Bitcoin Forum
June 29, 2022, 09:36:39 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 23.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 3809 3810 3811 3812 3813 3814 3815 3816 3817 3818 3819 3820 3821 3822 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829 3830 3831 3832 3833 3834 3835 3836 3837 3838 3839 3840 3841 3842 3843 3844 3845 3846 3847 3848 3849 3850 3851 [3852] 3853 3854 3855 3856 3857 3858 3859 3860 3861 3862 3863 3864 3865 3866 3867 3868 3869 3870 3871 3872 3873 3874 3875 3876 3877 3878 3879 3880 3881 3882 3883 3884 3885 3886 3887 3888 3889 3890 3891 3892 3893 3894 3895 3896 3897 3898 3899 3900 3901 3902 ... 4887 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5712266 times)
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 758
Merit: 500


View Profile
August 24, 2018, 07:36:54 AM
 #77021

Versteh einer diesen Markt:

1 ETF-Entscheidung wird verschoben
--> Riesen-Crash, Weltuntergangsstimmung

9 ETFs werden abgelehnt, + China-FUD
--> Nichts passiert

Naja, auch Bären werden irgendwann müde...

Der Kryptomarkt war schon immer eigenartig, dieser geht einfach seit Jahren halt seinen eigenen Weg Wink
1656495399
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1656495399

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1656495399
Reply with quote  #2

1656495399
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1656495399
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1656495399

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1656495399
Reply with quote  #2

1656495399
Report to moderator
1656495399
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1656495399

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1656495399
Reply with quote  #2

1656495399
Report to moderator
1656495399
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1656495399

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1656495399
Reply with quote  #2

1656495399
Report to moderator
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 517


View Profile
August 24, 2018, 07:37:23 AM
 #77022

Die Umsätze so wie die schwankungen werden jetzt sichtlich weniger, man kann gespannt sein ob es nun tatsächlich der Boden ist, schliesslich bewegen wir uns schon seit Monaten auf einem ähnlichen Niveau, was meint ihr geht es doch noch bis Ende des Jahres nach Oben oder verschiebt sich die Party auf das nächste Jahr... Smiley

Party verschiebt sich bis 2020... Boden sehe ich frühestens bei 3K wenn nicht sogar tiefer.
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 517


View Profile
August 24, 2018, 07:48:07 AM
 #77023

Versteh einer diesen Markt:

1 ETF-Entscheidung wird verschoben
--> Riesen-Crash, Weltuntergangsstimmung

9 ETFs werden abgelehnt, + China-FUD
--> Nichts passiert

Naja, auch Bären werden irgendwann müde...

Der Kryptomarkt war schon immer eigenartig, dieser geht einfach seit Jahren halt seinen eigenen Weg Wink

Er ist nur so eigenartig geworden weil die Anwender nur noch aus einer Gruppe Giersüchtiger Lambo Fettischisten besteht.
Party over jungs... Kauft euch lieber Zigaretten für euer Taschengeld...
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2618
Merit: 1251


View Profile
August 24, 2018, 07:59:18 AM
 #77024

Du sprichst nur für die Zocker. Die Bitcoin Nutzer können mit dem Kursverlauf sehr zufrieden sein - und sind es auch.
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 517


View Profile
August 24, 2018, 08:01:40 AM
 #77025

Du sprichst nur für die Zocker. Die Bitcoin Nutzer können mit dem Kursverlauf sehr zufrieden sein - und sind es auch.

Wenn man ehrlich ist nutzt doch kaum einer Bitcoin derzeit in der realen Wirtschaft. Die paar privaten Käufe die da passieren sind zu vernachlässigen.
Bitcoin ist ein reines Zocker Instrument. Einen nutzen hatte es noch zu Zeiten von SILKROAD... derzeit aber ist Bitcoin so anonym wie die persönliche Anschrift.
Base58.de
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 32
Merit: 1


View Profile WWW
August 24, 2018, 08:18:42 AM
 #77026

Und jetzt noch mal anders überlegen?

Nachdem die SEC gestern neuen Bitcoin-ETF Anträge zunächst ablehnte, war die Überraschung zunächst nicht groß. Dann informierte sie die Antragsteller noch am selben Tag, dass die Entscheidungen nochmals einer Überprüfung unterzogen werden.
https://base58.de/bitcoin-etf-ablehnungen-die-sec-prueft-entscheidungen-erneut/

https://base58.de/netiquette/
elrippos friend
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 1171
Merit: 202


only hodl what you understand and love!


View Profile
August 24, 2018, 09:32:05 AM
 #77027

Scheiß auf die ETF's, braucht eeh kein Mensch  Grin Wink

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2618
Merit: 1251


View Profile
August 24, 2018, 09:44:36 AM
 #77028

Du sprichst nur für die Zocker. Die Bitcoin Nutzer können mit dem Kursverlauf sehr zufrieden sein - und sind es auch.
Wenn man ehrlich ist nutzt doch kaum einer Bitcoin derzeit in der realen Wirtschaft. Die paar privaten Käufe die da passieren sind zu vernachlässigen.
Bitcoin ist ein reines Zocker Instrument. Einen nutzen hatte es noch zu Zeiten von SILKROAD... derzeit aber ist Bitcoin so anonym wie die persönliche Anschrift.

Du darfst nicht nur von Dir ausgehen. Es gibt einen (zugegeben kleinen) Nutzerkreis, auch wenn Du diesen gerne diffamierst. Dieser kleine Nutzerkreis sorgt für einen bestimmten Wert auf niedrigem Niveau. Wäre der Nutzerkreis gross, hätten wir schon lange nicht mehr die aktuellen niedrigen BTC Kurse.
trantute2
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 534



View Profile
August 24, 2018, 09:51:56 AM
Merited by Klangburg (1)
 #77029

Etwas zum schmunzeln:

Vitalik spielt sein Baby kaputt:
https://bitcoinblog.de/2018/08/23/vitalik-buterin-ueber-geschichte-und-zukunft-von-ethereums-proof-of-stake/

Und der Ripple CTO reisst einen Witz:
https://coin-update.de/ripple-cto-behauptet-xrp-waere-dezentralisierter-als-bitcoin-und-ethereum/
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380
Merit: 1085


Money often costs too much.


View Profile
August 24, 2018, 10:56:14 AM
 #77030

Die Umsätze so wie die schwankungen werden jetzt sichtlich weniger, man kann gespannt sein ob es nun tatsächlich der Boden ist, schliesslich bewegen wir uns schon seit Monaten auf einem ähnlichen Niveau, was meint ihr geht es doch noch bis Ende des Jahres nach Oben oder verschiebt sich die Party auf das nächste Jahr... Smiley

Party verschiebt sich bis 2020... Boden sehe ich frühestens bei 3K wenn nicht sogar tiefer.

Wenn es sich soweit verschiebt wird es aber keine Party mehr
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904
Merit: 1185


notorious shrimp!


View Profile
August 24, 2018, 11:15:20 AM
 #77031

Du sprichst nur für die Zocker. Die Bitcoin Nutzer können mit dem Kursverlauf sehr zufrieden sein - und sind es auch.
Wenn man ehrlich ist nutzt doch kaum einer Bitcoin derzeit in der realen Wirtschaft. Die paar privaten Käufe die da passieren sind zu vernachlässigen.
Bitcoin ist ein reines Zocker Instrument. Einen nutzen hatte es noch zu Zeiten von SILKROAD... derzeit aber ist Bitcoin so anonym wie die persönliche Anschrift.

Du darfst nicht nur von Dir ausgehen. Es gibt einen (zugegeben kleinen) Nutzerkreis, auch wenn Du diesen gerne diffamierst. Dieser kleine Nutzerkreis sorgt für einen bestimmten Wert auf niedrigem Niveau. Wäre der Nutzerkreis gross, hätten wir schon lange nicht mehr die aktuellen niedrigen BTC Kurse.

Eine kleine Ergänzung damit es die Zocker auch verstehen...
in diesem Fall gilt:

nutzen = nicht nutzen  Tongue
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380
Merit: 1085


Money often costs too much.


View Profile
August 24, 2018, 09:22:39 PM
 #77032

Ist euch schon aufgefallen wie der Überwachungsstaat nachlegt? Mitlerweile schnüffeln die an jeder Ecke, selbst wenn da nur Hundekot liegt.

You recently attempted to sign into your account from a new device or in a new location. As a security measure, we require additional confirmation vor aua besser Überwachung of ur devices und lokalisierungen.
Es wurde versucht, sich auf einem unbekannten Gerät bei Ihrem Account anzumelden. Der Versuch ist schon strafbar.
Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
bct_ail
Legendary
*
Online Online

Activity: 1960
Merit: 1666


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
August 24, 2018, 09:48:25 PM
 #77033

Ist euch schon aufgefallen wie der Überwachungsstaat nachlegt? Mitlerweile schnüffeln die an jeder Ecke, selbst wenn da nur Hundekot liegt.

You recently attempted to sign into your account from a new device or in a new location. As a security measure, we require additional confirmation vor aua besser Überwachung of ur devices und lokalisierungen.
Es wurde versucht, sich auf einem unbekannten Gerät bei Ihrem Account anzumelden. Der Versuch ist schon strafbar.
Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

Und wie verhälst du dich jetzt? Keine neuen Geräte kaufen? Keine neue IP Adresse zuweisen? Oder gar nicht mehr einloggen?

Wo hast du dich überhaupt eingeloggt, wenn du von Überwachungsstaat redest? Beim deutschen Bundestag?

                 ██▄▄▄
                  ██████▄▄

   ▄█▄             ████████▄
  █████▄    ▄▄▄▀▀▀        ███
 ███████▄▄▀▀           ▄▄█████
███████▀             ▐█████████
█████                ▐█████████
█████▄▄▄▄             █████████
 █████████             ▀██████
  ████████▄▄             ▀▀██
   ▀██████████▄  ▄▌    ▄█▄
     ▀▀███████████▀  ███▀▀
         ▀▀▀██▀▀▀     ▀
.
..FortuneJack.......MIAMI Garage........MAJESTIC7 ..6 BTC WELCOME OFFER ......Join Now .>.....
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3220
Merit: 3627


Decentralization Maximalist


View Profile
August 24, 2018, 10:35:27 PM
 #77034

Versteh einer diesen Markt:

1 ETF-Entscheidung wird verschoben
--> Riesen-Crash, Weltuntergangsstimmung

9 ETFs werden abgelehnt, + China-FUD
--> Nichts passiert
Meine These: 2017 dachten nicht wenige, dass große Teile des damaligen Bullenmarktes auf Spekulation mit dem ETF zurückgingen. Man sprach ja von "$4000 mit ETF, $600 ohne" (bei ca $1000).

Dann gab es zwar nach der Ablehnung einen netten Dip, aber der wurde ziemlich schnell aufgefangen. Es wurde dann auch klar, dass der Bullenmarkt eben nicht nur auf den ETF zurückging, sondern der ETF sogar eher unwichtig war - ein paar Wochen später gab es schließlich dann ein neues ATH.

Heute denke ich sehen viele die ETFs vielleicht als bullische Chance, aber eine Ablehunng nicht als Risiko - d.h., wird er angenommen, könnte der Kurs stärker steigen, aber wenn er abgelehnt wird bleibt der "fundamentale Wert" Bitcoins wie vorher. Man weiß halt schon von der Erfahrung von 2017, das solche Entscheidungen wenn dann nur kurzfristige Turbulenzen auslösen, und geht alles etwas gelassener an.

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2618
Merit: 1251


View Profile
August 25, 2018, 09:22:06 AM
 #77035

Ist euch schon aufgefallen wie der Überwachungsstaat nachlegt? Mitlerweile schnüffeln die an jeder Ecke, selbst wenn da nur Hundekot liegt.

You recently attempted to sign into your account from a new device or in a new location. As a security measure, ...

Connection / Browser Fingerprinting ist mindestens 15 Jahre alt und somit nichts neues. Einige Protokolle übertragen zusätzlich noch die MAC Adresse / IMEI Deines Geräts, sodass Du bzw. der entsprechende Computer überall identifizierbar bist. Für neuere (also neuer als 30 Jahre) Drucker und Kopierer gilt übrigens dasselbe, die Ausdrucke sind personalisiert. Wer ein Mobiltelefon bei sich hat wird sogar durchgehend getrackt. Seit 5-30 Jahren gilt das auch für alle anderen Bewegungsdaten (KFZ, Bahn, Flugzeug und an diversen Orten auch für Fussgänger ohne technisches Gerät).

Warum sind wohl in diversen Ausweisen biometrische Passbilder pflicht und auf Autobahnen / Bundesstrassen wurde ein kompliziertes, teures System mit Kameraüberwachung statt einer einfachen Vignette installiert?
LibertValance
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1008
Merit: 525


The man who shot entire balance


View Profile
August 25, 2018, 12:21:08 PM
 #77036

Versteh einer diesen Markt:

1 ETF-Entscheidung wird verschoben
--> Riesen-Crash, Weltuntergangsstimmung

9 ETFs werden abgelehnt, + China-FUD
--> Nichts passiert
Meine These: 2017 dachten nicht wenige, dass große Teile des damaligen Bullenmarktes auf Spekulation mit dem ETF zurückgingen. Man sprach ja von "$4000 mit ETF, $600 ohne" (bei ca $1000).

Dann gab es zwar nach der Ablehnung einen netten Dip, aber der wurde ziemlich schnell aufgefangen. Es wurde dann auch klar, dass der Bullenmarkt eben nicht nur auf den ETF zurückging, sondern der ETF sogar eher unwichtig war - ein paar Wochen später gab es schließlich dann ein neues ATH.

Heute denke ich sehen viele die ETFs vielleicht als bullische Chance, aber eine Ablehunng nicht als Risiko - d.h., wird er angenommen, könnte der Kurs stärker steigen, aber wenn er abgelehnt wird bleibt der "fundamentale Wert" Bitcoins wie vorher. Man weiß halt schon von der Erfahrung von 2017, das solche Entscheidungen wenn dann nur kurzfristige Turbulenzen auslösen, und geht alles etwas gelassener an.


Tatsächlich? Ich hatte das Thema mit ETFs 2017 nie auf dem Schirm, und da ich mir anmaße, mal besser informiert zu sein als 80% des restlichen Marktes, hat dieser es wohl auch nicht im Sinn gehabt.
Der Bullrun '17 ist aus meiner Sicht 3 Dingen geschuldet:

-Etablierung des ICOs als neue Möglichkeit, Projekte zu starten
-mediale Aufmerksamkeit
-unverbrauchter Markt, an dem sich die breite Masse noch nicht die Finger verbrannt hatte, und der seit Jahresbeginn grün lief, der ihr also attraktiv schien

Dass der Markt gegen schlechte News bzw. Nicht-Meldungen (es gab vorher keinen ETF --> er wird abgelehnt --> es bleibt alles beim alten) irgendwann abstumpft, da gebe ich dir Recht. Insbesondere wenn nur noch "Hartgesottene" im Markt sind. Die Bereinigung von Noobs, Lambo-Kids und Glücksrittern ist eine Voraussetzung für einen neuen Bullrun. Wenn stümperhafte Projekte dabei sterben, ist das ein angenehmer Nebeneffekt, der den Focus auf die wahrhaft innovativen und Mehrwert bietenden Projekte legt - z.B. BTC. Smiley

Der Markt wie eine Wiese, Freunde: es sprieste üppig, und die Bienen flogen von Blüte zu Blüte (die Spekulanten von Shitcoin zu ICO). Nun wurde mal gemäht und vertikutiert. Der Rasen hat nun ein paar Lücken, in die man frisches Kapital sät. Das Unkraut ist weg und man hat wieder den Überblick.

dogebearman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 683
Merit: 175



View Profile
August 25, 2018, 12:43:41 PM
 #77037


[...]Die Bereinigung von Noobs, Lambo-Kids und Glücksrittern ist eine Voraussetzung für einen neuen Bullrun.[...]

Na toll, und wie komme ich dann zu meinem Lambo?
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380
Merit: 1085


Money often costs too much.


View Profile
August 25, 2018, 01:10:54 PM
 #77038


[...]Die Bereinigung von Noobs, Lambo-Kids und Glücksrittern ist eine Voraussetzung für einen neuen Bullrun.[...]

Na toll, und wie komme ich dann zu meinem Lambo?

Bro, kauf dir einen Lambro, die sind viel cooler.



Ist euch schon aufgefallen wie der Überwachungsstaat nachlegt? Mitlerweile schnüffeln die an jeder Ecke, selbst wenn da nur Hundekot liegt.

You recently attempted to sign into your account from a new device or in a new location. As a security measure, ...

Connection / Browser Fingerprinting ist mindestens 15 Jahre alt und somit nichts neues. Einige Protokolle übertragen zusätzlich noch die MAC Adresse / IMEI Deines Geräts, sodass Du bzw. der entsprechende Computer überall identifizierbar bist. Für neuere (also neuer als 30 Jahre) Drucker und Kopierer gilt übrigens dasselbe, die Ausdrucke sind personalisiert. Wer ein Mobiltelefon bei sich hat wird sogar durchgehend getrackt. Seit 5-30 Jahren gilt das auch für alle anderen Bewegungsdaten (KFZ, Bahn, Flugzeug und an diversen Orten auch für Fussgänger ohne technisches Gerät).

Warum sind wohl in diversen Ausweisen biometrische Passbilder pflicht und auf Autobahnen / Bundesstrassen wurde ein kompliziertes, teures System mit Kameraüberwachung statt einer einfachen Vignette installiert?

Ist ja alles ganz schön mit dem Überwachungsstaat, aber wenn die Telekom dann täglich die IP Adresse bei den DSL Kunden wechselt dann nervt das ja schon doch.

Müsste ein perfekter Überwachungsstaat nicht dafür sorgen das die Überwachung im Überwachungsstaat die Kunden nicht täglich anätzt?!
Vielleicht haben wir es hier mit einem dummen Überwachungsstaat zu tun, in dem die Vollpfosten mit allen Ehren dekoriert ihr Laub nicht wert sind.

Ne echt jetzt wer ist denn so vollbescheuert und sieht IP Adressen als Merkmal zum Fingerprinting an?!!? Das Fingerprinting ist doch grade dazu da um Leute mit wechselnder IP Adresse wieder zu erkennen. Diese Typen haben NULL Ahnung davon was sie da machen.
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380
Merit: 1085


Money often costs too much.


View Profile
August 25, 2018, 01:12:50 PM
Last edit: August 25, 2018, 02:58:19 PM by e-coinomist
 #77039

Und wie verhälst du dich jetzt? Keine neuen Geräte kaufen? Keine neue IP Adresse zuweisen? Oder gar nicht mehr einloggen?

Wo hast du dich überhaupt eingeloggt, wenn du von Überwachungsstaat redest? Beim deutschen Bundestag?

Eigentlich ist diese Antwort zu verblödet, um darauf zu antworten.


edit:

So verhalten, wie ich mich immer verhalte.

Geräte kauft man nur selten. Also nicht täglich. Wenn ein Trottel mit seinem Fingerprinting da täglich eine Fehlerquote also von 100% mit seinem dämliches_fingerprinting_try_1() erziehlt sollte man entweder genau dem einen Zaun um seinen Desktop drumherum errichten, denn selbst zieh_dir_eine_Zufallszahl_aus_dem______() erreicht schon eine Erfolgsquote von 50% beim Fingerprinting.

Eine IP Adresse liefert die Telekom ihren Kunden täglich, die braucht man nicht selbst zu wechseln.

Gar nicht mehr einloggen ist auch keine Lösung. Versuche das nächste mal mit einem Lösungsvorschlag zu antworten.

Es sind mittlerweile drei bekannte Fälle, und die haben alle drei nicht diese Europäische Mentalität. Wer weis wo es woanders läuft weis das es woanders schlecht läuft.

Im Netz vom deutschen Bundestag laufen mir zu viele Russenhacker herum, das ist mir zu heikel. Ausserdem kann man da keine Bitcoins traden, ausser Over The Counter trades und dann klemmt es mit dem Escrow.
LibertValance
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1008
Merit: 525


The man who shot entire balance


View Profile
August 25, 2018, 01:16:44 PM
 #77040


[...]Die Bereinigung von Noobs, Lambo-Kids und Glücksrittern ist eine Voraussetzung für einen neuen Bullrun.[...]

Na toll, und wie komme ich dann zu meinem Lambo?

Vielleicht ist das was für dich:
https://www.youtube.com/watch?v=hBvHj3_0FDI

Pages: « 1 ... 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 3809 3810 3811 3812 3813 3814 3815 3816 3817 3818 3819 3820 3821 3822 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829 3830 3831 3832 3833 3834 3835 3836 3837 3838 3839 3840 3841 3842 3843 3844 3845 3846 3847 3848 3849 3850 3851 [3852] 3853 3854 3855 3856 3857 3858 3859 3860 3861 3862 3863 3864 3865 3866 3867 3868 3869 3870 3871 3872 3873 3874 3875 3876 3877 3878 3879 3880 3881 3882 3883 3884 3885 3886 3887 3888 3889 3890 3891 3892 3893 3894 3895 3896 3897 3898 3899 3900 3901 3902 ... 4887 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!