Bitcoin Forum
February 20, 2017, 03:38:42 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.2  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1965 1966 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 [2015] 2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023 2024 2025 2026 2027 2028 2029 2030 2031 2032 2033 2034 2035 2036 2037 2038 2039 2040 2041 2042 2043 2044 2045 2046 2047 2048 2049 2050 2051 2052 2053 2054 2055 2056 2057 2058 2059 2060 2061 2062 2063 2064 2065 ... 2715 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3845881 times)
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


#BEL+++++


View Profile WWW
March 12, 2016, 01:59:04 PM
 #40281

Gibt es denn ueberhaupt schon eine gescheite Wallet fuer die Heimnutzung, oder muss der Scamcoin auf Boersen gelagert werden?

wieso lässt du nicht einfach die finger davon?  Smiley

Als Troll bezeichnet man im Netzjargon eine Person, welche Kommunikation im Internet fortwährend und auf destruktive Weise dadurch behindert, dass sie Beiträge verfasst, die sich auf die Provokation anderer Gesprächsteilnehmer beschränken und keinen sachbezogenen und konstruktiven Beitrag zur Diskussion enthalten. Dies erfolgt mit der Motivation, eine Reaktion der anderen Teilnehmer zu erreichen.

Falsch! Ist eine berechtigte Frage. Wenn ich etwas als einen "Scamcoin" ansehe, wieso dann noch Geld reinpumpen?

wo hat er gesagt, dass er in ETH investiert? ich möchte nicht weiter mit dir diskutieren.

1487605122
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1487605122

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1487605122
Reply with quote  #2

1487605122
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


#BEL+++++


View Profile WWW
March 12, 2016, 02:00:42 PM
 #40282

Ergo, ein Vertrag mit boeswilliger While-Schleife und gegebenen Parametern kann bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag laufen, ohne Rueckmeldung ob erfuellt oder nicht. Das ist doch der einfachste Angriff auf einen TV-Coin.

Kann mir nicht vorstellen, dass die Macher von Ethereum an sowas nicht schon gedacht haben. Wie loest sich das auf? Ich steh immer noch auf dem Schlauch.
Du bezahlst in einem "Programm" in Ethereum den "Treibstoff" für die Anzahl von Rechenoperationen, die du ausführst.
Geht dir dieser Treibstoff aus, endet das Programm, fertig.
Genau dafür ist "Ether", also die Ethereum-Währung da.

Dann solte Ether gleichmaechtig zu Bitcoin sein. Also zmdst hier keine Neuerung.

Nur noch eine Anmerkung. Simple Programme wie "Hello World" lasse ich auf meinem PC laufen und bezahle dafuer nicht. Selbst wenn die Ausfuehrung auf der "Blockchain" irgendwie schon hip und cool erscheint. Komplexen Code, z.B. hoch parallelisierten (wissenschaftliche Berechnungen, BOINC), laesst man auf Spezialhardware laufen. Selbst der Code muss angepasst werden damit dieser performant laeuft. Da macht es auch keinen Sinn diesen auf der Blockchain laufen zu lassen. Fuer Vertraege, fuer die man zeigen kann, dass sie erfuellbar sind, d.h. die entsprechenden Skripte enthalten for-Schleifen die garantiert enden und keine while-Schleifen, dafuer gibt es schon genug Coins.

Natuerlich macht es Sinn, wenn Rechnungen in die Cloud verlagert werden, die Bezahlung an die tatsaechlich durchgefuehrten Rechenoperationen zu binden. Bei einem "Hello World"-Programm ließe sich also beweisen, dass es ausgefuehrt und dafuer bezahlt wurde. Fuer alle Ewigkeit. Trotzdem, fuer mich macht das nur Sinn, wenn man auch einen Server-Cluster an Ethereum anbinden koennte. Oder man streamt ein Computerspiel nachhause und braucht die Grafikkarten gar nicht mehr. Bezahlt wird, was gerendert wurde, fuer den Preis, den z.B. der Markt ausgehandelt hat. Vielleicht geht das ja. Nur sehe ich nicht, wie bei Spezialhard- und Software die Rechenoperationen gezaehlt werden.

Ich habe mal die Ethereum-Projekte auf http://dapps.ethercasts.com/ ueberflogen. Alles Wallets, neue Coins oder Vertraege. Also auch mit Bitcoin machbar.

Jedoch muss ich mir das Ethereum Konzept nochmal im Detail durchlesen.

Edit:

Eine Anwendung, die einfach auf Ethereum zu implementieren waere, waere eine Monte-Carlo-Simulation. Fuer jedes Sample ließe sich der Preis berechnen, da ja konstante Anzahl an Rechenoperationen. Dann laesst man eine entsprechende Menge an Samples auf das Netzwerk los, entsprechend der Anzahl Coins die man hat. Ist das Netzwerk gross genug, die Anzahl der Samples hoch genug und die zur Verfuegung stehenden Coins ausreichend, dann spielt es keine Rolle wie langsam das ausfuehrende Skript ist. Die schiere Menge machts. Am Ende fasst man das Ergebnis zusammen. Nur habe ich auch hier berechtigte Zweifel, dass dies bei komplexeren Simulationen funktionieren wuerde bzw. skaliert. Denn wir Kryptocoiner wissen nur zu gut, dass neben Taktrate auch Speicherkapazitaet und Bandbreite von Relevanz sind.

D.h., ein Konzept, welches sich nur auf die Rechenoperationen konzentriert ist unvollstaendig!

ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1428



View Profile
March 12, 2016, 02:13:40 PM
 #40283

Gibt es denn ueberhaupt schon eine gescheite Wallet fuer die Heimnutzung, oder muss der Scamcoin auf Boersen gelagert werden?

wieso lässt du nicht einfach die finger davon?  Smiley

Als Troll bezeichnet man im Netzjargon eine Person, welche Kommunikation im Internet fortwährend und auf destruktive Weise dadurch behindert, dass sie Beiträge verfasst, die sich auf die Provokation anderer Gesprächsteilnehmer beschränken und keinen sachbezogenen und konstruktiven Beitrag zur Diskussion enthalten. Dies erfolgt mit der Motivation, eine Reaktion der anderen Teilnehmer zu erreichen.

Falsch! Ist eine berechtigte Frage. Wenn ich etwas als einen "Scamcoin" ansehe, wieso dann noch Geld reinpumpen?

wo hat er gesagt, dass er in ETH investiert? ich möchte nicht weiter mit dir diskutieren.

wo hab ich gesagt, dass er in ETH investiert ist? ich möchte nicht weiter mit dir diskutieren.
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 532



View Profile
March 12, 2016, 02:25:19 PM
 #40284

Mir schwirren so gerade Gedanken durch den Kopf. Ich versuche es mal auszudrücken.
Wie wirkt sich das hohe Tauschvolumen BTC/ETH auf Bitcoin aus.

Beispiel 1000 Bitcoiner tauschen je 1000 Bitcoin in ETH.
Das macht 1 Million Bitcoin bei ehemaligen ETH Besitzern.
Und irgend eine Menge ETH in den Taschen von Bitcoinern.

Jetzt fehlen 1 Million Bitcoin bei den Bitcoinern, aber die sind ja bei den ETH'lern.

Was ich bisher zu verstehen glaube.
Durch das Tauschverhältnis rund 0,03 Bitcoin für ein ETH wird der Wert des ETH anhand des Bitcoinkurses geschätzt/bemessen.

Die Frage die ich mir stelle, wirkt sich das in irgendeiner weise auf den Bitcoinkurs aus?
Außer die alten ETH's würden durch Bitcoin in Dollar getauscht. Werden sie das?
Ich finde das Thema zu komplex, bzw. mich zu beschränkt, als das irgend etwas klares aus meinem Kopf kommt.

Wie sind eure Gedanken dazu?
Bitte um die Gedankenkraft der Gemeinschaft. Smiley Bitte.


klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1708



View Profile
March 12, 2016, 02:26:26 PM
 #40285


Ich finde Vitalik sieht aus wie die hungrige Version von Gavin. Geht das nur mir so?

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


#BEL+++++


View Profile WWW
March 12, 2016, 02:36:10 PM
 #40286


Ich finde Vitalik sieht aus wie die hungrige Version von Gavin. Geht das nur mir so?

sehr gesund sieht er tatsächlich nicht aus:

https://about.me/vitalik_buterin

kann aber auch an den kurzen russischen haaren liegen! Cheesy

https://plus.google.com/115742856189848313825/posts?pid=5920447714429006434&oid=115742856189848313825

ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1330



View Profile
March 12, 2016, 02:39:57 PM
 #40287


Die Frage die ich mir stelle, wirkt sich das in irgendeiner weise auf den Bitcoinkurs aus?
Außer die alten ETH's würden durch Bitcoin in Dollar getauscht. Werden sie das?
Ich finde das Thema zu komplex, bzw. mich zu beschränkt, als das irgend etwas klares aus meinem Kopf kommt.

Wie sind eure Gedanken dazu?
Bitte um die Gedankenkraft der Gemeinschaft. Smiley Bitte.


Das ist eine gute Frage. Wollen die Leute den Bitcoinkurs treiben, halten die ihre Coins. Wollen sie jedoch schnell Fiat, werden die ihre coins zeitnah verkaufen.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Bitcoin einfach ersurfen http://www.coinsurfer.eu/aid/ef762a9d-9eab-4380-bf4c-1694390c4568/
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2212



View Profile
March 12, 2016, 03:01:11 PM
 #40288


Die Frage die ich mir stelle, wirkt sich das in irgendeiner weise auf den Bitcoinkurs aus?
Außer die alten ETH's würden durch Bitcoin in Dollar getauscht. Werden sie das?
Ich finde das Thema zu komplex, bzw. mich zu beschränkt, als das irgend etwas klares aus meinem Kopf kommt.

Wie sind eure Gedanken dazu?
Bitte um die Gedankenkraft der Gemeinschaft. Smiley Bitte.


Das ist eine gute Frage. Wollen die Leute den Bitcoinkurs treiben, halten die ihre Coins. Wollen sie jedoch schnell Fiat, werden die ihre coins zeitnah verkaufen.

Also ich glaube schon daß sich das (zumindest teilweise) auf den BTCUSD kurs auswirkt weil die ETHler ja bestimmt einen Teil ihrer neu errungenen BTC in fiat tauschen wollen. Das Investment hat sich ja endlich mal bezahlt gemacht, da kann man sich ja mal ein neues Fahrrad leisten oder sowas (in einigen Fällen wohl eher Porsches und Häuser)

Natürlich gibt es noch mehr Effekte (eher indirekt). Zum Beispiel solche psychologischer Natur: Die Leute fragen sich natürlich: Warum geht der ETH so ab? Liegt wohl daran daß der Bitcoin langsam stirbt, denken die sich vielleicht und verkaufen BTC gegen fiat (weil für ETH ist es vielleicht zu spät, man will ja nicht das Top kaufen und dann crashed der Dreck).

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1708



View Profile
March 12, 2016, 03:03:17 PM
 #40289

Ich bin der Meinung (Hoffnung?) Bitcoin wird durch Ethereum mittel- bis langfristig stark profitieren.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2212



View Profile
March 12, 2016, 03:04:28 PM
 #40290


Ich bin der Meinung Bitcoin wird durch Ethereum mittel- bis langfristig stark profitieren.

Ja klar, weil vielleicht diese bescheuerten Miner endlich aufwachen und classic minen wenn die ETH market cap > BTC market cap ist Wink

(sorry, musste sein)

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1330



View Profile
March 12, 2016, 03:05:24 PM
 #40291

Natürlich gibt es noch mehr Effekte (eher indirekt). Zum Beispiel solche psychologischer Natur: Die Leute fragen sich natürlich: Warum geht der ETH so ab? Liegt wohl daran daß der Bitcoin langsam stirbt, denken die sich vielleicht und verkaufen BTC gegen fiat (weil für ETH ist es vielleicht zu spät, man will ja nicht das Top kaufen und dann crashed der Dreck).
Und genau da sollten die Entwickler mal langsam anfangen zu überlegen was sie denn eigentlich wollen.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Bitcoin einfach ersurfen http://www.coinsurfer.eu/aid/ef762a9d-9eab-4380-bf4c-1694390c4568/
Denker
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 868



View Profile
March 12, 2016, 03:09:55 PM
 #40292


Ich finde Vitalik sieht aus wie die hungrige Version von Gavin. Geht das nur mir so?

Naja Vitalik's Stoffwechsel ist wahrscheinlich so hoch wie ein Hochofen heiß ist.
Der verbrennt gleich alles was der in sich reinfuttert.Typischer hardgainer eben.
Viel Ähnlichkeit kann ich zu Gavin aber nicht erkennen.Nicht mal mit Brille und Nerdfrisur.

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1708



View Profile
March 12, 2016, 03:12:25 PM
 #40293


@ulrich909

welche? Bitcoin Core oder Ethereum?

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1330



View Profile
March 12, 2016, 03:14:45 PM
 #40294


@ulrich909

welche? Bitcoin Core oder Ethereum?
Bitcoin core

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Bitcoin einfach ersurfen http://www.coinsurfer.eu/aid/ef762a9d-9eab-4380-bf4c-1694390c4568/
blacky90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 123

BTC


View Profile
March 12, 2016, 03:19:28 PM
 #40295

ob es sich jetzt noch lohnt in eth zu investieren? Embarrassed Huh
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1428



View Profile
March 12, 2016, 03:26:05 PM
 #40296


Die Frage die ich mir stelle, wirkt sich das in irgendeiner weise auf den Bitcoinkurs aus?
Außer die alten ETH's würden durch Bitcoin in Dollar getauscht. Werden sie das?
Ich finde das Thema zu komplex, bzw. mich zu beschränkt, als das irgend etwas klares aus meinem Kopf kommt.

Wie sind eure Gedanken dazu?
Bitte um die Gedankenkraft der Gemeinschaft. Smiley Bitte.


Das ist eine gute Frage. Wollen die Leute den Bitcoinkurs treiben, halten die ihre Coins. Wollen sie jedoch schnell Fiat, werden die ihre coins zeitnah verkaufen.

Also ich glaube schon daß sich das (zumindest teilweise) auf den BTCUSD kurs auswirkt weil die ETHler ja bestimmt einen Teil ihrer neu errungenen BTC in fiat tauschen wollen. Das Investment hat sich ja endlich mal bezahlt gemacht, da kann man sich ja mal ein neues Fahrrad leisten oder sowas (in einigen Fällen wohl eher Porsches und Häuser)

Natürlich gibt es noch mehr Effekte (eher indirekt). Zum Beispiel solche psychologischer Natur: Die Leute fragen sich natürlich: Warum geht der ETH so ab? Liegt wohl daran daß der Bitcoin langsam stirbt, denken die sich vielleicht und verkaufen BTC gegen fiat (weil für ETH ist es vielleicht zu spät, man will ja nicht das Top kaufen und dann crashed der Dreck).

hier sieht man wunderbar das in ETH frisches Fiat fliesst und weniger BTC -> ETH

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1708



View Profile
March 12, 2016, 03:30:00 PM
 #40297

ob es sich jetzt noch lohnt in eth zu investieren? Embarrassed Huh

das kann Dir keiner sagen. Aber das sollte Dir klar sein:


bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 532



View Profile
March 12, 2016, 03:55:42 PM
 #40298


hier sieht man wunderbar das in ETH frisches Fiat fliesst und weniger BTC -> ETH

Denkfehler.
Das kannst du daraus nicht ableiten.

Wenn die dogecoin jetzt 1:1 zu Bitcoin getauscht werden, beträgt die Marketcap 410 Dollar mal der Anzahl der vorhandenen dogecoin plus die vorhandenen 8 miliarden.

Außerdem wird ETH zu über 90% über Bitcoin erworben. das muß nichts heißen. Aber Fiat schießt nicht in der Masse in BTC. Zu sehen am Umsatz. Beweis genug für mich.

curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1428



View Profile
March 12, 2016, 04:23:38 PM
 #40299

Super. Bis jetzt konnte noch keiner nachweisen, dass Ethereum mehr kann als Bitcoin.

Dass man darauf ein Hallo-Welt-Programm ablaufen lassen oder noch mehr Coins auf den Markt werfen kann ist kaum von Relevanz.

Und ich muss mich als Troll beschimpfen lassen.

*kopfschuettel*

Nunja, Blase kommt, Blase geht.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


#BEL+++++


View Profile WWW
March 12, 2016, 04:33:45 PM
 #40300

Super. Bis jetzt konnte noch keiner nachweisen, dass Ethereum mehr kann als Bitcoin.

Dass man darauf ein Hallo-Welt-Programm ablaufen lassen oder noch mehr Coins auf den Markt werfen kann ist kaum von Relevanz.

Und ich muss mich als Troll beschimpfen lassen.

*kopfschuettel*

Nunja, Blase kommt, Blase geht.

Angel und Köder: “Wir alle haben den Troll in uns”

Grin

Quote
Würden Sie beide sich selbst als Trolle bezeichnen?

Cotton: Gelegenheitstroll. Ich überlege aber auch vorher: Ist das jetzt der richtige Ort und die richtige Zeit. Es gibt bestimmte Räume, wo ich sage: Nein, das ist jetzt unangemessen. Wenn ich trolle, kommt für mich persönlich der Impuls oft daraus, dass ich mich von etwas persönlich provoziert fühle.

Franke: Ja, ich glaube, wir haben beide Spaß am Trollen.

Pages: « 1 ... 1965 1966 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 [2015] 2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023 2024 2025 2026 2027 2028 2029 2030 2031 2032 2033 2034 2035 2036 2037 2038 2039 2040 2041 2042 2043 2044 2045 2046 2047 2048 2049 2050 2051 2052 2053 2054 2055 2056 2057 2058 2059 2060 2061 2062 2063 2064 2065 ... 2715 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!