Bitcoin Forum
December 09, 2016, 03:54:28 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1435 1436 1437 1438 1439 1440 1441 1442 1443 1444 1445 1446 1447 1448 1449 1450 1451 1452 1453 1454 1455 1456 1457 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 1465 1466 1467 1468 1469 1470 1471 1472 1473 1474 1475 1476 1477 1478 1479 1480 1481 1482 1483 1484 [1485] 1486 1487 1488 1489 1490 1491 1492 1493 1494 1495 1496 1497 1498 1499 1500 1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510 1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520 1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 1529 1530 1531 1532 1533 1534 1535 ... 2499 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3532143 times)
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
January 04, 2015, 12:16:55 PM
 #29681

@OhScheisse... hast Du eine Strategie bzgl. des BTC? Würde mich schon interessieren.
Wie Klaus ein positiv- so bist du (sorry) das extreme Negativbeispiel dafür wie's laufen kann.

Ich bin nicht negativ. In denke einfach nur nach und habe aus meinen Erfahrungen meine Lehren gezogen. Das passt halt nicht jedem, weil anscheinend einige glauben, ich hätte lernen müssen, was sie immer schon gewusst haben.

Im Forum hänge ich herum, weil mir dieses WE die aktuelle Meldung zu Gox unter kam. Ihr seid mich dann erstmal wieder los.

Strategie: ich erwäge ab der Neckline (sehr) moderat nachzukaufen. Auf keinen Fall größere Summen, denn ich muss das ja alles selbst verwalten. Solange das mit Gox nicht geklärt ist zudem nur auf Bitcoin.de. Da will ich schon genau wissen von wem ich kaufe und einen gerichtsfesten Beleg darüber. Und ich handle natürlich nur mit Deutschen und in Euro/SEPA. Bei den aktuellen Kursen ist mir das Risiko aber viel zu hoch. Wenn die Rallye weiter geht, reicht mir was ich habe. Sagen was passiert kann sowieso niemand. Aber das ist meine Strategie, falls man das so bezeichnen kann.

Für die Zukunft gehe ich von einem stark überwachten System aus. Diese Hoffnung habe ich natürlich nicht aufgeben, sonst hätte ich mich längst von Bitcoin zurückgezogen. Ich weiß nicht, wer sich in der Community letztlich durchsetzen wird. Ich denke aber, dass viele Opportunisten sind und einfach mitmachen werden. So meine Hoffnung.

1481298868
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481298868

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481298868
Reply with quote  #2

1481298868
Report to moderator
1481298868
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481298868

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481298868
Reply with quote  #2

1481298868
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
January 04, 2015, 12:30:26 PM
 #29682




Hier meine Einschätzung wo wir uns gerade befinden. (roter Pfeil)

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
January 04, 2015, 12:35:37 PM
 #29683



Hab mal eine alte Prognose von mir vom 21.12.13 aus der Mottenkiste geholt.
Das war noch zu Mt.Gox Zeiten.

Wenn man die zeitliche Relation vernachlässigt , passt es ja so ungefähr...

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700


in math we trust


View Profile
January 04, 2015, 12:48:07 PM
 #29684

Wenn man die zeitliche Relation vernachlässigt , passt es ja so ungefähr...

Das kannst aber auch noch 2 weitere Jahre schieben...
wo wir und dann aber im Kurs befinden... daran will ich gar nicht denken  Grin

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700


in math we trust


View Profile
January 04, 2015, 12:51:33 PM
 #29685

Ich bin nicht negativ. In denke einfach nur nach und habe aus meinen Erfahrungen meine Lehren gezogen. Das passt halt nicht jedem, weil anscheinend einige glauben, ich hätte lernen müssen, was sie immer schon gewusst haben.

Im Forum hänge ich herum, weil mir dieses WE die aktuelle Meldung zu Gox unter kam. Ihr seid mich dann erstmal wieder los.

Aber ein bischen negativ bist schon unterwegs, oder?
Beteilige dich doch einfach an der Diskussion um den Kurs und mach nicht immer allen alles madig...
Das ganze ist (nach wie vor) doch viel zu spannend Wink



Für die Zukunft gehe ich von einem stark überwachten System aus. Diese Hoffnung habe ich natürlich nicht aufgeben, sonst hätte ich mich längst von Bitcoin zurückgezogen. Ich weiß nicht, wer sich in der Community letztlich durchsetzen wird. Ich denke aber, dass viele Opportunisten sind und einfach mitmachen werden. So meine Hoffnung.

Für die Zukunft? Ich glaube die Blockchain wird heute schon (und auch schon 2013) sehr genau überwacht.
Viel genauer als das bei FIAT überhaupt möglich wäre...  Grin


BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316



View Profile
January 04, 2015, 12:54:30 PM
 #29686

Ihr müsst einfach mal die Fakten akzeptieren:
http://www.heise.de/tp/artikel/43/43669/1.html
Danke für den Link zum Artikel Wink

Größtenteils ist der gut und absolut richtig. Bitcoins müssen verwendet und nicht so extrem nur gehalten werden. Und wie geschrieben wird, müssen die "Holder" ein besseres Gleichgewicht erstellen, indem sie die Coins eben nicht bis in den Tod halten. Soweit also Zustimmung von meiner Seite.

Nur bei den Kosten wird es etwas sehr übertrieben negativ. Klar zahlt die Community durch Vermehrung der geldmenge sozusagen für die transaktion. Aber das ist ja 1. nur bis alle Bitcoins da sind der fall und 2. hat das für einen der Bitcoins verwendet und nicht hält, ja keinen Einfluss.  
Dann noch die Gebührenberechnung beim Kauf von Bitcoins. Da erzählt der was von 9% Unkosten, wenn man bitocins kauft und diese direkt wieder verkauft. Wo guckt der denn bitte? Was für ein Blödsinn. Und auch Händler die bitocins akzeptieren müssten nach dem Artikel 2% für die Umwandlung von BTC und USD bezahlen.  Das nenne ich mal echt mies recherchiert. Natürlich gibt es bestimmt ein paar stellen, wo die Dienstleister soviel oder mehr kassieren, aber es nun so zu verkaufen, als müsste man überall mit solchen Preise rechnen, ist einfach schwachsinn, zumal die großen Anbieter wie Bitpay und Coinbase ja garkeine Gebühren nehmen (und wenn doch, dann nur sehr sehr wenig).

So gesehen ist es garkein Problem bitcoins mit weit weniger als 1% Unkosten zum Zahlen zu verwenden.

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 04, 2015, 12:55:47 PM
 #29687

auch nicht sorgfaeltig gelesen. wenn ein produkt in der herstellung zu teuer ist gibt es einfach niemanden welcher es produziert und damit hinkt das angebot der nachfrage hinterher. dann geht es weiter nach deiner formel.

natuerlich muss der preis die herstellungskosten + gewinnmarge wiederspiegeln. hat er ganz richtig festgestellt.
Und das widerspricht jetzt dem von mir gesagtem genau wo? Nochmal, Preise entstehen NUR durch Angebot und Nachfrage. Ist ein Produkt oder eine Dienstleistung zu teuer stellt es einfach niemand her bzw. bietet es einfach niemand an wie du richtig erkannt hast. Damit entsteht weder ein Angebot, noch eine Nachfrage, es gibt also keinen Markt dafuer.
ergo verkommt mining zum monopol einer wenigen und fuehrt zur zentralisierung des mining prozesses. das hat satoshi so nicht gewollt. dein freier markt ist scheisse in dem fall.
Genau so ist das! DAS hat Satoshi so nicht gewollt. Er wollte ein unabhaengiges Zahlungsmedium schaffen, keine Gelddruckanlage fuer Nerds, die wie Wunder Geld aus dem Nichts erschafft. Wenn die meisten diesen Punkt verstehen, geht es mit Bitcoin dahin, wohin es von Anfang an gehen sollte. Solange wie die meisten horten und hoffen es vermehrt sich der Wert wie durch Zauberhand sage ich mal ohne Glaskugel voraus - wird es das bleiben was es ist. Ein Nerdiges Nischenprodukt.
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 04, 2015, 12:59:28 PM
 #29688

Bitcoin bedarf eine Adapotion der MASSE! Nicht einzelne die damit bezahlen und den Grossteil der sie haelt und auf den grossen Durchbruch wartet, der nur kommen kann, wenn die MASSE merkt was man damit machen soll, naemlich bezahlen! Solange niemand merkt zu was der Bitcoin gut ist (zum Zahlen von Guetern und nicht zur Geldvermehrung durch Zauberei) wird er auch nicht wirklich populaer sondern ein Nerd Nischenprodukt bleiben.

Und Du denkst, nach den zahllosen Debakeln (insbesondere Gox) stürzt sich jetzt die Masse auf den Coin? Wir haben 7tx/s zu bieten und einen Haufen wenig vertrauenswürdiger Firmen. Ohne BitPay und Coinbase wäre die Verbreitung gleich Null. Und das nutzen die Firmen auch nur, weil es ihnen zusätzlich Geld (und derzeit noch Renommee) bringt. Und selbst das setzt den Kurs schon gewaltig unter Druck. Es hakt also gleich an mehren Stellen. Die Community hat es einfach versäumt nach dem Gox-Desaster für neues Vertrauen zu sorgen. Es ist ja jeder auch nur mit sich selbst beschäftigt.

Nein, das denke ich eben genau nicht. Aber wenn die, die wie wir daran glauben es nicht dafuer einsetzen, wofuer wir erwarten das es die Masse tut - wird die Masse dann auf den Zug springen? Nein, oder? Da musst du mir doch Recht geben?

Alles andere was du schreibst deckt sich doch exakt mit dem was ich schreibe. Hodler helfen der Populariaet der Coins 0.00 - Denn wenn sie niemand nutzt, was haben Btcoins dann fuer skeptische Nutzer die noch nicht den Vorteil erkannt haben fuer einen ersichtlichen Nutzen? Richtig, keinen. Es bleibt dann nur irgend so ein Nerd Ding fuer Spinner und Weltverbesserer.
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
January 04, 2015, 01:03:07 PM
 #29689




Hier meine Einschätzung wo wir uns gerade befinden. (roter Pfeil)

??

Lesen wir den gleichen Thread?

Wenn ich die Seiten hier so lese sind wir im Bereich Fear, oder noch kurz davor.
Ich kann noch keine Kapitulation der Masse erkennen. Ich sehe nur Angst und hoffen das es doch bitte nicht so weitergeht.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 04, 2015, 01:06:51 PM
 #29690

Klaus das zieht sich doch von der Wunschdenker Fraktion seit Monaten so hin, das man glaubt (hofft) wir sind am Ende der Fear Phase, nun MUSS es wieder aufwaerts gehen. Also ich schaue monatlich mal rein, alle 100$ tiefer die selbe Leier. "Jetzt haben wir das Tal erreicht". "Nein, aber jetzt wirklich und entgueltig." "Zum Jahresende gibts wieder eine Rallye" usw. usf...wo sind eigentlich die Propheten wie Renhoek hin die am Jahresende Tausende von Dollars gesehen haben?

In der schweigsamen Versenkung.
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
January 04, 2015, 01:07:46 PM
 #29691




Hier meine Einschätzung wo wir uns gerade befinden. (roter Pfeil)

??

Lesen wir den gleichen Thread?

Wenn ich die Seiten hier so lese sind wir im Bereich Fear, oder noch kurz davor.
Ich kann noch keine Kapitulation der Masse erkennen. Ich sehe nur Angst und hoffen das es doch bitte nicht so weitergeht.

Was ich z.Z. bei einigen hier lese grenzt ja schon an Verzweiflung....Smiley

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
Slipknot79
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 490


View Profile
January 04, 2015, 01:19:26 PM
 #29692




Hier meine Einschätzung wo wir uns gerade befinden. (roter Pfeil)

??

Lesen wir den gleichen Thread?

Wenn ich die Seiten hier so lese sind wir im Bereich Fear, oder noch kurz davor.
Ich kann noch keine Kapitulation der Masse erkennen. Ich sehe nur Angst und hoffen das es doch bitte nicht so weitergeht.

Also seit Futures und short/long befinde ich mich bei Enthusiasm.  Cool
Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 587


View Profile
January 04, 2015, 01:21:08 PM
 #29693

Also seit Futures und short/long befinde ich mich bei Enthusiasm.  Cool

 Wink geht mir ähnlich, aber ich fühle mich trotzdem schlecht, wenn ich mich über fallende Kurse freue  Roll Eyes
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700


in math we trust


View Profile
January 04, 2015, 01:24:31 PM
 #29694

Ihr seid das also  Roll Eyes
Ab in die Ecke zum schämen  Tongue

edit: und weiter geht die Talfahrt

Angriff auf das 2013er ATH

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
falseflag
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 152


View Profile
January 04, 2015, 01:35:37 PM
 #29695

Ihr müsst einfach mal die Fakten akzeptieren:
http://www.heise.de/tp/artikel/43/43669/1.html

Der Wert des Bitcoins besteht darin, dass man die pseudonymen Transaktionen lückenlos überwachen kann, wodurch Geldwäsche und anderes enorm erschwert wird.  
Nur das der Community erklären zu wollen ist hoffnungslos. Aber das Geld wird es vielleicht irgendwann richten. Wenn Bitcoin sich durchsetzt, dann aus Gründen, die euch absolut nicht gefallen werden.

Und ist das jetzt ein Problem für den BTC? (aus was für einer Ecke kommst du denn?)

Das ist genau einer der Werte des BTC für mich.
Mit FIAT kann viel zu viel Schindluder getrieben werden.

Zweifelhafte Transaktionen schaden in jedem Fall der Volkswirtschaft und sollten unterbunden werden.

Aber da ihr habgierige Aasgeier seit vielleicht am Ende doch wieder.

Warum bist Du nur so böse? Hier hat Dir doch keiner was getan...

Doch...Gox hat ihm einige Coins geklaut. Ich verstehe ihn ja schon, nur kommt OhSchei8e's negative Einstellung nur dadurch zustande dass du massiv vom Bitcoin enttäuscht wurdest und dich nun an ihm "rächen" willst, in dem du seinen Ruf "in den Dreck ziehst" (nicht falsch verstehen bitte).

Erinnert mich an die ganzen 9/11 Verschwörungstheoretiker oder jetzt MH17 oder MH370.

Oo Du willst doch nicht etwa bestätigen die offizielle VT ,das Gebäude 7 einfach so gerade in freefall speed zusammenstürzt ohne Flugzeug ist "Beweis" ?
Oder die durchschlagenen Wände im Pentagon in der Größe von 2x2m ?.
Oder keine Abfangjäger,keine wartenden Anehörigen bei keinem Flugzeug,gekaufte Zeugen,falsche Daten der Erdbebenwarten (Zeit stimmt nicht mit Einschlägen überein) und und und  ... ?
Ich halte die Menschen für NAiv, die immer noch glauben in unserem System gebe es Presse die "informiert" -> Udo Ulfkotte"gekaufte Journalisten"
Ich weise einfach mal auf die BBC hin, die WTC/ 20 min zu früh gemeldet hat,während einer "Liveschaltung" ^^.
meine 2 cent

bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700


in math we trust


View Profile
January 04, 2015, 01:37:45 PM
 #29696

Oo Du willst doch nicht etwa bestätigen die offizielle VT ,das Gebäude 7 einfach so gerade in freefall speed zusammenstürzt ohne Flugzeug ist "Beweis" ?
Oder die durchschlagenen Wände im Pentagon in der Größe von 2x2m ?.
Oder keine Abfangjäger,keine wartenden Anehörigen bei keinem Flugzeug,gekaufte Zeugen,falsche Daten der Erdbebenwarten (Zeit stimmt nicht mit Einschlägen überein) und und und  ... ?
Ich halte die Menschen für NAiv, die immer noch glauben in unserem System gebe es Presse die "informiert" -> Udo Ulfkotte"gekaufte Journalisten"
Ich weise einfach mal auf die BBC hin, die WTC/ 20 min zu früh gemeldet hat,während einer "Liveschaltung" ^^.
meine 2 cent

Geh bitte in ein 911 Verschwörungsforum und lass und hier damit in Ruhe.

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2142



View Profile
January 04, 2015, 01:41:28 PM
 #29697

aua aua aua, aua!

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1157



View Profile
January 04, 2015, 01:42:19 PM
 #29698

aua aua aua, aua!
Brauchste ein Pflaster?  Grin

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 744


View Profile
January 04, 2015, 01:43:26 PM
 #29699




Hier meine Einschätzung wo wir uns gerade befinden. (roter Pfeil)

Ob man gerade Angst bekommt oder schon verzweifelt ist hängt imo auch davon ab, bei welchem Kurs man eingestiegen ist. Die Leute die zwischen 600-1100$ gekauft haben sind sicher kurz vor'm verzweifeln, ich bekomme gerade erst Angst  Undecided

Die Frage ist wie es mit dem Durchschnitt der Gefühle aussieht, da 2013/14 mehr Leute hinzugekommen sind als vorher schon da waren könnte Verzweiflung sich gerade breit machen.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
January 04, 2015, 01:45:38 PM
 #29700

Also seit Futures und short/long befinde ich mich bei Enthusiasm.  Cool

 Wink geht mir ähnlich, aber ich fühle mich trotzdem schlecht, wenn ich mich über fallende Kurse freue  Roll Eyes

Kennt ihr das noch?

https://www.youtube.com/watch?v=q_Psclfgfhw


... to da moon

Pages: « 1 ... 1435 1436 1437 1438 1439 1440 1441 1442 1443 1444 1445 1446 1447 1448 1449 1450 1451 1452 1453 1454 1455 1456 1457 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 1465 1466 1467 1468 1469 1470 1471 1472 1473 1474 1475 1476 1477 1478 1479 1480 1481 1482 1483 1484 [1485] 1486 1487 1488 1489 1490 1491 1492 1493 1494 1495 1496 1497 1498 1499 1500 1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510 1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520 1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 1529 1530 1531 1532 1533 1534 1535 ... 2499 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!