Bitcoin Forum
June 27, 2017, 09:14:06 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.2  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 2333 [2334] 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358 2359 2360 2361 2362 2363 2364 2365 2366 2367 2368 2369 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 2378 2379 2380 2381 2382 2383 2384 ... 2951 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4376078 times)
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


An AA rated Bandoneonista


View Profile
August 05, 2016, 09:46:09 AM
 #46661

Bei Schenkung können die Coins einfach überwiesen werden.

Ich dachte eher so an: "Hier, Leute, ist der PrivKey meines 500-BTC-Sparkontos bei der Kreissparkasse Böblingen. Kann mir da jemand eine Frage zu beantworten?" - Quatsch, Du hast natürlich vollkommen recht:

Für die Erbschaft kann den baldigen Erben eine nTimeLock Transaktion des an ihn zu vererbenden Teils gegeben werden, die an eine seiner Adressen geht. Diese nTimeLock Tx kann z.B. ca 1 Jahr nach erstellen gültig werden (52560 Blöcke). Wenn man dann noch nicht verstorben ist, dann bewegt man die Coins einfach, wodurch die nTimeLock Tx ungütig wird, und erstllt eine neue die erst in fernerer Zukunft gültig wird. Gleichen gilt für Änderungen in der Erbschaftsverteilung.

Für Gerade für Schenkungen und Erbschaften ist Bitcoin also perfekt, weil man unbehintert beliebige Beträge transferieren kann und wegen der nTimeLock Funktion. Ich sehe ehrlich gesagt keine einzige Situation, in der es auch nur Ansatzweise sinnvoll wäre, einen Private-Key zu teilen.

nTimeLock ist natürlich eine interessante Variante. Aktuell arbeite ich aber (immer) noch daran, dass meine Erben so einigermaßen verstehen, was Cryptowährungen eigentlich so im Grundansatz sind. Wink

maths is scam.
1498598046
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498598046

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498598046
Reply with quote  #2

1498598046
Report to moderator
1498598046
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498598046

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498598046
Reply with quote  #2

1498598046
Report to moderator
1498598046
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498598046

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498598046
Reply with quote  #2

1498598046
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1498598046
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498598046

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498598046
Reply with quote  #2

1498598046
Report to moderator
1498598046
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498598046

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498598046
Reply with quote  #2

1498598046
Report to moderator
Milquetoast
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
August 05, 2016, 09:49:45 AM
 #46662

Aktuell arbeite ich aber (immer) noch daran, dass meine Erben so einigermaßen verstehen, was Cryptowährungen eigentlich so im Grundansatz sind. Wink
Da habe ich einen grossen Vorteil, mein Erbe ist genauso Bitcoinaffin wie ich, aber wenn ich noch nicht vorhabe in naher Zukunft den Löffel abzugeben, aber man weiss ja nie.


▄████████████████████████████████▄
██████████████████████████████████
██████████████████████████████████
██████████████████████████████████
██████              ██████████████
██████              ██████████████
██████████████▀    ▄███▀▀██▀▀▀████
████████████▀    ▄█████  ▀    ████
██████████▀    ▄███████    ▄██████
████████▀    ▄█████████   ████████
██████▀    ▄███████████   ████████
██████              ███   ████████
██████              ███   ████████
██████████████████████████████████
██████████████████████████████████
██████████████████████████████████
▀████████████████████████████████▀
Coin



Aswan
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1568



View Profile
August 05, 2016, 09:57:54 AM
 #46663

Aktuell arbeite ich aber (immer) noch daran, dass meine Erben so einigermaßen verstehen, was Cryptowährungen eigentlich so im Grundansatz sind. Wink
Da habe ich einen grossen Vorteil, mein Erbe ist genauso Bitcoinaffin wie ich, aber wenn ich noch nicht vorhabe in naher Zukunft den Löffel abzugeben, aber man weiss ja nie.

Die werden sich schon anfangen damit zu beschäftigen wenn die dann was geerbt haben und es nutzen wollen Smiley
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


An AA rated Bandoneonista


View Profile
August 05, 2016, 10:01:17 AM
 #46664

Ist doch allzu offenkundig was da nun die letzten Tage im Chart abgegangen ist.
+1

Offenkundig ist da erstmal nix. Könnte auch eine interessante Scheinkorrelation sein. Hier die Reddit-Diskussion dazu: https://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/4w6tbp/major_shorting_on_okcoin_hours_before_hack_11/?st=irhkt46q&sh=f0bc1654

maths is scam.
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834



View Profile
August 05, 2016, 10:02:07 AM
 #46665

Leute gebt euch das mal:
Ist doch allzu offenkundig was da nun die letzten Tage im Chart abgegangen ist.
+1

Tut nochmal doppelt weh wenn man es so auf's Butterbrot geschmiert bekommt.

Aber so ist das im wilden Westen.
Wer die Hitze nicht verträgt gehört nicht in die Küche!

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


An AA rated Bandoneonista


View Profile
August 05, 2016, 10:04:46 AM
 #46666

Da habe ich einen grossen Vorteil, mein Erbe ist genauso Bitcoinaffin wie ich, aber wenn ich noch nicht vorhabe in naher Zukunft den Löffel abzugeben, aber man weiss ja nie.

Ich denke auch, dass ich noch genug Zeit habe.

Die werden sich schon anfangen damit zu beschäftigen wenn die dann was geerbt haben und es nutzen wollen Smiley

Yep. Die Grundvoraussetzungen dafür sind auf jeden Fall bereits geschaffen: die Erben müssen wissen, dass da was zu berücksichtigen ist.

maths is scam.
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784



View Profile WWW
August 05, 2016, 11:28:12 AM
 #46667

Leute gebt euch das mal:

https://i.imgur.com/TYOFFYC.png

Ist doch allzu offenkundig was da nun die letzten Tage im Chart abgegangen ist.
Das sagt uns jetzt was? Das es vorher schon probiert wurde?
Limx Dev
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994


www.bitsend.info


View Profile
August 05, 2016, 11:35:59 AM
 #46668

Private Key weitergeben ist (fast) immer eine schlechte Idee.

Ich würde sagen: Im Schenkungs- und Erbschaftsfall ist das ein sinnvolles Komzept. Sonst fällt mir gerade kein Anwendungsfall dafür ein. Smiley

Bei Schenkung können die Coins einfach überwiesen werden. Für die Erbschaft kann den baldigen Erben eine nTimeLock Transaktion des an ihn zu vererbenden Teils gegeben werden, die an eine seiner Adressen geht. Diese nTimeLock Tx kann z.B. ca 1 Jahr nach erstellen gültig werden (52560 Blöcke). Wenn man dann noch nicht verstorben ist, dann bewegt man die Coins einfach, wodurch die nTimeLock Tx ungütig wird, und erstllt eine neue die erst in fernerer Zukunft gültig wird. Gleichen gilt für Änderungen in der Erbschaftsverteilung.

Für Gerade für Schenkungen und Erbschaften ist Bitcoin also perfekt, weil man unbehintert beliebige Beträge transferieren kann und wegen der nTimeLock Funktion. Ich sehe ehrlich gesagt keine einzige Situation, in der es auch nur Ansatzweise sinnvoll wäre, einen Private-Key zu teilen.

Dieses Timelook könnt ihr bei Europecoin schon probieren..ist vor wenigen Wcohen fertig geworden.^^

BitSend ◢◤Clients | Source
www.bitsend.info
█▄
█████▄
████████▄
███████████▄
██████████████
███████████▀
████████▀
█████▀
█▀












Your Digital Network | 10MB Blocks
Algo: XEVAN | DK3 | Masternodes
Bitcore - BTX/BTC -Project












BSD -USDT | Bittrex | C.Gather | S.Exchange
Cryptopia | NovaExchange | Livecoin
CoinPayments | Faucet | Bitsend Airdrop













████
 ████
  ████
   ████
    ████
     ████
      ████
       ████
        ████
       ████
      ████
     ████
    ████
   ████
  ████
 ████
████

████
 ████
  ████
   ████
    ████
     ████
      ████
       ████
        ████
       ████
      ████
     ████
    ████
   ████
  ████
 ████
████
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1694


#BEL+++


View Profile WWW
August 05, 2016, 11:47:11 AM
 #46669

Leute gebt euch das mal:

https://i.imgur.com/TYOFFYC.png

Ist doch allzu offenkundig was da nun die letzten Tage im Chart abgegangen ist.
Das sagt uns jetzt was? Das es vorher schon probiert wurde?

dass anscheinend alle "komischen" kursverluste seit 660/650 mit dem mehrstufigen BitScam "hack" (ob es ein hack von aussen war ist fraglich) zusammenhängen und nicht wie ursprünglich angenommen wegen der ungeklärten blocksize debatte.

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834



View Profile
August 05, 2016, 11:58:05 AM
 #46670

... mehrstufig ...

und eukalyptisch!

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1694


#BEL+++


View Profile WWW
August 05, 2016, 12:01:20 PM
 #46671

... mehrstufig ...

und eukalyptisch!

jetzt willst du mich aufziehen?  Wink

du und ich können froh sein, dass wir diesmal nichts auf der börse liegen hatten!

stimmts?  Grin

EDIT: bei OhSchei$e bin ich mir da nicht so sicher. bei seinem glück hat es ihn wieder erwischt.  Grin

EDIT2: ich finde ihn gar nicht mehr als ich nach der korrekten schreibweise seines usernamens suchen wollte, hat er sich gar ganz löschen lassen?  Grin

EDIT3: ich finde auch bei google nichts merh von ihm. ganze arbeit, ohhschei$$e!

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834



View Profile
August 05, 2016, 12:14:39 PM
 #46672

jetzt willst du mich aufziehen?  Wink

nein.

du und ich können froh sein, dass wir diesmal nichts auf der börse liegen hatten!
stimmts?  Grin

Ja. Wobei die Regel wohl nicht 1:1 sondern 1:5 oder noch weniger lautet. Also es trifft einen nicht jedes zweite sondern jedes 5te mal.

EDIT: bei OhSchei$e bin ich mir da nicht so sicher. bei seinem glück hat es ihn wieder erwischt.  Grin

EDIT2: ich finde ihn gar nicht mehr als ich nach der korrekten schreibweise seines usernamens suchen wollte, hat er sich gar ganz löschen lassen?  Grin

OhShei8e - https://bitcointalk.org/index.php?action=profile;u=61898


bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 658



View Profile
August 05, 2016, 04:57:05 PM
 #46673

https://www.bitfinex.com/

Update

Aug 5, 16:00 UTC

Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1694


#BEL+++


View Profile WWW
August 05, 2016, 05:03:35 PM
 #46674

https://www.bitfinex.com/

Update

Aug 5, 16:00 UTC

also bitte! eine benachrichtigung das pishing emails im umlauf sind macht jeder service (welcher ein interesse an seinen kunden hat) ohne dass ihm 120k bitcoins abhanden gekommen sind.

jetzt mal butter bei die fische! die wollen einfach nicht mit der wahrheit rausrücken. das fängt schon damit an, dass sie nicht benennen mit welchen strafverfolgungsbehören sie zusammenarbeiten. das sollte wohl erlaubt sein bei aller ermittlungstaktik.

BitScam ist als neuer name überaus passend geworden.

MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784



View Profile WWW
August 05, 2016, 05:40:51 PM
 #46675

https://www.bitfinex.com/

Update

Aug 5, 16:00 UTC

also bitte! eine benachrichtigung das pishing emails im umlauf sind macht jeder service (welcher ein interesse an seinen kunden hat) ohne dass ihm 120k bitcoins abhanden gekommen sind.

jetzt mal butter bei die fische! die wollen einfach nicht mit der wahrheit rausrücken. das fängt schon damit an, dass sie nicht benennen mit welchen strafverfolgungsbehören sie zusammenarbeiten. das sollte wohl erlaubt sein bei aller ermittlungstaktik.

BitScam ist als neuer name überaus passend geworden.


Irgendwie muss ich grad lachen, pishing mails, Statusseiten, alert Blogposts ... scheint irgendwie Normalität zu sein und kommt einen soooo bekannt vor und keiner weiß so richtig was nun war. Nur eines ist sicher die coins sind wieder weg.  Cool Bei einer normalen Bank kommt wenigstens noch mal ne Tatütata vorbei gefahren Grin

Was ist nun mit dem 1000BTC Giveaway, jetzt soll man wohl erst auf die Adresse einzahlen damit man was bekommt? LOL Dann sind also die letzten paar Satoshis auch noch weg mit dem nächsten scammer.  Roll Eyes Die ziehen doch die Leute bis aufs Hemd aus, Mittelalter lässt grüßen!  

Wenn man nen richtig große Aluhut hätte und das mal abstrakt betrachtet, vielleicht ist das ja alles nur ein Fake zur Beschäftigung und Unterhaltung der Leute damit sie abgelenkt werden. Zahlen wie wild 10-20Mrd  von ihren letzten Groschen in virtuelle Währungen um am Ende am Bildschirm zuhause mal wieder eine 404-Seite zu bekommen, ups Geld weg schaaade Cheesy Läuft denn bei euch im Freundeskreis jemand rum (in real) der es mit Bitcoin geschafft hat, sich ein Haus bauen lässt und das Leben genießt? Antwort ist nicht nötig da die Information mich auch nur durch den Computer erreicht. Wie gesagt ... Aluhut.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1778


View Profile
August 05, 2016, 05:55:39 PM
 #46676

Du meinst sicher, die lassen sich bis auf's Hemd ausziehen. An Warnungen mangelt es nicht und auch nicht an Menschen, die diese Warnungen in den Wind schlagen und sich jetzt beklagen.

Es gibt bei Bitcoin kein "too big to fail". Es gibt nur Eigenverantwortung!
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456



View Profile
August 05, 2016, 06:01:53 PM
 #46677

Es gibt bei Bitcoin kein "too big to fail". Es gibt nur Eigenverantwortung!
+1

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Bitcoin einfach ersurfen http://www.coinsurfer.eu/aid/ef762a9d-9eab-4380-bf4c-1694390c4568/
elrippo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868



View Profile
August 05, 2016, 06:10:04 PM
 #46678

Meine Theorie als nicht Wissender und nicht Programmierer.
Jeder der seine BTC auf einer anderen Adresse als seiner eigenen liegen hat, ist für mich schon mal potentiell BTCsuicid gefährdet.

Vorschlag (Das BTCprotkoll gibt das ja her) wenn ich ein Exchange (dann liegen die BTC nicht auf dem Exchange) wäre:
API, wie es diese zum traden für bots jetzt ja auch schon gibt, verknüpft mit einer tatsächlichen Zahlung. Wir die Zahlung nicht in einem definierten Zeitfenster geleistet, wird der Trade annuliert, kann man ja ab Erstellung der Zahlung nachempfinden.
Jetzt kannst du dir als User z.B. zwei Wallets zulegen. Eine mit deinen 1xxxxxBTC inklu 63 stelligem Paswort und eine zweite wo du 1% deiner BTC zum traden hast, verknüpft mit der API.

Somit bist du den üblichen Risiken deiner BTC Wallet ausgesetzt und mußt deine BTC nicht auslagern. Was haltet ihr davon?

MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784



View Profile WWW
August 05, 2016, 06:14:17 PM
 #46679

Du meinst sicher, die lassen sich bis auf's Hemd ausziehen. An Warnungen mangelt es nicht und auch nicht an Menschen, die diese Warnungen in den Wind schlagen und sich jetzt beklagen.
Ne ich meinte es jetzt einfach mal genereller, Stichwort: Matrix oder The Truman Show
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1694


#BEL+++


View Profile WWW
August 05, 2016, 06:27:03 PM
 #46680

Meine Theorie als nicht Wissender und nicht Programmierer.
Jeder der seine BTC auf einer anderen Adresse als seiner eigenen liegen hat, ist für mich schon mal potentiell BTCsuicid gefährdet.

Vorschlag (Das BTCprotkoll gibt das ja her) wenn ich ein Exchange (dann liegen die BTC nicht auf dem Exchange) wäre:
API, wie es diese zum traden für bots jetzt ja auch schon gibt, verknüpft mit einer tatsächlichen Zahlung. Wir die Zahlung nicht in einem definierten Zeitfenster geleistet, wird der Trade annuliert, kann man ja ab Erstellung der Zahlung nachempfinden.
Jetzt kannst du dir als User z.B. zwei Wallets zulegen. Eine mit deinen 1xxxxxBTC inklu 63 stelligem Paswort und eine zweite wo du 1% deiner BTC zum traden hast, verknüpft mit der API.

Somit bist du den üblichen Risiken deiner BTC Wallet ausgesetzt und mußt deine BTC nicht auslagern. Was haltet ihr davon?

diese zeitverzögerten sachen werden kommen, ohne frage.

auch hier diskutiert:

https://bitcoinblog.de/2016/08/05/das-nachspiel-des-bitfinex-hacks-was-jetzt-passiert-und-wie-solche-hacks-in-zukunft-zu-verhindern-sind/

http://hackingdistributed.com/2016/08/03/how-bitfinex-heist-could-have-been-avoided/

Pages: « 1 ... 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 2333 [2334] 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358 2359 2360 2361 2362 2363 2364 2365 2366 2367 2368 2369 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 2378 2379 2380 2381 2382 2383 2384 ... 2951 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!