Bitcoin Forum
December 11, 2016, 10:16:44 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 [2339] 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358 2359 2360 2361 2362 2363 2364 2365 2366 2367 2368 2369 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 2378 2379 2380 2381 2382 2383 2384 2385 2386 2387 2388 2389 ... 2501 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3539093 times)
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 588



View Profile WWW
August 03, 2016, 06:10:51 AM
 #46761

Viel Glück damit, must aber auch einen Käufer finden der noch dümmer ist.


Chartanalyse macht keinen Sinn mehr. Ich poste hier meine letzte Analyse vom 10.Juli erneut, Das-Haus-Vom-Klaus das mich aus dem Bitcoin heraus ins FIAT gedrängt hatte. Diese Chartgrafik ist von ihrer Präzision her schlicht brilliant, es gibt dem nichts mehr hinzuzufügen. Für den Bitcoin passt das schon. Im Averaging down wollte ich wieder zurückkaufen, aber "Geld" ist mir dazu zu schade mittlerweile. Für Bitcoins wird hier kein Cent mehr ausgegeben.

Für die eigene Sicherheit kann ich gradestehen, da kommt nichts abhanden. Aber wie ein Vorposter schon anmerkte wird man durch 100 andere Deppen in Sippenhaft genommen, dagegen lässt sich nichts ausrichten. Die sind in der Überzahl.

Bitcoin lässt sich nicht ernsthaft handeln. Einen anderen Bedarf dafür habe ich nicht. Den hat niemand.


Ich hatte auch schon mal vor 1-2 Jahren gesagt, Systeme mit Menschen die angeblich wunderbar ohne Regeln funktionieren sollen sind im Grunde Chaos, der Algo ist ja nur die Transportschicht, und spielt da überhaupt keine Rolle. Das sind meiner Meinung nach Erkenntnisse in der Evolution, die nun schon paar tausend Jahre bestätigt werden. Der Mensch braucht Regeln sonst wird er zum Tier, grad wenn es ums Futter ähm Geld geht. Ja aber (Internet/Kryptowährungen) mit Regeln und Polizei ist doch alles gar nicht mehr so schön bunt? Ja genau, das leben ist eben kein Ponyhof. Die Leute sind für so etwas einfach noch nicht reif, das sieht man an den Aktionen in und an den Reaktion der Börsen, alle völlig unsicher. Knips dem Computer den Strom aus und man hat gar nichts mehr, mit FiatGeld könnte man wenigstens noch auf die Hütte gehen  Grin

Hö  Cool wenn wir noch ein Stück schaffen haben wir 2Mrd. $ "vernichtet". The show must go on!

1481451404
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481451404

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481451404
Reply with quote  #2

1481451404
Report to moderator
1481451404
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481451404

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481451404
Reply with quote  #2

1481451404
Report to moderator
1481451404
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481451404

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481451404
Reply with quote  #2

1481451404
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
mezzomix
Legendary
*
Online Online

Activity: 1610


View Profile
August 03, 2016, 06:22:31 AM
 #46762

Die Leute sind für so etwas einfach noch nicht reif, das sieht man an den Aktionen in und an den Reaktion der Börsen, alle völlig unsicher.

Glücklicherweise gehöre ich nicht zu "den Leuten".

Hö  Cool wenn wir noch ein Stück schaffen haben wir 2Mrd. $ "vernichtet". The show must go on!

Hier wird nichts vernichtet, es wird nur anders verteilt. Und die jammernden Idioten haben es selber in der Hand, sollten also besser ganz still sein.
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
August 03, 2016, 06:27:18 AM
 #46763


Hier wird nichts vernichtet, es wird nur anders verteilt. Und die jammernden Idioten haben es selber in der Hand, sollten also besser ganz still sein.


so siehts aus... würde sie nicht in panik verfallen würde der preis nicht fallen... die MK ist so klein das Panik diesen rutsch auslöst mehr nicht!

aber der preis ist im tageschart aus dem BBand raus... Dieser Zustand wird sich ändern... 550 USD könnten könnten/sollten das Ziel sein, bleiben die Schnäppchenjager dran, geht es direkt weiter hoch

Das ASk ist ziemlich leer auf allen Börsen

wenn man sich das volumen anschaut auf 30 tagebasis... ist endlich mal etwas geschehen,steigt auf allen Börsen, ausser die Eine
http://bitcoinity.org/markets/btce/USD

auf kraken übersteigen die Euro Umsätze erstmal ie USD Umsätze, das ist schon interessant
http://bitcoinity.org/markets/kraken/EUR
http://bitcoinity.org/markets/kraken/USD

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
August 03, 2016, 06:30:03 AM
 #46764

Hmm ... die Boerse, welche Margin-Handel erlaubt und damit sicherlich den ein oder anderen Dummkopf ruiniert hat, wurde gehackt. Wenn es nicht so traurig fuer alle anderen waere  Cry, dann muesste man lachen  Cheesy.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 952

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
August 03, 2016, 06:31:52 AM
 #46765

Wenn sich crypto durchsetzt und das dann immer noch so weiter geht, wird die Mehrheit des Kapitals irgendwelchen Hackern gehören die damit die Welt regieren.
Ich glaube spätestens da werden sehr viele Leute einsehen müssen, dass diese radikale unabänderliche Unabänderlichkeit der Blockchain überdacht werden muss...
Für mich gehört da wie schon mehrfach gesagt auf jeden Fall zumindest irgendein geniales Sicherheitsprotokoll für eine neu zu erfindende Art von Rollbacks drüber...
mezzomix
Legendary
*
Online Online

Activity: 1610


View Profile
August 03, 2016, 06:34:43 AM
 #46766

Nein, aber ich glaube Thomas Tusser war einer der grössten Propheten des letzten Jahrtausends.

Quote
A fool and his money are soon parted.

Das "Problem" wird sich allerdings evolutionär lösen und vielleicht ist das auch ganz gut so.

Nachdenken ist zwar nicht die Stärke der Jammerlappen und Lamentierer hier, aber warum sind wohl einige Forenschreiber hier im Forum nicht von dem Problem betroffen?! Nein, es liegt nicht an deren übernatürlicher Begabung!
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
August 03, 2016, 06:35:25 AM
 #46767

Wenn sich crypto durchsetzt und das dann immer noch so weiter geht, wird die Mehrheit des Kapitals irgendwelchen Hackern gehören die damit die Welt regieren.
Ich glaube spätestens da werden sehr viele Leute einsehen müssen, dass diese radikale unabänderliche Unabänderlichkeit der Blockchain überdacht werden muss...
Für mich gehört da wie schon mehrfach gesagt auf jeden Fall zumindest irgendein geniales Sicherheitsprotokoll für eine neu zu erfindende Art von Rollbacks drüber...

Das ist Unsinn. Bei Bitfinex wurde offensichtlich geschlampt, jede andere gehackte Plattform hat bisher geschlampt.

Denn Bitcoin selbst ist sicher!

Und man kann Computersysteme so sicher machen, dass die Verluste durch Hacks vernachlaessigbar sind, man muss die Paranoia nur durchziehen. Dann steigen aber wohl die Fees.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
August 03, 2016, 06:40:32 AM
 #46768

BTW, ein "schoenes" Ereignis um den echten Preis zu finden.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 952

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
August 03, 2016, 06:41:09 AM
 #46769

Wenn sich crypto durchsetzt und das dann immer noch so weiter geht, wird die Mehrheit des Kapitals irgendwelchen Hackern gehören die damit die Welt regieren.
Ich glaube spätestens da werden sehr viele Leute einsehen müssen, dass diese radikale unabänderliche Unabänderlichkeit der Blockchain überdacht werden muss...
Für mich gehört da wie schon mehrfach gesagt auf jeden Fall zumindest irgendein geniales Sicherheitsprotokoll für eine neu zu erfindende Art von Rollbacks drüber...

Das ist Unsinn. Bei Bitfinex wurde offensichtlich geschlampt, jede andere gehackte Plattform hat bisher geschlampt.

Denn Bitcoin selbst ist sicher!

Und man kann Computersysteme so sicher machen, dass die Verluste durch Hacks vernachlaessigbar sind, man muss die Paranoia nur durchziehen. Dann steigen aber wohl die Fees.

Es gibt keine unhackbaren Individuen. Du kannst JEDEN Hacken, irgendwie. Du musst es nur wollen. Und wenn du bei demjenigen mit ner Drone vorbeifliegst und die Codes damit abscannst/runterlädst, usw... das kann sogar ne Microdrone in der Größe eines Bakteriums sein.
Es ist alles nicht mehr so einfach nachvollziehbar, wie wenn du ne Tonne Gold oder kiloweise Geld aus einer Bank rausschaffen musst.
e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868



View Profile
August 03, 2016, 06:51:53 AM
 #46770

Wenn sich crypto durchsetzt und das dann immer noch so weiter geht, wird die Mehrheit des Kapitals irgendwelchen Hackern gehören die damit die Welt regieren.
Ich glaube spätestens da werden sehr viele Leute einsehen müssen, dass diese radikale unabänderliche Unabänderlichkeit der Blockchain überdacht werden muss...
Für mich gehört da wie schon mehrfach gesagt auf jeden Fall zumindest irgendein geniales Sicherheitsprotokoll für eine neu zu erfindende Art von Rollbacks drüber...

Ist nicht notwendig. Der Bitcoin ist nicht mehr in der Lage ein vorheriges ATH auch nur zu erreichen. Nicht einmal bis auf den nächsten Fibonacci Level. Auf einen Goxvorfall folgt in der Regel eine mehrjährige Periode, jetzt im Wiederholungsfall könnte die etwas länger ausfallen.
Da ist jeder Preis "zu hoch", ganz egal wie hoch der Preis liegt.

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
mezzomix
Legendary
*
Online Online

Activity: 1610


View Profile
August 03, 2016, 06:52:16 AM
 #46771

Und man kann Computersysteme so sicher machen, dass die Verluste durch Hacks vernachlaessigbar sind, man muss die Paranoia nur durchziehen. Dann steigen aber wohl die Fees.

Das hat nichts mit Paranoia zu tun. Es geht darum einen ordentlichen Prozess zu nutzen und auch einzuhalten. Ob das tatsächlich mehr kostet ist die Frage.

Es ist die Aufgabe der Nutzer so etwas zu fordern und konsequenterweise auch Börsen ohnen einen solchen Prozess zu meiden. Es ist ausserdem die Aufgabe der Benutzer, die Verluste zu tragen wenn die dazu zu faul und zu ignorant sind.
doc12
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 607


View Profile
August 03, 2016, 06:55:35 AM
 #46772

Wenn sich crypto durchsetzt und das dann immer noch so weiter geht, wird die Mehrheit des Kapitals irgendwelchen Hackern gehören die damit die Welt regieren.
Ich glaube spätestens da werden sehr viele Leute einsehen müssen, dass diese radikale unabänderliche Unabänderlichkeit der Blockchain überdacht werden muss...
Für mich gehört da wie schon mehrfach gesagt auf jeden Fall zumindest irgendein geniales Sicherheitsprotokoll für eine neu zu erfindende Art von Rollbacks drüber...

Ist nicht notwendig. Der Bitcoin ist nicht mehr in der Lage ein vorheriges ATH auch nur zu erreichen. Nicht einmal bis auf den nächsten Fibonacci Level. Auf einen Goxvorfall folgt in der Regel eine mehrjährige Periode, jetzt im Wiederholungsfall könnte die etwas länger ausfallen.
Da ist jeder Preis "zu hoch", ganz egal wie hoch der Preis liegt.

Was heisst hier in der Regel? Wieviele goxvorfälle mit langem downtrend gab es denn schon ?
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
August 03, 2016, 06:55:53 AM
 #46773

Und man kann Computersysteme so sicher machen, dass die Verluste durch Hacks vernachlaessigbar sind, man muss die Paranoia nur durchziehen. Dann steigen aber wohl die Fees.

Das hat nichts mit Paranoia zu tun. Es geht darum einen ordentlichen Prozess zu nutzen und auch einzuhalten. Ob das tatsächlich mehr kostet ist die Frage.

Es ist die Aufgabe der Nutzer so etwas zu fordern und konsequenterweise auch Börsen ohnen einen solchen Prozess zu meiden. Es ist ausserdem die Aufgabe der Benutzer, die Verluste zu tragen wenn die dazu zu faul und zu ignorant sind.


Soweit ich weiss, zieht Xapo das durch. Die Adressen sind Mulitsigadressen und alles was im "Vault" landet, muss erstmal, wenn man an die Coins will, haendisch aus irgendeinem Bunker geholt werden. Behaupten die zumindest. Und ja, es dauert ca. 24h bis man wieder ueber die Coins aus dem Vault wieder verfuegen kann (was nichts heissen muss).

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Evil-Knievel
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 714



View Profile
August 03, 2016, 06:59:13 AM
 #46774

Soweit ich weiss, zieht Xapo das durch. Die Adressen sind Mulitsigadressen und alles was im "Vault" landet, muss erstmal, wenn man an die Coins will, haendisch aus irgendeinem Bunker geholt werden. Behaupten die zumindest. Und ja, es dauert ca. 24h bis man wieder ueber die Coins aus dem Vault wieder verfuegen kann.

Ausser es gibt mal wieder einen Random-Number-Bug, und der Attacker kann sich die im Bunker befindlichen Multisigadressen selbst generieren.
Ich denke der nicht zufällige Zufall ist die größte Gefahr.
voephilisI
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
August 03, 2016, 07:00:43 AM
 #46775

Die USD 550 scheinen zu halten, oder?

Wer kauft jetzt nach oder wartet ihr noch? Eigentlich ist ja nix fundamentales passiert...
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 588



View Profile WWW
August 03, 2016, 07:01:33 AM
 #46776


Es ist die Aufgabe der Nutzer so etwas zu fordern und konsequenterweise auch Börsen ohnen einen solchen Prozess zu meiden. Es ist ausserdem die Aufgabe der Benutzer, die Verluste zu tragen wenn die dazu zu faul und zu ignorant sind.


Darum geht es doch gar nicht, natürlich die die direkt auf einer Börse in so einem Fall Bitcoins gelagert haben sind töricht. Aber was ist mir denen die grad nur ihren Kauf oder Verkauf seit 2Jahren tätigen wollen oder was ist mit denen die ihre Werte gestern gekauft haben oder letzte Woche, und die haben alles richtig gemacht, ihre Coins liegen zuhause sicher, sicher aber nicht mehr viel Wert (mal überspitzt)

Und ohne Anreize förderst du gar nichts, der Anreiz allein wird durch die Profit gesteuert. Selbst wenn du einen genügend großen vernünftigen Teil dazu bekommst auf Börsen wie bitcoin.de (ein Hack ist da ja auch nicht zu 100% ausgeschlossen) zu handeln, es wird immer Börsen geben, solang niemand zu Rechenschaft gezogen werden kann, die unterm Strich schlampig arbeiten, Profit machen, gehackt werden und dann den Kurs wieder in den "Keller" treiben.

Nach außen hin ist so ein Vorfall natürlich wieder Wasser auf die Mühlen der Kritiker und recht fatal für den Bitcoin, vielleicht entwickelt sich daraus mal eine Sicherheitsoffensive. Man kann ja nur hoffen.

Evil-Knievel
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 714



View Profile
August 03, 2016, 07:04:18 AM
 #46777

Die USD 550 scheinen zu halten, oder?

Wer kauft jetzt nach oder wartet ihr noch? Eigentlich ist ja nix fundamentales passiert...

Das könnte die Gefahr sein hier. Tatsächlich hat sich nichts fundamentales seit vor dem Ausbruch bei 390 EUR geändert.
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
August 03, 2016, 07:06:15 AM
 #46778

Die USD 550 scheinen zu halten, oder?

Wer kauft jetzt nach oder wartet ihr noch? Eigentlich ist ja nix fundamentales passiert...

Ich werde nachkaufen in den naechsten Tagen, ob der Kurs steigt oder nicht spielt dabei aber keine grosse Rolle.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840


View Profile
August 03, 2016, 07:08:37 AM
 #46779

Wenn sich crypto durchsetzt und das dann immer noch so weiter geht, wird die Mehrheit des Kapitals irgendwelchen Hackern gehören die damit die Welt regieren.
Ich glaube spätestens da werden sehr viele Leute einsehen müssen, dass diese radikale unabänderliche Unabänderlichkeit der Blockchain überdacht werden muss...
Für mich gehört da wie schon mehrfach gesagt auf jeden Fall zumindest irgendein geniales Sicherheitsprotokoll für eine neu zu erfindende Art von Rollbacks drüber...

Ist nicht notwendig. Der Bitcoin ist nicht mehr in der Lage ein vorheriges ATH auch nur zu erreichen. Nicht einmal bis auf den nächsten Fibonacci Level. Auf einen Goxvorfall folgt in der Regel eine mehrjährige Periode, jetzt im Wiederholungsfall könnte die etwas länger ausfallen.
Da ist jeder Preis "zu hoch", ganz egal wie hoch der Preis liegt.

Was heisst hier in der Regel? Wieviele goxvorfälle mit langem downtrend gab es denn schon ?

man kan doch den kurs nicht mit dem goxvorfall verbinden für den kurs gibt eine vielzahl von faktoren .

ihr macht es euch wirklich zu einfach den mehrjährigen down ... gox zuzuschreiben. und was ist so schlecht wenns langsamer geht ?

ich würd mal sagen ruhe bewahren. mal was anderes gucken nicht nur thread und charts und in ein paar tagen wiederkommen.
also ich machs so .

MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 588



View Profile WWW
August 03, 2016, 07:10:56 AM
 #46780

Was man machen kann ist Eigenkapital verpflichtend für eine Börse je nach Volumen festzulegen. Aus dem Topf werden dann die Geschädigten ausgezahlt. Hätte zur Folge das Börsen an Sicherheit interessiert sind um nicht selbst Geld zu verlieren und das nicht auf Teufel komm raus Volumen erzeugt wird, was nicht irgendwie abgesichert ist.

Jetzt kann man überlegen ob die Quote in Form von Fiat/Gold oder BTC vorhanden sein sollte.

Pages: « 1 ... 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 [2339] 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358 2359 2360 2361 2362 2363 2364 2365 2366 2367 2368 2369 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 2378 2379 2380 2381 2382 2383 2384 2385 2386 2387 2388 2389 ... 2501 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!