Bitcoin Forum
December 10, 2016, 10:47:40 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2277 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 [2327] 2328 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358 2359 2360 2361 2362 2363 2364 2365 2366 2367 2368 2369 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 ... 2501 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3537967 times)
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
August 01, 2016, 08:31:08 PM
 #46521

Sollte es tatsächlich zu einem Zusammenbruch des weltweiten Finanzsystems kommen, dann rauscht auch der Coin ungebremst in den Keller.

Es kann tatsächlich so kommen, dass ALLE Wertgegenstände gleichzeitig in den Keller gehen. Das ist dann der Fall, wenn das globale Ponzi-Kredit-System wie ein Kartenhaus in sich zusammen fällt, quasi die Luft abgelassen wird, ein Kredit nach dem anderen ausfällt.

Da aber alles relativ ist, wird derjenige im Vergleich gewinnen, der weniger verliert als der Durchschnitt. Keiner wird real einen Mü ärmer, wenn ausnahmslos alle Menschen dieser Welt 90% ihrer Ersparnisse verlieren.

Da aus nachhaltiger Sicht alles austariert wird, wird es bei diesem Kredit-Crash-Szenario trotzdem einen Gewinner geben: die Natur. Sie ist ganz offensichtlich viel zu billig, nur deshalb können wir so mit ihr umspringen.

Bitcoin ist nur ein Parasit. Ein Parasit kann nicht ohne seinen Wirt überleben.

Mit dieser Bewertung musst du selbst klar kommen. Bitcoins sind in jedem Fall eine Innovation. Ob wir dessen nachhaltigen Nutzen allerdings bereits vollständig erkannt haben, darüber bin ich mir immer noch nicht im klaren.

1481410060
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481410060

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481410060
Reply with quote  #2

1481410060
Report to moderator
1481410060
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481410060

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481410060
Reply with quote  #2

1481410060
Report to moderator
Each block is stacked on top of the previous one. Adding another block to the top makes all lower blocks more difficult to remove: there is more "weight" above each block. A transaction in a block 6 blocks deep (6 confirmations) will be very difficult to remove.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
tempus
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 812


View Profile
August 01, 2016, 11:36:33 PM
 #46522

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Grossbanken-bewaehren-sich-in-Stresstest-article18305261.html

Fassen wir zusammen, wir machen einen Test damit wir allen zeigen können das es läuft bei den Banken. Natürlich damit es stabil ausschaut, lassen wir die NNN-Zinsen außen vor, definieren keine Durchfallgrenzen und sagen statt Pleite lieber negative Eigenkapitalquote   Cool perfekt es geht, alle haben bestanden, wir sind toll!  Grin

NNN-Zinsen bedeutet Niedrig-Null-Negativ-Zinsen (kam grad auf die Idee)  Wink

Es ist und bleibt eine Religion, das mit dem Geld, man muss fest dran glauben ohne wenn und aber, sonst geht es nicht.

Denkst Du, die Bitcoin-Börsen sähen bei einer Überprüfung besser aus? Ich persönlich glaube das schon lange nicht mehr. Aber davon mal abgesehen: Sollte es tatsächlich zu einem Zusammenbruch des weltweiten Finanzsystems kommen, dann rauscht auch der Coin ungebremst in den Keller. Bitcoin ist nur ein Parasit. Ein Parasit kann nicht ohne seinen Wirt überleben. Unternehmen wie Pantera Capital erwischt es bei einem Crash ganz sicher nicht als Letzte. Dazu sind diese Unternehmen viel zu stark vernetzt. Von den Chinabörsen reden wir lieber erst gar nicht. Wenn die Titanic sinkt, geht auch das Orchester mit unter. Das ist mal klar. Zumindest mir ist das inzwischen klar.

Das halte ich für einen Irrtum. Bevor es zu harten Problemen im Finanzsystem kommt flieht Geld in andere Werte. Genau das sehen wir schon, denn die hohen Aktienkurse z.B. sind im Grunde Inflation die den Real-Markt nicht erreicht. Wir sehen das auch an Immobilien-Preisen und auch der Goldpreis steigt seit Anfang des Jahres etc. Im Grunde kann man überall Vorboten erkennen.

Und Bitcoin - ich würde nicht behaupten dass der Kursanstieg auch eine Reaktion ist, aber ganz sicher würde einiges an Geld in Bitcoin gehen wenn es wirklich eng wird. Es ist unlogisch anzunehmen, dass Bitcoin als Counterpart zum Finanzsystem, nicht im Wert zulegen würde wie es eben auch andere Werte tun. Denn Bitcoin ist kein Parasit. Wie Gold hat Bitcoin das Potential als Wertspeicher zu fungieren und dazu noch einen Vorteil: Bitcoin ist viel praktischer und deutlich sicherer.


Natürlich würden Staaten das nicht gerne sehen und möglicherweise irgendetwas tun um das zu verhindern. Aber im Vergleich zu allem wohin Geld flieht ist Bitcoin nur eine Fliege um die sie sich daher noch nicht wirklich kümmern - und gleichzeitig ist Bitcoin kaum kleinzukriegen wenn die verschiedenen Staaten nicht zusammen arbeiten, von China über Europa bis in die USA.
 
TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378



View Profile WWW
August 01, 2016, 11:39:02 PM
 #46523

Sollte es tatsächlich zu einem Zusammenbruch des weltweiten Finanzsystems kommen, dann rauscht auch der Coin ungebremst in den Keller.

Und danach sind wieder alle, die den Coin auf niedrigem Level gekauft haben die Bösen, die den anderen, welche panisch verkauft haben, die Coins wegnehmen. Das Spiel Kennen wir bereits.

Egal, ich habe für Leute die erst rumjammern, weil ihnen das Risiko zu hoch ist und die danach rumjammern weil sie eine Gelegenheit verpasst haben überhaupt nichts übrig.



Es gibt Leute die Warten schon ihr ganzes leben auf diesen "Crash"...
Natürlich werden dann alle Werte in den Keller schießen. Sollte dies jemals passieren wäre es definitiv ein guter Zeitpunkt zum Kaufen. Zumindest auf lange Sicht.

Interested in trading the world Market with your Bitcoins?-- Join the -- [-Info Website -]
Shocked Trading Club: Forex / Commodities/ Indices / Stocks / Shocked

Shocked Where to trade now since Bitfinex is not an option? Shocked
-- Try a a classic Broker Service with Bitcoin --
www.1Broker.com -- or -- www.SimpleFX.com
c_lab
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 279


View Profile
August 01, 2016, 11:44:36 PM
 #46524

...
Es gibt Leute die Warten schon ihr ganzes leben auf diesen "Crash"...
Natürlich werden dann alle Werte in den Keller schießen. Sollte dies jemals passieren wäre es definitiv ein guter Zeitpunkt zum Kaufen. Zumindest auf lange Sicht.

Klaro, kaufen wenn "Blut in den Strassen fließt". Hoffe nur, daß es nicht Dein Blut ist.

Deinemama
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 26


View Profile
August 02, 2016, 02:53:36 AM
 #46525

...
Es gibt Leute die Warten schon ihr ganzes leben auf diesen "Crash"...
Natürlich werden dann alle Werte in den Keller schießen. Sollte dies jemals passieren wäre es definitiv ein guter Zeitpunkt zum Kaufen. Zumindest auf lange Sicht.

Klaro, kaufen wenn "Blut in den Strassen fließt". Hoffe nur, daß es nicht Dein Blut ist.

Die Börsenweisheit geht noch weiter: Du musst auch dann kaufen, selbst wenn es dein eigenes Blut ist. Wink
Bitze
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 409


View Profile
August 02, 2016, 03:50:47 AM
 #46526

Ich glaube unter 600$ wird es böse...

zur sicheren Aufbewahrung meiner BTCitcoins verwende ich Ledger Wallet.
http://www.amazon.de/dp/B00V867KNA
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840


View Profile
August 02, 2016, 05:15:23 AM
 #46527

Ich glaube unter 600$ wird es böse...

ist eine gute zeit um nachzukaufen oder gehts noch weiter runter ?

MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 588



View Profile WWW
August 02, 2016, 05:23:13 AM
 #46528

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Grossbanken-bewaehren-sich-in-Stresstest-article18305261.html

Fassen wir zusammen, wir machen einen Test damit wir allen zeigen können das es läuft bei den Banken. Natürlich damit es stabil ausschaut, lassen wir die NNN-Zinsen außen vor, definieren keine Durchfallgrenzen und sagen statt Pleite lieber negative Eigenkapitalquote   Cool perfekt es geht, alle haben bestanden, wir sind toll!  Grin

NNN-Zinsen bedeutet Niedrig-Null-Negativ-Zinsen (kam grad auf die Idee)  Wink

Es ist und bleibt eine Religion, das mit dem Geld, man muss fest dran glauben ohne wenn und aber, sonst geht es nicht.

Denkst Du, die Bitcoin-Börsen sähen bei einer Überprüfung besser aus? Ich persönlich glaube das schon lange nicht mehr. Aber davon mal abgesehen: Sollte es tatsächlich zu einem Zusammenbruch des weltweiten Finanzsystems kommen, dann rauscht auch der Coin ungebremst in den Keller. Bitcoin ist nur ein Parasit. Ein Parasit kann nicht ohne seinen Wirt überleben. Unternehmen wie Pantera Capital erwischt es bei einem Crash ganz sicher nicht als Letzte. Dazu sind diese Unternehmen viel zu stark vernetzt. Von den Chinabörsen reden wir lieber erst gar nicht. Wenn die Titanic sinkt, geht auch das Orchester mit unter. Das ist mal klar. Zumindest mir ist das inzwischen klar.
Ganz und gar nicht, Bitcoin ist das Gleiche, nur mit ausgeschalteten Zentralbanken, dafür mit unkontrollierten Börsen. Die (Bit)coins sind durch die fehlende Kontrolle, die auch ein Algo nicht ersetzen kann, sogar schlimmer, der einzige Vorteil den ich darin sehe, ich habe frühzeitig die Möglichkeit mitzumachen. Nachteil, er ist zu chaotisch, damit kann die Realwirtschaft nichts anfangen, niemand braucht ein Geld was früh soviel und Nachmittags soviel Wert hat. Ich sehe es also in weiten Teilen so wie du  Wink

Erst einmal brauchen wie breite Verteilung. Daher muss man was den Bitcoin anbelangt missionieren, missionieren und noch einmal missionieren, damit sehr viele Leute den Bitcoin haben.

Mich würde mal interessieren wie viele Leute Bitcoins halten, gibt's dazu verlässliche und aktuelle Zahlen? Vielleicht gibt's dazu ja Untersuchungen die das irgendwie abschätzen können.
Wo ich wieder bei der Werbung und der Akzeptanz bin. Gehe eher davon aus das es nicht viele Nutzer gibt, global gesehen, es ist vielleicht auch nur ein Luxusspielzeug der westlichen Welt.


mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
August 02, 2016, 05:44:45 AM
 #46529

Erst einmal brauchen wie breite Verteilung. Daher muss man was den Bitcoin anbelangt missionieren, missionieren und noch einmal missionieren, damit sehr viele Leute den Bitcoin haben.

Du machst es Dir zu einfach. Ich habe vor 3 Jahren schon einigen Bekannten von Bitcoin erzählt. Sie fanden das dann maximal toll, haben aber überwiegend das Risiko gescheut und waren zudem zu faul sich mit dem System zu beschäftigen. Daneben waren sie überwiegend neidisch auf diejenigen, die von der bisherigen Entwicklung profitiert haben (selbst wenn das nur Buchgewinne sind). Ausserdem war es ja damals zu spät, also hat man das Geld lieber auf das Bankkonto, in die Riester/Rürup-Rente oder in den Bausparvertrag gelegt. Daneben haben die meisten sich beklagt, dass sie erst so spät davon erfahren haben.

Heute haben dieselben Menschen immer noch keinen einzigen Satoshi. Sie sind immer noch zu faul sich mit dem System zu beschäftigen (ansonsten wird aber jeder Cent gespaart - koste es was es wolle, absolut jeder Aufwand wird dafür in Kauf genommen und kein Risiko ist zu hoch). Ausserdem ist es immer noch zu spät, viele sind immer noch neidisch und sie jammern immer noch herum.

Ich nehme das nicht mehr ernst. Jeder ist seines eigenen Unglückes Schmied.
voephilisI
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
August 02, 2016, 05:47:15 AM
 #46530

der letzte macht dann bitte das Licht aus  Roll Eyes

nein, Spaß beiseite!

Woher kommt der Rutsch? Werden jetzt ein paar Gewinne mitgenommen / weak hands abgeschüttelt?

Die Nachrichtenlage ist ja eigentlich recht neutral bis hin zu positiv.


Ein Bericht des Handelsblatt über Ethereum Fork... Schnell waren die ja in Sachen Cryptocurrency noch nie Wink
http://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/bitcoin-alternative-ethereum-chaos-im-wunderland/13953600.html
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462



View Profile
August 02, 2016, 05:49:17 AM
 #46531

Hoppla -60 Dollar in 3 Tagen  Shocked
Fast 10% in einem Rutsch hatten wie lange nicht mehr. Ich dachte die Zeiten sind vorbei, weil alles etwas flacher wird.
Die letzten beiden Runs waren ja auch nicht mehr wie früher.
Ach wer weiß.
Jetzt schon nachkaufen?

voephilisI
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
August 02, 2016, 05:50:37 AM
 #46532


Jetzt schon nachkaufen?

Ich lege mir auf jeden Fall etwas Geld bereit und schau, dass ich dann so um die 500-525 rein komm.

Werde das natürlich noch etwas beobachten, nicht, dass wir nochmal 10 % sehen Roll Eyes
499 wäre natürlich ein "Traum".
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
August 02, 2016, 05:50:43 AM
 #46533

Vermutlich die unerfüllten Erwartungen vom Halfing. Vielleicht trifft meine Prognose mit 400-500 USD/BTC doch zu. Gut dass ich mehrer Monate auf den Seitwärtstrend warte und nichts über das Knie breche.
voephilisI
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
August 02, 2016, 05:52:43 AM
 #46534

Vermutlich die unerfüllten Erwartungen vom Halfing. Vielleicht trifft meine Prognose mit 400-500 USD/BTC doch zu. Gut dass ich mehrer Monate auf den Seitwärtstrend warte und nichts über das Knie breche.


Aber es hieß doch eh, dass die Rally erst Ende des Jahres starten würde, oder nicht?
Warum sind denn immer alle so ungeduldig?  Sad   Cheesy
Besser können sie ihr Geld doch eh nicht parken zur Zeit.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
August 02, 2016, 05:55:08 AM
 #46535

Warum sind denn immer alle so ungeduldig?  Sad   Cheesy

Profit now! To da Moon!!! Gier ist Geil.  Grin Grin Grin
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
August 02, 2016, 06:01:52 AM
 #46536

Vielleicht auch der Versuch noch nicht unprofitable Miner loszuwerden. Nach dem Mining etwas warten um zu sehen wer sowieso abspringt, man muss den Preis ja nicht unnoetigerweise druecken, und wenn sich nichts tut, zuschlagen. Jetzt faellt mehr unprofitable Konkurrenz raus ...

Edit: Da steht ja auch aktuell was in den Nachrichten, dass sich die Miner mit den Core-Entwicklern getroffen haben, dass bei solchen Treffen immer der Kurs fiele:

https://www.cryptocoinsnews.com/bitcoin-price-falls-as-miners-meet-bitcoin-core-developers/

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
August 02, 2016, 06:13:16 AM
 #46537

BTW, an die Leute die missionieren wollen. Ich empfehle Freunde und Kollegen mit Bitcoins zu bezahlen, falls man eine Schuld zu begleichen hat. Da koennte man dann auch etwas grosszuegiger sein und 5% oder so aufschlagen um das ganze etwas schmackhafter zu machen und um Kursrisika abzufedern. Sind Freunde/Kollegen aufgeschlossen, so sollte sie kein Problem mit einer Wallet auf ihrem Smartphone haben. Coins transferiert und schwupps, sind sie Mitglied in unserem elitaeren Club.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462



View Profile
August 02, 2016, 06:16:00 AM
 #46538


Die Nachrichtenlage ist ja eigentlich recht neutral bis hin zu positiv.


Ein Bericht des Handelsblatt über Ethereum Fork... Schnell waren die ja in Sachen Cryptocurrency noch nie Wink
http://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/bitcoin-alternative-ethereum-chaos-im-wunderland/13953600.html
Nachrichtenlage/Kurs Zusammenhang habe ich für mich aubgeschlossen. NY BitLizens, Microsoft, Dell ungebrochener Abwärtstrend damals.
Wenn Es gerade nach oben geht und alle sagen Griechenland/Zahlungsgrenzen, Brexit, diese Zusammenhänge sind für mich herbeigeredet.

Dein Link, danke. "private Blockchain" doch wieder geschlossene Datenbank?  Grin Grin Grin
Nur Bitcoin ist Bitcoin.
Hier mal verlinkt. Ein Prof hatte mal gesagt. Wer in Blockchain machen will soll nicht eine eigene machen sondern Bitcoin nehmen. Ist auch logich, eigenen werthaltigen Token schaffen ist nicht so einfach, die Hashrate muß denn auch noch angriffssicher sein.

Wed
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1021


Also known as DarthWed


View Profile WWW
August 02, 2016, 06:22:45 AM
 #46539

Weiß jemand was mit dem kurs seit 1-2 tagen los ist?
Der fällt und fällt Sad Hat jemand eine Erklärung dafür?

bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 677



View Profile
August 02, 2016, 06:26:54 AM
 #46540

Weiß jemand was mit dem kurs seit 1-2 tagen los ist?
Der fällt und fällt Sad Hat jemand eine Erklärung dafür?
Es fehlt noch der " Huh" Smiley.
Pages: « 1 ... 2277 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 [2327] 2328 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358 2359 2360 2361 2362 2363 2364 2365 2366 2367 2368 2369 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 ... 2501 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!