Bitcoin Forum
December 09, 2016, 02:00:11 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1955 1956 1957 1958 1959 1960 1961 1962 1963 1964 1965 1966 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 [2005] 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023 2024 2025 2026 2027 2028 2029 2030 2031 2032 2033 2034 2035 2036 2037 2038 2039 2040 2041 2042 2043 2044 2045 2046 2047 2048 2049 2050 2051 2052 2053 2054 2055 ... 2499 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3531751 times)
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994


Enlightened, now.


View Profile WWW
February 25, 2016, 02:37:24 PM
 #40081

Mal was anderes: wenn ihr ein bisschen Spielgeld in eine Altcoin tun würdet, welche wäre das? Abgesehen von Ethereum, das ist ja offensichtlich. Ripple, Litecoin, Namecoin, Doge? Und warum? Ich tendiere gerade zu Litecoin, wegen der hohen Market Cap und weil ich Ripple merkwürdig finde.
ETH finde ich im Moment gar nicht so offensichtlich.

ETH ist der Wahnsinn, gratulation an jene die es es verstehen.
Mir ging es hauptsächlich darum, zu erwähnen, dass ein Altcoin, der seit Tagen pumpt, nicht unbedingt die beste Anlage für neues Geld ist. Mit den technischen Aspekten von ETH hatte das nichts zu tun Wink

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
1481292011
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481292011

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481292011
Reply with quote  #2

1481292011
Report to moderator
1481292011
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481292011

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481292011
Reply with quote  #2

1481292011
Report to moderator
1481292011
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481292011

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481292011
Reply with quote  #2

1481292011
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481292011
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481292011

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481292011
Reply with quote  #2

1481292011
Report to moderator
1481292011
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481292011

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481292011
Reply with quote  #2

1481292011
Report to moderator
Vaagar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 635



View Profile
February 25, 2016, 02:47:06 PM
 #40082

Mir ging es hauptsächlich darum, zu erwähnen, dass ein Altcoin, der seit Tagen pumpt, nicht unbedingt die beste Anlage für neues Geld ist.

Deswegen warte ich auf einen "günstigen" Einstiegspunkt zwischen 0.008 - 0.01. Wobei die aktuelle Party entweder bei 0.0156 "scheitert" abprallt oder noch bis 0.0175 weitergeht.


                ,╓▄▄▄▄▄▄▄▄▄╓                
            ╓▄█████████████████▄╖           
         ╓▄█████▀▀'▒,,,,,╠'▀▀█████▄,        
       ,▓███▀╜,▄▄███████████▄▄,╙▀████╖      
      ▄███▀ ▄█████▀▀"``╙"▀▀█████▄ ▀███▄     
     ▓███╜╓████▀ ,▄▄█████▄▄, ▀████,╙███▌    
    ▓███`╔███▀ ╓▓███▀▀▀▀▀████╖ ▀███@"███▌   
   ]███▌┌███▌ ▐███         ███▄ ▐███ ▐███,  
   ▐███ ▐███ .███           ███  ███▌ ███▌  
   ▐███ ▐███ '███           ███  ███▌ ███▌  
   ]███@╙███@ ▀██▌        ,▄██▌ ▐███ ▐███`  
    ▓███ ▐███▄ ╙██▀╩     9███╜ ╔███▀,███▌   
     ████,╙███▌               ▓███╜,████    
      ▀███▄ ▀╜                 ▀▀ ▄███▌     
       ╙████▄,                 ╓▄████╜      
         ╙█████▄▄╓,       ,╓▄▄█████▀        
            ▀▀█████████████████▀▀           
                '▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀'

CloakCoin |  Trustless Anonymous Cryptocurrency |  PoSA3
Forum | Bitcointalk |  Twitter |  Facebook |  VK |  Reddit |  CloakTV |  Instagram |  IRC-Chat |  Faucet
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
February 25, 2016, 08:08:38 PM
 #40083

Japan considers treating Bitcoin like real money
The nation's financial services agency want to recognize Bitcoin to improve customer protection.

Exchange Acquisition Consolidates Finland's Bitcoin Market
Stan Higgins | Published on February 25, 2016 at 16:39 GMT

Bitcoin wallet Chip-Chap connects traditional banking with virtual currencies

Buy bitcoins using PokerStars transfer with British Pound (GBP)

Adam B. Levine: Bitcoin Is Not Going Anywhere Despite Recent Events Wink

Australian Reserve Bank Sees a Digital Dollar Future

F2Pool Threatens To Withdraw Consensus Support Over Adam Back Allegations

For those people who were under the impression the Bitcoin block size debate was over, you are sadly mistaken. That being said, things are getting interesting, as F2Pool announced they will withdraw support from the February 21 roundtable consensus unless things are sorted out on the Adam Back front.

BTCUSD-UPDATE: BULLISH MOMENTUM, LONG FAVORED!
Currently, all bitcoin holders are paying miners via subsidy/inflation for the security of the network, so that we get the most secure blockchain,...
http://bitnewz.net/Articles

was?
$688.26 for 1 BTC on X-Crypto
https://www.x-crypto.com/
Diese Seite übersetzen
vor 17 Stunden - Online crypto-currency exchange where you can buy and sell bitcoins instantly for cash, credit card, or Paypal.

Banken betrügen weiter, siehe Kommentare
http://www.godmode-trader.de/artikel/kennen-sie-das,4547749

 25. Februar 2016 11:43 Uhr
Interview mit Sandra Navidi: Wie die Finanzelite und ihre Netzwerke die Welt regieren
http://finanzmarktwelt.de/interviewmit-sandra-navidi-wie-die-finanzelite-und-ihre-netzwerke-die-welt-regieren-28274/
 25. Februar 2016 17:34 Uhr
Marktgegrummel: Schleichende vorsichtige Umschichtung
Nennen wir es mal Marktgegrummel. Wie man von einigen US-Bankhändlern hört, schichten Institutionelle wie Fonds und Versicherungen in kleinen Tranchen in den letzten Tagen vorsichtig um von Aktien hin zu Anleihen. Der Grundtenor dahinter lautet von der Kundenseite: Die Rally der letzten zwei Wochen jetzt zu Cash machen und in den sicheren Hafen umbuchen, denn einigen scheinen die aktuellen Turbulenzen wohl zu unheimlich zu werden.
http://finanzmarktwelt.de/marktgegrummel-schleichende-vorsichtige-umschichtung-28336/
 25. Februar 2016 15:10 Uhr
Dax und S&P: wiederholt sich Kursverlauf von 2008?
Der Dax überwindet die neuralgische Stelle im Bereich 9315 – es ging schon zuvor etwas darüber, dann wieder darunter. Die besser als erwartet ausgefallenen US-Aufträge langlebiger Wirtschaftsgüter sorgten zunächst noch nicht für deutlich höhere US-Future-Kurse, allerdings zog dann Dollar-Yen an, und das ist praktisch immer gut für die Aktienmärkte.
http://finanzmarktwelt.de/dax-wiederholt-sich-kursverlauf-von-2008-28310/

edit:
ähm nur zu Herr Draghi, schaffen sie das Bargeld ab und senken sie den Einlagezins weiter.. Wink

The Bin Laden is elusive, infamous, and endangered.

This isn’t of course the long-dead leader of al-Qaeda, but rather the 500-euro ($551) note -- as known by its Spanish nickname. Rarely seen by ordinary citizens, and suspected by officialdom of aiding criminality and terrorism, the single currency’s largest physical unit is slated for a potential phase-out by the European Central Bank.

Such an event isn’t momentous, but it coincides with efforts by European governments to curb cash in general, striking a nerve and stoking fears among the public that bureaucrats are conspiring to eradicate real money altogether. While the ECB and other central banks may be tempted as they drive interest rates lower, pushing too far risks backfiring if it drives the privacy-conscious away from policy makers’ control toward unregulated electronic currencies like Bitcoin.

“We sure need a medium of exchange and we sure need a store of value,” said William White, an adviser to the Organization for Economic Cooperation and Development, noting that it’s “not impossible” decentralized currencies will eclipse official money. “If it turns out that the system we’ve got doesn’t provide that, then something else will.”

Given that cash in circulation in the euro area has risen steadily since its introduction in 2002 to reach 1.06 trillion euros as of last month, any suggestion that all that could someday be removed seems fanciful. The 500-euro note represents 29 percent of the value of all banknotes -- or 306 billion euros -- so a change would be a major intervention in money supply. It’s unclear how the value would be replaced.

That’s enough for Jens Weidmann, president of Germany’s Bundesbank and a member of the ECB’s Governing Council, to warn against damaging trust in the currency itself. Lingering unease blew up into a national issue after the German finance ministry this month proposed a 5,000-euro ceiling on cash payments to fight terrorism financing and tax evasion. Bild, a German tabloid newspaper, ran a front-page petition decrying all curbs on the freedom that cash provides.

“It would be fatal if the current discussion about the abolition of the 500-euro note or a limit on cash payments were to give rise to the impression with the public that cash is being taken away, step by step,” Weidmann said on Feb. 24.

Austrian Deputy Economy Minister Harald Mahrer even called this month for citizens to have a constitutional right to cash. Switzerland, with its own currency and an even-higher denomination 1,000-franc ($1,010) note, also has a proclivity for paper money: a 100,000-franc limit on anonymous cash transactions adopted in January was opposed by members of the fiscally-conservative Swiss People’s Party on the grounds that it enabled state snooping and infringed liberties.

Elsewhere in Europe, the public is less bothered. After all, what passed for fintech in the 13th century, when paper currency became known in Europe from China, might have a sell-by date. In Sweden, it may be near. The value of bank notes in circulation there has dropped by a quarter in just five years.

It’s not a trend everyone in the country welcomes. Jan Bertoft, secretary-general of the Swedish Consumer Association, says banks are reducing cash-handling too quickly, restricting access to people who need it. That includes older and younger people, those without access to smartphones or the Internet, newly arrived migrants and non-governmental organizations.

“Cash is a legal mode of payment and this is taking away the right to use this payment method,” he said. It’s “deeply unfortunate. Everyone should be given time to adjust.”

If Sweden is the future though, it also provides a clue as to what central bankers can do in that environment. At minus 0.5 percent, the Riksbank’s benchmark interest rate is lower than either the ECB’s deposit rate or the Bank of Japan’s new penalty for parked bank funds. The Riksbank opined in September that negative rates do indeed work better in a cashless environment, as did Bank of England Chief Economist Andy Haldane the same month.

That gives fuel to skeptics in countries such as Germany who make the slippery-slope argument, suspecting that authorities are eroding freedoms for their own ends. It’s not a huge leap to imagine how citizens weary of years of ultra-low interest rates and suspicious of surveillance by governments and companies might seek to circumvent the established monetary system.
BOE Account

All it would take is enough innovation and the right combination of computing power and software to make something resembling Bitcoin a mass-market form of money -- and central banks “totally redundant,” says Thomas Mayer, a former chief economist at Deutsche Bank AG and founder of the Flossbach von Storch research institute in Cologne.

Some economists “see the abolition of cash as an exit out of their textbook problems,” he said. “It’s my suspicion that they haven’t thought through the institutional implications of that. It opens the door to private-sector money, and that’s a completely new world.”

Faced with such a challenge, it’s little surprise that central banks are responding. The People’s Bank of China said in January that it’s studying how to issue its own digital currency. In Europe, BOE Deputy Governor Jon Cunliffe hinted this week at his own institution’s research.

“Digital money has the possibility of everybody having an account at the Bank of England, and we’ll do all the money creation,” Cunliffe said. “If we go there, then we’re going to have to find another way to get people’s savings to go into the economy to finance the investment that creates growth. I don’t think people have thought very carefully about that.”
http://www.bloomberg.com/news/articles/2016-02-26/from-bin-laden-to-bitcoin-europe-flirts-with-the-demise-of-cash

edit:
Africa’s Frontier Economies Chomp at the Bitcoin​
https://www.deepdotweb.com/2016/02/26/africas-frontier-economies-chomp-at-the-bitcoin%E2%80%8B/

edit:
 Heute: Interview zur Blockchain in der NZZ
Die NZZ ist die wohl mächtigste bürgerliche Mainstreamzeitung in der Schweiz
http://www.nzz.ch/video/die-blockchain-technologie-rueckt-ins-rampenlicht-0_hycui4b9

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
February 26, 2016, 08:46:11 AM
 #40084

das ist wirklich ironie.. Wink

Hash-Demokratie auf Chinesisch

Posted on 25. February 2016 by Christoph Bergmann // 12 Comments
Chinese Miner Statue von Nick Ares via flickr.com. Lizenz: Creative Commons

Doch kein Konsens: Nicht einmal eine Woche nachdem der “Consensus Roundtable” eine Einigung vorgelegt hat, schert der größte Mining-Pool der Welt aus – und überlässt die Wahl den Minern. Während dieser unerwartete Ansatz von Hash-Demokratie Empörung hervorruft, werden die ersten Classic-Blöcke gefunden.

Man sollte Chinesen niemals unterschätzen, gerade wenn man mit ihnen einen Handel abschließt. Sah es unmittelbar nach dem Consensus Roundtable noch so aus, als hätten die chinesischen Mining-Pools ihre Marktmacht zu günstig abgegeben, wendet sich nun das Blatt um 180 Grad. Der größte Mining-Pool der Welt, F2Pool, hat den Minern angeboten, über eine spezielle Adresse Classic-Blöcke zu minen – während gleichzeitig, wie am Roundtable vereinbart, Core 0.12 in der Produktion verwendet wird. Die Begründung, die ein Vertreter von F2Pool liefert, ist tricky:

        Wir haben in Hong Kong vereinbart, dass wir für die “vorhersehbare” (foreseeable) Zukunft Classic nicht in der Produktion verwenden werden.
        Classic ist kompatibel mit Bitcoin Core bis das 75% Ziel erreicht ist, was nicht “vorhersehbar” ist.

Um das offenbar wichtige Wörtchen “vorhersehbar” einzuordnen, kann man sich vorstellen, dass ein Auto im Nebel gegen einen Baum knallt. Der Baum war nicht vorhersehbar, bis es gekracht hat. F2Pool kann die Miner Classic-Blöcke minen lassen (die sich durch eine Versionsnummer auszeichnen), da Classic und Core kompatibel sind. Sobald 75% der Miner sich für Classic entscheiden, ist der Vertrag mit Core hinfällig und F2Pool kann Classic auch in der Produktion verwenden, ohne vertragsbrüchig zu sein.

Mit anderen Worten: Das Abkommen hindert die Pools nicht im geringsten daran, die Abstimmung der Miner über die Blocksize fortzusetzen, während Core weiterhin den Code für eine Hardfork liefern muss, damit das von ihnen gewünschte Segregated Witness von den Minern angenommen wird. Indem F2Pool nun den Minern die Wahl lässt, ob sie Core oder Classic wollen, folgt es dem Beispiel von Slush Pool, in dem jedoch auf Wunsch schon tatsächlich Classic eingesetzt wird. Die Abstimmung durch Hashes stellt im Bitcoin-Universum die höchste denkbare Form von Basisdemokratie dar. Dass die chinesischen Miner den amerikanischen Entwicklern dies aufzwingen müssen, ist nicht frei von Ironie.

Gemeinsam mit KnC, die in ihren Rechenzentren bereits Classic nutzen, haben die Pools so bereis 14 Classic-Blöcke gemined – was aber kaum mehr als 1 Prozent der letzten tausend Blöcke ausmacht. Von einer unmittelbar bevorstehenden Revolution kann daher nicht die Rede sein.
F2Pool droht mit Rücktritt vom Abkommen
edit: 18 Blöcke http://nodecounter.com/#bitcoin_classic_blocks

Darüber hinaus hat F2Pool mit dem Rücktritt vom Abkommen gedroht, wenn Adam Back, Präsident von Blockstream, nicht schlüssig erklärt, weshalb er das Dokumen nicht, wie erwartet oder vereinbart, als solcher unterzeichnet hat, sondern als “Individual”. Dies stellt für F2Pool einen Vertragsbruch dar, während Adam Back und mit ihm einige bei Blockstream angestellte Entwickler betonen, dass Back dies getan hat, um keinen falschen Eindruck über seinen Einfluss zu erwecken, da er als Präsident von Blockstream nicht entscheiden kann, wie ein Core-Entwickler zur Blocksize steht.

Während Adam Back versucht hat, diese Verwirrung um seine Person sachlich zu klären, haben die Core-Entwickler Matt Corallo, Gregory Maxwell und Luke-JR bereits mit Verärgerung über F2Pools Ausscheren reagiert. Matt Corallo nannte es beispielsweise “eine Schande”, was angesichts der Tatsache, dass F2Pool lediglich den Minern eine Wahl gibt, eine ungeschickte Wortwahl ist. Luke-Jr hingegen kündigte an, dass die Entwickler unter diesen Umständen kaum ihre Zeit für eine Hardfork hergeben werden. Womit wir wieder beim Anfang wären.

Untergegangen ist in der Debatte leider, was Adam Back in seiner Antwort an F2Pool detailliert hat: Segregated Witness kann dem Netzwerk ab April eine voraussichtliche Kapazität von 1,8-2 MB Blöcken liefern und schafft etwa die Basis, um über neue Soft-Fork Erweiterungen etwa Schnorr Multisignaturen einzuführen, die den Speicherbedarf von Signaturen verkleinern und die Fungitibilität des Bitcoins erhöhen. Da Schnorr-Signaturen bisher in der Debatte um die Skalierbarkeit kaum vorgekommen sind, würde mich dieses Thema mehr interessieren. Allerdings geht dies in der Blocksize-Daily-Soap unter, in der es längst nicht mehr nur darum geht, eine längst überfällige technische Lösung zu finden – die Blöcke sind fast voll, das Wachstum beinah ausgebremst – sondern darum, herauszufinden, ob die Bitcoin-Kernentwickler in der Lage sind, einen Kompromiss mit anderen Akteuren einzugehen.
http://bitcoinblog.de/2016/02/25/hash-demokratie-auf-chinesisch/

An interesting shift seems to be happening in the world of Bitcoin mining, as one of the largest mining pools is going through a significant dip in hashrate right now. AntPool is one of the mining pools testing the Bitcoin Classic solution, although not in an official “live” capacity just yet. The recent drop in hashrate on the mining pool can be attributed to many possible factors, yet some people feel Antpool needs to switch to Bitcoin Classic before it is too late.

Also read: Philadelphia’s New Bitcoin ATM
The Antpool Mining Hashrate Drop

Bitcoin_Support Shift Bitmain Antpool

While it is not uncommon for mining pools to report variable hash rates on a 24- or 48-hour basis, a significant drop is a rather unusual occurrence. In the case of Antpool, their share of the total Bitcoin network hashrate has fallen from 22% four days ago to 17% right now, and they are slowly being overtaken by BTCC pool on the charts.

Whether or not this has anything to do with supporting Bitcoin Classic, or still running Bitcoin Core, remains anybody’s guess at this time. Earlier this month, Antpool announced they would start beta testing the Bitcoin Classic solution shortly, although very little information has been published ever since.

Some Bitcoin miners are worried Antpool will need to decide whether or not they will fully support Bitcoin Classic or Bitcoin Core as this in-between status is not helping matters much. Other mining pools are keeping a close eye on things, and BTCC pool is now on par with Antpool regarding mining power.

Even though Antpool is among the parties agreeing on the Bitcoin roundtable consensus, they were the ones holding out the longest. These decisions have to be weighed very carefully, naturally, but indecisiveness is nothing doing mining pools any favors. It comes down to either supporting Bitcoin Core or Bitcoin classic in this block size debate, as there is no middle road.

At the same time, the number of Bitcoin Classic blocks being mined on the network keeps increasing. Whereas there were only six blocks roughly 24 hours ago, that number has tripled to 18 at the time of publication. KnCMiner is still leading the charge in this regard, although Slush pool has started to add some blocks to the tally as well.
F2Pool Hashrate Increases By Nearly 30%

Bitcoin_Support Shift Bitmain Antpool Bitcoin

BTCC Pool is not the only mining pool seeing an influx of new hashpower, which seems to originate from Antpool miners. F2Pool, which has been the largest public Bitcoin mining operation for quite some time now, has seen a nice growth in hashpower as well, representing 34% of the entire network’s computation power, up from 26%.

If this trend were to continue over the next few weeks, F2Pool would be getting close to the 51% threshold. A solution has to be found to keep distributing hashpower on an even basis before one mining pool becomes too powerful. However, F2Pool has given miners the chance to make their voice be heard in the Bitcoin Classic vs. Bitcoin Core debate, which could be a driving factor as well.

What are your thought son the Antpool situation? Will F2Pool become a 51% threat in the coming months? Let us know in the comments below!
http://bitcoinist.net/antpool-hashrate-drops-while-f2pool-gains-close-to-30/

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
February 27, 2016, 09:13:11 AM
 #40085

Ähm schweigen?

Soros macht Druck auf den cny mit seinem Gefolge... China betont immer wieder diesen nicht weiter abzuwerten, aber wie wollen sie das tun? Sie müssen den BTC hoch traden um die Kapitalflucht zu verhindern, der eigenen reichen Bürger und Fremdinvestoren.

Freitag, 26.02.2016 - 11:38 Uhr
Chinas Notenbank signalisiert weitere geldpolitische Lockerung
Chinas Notenbank steht laut Notenbankchef Zhou Xiaochuan für weitere Stimulimaßnahmen zur Konjunkturbelebung Gewehr bei Fuß. Zugleich aber soll der Außenwert des Yuan weiter stabilisiert werden. Für Experten ist dies ein Widerspruch.
http://www.godmode-trader.de/artikel/chinas-notenbank-signalisiert-weitere-geldpolitische-lockerung,4552822

Es geht im BTC schon um ganz andere Dinge. Einige Länder versuchen sich bereits dem anstehenden wirtschaftlichen Debakel zu entziehen.. und akzeptieren den BTC als harte Währung.
Japan, Australien, Schweiz, Canda, USA (einige Bundesstaaten) usw.
Dazu verweise ich gern noch einmal auf diesen Link http://bitcoinblog.de/2015/12/01/bitcoin-auf-dem-weg-zur-reservewaehrung/

und die TOP 100 (die Gedanken dazu sind frei)
http://www.bitcoinrichlist.com/top100


Die Geldschwemme haben nichts gebracht. Ausser

Liquiditätsfalle
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Als Liquiditätsfalle bezeichnet man die Situation einer Volkswirtschaft, in der die offiziellen Zinssätze so weit gegen null gefallen sind, dass die herkömmliche Geldpolitik versagt.[1]
Das Phänomen, dass Geld bei sinkenden Zinssätzen nicht mehr für Investitionen angeboten wird und somit dem Wirtschaftskreislauf tendenziell entzogen wird, wurde von dem Wirtschaftswissenschaftler John Maynard Keynes beschrieben.
https://de.wikipedia.org/wiki/Liquidit%C3%A4tsfalle

und Deflation im Januar, kurios, behauptet doch die EZB durch das viele Geld würde die Inflation steigen.
Es gab meines Wissens (aber ich kann falsch liegen) nur eine einzige Krise welche durch Deflationen ausgelöst wurde 1929... Alle restlichen wurde, sind auf Inflationen zurück zu führen.

Die Schweiz hatte auch eine Deflation ohne Geldschwemme und die Menschen dort geht es sehr gut! Ihr Einkommen ist höher als in der restlichen EU, welch ein Wunder. Die Kaufkraft hat sich nämlich gestärkt gegen über Dollar und Euro.. Es gibt verschiedene Deflationsarten und nicht alle sind gefährlich und mit verschiedenen Mitteln entgegen zu wirken (nicht zu bekämpfen mit Géwalt, fein Gefühl) Vielleicht schickt einer mal Herr Draghi ganz unter der Hand diesen Wikipedia link.

https://de.wikipedia.org/wiki/Deflation

Ich vermute nur er wird es sich nicht durchlesen, denn es ist gar nicht in seinem Interesse, etwas gegen die Deflation zu tun, er möchte den Euro auf 0,80-1 Dollar sehen. Denn die früheren alten Kumpels von Goldman Sachs wetten immer noch darauf Milliarden Summen. Raus mit mit der Geldwemme und negative Zinsen, so wird die Hyperinflation sicher bald kommen als technische Reaktion des Marktes auf die anhaltende Schwemm. Und dann ist Euro platt, Einnahmen für Sachs garantiert

Während in der Eu der Euro in nur einem Jahr ca. 30% verloren hat damit auch die Kaufkraft der Bürger um 30% gesunken ist, der niedrige Oil Preis hat schlimmeres verhindert. bis jetzt Wenn die Kaufkraft schwindet, wie sollen die Bürger mehr konsumieren? Wer erklärt mir das bitte?

Ausserdem wurde das Ersparte der Bürger um ca. 30% entwertet damit Herr Schäuble über abgewertete Staatsschulden prahlen kann was für ein "toller Hengst" er ist und einen ausgeglichen Staatshaushalt vor weist.
Enteignet hat er dafür die Bevölkerung! (Jede Partei hätte das getan!) wenn sie drauf gekommen wäre.

Freitag, 26.02.2016 - 14:00 Uhr
Deflation voraus - Konsum jetzt einschränken!?
Wegen des Ölpreisverfalls sind die Verbraucherpreise auf dem Rückmarsch. Anders als von der EZB behauptet, wird deswegen aber niemand seinen Konsum einschränken.

 25. Februar 2016 17:34 Uhr
Marktgegrummel: Schleichende vorsichtige Umschichtung
FMW-Redaktion
Nennen wir es mal Marktgegrummel. Wie man von einigen US-Bankhändlern hört, schichten Institutionelle wie Fonds und Versicherungen in kleinen Tranchen in den letzten Tagen vorsichtig um von Aktien hin zu Anleihen. Der Grundtenor dahinter lautet von der Kundenseite: Die Rally der letzten zwei Wochen jetzt zu Cash machen und in den sicheren Hafen umbuchen, denn einigen scheinen die aktuellen Turbulenzen wohl zu unheimlich zu werden.
http://finanzmarktwelt.de/marktgegrummel-schleichende-vorsichtige-umschichtung-28336/

Lehmann/Deutsche Bank 2.0 + ?
http://www.godmode-trader.de/artikel/steuert-dieser-starinvestor-auf-die-pleite-zu,4551544


Wir fassen zusammen: Irgendwie sind sich alle (außer der Dauernörgler im Rollstuhl) einig, dass zusätzlich (!) zum Notenbank-Pumpen jetzt auch die Regierungen selbst schuldenfinanzierte Konjunkturprogramme drauflegen sollen. Schäuble will wie in den letzten Jahren nur dann Konjunkturprogramme, wenn diese nicht mit Schulden bezahlt werden. Wir meinen: Wie wäre es mit dem Einstellen der Notenbank-Gelddruckerei? Wirtschaftspolitik ist eine Sache von Regierungen alleine. Denn was EZB, Fed, BoJ und Co da treiben, hat mit reiner Geldpolitik schon lange nichts mehr zu tun, und wirkt auch nicht.
http://finanzmarktwelt.de/druck-auf-die-g20-bringt-mehr-stimulus-sonst-bestrafen-wir-euch-28357/


Der Mensch welcher glaubt sparen zu müssen wegen schlechter Aussichten durch (Terror, Krieg und wirtschaftlichen Problemen), wird also dafür bezahlen
Und bestraft, das er nicht (wie die Diktatoren es wünschen) konsumiert

Ach und gleichzeitig werden die Banken gerettet, durch das Bai-IN prima Sache würde ich sagen.

geltend seit 01.01.2016 in der EU

Mit der Einlage von Geldern bei einer Bank (z.B. in Form eines Tagesgeldes, Sparguthabens oder einer Schuldverschreibung wie Sparbriefen der Bank) wird der Anleger Gläubiger der Bank. Bei einer Insolvenz der Bank trägt der Kunde damit im Prinzip ein Kreditausfallrisiko: Gläubiger können am Verlust beteiligt werden, wenn die Insolvenzmasse die ausstehenden Forderungen übersteigt und der dabei entstehende Verlust nicht vom Kapital (oder nachrangigen Schulden) abgedeckt wird (was der übliche Fall ist).​

https://de.wikipedia.org/wiki/Bail-in​

Auch deswegen muss der 500 Schein weg...

Gemäß der jüngsten Daten der EZB belief sich diese Summe zu Ende Januar auf 1,06 Billionen Euro. Da der 500er ja nun mal einen hohe Summe pro Schein darstellt, entfallen von diesen 1,06 Billionen Euro 28,8% oder 305,9 Milliarden Euro auf den 500er. Würde man also nur den 500 Euro-Schein abschaffen, würden 28,8% des Euro-Bargeldbestands verschwinden. Dadurch würde die EZB ihrem (vermeintlichen?) Traum einen großen Schritt näher kommen die Geldströme ganz unter ihre strikte Kontrolle zu bekommen – denn je weniger Bargeld im Umlauf ist, desto mehr kann sie ihre aktuelle Politik der Negativzinsen auf die Geschäftsbanken in der Eurozone durchdrücken, womit der Druck auf die Banken weiter steigt den Sparern ebenfalls Negativzinsen zu berechnen. Sie sparen? Dankeschön, bitte zahlen Sie dafür Zinsen!
http://finanzmarktwelt.de/500-euro-schein-abschaffen-ist-nicht-so-schlimm-gucken-sie-hier-28396/

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868



View Profile
February 27, 2016, 10:08:32 AM
 #40086

Ähm schweigen?
Wieso auch, hier wird doch genug gepostet  Cheesy

Prügel mich grad mit der http://en.wikipedia.org/wiki/Black%E2%80%93Scholes_equation es geht um die Frage wie man sein Gezocke Hedgen kann oder ob das nur wieder so ein Trick ist mit Schwarzer Finanzmagie, um den Leuten Derivate schmackhaft zu machen. Und warum gibt es für solche wirklich wichtigen Seiten keine Übersetzungen in auch nur irgendeine andere Sprache?!
     
(ImI hat mich auf den Tripp geschickt, mit seinem Versuch sein ETH Gezocke mittels dubioser Wetten zu Hedgen  Grin)

Und dann noch die Frage ob Kotatsu Kultur mit POW Mining vereinbar ist, ich denke schon. Es gibt auf Bittrex einen neuen Renner der im Prinzip alles verknüpft, POW/POS und Blake256 also solche 80% ASISC Geschichten wie den Consensus Roundtable (der ja auch schon wieder Asche ist) in die Wüste schicken würde. Brauchen wir einen Ersatz für diesen "kaputten" Bitcoin? Es wäre ja genug da an Alternativen. Warum sind eigentlich alle Alternativen immer Pump'n'Dump Schrott?

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
February 27, 2016, 10:29:26 AM
 #40087

Ähm schweigen?
Wieso auch, hier wird doch genug gepostet  Cheesy

Prügel mich grad mit der http://en.wikipedia.org/wiki/Black%E2%80%93Scholes_equation es geht um die Frage wie man sein Gezocke Hedgen kann oder ob das nur wieder so ein Trick ist mit Schwarzer Finanzmagie, um den Leuten Derivate schmackhaft zu machen. Und warum gibt es für solche wirklich wichtigen Seiten keine Übersetzungen in auch nur irgendeine andere Sprache?!
    
(ImI hat mich auf den Tripp geschickt, mit seinem Versuch sein ETH Gezocke mittels dubioser Wetten zu Hedgen  Grin)

Und dann noch die Frage ob Kotatsu Kultur mit POW Mining vereinbar ist, ich denke schon. Es gibt auf Bittrex einen neuen Renner der im Prinzip alles verknüpft, POW/POS und Blake256 also solche 80% ASISC Geschichten wie den Consensus Roundtable (der ja auch schon wieder Asche ist) in die Wüste schicken würde. Brauchen wir einen Ersatz für diesen "kaputten" Bitcoin? Es wäre ja genug da an Alternativen. Warum sind eigentlich alle Alternativen immer Pump'n'Dump Schrott?

Black-Scholes funktioniert nur zu stabilen Zeiten. Wenn es rund geht an den Boersen, dann versagt es. Das mussten die Entdecker, obwohl "Nobelpreistraeger", auch schmerzhaft erfahren (BBC-Doku):

https://www.youtube.com/watch?v=lmvxZgnwwD4

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
February 27, 2016, 10:32:49 AM
 #40088

Auch ganz nett, was uns in Zukunft noch blueht:

http://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/negativzinsen-wie-banken-verbraucher-die-verbraucher-nerven-a-1079406.html

Der dritte Teil ist interessant, wo es darum geht, dass man dann ja Tresore u.s.w. kaufen muss, um das Geld zu lagern. Wenn nur ein Bruchteil der Leute ihr Geld dem virtuellen Tresor Bitcoin anvertrauen wuerden ...

Wobei ich nicht kapiere, wie man zu dem Zustand kommen will. Wenn alle ihre Kohle abheben wollten, die koennen doch von den Banken gar nicht ausgezahlt werden ...

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1157



View Profile
February 27, 2016, 01:45:37 PM
 #40089

Auch ganz nett, was uns in Zukunft noch blueht:

http://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/negativzinsen-wie-banken-verbraucher-die-verbraucher-nerven-a-1079406.html

Der dritte Teil ist interessant, wo es darum geht, dass man dann ja Tresore u.s.w. kaufen muss, um das Geld zu lagern. Wenn nur ein Bruchteil der Leute ihr Geld dem virtuellen Tresor Bitcoin anvertrauen wuerden ...

Wobei ich nicht kapiere, wie man zu dem Zustand kommen will. Wenn alle ihre Kohle abheben wollten, die koennen doch von den Banken gar nicht ausgezahlt werden ...
Werden sie auch nicht, wie war das in Zypern oder Griechenland? Jemand der täglich normal arbeiten geht macht sich keine Gedanken darüber, wie das ganze System funktioniert. Hauptsache er kann sich für sein Fiat das kaufen was er will. Warum die Minderheit immer reicher wird und der Grossteil der Bevölkerung so dahinvegetiert ist ihm völlig schnuppe. Es ist leider so.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
February 27, 2016, 03:05:21 PM
 #40090

oha 0,25 Milliarden Kauf gestern..
http://bitcoinity.org/markets/bit-x/USD

auf 30 Tage einstellen

edit: und hier die Spiegelung auf https://bitcoinity.org/markets/okcoin/CNY in yuan..  von wegen sie können den yuan nicht zum abwerten bringen..

und dann auf 6 Monate einstellen dann wird es noch interessanter Wink

edit: nun sind wir bei 400 Mio seit gestern

wo das herkommt, gibt noch viel mehr... Fiats, das war nicht der letzte kauf zu dem aktuellen preis, sachs und ubs waren früh im btc, das wissen auch andere..
Haltet eure coins, das war erst der anfang.. meine Meinung aber entscheidet selbst

edit: aha es wird an eine tradingbot/engine gearbeitet, like huobi und okcoin Wink und uh ist der schnell Tongue


auf 24 h
Name Rank Volume BTC Spread [%] Spread 10 BTC[%] Spread 100 BTC [%] Volatility (stddev) Trades per minute


1  Bit-x   3  3,455 1  360,024 0.26 0.33 5  0.77 0.48 1  63.18
2  Coinbase   1,246 4  5,943 1  0.01 1  0.08 3  0.51 3  0.42 2  13.00
3  BTC-e   1,563 5  5,016 0.05 0.37 0.95 0.66 3  9.80
4  OKCoin   4  2,841 3  12,273 4  0.03 4  0.14 0.80 5  0.46 4  9.18
5  Bitfinex   1  10,007 2  17,219 3  0.03 2  0.09 1  0.30 0.54 5  6.15

auf 30 Tage
1 OKCoin   4  3,268 3  533,523 2  0.03 5  0.18 0.80 5  0.52 1  15.61
2  Coinbase   1,582 5  215,565 1  0.01 2  0.12 3  0.59 0.53 2  15.40
3  BTC-e   1,989 196,506 4  0.05 0.40 1.05 0.74 3  10.90
4  Bitfinex   1  9,177 1  692,063 3  0.04 1  0.09 1  0.33 0.66 4  5.86
5  lakeBTC   153 91,285 0.22 0.32 4  0.64 3  0.48 5  4.36
6  Bit-x   3  3,479 2  645,900 1.59 1.78 2.23 0.73 3.77


und dann kommt die Attacke auf den Yuan aber nicht weiter sagen... psst Wink wenn der erstmal richtig läuft, kommen ganz andere Umsätze.. like in Euro/Dollar per Tag?
bit-x ist in England wohl gemerkt, wir wissen ja was die Engländer und deren Zentralbank vom Bitcoin hält

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2142



View Profile
February 27, 2016, 03:22:30 PM
 #40091

oha 0,25 Milliarden Kauf gestern..
http://bitcoinity.org/markets/bit-x/USD

auf 30 Tage einstellen

What the f...


PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
February 27, 2016, 04:08:49 PM
 #40092



hmm. irgendwas zwischen 330.000 und 700.000 bitcoin waren das.





-------------------------



-------------------------







bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462



View Profile
February 27, 2016, 04:10:56 PM
 #40093

oha 0,25 Milliarden Kauf gestern..
http://bitcoinity.org/markets/bit-x/USD

auf 30 Tage einstellen


und dann auf 6 Monate einstellen dann wird es noch interessanter Wink

wo das herkommt, gibt noch viel mehr... Fiats, das war nicht der letzte kauf, zu dem aktuellen preis, sachs und ubs waren früh im btc, das wissen auch andere..
Haltet eure coins, das war erst der anfang..
Nach dem Kauf von Januar folgte die Meldung http://www.newsbtc.com/2016/02/17/bit-x-debit-cards-pay-with-crypto-balance/
Villeicht erwartet uns in den nächsten Tagen eine neue Meldung.
Falls ich etwas falsch gedeutet habe, bitte um Berichtigung.

Ansonsten, Mario kann man wohl nichts verheimlichen. Gut dass der hier bei uns ist. Smiley


P.s. klaus Smiley

Denker
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
February 27, 2016, 04:16:24 PM
 #40094

oha 0,25 Milliarden Kauf gestern..
http://bitcoinity.org/markets/bit-x/USD

auf 30 Tage einstellen



Und ich hatte mich schon gefragt ob das heute morgen als ich coinmarketcap gecheckt hatte ein Fehler im Volumen war.
Als ich dann auf Märkte wechselte stand dort bit-x mit über $180mio!
Wahnsinn!

Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462



View Profile
February 27, 2016, 04:33:54 PM
 #40095

Ähm schweigen?
Wieso auch, hier wird doch genug gepostet  Cheesy

Prügel mich grad mit der http://en.wikipedia.org/wiki/Black%E2%80%93Scholes_equation es geht um die Frage wie man sein Gezocke Hedgen kann oder ob das nur wieder so ein Trick ist mit Schwarzer Finanzmagie, um den Leuten Derivate schmackhaft zu machen. Und warum gibt es für solche wirklich wichtigen Seiten keine Übersetzungen in auch nur irgendeine andere Sprache?!
     
(ImI hat mich auf den Tripp geschickt, mit seinem Versuch sein ETH Gezocke mittels dubioser Wetten zu Hedgen  Grin)

Und dann noch die Frage ob Kotatsu Kultur mit POW Mining vereinbar ist, ich denke schon. Es gibt auf Bittrex einen neuen Renner der im Prinzip alles verknüpft, POW/POS und Blake256 also solche 80% ASISC Geschichten wie den Consensus Roundtable (der ja auch schon wieder Asche ist) in die Wüste schicken würde. Brauchen wir einen Ersatz für diesen "kaputten" Bitcoin? Es wäre ja genug da an Alternativen. Warum sind eigentlich alle Alternativen immer Pump'n'Dump Schrott?
Dazu fällt mir was ganz profanes ein.
Setze einen Jeton zum Beispiel 1:1 zum Beispiel auf Rot beim Roulette.
Zur Absicherung den gleichen Wert 1:1 auf Schwarz.
Mit 1:36 ist immer Grün dabei.
Die Bank gewinnt immer.

Limx Dev
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798


BSD/ ERC Lead Developer | B3 / Mojo DEV


View Profile
February 27, 2016, 08:30:24 PM
 #40096

oha 0,25 Milliarden Kauf gestern..
http://bitcoinity.org/markets/bit-x/USD

auf 30 Tage einstellen



Und ich hatte mich schon gefragt ob das heute morgen als ich coinmarketcap gecheckt hatte ein Fehler im Volumen war.
Als ich dann auf Märkte wechselte stand dort bit-x mit über $180mio!
Wahnsinn!

Ist bestimmt alles nur Fake über Bots oder ähnliches.

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
February 27, 2016, 09:06:10 PM
 #40097

ähm, es schlägt international durch.. wenn die Amis das auch lesen, dort soll der Benjamin Franklin abgeschafft werden, dann wird es lustig. Ich mach mal weiter druck auf godmode-trader Tongue und hau ihnen ihre Zentralität um die Ohren, sowit es mir gelingt , hehe ich glaub ich bin dort zum Spitzenposter (Menge) aufgestiegen, haha

Europe’s Banknote Furor Becomes Front Line on Future of Cash
February 26, 2016 — 6:00 AM CET
The Bin Laden is elusive, infamous, and endangered.

QuickTake Negative Interest Rates

This isn’t of course the long-dead leader of al-Qaeda, but rather the 500-euro ($551) note -- as known by its Spanish nickname. Rarely seen by ordinary citizens, and suspected by officialdom of aiding criminality and terrorism, the single currency’s largest physical unit is slated for a potential phase-out by the European Central Bank.

Such an event isn’t momentous, but it coincides with efforts by European governments to curb cash in general, striking a nerve and stoking fears among the public that bureaucrats are conspiring to eradicate real money altogether. While the ECB and other central banks may be tempted as they drive interest rates lower, pushing too far risks backfiring if it drives the privacy-conscious away from policy makers’ control toward unregulated electronic currencies like Bitcoin.

“We sure need a medium of exchange and we sure need a store of value,” said William White, an adviser to the Organization for Economic Cooperation and Development, noting that it’s “not impossible” decentralized currencies will eclipse official money. “If it turns out that the system we’ve got doesn’t provide that, then something else will.”
http://www.bloomberg.com/news/articles/2016-02-26/from-bin-laden-to-bitcoin-europe-flirts-with-the-demise-of-cash


oha der macintosh des Bitcoin minens startet mit dem Versand, danach sprang der Preis, ich spar euch den Klick, full
Sozusagen der erste iMac


21 Inc's Bitcoin Computer Now Available In Europe

21 Inc just announced that the 21 Bitcoin Computer is shipping to 32 countries across Europe.

After last year’s $116M round,  21 Inc was flying high. But with big money comes big expectations. They did not disappoint with the release of the 21 Bitcoin Computer late last year. In regards to the release Balaji Srinivasan, CEO of 21 Inc said, “With this pocket-sized device, if you are an entrepreneur or developer, you can now instantly buy or sell digital goods and services at the command line using Bitcoin.” He went on to speak regarding the ultimate goal of ubiquity with the device. “We want to use the success of the 21 Bitcoin Computer to help make Bitcoin the next fundamental system resource, available by default on every new computer.” Industry titans (like Ben Horowitz) fully put their weight behind the product and philosophy too. Horowitz was quoted as saying:

    I’m very excited about it. The thing that’s completely missing that I think would make the Internet better would be machine-to-machine payments. It’s just amazingly hard to do right now.

The computers being shipped to Europe come with the same software toolchain being offer in the US and Canada. The team outlined a few uses that are covered by tutorials that ship with the machine. The team stated,

    With the associated Bitcoin tutorials, you can learn how to:

        Host a bitcoin-payable web app, such as a notary public service
        Sell data and insights using machine payable APIs and micropayments
        Buy computational resources on-demand with bitcoin
        Receive SMSes privately in exchange for bitcoin

The 21 Inc Team has made it clear from the first day that their goal is to provide machinery that accelerates the usage and dev frontier of the cryptocurrency worldwide. They emphasized this goal by stating, “We aim to help make digital currencies and the Bitcoin Computer available worldwide, and shipping across the Atlantic constitutes a milestone in that journey. For those in other geographies, please sign up here to be notified when shipping is available to your country.” The groups next focus is Asia.
They also offered their Slack channel at slack.21.co for those that would like to track the progress.
21 Inc has the team, the product, the support, and the funding. Keep these guys on your radar.
https://www.cryptocoinsnews.com/21-incs-bitcoin-computer-available-europe/

Hong Kong Lays Financial Groundwork For Robust Fintech Ecosystem

das kann der Verbreitung sehr helfen
ChangeTip Launches 'Decentralised' Wallet in Bid for New Bitcoin Users

Spondoolies-Tech Receives Key Approval for Merger with BTCS

auch sehr interessant
Bitcoin Press Release: Arlington, VA - (Marketwired - February 24, 2016) - BTCS Inc. (OTCQB: BTCS) ("BTCS" or the "Company"), a blockchain technology focused company which secures the blockchain through its transaction verification services business, and Spondoolies-Tech Ltd. ("Spondoolies"), an Israeli transaction verification server manufacturer, received merger approval from the Israeli Office of Chief Scientist

naja davon ist der BTC noch weit entfernt, aber man weiß nie
How BitCoin Morphs Into the Next Digital Gold Standard

ach das geht?? Tongue cloud on blockchain
Report: Backup Software Firm Acronis Will Use Blockchain Technology
interessant, ist der BTC in Russland nicht verboten? JA, NEIN, was denn nun?
Software developer Acronis, a company founded in Russia and now operating globally while headquartered in Singapore is looking to introduce blockchain technology into its products,

oha, lesen
32 European countries and Japan steal the week’s bitcoin headlines
 Feb 26, 2016, 3:02pm EST
Japan considers split from U.S. precedent:
First bitcoin computer enters Europe:
and so on
http://www.bizjournals.com/newyork/news/2016/02/26/32-european-countries-and-japan-steal-the-week-s.html

Why the Banks See Bitcoin as their Number One Enemy

Bridges Suspected Of Having Unknown Accomplices As Sound Money Undermines Fiat Loyalties

European Parliament Proposes a Task Force for Virtual Currencies, Citing Opportunity and Challenges

University Data Compromised When Will Proponents of Centralization Learn?
The University of California Berkeley announced on February 26th that 80,000 students and faculty members have been victim to a cyber attack within the schools records system. The compromise revealed to the hackers large amounts of data filled with social security numbers, credit card credentials, and bank account information. Paul Rivers, UC Berkeley’s chief information

Why Bitcoin Continues to become Increasingly Popular

Wall of Coins: Effortless Marketplace for Bitcoin

Global Regulators Now Eying Fintech

http://bitnewz.net/Articles

viel zu lesen und doch lohnenswert, macht es einfach und bildet eine Meinung, Eure Meinung


edit: und frisch aus der Druckerpresse
   Final Taxi Cab in Marmaris Now Accepts Bitcoin
by JP Buntinx on February 27, 2016
It is not the first time. Bitcoin and taxi services are coming together in recent months. Not too long ago, Budapest Taxi announced they are accepting Bitcoin payments from now on, taking the competition to cash and Uber. This appears to be a market prone to disruption on the financial level, as passengers don’t want to deal with cash or card payments.

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
February 28, 2016, 02:53:41 PM
 #40098

Oha, wasn da los. Heut nacht gings runter.

Jedoch gleich wieder bei 2900 Chinageld auf Huobi.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
February 28, 2016, 03:01:14 PM
 #40099

Oha, wasn da los. Heut nacht gings runter.

Jedoch gleich wieder bei 2900 Chinageld auf Huobi.

Queenvio
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 527



View Profile
February 28, 2016, 03:05:50 PM
 #40100

Für alle die den Satoshi Roundtable 2 etwas verfolgen wollen:

https://www.reddit.com/live/whuv5f6dq9v3

Pages: « 1 ... 1955 1956 1957 1958 1959 1960 1961 1962 1963 1964 1965 1966 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 [2005] 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023 2024 2025 2026 2027 2028 2029 2030 2031 2032 2033 2034 2035 2036 2037 2038 2039 2040 2041 2042 2043 2044 2045 2046 2047 2048 2049 2050 2051 2052 2053 2054 2055 ... 2499 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!