Bitcoin Forum
March 26, 2017, 09:35:00 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.0  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1439 1440 1441 1442 1443 1444 1445 1446 1447 1448 1449 1450 1451 1452 1453 1454 1455 1456 1457 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 1465 1466 1467 1468 1469 1470 1471 1472 1473 1474 1475 1476 1477 1478 1479 1480 1481 1482 1483 1484 1485 1486 1487 1488 [1489] 1490 1491 1492 1493 1494 1495 1496 1497 1498 1499 1500 1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510 1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520 1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 1529 1530 1531 1532 1533 1534 1535 1536 1537 1538 1539 ... 2810 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4014554 times)
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736



View Profile
January 04, 2015, 04:05:09 PM
 #29761

Offenkundig doch wohl nicht. Koennte wuerde eventuell - aber nicht ist. Also Tatsachen in der Gegenwart.

Für den Moment gebe ich Dir Recht.
Wir sprechen uns wieder wenn Bitcoin nicht mehr 6 sondern 16 oder 26 Jahre alt ist so wie die angesprochenen Firmen.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
1490520900
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1490520900

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1490520900
Reply with quote  #2

1490520900
Report to moderator
1490520900
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1490520900

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1490520900
Reply with quote  #2

1490520900
Report to moderator
1490520900
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1490520900

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1490520900
Reply with quote  #2

1490520900
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162



View Profile
January 04, 2015, 04:08:51 PM
 #29762

HaHa. Bitcoin ist zig mal wertvoller als Microsoft Apple und Google zusammen.

Für Dich ganz sicher. Für eine Regulierung der Finanzströme, ja, absolut, dafür ist Bitcoin Gold wert. Aber da müssten gerade Unternehmen wie Google einteigen, um uns mal mit vernünftiger SW zu versorgen.

Bitcoin ist letztlich soviel wert wie die Firmen und Menschen, die daran arbeiten. Im Moment ist es doch rentabler die Sicherheitslücken auf dem Graumarkt anzubieten.
Verdient man (wahrscheinlich) wesentlich mehr mit als sich an die "Community" zu wenden. Und wenn jetzt mal ein Unternehmen wie Google seine Maschine anwirft, dann fänden die in unserer SW so viele Fehler, dass uns wahrscheinlich die Haare zu berge stünden.

Ich finde die Selbstüberschätzung in der Communty immer wieder goldig. Als nächstes werden jedenfalls unsere Wallets geplündert. Da bin ich mir sicher. Dank BadUSB und anderer Techniken sind davon auch viele Cold Wallets betroffen. Es ist sehr gefährlich für eine Netzcommunity sich von der Kollaboration zu entfernen. Ich finde, dass jetzt schon mit sehr scharfer Munition geschossen wird und die Methoden echt brutal sind. Die Hardware für Trezor und andere Produkte kommt letztlich auch aus China und speziell zu dieser "Community?" habe ich Null Kontakt.

twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


An AA rated Bandoneonista


View Profile
January 04, 2015, 04:16:01 PM
 #29763

Na wenn die das sagen dann muss es stimmen twbt.  Tongue

Wer sollte es besser wissen - als diese ganzen Kanzleien, die für die Rechte der geprellten Insolvenz- und Scam-Kunden eintreten (oder es lassen). Smiley

Im uebrigen ist Realismus kein Schwarzmalen, sondern schlicht und ergreifend die Realitaet. Man kann gerne sagen der BTC ist unterbewertet. Aber zu sagen BTC ist Wertvoller als 3 Billionenschwere Aktiengesellschaften zusammen ist Unsinn. Wunschdenken, oder Zukunftsmusik. 263$x13.7Mill. Coins ist nunmal nur 3.6Mrd Market Kapitalisierung, das reicht nichtmal fuer einen der 3 benannten, um denen das Wasser zu reichen.

Natürlich ist das Unsinn. Zum einen ist der Vergleich schon unsinnig - zum anderen ist die "Begründung" von Klaus (ich kann jetzt 24/7 Geld-Mails verschicken) es ebenso. Was in ein paar Jahren sein wird, interessiert aktuell letztlich niemanden, da niemand absehen kann, was passieren wird. Sollte sich weiterhin keine eigene BTC-Ökonomie entwickeln, die nicht nach ein paar Monaten wieder in der Insolvenz verschwindet, bleibt nur die heillose Spekulation. Und die kennt seit einem Jahr genau eine Richtung. The trend is your friend.

maths is scam.
jeezy
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


View Profile
January 04, 2015, 04:18:22 PM
 #29764

Meine Schätzung, 100US$ ... 2 Jahre ... 60.000US$ ist völlig erst gemeint.



It's a trap!  Wink

.
  PROTECTING YOUR PRIVACY 
  WITH BITCOIN'S HASHRATE






.
  POWERS SuperNET 
  TECHNOLOGY
.
░░░░░░░░░▀▀▀█████████
░░░░░░░░░░░░░░░████████
░░░░▄███████▄░░░░████████
░░░░███████████░░░░██████
░░░▀███████████░░░░████░░
███▄░░░░░░░░░░▀████░░░███░░██
█████▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄████░░░██░░██
█████████████▄░░████░░░░░
░░█████████████░░█████
░░░░█████████▀░░░██████▌
░░░░░░░▀▀▀▀░░░░▄████████▌
░░░░░░░░░░▄▄▄▄███████
SuperNET.org
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 04, 2015, 04:25:32 PM
 #29765

Offenkundig doch wohl nicht. Koennte wuerde eventuell - aber nicht ist. Also Tatsachen in der Gegenwart.

Für den Moment gebe ich Dir Recht.
Wir sprechen uns wieder wenn Bitcoin nicht mehr 6 sondern 16 oder 26 Jahre alt ist so wie die angesprochenen Firmen.
Absolut. Ich hoffe hier bei mir, auf der Yacht dann. Smiley
Borpf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756



View Profile
January 04, 2015, 04:28:47 PM
 #29766

Yacht? Tzzz...  Wink
Wir kaufen uns unseren eigenen Planeten und feiern da eine riesige Party.
Ähnlich dem Freistaat Bayern - Nur ein "Freiplanet"  Grin

Je kleiner der IQ, desto größer die Bildschirmdiagonale
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798


in math we trust


View Profile
January 04, 2015, 04:30:53 PM
 #29767

So, alle Spinner nun versammelt?

Alles verkauft?

Dann kann's ja wieder nach oben gehen...  Tongue

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736



View Profile
January 04, 2015, 04:31:44 PM
 #29768

Ist euch eigentlich klar das die letzen 12 und hoffentlich die kommenden 12-24 Monate die besten für Bitcoin selbst sind?
Wenn es einem schlecht geht (uns) denkt man über Fehler, Probleme usw nach - ist zugänglich dafür und man entwickelt sich wirklich weiter.

Wenn es dann wieder los geht, die nächste Blase, hört man allen Orten nur noch: Wir kaufen eine Insel, wir gründen ein Land usw. To the Moon und und und.
Leuten die den Finger erheben, wie Seeder und OhShei8e, hört dann leider keiner mehr zu, bis zur nächsten Ernüchterung.

Ich übrigens auch nicht, die Party ist einfach zu geil. Macht riesig Spaß.



EDIT:

LOL, hat sich überschnitten:

Yacht? Tzzz...  Wink
Wir kaufen uns unseren eigenen Planeten und feiern da eine riesige Party.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
molecular
Donator
Legendary
*
Online Online

Activity: 2240



View Profile
January 04, 2015, 04:43:19 PM
 #29769

OMG!  Shocked Shocked Shocked

wer hortet die ganzen coins und dumpt sie dann auf einmal?

Ich vermute mal ein großteil der nicht-spekulativen coins kommen tatsächlich von minern. Und zwar vor allem von denjenigen, die nahe 100% verkaufen müssen und kurz vor der Abschaltung stehen. Was soll man da schon machen? Ein Verlust soll ja auf keinen Fall gemacht werden. Der Kurs droht weiter abzuschmieren, also schnell noch in der Gewinnzone verkaufen?

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


:-D


View Profile
January 04, 2015, 04:55:58 PM
 #29770

Also hat der zweite Angriff auf das ATH geklappt ... aber es ging bisher gerade mal 4 $ drunter (wenn es im April 2013 tatsächlich 259 bei Bitstamp waren). Das könnte auch ein Fake-Ausbruch sein. Ich hätte da mit einem schlimmeren Crash gerechnet (240 oder tiefer, vielleicht sogar bis 220, wo sich der Kurs mal eine Zeitlang aufgehalten hat auf dem Weg nach oben).

Aber Tage mit deutlich mehr als 10% Verlust haben inzwischen Seltenheitswert, was ja auch gut ist. 10% kann eigentlich jeder verkraften, der mal einen Tag lang nicht auf den Kurs schauen will und nicht wirklich Haus und Hof naiv investiert hat. Auf http://btcvol.info kann man sehen, dass die Volatilität tatsächlich abnimmt, auch wenn es heute ja nicht so aussieht Wink

Interessant dazu ist ein Artikel auf Coindesk, in dem geschrieben steht, dass diese geringere Volatilität zu einem Börsensterben bzw. einer Marktbereinigung auf dem Börsenmarkt führen könnte.

doingdoing3000
Member
**
Offline Offline

Activity: 87


View Profile
January 04, 2015, 05:16:31 PM
 #29771

hat irgendwer von euch schon nachgekauft oder wartet ihr auf die 100?

und sag mal klaus, als du ende 2011 gekauft hast, war da genau so eine phase wie jetzt oder war es da ruhiger?
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736



View Profile
January 04, 2015, 05:24:41 PM
 #29772



Nein, da war es viel viel ruhiger. Alle sagten Bitcoin ist tot. Ein klarer Kauf  Wink

Wer jetzt Bitcoin hat sollte nicht mehr verkaufen, schon viel zu spät und keiner weiß ob es tatsächlich bis 100 oder so geht.

Jetzt kaufen? Keine Ahnung. Wenn dann in Teilen, je nach dem wie risikoaffin man ist. Wir befinden uns absolut stabil im Abwärtstrend.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798


in math we trust


View Profile
January 04, 2015, 05:33:03 PM
 #29773

Jetzt kaufen? Keine Ahnung. Wenn dann in Teilen, je nach dem wie risikoaffin man ist.

Wir befinden uns absolut stabil im Abwärtstrend.

... merkste selber, oder?

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162



View Profile
January 04, 2015, 05:36:18 PM
 #29774

Also hat der zweite Angriff auf das ATH geklappt ... aber es ging bisher gerade mal 4 $ drunter (wenn es im April 2013 tatsächlich 259 bei Bitstamp waren). Das könnte auch ein Fake-Ausbruch sein. Ich hätte da mit einem schlimmeren Crash gerechnet (240 oder tiefer, vielleicht sogar bis 220, wo sich der Kurs mal eine Zeitlang aufgehalten hat auf dem Weg nach oben).

Ich glaube inzwischen, dass das ATH nicht mehr die große Rolle spielt. Ich orientiere mich seit ca. 4 Monaten hieran:

http://wiki.olivere.de/btc/trading/trends/august14_downtrend.png

Das ist - wie man sehen kann - ein relativ moderater aber sehr hartnäckiger Abwärtstrend, der seit Anfang August besteht. Wobei wir uns mal oberhalb mal unterhalb dieser Linie bewegen aber nie wirklich weit davon entfernen bzw. wenn wir es tun, dann ist es eine Übertreibung. Vielleicht kommen wir jetzt wieder in eine Phase wo wir etwas unterhalb dieser Linie laufen. Auf jeden Fall gehe ich davon aus, dass wir irgendwann im März das "Zielgebiet" erreichen und dort dann wenigstens für einige Wochen seitwärts laufen. In der Gegend ab 120$ sollte es sehr viel Support geben. Das ist für viele, ja fast alle, bekanntes Terrain. Selbst eine trübe Tasse wie ich überlegt dann ein paar Coins zu kaufen. Natürlich nur Spielgeld, aber immerhin.

Ich gehe jedenfalls nicht davon aus, dass wir jetzt in einem Rutsch nach unten sausen wie anno 2013 auf Gox. So ein moderater Downtrend ist natürlich gefährlich, weil er einschläfernd wirken kann. Rasante Kurseinbrüche kriegt dagegen jeder mit und man muss dann nur auf den Deadcat Bounce warten. Nur die Zeiten solcher massiven Bewegungen, die sind erstmal vorbei. So leicht ist das Traden aktuell zumindest nicht. Grundsätzlich kann natürlich in China jederzeit die Hölle losbrechen, deshalb darauf achten, ob wir uns zu weit von der Linie entfernen. Ich glaube es aber nicht. Der gezeigte Trend scheint mir sehr stabil zu sein.

  

el_rlee
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1427


View Profile
January 04, 2015, 05:36:30 PM
 #29775



Nein, da war es viel viel ruhiger. Alle sagten Bitcoin ist tot. Ein klarer Kauf  Wink

Wer jetzt Bitcoin hat sollte nicht mehr verkaufen, schon viel zu spät und keiner weiß ob es tatsächlich bis 100 oder so geht.

Jetzt kaufen? Keine Ahnung. Wenn dann in Teilen, je nach dem wie risikoaffin man ist. Wir befinden uns absolut stabil im Abwärtstrend.

1) Verkaufen: Im Aufwaertstrend oder "stabilen" Phasen
2) Kaufen: Im Abwaertstrend oder "stabilen" Phasen

Also wer Gamblegeld herumliegen hat: BTC scheint mir immer noch besser als der aufgeblasene DAX oder DJI - die beiden wuerde ich momentan in Kategorie 1 sehen
Acura360
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 382


View Profile
January 04, 2015, 05:42:58 PM
 #29776

Und jetzt bitte die Rakete zünden Smiley

https://www.tradingview.com/v/Dx9hLqQ1/

Und auf Play klicken Cheesy
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736



View Profile
January 04, 2015, 05:44:58 PM
 #29777

... merkste selber, oder?

Es widerspricht sich nicht.
Wenn man in so einer Phase 10-30% dessen was man bereit ist zu verlieren investiert und dann abwartet was passiert, kann man nicht viel falsch machen.
Auf alle Fälle weniger als während der Rally mit geliehenem Geld am Ende mit aufspringen.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798


in math we trust


View Profile
January 04, 2015, 05:45:52 PM
 #29778

Und jetzt bitte die Rakete zünden Smiley

https://www.tradingview.com/v/Dx9hLqQ1/

Und auf Play klicken Cheesy

Der ging aber von vernünftigen Regulatorien für den BTC aus...
Davon sind wir meilenweit entfernt  Wink

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736



View Profile
January 04, 2015, 05:48:24 PM
 #29779

Und jetzt bitte die Rakete zünden Smiley

https://www.tradingview.com/v/Dx9hLqQ1/

Und auf Play klicken Cheesy

Klasse vorausgesehen.
Und ja, wenn das jetzt der Boden war glaube ich auch - die Spitze der nächsten Blase ist max bei 5.000 bis 7.000 US$.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798


in math we trust


View Profile
January 04, 2015, 05:48:49 PM
 #29780

Es widerspricht sich nicht.
Wenn man in so einer Phase 10-30% dessen was man bereit ist zu verlieren investiert und dann abwartet was passiert, kann man nicht viel falsch machen.
Auf alle Fälle weniger als während der Rally mit geliehenem Geld am Ende mit aufspringen.

Dem widerspricht der "stabile" Abwärtstrend, oder?

Was ist mit der Regel: Warten bis Dieser nachhaltig durchbrochen wurde?

Ich würde mich jetzt nicht als risikoscheu bezeichnen,
aber als heute morgen die Mail mit dem eingelösten Kaufauftrag von bitcoin.de reinkam und ich das Dilemma live verfolgt habe
wurde mir schon etwas warm :-)

Aber stimmt schon... deswegen heisst es ja auch Risiko!

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Pages: « 1 ... 1439 1440 1441 1442 1443 1444 1445 1446 1447 1448 1449 1450 1451 1452 1453 1454 1455 1456 1457 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 1465 1466 1467 1468 1469 1470 1471 1472 1473 1474 1475 1476 1477 1478 1479 1480 1481 1482 1483 1484 1485 1486 1487 1488 [1489] 1490 1491 1492 1493 1494 1495 1496 1497 1498 1499 1500 1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510 1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520 1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 1529 1530 1531 1532 1533 1534 1535 1536 1537 1538 1539 ... 2810 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!