Bitcoin Forum
January 18, 2020, 01:23:00 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4291 4292 4293 4294 4295 4296 4297 4298 4299 4300 4301 4302 4303 4304 4305 4306 4307 4308 4309 4310 4311 4312 4313 4314 4315 4316 4317 4318 4319 4320 4321 4322 4323 4324 4325 4326 4327 4328 4329 4330 4331 4332 4333 4334 4335 4336 4337 4338 4339 4340 [4341] 4342 4343 4344 4345 4346 4347 4348 4349 4350 4351 4352 4353 4354 4355 4356 4357 4358 4359 4360 4361 4362 4363 4364 4365 4366 4367 4368 4369 4370 4371 4372 4373 4374 4375 4376 4377 4378 4379 4380 4381 4382 4383 4384 4385 4386 4387 4388 4389 4390 4391 ... 4407 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5455889 times)
busta
Member
**
Offline Offline

Activity: 84
Merit: 12


View Profile
September 12, 2019, 01:54:00 PM
 #86801

Das ist übrigens der gleiche Mechanismus wie beim holden von Bitcoins, das untätig in der Wallet weder Adaption, Akzeptanz, Zins  noch Nachfrage geniert.


...außer dass dabei das Angebot an Bitcoins sinkt (bzw gleich bleibt), während die EZB einfach neue Banknoten druckt..  Roll Eyes

Und wo ist da der Zins? (Alternativ auch bei Edelmetallen)

Und wovon hängt Inflation/ Geldmengenwachstum noch ab? Etwa von der Umlaufgeschwindigkeit des Geldes welches durch sparen/ Holden deflationär wird wie beim Bitcoin.
Langsam wird dieser Thread unheimlich, Bitcoins bekommt einen fast religiösen Status obwohl es nur ein weiteres Asser ist was noch nicht den Beweis seiner Belastbarkeit antreten musste.
There are several different types of Bitcoin clients. Header-only clients like Bither trust that the majority of mining power is honest for the purposes of enforcing network rules such as the 21 million BTC limit. Full clients do not trust miners in this way.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1579353780
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1579353780

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1579353780
Reply with quote  #2

1579353780
Report to moderator
1579353780
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1579353780

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1579353780
Reply with quote  #2

1579353780
Report to moderator
N0sferatu
Member
**
Offline Offline

Activity: 308
Merit: 77

[insert coin to continue]


View Profile
September 12, 2019, 02:01:18 PM
 #86802

Das ist übrigens der gleiche Mechanismus wie beim holden von Bitcoins, das untätig in der Wallet weder Adaption, Akzeptanz, Zins  noch Nachfrage geniert.


...außer dass dabei das Angebot an Bitcoins sinkt (bzw gleich bleibt), während die EZB einfach neue Banknoten druckt..  Roll Eyes

Und wo ist da der Zins? (Alternativ auch bei Edelmetallen)

Und wovon hängt Inflation/ Geldmengenwachstum noch ab? Etwa von der Umlaufgeschwindigkeit des Geldes welches durch sparen/ Holden deflationär wird wie beim Bitcoin.
Langsam wird dieser Thread unheimlich, Bitcoins bekommt einen fast religiösen Status obwohl es nur ein weiteres Asser ist was noch nicht den Beweis seiner Belastbarkeit antreten musste.

Wer braucht denn Zinsen? Generell finde ich imaginäres Geld nicht so gut.  Tongue

Geldmengenwachstum? Wenn Bitcoin das Geld ist wird es immer dieselbe Menge geben - 21 Millionen.
Theoretisch bestimmen dann wirklich nur noch Angebot und Nachfrage, wieviel BTC man für ein Gut blechen muss.

hv_
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1442
Merit: 555

Clean Code and Scale


View Profile WWW
September 12, 2019, 02:25:11 PM
Last edit: September 13, 2019, 09:21:49 AM by hv_
 #86803

.., aber das Protokoll müsste dann halt auch mitmachen, stabil, skalierbar und bizzele 'staats-freundlich' sein, gell?
Bitte was?

Ich mein, über skalierbar kann man ja vortrefflich streiten und geteilter Meinung sein,
aber in welchen Punkten ist das Protokoll denn instabil, oder staats-unfreundlich?
Schließlich isses nich das Protokoll, das ein Problem damit hätte, auch vom Staat verwendet zu werden.
Der Staat müsste also eher protokoll-freundlicher werden, als umgekehrt.  Grin

Ich glaube, wir fänden es alle gut, wenn der Staat seine Geschäfte alle bald auf einer neutralen, AML-Check freundlichen ( also transparenten, kein CoinJoin, Schnorr usw,... das macht es auch skalierbar) blockchain ONCHAIN machen muss, weil wir alle das natürlich auch benutzen. Dann wird er automatisch protokoll-freundlich und wir können besser kontrollieren als derzeit.

Das ist doch ein Ziel.


Oder - was haben wir davon, wenn der Staat LN benutzt, und keiner weiss wie , was & wo ? (Was er natürlich nie machen wird, da ja jeder Schmutz im LN passieren kann ... wenn's mal in 18Monaten funktioniert)


EDIT: https://coingeek.com/us-treasury-cryptos-must-adhere-to-tough-market-regulations/  leider nur in Hoch-Anglo-Sächsisch


Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Memo: 1AHUYNJKPfY7PjVK1hNQFo5LrdGixuiybw  -  https://metanet.icu/
The simple way is the genius way - in Moore's Law and Satoshi's WP we trust.
cygan
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1090


in crypto we trust


View Profile
September 12, 2019, 03:16:01 PM
 #86804

https://www.btc-echo.de/bitcoin-kurs-laut-analyse-bald-bei-300-000-us-dollar/

na dann - prost 🥂🍾 Grin

smartmixer.io▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
.Make your Cryptos untraceable!.
(( ███████ ((    TELEGRAM    )) ███████ ))
▄▄███████▄▄
▄███████▀███████▄
▄███▀▀▀ ▄▄▄ ▀▀▀███▄
▄███ ▄▀▀▀   ▀▀▀▄ ███▄
████ █  ▄   ▄█ █ ████
████▌▐▌ ▀█▄█▀ ▐▌▐████
▀████ ▀▄  ▀  ▄▀ ████▀
▀████▄ ▀▄▄▄▀ ▄████▀
▀█████▄▄ ▄▄█████▀
▀▀███████▀▀
.
NO LOGS
▄▄███████▄▄
▄██████▀▀▀██████▄
▄█████▀ ▄▄▄ ▀█████▄
▄██████ ▀   █ ██████▄
███████   █▀  ███████
████████▄ ▄ ▄████████
▀████▀         ▀████▀
▀███   ▄   ▄   ███▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.
NO SIGN-UP
▄▄███████▄▄
▄███████████████▄
▄███████▀   ▀█████▄
▄████▀  ▀      █████▄
████     ▄▀▄  ▀ ▀████
███    ▄▀▄ ▄▀▄    ███
▀███▄▄  ▀█ █▀   ▄███▀
▀████████ ████████▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

70% COMSN
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
MIX NOW!
.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
tyz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2114
Merit: 1149


To contact me, ask for my keybase.io details.


View Profile
September 12, 2019, 03:57:02 PM
 #86805


Ja für Banken die Geld anstatt selber vorrätig zu halten oder zu investieren bei der ZB parken. Also dort wo gehortete Geld keinen Einfluss auf Wirtschaftswachstum bzw Nachfrage hat. Soll man diese dafür belohnen durch Geldvermehrung (mit Zins) in einer stagnierenden Wirtschaft?

Die Banken sind verpflichtet Geld bei der EZB zu hinterlegen, sie können es also nicht vollständig "selbst vorrätig halten", weil eine Bank ein Konto bei der EZB unterhalten muss auf welches sie die Gelder (Differenz zwischen Einlagegeld und Kredite) hinterlegen muss.
busta
Member
**
Offline Offline

Activity: 84
Merit: 12


View Profile
September 12, 2019, 04:28:30 PM
 #86806

Nein Sie sind nicht verpflichtet bei der EZB Geldmittel vorrätig zu halten, sondern liquide bzw Sicherheiten vorzuhalten. Die Banken könnten auch wie vor 2008 untereinander diese Geldmittel bereithalten, mangels Vertrauen untereinander geht man den Weg über die Zentralbanken. Das Geld wird zu Geschäftsschluss zur EZB gebucht um  bei Geschäftsbeginn wieder zurückgeholt und dafür gibt es Strafzinzen.
Aus diesem Grunde gibt es ja immer wieder die Überlegungen das Geld in Tresoren zu Bunkern, allerdings sind die Verwahrungskosten höher als der Negativzins weswegen es bisher nicht gemacht wird.
Der Sinn der hinter den Negativzinsen steckt, ist das es gehortet wird anstelle in den Geldkreislauf zu weshalb die Wirtschaft nicht wächst: Deflationsspirale.
Oder anders ausgedrückt, anstelle es zu verleihen und zu investieren liegt es rum ohne einen Vewendungszweck zu haben. Und da es mehr Geld als Nachfrage nach Geld gibt weltweit sind die Zinsen eben auch weltweit bei Null bzw Negativ (abgesehen von sicheren Währungen und Ländern wie Venezuela und co).
hv_
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1442
Merit: 555

Clean Code and Scale


View Profile WWW
September 13, 2019, 07:20:58 AM
 #86807


Irgendwas müssen die ja schreiben .. oje

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Memo: 1AHUYNJKPfY7PjVK1hNQFo5LrdGixuiybw  -  https://metanet.icu/
The simple way is the genius way - in Moore's Law and Satoshi's WP we trust.
Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 248
Merit: 38



View Profile
September 13, 2019, 07:38:28 AM
 #86808

Ich freu mich schon auf die Schlagzeile das der Bitcoin nun entgültig tot ist nachdem wir eine Korrektur von 300k Usd auf 100k USD gemacht haben.  Grin Grin Grin
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1064
Merit: 889

https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
September 13, 2019, 02:42:44 PM
 #86809

Bitcoin nun entgültig tot ist
Was du hier
wieso top 100? Hab ich was verpasst, ab Platz 2 aufwärts sind es alles Shitcoins
ja auch bestätigt hast   Wink Cheesy

smartmixer.io▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
.Make your Cryptos untraceable!.
(( ███████ ((    TELEGRAM    )) ███████ ))
▄▄███████▄▄
▄███████▀███████▄
▄███▀▀▀ ▄▄▄ ▀▀▀███▄
▄███ ▄▀▀▀   ▀▀▀▄ ███▄
████ █  ▄   ▄█ █ ████
████▌▐▌ ▀█▄█▀ ▐▌▐████
▀████ ▀▄  ▀  ▄▀ ████▀
▀████▄ ▀▄▄▄▀ ▄████▀
▀█████▄▄ ▄▄█████▀
▀▀███████▀▀
.
NO LOGS
▄▄███████▄▄
▄██████▀▀▀██████▄
▄█████▀ ▄▄▄ ▀█████▄
▄██████ ▀   █ ██████▄
███████   █▀  ███████
████████▄ ▄ ▄████████
▀████▀         ▀████▀
▀███   ▄   ▄   ███▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.
NO SIGN-UP
▄▄███████▄▄
▄███████████████▄
▄███████▀   ▀█████▄
▄████▀  ▀      █████▄
████     ▄▀▄  ▀ ▀████
███    ▄▀▄ ▄▀▄    ███
▀███▄▄  ▀█ █▀   ▄███▀
▀████████ ████████▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

70% COMSN
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
MIX NOW!
.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 341



View Profile
September 13, 2019, 05:17:43 PM
Merited by aundroid (1)
 #86810

Nur mal so zum Kurs.
Das wird ja vermutlich noch ein Weilchen so rumdümpeln...vlt. auch sehr lange....und durch die engen Kurven des Zockercanyons fahren, ohne wirklich von der Strasse abzukommen oder gar durch eine Ziellinie.

Ich hab verschiedene "Unterstützungen" in meiner wilden Strichelei und wenn wir nicht nachhaltig über die ca. 12k durchbrechen und die Zusatztriebwerke sich durch den Schub entzünden würden (was ich irgendwie nicht erwarte, aber meine Erwartungen spielen eigentlich ja keine Rolle) dann sollten wir nach meinen Linien nicht unter
ca.:
9k
7.5k
6.5k
fallen...das wäre dann ein Ende des jeweils verknüpften Aufwärtstrends (aber schön, dass es gewisse Auswahl gibt  Grin)
last one noch: unter 4k wäre analer Fistfuck...wobei das ja auch nicht jedem missfällt...
...very last one: gibt noch eine Linie die aktuell bei 74$ verläuft...quasi die "Nulllinie"...die fände ich aber eigentlich schon wieder ganz spannend...aber um dahin zu kommen müsste Faketoschi wohl an seine gestohlenen Coins kommen und die dann auf einen Schlag wegdumpen. Aber wer weiss...das wäre dann auf jedem Fall eine Schleife an einem Blumengebinde für den alten Mann wert.

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
JL0
Member
**
Online Online

Activity: 285
Merit: 10


View Profile
September 13, 2019, 06:40:02 PM
 #86811

Nur mal so zum Kurs.
Das wird ja vermutlich noch ein Weilchen so rumdümpeln...vlt. auch sehr lange....und durch die engen Kurven des Zockercanyons fahren, ohne wirklich von der Strasse abzukommen oder gar durch eine Ziellinie.

Ich hab verschiedene "Unterstützungen" in meiner wilden Strichelei und wenn wir nicht nachhaltig über die ca. 12k durchbrechen und die Zusatztriebwerke sich durch den Schub entzünden würden (was ich irgendwie nicht erwarte, aber meine Erwartungen spielen eigentlich ja keine Rolle) dann sollten wir nach meinen Linien nicht unter
ca.:
9k
7.5k
6.5k
fallen...das wäre dann ein Ende des jeweils verknüpften Aufwärtstrends (aber schön, dass es gewisse Auswahl gibt  Grin)
last one noch: unter 4k wäre analer Fistfuck...wobei das ja auch nicht jedem missfällt...
...very last one: gibt noch eine Linie die aktuell bei 74$ verläuft...quasi die "Nulllinie"...die fände ich aber eigentlich schon wieder ganz spannend...aber um dahin zu kommen müsste Faketoschi wohl an seine gestohlenen Coins kommen und die dann auf einen Schlag wegdumpen. Aber wer weiss...das wäre dann auf jedem Fall eine Schleife an einem Blumengebinde für den alten Mann wert.
Mal abwarten was es sich mit Bakkt auf sich hat  Grin eventuell Pump or Dump
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 452
Merit: 29


View Profile
September 13, 2019, 06:52:39 PM
 #86812

Nur mal so zum Kurs.
Das wird ja vermutlich noch ein Weilchen so rumdümpeln...vlt. auch sehr lange....und durch die engen Kurven des Zockercanyons fahren, ohne wirklich von der Strasse abzukommen oder gar durch eine Ziellinie.

Ich hab verschiedene "Unterstützungen" in meiner wilden Strichelei und wenn wir nicht nachhaltig über die ca. 12k durchbrechen und die Zusatztriebwerke sich durch den Schub entzünden würden (was ich irgendwie nicht erwarte, aber meine Erwartungen spielen eigentlich ja keine Rolle) dann sollten wir nach meinen Linien nicht unter
ca.:
9k
7.5k
6.5k
fallen...das wäre dann ein Ende des jeweils verknüpften Aufwärtstrends (aber schön, dass es gewisse Auswahl gibt  Grin)
last one noch: unter 4k wäre analer Fistfuck...wobei das ja auch nicht jedem missfällt...
...very last one: gibt noch eine Linie die aktuell bei 74$ verläuft...quasi die "Nulllinie"...die fände ich aber eigentlich schon wieder ganz spannend...aber um dahin zu kommen müsste Faketoschi wohl an seine gestohlenen Coins kommen und die dann auf einen Schlag wegdumpen. Aber wer weiss...das wäre dann auf jedem Fall eine Schleife an einem Blumengebinde für den alten Mann wert.
Mal abwarten was es sich mit Bakkt auf sich hat  Grin eventuell Pump or Dump

Da seit Monaten alle vom Pump reden wird es ziemlich sicher ein dump. Bakkt hat im großen Stil für ihr Kunden via otc eingekauft und diese werden aus charttechnischengründen eher shorten. Die Kunden von Bakkt sind keine moonboys, das vergessen leider viele.....

Ich hoffe ich täusche mich

Z80
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 279
Merit: 135



View Profile
September 13, 2019, 08:23:25 PM
Merited by CryptKeeper (1)
 #86813

...
Mal abwarten was es sich mit Bakkt auf sich hat  Grin eventuell Pump or Dump

Da seit Monaten alle vom Pump reden wird es ziemlich sicher ein dump. Bakkt hat im großen Stil für ihr Kunden via otc eingekauft und diese werden aus charttechnischengründen eher shorten. Die Kunden von Bakkt sind keine moonboys, das vergessen leider viele.....

Ich hoffe ich täusche mich

Was man bei Bakkt nicht vergessen sollte ist die physikalische Deckung der Kontrakte.
Bei CME und co., deren Futures nur über Cash abgerechnet werden, kann man sozusagen BTC verkaufen die man nicht hat. Damit werden quasi zusätzliche BTC erzeugt wenn man so will... man könnte (wenn man denn einen Gegenpart findet) theoretisch 22 Mio BTC per Futures verkaufen.

Bei Bakkt muss ich den BTC haben und hinterlegen den ich shorte. Ich kann also nur so viele BTC shorten wie ich besitze bzw. vorher gekauft habe. Salop gesagt...: Will ich shorten muss ich kaufen...
Andersrum natürlich auch. Geh ich per Bakkt-Future long bekomm ich den BTC wenn der Future fällig wird.

Die Folge...: Bakkt kann nur BTC "verfuturen" die es tatsächlich gibt. Ausserdem werden viele BTC permanent bei Bakkt für die laufenden Futures hinterlegt sein und sind damit quasi vom Markt.

Ich sage damit nicht das Bakkt den Markt sicher nach oben oder unten treibt. Ich sage lediglich das ich denke das die Bakkt Futures anders auf den Markt wirken als z.B. die CMEs und Cobes... und damit nicht so einfach vergleichbar sind.

Es ist schwierig zu antworten wenn man die Frage nicht versteht...
JL0
Member
**
Online Online

Activity: 285
Merit: 10


View Profile
September 13, 2019, 08:57:41 PM
 #86814

...
Mal abwarten was es sich mit Bakkt auf sich hat  Grin eventuell Pump or Dump

Da seit Monaten alle vom Pump reden wird es ziemlich sicher ein dump. Bakkt hat im großen Stil für ihr Kunden via otc eingekauft und diese werden aus charttechnischengründen eher shorten. Die Kunden von Bakkt sind keine moonboys, das vergessen leider viele.....

Ich hoffe ich täusche mich

Was man bei Bakkt nicht vergessen sollte ist die physikalische Deckung der Kontrakte.
Bei CME und co., deren Futures nur über Cash abgerechnet werden, kann man sozusagen BTC verkaufen die man nicht hat. Damit werden quasi zusätzliche BTC erzeugt wenn man so will... man könnte (wenn man denn einen Gegenpart findet) theoretisch 22 Mio BTC per Futures verkaufen.

Bei Bakkt muss ich den BTC haben und hinterlegen den ich shorte. Ich kann also nur so viele BTC shorten wie ich besitze bzw. vorher gekauft habe. Salop gesagt...: Will ich shorten muss ich kaufen...
Andersrum natürlich auch. Geh ich per Bakkt-Future long bekomm ich den BTC wenn der Future fällig wird.

Die Folge...: Bakkt kann nur BTC "verfuturen" die es tatsächlich gibt. Ausserdem werden viele BTC permanent bei Bakkt für die laufenden Futures hinterlegt sein und sind damit quasi vom Markt.

Ich sage damit nicht das Bakkt den Markt sicher nach oben oder unten treibt. Ich sage lediglich das ich denke das die Bakkt Futures anders auf den Markt wirken als z.B. die CMEs und Cobes... und damit nicht so einfach vergleichbar sind.
Danke für die Ausführliche Erklärung damit ist man wieder ein Stück schlauer geworden  Grin
Weil ich dachte das es wie bei CME und co. wieder einen großen Dump geben könnte.Mal schauen vielleicht lege ich nochmal was nach weil nach deiner Aussage habe ich wieder ein gutes Gefühl  Cool
ThomasSchwager
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 58
Merit: 1


View Profile
September 15, 2019, 09:04:13 AM
 #86815

Ist der Bitcoin-Handel zum Großteil doch nur Schwindel? https://de.investing.com/news/cryptocurrency-news/ist-der-bitcoinhandel-zum-grosteil-doch-nur-schwindel-1922784
hv_
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1442
Merit: 555

Clean Code and Scale


View Profile WWW
September 15, 2019, 09:05:20 AM
 #86816


Fast sicher ( Konfidenzlevel einer Hypothese...)

Fast völlig unreguliert

Grosse fressen kleine

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Memo: 1AHUYNJKPfY7PjVK1hNQFo5LrdGixuiybw  -  https://metanet.icu/
The simple way is the genius way - in Moore's Law and Satoshi's WP we trust.
ChefImGartenPavillion
Member
**
Offline Offline

Activity: 260
Merit: 35

Test


View Profile WWW
September 15, 2019, 10:46:19 AM
 #86817

Welche Aussagen kann man eigentlich dem Volumen einer Kryptowährung entnehmen?

Wenn ich mir CMC so anschau, hat Tether Bitcoin mittlerweile im Volumen überholt. Ethereum hat das halbe Volumen von Bitcoin.

Kann man da Aussagen zur Nutzung der Kryptowährungen ableiten? Oder macht man da einen Fehler? (Wir nehmen an, es gäbe kein Fake-Volumen)

"Die ganze Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien gibt als Idioten oder mehr Idioten als Aktien." - André Kostolany

Interessiert an Ethereum? Siehe hier: Deutscher Ethereum-Thread
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2534
Merit: 1117


View Profile
September 15, 2019, 10:52:21 AM
 #86818

Das kommt wohl darauf an, wie man Nutzung definiert.

Vom Trading-Volumen Aussagen zur (tatsächlichen) Nutzung von Kryptowährungen (als Tausch-/Zahlungsmittel) abzuleiten, find ich schon sehr gewagt.
versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 771
Merit: 278


View Profile
September 15, 2019, 01:44:10 PM
Merited by bct_ail (1)
 #86819

Welche Aussagen kann man eigentlich dem Volumen einer Kryptowährung entnehmen?

Wenn ich mir CMC so anschau, hat Tether Bitcoin mittlerweile im Volumen überholt. Ethereum hat das halbe Volumen von Bitcoin.

Kann man da Aussagen zur Nutzung der Kryptowährungen ableiten? Oder macht man da einen Fehler? (Wir nehmen an, es gäbe kein Fake-Volumen)

ALLE Informationen sind wichtig, sofern man sie richtig interpretiert. Sieht man sich dazu nicht in der Lage, interpretiert man am besten gar nicht, urteilt nicht.

Dass 95% des Handelsvolumens Fake sein sollen, kann stimmen. Mir ist sehr häufig aufgefallen, dass Marktkapitalisierung und Handelsvolumen nicht passen. Das wahrscheinliche Szenario ist, dass Manipulateure mit sich selbst handeln, um Marktteilnehmer unzulässig zu beeinflussen. Dazu benötigt es jedoch Handelsgebühren, die Null oder nahe Null sind. Das lässt sich überprüfen, und wenn das stimmt, erhalten die Manipulateure von den Börsen unzulässige Vergünstigungen, was ich als Hauptproblem ansehe. Die Konsequenz für mich: ich halte mich von solchen Börsen fern, und suche nur die Unscheinbaren aber fairen Börsen auf.

Personen, die zu wenig in einem Wertgegenstand investiert sind, reden diesen gerne schlecht. Diejenigen, die zu viel investiert haben, jubeln ihn gerne hoch. Vor diesem Hintergrund sind die Aussagen Warren Buffetts nur logisch, der ist genau so ahnungslos wie alle anderen Menschen auch. Er täte besser daran, den Mund zu halten, denn er kann Menschen unzulässig beeinflussen.

Es gibt Eigenschaften der Cryptobörsen, die sind seriöser als die Aktienbörsen. Dazu gehört die Transparenz der Order. Und die Darstellung ohne Zeitverzögerung. Ich habe es selbst erlebt, dass eine von mir aufgestellte Limit-Kauforder auf der Berliner Aktienbörse nicht ausgeführt wurde, obwohl der Marktpreis zwei mal innerhalb des Monats unter meine Limit abgetaucht ist (Umfang mehrere tausend Euro). Das ist kriminell, da braucht man keine Regulierung.
Lakai01
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 617



View Profile
September 16, 2019, 02:43:14 PM
 #86820

Nachdem der Kurs ja gerade so vor sich hindümpelt ... wenn jemand was Spannendes und was zum Lachen (aber ohne Schokolade  Wink ) sucht hat hier CNN die Frage beantworten lassen, ob denn XRP besser als BTC sei:

https://edition.cnn.com/videos/business/2019/09/12/ripple-xrp-cryptocurrency-brad-garlinghouse-sot-first-move-vpx.cnn

Von wem? Richtig, vom Ripple-CEO höchstpersönlich

..bustadice..         ▄▄████████████▄▄
     ▄▄████████▀▀▀▀████████▄▄
   ▄███████████    ███████████▄
  █████    ████▄▄▄▄████    █████
 ██████    ████████▀▀██    ██████
██████████████████   █████████████
█████████████████▌  ▐█████████████
███    ██████████   ███████    ███
███    ████████▀   ▐███████    ███
██████████████      ██████████████
██████████████      ██████████████
 ██████████████▄▄▄▄██████████████
  ▀████████████████████████████▀
                     ▄▄███████▄▄
                  ▄███████████████▄
   ███████████  ▄████▀▀       ▀▀████▄
               ████▀      ██     ▀████
 ███████████  ████        ██       ████
             ████         ██        ████
███████████  ████     ▄▄▄▄██        ████
             ████     ▀▀▀▀▀▀        ████
 ███████████  ████                 ████
               ████▄             ▄████
   ███████████  ▀████▄▄       ▄▄████▀
                  ▀███████████████▀
                     ▀▀███████▀▀
           ▄██▄
           ████
            ██
            ▀▀
 ▄██████████████████████▄
██████▀▀██████████▀▀██████
█████    ████████    █████
█████▄  ▄████████▄  ▄█████
██████████████████████████
██████████████████████████
    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
    ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ████████████
......Play......
Pages: « 1 ... 4291 4292 4293 4294 4295 4296 4297 4298 4299 4300 4301 4302 4303 4304 4305 4306 4307 4308 4309 4310 4311 4312 4313 4314 4315 4316 4317 4318 4319 4320 4321 4322 4323 4324 4325 4326 4327 4328 4329 4330 4331 4332 4333 4334 4335 4336 4337 4338 4339 4340 [4341] 4342 4343 4344 4345 4346 4347 4348 4349 4350 4351 4352 4353 4354 4355 4356 4357 4358 4359 4360 4361 4362 4363 4364 4365 4366 4367 4368 4369 4370 4371 4372 4373 4374 4375 4376 4377 4378 4379 4380 4381 4382 4383 4384 4385 4386 4387 4388 4389 4390 4391 ... 4407 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!