Bitcoin Forum
December 03, 2016, 01:54:26 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1392 1393 1394 1395 1396 1397 1398 1399 1400 1401 1402 1403 1404 1405 1406 1407 1408 1409 1410 1411 1412 1413 1414 1415 1416 1417 1418 1419 1420 1421 1422 1423 1424 1425 1426 1427 1428 1429 1430 1431 1432 1433 1434 1435 1436 1437 1438 1439 1440 1441 [1442] 1443 1444 1445 1446 1447 1448 1449 1450 1451 1452 1453 1454 1455 1456 1457 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 1465 1466 1467 1468 1469 1470 1471 1472 1473 1474 1475 1476 1477 1478 1479 1480 1481 1482 1483 1484 1485 1486 1487 1488 1489 1490 1491 1492 ... 2491 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3509394 times)
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
November 22, 2014, 05:55:23 PM
 #28821


was meinst Du?

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
1480773266
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480773266

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480773266
Reply with quote  #2

1480773266
Report to moderator
1480773266
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480773266

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480773266
Reply with quote  #2

1480773266
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480773266
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480773266

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480773266
Reply with quote  #2

1480773266
Report to moderator
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
November 22, 2014, 06:18:32 PM
 #28822


was meinst Du?

war nur spass weil du doch voriges jahr im november auch so ein tohuwabohu um die Chinesen gemacht hast und jede ihrer aktionen kommentiert hast.  Wink

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
November 22, 2014, 07:44:00 PM
 #28823


Wahrscheinlich ist der Trigger der nächsten Blase Indien oder der Finanzkollaps in Russland. Oder die Wallstreet. 2015 oder spätestens 2016.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
November 22, 2014, 09:07:18 PM
 #28824

btw die ganzen wallets sind schrott die heute existieren. die haben alle (noch) nicht das konzept Bitcoin durchdrungen.  Angry

transaktionen müssen Inputs und Outputs unterschiedlicher Personen zusammenfassen und nicht ein und derselben. da kann ich ja gleich nur eine Bitcoin adresse benutzen. Bitcoin wird erfolg haben wenn die ganzen "grossen" adressen verschwinden. dann haben die leute das System Bitcoin kapiert.

EDIT: das ziel ist 1 Satoshi pro Adresse.

dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
November 22, 2014, 09:19:44 PM
 #28825

Gyrsur ist einer der besten Poster hier. -> Respekt!
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
November 22, 2014, 10:49:05 PM
 #28826

btw die ganzen wallets sind schrott die heute existieren. die haben alle (noch) nicht das konzept Bitcoin durchdrungen.  Angry

transaktionen müssen Inputs und Outputs unterschiedlicher Personen zusammenfassen und nicht ein und derselben. da kann ich ja gleich nur eine Bitcoin adresse benutzen. Bitcoin wird erfolg haben wenn die ganzen "grossen" adressen verschwinden. dann haben die leute das System Bitcoin kapiert.

EDIT: das ziel ist 1 Satoshi pro Adresse.

Solche Transaktionen werden aber ordentlich teuer bzw es geht der Vorteil der billigen Ueberweisung floeten:

Kleiner Betrag von vielen Inputs auf viele Outputs => da kommt kaum was an und lohnt sich deshalb nicht.

Edit: Mal abgesehen davon, dass dies die Blockchain unnoetig aufblaehen wuerde.

Oder war das Sarkasmus?

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
November 22, 2014, 11:21:40 PM
 #28827

btw die ganzen wallets sind schrott die heute existieren. die haben alle (noch) nicht das konzept Bitcoin durchdrungen.  Angry

transaktionen müssen Inputs und Outputs unterschiedlicher Personen zusammenfassen und nicht ein und derselben. da kann ich ja gleich nur eine Bitcoin adresse benutzen. Bitcoin wird erfolg haben wenn die ganzen "grossen" adressen verschwinden. dann haben die leute das System Bitcoin kapiert.

EDIT: das ziel ist 1 Satoshi pro Adresse.

Solche Transaktionen werden aber ordentlich teuer bzw es geht der Vorteil der billigen Ueberweisung floeten:

Kleiner Betrag von vielen Inputs auf viele Outputs => da kommt kaum was an und lohnt sich deshalb nicht.

Edit: Mal abgesehen davon, dass dies die Blockchain unnoetig aufblaehen wuerde.

Oder war das Sarkasmus?

habe nicht gesagt, dass das System heute schon so weit ist. Skalierbarkeit ist ein heisses eisen bei Bitcoin im Moment noch. das muss und wird sich ändern in Zukunft. ein interessanter beitrag dazu hier in diesem blog.

curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
November 23, 2014, 09:39:14 AM
 #28828

*schnipp schnapp*

habe nicht gesagt, dass das System heute schon so weit ist. Skalierbarkeit ist ein heisses eisen bei Bitcoin im Moment noch. das muss und wird sich ändern in Zukunft. ein interessanter beitrag dazu hier in diesem blog.

Alles klar.

Was mir dazu gerade in den Sinn kam (ist zwar nen bissl OT aber was solls): Wuerde es nicht eigentlich auch Sinn machen, die Leute mit Coins zu belohnen, welche die gesamte Blockchain zur Verfuegung stellen und nicht hashen?

D.h. Blocks werden durch das normale Mining sowie das Uploaden von alten Blockinformationen generiert. Vielleicht ist es nicht ungeschickt beides zu entkoppeln - Hashing und Speicherung -, so dass der Investitionsaufwand fuer die aktive Teilnahme am Netzwerk besser aufgeteilt wird. Also ein Mining, welches auf Hashing sowie Upload der gespeicherten Blockchain basiert, beides unabhaengig voneinander.

Denn letzten Endes wird die Blockchain so gross, dass es fuer den Normalsterblichen nicht mehr moeglich ist, die gesamte Chain zu pflegen. Auch wenn man Teilchains, welche die Daten ab einem bestimmten Punkt in der Zeit vorhalten, nutzt, so macht es Sinn ein paar Knoten zu haben, welche die gesamte Chain zu Verfuegung stellen und welche nicht umbeding mitminen.

Sehr wahrscheinlich wuerden diese Knoten - neben dem Hardwareaufwand fuer die redundante Speicherung - auch stark durch Internettraffic belastet sein. Es ware nur fair dies durch das Finden von Bloecken zu belohnen. Wie man aber das normale Hashing mit dem "Uploadhashing" kombinieren wuerde weiss ich leider nicht genau, es soll ja auch sicher sein.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
November 23, 2014, 09:56:36 AM
 #28829

*schnipp schnapp*

habe nicht gesagt, dass das System heute schon so weit ist. Skalierbarkeit ist ein heisses eisen bei Bitcoin im Moment noch. das muss und wird sich ändern in Zukunft. ein interessanter beitrag dazu hier in diesem blog.

Alles klar.

Was mir dazu gerade in den Sinn kam (ist zwar nen bissl OT aber was solls): Wuerde es nicht eigentlich auch Sinn machen, die Leute mit Coins zu belohnen, welche die gesamte Blockchain zur Verfuegung stellen und nicht hashen?

D.h. Blocks werden durch das normale Mining sowie das Uploaden von alten Blockinformationen generiert. Vielleicht ist es nicht ungeschickt beides zu entkoppeln - Hashing und Speicherung -, so dass der Investitionsaufwand fuer die aktive Teilnahme am Netzwerk besser aufgeteilt wird. Also ein Mining, welches auf Hashing sowie Upload der gespeicherten Blockchain basiert, beides unabhaengig voneinander.

Denn letzten Endes wird die Blockchain so gross, dass es fuer den Normalsterblichen nicht mehr moeglich ist, die gesamte Chain zu pflegen. Auch wenn man Teilchains, welche die Daten ab einem bestimmten Punkt in der Zeit vorhalten, nutzt, so macht es Sinn ein paar Knoten zu haben, welche die gesamte Chain zu Verfuegung stellen und welche nicht umbeding mitminen.

Sehr wahrscheinlich wuerden diese Knoten - neben dem Hardwareaufwand fuer die redundante Speicherung - auch stark durch Internettraffic belastet sein. Es ware nur fair dies durch das Finden von Bloecken zu belohnen. Wie man aber das normale Hashing mit dem "Uploadhashing" kombinieren wuerde weiss ich leider nicht genau, es soll ja auch sicher sein.

weiss nicht genau ob du das meinst, jedoch gab es schon diskussionen in die richtung. nennt sich Proof Of Activity. man würde PoW und PoA kombinieren um eine fairere belohung im netzwerk zu erreichen. eigentlich wollte LiteCoin das initial implementieren aber haben sich dann doch nicht getraut. sehr schade!

https://bitcointalk.org/index.php?topic=102355.msg7318720#msg7318720

Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 587


View Profile
November 23, 2014, 11:37:48 AM
 #28830

Ich glaube curiosity81 meint was anderes. Leute, die einen Full-Node betreiben und somit das P2P-Netzwerk aufrecht erhalten, sollten eine Art Belohnung kriegen. Bisher kriegen nur die Miner einen Reward, aber nicht die unzähligen Leute, die ihre Hardware und Bandbreite zur Verfügung stellen. Wenn Bitcoin so weiter wächst, wird in Zukunft dedizierte Hardware mit großer Bandbreite nötig sein um das Netz aufrechtzuerhalten. Das werden dann immer weniger, die das kostenlos machen.
OnkelPaul
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1020



View Profile
November 23, 2014, 01:01:01 PM
 #28831

Das wäre für eine neue Altcoin ein interessantes Feature, aber ich halte nicht viel davon, in der Bitcoin-Blockchain mit so etwas zu experimentieren.
Dass Alts mit solchen neuen Konzepten ausprobiert werde, finde ich dagegen klasse - Ideen haben eine Chance, getestet zu werden, und wenn etwas gut ist, kann man das berücksichtigen. Dadurch bekomen Alts ihren Wert, nicht durch Pump&Dump (dadurch bekommen sie nur einen unsinnigen Umtauschkurs).

Onkel Paul

dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
November 23, 2014, 01:20:51 PM
 #28832

Gibt doch eh bald > 1000 Bitcoin-Firmen, die stellen schon genug Fullnodes online damit Bitcoin skaliert und das Netzwerk gesund bleibt.

Sollte man sich als Enduser keine Sorgen machen. Macht ja Gavin auch nicht. Wurde ja explizit gesagt, dass die Anzahl Fullnodes jetzt und in Zukunft kein Problem sein wird.
Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 587


View Profile
November 23, 2014, 01:38:10 PM
 #28833

Ja, davon gehe ich auch erstmal aus. Allerdings muss man bedenken, dass nur die Betreiber von Full-Nodes ein "Stimmrecht" an zukünftigen Protokolländerungen haben. Außerdem glaube ich nicht, dass jede kleine Bitcoin-Firma einen eigenen Full-Node betreibt. Die werden eher einen Service wie blockchain.info nutzen. Damit würde das Netz zu wenigen großen Nodes konvergieren.

Ich sehe das aber wie Onkel Paul. Man sollte da jetzt nichts ändern. Momentan gibt es noch genug private Nutzer, die das "ehrenamtlich" machen und man muss erstmal abwarten, wie sich das entwickelt.
david123
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 588


View Profile
November 23, 2014, 03:15:09 PM
 #28834

Momentan gibt es noch genug private Nutzer, die das "ehrenamtlich" machen und man muss erstmal abwarten, wie sich das entwickelt.
Vor allem kostet ein virtueller Server mit einem node nur wenige Euro pro Monat und macht keine Arbeit.
Das erzähle ich auch immer, wenn sich jemand einen unprofitablen Miner damit schönredet,
dass er damit "wenigstens dem Netzwerk hilft". Dann lieber einen Node betreiben, das hilft mehr.

dead_m92
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 149


View Profile
November 23, 2014, 07:32:28 PM
 #28835

Über https://www.cashboard.de/

kann man jetzt in Bitcoin investieren.

mfg dead

Genesis Mining Promo Code 2,5% off: U5MXfp
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
November 23, 2014, 07:38:25 PM
 #28836

Über https://www.cashboard.de/

kann man jetzt in Bitcoin investieren.

mfg dead

Quote
Die R.I.T. Refined Investment Technologies GmbH betreibt die Anlagevermittlung als gebundener Agent im Sinne des § 2 Abs. 10 Satz 1 KWG ausschließlich im Auftrage und unter der Haftung der HPM Hanseatische Portfoliomanagement GmbH, Fährhausstraße 8, 22085 Hamburg.

was sind das für leute?

Wolke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 924


View Profile
November 23, 2014, 07:39:57 PM
 #28837

Momentan gibt es noch genug private Nutzer, die das "ehrenamtlich" machen und man muss erstmal abwarten, wie sich das entwickelt.
Vor allem kostet ein virtueller Server mit einem node nur wenige Euro pro Monat und macht keine Arbeit.
Das erzähle ich auch immer, wenn sich jemand einen unprofitablen Miner damit schönredet,
dass er damit "wenigstens dem Netzwerk hilft". Dann lieber einen Node betreiben, das hilft mehr.

sone vm muss man aber auch absichern können -> mal eben ins web stellen, kann teuer werden...

LOBSTER
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 560


View Profile
November 23, 2014, 07:44:21 PM
 #28838

Über https://www.cashboard.de/

kann man jetzt in Bitcoin investieren.

mfg dead

Quote
Die R.I.T. Refined Investment Technologies GmbH betreibt die Anlagevermittlung als gebundener Agent im Sinne des § 2 Abs. 10 Satz 1 KWG ausschließlich im Auftrage und unter der Haftung der HPM Hanseatische Portfoliomanagement GmbH, Fährhausstraße 8, 22085 Hamburg.

was sind das für leute?

Prokon 2.0?
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
November 23, 2014, 07:46:31 PM
 #28839


LOBSTERHACKED LOL 1+

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
dead_m92
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 149


View Profile
November 23, 2014, 07:47:27 PM
 #28840

Über https://www.cashboard.de/

kann man jetzt in Bitcoin investieren.

mfg dead

Quote
Die R.I.T. Refined Investment Technologies GmbH betreibt die Anlagevermittlung als gebundener Agent im Sinne des § 2 Abs. 10 Satz 1 KWG ausschließlich im Auftrage und unter der Haftung der HPM Hanseatische Portfoliomanagement GmbH, Fährhausstraße 8, 22085 Hamburg.

was sind das für leute?

Haben zwei Fundings über die Crowdinvesting Plattform Seedmatch erfolgreich erhalten. Nur darüber bin ich auf Cashboard gekommen ihr eigentliches hauptgeschäft ist der automatische Handel auf der Börse an dem man teilnehmen kann über Refined Investement. Ich wollte keine Werbung für die machen bin da auch nicht investiert in irgendeiner Form habe nur gelesen dass man da auch in Bitcoins investieren kann und fand es ganz interessant. Weiß nicht ob die seriös sind oder nicht.

mfg dead

Genesis Mining Promo Code 2,5% off: U5MXfp
Pages: « 1 ... 1392 1393 1394 1395 1396 1397 1398 1399 1400 1401 1402 1403 1404 1405 1406 1407 1408 1409 1410 1411 1412 1413 1414 1415 1416 1417 1418 1419 1420 1421 1422 1423 1424 1425 1426 1427 1428 1429 1430 1431 1432 1433 1434 1435 1436 1437 1438 1439 1440 1441 [1442] 1443 1444 1445 1446 1447 1448 1449 1450 1451 1452 1453 1454 1455 1456 1457 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 1465 1466 1467 1468 1469 1470 1471 1472 1473 1474 1475 1476 1477 1478 1479 1480 1481 1482 1483 1484 1485 1486 1487 1488 1489 1490 1491 1492 ... 2491 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!