Bitcoin Forum
April 23, 2019, 06:54:11 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.17.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3787 3788 3789 3790 3791 3792 3793 3794 3795 3796 3797 3798 3799 3800 3801 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 3809 3810 3811 3812 3813 3814 3815 3816 3817 3818 3819 3820 3821 3822 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829 3830 3831 3832 3833 3834 3835 3836 [3837] 3838 3839 3840 3841 3842 3843 3844 3845 3846 3847 3848 3849 3850 3851 3852 3853 3854 3855 3856 3857 3858 3859 3860 3861 3862 3863 3864 3865 3866 3867 3868 3869 3870 3871 3872 3873 3874 3875 3876 3877 3878 3879 3880 3881 3882 3883 3884 3885 3886 3887 ... 4187 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5362683 times)
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2058
Merit: 1423


Decentralization Maximalist


View Profile
August 11, 2018, 06:19:43 AM
Merited by qwk (2)
 #76721

Die Grafiken zeigen imo, dass die Halvings kaum Einfluss auf die Preisentwicklung haben. Die Halving-Linien liegen zwar alle im Bullenmarkt, dieser war dann aber schon eine Weile präsent, und nur 2013 sieht man relativ nahe nach dem Halving eine Beschleunigung.

- Die 1. Bubble 2011 trat weit vor dem ersten Halving auf und war die heftigste/volatilste.
- Die 2. Bubble 2013 könnte man noch am ehesten als Folge des Halvings ansehen, da ihre steile Phase schon weniger als ein halbes Jahr nach dem Halving auftrat. Allerdings auch dort mit etwas Verzögerung.
- Die 3. Bubble 2017 kam erst mehr als ein Jahr nach dem Halving in die "Mania Phase" und hatte ihren Höhepunkt mitten zwischen zwei Halving-Events (ca. bei 40% der Phase). Einen Einfluss sehe ich allerdings auf das Zwischenhoch Mitte 2016, weil da einfach jeder übers Halving redete.

Die Halvings, die noch kommen, werden auch wahrscheinlich - abgesehen von kurzfristigen "Halving-Hypes" - immer weniger Einfluss haben, da die Supply-Inflation bereits relativ niedrig ist.

1556045651
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1556045651

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1556045651
Reply with quote  #2

1556045651
Report to moderator
1556045651
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1556045651

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1556045651
Reply with quote  #2

1556045651
Report to moderator
1556045651
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1556045651

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1556045651
Reply with quote  #2

1556045651
Report to moderator
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1556045651
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1556045651

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1556045651
Reply with quote  #2

1556045651
Report to moderator
1556045651
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1556045651

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1556045651
Reply with quote  #2

1556045651
Report to moderator
1556045651
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1556045651

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1556045651
Reply with quote  #2

1556045651
Report to moderator
happy_user
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 90
Merit: 3

Oma, gib Handtasche!!


View Profile
August 11, 2018, 07:00:53 AM
 #76722

Hat jemand Daten zur Nutzung von BTC in der Türkei?
Auf welcher Börse können die türkischen Bürger kaufen (gegen FIAT)?
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1362
Merit: 611


View Profile
August 11, 2018, 07:10:00 AM
 #76723

Schon krass die ganzen Drops zur Zeit


Ich mache einfach das genaue Gegenteil von den Paniktradern ... das wird schon ;-)
Es wird ja wohl einen Grund haben wieso die immer alles verlieren.

BTC  Marketcap  $100.028.256.452  28.06.18 BTC Dominance: 41,9%
BTC  Marketcap  $105.209.195.946  11.08.18 BTC Dominance: 50.6%
 

The Flippening  Cheesy

Bitcoin not Blockchain !!!
Ein Herz für Meeresfrüchte !!
The Oracel from DAK Cool
Beobachter_90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 204
Merit: 102


View Profile
August 11, 2018, 07:24:35 AM
 #76724

Schon krass die ganzen Drops zur Zeit


Ich mache einfach das genaue Gegenteil von den Paniktradern ... das wird schon ;-)
Es wird ja wohl einen Grund haben wieso die immer alles verlieren.

BTC  Marketcap  $100.028.256.452  28.06.18 BTC Dominance: 41,9%
BTC  Marketcap  $105.209.195.946  11.08.18 BTC Dominance: 50.6%
 

The Flippening  Cheesy


Das stimmt mich auch glücklich.
Schaue mir auch jeden Tag die BTC-Dominance an. Von unseren BCH Anhängern hört man ja inzwischen auch relativ wenig.
CoinCap
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 53
Merit: 2


View Profile
August 11, 2018, 07:36:17 AM
 #76725

Hat jemand Daten zur Nutzung von BTC in der Türkei?
Auf welcher Börse können die türkischen Bürger kaufen (gegen FIAT)?

Auf der WAVES DEX ist es möglich TRY gegen BTC und andere Cryptos zu handeln. WAVES hat zudem auch ein WAVES Gateway, mit der man Lira auf die DEX einzahlen kann.

Statisiken zur Nutzung kenne ich aber leider nicht.
Evil-Knievel
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274
Merit: 1160



View Profile
August 11, 2018, 07:40:19 AM
 #76726

Vielleicht schreibe ich bald ein Buch: Die Boersenpsychologie in den traditionellen Maerkten ist ja eine Sache fuer sich. Aber das, was wir im "Kryptomarkt" sehen haut echt jedem Fass den Boden aus. Jugendliche Tradinggurus auf YouTube, manisch-depressive Trader die ihre Informationen von Twitter beziehen, obskure Charttechnik die wie wild herumgekritzelte Linien aussieht (natuerlich so, dass sie das eigene Sentiment wiederspiegelt) und lauter Lemminge die bei jeder noch so unwichtigen Nachricht in einer dieser fragwuerdigen Kryptozeitungen (Fakenews? Realnews? Scheissegal!) wie vom Daemon bessen auf den Sell-Knopf schlagen.

So eine Klamotte habe ich in meinem Leben bisher noch nirgends gesehen. Ich wuerde luegen wenn ich behaupten wuerde es amuesiere mich nicht.  Grin
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1750
Merit: 1062

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
August 11, 2018, 08:13:49 AM
Merited by Ov3R (1)
 #76727

Vielleicht schreibe ich bald ein Buch: Die Boersenpsychologie in den traditionellen Maerkten ist ja eine Sache fuer sich. Aber das, was wir im "Kryptomarkt" sehen haut echt jedem Fass den Boden aus. Jugendliche Tradinggurus auf YouTube, manisch-depressive Trader die ihre Informationen von Twitter beziehen, obskure Charttechnik die wie wild herumgekritzelte Linien aussieht (natuerlich so, dass sie das eigene Sentiment wiederspiegelt) und lauter Lemminge die bei jeder noch so unwichtigen Nachricht in einer dieser fragwuerdigen Kryptozeitungen (Fakenews? Realnews? Scheissegal!) wie vom Daemon bessen auf den Sell-Knopf schlagen.

So eine Klamotte habe ich in meinem Leben bisher noch nirgends gesehen. Ich wuerde luegen wenn ich behaupten wuerde es amuesiere mich nicht.  Grin

Das ist so Wahr. Dazu noch die epischen Ereignisse, wie BTC-E CEO hat Gox gehackt, 200k Bitfinex Hack, BCash Dev klaut Panzer, FBI Beamte unterschlagen Silkroad Coins, McAfee will seinen Penis essen usw.

Sowas könnten sich nichtmal die Storyteller von Netflix ausdenken  Grin

Evil-Knievel
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274
Merit: 1160



View Profile
August 11, 2018, 08:22:50 AM
 #76728

[schnipp] McAfee will seinen Penis essen usw. [schnipp]

Sowas könnten sich nichtmal die Storyteller von Netflix ausdenken  Grin

Ich kann nicht mehr vor Lachen Smiley
Natuerlich gibt es unzaehlige weniger amuesante Nachrichten, die offenbar dennoch das "Traden der Herde" beeinflussen. Und das obwohl sogar der umfallende Sack Reis in China mehr Bedeutung hat.
Ganz Hoch im Kurs sind aktuell:

- "Newsflash": Schlachthaus Hintertupfingen erwaegt die Fleischproduktion auf die Blockchain zu bringen
- "Game Over fuer Bitcoin" sagt Herr (unbedeutende Person hier eintragen) im Interview
- "Bitcoin bald bei hunderttausend!" sagt Herr (andere unbedeutende Person hier eintragen) im Interview
- Royal Bank of (Land hier eintragen) erwaegt Partnerschaft mit (Shitcoin hier eintragen)
- Royal Bank of (Land hier eintragen) dementiert jegliche Partnerschaft mit (Shitcoin hier eintragen)


Die Liste laesst sich endlos fortfuehren.  Grin
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1362
Merit: 611


View Profile
August 11, 2018, 08:25:20 AM
 #76729

Vielleicht schreibe ich bald ein Buch: Die Boersenpsychologie in den traditionellen Maerkten ist ja eine Sache fuer sich. Aber das, was wir im "Kryptomarkt" sehen haut echt jedem Fass den Boden aus. Jugendliche Tradinggurus auf YouTube, manisch-depressive Trader die ihre Informationen von Twitter beziehen, obskure Charttechnik die wie wild herumgekritzelte Linien aussieht (natuerlich so, dass sie das eigene Sentiment wiederspiegelt) und lauter Lemminge die bei jeder noch so unwichtigen Nachricht in einer dieser fragwuerdigen Kryptozeitungen (Fakenews? Realnews? Scheissegal!) wie vom Daemon bessen auf den Sell-Knopf schlagen.

So eine Klamotte habe ich in meinem Leben bisher noch nirgends gesehen. Ich wuerde luegen wenn ich behaupten wuerde es amuesiere mich nicht.  Grin

Das ist so Wahr. Dazu noch die epischen Ereignisse, wie BTC-E CEO hat Gox gehackt, 200k Bitfinex Hack, BCash Dev klaut Panzer, FBI Beamte unterschlagen Silkroad Coins, McAfee will seinen Penis essen usw.

Sowas könnten sich nichtmal die Storyteller von Netflix ausdenken  Grin

ja das ist wirklich filmreif normal müsste das ein bestseller werden Smiley
Charlie Lee verkauft am Top und sagt Hodl klingt ja auch logisch.Savas und sido bringen ihren hit wir hodlen  Wink Wink Dazu noch ein paar bilder von Buterin und die Bitconeeect story. Xrp erfinder reichster Mensch der Welt für 2 Tage etc... bah die liste ist so endlos
Genau zum schluss noch die kuriosesten Top 10 Ico´s ich kann nicht mehr, das kann mich sich wirklich nicht selber ausdenken  Grin Grin


Bitcoin not Blockchain !!!
Ein Herz für Meeresfrüchte !!
The Oracel from DAK Cool
Evil-Knievel
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274
Merit: 1160



View Profile
August 11, 2018, 08:35:49 AM
Merited by Ov3R (1)
 #76730

Richtig  Smiley  Hinzu kommt dann noch die Degeneration der englischen Sprache: "When Moon?", "When Lambo?", "Why falling, is scam?" - mittlerweise Usus in fast allen "Telegram Channels", dem Herzen dieser Subkultur. Ich glaube, damit koennte man glatt ein ganzes Kapitel fuellen.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1073


notorious shrimp!


View Profile WWW
August 11, 2018, 08:52:19 AM
 #76731

BTC  Marketcap  $100.028.256.452  28.06.18 BTC Dominance: 41,9%
BTC  Marketcap  $105.209.195.946  11.08.18 BTC Dominance: 50.6%
 

The Flippening  Cheesy


Das stimmt mich auch glücklich.
Schaue mir auch jeden Tag die BTC-Dominance an. Von unseren BCH Anhängern hört man ja inzwischen auch relativ wenig.

Mal ehrlich... hat hier jemand etwas anderes erwartet?  Cool

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1362
Merit: 611


View Profile
August 11, 2018, 08:57:14 AM
Last edit: August 11, 2018, 10:49:17 AM by Ov3R
 #76732

BTC  Marketcap  $100.028.256.452  28.06.18 BTC Dominance: 41,9%
BTC  Marketcap  $105.209.195.946  11.08.18 BTC Dominance: 50.6%
 

The Flippening  Cheesy


Das stimmt mich auch glücklich.
Schaue mir auch jeden Tag die BTC-Dominance an. Von unseren BCH Anhängern hört man ja inzwischen auch relativ wenig.

Mal ehrlich... hat hier jemand etwas anderes erwartet?  Cool

Ich  habe genau das erwartet , aber nachdem ich gestern mal eine handvoll Altcoincharts durchgegangen bin "das sieht teilweise  ganz Hässlich aus"
sehe ich nun doch eher die 75-80% dominanz  Cool  
Die Idee mit dem Buch find ich garnicht so übel um in ein paar jahren mal in erinnerungen zu Schwelgen und sich denn arsch abzulachen .
Wahrscheinlich musste diese Marktphase mal so Durchlaufen werden.
Altcoins der Geschichte
https://de.wikipedia.org/wiki/Kipper-_und_Wipperzeit

Bitcoin not Blockchain !!!
Ein Herz für Meeresfrüchte !!
The Oracel from DAK Cool
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624
Merit: 1050


Money often costs too much.


View Profile
August 11, 2018, 10:49:09 AM
Merited by qwk (2)
 #76733

Die Grafiken zeigen imo, dass die Halvings kaum Einfluss auf die Preisentwicklung haben. Die Halving-Linien liegen zwar alle im Bullenmarkt, dieser war dann aber schon eine Weile präsent, und nur 2013 sieht man relativ nahe nach dem Halving eine Beschleunigung.

- Die 1. Bubble 2011 trat weit vor dem ersten Halving auf und war die heftigste/volatilste.
- Die 2. Bubble 2013 könnte man noch am ehesten als Folge des Halvings ansehen, da ihre steile Phase schon weniger als ein halbes Jahr nach dem Halving auftrat. Allerdings auch dort mit etwas Verzögerung.
- Die 3. Bubble 2017 kam erst mehr als ein Jahr nach dem Halving in die "Mania Phase" und hatte ihren Höhepunkt mitten zwischen zwei Halving-Events (ca. bei 40% der Phase). Einen Einfluss sehe ich allerdings auf das Zwischenhoch Mitte 2016, weil da einfach jeder übers Halving redete.

Die Halvings, die noch kommen, werden auch wahrscheinlich - abgesehen von kurzfristigen "Halving-Hypes" - immer weniger Einfluss haben, da die Supply-Inflation bereits relativ niedrig ist.

Das Jahr 2017, die ICO Bubble. Nicht direkt ein Halving.
Von diesen ICO scheitern ungefähr 80% schon allein daran das sie Scamms waren.
Wörter wie Bubble, Mania oder Hype drängen sich da von selbst auf.




Übrigens hat die Menge an Supply nicht mehr die Bedeutung obwohl das aus Gewohnheit immer noch oft betont wird. Alleine vom Bitcoin gibt es ja schon 3x diese 21 Millionen. Und wo Charlie Lee schon erwähnt wurde kommen da noch 57 Millionen LTC dazu. Wird einem ja offiziell empfohlen die zu benutzen wenn die Blockchain grade verstopft ist. DOGE ...

Es gibt keinen Mangel an Crypto. Einige sagen ja auch schon "die Top 10 der Coinmarketcap".
Bnuthesecond
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 59
Merit: 0


View Profile
August 11, 2018, 11:55:10 AM
 #76734

ich lebe gerade meine masochistische Ader aus und verkaufe nichts.
doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1284
Merit: 1042


View Profile
August 11, 2018, 12:25:45 PM
 #76735

Die Grafiken zeigen imo, dass die Halvings kaum Einfluss auf die Preisentwicklung haben. Die Halving-Linien liegen zwar alle im Bullenmarkt, dieser war dann aber schon eine Weile präsent, und nur 2013 sieht man relativ nahe nach dem Halving eine Beschleunigung.

- Die 1. Bubble 2011 trat weit vor dem ersten Halving auf und war die heftigste/volatilste.
- Die 2. Bubble 2013 könnte man noch am ehesten als Folge des Halvings ansehen, da ihre steile Phase schon weniger als ein halbes Jahr nach dem Halving auftrat. Allerdings auch dort mit etwas Verzögerung.
- Die 3. Bubble 2017 kam erst mehr als ein Jahr nach dem Halving in die "Mania Phase" und hatte ihren Höhepunkt mitten zwischen zwei Halving-Events (ca. bei 40% der Phase). Einen Einfluss sehe ich allerdings auf das Zwischenhoch Mitte 2016, weil da einfach jeder übers Halving redete.

Die Halvings, die noch kommen, werden auch wahrscheinlich - abgesehen von kurzfristigen "Halving-Hypes" - immer weniger Einfluss haben, da die Supply-Inflation bereits relativ niedrig ist.

Das Jahr 2017, die ICO Bubble. Nicht direkt ein Halving.
Von diesen ICO scheitern ungefähr 80% schon allein daran das sie Scamms waren.
Wörter wie Bubble, Mania oder Hype drängen sich da von selbst auf.




Übrigens hat die Menge an Supply nicht mehr die Bedeutung obwohl das aus Gewohnheit immer noch oft betont wird. Alleine vom Bitcoin gibt es ja schon 3x diese 21 Millionen. Und wo Charlie Lee schon erwähnt wurde kommen da noch 57 Millionen LTC dazu. Wird einem ja offiziell empfohlen die zu benutzen wenn die Blockchain grade verstopft ist. DOGE ...

Es gibt keinen Mangel an Crypto. Einige sagen ja auch schon "die Top 10 der Coinmarketcap".

Bitcoin ist und bleibt aber die "Leitwährung", es gibt ja auch nicht mehr USD nur weil es auch Rubel gibt.
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1362
Merit: 611


View Profile
August 11, 2018, 01:08:11 PM
 #76736

Die Grafiken zeigen imo, dass die Halvings kaum Einfluss auf die Preisentwicklung haben. Die Halving-Linien liegen zwar alle im Bullenmarkt, dieser war dann aber schon eine Weile präsent, und nur 2013 sieht man relativ nahe nach dem Halving eine Beschleunigung.

- Die 1. Bubble 2011 trat weit vor dem ersten Halving auf und war die heftigste/volatilste.
- Die 2. Bubble 2013 könnte man noch am ehesten als Folge des Halvings ansehen, da ihre steile Phase schon weniger als ein halbes Jahr nach dem Halving auftrat. Allerdings auch dort mit etwas Verzögerung.
- Die 3. Bubble 2017 kam erst mehr als ein Jahr nach dem Halving in die "Mania Phase" und hatte ihren Höhepunkt mitten zwischen zwei Halving-Events (ca. bei 40% der Phase). Einen Einfluss sehe ich allerdings auf das Zwischenhoch Mitte 2016, weil da einfach jeder übers Halving redete.

Die Halvings, die noch kommen, werden auch wahrscheinlich - abgesehen von kurzfristigen "Halving-Hypes" - immer weniger Einfluss haben, da die Supply-Inflation bereits relativ niedrig ist.

Das Jahr 2017, die ICO Bubble. Nicht direkt ein Halving.
Von diesen ICO scheitern ungefähr 80% schon allein daran das sie Scamms waren.
Wörter wie Bubble, Mania oder Hype drängen sich da von selbst auf.




Übrigens hat die Menge an Supply nicht mehr die Bedeutung obwohl das aus Gewohnheit immer noch oft betont wird. Alleine vom Bitcoin gibt es ja schon 3x diese 21 Millionen. Und wo Charlie Lee schon erwähnt wurde kommen da noch 57 Millionen LTC dazu. Wird einem ja offiziell empfohlen die zu benutzen wenn die Blockchain grade verstopft ist. DOGE ...

Es gibt keinen Mangel an Crypto. Einige sagen ja auch schon "die Top 10 der Coinmarketcap".

Bitcoin ist und bleibt aber die "Leitwährung", es gibt ja auch nicht mehr USD nur weil es auch Rubel gibt.
Ich glaub die ganzen erc dingens werden sich bald verabschieden.
 könnte  nochmal ne shs  folgen und zum ico preis zurück
Ich rühr sowas eh nicht an und ist mir eigentlich auch wurscht aber das alles sieht schon ziemlich hässlich aus

Bitcoin not Blockchain !!!
Ein Herz für Meeresfrüchte !!
The Oracel from DAK Cool
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624
Merit: 1050


Money often costs too much.


View Profile
August 11, 2018, 01:33:33 PM
 #76737

Bitcoin ist und bleibt aber die "Leitwährung", es gibt ja auch nicht mehr USD nur weil es auch Rubel gibt.

Da fliesst sicher viel ins FIAT für den https://www.coindesk.com/crypto-unicorn-bitmain-weighs-18-billion-ipo-one-of-worlds-largest/
Wobei die erst "Q4 2018 or Q1 2019" also das geht jetzt so langsam los, dürfte spätestens im Q1 richtig heftig werden.
Wenn dann alle FIAT brauchen für die Hong Kong Stock Exchange. Schätze da gehen keine Rubel sondern nur USD. Nehmen ja auch keine Bitcoins.

Kann von euch vielleicht jemand das auseinanderklamüsern mit den billions und den trillions ich könnt ja grade gar nicht 18 Milliarden von 18000 Millionen unterscheiden.

Also in Bitmain investiert zu sein stelle ich mir durchaus attraktiv vor. Als Monopolanbieter für ASICs haben die bei den Minern in China sicherlich einen guten Ruf. Bloss müssen die Miner ihre Bitcoins dumpen, um da an die IPO Anteile ranzukommen. Der IPO hätte nicht über eine klassische Börse gehen dürfen! Wenn man da mit Crypto einsteigen dürfte, das hätte der Kurs überleben können.
So aber nicht.
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1362
Merit: 611


View Profile
August 11, 2018, 01:41:14 PM
 #76738

Bitcoin ist und bleibt aber die "Leitwährung", es gibt ja auch nicht mehr USD nur weil es auch Rubel gibt.

Da fliesst sicher viel ins FIAT für den https://www.coindesk.com/crypto-unicorn-bitmain-weighs-18-billion-ipo-one-of-worlds-largest/
Wobei die erst "Q4 2018 or Q1 2019" also das geht jetzt so langsam los, dürfte spätestens im Q1 richtig heftig werden.
Wenn dann alle FIAT brauchen für die Hong Kong Stock Exchange. Schätze da gehen keine Rubel sondern nur USD. Nehmen ja auch keine Bitcoins.

Kann von euch vielleicht jemand das auseinanderklamüsern mit den billions und den trillions ich könnt ja grade gar nicht 18 Milliarden von 18000 Millionen unterscheiden.

Also in Bitmain investiert zu sein stelle ich mir durchaus attraktiv vor.
billion $ = mrd €
Bitmain kriegt aber zumindenst im mining sektor mit samsung ein grösseren konkurrenten
Quote
Bitmain net profit in Q1 2018: $1.1B Total value of all BTC mined in Q1 2018: ~$1.3B 😮 ($8000*12.5*144*90)
ah da war ja noch die  Bcash story mit wu und ver printed out of thin air
https://www.the-blockchain.com/2018/06/15/william-shatner-announces-new-solar-powered-bitcoin-project-in-illinois/
 Da reizt mich das mehr Smiley

Bitcoin not Blockchain !!!
Ein Herz für Meeresfrüchte !!
The Oracel from DAK Cool
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624
Merit: 1050


Money often costs too much.


View Profile
August 11, 2018, 03:49:24 PM
 #76739


Oha! William Shatner, Ashton Kutcher, Donald Glover, Jamie Foxx und Steven Seagal. Was kann da schon schiefgehen.
Mit Golfplatz?

Ist überhaupt viel los in Texas, https://bcfocus.com/news/bitcoin-mining-giant-bitmain-to-invest-in-500m-cryptocurrency-mining-farm-in-texas/20492/ wenigstens nennen die mit 500 Millionen eine Zahl dazu.
cypher21
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 857
Merit: 503


View Profile
August 11, 2018, 04:51:14 PM
 #76740

Junge Junge. Altcouns fallen ja richtig krass
Pages: « 1 ... 3787 3788 3789 3790 3791 3792 3793 3794 3795 3796 3797 3798 3799 3800 3801 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 3809 3810 3811 3812 3813 3814 3815 3816 3817 3818 3819 3820 3821 3822 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829 3830 3831 3832 3833 3834 3835 3836 [3837] 3838 3839 3840 3841 3842 3843 3844 3845 3846 3847 3848 3849 3850 3851 3852 3853 3854 3855 3856 3857 3858 3859 3860 3861 3862 3863 3864 3865 3866 3867 3868 3869 3870 3871 3872 3873 3874 3875 3876 3877 3878 3879 3880 3881 3882 3883 3884 3885 3886 3887 ... 4187 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!