Bitcoin Forum
December 03, 2016, 04:44:44 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1402 1403 1404 1405 1406 1407 1408 1409 1410 1411 1412 1413 1414 1415 1416 1417 1418 1419 1420 1421 1422 1423 1424 1425 1426 1427 1428 1429 1430 1431 1432 1433 1434 1435 1436 1437 1438 1439 1440 1441 1442 1443 1444 1445 1446 1447 1448 1449 1450 1451 [1452] 1453 1454 1455 1456 1457 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 1465 1466 1467 1468 1469 1470 1471 1472 1473 1474 1475 1476 1477 1478 1479 1480 1481 1482 1483 1484 1485 1486 1487 1488 1489 1490 1491 1492 1493 1494 1495 1496 1497 1498 1499 1500 1501 1502 ... 2491 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3508326 times)
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
December 09, 2014, 11:47:47 PM
 #29021

Schon gesehen? Kritischer Beitrag vom Cato Institut: https://www.youtube.com/watch?v=Qlydjg1tiso Ist zwar etwas zu polemisch vorgetragen, aber der Kern der Kritik scheint mir doch legitim zu sein.

Finds ehrlich gesagt nicht so besonders. Die Kritik die äussert bezieht sich auf eine unausweichliche Zentralisation auf EINEN grossen Miner bzw eine grosse Mininggesellschaft. Dabei failed er in zweierlei Hinsicht:

a.) Er spricht von einem bilderbuchartigen Monopoleffekt. Dabei übersieht er jedoch das im Bitcoinmining eine zentrale Eigenschaft genau gegenteilig funktioniert. Bei einem gewöhnlichen Monopol benutzt der Monopolist seine Marktmacht um Konkurrenten fern zu halten, ebenso besitzen Märkte oftmals eine Hürde um sie überhaupt bewirtschaften zu können.
Beides ist bei Bitcoin NICHT gegeben. Mining ist geradezu das Gegenteil davon da jeder Hanswurst in den Markt eintreten kann und der vermeintliche Monopolist nichts dagegen unternehmen kann. Die Blockchain interessiert es ja nicht WER den Block gemined hat, hauptsache irgendeiner macht es auch wenn es sich um einen Hobbyminer handelt.

b.) Er versteht nicht wie dynamisch das Bitcoinprotokoll ist. Beim Bitcoin ist nichts in stein geschrieben! Theoretisch könnte alles geändert werden sollte die Community sich einig sein das ein Zustand unbedingt geändert werden soll.
In anderen Worten gefällt uns als Community der aktuelle Hash-Alogorithmus nicht mehr, aus welchen Gründen auch immer, dann ändern wir den ganz einfach  PUNKT. Und ein "böser" Monopolist wie KNCminer und Bitfury (die stehen ja hinter Ghash) stünde innerhalb von kürzester Zeit mit wertlosen ASIC-Rechnern da.

Das Bitcoinprotokoll ist dynamisch, funktioniert etwas ganz eindeutig nicht oder schecht kann es geändert werden.

1480740284
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480740284

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480740284
Reply with quote  #2

1480740284
Report to moderator
1480740284
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480740284

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480740284
Reply with quote  #2

1480740284
Report to moderator
1480740284
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480740284

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480740284
Reply with quote  #2

1480740284
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480740284
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480740284

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480740284
Reply with quote  #2

1480740284
Report to moderator
1480740284
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480740284

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480740284
Reply with quote  #2

1480740284
Report to moderator
1480740284
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480740284

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480740284
Reply with quote  #2

1480740284
Report to moderator
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
December 10, 2014, 07:54:33 AM
 #29022

Hier sind die 48000 BTCs der Silkroad-Auktion gelandet:

http://www.coindesk.com/secondmarket-syndicate-bidders-real-winners-bitcoin-auction/

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
December 10, 2014, 10:28:54 AM
 #29023

Ich glaube das wir den Kursverlauf der letzten 10 Monaten einem oder einigen Bitcoinenthusiasten verdanken die User die an den Bitcoin glauben unterstützen wollen und zur Motivation von Neueinsteigern großzügig auf ihre Gewinne verzichten und  mit immer günstigeren Kaufkursen Neulinge zum Einstieg motivieren wollen.

Dein Ernst oder Ironie?  Huh

Das musst Du schon selbst entscheiden. Ich finde jedenfalls das es ein sehr positives bullisches Grundsentiment hat dabei aber sehr nicht im Widersprcu zum Kursverlauf der letzten 10 Monate steht. Was man von den übliche in diesem Thread als 'gültig' erachteten 'Analysen' großenteils nicht behaupten kann.
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
December 10, 2014, 12:36:37 PM
 #29024

Quote
Mining ist geradezu das Gegenteil davon da jeder Hanswurst in den Markt eintreten kann und der vermeintliche Monopolist nichts dagegen unternehmen kann.


Das war einmal. Die Zeiten sind endgültig vorbei.

Heute musst du richtig Geld in die Hand nehmen, um beim Mining noch nennenswert mitzumischen!!!

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
Acura360
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 382


View Profile
December 10, 2014, 12:38:38 PM
 #29025

Interessanter Artikel für die nächsten 3 Wochen Zeitspanne was den kurs angeht

https://www.cryptocoinsnews.com/might-expect-bitcoin-price-bottom/

The price ratio page shows there are currently more buyers than sellers.

. The window of interest stretches from 12/17-12/29. For reasons we can focus on in a future article, I am inclined to believe the median date, 12/22, is the time-frame to watch most carefully.
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
December 10, 2014, 02:01:06 PM
 #29026


Also die Fibonacci Rückschlüsse sind in Ordnung

aber das Orderbuch von Bitstamp 'there are currently more buyers than sellers' bei Bitstamps Anteil von 3% .... die Aussage ist lächerlich.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686



View Profile
December 10, 2014, 05:46:27 PM
 #29027

Bitcoin wird zwar nicht angesprochen, aber man sieht mal wieder, dass der Druck auf die Währungen immer größer wird:

http://www.focus.de/finanzen/videos/russland-und-china-in-gefahr-billionen-dollar-zeitbombe-bedroht-internationale-wirtschaft_id_4335565.html

Das "Geile" ist, vor ein paar Tagen erst wurde diese Nachricht bei Focus Online veröffentlicht:

http://www.focus.de/finanzen/experten/struck/die-aktuelle-chartanalyse-charttechnik-gibt-gruenes-licht-nichts-wie-rein-in-den-dax_id_4330774.html

Und nur einen Tag später:

http://www.focus.de/finanzen/boerse/boersen-dax-gibt-nach-rekordjagd-zunaechst-etwas-nach_id_4329089.html

An dem einen Tag soll man rein in den Dax, am anderen Tag hat man den Eindruck, man hat alles falsch gemacht...
Auch wenn Bitcoin aktuell etwas nachgibt, so finde ich es hoch interessant, wie sich die ganze Finanzwelt aktuell entwickelt.
Mit Bitcoin ist ein völlig neuer Akteur am "Markt" (Markt im Sinne von "einer Möglichkeit zur Werterhaltung"), die die Börsianer zum Großteil heute noch nicht einschätzen können und mit steigender Marktkapitalisierung auch zunehmend schwieriger kontrollieren können. 2008 war sicherlich so ziemlich jedem Börsianer klar, dass Gold (auch heute noch) der sichere Hafen ist. Schauen wir mal was die nächsten Monate so bringen werden...
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
December 10, 2014, 06:48:08 PM
 #29028

Bitcoin wird zwar nicht angesprochen, aber man sieht mal wieder, dass der Druck auf die Währungen immer größer wird:

http://www.focus.de/finanzen/videos/russland-und-china-in-gefahr-billionen-dollar-zeitbombe-bedroht-internationale-wirtschaft_id_4335565.html


die Kommentare drunter. Klasse.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
December 10, 2014, 06:58:30 PM
 #29029

Quote
Mining ist geradezu das Gegenteil davon da jeder Hanswurst in den Markt eintreten kann und der vermeintliche Monopolist nichts dagegen unternehmen kann.


Das war einmal. Die Zeiten sind endgültig vorbei.

Heute musst du richtig Geld in die Hand nehmen, um beim Mining noch nennenswert mitzumischen!!!

Korrekt, durch fallende Margen wird es immer mehr ein Business für grössere Player. Dennoch sehe ich hier kein klassisches Monopol, bei einem klassischen Monopol kann ein neuer Wettbewerber garnicht in dem Markt eindringen, egal wie profitabel er theoretisch arbeiten würde. Das ist beim Mining nicht gegeben, hat man günstigen Strom und eine gute Quelle für ASIC-Chips kann JEDER sofort einsteigen. DAS meinte ich, weil er ja in seinem Vortrag genau das leugnet, bzw erklärt es würde alles zwangsläufig auf EINEN einzelnen Miner hinauslaufen und das ist einnfach Blödsinn imo.
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128



View Profile
December 10, 2014, 07:04:57 PM
 #29030

Interessant find ich die steigende Blockgröße auf monatlicher Basis.
http://data.bitcoinity.org/bitcoin/blocksize/5y?r=month&s=monotone&t=l

Das deutet darauf hin, dass Bitcoin neuerdings definitiv immer mehr genutzt wird.

auf jeden Fall. Könnte aber sein daß die Nutzung darin besteht an fast alle Adressen 0.0001 BTC zu schicken ;-)

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128



View Profile
December 10, 2014, 07:20:28 PM
 #29031

Schon gesehen? Kritischer Beitrag vom Cato Institut: https://www.youtube.com/watch?v=Qlydjg1tiso Ist zwar etwas zu polemisch vorgetragen, aber der Kern der Kritik scheint mir doch legitim zu sein.

Interessant, und klar: wenn nur noch ein miner übrig ist dann stimmt die Schlussfolgerung: wir sind wieder bei genau dem was Bitcoin abschaffen wollte.

Aber, das Argument welches angeführt wird um zu ziegen, daß diese Zentralisierung passieren wird geht so:

Quote
If 2 miners merge their operations, they get the same expected return, but they obtain the return with a higher probability.

Das ist falsch. Ja, die Varianz nimmt ab, aber die Wahrscheinlichkeit (hier ist wohl die Wahrscheinlichkeit einen block zu finden gemeint) ist ja schon in den "return" eingerechnet. Der Effekt der hohen Varianz in der Zeit die es braucht um einen block zu finden nimmt mit dem Anteil des Miners an der Gesamthashrate ab. Spielt für ganz kleine Solo-Miner natürlich eine Rolle, aber ab einer bestimmten größe oder durch pool-mining abgemindert spielt das keine Rolle mehr.

Hierauf baut der Mann dann folgendes auf:

Quote
So that means if it's worthwile for any 2 miners to converge, it's worthwhile for any group of miners to converge and we end up with a single miner.

Falsche Annahme + fragwürdige Folgerung = möglicherweise falsche Aussage.

Ausserdem stellt sich hier natürlich sofort die Frage, warum es dann noch nicht passiert ist.

In Summe: hört sich nach fundierter Analyse an, ist es aber nicht. Das machen wir gleich nochmal!

EDIT: und 2/3 des videos beschäftigen sich nach der falschen Zentralisierungshypothese damit zu zeigen, daß mit 'einem einzigen Player als miner' alle value propositions am Arsch sind. Lol... dann zieht er noch über ghash her... Der Mann scheint das jedenfalls zu geniessen.

EDIT2: ich bin mir ziemlich sicher, daß ich das video schon mal gesehen habe. Das "to these people we say: oh do grow up" hab ich auf jeden Fall schonmal gehört. Bestimmt ein halbes Jahr oder noch länger her. Weiss einer wann das aufgenommen wurde?

EDIT3: hmm, angeblich (laut youtube description) doch neueren Datums, von der "32nd Annual Monetary Conference", 6.11.2014

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
December 10, 2014, 08:40:27 PM
 #29032

Es wird mMn. immer wahrscheinlicher, dass Bitcoin in 2 bis 5 Jahren nur noch eine CC unter vielen ist und keine dauerhafte, monopolartige, dominierende marktbeherschende Stellung erreicht (aka "M00n mit Kursen von $x0.000").

Diverse Erkenntnissen und Erfahrungen aus dem gesamten Spektrum der wirtschaftwissenschaftlichen Forschung, deuten eindeutig daraufhin, insbesondere: Wettbewerbstheorie, volkswirtschaftliche Marktanalysen, Innovationsforschung, (mathm.) marktwissenschaftliche Forschungsansätze, Diffusionstheorie zu/und Innovationsmodellen.


Da müsste sich jetzt zeitnah, einiges gewaltig ändern im BTC-Universium, damit Bitcoin doch noch einen Status erreicht, mit einer Bedeutung analog zu TCP/IP für Rechnernetze, GSM für mobile Telefonie, GPS für Navigation, ISBN für Bücher oder DVB für Videorundfunk, etc.
(Zeitfenster schliesst sich schon erkennbar.)
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128



View Profile
December 10, 2014, 09:21:35 PM
 #29033

Diverse Erkenntnissen und Erfahrungen aus dem gesamten Spektrum der wirtschaftwissenschaftlichen Forschung, deuten eindeutig daraufhin, insbesondere: Wettbewerbstheorie, volkswirtschaftliche Marktanalysen, Innovationsforschung, (mathm.) marktwissenschaftliche Forschungsansätze, Diffusionstheorie zu/und Innovationsmodellen.

hast du da hyperlinks dazu?

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
olli
Member
**
Offline Offline

Activity: 89


View Profile
December 10, 2014, 10:48:25 PM
 #29034

Es wird mMn. immer wahrscheinlicher, dass Bitcoin in 2 bis 5 Jahren nur noch eine CC unter vielen ist und keine dauerhafte, monopolartige, dominierende marktbeherschende Stellung erreicht (aka "M00n mit Kursen von $x0.000").

Diverse Erkenntnissen und Erfahrungen aus dem gesamten Spektrum der wirtschaftwissenschaftlichen Forschung, deuten eindeutig daraufhin, insbesondere: Wettbewerbstheorie, volkswirtschaftliche Marktanalysen, Innovationsforschung, (mathm.) marktwissenschaftliche Forschungsansätze, Diffusionstheorie zu/und Innovationsmodellen.


Da müsste sich jetzt zeitnah, einiges gewaltig ändern im BTC-Universium, damit Bitcoin doch noch einen Status erreicht, mit einer Bedeutung analog zu TCP/IP für Rechnernetze, GSM für mobile Telefonie, GPS für Navigation, ISBN für Bücher oder DVB für Videorundfunk, etc.
(Zeitfenster schliesst sich schon erkennbar.)
Fixed it for you
Ricke
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 164


View Profile
December 11, 2014, 12:16:01 AM
 #29035

... ein Kursrutsch nach dem anderen und auch jetzt kein Ende in Sicht und die reale Gefahr, dass sich das 2011-Debakel wiederholt - Repeskt jedem, der mutig genug ist, größere Mengen an BTCs zu halten ...
*duck-und-weg*

Verkaufe Bitcoin gegen Bargeld (Wuppertal und Düsseldorf, Handel im öffenlichen Raum, z.B. bei McDonalds), privat zu privat und völlig anonym. Konditionen im Thread; Individualabsprachen möglich
(Ich mache mit Erstkontakten nur kleinere Handel, weiteres ja nach Kurs, Vertrauen, mein Bedarf, Ermessen und Situation)
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
December 11, 2014, 06:21:12 AM
 #29036

... ein Kursrutsch nach dem anderen und auch jetzt kein Ende in Sicht und die reale Gefahr, dass sich das 2011-Debakel wiederholt - Repeskt jedem, der mutig genug ist, größere Mengen an BTCs zu halten ...
*duck-und-weg*

Haeh? Hab ich was verpasst? Oder war das Sarkasmus?

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
December 11, 2014, 06:24:10 AM
 #29037

*schnipp schnapp*

Falsche Annahme + fragwürdige Folgerung = möglicherweise falsche Aussage.

*schnipp schnapp*

Das kann ich so nicht stehen lassen. Da rollen sich mir ja die Naegel hoch. Das muss lauten:

Falsche Annahme & fragwuerdige Folgerung => falsche Aussage

Da ist nichts mit "moeglicherweise"! Aus falsch und irgendwas folgt immer falsch.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
December 11, 2014, 06:24:50 AM
 #29038


Microsoft !

Wer hät's gedacht ?

Prima ! Applause. Mehr davon !










bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
December 11, 2014, 06:27:26 AM
 #29039


Microsoft !

Wer hät's gedacht ?

Prima ! Applause. Mehr davon !

*schnipp schnapp*


Link?

Edit: Siehe http://www.coindesk.com/microsoft-adds-bitcoin-payments-xbox-games-mobile-content/. Echt geil!!!! Zahlen Sheldon, Leonard, Rash und Howard bald ihren Halokram mit Bitcoin?

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
December 11, 2014, 06:30:42 AM
 #29040

überall.

http://www.coindesk.com/microsoft-adds-bitcoin-payments-xbox-games-mobile-content/

https://www.cryptocoinsnews.com/microsoft-now-accepts-bitcoin-bitpay/

https://commerce.microsoft.com/PaymentHub/Help/Right?helppagename=CSV_BitcoinHowTo.htm







bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Pages: « 1 ... 1402 1403 1404 1405 1406 1407 1408 1409 1410 1411 1412 1413 1414 1415 1416 1417 1418 1419 1420 1421 1422 1423 1424 1425 1426 1427 1428 1429 1430 1431 1432 1433 1434 1435 1436 1437 1438 1439 1440 1441 1442 1443 1444 1445 1446 1447 1448 1449 1450 1451 [1452] 1453 1454 1455 1456 1457 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 1465 1466 1467 1468 1469 1470 1471 1472 1473 1474 1475 1476 1477 1478 1479 1480 1481 1482 1483 1484 1485 1486 1487 1488 1489 1490 1491 1492 1493 1494 1495 1496 1497 1498 1499 1500 1501 1502 ... 2491 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!