Bitcoin Forum
May 25, 2017, 08:30:37 PM *
News: If the forum does not load normally for you, please send me a traceroute.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1420 1421 1422 1423 1424 1425 1426 1427 1428 1429 1430 1431 1432 1433 1434 1435 1436 1437 1438 1439 1440 1441 1442 1443 1444 1445 1446 1447 1448 1449 1450 1451 1452 1453 1454 1455 1456 1457 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 1465 1466 1467 1468 1469 [1470] 1471 1472 1473 1474 1475 1476 1477 1478 1479 1480 1481 1482 1483 1484 1485 1486 1487 1488 1489 1490 1491 1492 1493 1494 1495 1496 1497 1498 1499 1500 1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510 1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520 ... 2882 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4223993 times)
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
December 20, 2014, 05:16:56 PM
 #29381






Hier meine Interpretation zu dem Thema.

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
1495744237
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1495744237

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1495744237
Reply with quote  #2

1495744237
Report to moderator
1495744237
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1495744237

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1495744237
Reply with quote  #2

1495744237
Report to moderator
1495744237
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1495744237

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1495744237
Reply with quote  #2

1495744237
Report to moderator
POLONIEX TRADING SIGNALS
+50% Profit and more via TELEGRAM
ALTCOINTRADER.CO
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1495744237
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1495744237

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1495744237
Reply with quote  #2

1495744237
Report to moderator
1495744237
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1495744237

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1495744237
Reply with quote  #2

1495744237
Report to moderator
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
December 20, 2014, 05:46:16 PM
 #29382




Hier der gleiche Chart in der Stunden-Sicht.

Wir befinden uns in einer Trading Range.

Handeln tue ich hierbei gerne wenn der Kurs von den Begrenzungslinien die Richtung wechselt oder noch profitabler einen Ausbruch aus der Range. 

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2282



View Profile
December 20, 2014, 07:06:13 PM
 #29383





Hier der gleiche Chart in der Stunden-Sicht.

Das ist doch nicht dieselbe linie, oder? Im oberen Chart ist sie im Mai 2015 bei 325, im unteren schon Ende Januar.

Oder hab ich 'nen Knick in der Optik?

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1806



View Profile
December 20, 2014, 08:18:19 PM
 #29384


irgendwas läuft gerade bei BTCChina



 

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1806



View Profile
December 20, 2014, 08:31:16 PM
 #29385


... Entwarnung. Bei OKCoin das gleiche. Hat wohl ehr was mit Sonntag oder einem Feiertag in China zu tun.




bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
December 20, 2014, 11:33:02 PM
 #29386





Hier der gleiche Chart in der Stunden-Sicht.

Das ist doch nicht dieselbe linie, oder? Im oberen Chart ist sie im Mai 2015 bei 325, im unteren schon Ende Januar.

Oder hab ich 'nen Knick in der Optik?
Der erste Chart ist ein Monats-Chart der Zweite ein 60 Min. Chart

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
TheOnly1
Member
**
Offline Offline

Activity: 106


View Profile
December 21, 2014, 12:51:29 PM
 #29387

Die Mehrheit ist pessimistisch:



Das ist schon mal gut...
(Umfrage zu finden auf "Wall Observer")

Virtual currency is the "Next big thing" after the Internet...
peddycb
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 394


View Profile
December 21, 2014, 07:38:04 PM
 #29388

hm irgend wie lese ich in letzter zeit immer mehr davon...
bin mal gespannt was die nexten tage so pasiert he he
wünsch euch allen nen frohes fest und nen guten rutsch
nach oben mit den kursen bis ins nexte jahr...

ich bin dann mal arbeiten  Grin

https://www.cryptocoinsnews.com/bitcoin-price-rebounding-strong/


asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756



View Profile
December 21, 2014, 09:10:50 PM
 #29389

hm irgend wie lese ich in letzter zeit immer mehr davon...
bin mal gespannt was die nexten tage so pasiert he he
wünsch euch allen nen frohes fest und nen guten rutsch
nach oben mit den kursen bis ins nexte jahr...

ich bin dann mal arbeiten  Grin

https://www.cryptocoinsnews.com/bitcoin-price-rebounding-strong/



Ich denke das nächste Jahr wird aufgrund der steigenden Akzeptanz und der Zunahme an internationalen Krisen sehr entscheidend für die Cryptowährungen werden. Insgesamt wird es ein hoch interessantes Jahr für die gesamte Wirtschaft und Finanzwelt werden. Auch wenn die Mehrzahl wie bei der Umfrage von TheOnly1 zu sehen ist, eher pessimistisch ist, denke ich, dass die, die den Bitcoin groß gemacht haben, nach wie vor bullisch sind.
Meiner Meinung nach steigt die Anzahl derjenigen, die eher pessimistisch eingestellt sind, umso mehr der Kurs sinkt, denn viele - vorallem Neulinge - haben bei hören Kursen gekauft, sind jetzt quasi im "Nase-voll-Modus" und haben daher eine pessimistischere Einstellung. Zudem muss man bedenken, dass wir aktuell in der Weihnachtszeit stecken. D.h. Leute die mit BTC spekuliert haben, könnten die Gewinne mitnehmen um damit Geschenke zu kaufen.
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 364


View Profile
December 21, 2014, 09:38:51 PM
 #29390

hm irgend wie lese ich in letzter zeit immer mehr davon...
bin mal gespannt was die nexten tage so pasiert he he
wünsch euch allen nen frohes fest und nen guten rutsch
nach oben mit den kursen bis ins nexte jahr...

ich bin dann mal arbeiten  Grin

https://www.cryptocoinsnews.com/bitcoin-price-rebounding-strong/



Ich denke das nächste Jahr wird aufgrund der steigenden Akzeptanz und der Zunahme an internationalen Krisen sehr entscheidend für die Cryptowährungen werden. Insgesamt wird es ein hoch interessantes Jahr für die gesamte Wirtschaft und Finanzwelt werden. Auch wenn die Mehrzahl wie bei der Umfrage von TheOnly1 zu sehen ist, eher pessimistisch ist, denke ich, dass die, die den Bitcoin groß gemacht haben, nach wie vor bullisch sind.
Meiner Meinung nach steigt die Anzahl derjenigen, die eher pessimistisch eingestellt sind, umso mehr der Kurs sinkt, denn viele - vorallem Neulinge - haben bei hören Kursen gekauft, sind jetzt quasi im "Nase-voll-Modus" und haben daher eine pessimistischere Einstellung. Zudem muss man bedenken, dass wir aktuell in der Weihnachtszeit stecken. D.h. Leute die mit BTC spekuliert haben, könnten die Gewinne mitnehmen um damit Geschenke zu kaufen.

Ich erwarte einen schnellen Durchbruch der Bitcoins nur beim Zusammenbruch von Euro oder US$, oder einer starken Verschärfung der Schuldenkriese.

Passiert dies nicht, werden wir vermutlich noch 10 Jahre und mehr warten müssen, bis Bitcoins sich weit verbreiten.

Geduld ist angesagt...
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1806



View Profile
December 21, 2014, 09:48:32 PM
 #29391


franz2 1+

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
TheOnly1
Member
**
Offline Offline

Activity: 106


View Profile
December 21, 2014, 10:03:15 PM
 #29392

hm irgend wie lese ich in letzter zeit immer mehr davon...
bin mal gespannt was die nexten tage so pasiert he he
wünsch euch allen nen frohes fest und nen guten rutsch
nach oben mit den kursen bis ins nexte jahr...

ich bin dann mal arbeiten  Grin

https://www.cryptocoinsnews.com/bitcoin-price-rebounding-strong/



Ich denke das nächste Jahr wird aufgrund der steigenden Akzeptanz und der Zunahme an internationalen Krisen sehr entscheidend für die Cryptowährungen werden. Insgesamt wird es ein hoch interessantes Jahr für die gesamte Wirtschaft und Finanzwelt werden. Auch wenn die Mehrzahl wie bei der Umfrage von TheOnly1 zu sehen ist, eher pessimistisch ist, denke ich, dass die, die den Bitcoin groß gemacht haben, nach wie vor bullisch sind.
Meiner Meinung nach steigt die Anzahl derjenigen, die eher pessimistisch eingestellt sind, umso mehr der Kurs sinkt, denn viele - vorallem Neulinge - haben bei hören Kursen gekauft, sind jetzt quasi im "Nase-voll-Modus" und haben daher eine pessimistischere Einstellung. Zudem muss man bedenken, dass wir aktuell in der Weihnachtszeit stecken. D.h. Leute die mit BTC spekuliert haben, könnten die Gewinne mitnehmen um damit Geschenke zu kaufen.

Ich erwarte einen schnellen Durchbruch der Bitcoins nur beim Zusammenbruch von Euro oder US$, oder einer starken Verschärfung der Schuldenkriese.

Passiert dies nicht, werden wir vermutlich noch 10 Jahre und mehr warten müssen, bis Bitcoins sich weit verbreiten.

Geduld ist angesagt...

Der russische Rubel ist gerade am zusammenbrechen. Letzte Woche brach auch gleichzeitig der BTC Kurs ein. Ich hätte eigentlich erwartet, dass einige Russen ihre Rubel auch in BTC stecken, nicht nur in Ikea Möbel.  Huh

Den Pessimismus in der von mir zitierten Umfrage finde ich postitiv, da nach meiner Meinung der Tiefpunkt erst erreicht ist, wenn die Stimmung im Markt grundsätzlich ins pessimistische gekippt ist. Die vorherigen Umfragen auf Wall Observer waren immer bullish.

Virtual currency is the "Next big thing" after the Internet...
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756



View Profile
December 21, 2014, 10:08:42 PM
 #29393

hm irgend wie lese ich in letzter zeit immer mehr davon...
bin mal gespannt was die nexten tage so pasiert he he
wünsch euch allen nen frohes fest und nen guten rutsch
nach oben mit den kursen bis ins nexte jahr...

ich bin dann mal arbeiten  Grin

https://www.cryptocoinsnews.com/bitcoin-price-rebounding-strong/



Ich denke das nächste Jahr wird aufgrund der steigenden Akzeptanz und der Zunahme an internationalen Krisen sehr entscheidend für die Cryptowährungen werden. Insgesamt wird es ein hoch interessantes Jahr für die gesamte Wirtschaft und Finanzwelt werden. Auch wenn die Mehrzahl wie bei der Umfrage von TheOnly1 zu sehen ist, eher pessimistisch ist, denke ich, dass die, die den Bitcoin groß gemacht haben, nach wie vor bullisch sind.
Meiner Meinung nach steigt die Anzahl derjenigen, die eher pessimistisch eingestellt sind, umso mehr der Kurs sinkt, denn viele - vorallem Neulinge - haben bei hören Kursen gekauft, sind jetzt quasi im "Nase-voll-Modus" und haben daher eine pessimistischere Einstellung. Zudem muss man bedenken, dass wir aktuell in der Weihnachtszeit stecken. D.h. Leute die mit BTC spekuliert haben, könnten die Gewinne mitnehmen um damit Geschenke zu kaufen.

Ich erwarte einen schnellen Durchbruch der Bitcoins nur beim Zusammenbruch von Euro oder US$, oder einer starken Verschärfung der Schuldenkriese.

Passiert dies nicht, werden wir vermutlich noch 10 Jahre und mehr warten müssen, bis Bitcoins sich weit verbreiten.

Geduld ist angesagt...

Ich schließe mich da klaus an: +1

Bzgl. dem Zusammenbruch gibt es eigentlich 2 Möglichkeiten:

 1) Er bricht von ein auf den anderen Tag zusammen (schwarzer Freitag o.ä.)
 2) Der Zusammenbruch erfolgt schleichend

Vorausgesetzt, dass die Leute BTC dann als Alternative sehen, würde der Preis pro BTC im ersten Fall blitzartig steigen. In Fall 2 würde der BTC-Kurs ständig leicht steigen, da die Leute langsam aber sicher nach einem sicheren Hafen suchen. Auf den aktuellen Kursverlauf bezogen würde ich sagen, dass wir Fall 2 aktuell ausschließen können, da der Kurs dieses Jahr ziemlich viel einbüßen musste. Ich würde sagen, es wird wahrscheinlich irgendwo an einem Tag X mal krachen, die Börsen abstürzen und die Inflation ihren Laufen nehmen... Ob das nächstes, übernächstes oder 2070 ist kann keiner sagen.

Ich denke es würde aber auch schon helfen, wenn man im täglichen Leben mehr mit BTC bezahlen könnte. Ich habe mich zwar kritisch bzgl. der Smartphone-Bezahlung geäußert, aber für die Verbreitung, den Kurs usw. ist es ungemein nützlich, wenn man z.B. an der Kasse steht und der einzige in der Schlange ist, der mit BTC bezahlt. Da kämen dann andere Leute, die bisher noch nichts von BTC gehört haben, vermutlich auch auf die Idee mal BTC bei Google einzutippen...
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
December 21, 2014, 10:22:35 PM
 #29394

Wie bitteschön soll der normale Russe Bitcoin nutzen?Huh

In Deutschland sind es auch nur einige  Nerds, im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung.



Mittlerweile sehe ich Bitcoin nicht als Ersatz für Fiat an (zumindest in den nächsten Jahren nicht), die Staaten werden sich die Hoheit des Geldes nicht so schnell aus der Hand nehmen lassen.

Bitcoin wird sich aber als eine Art Clearing-System zwischen den Fiat-Währungen etablieren.... und das hat sehr großes Potenzial....

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 364


View Profile
December 21, 2014, 11:10:28 PM
 #29395

hm irgend wie lese ich in letzter zeit immer mehr davon...
bin mal gespannt was die nexten tage so pasiert he he
wünsch euch allen nen frohes fest und nen guten rutsch
nach oben mit den kursen bis ins nexte jahr...

ich bin dann mal arbeiten  Grin

https://www.cryptocoinsnews.com/bitcoin-price-rebounding-strong/



Ich denke das nächste Jahr wird aufgrund der steigenden Akzeptanz und der Zunahme an internationalen Krisen sehr entscheidend für die Cryptowährungen werden. Insgesamt wird es ein hoch interessantes Jahr für die gesamte Wirtschaft und Finanzwelt werden. Auch wenn die Mehrzahl wie bei der Umfrage von TheOnly1 zu sehen ist, eher pessimistisch ist, denke ich, dass die, die den Bitcoin groß gemacht haben, nach wie vor bullisch sind.
Meiner Meinung nach steigt die Anzahl derjenigen, die eher pessimistisch eingestellt sind, umso mehr der Kurs sinkt, denn viele - vorallem Neulinge - haben bei hören Kursen gekauft, sind jetzt quasi im "Nase-voll-Modus" und haben daher eine pessimistischere Einstellung. Zudem muss man bedenken, dass wir aktuell in der Weihnachtszeit stecken. D.h. Leute die mit BTC spekuliert haben, könnten die Gewinne mitnehmen um damit Geschenke zu kaufen.

Ich erwarte einen schnellen Durchbruch der Bitcoins nur beim Zusammenbruch von Euro oder US$, oder einer starken Verschärfung der Schuldenkriese.

Passiert dies nicht, werden wir vermutlich noch 10 Jahre und mehr warten müssen, bis Bitcoins sich weit verbreiten.

Geduld ist angesagt...

Ich schließe mich da klaus an: +1

Bzgl. dem Zusammenbruch gibt es eigentlich 2 Möglichkeiten:

 1) Er bricht von ein auf den anderen Tag zusammen (schwarzer Freitag o.ä.)
 2) Der Zusammenbruch erfolgt schleichend

Vorausgesetzt, dass die Leute BTC dann als Alternative sehen, würde der Preis pro BTC im ersten Fall blitzartig steigen. In Fall 2 würde der BTC-Kurs ständig leicht steigen, da die Leute langsam aber sicher nach einem sicheren Hafen suchen. Auf den aktuellen Kursverlauf bezogen würde ich sagen, dass wir Fall 2 aktuell ausschließen können, da der Kurs dieses Jahr ziemlich viel einbüßen musste. Ich würde sagen, es wird wahrscheinlich irgendwo an einem Tag X mal krachen, die Börsen abstürzen und die Inflation ihren Laufen nehmen... Ob das nächstes, übernächstes oder 2070 ist kann keiner sagen.

Ich denke es würde aber auch schon helfen, wenn man im täglichen Leben mehr mit BTC bezahlen könnte. Ich habe mich zwar kritisch bzgl. der Smartphone-Bezahlung geäußert, aber für die Verbreitung, den Kurs usw. ist es ungemein nützlich, wenn man z.B. an der Kasse steht und der einzige in der Schlange ist, der mit BTC bezahlt. Da kämen dann andere Leute, die bisher noch nichts von BTC gehört haben, vermutlich auch auf die Idee mal BTC bei Google einzutippen...

Ich tippe auf Variante 2. US$ und Euro sind in erster Linie Inlandschulden. Was kann da schon gross passieren?
Das kann man mit Geld drucken alles kompensieren...

Und wir dürfen nicht vergessen, das Bitcoins im Moment eine monatliche Inflation von rund 1% haben und etwa 100 000 Bitcoins pro Monat unter die Leute gebracht werden müssen.

Bitcoins sind nicht knapp im Moment und ich halte einen Preis von 250$ bis 350$ im Moment für angemessen für die aktuelle Verbreitung.

2016 wird sich das halbieren, wie wir alle wissen. Aber wirkliche knapp werden sie wohl erst nach 2020 werden, wenn die Verbreitung mit der aktuellen Geschwindigkeit wächst.

Die Zeit des schnellen reich werdens, ist vermutlich erstmal vorbei...

Schock Ereignisse können natürlich alles durcheinander bringen...

Wir werden sehen Smiley
MannOhneHut
Member
**
Offline Offline

Activity: 108


View Profile
December 21, 2014, 11:39:37 PM
 #29396

Wie bitteschön soll der normale Russe Bitcoin nutzen?Huh

Wenn Bitcoins in Russland erlaubt wären, würde diese Frage nicht im Raum stehen.

Don't Panik !
paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 750


View Profile
December 22, 2014, 12:34:09 AM
 #29397

Diese Nacht ist die längste Nacht des Jahres und ist gleichzeitig auch die dunkelste, denn wir haben zur Wintersonnenwende 2014 eine Neumondnacht, was nur alle 19 Jahre vorkommt.

https://artedeablog.wordpress.com/2014/12/21/magische-wintersonnenwende-in-einer-neumondnacht/

Vielleicht liegt die größte Dunkelheit aber auch noch vor uns, wer weiß. Aber ich habe gelernt, daß die tiefste Dunkelheit auch das größte Potential beinhaltet, und so wünsche ich Euch allen viel Kraft und Zuversicht für 2015. To the moon!

Borpf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756



View Profile
December 22, 2014, 01:30:16 AM
 #29398



Dir/Euch auch alles Gute!

Je kleiner der IQ, desto größer die Bildschirmdiagonale
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756



View Profile
December 22, 2014, 08:25:06 AM
 #29399

hm irgend wie lese ich in letzter zeit immer mehr davon...
bin mal gespannt was die nexten tage so pasiert he he
wünsch euch allen nen frohes fest und nen guten rutsch
nach oben mit den kursen bis ins nexte jahr...

ich bin dann mal arbeiten  Grin

https://www.cryptocoinsnews.com/bitcoin-price-rebounding-strong/



Ich denke das nächste Jahr wird aufgrund der steigenden Akzeptanz und der Zunahme an internationalen Krisen sehr entscheidend für die Cryptowährungen werden. Insgesamt wird es ein hoch interessantes Jahr für die gesamte Wirtschaft und Finanzwelt werden. Auch wenn die Mehrzahl wie bei der Umfrage von TheOnly1 zu sehen ist, eher pessimistisch ist, denke ich, dass die, die den Bitcoin groß gemacht haben, nach wie vor bullisch sind.
Meiner Meinung nach steigt die Anzahl derjenigen, die eher pessimistisch eingestellt sind, umso mehr der Kurs sinkt, denn viele - vorallem Neulinge - haben bei hören Kursen gekauft, sind jetzt quasi im "Nase-voll-Modus" und haben daher eine pessimistischere Einstellung. Zudem muss man bedenken, dass wir aktuell in der Weihnachtszeit stecken. D.h. Leute die mit BTC spekuliert haben, könnten die Gewinne mitnehmen um damit Geschenke zu kaufen.

Ich erwarte einen schnellen Durchbruch der Bitcoins nur beim Zusammenbruch von Euro oder US$, oder einer starken Verschärfung der Schuldenkriese.

Passiert dies nicht, werden wir vermutlich noch 10 Jahre und mehr warten müssen, bis Bitcoins sich weit verbreiten.

Geduld ist angesagt...

Ich schließe mich da klaus an: +1

Bzgl. dem Zusammenbruch gibt es eigentlich 2 Möglichkeiten:

 1) Er bricht von ein auf den anderen Tag zusammen (schwarzer Freitag o.ä.)
 2) Der Zusammenbruch erfolgt schleichend

Vorausgesetzt, dass die Leute BTC dann als Alternative sehen, würde der Preis pro BTC im ersten Fall blitzartig steigen. In Fall 2 würde der BTC-Kurs ständig leicht steigen, da die Leute langsam aber sicher nach einem sicheren Hafen suchen. Auf den aktuellen Kursverlauf bezogen würde ich sagen, dass wir Fall 2 aktuell ausschließen können, da der Kurs dieses Jahr ziemlich viel einbüßen musste. Ich würde sagen, es wird wahrscheinlich irgendwo an einem Tag X mal krachen, die Börsen abstürzen und die Inflation ihren Laufen nehmen... Ob das nächstes, übernächstes oder 2070 ist kann keiner sagen.

Ich denke es würde aber auch schon helfen, wenn man im täglichen Leben mehr mit BTC bezahlen könnte. Ich habe mich zwar kritisch bzgl. der Smartphone-Bezahlung geäußert, aber für die Verbreitung, den Kurs usw. ist es ungemein nützlich, wenn man z.B. an der Kasse steht und der einzige in der Schlange ist, der mit BTC bezahlt. Da kämen dann andere Leute, die bisher noch nichts von BTC gehört haben, vermutlich auch auf die Idee mal BTC bei Google einzutippen...

Ich tippe auf Variante 2. US$ und Euro sind in erster Linie Inlandschulden. Was kann da schon gross passieren?
Das kann man mit Geld drucken alles kompensieren...

Und wir dürfen nicht vergessen, das Bitcoins im Moment eine monatliche Inflation von rund 1% haben und etwa 100 000 Bitcoins pro Monat unter die Leute gebracht werden müssen.

Bitcoins sind nicht knapp im Moment und ich halte einen Preis von 250$ bis 350$ im Moment für angemessen für die aktuelle Verbreitung.

2016 wird sich das halbieren, wie wir alle wissen. Aber wirkliche knapp werden sie wohl erst nach 2020 werden, wenn die Verbreitung mit der aktuellen Geschwindigkeit wächst.

Die Zeit des schnellen reich werdens, ist vermutlich erstmal vorbei...

Schock Ereignisse können natürlich alles durcheinander bringen...

Wir werden sehen Smiley

Ob BTC 2020 knapp wird oder nicht wird wohl eher damit zusammenhängen, wo dann der Preis liegt. Wenn wir für 1 mBTC dann 5000$ bezahlen müssen, dann sind 6,25 oder auch 3,125 BTC pro Block noch vergleichsweise viel.
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1806



View Profile
December 22, 2014, 09:53:14 AM
 #29400


einfach schön



bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Pages: « 1 ... 1420 1421 1422 1423 1424 1425 1426 1427 1428 1429 1430 1431 1432 1433 1434 1435 1436 1437 1438 1439 1440 1441 1442 1443 1444 1445 1446 1447 1448 1449 1450 1451 1452 1453 1454 1455 1456 1457 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 1465 1466 1467 1468 1469 [1470] 1471 1472 1473 1474 1475 1476 1477 1478 1479 1480 1481 1482 1483 1484 1485 1486 1487 1488 1489 1490 1491 1492 1493 1494 1495 1496 1497 1498 1499 1500 1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510 1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520 ... 2882 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!