Bitcoin Forum
February 21, 2017, 11:52:37 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.2  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 [2333] 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358 2359 2360 2361 2362 2363 2364 2365 2366 2367 2368 2369 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 2378 2379 2380 2381 2382 2383 ... 2720 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3852499 times)
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 910


View Profile
August 04, 2016, 06:50:37 AM
 #46641

es geht anscheinend ein gerücht rum, dass es ein inside job (mitarbeiter) bei BitFinex war. aber alles unter vorbehalt.

nur dumm, dass Bitfinex nicht verraten will wie viel % ihrer Bitcoins das denn waren....

Das werden wir bald wissen, franz2. Meine Vermutung (s. oben) ist weiterhin: die sind nahezu komplett geräumt. Auf Reddit schreiben einfach zu viele, dass "ihre Konten" leer sind. - Aber: Spekulation.

wenn bitfinex komplett (> 50%) leer geräumt sind, dürften sie kaum ohne fremde Hilfe wieder auf die Beine kommen.

Oder sie machen alle, die etwas verloren haben zu Mitbesitzern von bitfinex und verteilen zukünftig die Gewinne unter allen, die einen Verlust hatten...

KA, ob man so etwas machen kann.

Auch interessant, was sie mit den US$ Guthaben (US$ Swapper) machen werden...

bter hat genau das gemacht im ersten jahr haben sie ein kleines bisserl bezahlt und jetzt nichts mehr. antwort von denen ,wenn wir gewinne machen zahlen wir au,s sorry keine gewinne alles reinvest sorry,  Grin

ja wenn sie sagen von den einnamen gehn zb. 5 % in die rückzahlung ja dann .

1487721157
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1487721157

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1487721157
Reply with quote  #2

1487721157
Report to moderator
1487721157
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1487721157

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1487721157
Reply with quote  #2

1487721157
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1487721157
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1487721157

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1487721157
Reply with quote  #2

1487721157
Report to moderator
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 938



View Profile
August 04, 2016, 07:06:47 AM
 #46642

Abwarten. Aber so wie es momentan aussieht wird die größte Westliche Börse bald Geschichte. Das reißt schon ein großes Loch ins Vertrauen, was wohl das wichtigste gut einer Währung ist.
Klar. Aber größte westliche Börse? Da kann man lange drüber streiten.
Ich vermute zu seinen Gunsten er meinte die Exchange mit dem größten USD/BTC Umsatz.

http://bitcoinity.org/markets/list?currency=USD&span=6m

Aber Bitfinex war/ist in Hongkong und daher für mich mehr China als 'westlich'.

Für mich sind westliche Exchanges Bitstamp und Kraken. 

Milan, Italy. Ich hatte mir "Mafiaexchanger" notiert als die 20$ wollten für eine Überweisung um damit BTC zu kaufen.


aktuell steigt der Dollar, und das Kommitee ist machtlos, bedeutet Abwanderung in den Dollar. Auch über den BTC... Bitfinex ist offshore und gibt den Preis vor, immer wieder höher als Huobi. Die Umsätze dort haben sich fast halbiert... die Downattacke hat nichts gebracht... im gegenteil.. es wurde alles schön eingesammelt

Quote
Q: Where are your servers located?
A: Our servers are located in Milan, Italy.

Es ist ein Trugschluss zu glauben man könne höhere Preise erzwingen durch künstliche Verknappung des Angebots. Dann wird der Markt seinen Transaktionsbedarf eben mit einer altcoin decken, es gibt ja genug.

Oder glaubt hier jemand alle altcoins könnten gemeinsam ein Hochpreiskartell an den start bringen? Gnnhihihi.
Hatte auch schon LTC verwendet wenn mal wieder BTC "Stresstests" liefen. Das ist unglaublich schnell und günstig!

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
August 04, 2016, 07:37:09 AM
 #46643


Milan, Italy. Ich hatte mir "Mafiaexchanger" notiert als die 20$ wollten für eine Überweisung um damit BTC zu kaufen.


wie meinst du das?


danke das du das aus dem Mai nocheinmal raus gesucht hast Smiley stütz dann wohl meine These, ähm Verschwörungstheorie Tongue
Es musst also richtig nach geholfen werden ... haha

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 910


View Profile
August 04, 2016, 07:39:08 AM
 #46644

BTW: Haben sich Stephan Tual und Vitalik Buterin eigentlich schon auf einen Hardfork verständigt? "All funds are safe!" Cheesy

bis jetzt noch nicht 

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
August 04, 2016, 08:18:08 AM
 #46645

Doch schon? Ernsthaft? Sie wollen die Wirkung prüfen? Nein!? Wahnsinn! Richitig Helle Köpfe

.

"alle bisher beschlossenen Maßnahmen auf ihre Wirksamkeit hin überprüfen."

Quote
Donnerstag, 04.08.2016 - 09:10 Uhr
Extreme Geldpolitik: Bank of Japan will "umfassende Beurteilung" vornehmen
Es hat lang genug gedauert, doch nun steht eine umfassende Beurteilung der Notenbankpolitik auf dem Plan.
http://www.godmode-trader.de/artikel/extreme-geldpolitik-bank-of-japan-will-umfassende-beurteilung-vornehmen,4813916
.
Also wurde mit jede Menge pump guns auf in den blauen Himmel geschossen, und gehofft das die Kugeln aus Gold herunter fallen... ? Oder wie?
.
haha ich lach micht Tod...
.
Das sind ja richitge Profis... ich empfehle einfach noch einmal hier zu lesen.
Vllt kann jemand der BoJ und den anderen Zentralbanken diesen Link zu kommen lassen. Und bitte auch auf die weiterführenden Links verweisen. Danke
https://de.wikipedia.org/wiki/Gesetz_zur_F%C3%B6rderung_der_Stabilit%C3%A4t_und_des_Wachstums_der_Wirtschaft


Merken die eigentlich das sie sich selbst als totale Versager hinstellen?
sorry falsche link den bitte
.
https://de.wikipedia.org/wiki/John_Maynard_Keynes​
.
er beschreibt sehr genau die Probleme von negativ Zinsen, was haben diese Herren davon nicht begriffen???
.
Wie unwissend sind die eigentlich? Oder in welchem Sinn handeln Sie? Dem Wohle der Allgemeinheit wohl nicht!

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 532



View Profile
August 04, 2016, 12:02:00 PM
 #46646

573$ contra 566$ in CNY  Shocked

Bitstamp 573.64
BTC-e 573
Bitfinex 604.1
Huobi 566.42/3760.99
OKCoin    /3760.65
 Huh

Evil-Knievel
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784



View Profile
August 04, 2016, 12:06:49 PM
 #46647

BTW: Haben sich Stephan Tual und Vitalik Buterin eigentlich schon auf einen Hardfork verständigt? "All funds are safe!" Cheesy

"The DAO funds are not at risk!"  Grin  Grin  Grin
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 938



View Profile
August 04, 2016, 05:39:26 PM
 #46648

wie meinst du das?

https://www.reddit.com/user/zanetackett/ ist das offizielle Sprachrohr, der erzählt jetzt recht viel über's Geschäft. So viele Antworten hatte die FAQ nicht auf Lager.

Die Aufgaben sind verteilt. Wenn es um's Geld geht, oder etwas zu verlautbaren ist dann kommt das aus der Zeitzone New York. Reine Schuldzuweisungen werden nach Fernost weitergereicht, nach Hong Kong. Läuft hier im Thread ja auch so. Erst im Mai noch waren sie als Größter Westlicher Exchanger die Bullische Preiszugmaschine, jetzt beim Goxxen sind sie schon im Gedächnis der Permabullen zu Chinesen ehrenhalber ernannt worden.

Quote
I'm basing it on EST right now as the person who is taking care of everything in regards to settling balances and positions is in EST. And I still plan to have an announcement today EST.
https://www.reddit.com/r/BitcoinMarkets/comments/4w0tnc/daily_discussion_wednesday_august_03_2016_part_2/d644lvk?context=3

Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 532



View Profile
August 04, 2016, 07:10:00 PM
 #46649

Ich habe mich auch gefragt warum gesagt wurde, BitFinex ist chinesisch. Ich blicke da nicht durch.

-------

Könnte man von einer Adresse bzw. dem öffentlichen Schlüssel nach Bedarf Geld abbuchen lassen? (Also Teilbeträge)
Beispiel 0.2 BTC sind auf einer Adresse. Der Telefonanbieter bucht (er hat den privaten Schlüssel bekommen) 0,02 ab, wenn Guthaben unter 0.01 rutscht?
So läuft das bei einem VoIP Anbieter bei mir, in Fiat.

twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


An AA rated Bandoneonista


View Profile
August 04, 2016, 07:40:35 PM
 #46650

Könnte man von einer Adresse bzw. dem öffentlichen Schlüssel nach Bedarf Geld abbuchen lassen? (Also Teilbeträge)
Beispiel 0.2 BTC sind auf einer Adresse. Der Telefonanbieter bucht (er hat den privaten Schlüssel bekommen) 0,02 ab, wenn Guthaben unter 0.01 rutscht?
So läuft das bei einem VoIP Anbieter bei mir, in Fiat.

Wenn er den privaten Schlüssel von Dir bekommt (und was damit anzufangen weiß) geht das natürlich. Der Unterschied zur Fiatvariante: Du kannst nicht zurückbuchen, wenn er Dir einfach direkt die 0.2 abzieht. - Für "Lastschriften" ist Bitcoin nicht gemacht. Und "Lastschrift-Imitation" durch Herausgabe privater Schlüssel ist kein sinnvolles Konzept.

maths is scam.
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 532



View Profile
August 04, 2016, 07:48:52 PM
 #46651

Und "Lastschrift-Imitation" durch Herausgabe privater Schlüssel ist kein sinnvolles Konzept.
Warum nicht. Was spricht dagegen.
Es hat auch ein Vorteil. ZB. die Begrenzung.

twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


An AA rated Bandoneonista


View Profile
August 04, 2016, 08:01:28 PM
 #46652

Und "Lastschrift-Imitation" durch Herausgabe privater Schlüssel ist kein sinnvolles Konzept.
Warum nicht. Was spricht dagegen.
Es hat auch ein Vorteil. ZB. die Begrenzung.

Wenn Du es wirklich begrenzen möchtest, dann überweist Du regelmäßig 0.02 BTC auf diese Adresse. Dann kannste auch direkt auf die Adresse des Empfängers einzahlen. Aber, vor allem: "Konzepte", die auf der Weitergabe von privaten Schlüsseln basieren, sind prinzipiell nicht überzeugend.

maths is scam.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680


View Profile
August 04, 2016, 08:07:59 PM
 #46653

Und "Lastschrift-Imitation" durch Herausgabe privater Schlüssel ist kein sinnvolles Konzept.
Warum nicht. Was spricht dagegen.
Es hat auch ein Vorteil. ZB. die Begrenzung.
Wenn Du es wirklich begrenzen möchtest, dann überweist Du regelmäßig 0.02 BTC auf diese Adresse. Dann kannste auch direkt auf die Adresse des Empfängers einzahlen. Aber, vor allem: "Konzepte", die auf der Weitergabe von privaten Schlüsseln basieren, sind prinzipiell nicht überzeugend.

Private Key weitergeben ist (fast) immer eine schlechte Idee.

die Anwendung regelmässige Zahlungen an eine Partei ist übrigens das Paradebeispiel für ein Payment Channels. Das sollte aber trotzdem nicht ohne Autorisierung der jeweiligen Zahlung durch den Zahler stattfinden, denn auch Payment Channel Transaktionen sind nicht umkehrbar.
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


An AA rated Bandoneonista


View Profile
August 04, 2016, 08:11:18 PM
 #46654

Private Key weitergeben ist (fast) immer eine schlechte Idee.

Ich würde sagen: Im Schenkungs- und Erbschaftsfall ist das ein sinnvolles Komzept. Sonst fällt mir gerade kein Anwendungsfall dafür ein. Smiley

maths is scam.
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 532



View Profile
August 04, 2016, 08:13:23 PM
 #46655

Und "Lastschrift-Imitation" durch Herausgabe privater Schlüssel ist kein sinnvolles Konzept.
Warum nicht. Was spricht dagegen.
Es hat auch ein Vorteil. ZB. die Begrenzung.

Wenn Du es wirklich begrenzen möchtest, dann überweist Du regelmäßig 0.02 BTC auf diese Adresse. Dann kannste auch direkt auf die Adresse des Empfängers einzahlen. Aber, vor allem: "Konzepte", die auf der Weitergabe von privaten Schlüsseln basieren, sind prinzipiell nicht überzeugend.

Nein. Überweisung ist nicht automatisiert und erfordert eingreifen.

Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 532



View Profile
August 04, 2016, 08:17:50 PM
 #46656

Und "Lastschrift-Imitation" durch Herausgabe privater Schlüssel ist kein sinnvolles Konzept.
Warum nicht. Was spricht dagegen.
Es hat auch ein Vorteil. ZB. die Begrenzung.
Wenn Du es wirklich begrenzen möchtest, dann überweist Du regelmäßig 0.02 BTC auf diese Adresse. Dann kannste auch direkt auf die Adresse des Empfängers einzahlen. Aber, vor allem: "Konzepte", die auf der Weitergabe von privaten Schlüsseln basieren, sind prinzipiell nicht überzeugend.

Private Key weitergeben ist (fast) immer eine schlechte Idee.

die Anwendung regelmässige Zahlungen an eine Partei ist übrigens das Paradebeispiel für ein Payment Channels. Das sollte aber trotzdem nicht ohne Autorisierung der jeweiligen Zahlung durch den Zahler stattfinden, denn auch Payment Channel Transaktionen sind nicht umkehrbar.

Verstehe eure Sicherheitsbedenken nicht.
Mein VoIP Anbieter bucht seit 10 Jahren sauber bei mir ab.
Ich habe doch in dem Beispiel die 0,2 BTC Maximalrisiko begrenzung.
Auch in deinem Beispiel
Quote
Payment Channel Transaktionen sind nicht umkehrbar

twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


An AA rated Bandoneonista


View Profile
August 04, 2016, 08:19:36 PM
 #46657

Nein. Überweisung ist nicht automatisiert und erfordert eingreifen.

Eingreifen erfordert die "regelmäßig auffüllen"-Methode auch. Wenn nur noch 0.1 drauf sind, musst Du nachlegen. - Dein Beispiel ist mE ein gutes Beispiel dafür, wofür "smart contracts" sinnvoll sind. Damit könntest Du das gewünschte Verhalten sinnvoll steuern, ohne Keys austauschen zu müssen. Dummerweise haben wir z.Z. sowas nicht - zumindest in vertrauenswürdiger Form.

maths is scam.
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


View Profile
August 04, 2016, 08:23:56 PM
 #46658

Verstehe eure Sicherheitsbedenken nicht..
...
Und ich versteh den Sinn hinterdem Konzept nich.

Ob Du das Geld nun auf eine Adresse überweist, zu der Dein Anbieter den private Key hat,
oder ob Du gleich aufs Guthaben-Konto überweist, kommt doch aufs selbe raus.
Da kannste dann Dein Maximalrisiko genauso begrenzen.
Wozu son HeckMeck mit extra Adresse und Übergabe des privKeys?
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680


View Profile
August 04, 2016, 08:26:57 PM
 #46659

Mein VoIP Anbieter bucht seit 10 Jahren sauber bei mir ab.
Ich habe doch in dem Beispiel die 0,2 BTC Maximalrisiko begrenzung.
Auch in deinem Beispiel
Quote
Payment Channel Transaktionen sind nicht umkehrbar

Der VoIP Anbieter weiss aber auch, dass er mit einer ungerechtfertigten Abbuchung nicht durchkommt, weil die Kunden die Buchung sofort stornieren. Paypal dagegen kommt mit seinen ungerechtfertigten Sperrungen locker durch, daher hört man auch öfters mal etwas von Problemen mit denen.

Ich würde mich nicht darauf verlassen, dass eine Firma sich in Zeiten des "Shareholder Value First" und der Quartalszahlen fair verhält, wenn sie andere Möglichkeiten hat. Bestes Beispiel sind die "gehackten" Bitcoin Börsen. Warum erzählen die etwas von Hacks? Weil sie es können!

0,2 BTC geklaut sind schon zuviel.
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 532



View Profile
August 04, 2016, 08:47:37 PM
 #46660

Und ich versteh den Sinn hinterdem Konzept nich.
1. Automatische Abbuchung. Wenn ich mit dem Telefonanbieter nicht mehr weiter telefonieren will, fülle ich das 0,2 BTC Konto nicht mehr nach, oder zieh das Geld ab.
Die 0,2 BTC entsprechen Verbrauch von 2 Jahren. 0,02 BTC Überweisungen wären alle 2,4 Monate händisch fällig.



0,2 BTC geklaut sind schon zuviel.
Gegenbeispiel. Der VoIP Account wird gehackt. Der Hacker macht massig Umsatz mit  seinem Mehrwertnummerndienst (Beispiel geklaute Touristen Handys sind nach einer Stunde mit 1000 Euro belastet).
Hier greift die 0,2 BTC Grenze.


Zusammengefasst findet ihr
... "Lastschrift-Imitation" ...
Nicht sinnvoll.
Akzeptiert.
Aber es gibt doch auch andere Präferenzen.
Gibt es einen einfachen Weg für Bitcoin Lastschriften? Aus technischer nicht sinvoller Sicht?

Pages: « 1 ... 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2289 2290 2291 2292 2293 2294 2295 2296 2297 2298 2299 2300 2301 2302 2303 2304 2305 2306 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 [2333] 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358 2359 2360 2361 2362 2363 2364 2365 2366 2367 2368 2369 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 2378 2379 2380 2381 2382 2383 ... 2720 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!