Bitcoin Forum
May 26, 2019, 12:25:55 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3859 3860 3861 3862 3863 3864 3865 3866 3867 3868 3869 3870 3871 3872 3873 3874 3875 3876 3877 3878 3879 3880 3881 3882 3883 3884 3885 3886 3887 3888 3889 3890 3891 3892 3893 3894 3895 3896 3897 3898 3899 3900 3901 3902 3903 3904 3905 3906 3907 3908 [3909] 3910 3911 3912 3913 3914 3915 3916 3917 3918 3919 3920 3921 3922 3923 3924 3925 3926 3927 3928 3929 3930 3931 3932 3933 3934 3935 3936 3937 3938 3939 3940 3941 3942 3943 3944 3945 3946 3947 3948 3949 3950 3951 3952 3953 3954 3955 3956 3957 3958 3959 ... 4254 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5383699 times)
micaxel
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 462
Merit: 100


View Profile
October 11, 2018, 06:51:22 AM
 #78161

wow wir kratzen an den 200milles....Also Markt komplett um 10% runter.

Bei Bitmex haben wir heute Nacht sogar die 6k ganz knapp gekratzt.

Woher kommt eigentlich der Unterschied? Bitmex ist generell 100 dollar "billiger".
1558830355
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558830355

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558830355
Reply with quote  #2

1558830355
Report to moderator
1558830355
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558830355

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558830355
Reply with quote  #2

1558830355
Report to moderator
1558830355
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558830355

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558830355
Reply with quote  #2

1558830355
Report to moderator
PLAY OVER 3000 GAMES
LIGHTNING FAST WITHDRAWALS
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1558830355
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558830355

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558830355
Reply with quote  #2

1558830355
Report to moderator
1558830355
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558830355

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558830355
Reply with quote  #2

1558830355
Report to moderator
1558830355
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558830355

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558830355
Reply with quote  #2

1558830355
Report to moderator
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1792
Merit: 1074

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
October 11, 2018, 07:05:18 AM
 #78162

wow wir kratzen an den 200milles....Also Markt komplett um 10% runter.

Bei Bitmex haben wir heute Nacht sogar die 6k ganz knapp gekratzt.

Woher kommt eigentlich der Unterschied? Bitmex ist generell 100 dollar "billiger".

Tether macht im Moment die Gap. Bitmex nutzt glaub ich Bitstamp Gdax und Kraken als Index

bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826
Merit: 551


View Profile
October 11, 2018, 07:55:26 AM
 #78163

Was ist überhaupt mit den Futures? Die wurden hier länger nicht mehr erwähnt. Glaubt da keine mehr dran oder haben die ihr Pulver verschossen, da der Kurs relativ wenig wackelt?
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1137


notorious shrimp! [affiliate marketer]


View Profile WWW
October 11, 2018, 08:10:09 AM
 #78164

morgen früh 6.2k?  Wink

ich war mal wieder nur zu ungeduldig  Tongue

in der Ruhe liegt die Kraft

Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1441
Merit: 641



View Profile
October 11, 2018, 09:10:28 AM
Last edit: October 11, 2018, 10:02:56 AM by Ov3R
 #78165


mein kleines Dreieck im Daily

Die Ähnlichkeit  zwischen der Dot.com Bubble und der new wave Crypto Bubble ist wirklich bemerkenswert 99% müll .Ich denke viele Investoren werden bald mit Verlust denn Markt verlassen .
Eigentlich aber Gesund .  
https://twitter.com/CNBCFastMoney/status/1050138993814319104 Trump gibt natürlich der Fed die Schuld .Black Friday  ,Black Monday  oder doch nur alles Overpanic wir werden sehen Smiley

Bitcoin not Blockchain !!!
Ein Herz für Meeresfrüchte !!
The Oracel from DAK Cool
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2240
Merit: 1165


View Profile
October 11, 2018, 10:51:30 AM
 #78166

Die Ähnlichkeit  zwischen der Dot.com Bubble und der new wave Crypto Bubble ist wirklich bemerkenswert 99% müll .Ich denke viele Investoren werden bald mit Verlust denn Markt verlassen .

Das sind (bzw. bald waren) keine Investoren!  Wink

Eigentlich aber Gesund .

Richtig. Die Zocker haben ihre Schuldigkeit getan, die Zocker können gehen.  Grin

Um 3-4k EUR/BTC nehme ich denen dann nochmal einen Teil ihrer Last ab. Ungefähr die Hälfte meines Pulvers habe ich sicherheitshalber schon mal bei knapp über 5k EUR/BTC verschossen.  Cool
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 269



View Profile
October 11, 2018, 12:57:54 PM
 #78167

Die Korrelation von bitcoin und Aktienmärkten passt irgendwie (leider) nicht in das Bild das ich mir von bitcoin als quasi eigener Anlageklasse gestrickt habe.
Galt BTC nicht immer als eigene Anlageklasse WEIL unkorreliert zu den anderen Märkten?
Oder korreliert er gar nicht und das wirkt nur so?

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 703
Merit: 266


View Profile
October 11, 2018, 01:00:05 PM
 #78168

Die Korrelation von bitcoin und Aktienmärkten passt irgendwie (leider) nicht in das Bild das ich mir von bitcoin als quasi eigener Anlageklasse gestrickt habe.
Galt BTC nicht immer als eigene Anlageklasse WEIL unkorreliert zu den anderen Märkten?
Oder korreliert er gar nicht und das wirkt nur so?

Du hast auf "antikorreliert" gehofft, aber es läuft "unkorreliert". Unkorreliert heißt, unberechenbar mal im Gleichschritt, mal gegenläufig.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2240
Merit: 1165


View Profile
October 11, 2018, 01:51:34 PM
 #78169

Die Korrelation von bitcoin und Aktienmärkten passt irgendwie (leider) nicht in das Bild das ich mir von bitcoin als quasi eigener Anlageklasse gestrickt habe.

Dein Bild! Du kannst allerdings nicht darauf schliessen, dass die anderen Teilnehmer - egal ob bei Bitcoin oder am Aktienmarkt - überhaupt wissen was sie da handeln. Damit bleiben ihnen nur die Charts - und natürlich "die Experten" übrig, die ihnen vorbeten was sie zu tun haben.
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1019

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
October 11, 2018, 01:52:09 PM
 #78170

...

Richtig. Die Zocker haben ihre Schuldigkeit getan, die Zocker können gehen.  Grin

Um 3-4k EUR/BTC nehme ich denen dann nochmal einen Teil ihrer Last ab. Ungefähr die Hälfte meines Pulvers habe ich sicherheitshalber schon mal bei knapp über 5k EUR/BTC verschossen.  Cool


und das ist nicht auch in gewisser Weise "zocken"?
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2240
Merit: 1165


View Profile
October 11, 2018, 02:01:02 PM
Last edit: October 11, 2018, 02:16:09 PM by mezzomix
 #78171

...

Richtig. Die Zocker haben ihre Schuldigkeit getan, die Zocker können gehen.  Grin

Um 3-4k EUR/BTC nehme ich denen dann nochmal einen Teil ihrer Last ab. Ungefähr die Hälfte meines Pulvers habe ich sicherheitshalber schon mal bei knapp über 5k EUR/BTC verschossen.  Cool
und das ist nicht auch in gewisser Weise "zocken"?

Nein. Ich nutze günstige Gelegenheit, um mein Ansprüche als Gläubiger (Giralgeld) oder mein gesetzliches Zahlungsmittel in echtes eigenes Geld umzutauschen. Warum sollte ich das zum ungünstigen Zeitpunkt machen?!

Zocken würde ich, wenn ich Dinge hin- und hertausche, die ich gar nicht benötige (z.B. Optionen auf Schweinehälften) und deren Nutzwert (die Schweinehälften) ich gar nicht haben möchte. Dies ist bei Bitcoin nicht der Fall.
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652
Merit: 1052


Money often costs too much.


View Profile
October 11, 2018, 02:38:24 PM
 #78172

wow wir kratzen an den 200milles....Also Markt komplett um 10% runter.

Bei Bitmex haben wir heute Nacht sogar die 6k ganz knapp gekratzt.

Woher kommt eigentlich der Unterschied? Bitmex ist generell 100 dollar "billiger".

Tether macht im Moment die Gap. Bitmex nutzt glaub ich Bitstamp Gdax und Kraken als Index

Und die 97cent Schwäche zwischen USD/USDT auf Kraken ergibt dann auf den Punkt genau dieses $100 Premium auf Bitfinex. Es passt alles zusammen. Der USDT verliert an Wert, deswegen "steigt" der BTC/USDT Kurs.

Was passiert ist Tether.
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1019

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
October 11, 2018, 02:47:44 PM
Merited by e-coinomist (3)
 #78173

...

Richtig. Die Zocker haben ihre Schuldigkeit getan, die Zocker können gehen.  Grin

Um 3-4k EUR/BTC nehme ich denen dann nochmal einen Teil ihrer Last ab. Ungefähr die Hälfte meines Pulvers habe ich sicherheitshalber schon mal bei knapp über 5k EUR/BTC verschossen.  Cool
und das ist nicht auch in gewisser Weise "zocken"?

Nein. Ich nutze günstige Gelegenheit, um mein Ansprüche als Gläubiger (Giralgeld) oder mein gesetzliches Zahlungsmittel in echtes eigenes Geld umzutauschen. Warum sollte ich das zum ungünstigen Zeitpunkt machen?!

Zocken würde ich, wenn ich Dinge hin- und hertausche, die ich gar nicht benötige (z.B. Optionen auf Schweinehälften) und deren Nutzwert (die Schweinehälften) ich gar nicht haben möchte. Dies ist bei Bitcoin nicht der Fall.


ach ja, und du hast nicht zu einem günstigen Zeit dein echtes Geld in Schuldscheine umgetauscht um danach wieder günstigeres echtes Geld zu bekommen??? :-)
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2240
Merit: 1165


View Profile
October 11, 2018, 04:31:05 PM
Last edit: October 11, 2018, 04:44:16 PM by mezzomix
 #78174

ach ja, und du hast nicht zu einem günstigen Zeit dein echtes Geld in Schuldscheine umgetauscht um danach wieder günstigeres echtes Geld zu bekommen??? :-)

Nein, das habe ich nicht!  Cool

Ich tausche BTC teilweise gegen Ware ein, was deren bestimmungsgemässe Nutzung darstellt. Ein Tausch gegen Schuldsscheine einer Bank wäre Irsinn, da diese Schuldscheine je nach Vertrauen in die Einlagensicherung auf mehr als wackligen Beinen stehen. Eine richtig zünftige Insolvenz, eine "demokratische" Gesetzesänderung oder auch "nur" Kapitalverkehrskontrollen und ich kann die zugehörigen Belege (Kontoauszüge, AGB, Verträge die nicht einzuhalten sind) nur noch als mangelhaften Ersatz für das Klopapier nutzen.
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1019

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
October 11, 2018, 07:20:03 PM
Last edit: October 11, 2018, 07:50:16 PM by lordoliver
 #78175

...
Um 3-4k EUR/BTC nehme ich denen dann nochmal einen Teil ihrer Last ab. Ungefähr die Hälfte meines Pulvers habe ich sicherheitshalber schon mal bei knapp über 5k EUR/BTC verschossen.  Cool
und das ist nicht auch in gewisser Weise "zocken"?

Nein...

ach ja, und du hast nicht zu einem günstigen Zeit dein echtes Geld in Schuldscheine umgetauscht um danach wieder günstigeres echtes Geld zu bekommen??? :-)

Nein, das habe ich nicht!  Cool

Ich tausche BTC teilweise gegen Ware ein, was deren bestimmungsgemässe Nutzung darstellt. Ein Tausch gegen Schuldsscheine einer Bank wäre Irsinn, da diese Schuldscheine je nach Vertrauen in die Einlagensicherung auf mehr als wackligen Beinen stehen. Eine richtig zünftige Insolvenz, eine "demokratische" Gesetzesänderung oder auch "nur" Kapitalverkehrskontrollen und ich kann die zugehörigen Belege (Kontoauszüge, AGB, Verträge die nicht einzuhalten sind) nur noch als mangelhaften Ersatz für das Klopapier nutzen.


ok das musst mir aber erklären. Deinem Accountalter nach zu gehen hattest du die Möglichkeit das "Geld" schon für ca. 10 Euro zu kaufen. Ich hatte da noch nicht mal von BTCs Existenz gewusst.
Falls du also da nur Spielgeld von 1k investiert hast, hättest du jetzt sagen wir mal 100BTC. Wenn du diesen Bestand nur gehalten hättest (immer soviel nachgekauft wie ausgegeben), wärest du jetzt bei ca. 600k.
Und das ist alles ziemlich zurückhaltend gerechnet...

Wenn du jetzt Normalverdiener bist, würde ein nachkaufen bei 3k im Vergleich absolut sinnlos erscheinen. Ist doch nur ein Tropfen auf den heißen Stein.
Was bekommst du denn jetzt für 1k???

Das ganze macht also nur Sinn, wenn du "Gewinne" (wenn man es bei BTC als einzig wahres Geld überhaupt so nennen kann) bei 20k in Giralgeld (Schuldscheinen von Dir als vorher angesprochenem Gläubiger) realisiert hast, die du jetzt wieder einsetzen willst... Quasi hast du Schuldscheine (Fiat) mit Geld (BTC) gekauft um die Schuldscheine jetzt (aus diesem Blickwinkel) teurer wieder zu verkaufen.
Und das nennt man auf deutsch "zocken".
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1792
Merit: 1074

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
October 11, 2018, 07:28:58 PM
 #78176

wow wir kratzen an den 200milles....Also Markt komplett um 10% runter.

Bei Bitmex haben wir heute Nacht sogar die 6k ganz knapp gekratzt.

Woher kommt eigentlich der Unterschied? Bitmex ist generell 100 dollar "billiger".

Tether macht im Moment die Gap. Bitmex nutzt glaub ich Bitstamp Gdax und Kraken als Index

Und die 97cent Schwäche zwischen USD/USDT auf Kraken ergibt dann auf den Punkt genau dieses $100 Premium auf Bitfinex. Es passt alles zusammen. Der USDT verliert an Wert, deswegen "steigt" der BTC/USDT Kurs.

Was passiert ist Tether.

Die Frage ist, ab wann es ein Selbstläufer wird oder ob Bitfinex die Banking-Probleme in den Griff bekommt. Hab es jetzt nicht so sehr verfolgt die Tage, aber es gab ja Gerüchte, dass sie bald über die HSBC Ein- und Auszahlungen vornehmen können. Im Moment sind alle Ein und Auszahlungen gestoppt. Wenn wieder Fiat fließt sollte auch die GAP wieder verschwinden. Mein eigenes Geld darauf verwetten würde ich aber nicht

Sazakan
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 83
Merit: 6


View Profile
October 12, 2018, 12:38:32 AM
 #78177


Das sind (bzw. bald waren) keine Investoren!  Wink

Stimmt, abseits von denen die in die ICOs selbst investiert haben, bzw. einen Stake im Aufbau der jeweiligen Kryptowährungen hatten, sind das natürlich keine Investoren, sondern Marktteilnehmer. Das das Produkt hier gleichzeitig noch als Wertanlage betrachtet wurde, ändert ja nichts daran, dass durch die Kapitalisierung nicht prinzipiell die Währungsgründer und Verwalter reich werden, sondern nur die, die zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren. Für die, die spät in BTC eingestiegen sind ist es zwar quasi ein Investment gewesen aber ansonsten gibt es da wahrlich keine Ähnlichkeiten.

Rechne aber auch demnächst noch mit einem weiteren Fall, so etwas hat ja eine gewisse Gruppendynamik immer und es sind einfach immer noch viel zu viele Späteinsteiger drinnen, die sicher gerne raus wollen würden.

“Three may keep a secret, if two of them are dead.” ― Benjamin Franklin
annerl
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57
Merit: 1


View Profile
October 12, 2018, 05:01:49 AM
 #78178

mit späteinsteiger meinst du die die bei 17000 euro eingestiegen sind?

ich denke die sind alle schon in panik raus. wer bei einen so starken anstieg noch einsteigt kennt sich wirklich nicht mit investment aus. auf so einen anstieg kann nur eine korrektur kommen.

alle die nach dieser korrektur noch drinnen sind wissen vermutlich was bitcoin und co für das währungssystem bedeutet und können abwarten.
so ein dip von 10 % und danach gleich die stabilisierung ist doch nur natürlich bei einer nicht manipulierten ( rugulierten ) währung.

wir kennen es nur nicht weil die zentralbankwährungen eben ihren wert nicht am freien markt finden.
NIZZAONE
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 538
Merit: 187


"a mad man is laughing at the rain"


View Profile
October 12, 2018, 06:31:50 AM
Merited by BlackFlag (1)
 #78179

6.6... 6.2... 6.4... 6.8... 6.2... 5.8... 6.4.... [$k]
langsam ist aber auch mal gut! und wie spitz können sich eigentlich Dreiecke machen?
umzingelt von Schwarzmalern, Zynikern und Krabbären, fühle ich mich hier als säße ich seit Monaten im Wartezimmer des Urologen, um mir die scheinbar unausweichliche Prostata-Untersuchung verpassen zu lassen...
Also was soll's noch? Handschuh an und go 3$k  Grin



...dann hab ich es endlich hinter mir!

“Be realistic, demand the impossible!” ― Ernesto Che Guevara
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 269



View Profile
October 12, 2018, 08:16:04 AM
 #78180


wir kennen es nur nicht weil die zentralbankwährungen eben ihren wert nicht am freien markt finden.

...wobei ich ganz froh bin, dass die Tether-Jungs und die Pump-N-Dump Crews nicht auch an den Fiat-Märkten mitmischen.
Wobei...was schreibe ich da eigentlich...da gibt's Draghi, die Goldmänner und die high-frequency Nerds.  Grin
„Wie oben, so unten; wie innen, so außen; [..]“

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Pages: « 1 ... 3859 3860 3861 3862 3863 3864 3865 3866 3867 3868 3869 3870 3871 3872 3873 3874 3875 3876 3877 3878 3879 3880 3881 3882 3883 3884 3885 3886 3887 3888 3889 3890 3891 3892 3893 3894 3895 3896 3897 3898 3899 3900 3901 3902 3903 3904 3905 3906 3907 3908 [3909] 3910 3911 3912 3913 3914 3915 3916 3917 3918 3919 3920 3921 3922 3923 3924 3925 3926 3927 3928 3929 3930 3931 3932 3933 3934 3935 3936 3937 3938 3939 3940 3941 3942 3943 3944 3945 3946 3947 3948 3949 3950 3951 3952 3953 3954 3955 3956 3957 3958 3959 ... 4254 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!