Bitcoin Forum
May 16, 2021, 01:13:52 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 [2328] 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358 2359 2360 2361 2362 2363 2364 2365 2366 2367 2368 2369 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 2378 ... 4716 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5643299 times)
Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2450
Merit: 1050


Don't use bitcoin.de if you care about privacy!


View Profile
August 03, 2016, 08:14:49 PM
 #46541

Wer witzige Kommentare von Ahnungslosen lesen mag hier ein Link:

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/devisen-rohstoffe/bitcoin-diebstahl-sorgt-fuer-kurseinbruch-14370160.html
 
Popcorn nicht vergessen.

Beispiele:
Quote
Was sich verschlüsseln lässt, lässt sich auch entschlüsseln. ...

Quote
...Obwohl man dies leicht verhindern könnte, in dem man in die Depots "markierte" Bitcoins steckt, die man zurückverfolgen kann. Wer Bitcoins weiterhin vertraut, hat entweder zuviel Geld, oder hat sich nicht sachkundig gemacht. ...

Quote
Bitcoins sind heisse Luft, sie schweben solange jemand Feuer macht. Das Geschäftsmodell ist, könnte man zynisch sagen, kopiert bei den Banken. Man erhält Geld, verleiht dieses Geld 24fach, das heisst, man schöpft aus einem realen Wert von 1 eine Heissluftmasse von 24. ...
1621170832
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1621170832

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1621170832
Reply with quote  #2

1621170832
Report to moderator
"If you don't want people to know you're a scumbag then don't be a scumbag." -- margaritahuyan
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1621170832
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1621170832

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1621170832
Reply with quote  #2

1621170832
Report to moderator
1621170832
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1621170832

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1621170832
Reply with quote  #2

1621170832
Report to moderator
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904
Merit: 1000



View Profile
August 03, 2016, 08:22:50 PM
 #46542

LOL. Das ist ja noch größerer Schwachsinn als zu besten Heise-Kommentare Zeiten!

'Blaue Pillen Rausch'

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1097


An AA rated Bandoneonista


View Profile
August 03, 2016, 08:24:58 PM
 #46543

Zur Ehrenrettung der treuen FAZ-Leserschaft (zu der auch ich gehöre):

Quote
Im Prinzip ja, aber kein Tresor kann Euro-, Dollar Banknoten gegen deren von Zentralbanken dirigierten Wertverfall schützen, -und der Bitcoin-Guthabenwert liegt im Tresor als eine Art digitales Passwort, dass ganz oder teilweise jederzeit weltweit 'quasi blitzschnell' einerseits durch eine rein digitale Datentransaktion zum Warenkauf, oder andererseits zum Tausch z. B. in Euros oder Dollars preisgegeben werden kann, -und Bitcoins können auch physikalisch im Tresor als 'Schuldscheine mit digitalen Passwörtern' abgelegt werden, -und der jeweilige, weltweit in Sekunden veränderliche Bitcoin-Guthabenwert bestimmt sich am Markt durch Angebot und Nachfrage ohne Manipulations-Möglichkeiten von Staaten, oder Zentralbanken, -und Bitcoins sind einerseits wie Barren, oder Münzen von Edelmetallen Sammlerobjekte, die an Börsen in Banknoten tauschbar sind, -und Bitcoins sind andererseits rein immateriell, -und Bitcoins können gestohlen, verloren, oder vernichtet werden, wie Euro-, Dollarbanknoten.

twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1097


An AA rated Bandoneonista


View Profile
August 03, 2016, 08:51:08 PM
 #46544

BTW: Haben sich Stephan Tual und Vitalik Buterin eigentlich schon auf einen Hardfork verständigt? "All funds are safe!" Cheesy

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2548
Merit: 1237


View Profile
August 03, 2016, 08:58:03 PM
 #46545

Wer witzige Kommentare von Ahnungslosen lesen mag hier ein Link:

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/devisen-rohstoffe/bitcoin-diebstahl-sorgt-fuer-kurseinbruch-14370160.html
 
Popcorn nicht vergessen.

Beispiele:
Quote
Was sich verschlüsseln lässt, lässt sich auch entschlüsseln. ...

Quote
...Obwohl man dies leicht verhindern könnte, in dem man in die Depots "markierte" Bitcoins steckt, die man zurückverfolgen kann. Wer Bitcoins weiterhin vertraut, hat entweder zuviel Geld, oder hat sich nicht sachkundig gemacht. ...

Quote
Bitcoins sind heisse Luft, sie schweben solange jemand Feuer macht. Das Geschäftsmodell ist, könnte man zynisch sagen, kopiert bei den Banken. Man erhält Geld, verleiht dieses Geld 24fach, das heisst, man schöpft aus einem realen Wert von 1 eine Heissluftmasse von 24. ...

Diese Art von Kommentaren sind typisch. Ich weiss nicht ob diese Leute tatsächlich so dumm sind, oder ob sie nur provozieren wollen. Sollten sie tatsächlich so dumm sein, ist es ein echtes Wunder, dass sie beim Essen überhaupt die Futterluke finden und nicht schon lange ausgestorben sind. Gerade bei den Bewertung bezüglich des tatsächlichen Geldwerts sollte es ihnen doch selbst bei unterdurchschnittlicher Intelligenz sofort auffallen, dass die ihr üblicherweise genutztes Geld ebenfalls keinen absoluten Wert besitzt. Dass Giralgeld tatsächlich gar nicht als Geld gewertet werden sollte, sondern als (besondere) Schuldverschreibung, ist dagegen schon schwerer zu durchschauen.
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 956
Merit: 1001



View Profile
August 03, 2016, 09:01:14 PM
 #46546

Wer witzige Kommentare von Ahnungslosen lesen mag hier ein Link:

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/devisen-rohstoffe/bitcoin-diebstahl-sorgt-fuer-kurseinbruch-14370160.html
 
Popcorn nicht vergessen.

Beispiele:
Quote
Was sich verschlüsseln lässt, lässt sich auch entschlüsseln. ...

Quote
...Obwohl man dies leicht verhindern könnte, in dem man in die Depots "markierte" Bitcoins steckt, die man zurückverfolgen kann. Wer Bitcoins weiterhin vertraut, hat entweder zuviel Geld, oder hat sich nicht sachkundig gemacht. ...

Quote
Bitcoins sind heisse Luft, sie schweben solange jemand Feuer macht. Das Geschäftsmodell ist, könnte man zynisch sagen, kopiert bei den Banken. Man erhält Geld, verleiht dieses Geld 24fach, das heisst, man schöpft aus einem realen Wert von 1 eine Heissluftmasse von 24. ...

Diese Art von Kommentaren sind typisch. Ich weiss nicht ob diese Leute tatsächlich so dumm sind, oder ob sie nur provozieren wollen. Sollten sie tatsächlich so dumm sein, ist es ein echtes Wunder, dass sie beim Essen überhaupt die Futterluke finden und nicht schon lange ausgestorben sind. Gerade bei den Bewertung bezüglich des tatsächlichen Geldwerts sollte es ihnen doch selbst bei unterdurchschnittlicher Intelligenz sofort auffallen, dass die ihr üblicherweise genutztes Geld ebenfalls keinen absoluten Wert besitzt. Dass Giralgeld tatsächlich gar nicht als Geld gewertet werden sollte, sondern als (besondere) Schuldverschreibung, ist dagegen schon schwerer zu durchschauen.

Ich glaube, die sind wirklich so dumm  Grin
Ist schon unglaublich, dass diese Menschen vermutlich einen Job haben, Auto fahren und verheiratet sind.
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2702
Merit: 1442



View Profile
August 03, 2016, 09:05:02 PM
 #46547

wenn ich den milchbubi sehe wundert mich nichts mehr!  Grin



https://news.bitcoin.com/bitfinex-us-regulation-cold-storage/
Evil-Knievel
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 1163



View Profile
August 03, 2016, 09:35:49 PM
 #46548

Ich glaube, die sind wirklich so dumm  Grin
Ist schon unglaublich, dass diese Menschen vermutlich einen Job haben, Auto fahren und verheiratet sind.

Fragt sich nur WAS sie für einen Job haben  Roll Eyes
Sie könnten natürlich entspannt um 10:00 im Bentley zur Arbeit fahren wo sie gemütlich einen Espresso (italienische Röstung) schlürfen und pro Stunde 500 EUR kassieren. Oder aber sie können klassische 9-to-5 Jobber mit 1,5 netto sein, die von Ihrem Chef eins auf den Deckel bekommen weil sie wieder mal die Excel-Tabelle nicht richtig abgetippt haben. Könnten natürlich auch etwas dazwischen sein. Man weiss es einfach nicht  Grin
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 1014



View Profile
August 03, 2016, 10:05:59 PM
 #46549

Diese Art von Kommentaren sind typisch. Ich weiss nicht ob diese Leute tatsächlich so dumm sind, oder
Ja sie sind wirklich so dumm.
Aber ob dumm das richtige Wort ist?
Ich habe darüber schon mal vor langer Zeit nachgedacht, und bin bisher zu zwei wesentlichen Argumenten gekommen.
1. Die Menschen haben keine Zeit zum denken. Manche müssen Familien ernähren, laufen ertraglos in dem Hamsterrad. Sind glückliche erfolgreiche bis unglückliche erfolglose Sklaven.
2. Was die Menschen erlernt haben steht wie in Stein gemeißelt. Menschliches Denken ist Religion.  Einem Kind welchem du fundamentalistisch egal welche Scheiße einmeißelst  bleibt Dogma.
Als Beweis sehe ich Zinskritik, Kapitalismuskritik, Gleichheitsgebote unabhängig von Leistung u.s.w.
90% in der BRD beten Demokratie als Gott an und verstehen noch nicht einmal, dass Freiheit und Demokratie sich feindlich gegenüberstehen. So wie Überwachung und Sicherheit.
Es wird noch viele Generationen brauchen um falsche Glaubenssätze wieder zu entlernen.
Aber im Grunde stimme ich zu. Wer nicht versucht selbst zu denken, ist dumm.

Wer zu schnell ungeprüft Zusammenhänge zieht wird vom dominanten dopaminergen System geleitet.
Kenne solche Fälle. Dominant, erfolgreich und unglaublich dumm.

Und mal ehrlich? Reicht es nicht schon sehr weit, einfach nur die dicksten Kartoffeln zu haben.

Limx Dev
Copper Member
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2058
Merit: 1344



View Profile
August 03, 2016, 10:27:35 PM
 #46550

Ich glaube, die sind wirklich so dumm  Grin
Ist schon unglaublich, dass diese Menschen vermutlich einen Job haben, Auto fahren und verheiratet sind.

Fragt sich nur WAS sie für einen Job haben  Roll Eyes
Sie könnten natürlich entspannt um 10:00 im Bentley zur Arbeit fahren wo sie gemütlich einen Espresso (italienische Röstung) schlürfen und pro Stunde 500 EUR kassieren. Oder aber sie können klassische 9-to-5 Jobber mit 1,5 netto sein, die von Ihrem Chef eins auf den Deckel bekommen weil sie wieder mal die Excel-Tabelle nicht richtig abgetippt haben. Könnten natürlich auch etwas dazwischen sein. Man weiss es einfach nicht  Grin

Ich hoffe dein Trade hat geklappt ^^

Bitcore BTX since 2017 - Telegram ||  Megacoin MΣC since 2013 - Telegram || Bitsend BSD since 2014
TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448
Merit: 256



View Profile
August 03, 2016, 10:31:29 PM
 #46551

Scheinbar wurde der Rutsch zum Nachkaufen genutzt und die Investoren haben gemerkt, dass nicht Bitcoin den Schaden verursacht hat, sondern eine schlechte Börse.

Kurs wieder leicht angestiegen. Cool Schön, wenn man nachgekauft hat Smiley

natürlich bounced der preis nach einem solchen selloff... Trozdem ist der Markt auf lange sicht geschädigt. Es wurde abermals viel Vertrauen in die digitale Währung und deren Öffentlich wahrnehmung zerstört.

Der Bull Markt ist schon mal definitiv vorüber. bleibt ab zu warten ob wir eine range finden oder wieder in die nächste längere bear runde gehen und nach neuen lows fischen... Ähnlich wie nach dem 1200$ run vor 3 jahren.


Gute Zeiten zu traden auf jedenfall. Auf mittelfristige sicht sehe ich aber eher Geld aus dem Bitcoin markt raus fließen als zu fließen. Keiner der wenig ahnung von Bitcoin hat wird einfach sein Geld auf irgend ein Exchange überweisen um dort Bitcoins zu kaufen. Wenn selbst die größte Westliche Börse einfach so einen großteil der Coins verlieren kann und keiner mehr an sein Geld kommt werden sich die Leute es 3x überlegen zu investieren.
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1097


An AA rated Bandoneonista


View Profile
August 03, 2016, 10:35:13 PM
 #46552

Der Bull Markt ist schon mal definitiv vorüber. bleibt ab zu warten ob wir eine range finden oder wieder in die nächste längere bear runde gehen und nach neuen lows fischen... Ähnlich wie nach dem 1200$ run vor 3 jahren.

Alles nicht zu vergleichen mit dem Gox-Desaster. Weder quantitativ (bezogen auf das Handelsvolumen) noch qualitativ (bezogen auf die bislang bekannten Umstände des Desasters). Von daher ist da definitiv überhaupt nix vorüber. Wir werden daraus nur wieder lernen. Wink

Limx Dev
Copper Member
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2058
Merit: 1344



View Profile
August 03, 2016, 10:40:25 PM
 #46553

Scheinbar wurde der Rutsch zum Nachkaufen genutzt und die Investoren haben gemerkt, dass nicht Bitcoin den Schaden verursacht hat, sondern eine schlechte Börse.

Kurs wieder leicht angestiegen. Cool Schön, wenn man nachgekauft hat Smiley

natürlich bounced der preis nach einem solchen selloff... Trozdem ist der Markt auf lange sicht geschädigt. Es wurde abermals viel Vertrauen in die digitale Währung und deren Öffentlich wahrnehmung zerstört.

Der Bull Markt ist schon mal definitiv vorüber. bleibt ab zu warten ob wir eine range finden oder wieder in die nächste längere bear runde gehen und nach neuen lows fischen... Ähnlich wie nach dem 1200$ run vor 3 jahren.


Gute Zeiten zu traden auf jedenfall. Auf mittelfristige sicht sehe ich aber eher Geld aus dem Bitcoin markt raus fließen als zu fließen. Keiner der wenig ahnung von Bitcoin hat wird einfach sein Geld auf irgend ein Exchange überweisen um dort Bitcoins zu kaufen. Wenn selbst die größte Westliche Börse einfach so einen großteil der Coins verlieren kann und keiner mehr an sein Geld kommt werden sich die Leute es 3x überlegen zu investieren.

Es braucht eigentlich nur mal eine richtig gute dezentrale Börse... und die Sache wäre deutlich besser save.

Bitcore BTX since 2017 - Telegram ||  Megacoin MΣC since 2013 - Telegram || Bitsend BSD since 2014
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 1014



View Profile
August 03, 2016, 10:59:59 PM
 #46554

Es braucht eigentlich nur mal eine richtig gute dezentrale Börse... und die Sache wäre deutlich besser save.
Oder der Handwerker akzeptiert Bitcoin und sein Autohändler auch und und und

TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448
Merit: 256



View Profile
August 03, 2016, 11:09:48 PM
 #46555

Der Bull Markt ist schon mal definitiv vorüber. bleibt ab zu warten ob wir eine range finden oder wieder in die nächste längere bear runde gehen und nach neuen lows fischen... Ähnlich wie nach dem 1200$ run vor 3 jahren.

Alles nicht zu vergleichen mit dem Gox-Desaster. Weder quantitativ (bezogen auf das Handelsvolumen) noch qualitativ (bezogen auf die bislang bekannten Umstände des Desasters). Von daher ist da definitiv überhaupt nix vorüber. Wir werden daraus nur wieder lernen. Wink

Abwarten. Aber so wie es momentan aussieht wird die größte Westliche Börse bald Geschichte. Das reißt schon ein großes Loch ins Vertrauen, was wohl das wichtigste gut einer Währung ist.

Wer wird denn jetzt größere mengen Geld auf irgend eine Börse schieben in nächster Zeit. Die wenigsten.

Es wird aber wieder einen Punkt geben an dem es schlau seinen könnte ein zu steigen. Der Punkt ist aber definitiv nicht hier.
TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448
Merit: 256



View Profile
August 03, 2016, 11:11:30 PM
 #46556

Es braucht eigentlich nur mal eine richtig gute dezentrale Börse... und die Sache wäre deutlich besser save.

Das ist nicht das Problem. Das Problem ist es eine Bank zu finden die sowas Unterstützt. Wenn die Leute nichts von ihrem Fiat Geld auf eine Börse überweisen, hat diese auch keinen Wert für Bitcoin Handel.


Für Altcoins ist dies aber eine option.
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1097


An AA rated Bandoneonista


View Profile
August 03, 2016, 11:12:56 PM
 #46557

Abwarten. Aber so wie es momentan aussieht wird die größte Westliche Börse bald Geschichte. Das reißt schon ein großes Loch ins Vertrauen, was wohl das wichtigste gut einer Währung ist.

Klar. Aber größte westliche Börse? Da kann man lange drüber streiten.

Wer wird denn jetzt größere mengen Geld auf irgend eine Börse schieben in nächster Zeit. Die wenigsten.

Das wäre doch perfekt: alle ziehen ihre BTCs von den Börsen ab und die Fiat-Geier kriegen keine mehr. Cheesy

den5221
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 25
Merit: 0


View Profile
August 03, 2016, 11:17:58 PM
 #46558

Der Bull Markt ist schon mal definitiv vorüber. bleibt ab zu warten ob wir eine range finden oder wieder in die nächste längere bear runde gehen und nach neuen lows fischen... Ähnlich wie nach dem 1200$ run vor 3 jahren.

Alles nicht zu vergleichen mit dem Gox-Desaster. Weder quantitativ (bezogen auf das Handelsvolumen) noch qualitativ (bezogen auf die bislang bekannten Umstände des Desasters). Von daher ist da definitiv überhaupt nix vorüber. Wir werden daraus nur wieder lernen. Wink

Abwarten. Aber so wie es momentan aussieht wird die größte Westliche Börse bald Geschichte. Das reißt schon ein großes Loch ins Vertrauen, was wohl das wichtigste gut einer Währung ist.

Wer wird denn jetzt größere mengen Geld auf irgend eine Börse schieben in nächster Zeit. Die wenigsten.

Es wird aber wieder einen Punkt geben an dem es schlau seinen könnte ein zu steigen. Der Punkt ist aber definitiv nicht hier.

Hast ja anscheinend voll den Plan.

Nur anscheinend nicht von Rechtschreibung und Grammatik.
Moebius
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 23
Merit: 0


View Profile
August 03, 2016, 11:19:02 PM
 #46559

Kennt ihr schon https://bitsquare.io ?

Bin durch http://chaosradio.ccc.de/cr225.html darauf gestoßen
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2814
Merit: 2301


Decentralization Maximalist


View Profile
August 04, 2016, 04:42:34 AM
 #46560

Ja, Bitsquare ist schon mal ein guter Anfang. Allerdings auch nicht ideal, da nicht vollkommen vertrauenslos - es braucht weiterhin Treuhänder ("Arbitrators"), aber bei Kleinhandel unter ca. 200-300 USD dürfte der Anreiz, zu betrügen, minimal sein. Gefahr droht allerdings durch Social Engineering von Arbitrators, doch diese dürften andererseits schnell auffallen.

Ich habte hier mal eine Liste von dezentralen Börsen und anderen dezentralen Handelstechniken und -Plattformen erstellt (inklusive Altcoins, deshalb im Altcoinbereich). Stieß leider nicht auf große Resonanz hier.

Eigentlich wäre das Ideale meines Erachtens eine Lösung auf Basis eines auf CFD und ähnlichen Techniken basierenden "stabilen Krypto-Asset", der an Euro, Dollar usw. gebunden wäre (ähnlich BitUSD, Steem Dollars ... NuBits zähle ich ausdrücklich nicht dazu).

Dieser könnte dann mit dem "Atomic"- oder mit dem "Blocknet"-Verfahren fast vollkommen vertrauenslos in Bitcoin umgetauscht werden. Atomic und Blocknet können theoretisch von jedem Coin implementiert werden, und du hast bei BitUSD und Konsorten nur noch minimales Kursrisiko. Das einzige ist, dass diese Verfahren keine Hochfrequenz-Trades ermöglichen.

Pages: « 1 ... 2278 2279 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 [2328] 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358 2359 2360 2361 2362 2363 2364 2365 2366 2367 2368 2369 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 2378 ... 4716 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!