Bitcoin Forum
December 08, 2016, 02:37:46 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 780 781 782 783 784 785 786 787 788 789 790 791 792 793 794 795 796 797 798 799 800 801 802 803 804 805 806 807 808 809 810 811 812 813 814 815 816 817 818 819 820 821 822 823 824 825 826 827 828 829 [830] 831 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 854 855 856 857 858 859 860 861 862 863 864 865 866 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 879 880 ... 2496 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3524943 times)
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


in math we trust


View Profile
January 19, 2014, 11:58:29 PM
 #16581

Was wiederum einer negativen Korrelation entspricht ;-)

Fiatleak ist interessant... China ist tote Hose...

Edit: Immer wieder schön live dabei zu sein und reumütig seiner eigenen Fehleinschätzung hinterher zu schauen.  Grin

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
1481164666
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481164666

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481164666
Reply with quote  #2

1481164666
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481164666
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481164666

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481164666
Reply with quote  #2

1481164666
Report to moderator
1481164666
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481164666

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481164666
Reply with quote  #2

1481164666
Report to moderator
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1358



View Profile
January 20, 2014, 12:13:30 AM
 #16582

- Solch eine Korrelation besteht nicht.
- Wenn Aktien crashen steigt vermutlich Bitcoin, weil die Leute die noch können in andere vermeintlich sichere Asset-Klassen flüchten.

ich denke bitcoins zählen im weitesten sinne als risikoanlage und ich würde mich nicht wundern falls bitcoins mitcrashen würden im falle eines börsencrashs.

die frage ist eben ob die bitcoin-anlegerschaft sich da tatsächlich entkoppeln würde.
TruckStyling
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 48


View Profile
January 20, 2014, 02:32:42 AM
 #16583

Die Inneren und die Äußeren Diagonalenpaare treffen sich auf der Grundlinie. Wir bekommen also weiter Schwingungen um den Ruhepunkt herum. Derzeit bei etwa +/- 2,5%. Bewegungen innerhalb dieser Zone dürften symmetrisch auftreten.
Fail. Keine 12 h alt ist Deine "Analyse" schon wieder ungültig und inkorrekt. Der vorhergesagte 2,5%-Korridor wurde verlassen.
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


in math we trust


View Profile
January 20, 2014, 05:37:23 AM
 #16584

Ein Bicoinautomat in einer der teuersten (und damit auch reichsten Stätde) der Welt...
wenn das nicht beflügelt?

http://www.finanzprodukt.ch/andere-finanzprodukte/exclusiv-erster-bitcoin-automat-in-zurich/

Dort gehen übrigens die Banker der ZKB und UBS ein und aus und die Zürich Business-School ist auch gleich um die Ecke ;-)
Gut gewählter Standort ;-)


OT: und nun ratet mal wo ich heute Mittag bin  Grin Grin Grin


ich denke bitcoins zählen im weitesten sinne als risikoanlage und ich würde mich nicht wundern falls bitcoins mitcrashen würden im falle eines börsencrashs.
die frage ist eben ob die bitcoin-anlegerschaft sich da tatsächlich entkoppeln würde.

Ich denke Bitcoin haben hier eher die Eigenschaften eines Edelmetalls. Ausserdem ist der Bitcoin beim derzeit geringen Handelsvolumen doch von
einer Wirtschafts und/oder Finanzkrise noch gar nicht betroffen...

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 20, 2014, 06:05:17 AM
 #16585

Die Inneren und die Äußeren Diagonalenpaare treffen sich auf der Grundlinie. Wir bekommen also weiter Schwingungen um den Ruhepunkt herum. Derzeit bei etwa +/- 2,5%. Bewegungen innerhalb dieser Zone dürften symmetrisch auftreten.
Fail. Keine 12 h alt ist Deine "Analyse" schon wieder ungültig und inkorrekt. Der vorhergesagte 2,5%-Korridor wurde verlassen.
Ich denke mal an den Unsinn glaubt doch auch keiner, dass soll eher sowas sein wie von diesem anderen, mit seinen Semi-ironischen "Vorhersagen" Trends von irgendwelchen S-Blasen.
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 554


View Profile
January 20, 2014, 06:28:43 AM
 #16586

Na endlich der langersehnte Ausbruch und der Kurs ist aus dem entstandenen Dreieck ausgebrochen, das dürfte vorerst das Ende der Seitwärtsbewegung sein, man kann gespannt sein wann die AZH. genommen werden, sieht für mich wieder Bulisch aus auch die Umsätze ziehen wieder an.
Blue
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 270


View Profile
January 20, 2014, 06:43:55 AM
 #16587

da bricht garnix aus

es geht seitwärts - bei $850 stamp ist schluss mit aufwärts und es geht langsam wieder runter bis zum nächsten Katzbuckel
JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
January 20, 2014, 08:16:45 AM
 #16588

Weiter mit Lowcontent:



Die Linien zeigen das inzw. Offensichtliche. Der Kreuzungspunkt zw. den Extrema liegt oberhalb, und dürfte den einen oder anderen verleitet haben, etwas zu hoch zu pokern, was aber zu den üblichen Korrekturnadeln führte.

Wer den erwartbaren Hub mit 4880 bis 5120 (realistisches Ende der Aufwärtsbewegung) nach Ansage mitnahm, machte 4,8% und wer mit etwas Glück (d. h. zur passenden Zeit am Bildschirm klebend) die beiden Nadeln ausschöpfte je Nadel noch mal weitere 2%.

Nun muss man vermuten, der Buckel ist etwa zur Hälfte durch, und dann sollte es wieder zur unteren Linie gehen. Wer etwas anderes erwartet, muss sich zumindest eingestehen, das out of thin air zu tun und damit auf blauen Dunst zu wetten.

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1156



View Profile
January 20, 2014, 08:47:40 AM
 #16589

Die einen bringen Grafiken die einen fallenden Kurs vorhersehen, zehn Minuten später kommt ne andere Grafik die das Gegenteil verspricht. Das alles verwirrt viele hier nur. Es gibt da einen Thread wo solche Grafiken besser passen. https://bitcointalk.org/index.php?topic=257028.0

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
h2o@7970
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 20, 2014, 09:05:49 AM
 #16590

Die einen bringen Grafiken die einen fallenden Kurs vorhersehen, zehn Minuten später kommt ne andere Grafik die das Gegenteil verspricht. Das alles verwirrt viele hier nur. Es gibt da einen Thread wo solche Grafiken besser passen. https://bitcointalk.org/index.php?topic=257028.0
ja du hast recht aber leider ist der fred klinisch tot,
und ich finde es nicht schlecht hier so was zu sehen.
segeln
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 420


View Profile
January 20, 2014, 10:43:02 AM
 #16591

Na endlich der langersehnte Ausbruch und der Kurs ist aus dem entstandenen Dreieck ausgebrochen, das dürfte vorerst das Ende der Seitwärtsbewegung sein, man kann gespannt sein wann die AZH. genommen werden, sieht für mich wieder Bulisch aus auch die Umsätze ziehen wieder an.
Fehlsignale sind die zuverlässigsten Signale der TA
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
January 20, 2014, 11:04:30 AM
 #16592

Die einen bringen Grafiken die einen fallenden Kurs vorhersehen, zehn Minuten später kommt ne andere Grafik die das Gegenteil verspricht. Das alles verwirrt viele hier nur. Es gibt da einen Thread wo solche Grafiken besser passen. https://bitcointalk.org/index.php?topic=257028.0

Meine Freundin malt lustige Kühe Smiley

Aussagekraft ist die gleiche wie die meisten Bildchen hier, aber sie sind schöner anzusehen.

Wenn ihr wollte, kann ich jeden Tag, das Bildchen des Tages posten  Grin

an den Bildchen kann man die Entwicklung der BTC genauso prima vorrausehen  Roll Eyes
Blue
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 270


View Profile
January 20, 2014, 11:16:43 AM
 #16593

ja bitte - mal mal ne kuh & dann hier posten

und nich vergessen , es kommt drauf an was hinten rauskommt (das muss also auch ersichtlich sein)
segeln
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 420


View Profile
January 20, 2014, 12:02:29 PM
 #16594

Die einen bringen Grafiken die einen fallenden Kurs vorhersehen, zehn Minuten später kommt ne andere Grafik die das Gegenteil verspricht. Das alles verwirrt viele hier nur.
Das kommt zum einem daher,dass der Überblick nicht vorhanden ist,bzw. nicht aufgezeigt wird. Mit Überblick meine ich die Gesamtsituation bei BTC im gesamten Zeitverlauf
Man sollt immer mit Langzeitcharts beginnen um überhaupt zu sehen , in welchem primären Trend(> 1 Jahr) wir uns befinden.Siehe hier:

 Dann über sekundäre (3-6 Monate) Trends zu den Wochen-Tages Charts. Damit hat man mehr Gefühl und Übersicht über die BTC-Situation.
 Aber die vielen hektischen Day-Weekly-trader hier wollen eher den "quik buck" machen als überlegt heran zu gehen. Eben zu viele trader-Unerfahrene hier.
sell high  rebuy higher !


Hier der Profi-Kommentar zum Langzeit Chart:
Quote
Der Chart an der weltgrößten Bitcoin-Börse Mt. Gox zeigt ein langfristig sehr bullisches Bild. Massive Rallyschübe wie in der ersten Jahreshälfte 2011 oder wie im Frühjahr 2013 wurden anschließend nach ersten tieferen Rücksetzern seitwärts korrigiert. Letztlich entsprangen den Seitwärtsbewegungen dann neue Aufwärtstrends, wie der aktuell laufende. Während der Kurs nach der ersten Korrekturphase 2011/2012 fast zwei Jahre brauchte, um auf neue Hochs zu klettern, vergingen in diesem Jahr vom ersten Hoch im April keine sieben Monate bis zum Ausbruch auf neue Hochs.

Es findet also eine Rallybeschleunigung statt, welche den Preis der Bitcoins noch bis an die potenzielle Trendkanaloberkante bei ca. 2.400 - 2.600 $ ansteigen lassen könnte. Von dort aus wäre dann wieder eine Korrekturphase starten, welche im bullischsten Falle in nur wenigen Monate auf hohem Niveau vollzogen wird. Anschließend wäre eine weitere Rallybeschleunigung möglich. Kursgewinne bis 15.000 oder 100.000 $ klingen zum jetzigen Zeitpunkt utopisch, wären aber aus charttechnischer Sicht problemlos möglich und wären vom Umfang her nicht viel mehr als die erste Rallyphase von 2010 bis Mitte 2011.
http://www.godmode-trader.de/nachricht/bitcoins-zukunftswaehrung-oder-jahrhundertblase,a3294895.html
segeln
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 420


View Profile
January 20, 2014, 12:26:30 PM
 #16595

Hier sehen wir die mittelfristige Situation,die schon andeutet wie es in der kurzfristigen Situation aussieht:



Die kurzfristige Situation zeigt deutlich eine Seitwärtsbewegung etwa vom 7.Januar an.


Nun könnte man erklären, wie in einer Seitwärtsbewegung getraded wird. Übrigens nicht so ganz einfach. Und mit deutlich geringeren Gewinn -, aber auch Verlust- Margen.
JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
January 20, 2014, 12:32:33 PM
 #16596

Mit dem Lesen hast Du es nicht so, oder?

PS Die aktuelle Kerze wird höchstwahrscheinlich nicht mehr vollständig korrigiert. Der Buckel läuft schon zu lange als das viele Käufer auf einen Niveausprung setzen. Es geht vermutlich in Stufen zur unteren Linie und dann programmgemäß in den nächsten Anlauf. Und lasst euch nicht von den Störmaneuvern der Morphologie-Experten verunsichern. Die haben allesamt nicht den allergeringsten Plan.

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
segeln
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 420


View Profile
January 20, 2014, 12:47:55 PM
 #16597

Mit dem Lesen hast Du es nicht so, oder?
Von einer sauberen Herleitung von einen Langzeit Chart über einen Mittelfristchart zu einem Kurzzeit Chart habe ich von Dir nichts gelesen.
JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
January 20, 2014, 12:50:27 PM
 #16598

So eine gequirlte Scheiße wirst Du von mir (oder anderen Profis) auch garantiert nicht lesen.

Deswegen stimmen auch meine Prognosen.

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
segeln
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 420


View Profile
January 20, 2014, 12:57:52 PM
 #16599

So eine gequirlte Scheiße wirst Du von mir (oder anderen Profis) auch garantiert nicht lesen.
proof being a profi, please
any references or credentials ?
Deine Wortwahl ist vom Feinsten.
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


in math we trust


View Profile
January 20, 2014, 12:58:40 PM
 #16600

Ein Bicoinautomat in einer der teuersten (und damit auch reichsten Stätde) der Welt...
wenn das nicht beflügelt?

http://www.finanzprodukt.ch/andere-finanzprodukte/exclusiv-erster-bitcoin-automat-in-zurich/

Dort gehen übrigens die Banker der ZKB und UBS ein und aus und die Zürich Business-School ist auch gleich um die Ecke ;-)
Gut gewählter Standort ;-)

OT: und nun ratet mal wo ich heute Mittag bin  Grin Grin Grin

Spannende Sache... Allerdings total unspektakulär. QR-Code Scannen, Papier rein und fertig...
3% Gebühren derzeit und ein schlechter Wechselkurs. Irgend etwas zwischen gox und stamp.

So, nun hab ich meine Sammler-Coins. Bal gespannt ob sich da eine Szene auftut. :-)
Topic: Historische Bitcoins Grin

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
Pages: « 1 ... 780 781 782 783 784 785 786 787 788 789 790 791 792 793 794 795 796 797 798 799 800 801 802 803 804 805 806 807 808 809 810 811 812 813 814 815 816 817 818 819 820 821 822 823 824 825 826 827 828 829 [830] 831 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 854 855 856 857 858 859 860 861 862 863 864 865 866 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 879 880 ... 2496 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!