 4312 4313 4314 4315 4316 4317 4318 4319 4320 4321 4322 4323 4324 4325 4326 4327 4328 4329 4330 4331 4332 [4333] 4334 4335 4336 4337 4338 4339 4340 4341 4342 4343 4344 4345 4346 4347 4348 4349 4350 4351 4352 4353 4354 4355 4356 4357 4358 4359 4360 4361 4362 4363 4364 4365 4366 4367 4368 4369 4370 4371 4372 4373 4374 4375 4376 4377 4378 4379 4380 4381 4382 4383 ... 4659 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!