Bitcoin Forum
December 10, 2016, 09:12:21 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 778 779 780 781 782 783 784 785 786 787 788 789 790 791 792 793 794 795 796 797 798 799 800 801 802 803 804 805 806 807 808 809 810 811 812 813 814 815 816 817 818 819 820 821 822 823 824 825 826 827 [828] 829 830 831 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 854 855 856 857 858 859 860 861 862 863 864 865 866 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 ... 2500 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3534329 times)
dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140


View Profile
January 19, 2014, 12:53:03 AM
 #16541

BTC-E hat nun wohl zur Abwechslung mal Lust wild in die andere Richtung zu schießen.

Exact zum gleichen Zeitpunkt geht auch der Peak beim Litecoin (btc-e) nach oben....

Gazprom ;-)
1481361141
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481361141

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481361141
Reply with quote  #2

1481361141
Report to moderator
1481361141
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481361141

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481361141
Reply with quote  #2

1481361141
Report to moderator
1481361141
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481361141

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481361141
Reply with quote  #2

1481361141
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481361141
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481361141

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481361141
Reply with quote  #2

1481361141
Report to moderator
weglaufbürger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 351


guckguck...hallöle


View Profile
January 19, 2014, 01:24:29 AM
 #16542

Gazprom ;-)
Ja die Admins dort haben um 5 Uhr morgens sicherlich Langeweile und unser Gerhard hat denen wahrscheinlich die 2 Millionen ausse Portokassse freigegeben..... los Jungs.... raus mit de Bulleten.... na sdorov'e" (oder kyrillisch: на сдорове)!

Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder unterbrechen, nennt man Diskussion.
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840


View Profile
January 19, 2014, 07:17:26 AM
 #16543

Jetzt schleichen sie wirklich auf Zehenspitzen. Vor ihnen der Drache, unter ihnen der Schwanz des Tigers auf den sie nicht zu treten wagen. Wenn sie könnten, würden sie die Zeit anhalten. So ein abergläubisches Volk aber auch.

falls ich richtig versteh und sich das auf china bezieht
dann

wir haben das jahr des pferdes und pferde lieben es zu galopieren

JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
January 19, 2014, 09:59:17 AM
 #16544

In der 15-Minuten-Ansicht sieht man, dass über Nacht in China die winzigste, dabei nahezu ungebrochene Schrittfolge (aufwärts in Richtung auf den fallenden Schenkel der Dreiecksformation zu) stattfand, die man seit langem sah. Allen deutlichen Anstiegen ging ähnliches vorweg, aber offenbar haben die vor der absteigenden Diagonalen einen Heidenbammel.

Das Pferd symbolisiert den Chinesen ähnlich der Kuh Sanftmut und Fügsamkeit. Der Schwanz des Tigers ist eine geläufige dem Drachen gegenüberstehende Redewendung aus der chinesischen Mythologie.

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840


View Profile
January 19, 2014, 10:22:38 AM
 #16545

In der 15-Minuten-Ansicht sieht man, dass über Nacht in China die winzigste, dabei nahezu ungebrochene Schrittfolge (aufwärts in Richtung auf den fallenden Schenkel der Dreiecksformation zu) stattfand, die man seit langem sah. Allen deutlichen Anstiegen ging ähnliches vorweg, aber offenbar haben die vor der absteigenden Diagonalen einen Heidenbammel.

Das Pferd symbolisiert den Chinesen ähnlich der Kuh Sanftmut und Fügsamkeit. Der Schwanz des Tigers ist eine geläufige dem Drachen gegenüberstehende Redewendung aus der chinesischen Mythologie.
danke für die erklärung
ich meinte aber damit das der kurs kurz vor einem ausbruch steht

wenn man sich den chart im april ansieht und mit jetzt vergleicht. die formation ist fast identisch nach einem hoch und dann abschwung hat er sich gefangen und ist dann seitwärts.   um nach einigen monaten auf das dez hoch zu steigen .  wenn der bitcoin nur ansatzweise vorhersagbar ist würde ich meinen der nächste große schritt steht kurz bevor.

bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700


in math we trust


View Profile
January 19, 2014, 10:35:12 AM
 #16546

danke für die erklärung
ich meinte aber damit das der kurs kurz vor einem ausbruch steht

wenn man sich den chart im april ansieht und mit jetzt vergleicht. die formation ist fast identisch nach einem hoch und dann abschwung hat er sich gefangen und ist dann seitwärts.   um nach einigen monaten auf das dez hoch zu steigen .  wenn der bitcoin nur ansatzweise vorhersagbar ist würde ich meinen der nächste große schritt steht kurz bevor.

IMHO ist das Wunschdenken... Warum sollte der Kurs das tun? Nur weil wir das gerne hätten?
Oder meinst das einige grosse Investoren sich jetzt plötzlich ne Käuferschlacht geben?

OT: Als ich 2011 angefangen habe hier mitzulesen war das Forum wirklich noch recht intensiv. Seit den Höchständen Ende 2013 haben sich - leider - auch hier der Trolle und Trolljäger breit gemacht.
Ich werte dies jetzt einfach mal positiv für den BTC was dessen Verbreitung angeht - auch wenn's schade für das Forum ist.

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840


View Profile
January 19, 2014, 10:58:11 AM
 #16547

danke für die erklärung
ich meinte aber damit das der kurs kurz vor einem ausbruch steht

wenn man sich den chart im april ansieht und mit jetzt vergleicht. die formation ist fast identisch nach einem hoch und dann abschwung hat er sich gefangen und ist dann seitwärts.   um nach einigen monaten auf das dez hoch zu steigen .  wenn der bitcoin nur ansatzweise vorhersagbar ist würde ich meinen der nächste große schritt steht kurz bevor.

IMHO ist das Wunschdenken... Warum sollte der Kurs das tun? Nur weil wir das gerne hätten?
Oder meinst das einige grosse Investoren sich jetzt plötzlich ne Käuferschlacht geben?

OT: Als ich 2011 angefangen habe hier mitzulesen war das Forum wirklich noch recht intensiv. Seit den Höchständen Ende 2013 haben sich - leider - auch hier der Trolle und Trolljäger breit gemacht.
Ich werte dies jetzt einfach mal positiv für den BTC was dessen Verbreitung angeht - auch wenn's schade für das Forum ist.
smile oh wie unhöflich. kannst  du deine meinung auch ohne beleidigung und mit respekt formulieren
wäre echt interessiert gehts up or down ?

Aber sowas von
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 239


View Profile
January 19, 2014, 11:00:58 AM
 #16548

wenn man sich den chart im april ansieht und mit jetzt vergleicht. die formation ist fast identisch nach einem hoch und dann abschwung hat er sich gefangen und ist dann seitwärts.   um nach einigen monaten auf das dez hoch zu steigen .  wenn der bitcoin nur ansatzweise vorhersagbar ist würde ich meinen der nächste große schritt steht kurz bevor.
Wieso kurz bevor? Wenn du deinen eigenen Argumentation 1:1 folgst, dauert die Seitwärtsbewegung noch gut 4-5 Monate. Womit ich nicht sagen will, dass ich an irgendeine Vorhersagbarkeit des BTC Kurses glaube, mir ging's nur um die Logik der Argumentation.

Links zum Thema Steuern rund um Bitcoin: https://bitcointalk.org/index.php?topic=445315.0
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840


View Profile
January 19, 2014, 11:03:53 AM
 #16549

danke für die erklärung
ich meinte aber damit das der kurs kurz vor einem ausbruch steht

wenn man sich den chart im april ansieht und mit jetzt vergleicht. die formation ist fast identisch nach einem hoch und dann abschwung hat er sich gefangen und ist dann seitwärts.   um nach einigen monaten auf das dez hoch zu steigen .  wenn der bitcoin nur ansatzweise vorhersagbar ist würde ich meinen der nächste große schritt steht kurz bevor.

IMHO ist das Wunschdenken... Warum sollte der Kurs das tun? Nur weil wir das gerne hätten?
Oder meinst das einige grosse Investoren sich jetzt plötzlich ne Käuferschlacht geben?

OT: Als ich 2011 angefangen habe hier mitzulesen war das Forum wirklich noch recht intensiv. Seit den Höchständen Ende 2013 haben sich - leider - auch hier der Trolle und Trolljäger breit gemacht.
Ich werte dies jetzt einfach mal positiv für den BTC was dessen Verbreitung angeht - auch wenn's schade für das Forum ist.
smile oh wie unhöflich. kannst  du deine meinung auch ohne beleidigung und mit respekt formulieren
wäre echt interessiert gehts up or down ?
ich schicke mal voraus
charttechnik ist nicht grad mein disziplin aber
wenn ich den chart betrachte drängt sich mir als laie der vergleich mit april auf.

vom chart abgesehen denke ich dass sich der bitcoin abseits der medien gerade in allen möglichen finanzebenen etabliert.
ein asset das so gut performed wie der bitcoin zieht die aufmerksamkeit auf sich auch wenn es hoch riskant ist
das sind andere assets auch
für fonds zählt wie hoch kann der gewinn sein.
und arbeiten die nicht gerade daran etfs und dergleichen zu bilden?  
nur ein zeichen das 2014 sich gut für den bitcoin entwickelt

roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840


View Profile
January 19, 2014, 11:05:07 AM
 #16550

wenn man sich den chart im april ansieht und mit jetzt vergleicht. die formation ist fast identisch nach einem hoch und dann abschwung hat er sich gefangen und ist dann seitwärts.   um nach einigen monaten auf das dez hoch zu steigen .  wenn der bitcoin nur ansatzweise vorhersagbar ist würde ich meinen der nächste große schritt steht kurz bevor.
Wieso kurz bevor? Wenn du deinen eigenen Argumentation 1:1 folgst, dauert die Seitwärtsbewegung noch gut 4-5 Monate. Womit ich nicht sagen will, dass ich an irgendeine Vorhersagbarkeit des BTC Kurses glaube, mir ging's nur um die Logik der Argumentation.
ok kurz ist relativ
für mich sind ein paar monate kurz

JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
January 19, 2014, 12:33:42 PM
 #16551

Nach oben geht es, sobald die Erwartung eines Anstiegs das Bild dominiert:



Die Dominanz der Dreiecksformation lässt nach. Wenn das Niveau nur gehalten wird, zeichnet sich ein Plateau ab, und das steht in einer Folge früherer Plateaus, die aufwärts weist. Die sichtbaren Ausschläge erscheinen dann als Grenzmarken, die anzeigen, woher der Kurs kam und wo er hin will. Sobald sich diese Betrachtung aus dem Chart heraus aufdrängt, kann man den Sprung auf das nächste Plateau erwarten. Etwas anderes als die Erwartung treibt diesen Kurs ohnehin nicht an.

Eine Panik ist weit und breit nicht in Sicht, weswegen die Werterhaltungsmotive dominieren, weswegen die Seitwärtsbewegung wahrscheinlicher ist als ein signifikanter Abwärtstrend, und da bereits der bloße Erhalt des Niveaus in Richtung höherer Kurserwartungen führt, halte ich etwa 5400 für Ende Januar, und 5800 für Mitte Februar für durchaus nicht unwahrscheinlich.

Das Pendeln scheint ja doch deutlich nachgelassen zu haben.

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840


View Profile
January 19, 2014, 01:41:01 PM
 #16552

Nach oben geht es, sobald die Erwartung eines Anstiegs das Bild dominiert:



Die Dominanz der Dreiecksformation lässt nach. Wenn das Niveau nur gehalten wird, zeichnet sich ein Plateau ab, und das steht in einer Folge früherer Plateaus, die aufwärts weist. Die sichtbaren Ausschläge erscheinen dann als Grenzmarken, die anzeigen, woher der Kurs kam und wo er hin will. Sobald sich diese Betrachtung aus dem Chart heraus aufdrängt, kann man den Sprung auf das nächste Plateau erwarten. Etwas anderes als die Erwartung treibt diesen Kurs ohnehin nicht an.

Eine Panik ist weit und breit nicht in Sicht, weswegen die Werterhaltungsmotive dominieren, weswegen die Seitwärtsbewegung wahrscheinlicher ist als ein signifikanter Abwärtstrend, und da bereits der bloße Erhalt des Niveaus in Richtung höherer Kurserwartungen führt, halte ich etwa 5400 für Ende Januar, und 5800 für Mitte Februar für durchaus nicht unwahrscheinlich.

Das Pendeln scheint ja doch deutlich nachgelassen zu haben.
dann lieg ich mit meinem bauchgefühl gar nicht so daneben. irgendwie schauts aus als ob er verschnauft um nochmal anlauf zu nehemen
ich mase mir ja nicht an charts lesen zu können daher muss ich auf meine intuition hören. ich halte und kauf nach wenn ich ein paar fiats übrig habe

JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
January 19, 2014, 02:41:13 PM
 #16553

Die Diagonale ist Geschichte, zwei nahezu symmetrische Parabeln zeichnen sich ab, der Weg ist frei.

Der eine Teil der Mitleser hat etwa 4% höhere Konten, der andere 40% höheren Blutdruck. Da mich letzterer hoffentlich in seiner Ignorelist führt, darf ich spotten und hoffen, dem Forum bleiben weitere Ausritte ins Reich der niveaulosen Stänkerei erspart.

Oberhalb 4980 zeigen erstaunlich viele die Bereitschaft, sich einzudecken, woraus man folgern darf, in chinesischen Foren wird die Aussicht auf mindestens 5100 vertreten, und damit scheint nunmehr die vor ein oder zwei Seiten angekündigte Sonne.

Schauen wir mal, ob wir heute noch höher kommen als 5050.

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
Valerian77
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 383


View Profile
January 19, 2014, 03:09:49 PM
 #16554

Ihr denkt alle zu kurzfristig - hier ist eine logaritmische zwei Jahres Vorausschau:

Bitmessage: BM-2cTHvwzzG3cDJxmM7YrYXSaBex4oRobJxu
Bunkervogel
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
January 19, 2014, 03:14:09 PM
 #16555

Schauen wir mal, ob wir heute noch höher kommen als 5050.

5050 sind gerade geknackt worden.
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840


View Profile
January 19, 2014, 03:18:36 PM
 #16556

Ihr denkt alle zu kurzfristig - hier ist eine logaritmische zwei Jahres Vorausschau:

so ansprechend deine vorschau auch ist
 Grin
kannst du mir mal für dummies erklären wie die zustande kommt?
und btw ich denke auch wir werden 100000 für einen btc sehen
nur wie kommt es zu deinem timeframe ?



JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
January 19, 2014, 03:20:15 PM
 #16557

Den Buy Orders und Umsätzen nach war das noch nicht alles.

Die Macht einer simplen geometrischen Formation.
Kaum kreuzte der Kurs die Diagonale auf horizontalem Weg ging es ab.

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
Linkeex
Member
**
Offline Offline

Activity: 74


View Profile
January 19, 2014, 03:36:28 PM
 #16558

Hahaha 5100 geknackt.
Die hamm se doch echt nimmer alle die Chinesen Cheesy

+++ Informatik-Student würde für Bitcoins alles tun: Javascript, Java, Nodejs, Angularjs, Express, Objective-C, SQL, Webdesign + + +
==> https://bitcointalk.org/index.php?topic=356002.msg3808815#msg3808815
Valerian77
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 383


View Profile
January 19, 2014, 03:37:54 PM
 #16559

Ihr denkt alle zu kurzfristig - hier ist eine logaritmische zwei Jahres Vorausschau:

so ansprechend deine vorschau auch ist
 Grin
kannst du mir mal für dummies erklären wie die zustande kommt?

Ich gehe davon aus, dass wir uns noch in einer frühen Phase bewegen. So angenommen, wird sich die exponentielle Kurssteigerung fortsetzen. Deshalb habe ich einfach aus der Vergangenheit auf die Zukunft geschlossen  Grin Grin

Bitmessage: BM-2cTHvwzzG3cDJxmM7YrYXSaBex4oRobJxu
dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140


View Profile
January 19, 2014, 03:38:49 PM
 #16560

Puhh. Huobi kauft als gäbe es kein Morgen mehr...

...vielleicht gibt's ja für Huobi auch keinen mehr ;-)
Pages: « 1 ... 778 779 780 781 782 783 784 785 786 787 788 789 790 791 792 793 794 795 796 797 798 799 800 801 802 803 804 805 806 807 808 809 810 811 812 813 814 815 816 817 818 819 820 821 822 823 824 825 826 827 [828] 829 830 831 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 854 855 856 857 858 859 860 861 862 863 864 865 866 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 ... 2500 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!