Bitcoin Forum
June 28, 2017, 09:24:51 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.2  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1428 1429 1430 1431 1432 1433 1434 1435 1436 1437 1438 1439 1440 1441 1442 1443 1444 1445 1446 1447 1448 1449 1450 1451 1452 1453 1454 1455 1456 1457 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 1465 1466 1467 1468 1469 1470 1471 1472 1473 1474 1475 1476 1477 [1478] 1479 1480 1481 1482 1483 1484 1485 1486 1487 1488 1489 1490 1491 1492 1493 1494 1495 1496 1497 1498 1499 1500 1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510 1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520 1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 ... 2953 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4380089 times)
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1253


View Profile
January 02, 2015, 11:17:37 AM
 #29541

100 wäre sehr niedrig und würde den langfristigen Trend massiv durchbrechen, was einem Erdrutsch gleich käme!!!
Wie stark und ob der Kurs durch Mt. Gox  manipuliert wurde wissen wir nicht aber bisher sind wir langfristig voll auf Kurs.
Ausschläge über und unter diesem Trend wird es immer geben, bis eine relativ konstante Basis gefunden wurde, dass dauert aber noch sehr lange.

Sag blos die Grundtrendlinie von 2011 ist noch intakt? Fall nicht nehmen wir halt die von 2009, und schon stimmts wieder.
1498685091
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498685091

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498685091
Reply with quote  #2

1498685091
Report to moderator
1498685091
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498685091

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498685091
Reply with quote  #2

1498685091
Report to moderator
1498685091
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498685091

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498685091
Reply with quote  #2

1498685091
Report to moderator
Join the Crowdfunding Revolution ►► FundYourselfNow.com ◄◄ Crowdsale with
attractive rewards
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1498685091
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498685091

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498685091
Reply with quote  #2

1498685091
Report to moderator
1498685091
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498685091

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498685091
Reply with quote  #2

1498685091
Report to moderator
1498685091
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498685091

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498685091
Reply with quote  #2

1498685091
Report to moderator
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
January 02, 2015, 11:30:42 AM
 #29542

100 wäre sehr niedrig und würde den langfristigen Trend massiv durchbrechen, was einem Erdrutsch gleich käme!!!
Wie stark und ob der Kurs durch Mt. Gox  manipuliert wurde wissen wir nicht aber bisher sind wir langfristig voll auf Kurs.
Ausschläge über und unter diesem Trend wird es immer geben, bis eine relativ konstante Basis gefunden wurde, dass dauert aber noch sehr lange.

Sag blos die Grundtrendlinie von 2011 ist noch intakt? Fall nicht nehmen wir halt die von 2009, und schon stimmts wieder.

Schau mal auf Seite 1471

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1694


#BEL+++


View Profile WWW
January 02, 2015, 11:39:09 AM
 #29543

etwas off-topic und NSFW aber die pornoindustrie fängt an Bitcoin zu akzeptieren.  Shocked

https://www.cryptocoinsnews.com/xhamster-porn-site-helps-you-bitcoin-rise-little-bit/



http://xhamsterpremiumpass.com/join.html

die pornoindustrie entdeckt tasächlich den Bitcoin für sich. das ist ein bullishes zeichen auch wenn es jetzt vieleicht noch einmal kurz etwas abwärts geht.

https://www.cryptocoinsnews.com/first-bitcoin-porn-website/

Also Naughty America akzeptiert schon seit knapp einem Jahr Bitcoin Grin

http://www.coindesk.com/naughty-america-bitcoin-acceptance/

also eher bearishes zeichen?  Shocked

LOBSTER
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 560


View Profile
January 02, 2015, 11:48:11 AM
 #29544

etwas off-topic und NSFW aber die pornoindustrie fängt an Bitcoin zu akzeptieren.  Shocked

https://www.cryptocoinsnews.com/xhamster-porn-site-helps-you-bitcoin-rise-little-bit/



http://xhamsterpremiumpass.com/join.html

die pornoindustrie entdeckt tasächlich den Bitcoin für sich. das ist ein bullishes zeichen auch wenn es jetzt vieleicht noch einmal kurz etwas abwärts geht.

https://www.cryptocoinsnews.com/first-bitcoin-porn-website/

Also Naughty America akzeptiert schon seit knapp einem Jahr Bitcoin Grin

http://www.coindesk.com/naughty-america-bitcoin-acceptance/

also eher bearishes zeichen?  Shocked

Eher wirkt es sich einfach null auf den Kurs aus Cheesy Da ist die Pornoindustrie dann doch nur ein Strich in der Landschaft. Wenn Google Bitcoin akzeptieren würde...puhh!
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1694


#BEL+++


View Profile WWW
January 02, 2015, 12:14:48 PM
 #29545

wir sind jetzt bei Bitfinex mit 3 Stundenkerzen (Schlusskurs) nach oben raus. jedoch bei sehr schwachem Volumen.




jetzt müsste Bitstamp nachziehen oder Bitstamp "korrigiert" es und es war ein Fehlausbruch.


Wolke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
January 02, 2015, 12:29:12 PM
 #29546

@ Gyrsur
danke für die charts Wink

weiter so  Smiley

Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1694


#BEL+++


View Profile WWW
January 02, 2015, 12:31:44 PM
 #29547

@ Gyrsur
danke für die charts Wink

weiter so  Smiley

danke vielmals!  Smiley

Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1694


#BEL+++


View Profile WWW
January 02, 2015, 01:33:05 PM
 #29548

man kann bei Bitfinex leider nicht hedgen also einen LONG trade und einen SHORT trade gleichzeitig öffnen. hatte noch SHORT trades aktiv welche ich bei einer korrektur bewegung gerne im leichten profit geschlossen hätte. als ich den LONG trade eröffnet habe wurden die SHORT trades geschlossen.

ich mache daher einen zweiten account für die SHORT trades auf. also ein account für LONG und einen account für SHORT.

wie gesagt ist das sinnvoll wenn man noch positionen in der gegenrichtung offen hat welche man aber nicht im verlust schliessen will wenn die richtung sich gedreht hat. man kann dann versuchen durch vorsichtiges nachkaufen an hochs bzw. tiefs den gesamttrade (den eröffnungskurs) nach oben (bei SHORTs) bzw. nach unten (bei LONGs) zu "ziehen" und mit einem kleineren verlust bzw eventuell sogar mit +/- 0 oder sogar einem kleinen gewinn aus dem markt zu gehen.

EDIT: Bitstamp ist auch nach oben durch mit höherem volumen. ich würde den schlusskurs der 1h kerze abwarten als bestätigung.

curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554



View Profile
January 02, 2015, 02:29:17 PM
 #29549

wir sind jetzt bei Bitfinex mit 3 Stundenkerzen (Schlusskurs) nach oben raus. jedoch bei sehr schwachem Volumen.

*schnipp schnapp*


Aber so muss es doch sein, oder? Bei einem Wimpel der zusammenlaeuft, kurz vor dem Ausbruch - nach oben oder unten - kommt der Handel fast zum erliegen.

Wobei ich denke, dass nicht viel am WE passieren wird ...

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1694


#BEL+++


View Profile WWW
January 02, 2015, 03:08:59 PM
 #29550

wir sind jetzt bei Bitfinex mit 3 Stundenkerzen (Schlusskurs) nach oben raus. jedoch bei sehr schwachem Volumen.

*schnipp schnapp*


Aber so muss es doch sein, oder? Bei einem Wimpel der zusammenlaeuft, kurz vor dem Ausbruch - nach oben oder unten - kommt der Handel fast zum erliegen.

Wobei ich denke, dass nicht viel am WE passieren wird ...

ja, vor dem ausbruch kommt der handel fast zum erliegen jedoch sollte der ausbruch mit höherem bzw. sehr hohem volumen erfolgen weil dann die marktteilnehmer erkennen, dass ein ausbruch erfolgt und auf den zug aufspringen und sich damit der ausbruch verstärkt bis die ersten gewinne mitnehmen und wieder aussteigen.

bei Bitstamp erfolgte das durchstossen der trendlinie mit höherem volumen jedoch der schlusskurs des 1h balkens lag unter der trendlinie. bei dem zweiten balken lag der schlusskurs knapp oberhalb der trendlinie. aber das volumen ist halt sehr dürftig für einen echten breakout. kann aber noch an den ferien liegen.




EDIT: kann mir nicht helfen aber ich meine zu erkennen, dass da auf Bitstamp wieder jemand nach unten drückt.

EDIT2: das war wohl nix. die bären lassen sich nicht die butter vom brot nehmen bzw. die bullen sind zu schwach? und bitfinex zieht dann natürlich nach.





bicode71
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 131


View Profile
January 02, 2015, 05:48:22 PM
 #29551

Der Thread heißt "Der aktuelle Kursverlauf". Danke an Gyrsur, für seine Beiträge Smiley
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770



View Profile
January 02, 2015, 07:17:46 PM
 #29552

Ich bin zwar auch erst knapp 2 Jahre dabei, aber so News-Resistent habe ich BTC noch nie erlebt. In den letzten Monaten kamen überwiegend positive Meldungen, aber dem Kurs ist das scheinbar absolut egal. Ich bin zwar langfristig bullisch, aktuell muss ich mich aber klaus anschließen und halte Kurse um 100$ für möglich (vielleicht auch noch darunter). Das kommt darauf an, wie die Marktteilnehmer so einen Sturz verkraften bzw. in Sell-Panik geraten.

Zu 1000$-Zeiten hat schon eine News wie "eBay denkt über BTC-Einführung nach" (oder so ähnlich) gereicht um den Kurs mal eben locker um 50$ nach oben zu katapultieren. Selbst die Microsoft-News hatte keinen nachhaltigen Einfluss auf den Kurs. Ich gehe deshalb davon aus, dass wir in den nächsten Tagen wieder ein Stück - wahrscheinlich auch unter die 300$ - fallen werden. Sollte wider Erwarten ein plötzlicher Ausbruch nach oben stattfinden, dann wohl eher aufgrund der Schuldenkrise (Griechenland) bzw. der Inflationskrise (Russland). Ansonsten sehe ich aktuell absolut keinen Grund für einen Ausbruch nach oben.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456



View Profile
January 02, 2015, 07:29:14 PM
 #29553

Ich bin zwar auch erst knapp 2 Jahre dabei, aber so News-Resistent habe ich BTC noch nie erlebt. In den letzten Monaten kamen überwiegend positive Meldungen, aber dem Kurs ist das scheinbar absolut egal. Ich bin zwar langfristig bullisch, aktuell muss ich mich aber klaus anschließen und halte Kurse um 100$ für möglich (vielleicht auch noch darunter). Das kommt darauf an, wie die Marktteilnehmer so einen Sturz verkraften bzw. in Sell-Panik geraten.

Zu 1000$-Zeiten hat schon eine News wie "eBay denkt über BTC-Einführung nach" (oder so ähnlich) gereicht um den Kurs mal eben locker um 50$ nach oben zu katapultieren. Selbst die Microsoft-News hatte keinen nachhaltigen Einfluss auf den Kurs. Ich gehe deshalb davon aus, dass wir in den nächsten Tagen wieder ein Stück - wahrscheinlich auch unter die 300$ - fallen werden. Sollte wider Erwarten ein plötzlicher Ausbruch nach oben stattfinden, dann wohl eher aufgrund der Schuldenkrise (Griechenland) bzw. der Inflationskrise (Russland). Ansonsten sehe ich aktuell absolut keinen Grund für einen Ausbruch nach oben.
Vergleiche mal die Kursentwicklung von Anfang 2012 bis Ende 2013 mit anderen Anlagen. Diese Kurssteigerung war nicht gesund und das was wir jetzt erleben ist einfach nur normal. Man kann Bitcoin nicht direkt mit anderen Anlagen vergleichen ist mir schon klar, aber Kursverläufe schon. Sowas wie Bitcoin gab es vorher noch nie und ich denke wir sehen noch einige Kapriolen. Denjenigen die an Bitcoin glauben ist der Kurs in erster Linie egal.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Bitcoin einfach ersurfen http://www.coinsurfer.eu/aid/ef762a9d-9eab-4380-bf4c-1694390c4568/
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1253


View Profile
January 02, 2015, 07:39:02 PM
 #29554

Sag blos die Grundtrendlinie von 2011 ist noch intakt? Fall nicht nehmen wir halt die von 2009, und schon stimmts wieder.

Schau mal auf Seite 1471

Die Interpretation was die Grundtrendlinie ist, ist ja von 'gestern'.
Vergleich das doch mal bitte hiermit:



So sehe ich den Kurs




Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 493



View Profile
January 02, 2015, 07:39:59 PM
 #29555

Ich bin zwar auch erst knapp 2 Jahre dabei, aber so News-Resistent habe ich BTC noch nie erlebt. In den letzten Monaten kamen überwiegend positive Meldungen, aber dem Kurs ist das scheinbar absolut egal. Ich bin zwar langfristig bullisch, aktuell muss ich mich aber klaus anschließen und halte Kurse um 100$ für möglich (vielleicht auch noch darunter). Das kommt darauf an, wie die Marktteilnehmer so einen Sturz verkraften bzw. in Sell-Panik geraten.

Zu 1000$-Zeiten hat schon eine News wie "eBay denkt über BTC-Einführung nach" (oder so ähnlich) gereicht um den Kurs mal eben locker um 50$ nach oben zu katapultieren. Selbst die Microsoft-News hatte keinen nachhaltigen Einfluss auf den Kurs. Ich gehe deshalb davon aus, dass wir in den nächsten Tagen wieder ein Stück - wahrscheinlich auch unter die 300$ - fallen werden. Sollte wider Erwarten ein plötzlicher Ausbruch nach oben stattfinden, dann wohl eher aufgrund der Schuldenkrise (Griechenland) bzw. der Inflationskrise (Russland). Ansonsten sehe ich aktuell absolut keinen Grund für einen Ausbruch nach oben.

Die schlüssigste Theorie für mich ist, und mich wundert es, bzw es kommt mir so vor als ob ich der einzigste bin  der so denkt ist das wie die neuste news zu Mtgox ja auch bestätigt
Insider ,sei es die Putzfrau wie im Mark karpeles interview erwähnt  "
Quote
for example someone who physically enters your offices, install keys on the computers. Like someone who gets hired as a cleaning agent, and takes advantage of a moment when the offices are empty and do the things I just mentioned. You see that in movies, but it exists also in reality.
  oder eine andere Hinterperson die 750k  BTC entwendet un denn Kurs bis zum aktuellen  Zeitpunkt nach unten drückt.
Ich erinner mich da an denn 30k sell order .
Ich kann mir die aktuelle marktsituation zum BTC nicht anders erklären als ob da massiv veruscht wird den Kurs weiter zu Dumpen und was lege da näher als die von MTgox entwendeten btc die immer noch im abverkauf sind .Oder ist doch nur alles charttechnik oder was ?
 

To the bang bang boogie, say, up jump the boogie, To the rhythm of the boogie, the beat.
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770



View Profile
January 02, 2015, 07:44:51 PM
 #29556

Ich bin zwar auch erst knapp 2 Jahre dabei, aber so News-Resistent habe ich BTC noch nie erlebt. In den letzten Monaten kamen überwiegend positive Meldungen, aber dem Kurs ist das scheinbar absolut egal. Ich bin zwar langfristig bullisch, aktuell muss ich mich aber klaus anschließen und halte Kurse um 100$ für möglich (vielleicht auch noch darunter). Das kommt darauf an, wie die Marktteilnehmer so einen Sturz verkraften bzw. in Sell-Panik geraten.

Zu 1000$-Zeiten hat schon eine News wie "eBay denkt über BTC-Einführung nach" (oder so ähnlich) gereicht um den Kurs mal eben locker um 50$ nach oben zu katapultieren. Selbst die Microsoft-News hatte keinen nachhaltigen Einfluss auf den Kurs. Ich gehe deshalb davon aus, dass wir in den nächsten Tagen wieder ein Stück - wahrscheinlich auch unter die 300$ - fallen werden. Sollte wider Erwarten ein plötzlicher Ausbruch nach oben stattfinden, dann wohl eher aufgrund der Schuldenkrise (Griechenland) bzw. der Inflationskrise (Russland). Ansonsten sehe ich aktuell absolut keinen Grund für einen Ausbruch nach oben.
Vergleiche mal die Kursentwicklung von Anfang 2012 bis Ende 2013 mit anderen Anlagen. Diese Kurssteigerung war nicht gesund und das was wir jetzt erleben ist einfach nur normal. Man kann Bitcoin nicht direkt mit anderen Anlagen vergleichen ist mir schon klar, aber Kursverläufe schon. Sowas wie Bitcoin gab es vorher noch nie und ich denke wir sehen noch einige Kapriolen. Denjenigen die an Bitcoin glauben ist der Kurs in erster Linie egal.

Ich sag ja auch nicht, dass der aktuelle Kurs ungesund ist. Ich sehe aber aktuell keine Chance für einen Ausbruch nach oben ohne das etwas gravierendes passiert.

Ich bin zwar auch erst knapp 2 Jahre dabei, aber so News-Resistent habe ich BTC noch nie erlebt. In den letzten Monaten kamen überwiegend positive Meldungen, aber dem Kurs ist das scheinbar absolut egal. Ich bin zwar langfristig bullisch, aktuell muss ich mich aber klaus anschließen und halte Kurse um 100$ für möglich (vielleicht auch noch darunter). Das kommt darauf an, wie die Marktteilnehmer so einen Sturz verkraften bzw. in Sell-Panik geraten.

Zu 1000$-Zeiten hat schon eine News wie "eBay denkt über BTC-Einführung nach" (oder so ähnlich) gereicht um den Kurs mal eben locker um 50$ nach oben zu katapultieren. Selbst die Microsoft-News hatte keinen nachhaltigen Einfluss auf den Kurs. Ich gehe deshalb davon aus, dass wir in den nächsten Tagen wieder ein Stück - wahrscheinlich auch unter die 300$ - fallen werden. Sollte wider Erwarten ein plötzlicher Ausbruch nach oben stattfinden, dann wohl eher aufgrund der Schuldenkrise (Griechenland) bzw. der Inflationskrise (Russland). Ansonsten sehe ich aktuell absolut keinen Grund für einen Ausbruch nach oben.

Die schlüssigste Theorie für mich ist, und mich wundert es, bzw es kommt mir so vor als ob ich der einzigste bin  der so denkt ist das wie die neuste news zu Mtgox ja auch bestätigt
Insider ,sei es die Putzfrau wie im Mark karpeles interview erwähnt  "

Sorry, aber ich kann den Satz nicht entwirren Grin
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 493



View Profile
January 02, 2015, 07:45:44 PM
 #29557

Sag blos die Grundtrendlinie von 2011 ist noch intakt? Fall nicht nehmen wir halt die von 2009, und schon stimmts wieder.

Schau mal auf Seite 1471

Die Interpretation was die Grundtrendlinie ist, ist ja von 'gestern'.
Vergleich das doch mal bitte hiermit:



So sehe ich den Kurs


welche Linie   Grin








To the bang bang boogie, say, up jump the boogie, To the rhythm of the boogie, the beat.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 896


in math we trust


View Profile
January 02, 2015, 07:54:15 PM
 #29558

Ist nicht eine der Grundregeln:

"Der Kurs macht die Nachrichten und nicht die Nachrichten den Kurs"

Grin

Ihr alten Spekulaten Tongue

Was ich hier im Thread beobachte ist, das sich die TA nach dem Kurs richtet und nicht umgekehrt.
Das Einzigste was bisher wirklich schlüssig war, war die Wellentheorie... die wir mal vor ein paar Monaten hier hatten. (hab jetzt grad keine Seite dazu parat)

Kurse um 100 sind IMHO möglich, aber eher unwahrscheinlich.
Viel wahrscheinlicher halte ich eine längere Seitwärtsbewegung mit einem kurzfristigen Drop auf 260.

(just my 2 satoshis)

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
January 02, 2015, 10:49:03 PM
 #29559

Sag blos die Grundtrendlinie von 2011 ist noch intakt? Fall nicht nehmen wir halt die von 2009, und schon stimmts wieder.

Schau mal auf Seite 1471

Die Interpretation was die Grundtrendlinie ist, ist ja von 'gestern'.
Vergleich das doch mal bitte hiermit:



So sehe ich den Kurs






Ja, dass war damals von mir aber seit dem Tod von Mt.Gox haben sich die Parameter etwas geändert.
Erstaunlich ist, dass wir von der damaligen Steigung garnicht mal so weit entfernt sind.
Die Linie soll ja auch nur verdeutlichen, dass der Kurs immer wieder Extreme von der Grundsteigung bildet.
Das wird solange weitergehen, bis wir uns auf ein Marktniveau eingependelt haben.
Wo das seinen wird weiß niemand.   

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 896


in math we trust


View Profile
January 03, 2015, 02:05:54 AM
 #29560

Da rollt aber mächtig Unterstützung an...  Shocked

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Pages: « 1 ... 1428 1429 1430 1431 1432 1433 1434 1435 1436 1437 1438 1439 1440 1441 1442 1443 1444 1445 1446 1447 1448 1449 1450 1451 1452 1453 1454 1455 1456 1457 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 1465 1466 1467 1468 1469 1470 1471 1472 1473 1474 1475 1476 1477 [1478] 1479 1480 1481 1482 1483 1484 1485 1486 1487 1488 1489 1490 1491 1492 1493 1494 1495 1496 1497 1498 1499 1500 1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510 1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520 1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 ... 2953 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!