Bitcoin Forum
April 23, 2019, 07:03:16 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.17.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4099 4100 4101 4102 4103 4104 4105 4106 4107 4108 4109 4110 4111 4112 4113 4114 4115 4116 4117 4118 4119 4120 4121 4122 4123 4124 4125 4126 4127 4128 4129 4130 4131 4132 4133 4134 4135 4136 4137 4138 4139 4140 4141 4142 4143 4144 4145 4146 4147 4148 [4149] 4150 4151 4152 4153 4154 4155 4156 4157 4158 4159 4160 4161 4162 4163 4164 4165 4166 4167 4168 4169 4170 4171 4172 4173 4174 4175 4176 4177 4178 4179 4180 4181 4182 4183 4184 4185 4186 4187 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5362687 times)
hekiman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 208
Merit: 105


View Profile
March 10, 2019, 07:34:47 PM
Merited by LibertValance (1)
 #82961

Hahaha, ich lach mich tod  Grin

https://www.finanzen.at/nachrichten/devisen/kommt-es-zum-markteinbruch-us-notenbank-fed-denkt-ueber-stresstest-fuer-bitcoin-nach-1028012766

Filehoster anonym mit Bitcoins bezahlen: Volumenkontingent, Zeitkontingent, share-online
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1556046196
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1556046196

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1556046196
Reply with quote  #2

1556046196
Report to moderator
trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 434
Merit: 287



View Profile
March 10, 2019, 08:29:53 PM
 #82962

https://coincierge.de/2019/grosse-schweizer-online-bank-integriert-bitcoin-institutionalisierung-wird-gestaerkt/

What ever that means ...  Roll Eyes
trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 434
Merit: 287



View Profile
March 10, 2019, 08:43:36 PM
Merited by qwk (1)
 #82963

Ach ... und den noch:

Quote
Ethereum (ETH) hat die meisten Entwickler aller Kryptowährungen, die an seinem Basisprotokoll arbeiten, augenommen Dies geht aus einem Bericht des Krypto Asset Management-Unternehmens Electric Capital hervor. jedoch Community-Projektentwickler. Der Bericht wurde am 7. März in einem Medium-Beitrag veröffentlicht.

Quelle: https://de.cointelegraph.com/news/ethereum-has-more-than-twice-as-many-core-devs-per-month-as-bitcoin-report

Oh je, wenn doppelt soviele Entwickler doppelt so viele Bugs einbauen, na dann gute Nacht!

Und ja!!! Das steht da genauso im Artikel! Und wenn ihr den Link anklickt, und das wurde inzwischen korrigiert, dann wurden inzwischen Ether im Werte von vielen Millionen (Millarden???) US-Dollars den Ethereum-Frickellokus runtergespühlt. Weil, das ist Ethereum, der Weltcombluter ... und Dies ist offensichtlich noch viel besser.

SCNR.
coinling
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 415
Merit: 250


View Profile
March 10, 2019, 11:24:22 PM
 #82964

Es gab doch mal eine Hyperwave Theorie und was ist jetzt daraus geworden ? Haben wir die Linien überschritten ?
Nope, wir sind noch innerhalb der Phase 7 - Nur wenn wir die Widerstandslinie durchbrechen, auf die wir im Moment direkt zugurken, könnte es sein, dass wir nicht auf 1k runterrauschen.
Aber ich glaube die orthodoxe Lehre des alten Mannes ist eh: "Wir rauschen auf jedem Fall auf 1k runter"  Grin
Von daher...alles offen...(wie immer)

exakt , und aus ca.150 verschiedenen hyperwave charts der letzten 100 Jahre hatt es sich bisher genau 3 mal so verhalten und ist nicht ganz bis zur wave 1 runter ,
eins davon war der Nasdaq Chart
https://lucidinvestmentstrategies.com/Content/images/hyperwave/photo5829239230742767624.jpg



Warum startet er hier phase 1 bei 1000 ? ist das nicht total beliebig, wenn man sich den longterm graph ansieht ?


Nein warum ? es lief in dem Bereich knapp 3 Jahre Lang Seitwärts bei 1k rum bevor es in Wave 2 ging , macht schon sinn .
Ich würde Wahrscheinlich Phase 1 auch bei 450$ ansetzten wo es 6-7 jahre lang Seitwärts lief . aber der Alte Mann macht  seit 40 Jahren nix anderes   Grin
aber für  gewöhnlich antwortet er bei Fragen auch auf Twitter Wink

Vielleicht schauen wir unterschiedliche Graphen an, ich sehe da keine längere Seitwärtsphase bei 1k : https://www.tradingview.com/x/HNUSu9e0/

Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1362
Merit: 611


View Profile
March 10, 2019, 11:48:57 PM
Last edit: March 11, 2019, 12:17:31 AM by Ov3R
 #82965

Es gab doch mal eine Hyperwave Theorie und was ist jetzt daraus geworden ? Haben wir die Linien überschritten ?
Nope, wir sind noch innerhalb der Phase 7 - Nur wenn wir die Widerstandslinie durchbrechen, auf die wir im Moment direkt zugurken, könnte es sein, dass wir nicht auf 1k runterrauschen.
Aber ich glaube die orthodoxe Lehre des alten Mannes ist eh: "Wir rauschen auf jedem Fall auf 1k runter"  Grin
Von daher...alles offen...(wie immer)

exakt , und aus ca.150 verschiedenen hyperwave charts der letzten 100 Jahre hatt es sich bisher genau 3 mal so verhalten und ist nicht ganz bis zur wave 1 runter ,
eins davon war der Nasdaq Chart
https://lucidinvestmentstrategies.com/Content/images/hyperwave/photo5829239230742767624.jpg



Warum startet er hier phase 1 bei 1000 ? ist das nicht total beliebig, wenn man sich den longterm graph ansieht ?


Nein warum ? es lief in dem Bereich knapp 3 Jahre Lang Seitwärts bei 1k rum bevor es in Wave 2 ging , macht schon sinn .
Ich würde Wahrscheinlich Phase 1 auch bei 450$ ansetzten wo es 6-7 jahre lang Seitwärts lief . aber der Alte Mann macht  seit 40 Jahren nix anderes   Grin
aber für  gewöhnlich antwortet er bei Fragen auch auf Twitter Wink

Vielleicht schauen wir unterschiedliche Graphen an, ich sehe da keine längere Seitwärtsphase bei 1k : https://www.tradingview.com/x/HNUSu9e0/


In der Hyperwave schon  Wink
Das Modell Passt zum Muster
wie gesagt ich hätte es wohl auch etwas Tiefer angesetzt , das ergebniss bleibt das selbe , Phase 1 wurde nicht retestet


Der alte Mann hatt übrigens wieder aus dem Nähkästchen geplaudert und ihm schwarmt übles
https://www.youtube.com/watch?v=zV2pWjQp4wA

https://www.youtube.com/watch?v=AWCyL3gcOzw
"Es ist eine verdammte Lüge" - Dr. Markus Krall

Ist ja fast deckungsgleich mit der Vorrausahnung bevorstehender Ereignisse  , Ich hatte zuletzt sein Buch gelesen sehr aufschlussreich .

Bitcoin not Blockchain !!!
Ein Herz für Meeresfrüchte !!
The Oracel from DAK Cool
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064
Merit: 1025



View Profile
March 11, 2019, 11:02:41 AM
 #82966


Bitcoin ist eben ein ernstzunehmender Faktor.   Wink
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 644
Merit: 278



View Profile
March 11, 2019, 12:09:52 PM
 #82967

Montag ist wieder da, mal sehen wie günstig die Coins wieder zu haben sind  Grin
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 526



View Profile
March 11, 2019, 01:09:43 PM
 #82968


Die Medien schmeißen sich doch auf alles, wo das Wort Bitcoin drin vor kommt. Da gibt es einen! Kommentar, dass die FED auch auf BTC achten soll und schon ist das einen Artikel wert. Kopfschüttel. Haben die Medien einen Bot laufen, der nach Bitcoin das Netz durchforstet?




[/quote]
Montag ist wieder da, mal sehen wie günstig die Coins wieder zu haben sind  Grin

Weiß Bitcoin das?

█▀▀█
██▄█
BESTMIXER.IO // BEST BITCOIN MIXER
█▀▀█
██▄█
LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 616
Merit: 278


The man who shot entire balance


View Profile
March 11, 2019, 08:41:55 PM
Merited by qwk (1)
 #82969


Ein besonderer Genuss ist der Satz:
"Dabei werden schwerwiegende Probleme oder wichtige Ereignisse simuliert, die das Finanzsystem in eine Krise stürzen könnten, um zu prüfen, ob das System diese bewältigen kann."

--> Das schwerwiegendste Problem ist doch das Finanzsystem selbst. Es muss nicht erst in eine Krise gestürzt werden, es IST eine Dauerkrise. Damit meine ich nicht den Kapitalismus (mit dem kann ich mich anfreunden), sondern das Notenbanksystem.  Letzteres ist undemokratisch, missbräuchlicher Nutzung ausgeliefert (mehr noch, vermutlich sogar von Anfang an dafür entworfen) und verlogen. Aber am Ende, wenn 2007 2.0 da ist, werden wieder die Schafe den Wolf retten müssen Roll Eyes Die gleichen Schafe, die BTC als Schneeballsystem bezeichnen. Soll man da lachen oder weinen?! Die Antwort kann sich, so denke ich, jeder selbst geben.

▐▐   ▬▬▬▬▬   DeepOnion   ▬▬▬▬▬   ▌▌
████    40 PUBLIC AIRDROPS COMPLETED    TOR INTEGRATED    ████
▬▬▬▬   (✔) DeepVault Blockchain File Signatures  •  VoteCentral Your Vote Counts  •  deeponion.org   ▬▬▬▬
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 574
Merit: 240



View Profile
March 11, 2019, 08:53:09 PM
 #82970

Das hier wurde letztens glaube ich hier gepostet
https://www.tradingview.com/chart/BTC.D/FGzKpJ6J-ALT-SEASON-INCOMING-BITCOIN-DOMINANCE-DOUBLE-TOP-REJECTED/

Ist nicht so eingetreten wie prophezeit, aber das Dreieck in dem die Bitcoin Dominance da (noch) shippert finde ich interessant.
Auch wenn ich mir irgendwie die Zusammenhänge nicht so richtig vorstellen kann bzw. BTC-Domincance TA für mich irgendwie merkwürdig anmutet und ich vom Gefühl her irgendwie auch keine Altcoin-Rally erwarte. Aber egal...es folgt einer klaren Linie und das ist schön.

Ansonsten: wir kratzen irgendwie am Rand entlang. Ob diese Hürde überklommen wird?
Oder ob der Fluch des alten Mannes die Luft aus drei der vier Reifen lässt und wir auf den Felgen zur nächsten Tankstelle holpern müssen?
Und was, wenn diese Tankstelle bis St.Nimmerleinstag geschlossen hat?
Den ADAC anrufen? Auf dass er uns wieder hochtethert?
Auf einem geschenkten Maul reitet jeder Gaul gerne...ich würde auch gerne noch ein paar mehr an die Leine nehmen.
Von daher: Let it blow!



“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 692
Merit: 265


View Profile
March 11, 2019, 09:35:29 PM
 #82971


Ein besonderer Genuss ist der Satz:
"Dabei werden schwerwiegende Probleme oder wichtige Ereignisse simuliert, die das Finanzsystem in eine Krise stürzen könnten, um zu prüfen, ob das System diese bewältigen kann."

--> Das schwerwiegendste Problem ist doch das Finanzsystem selbst. Es muss nicht erst in eine Krise gestürzt werden, es IST eine Dauerkrise. ...

Sehr richtig. Man braucht einen Schuldigen, auf den man mit dem Finger zeigen kann, und da kommt der Bitcoin gerade recht. Es kann passieren, dass die Bitcoiner in den Medien als Kriminelle dargestellt werden, damit der gewöhnliche Bürger das Kriminelle an unserem Fiat-System (das der Bürger selbst unterstützt) übersieht. Man wird sich gegenseitig die Schuld in die Schuhe schieben, wenn die nächste Währungsreform ansteht, von der Gewaltbereitschaft der sich ausgenommen fühlenden Bürger bin ich überzeugt.
cryptcoin_de
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 269
Merit: 117


View Profile WWW
March 11, 2019, 10:45:56 PM
 #82972

https://www.youtube.com/watch?v=AWCyL3gcOzw
"Es ist eine verdammte Lüge" - Dr. Markus Krall
Ist ja fast deckungsgleich mit der Vorrausahnung bevorstehender Ereignisse  , Ich hatte zuletzt sein Buch gelesen sehr aufschlussreich .
Das Video ist ja vom Roland Baader-Treffen 2019, Roland Baader war IMHO einer der fähigsten ökonomischen Denker unserer Zeit. Leider kennen ihn viel zu wenige und Markus Krall ist so etwas wie ein "würdiger Nachfolger".

Inzwischen verschenke ich zu Geburtstagen an Leute, wo ich glaube, dass es Sinn macht, Bücher wie „Das Kapital am Pranger" oder „Geld, Gold und Gottspieler“ (IMHO eines seiner Besten) von Baader.
Ob es was bringt - ich weiß es nicht, aber der der Versuch ist es wert.


Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1362
Merit: 611


View Profile
March 12, 2019, 12:50:38 AM
Last edit: March 12, 2019, 02:40:12 PM by Ov3R
 #82973

Sach'mal... haben die hier 'ne Trollbox installiert? Ich durfte beim Login das Captcha gerade ca. 10x durchführen... (Hab alle Busse, Hydranten, Autos, Motorräder und nakte Weiber)

Bin ich ein Troll Huh Oder ist das die Strafe für die (.)(.) von neulich... Auweia...  Grin

Zum Kurs: No-Trade-Zone... als HODLER sowieso Tongue

Randbemerkung: Wer beim BTC mit Stopp-Loss arbeitet hat weder Bitcoin noch Stopp-Loss verstanden  Roll Eyes
https://www.femdomartists.com/femdom-illustration/strap-on-femdom-glow-in-the-dark-dildo.jpg
... wenn der grüne Dildo dann doch nicht mehr so toll ist  Wink

 Cheesy Cheesy Cheesy
Was nicht ist kann ja noch werden  Cheesy Cheesy
Jetzt wollt ich mir grade die Domain ChartPorn sichern -.- aber es gibt  wohl nix mehr was es nicht gibt  


Na wer Googelt jetzt alles nach ChartPorn lmao

Bitcoin not Blockchain !!!
Ein Herz für Meeresfrüchte !!
The Oracel from DAK Cool
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2058
Merit: 1423


Decentralization Maximalist


View Profile
March 12, 2019, 03:10:40 AM
Merited by qwk (1)
 #82974

Das hier wurde letztens glaube ich hier gepostet
https://www.tradingview.com/chart/BTC.D/FGzKpJ6J-ALT-SEASON-INCOMING-BITCOIN-DOMINANCE-DOUBLE-TOP-REJECTED/

Ist nicht so eingetreten wie prophezeit, aber das Dreieck in dem die Bitcoin Dominance da (noch) shippert finde ich interessant.
Auch wenn ich mir irgendwie die Zusammenhänge nicht so richtig vorstellen kann bzw. BTC-Domincance TA für mich irgendwie merkwürdig anmutet und ich vom Gefühl her irgendwie auch keine Altcoin-Rally erwarte. Aber egal...es folgt einer klaren Linie und das ist schön.
Also wenn TA Pseudowissenschaft ist, dann ist Bitcoin-Dominance-TA Hexerei ... auf Bibi-Blocksberg-Niveau Grin

Ich könnte mir zwar vorstellen, dass _diese_ Prognose ausnahmsweise mal Recht hat (weil im Cryptowinter eben manchmal auch ein paar Alts Zwischen-Bullruns reinlegen, die die von BTC übertreffen), aber das hat imo nix mit irgend einem "Double Top" zu tun. Man muss sich das doch mal bildlich vorstellen... verkaufen die Leute, die danach traden, dann plötzlich _alle_ Alts aus ihrem Bestand gegen Bitcoin (und umgekehrt), egal wie die Schwankungen zwischen den Alts ausfallen?

Wie stellen sich das die Leute vor ... bei einem Stresstest kauft die FED plötzlich eine Menge Bitcoin und versucht sie dann zu crashen? Oder mäht den Short-Markt auf Finex und Co. ab bzw. shortet plötzlich die Futures?

Stress-Tests sollten doch eher als Simulationen stattfinden, oder?

Der Kurs "gurkt" jedenfalls weiter, zur Zeit eher etwas nach unten, aber alles im bisherigen Bereich.

trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 434
Merit: 287



View Profile
March 12, 2019, 06:58:25 AM
 #82975

Der Kurs "gurkt" jedenfalls weiter, zur Zeit eher etwas nach unten, aber alles im bisherigen Bereich.

Morgen läuft halt wieder ein Future aus. Vielleicht liegt es daran.
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 526



View Profile
March 12, 2019, 08:58:17 AM
Merited by qwk (1)
 #82976

Da kriegt man doch Gänsehaut:

http://www.manager-magazin.de/finanzen/artikel/notenbanken-das-endspiel-der-bestehenden-geldordnung-steht-bevor-a-1256273.html

Quote
Die Notenbanken, als Retter gefeiert, tragen in Wahrheit erhebliche Mitschuld an der Krise.

Anschließend wurden die Zinsen allerdings nie wieder auf das vorherige Niveau erhöht. So sanken die Zinsen über die Jahrzehnte immer tiefer.

Je höher verschuldet das System ist, desto größer ist die Krisenanfälligkeit und umso bedrohlicher auch jede Krise


Und dann auf der letzten Seite steht es doch:

Quote
Die Liste der in die Diskussion gebrachten Ideen ist durchaus in sich konsistent. Es geht darum, den Notenbanken den Weg zu noch negativeren Zinsen und weiteren umfangreichen Liquiditätsspritzen zu ermöglichen und zugleich die Fluchtmöglichkeiten aus dem System zu begrenzen

Man sollte das als Flugblatt verteilen. Mit Anleitung der Erstellung eines BTC-Wallet.

█▀▀█
██▄█
BESTMIXER.IO // BEST BITCOIN MIXER
█▀▀█
██▄█
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 490
Merit: 43


View Profile
March 12, 2019, 09:07:15 AM
Merited by qwk (1)
 #82977

Da kriegt man doch Gänsehaut:

http://www.manager-magazin.de/finanzen/artikel/notenbanken-das-endspiel-der-bestehenden-geldordnung-steht-bevor-a-1256273.html

Quote
Die Notenbanken, als Retter gefeiert, tragen in Wahrheit erhebliche Mitschuld an der Krise.

Anschließend wurden die Zinsen allerdings nie wieder auf das vorherige Niveau erhöht. So sanken die Zinsen über die Jahrzehnte immer tiefer.

Je höher verschuldet das System ist, desto größer ist die Krisenanfälligkeit und umso bedrohlicher auch jede Krise


Und dann auf der letzten Seite steht es doch:

Quote
Die Liste der in die Diskussion gebrachten Ideen ist durchaus in sich konsistent. Es geht darum, den Notenbanken den Weg zu noch negativeren Zinsen und weiteren umfangreichen Liquiditätsspritzen zu ermöglichen und zugleich die Fluchtmöglichkeiten aus dem System zu begrenzen

Man sollte das als Flugblatt verteilen. Mit Anleitung der Erstellung eines BTC-Wallet.

Die Japaner wursteln sich so schon seit ca. 30 Jahren mit billigem Geld durch. Es kann also funktionieren, aber es wird nicht bei allen Ländern funktionieren. Ich tippe darauf, dass es bei wettbewerbsfähigen Nord Europäischen Ländern und den USA funktionieren wird; aber der Rest kann nach Venezolanischer Lebensart die Geldscheine für alles Mögliche Zweckentfremdet z.b. um das Haus mit wertlosen Banknoten zu isolieren, wenn man die Gasrechnung nicht mehr zahlen kann.
1r0n1c
Member
**
Offline Offline

Activity: 393
Merit: 11


View Profile
March 12, 2019, 09:11:47 AM
 #82978

das würde ja bedeuten, dass die Zinsen nie wieder steigen?

Das heißt, man bekommt in Zukunft sogar Geld dafür, wenn man eine Hypothek für ein Haus aufnimmt?!
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 490
Merit: 43


View Profile
March 12, 2019, 09:28:22 AM
 #82979

das würde ja bedeuten, dass die Zinsen nie wieder steigen?

Das heißt, man bekommt in Zukunft sogar Geld dafür, wenn man eine Hypothek für ein Haus aufnimmt?!

Die grössten Schuldner sind die Staaten. In der EU ist das z.b. Italien, wenn die EZB die Zinsen erhöht, dann geht Italien bankrot und Deutschland kann ca. 1`000 Milliarden Euro, welches Deutschland an Italien ausgeliehen hat (durch Target II Salden), abschreiben. Also entweder ein Schuldenschnitt für überschuldete Staaten, Staatspleiten oder die Druckerpresse der EZB weiter auf Hochtouren laufen lassen. Es gäbe auch kreative Lösungen, wie die Teilung der Währung in ein Nord- und ein Süd Euro.
KKopf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 769
Merit: 504


View Profile
March 12, 2019, 09:58:35 AM
 #82980

in diesem punkt, wäre eine eigene cryptowährung für jedes land sinnvoll.

jeder zahlt nur noch digital, dadurch benötigt man keine banken mehr. durch die banken sind doch alle länder erst in diese schieflage geraten.
Pages: « 1 ... 4099 4100 4101 4102 4103 4104 4105 4106 4107 4108 4109 4110 4111 4112 4113 4114 4115 4116 4117 4118 4119 4120 4121 4122 4123 4124 4125 4126 4127 4128 4129 4130 4131 4132 4133 4134 4135 4136 4137 4138 4139 4140 4141 4142 4143 4144 4145 4146 4147 4148 [4149] 4150 4151 4152 4153 4154 4155 4156 4157 4158 4159 4160 4161 4162 4163 4164 4165 4166 4167 4168 4169 4170 4171 4172 4173 4174 4175 4176 4177 4178 4179 4180 4181 4182 4183 4184 4185 4186 4187 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!