Bitcoin Forum
December 04, 2016, 03:59:36 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 [2357] 2358 2359 2360 2361 2362 2363 2364 2365 2366 2367 2368 2369 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 2378 2379 2380 2381 2382 2383 2384 2385 2386 2387 2388 2389 2390 2391 2392 2393 2394 2395 2396 2397 2398 2399 2400 2401 2402 2403 2404 2405 2406 2407 ... 2491 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3510993 times)
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
August 09, 2016, 01:58:42 PM
 #47121

Wie sicher waren die Blockchain-Wallets.
Ich kann mich erinnern ich hatte mal eine Verschenkt.
Die Adresse geht ja Offen in jedem Mailserver.
An einen privaten Schlüssel kann ich mich gar nicht mehr erinnern.
Ich habe ein Passwort verwendet, was man sich leicht merken konnte.
Ein bestimmter Satz, und davon jeder dritte Buchstabe.

Ist das OK?

Ist halt ein Passwort zu einem zentralen System, welches man hacken kann. Du hast zwar die Private Keys aber soweit ich weiß sind die auch auf dem Server gespeichert...
Das Passwort sollte aber passen. Der Account wird ja gesperrt, bei ein paar Fehlversuchen, so dass brute force nicht geht.

Edit: Wobei die Keys vermutlich mit dem Passwort verschlüsselt gespeichert werden, so dass ein Server hack die Passwörter verschlüsselt offen legt.
Dann kann der Hacker Brute forcen... also ein nicht bruteforcebares Passwort ist immer besser...

Also
Nachteil: Blockchain.info geht dauerhaft offline oder alle Daten und Backups verbrennen in den Rechenzentren.
Vorteil: Ist das Passwort lang genug gegen Brute force.

Wäre das eine Option für den Fragesteller? Gysur.

naja, dann kann man aber gleich ne brain wallet machen :-)

die GRABSTEIN version gefällt mir immer besser zumal der BIP38 verschlüsselte priv key keine rückschlüsse auf die adresse zulässt und somit niemand sehen kann wieviel auf der adresse ist. (schade, dass man bei Bitcoin keine minus-bestände vererben kann! Grin )

fragmentierung bzw. stückelung ist dann aber nicht möglich.

alternative wäre noch den wallet seed so zu generieren, dass er für den GRABSTEIN text verwendet werden kann. das darf dann aber keiner wissen!

Quote
Hier liegt ein grossartiger Typ welcher leider viel zu früh von uns ging.

Grin

EDIT: bin jetzt mal paar stunden off um die grabsteintexte von anderen auf brain wallet oder wallet seed zu checken!

EDIT2: habe einen hoch poetischen reim auf dem zukünftigen grabstein von Tedros Teclebrhan gefunden. bestimmt eine brain wallet oder ein wallet seed.

Quote
Flieg klein Wellensittich
Flieg Richtung Fixierung
Flieg klein Wellensittich
Hoffentlich kriegsch keine Erfrierung

1480823976
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480823976

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480823976
Reply with quote  #2

1480823976
Report to moderator
1480823976
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480823976

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480823976
Reply with quote  #2

1480823976
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480823976
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480823976

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480823976
Reply with quote  #2

1480823976
Report to moderator
1480823976
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480823976

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480823976
Reply with quote  #2

1480823976
Report to moderator
1480823976
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480823976

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480823976
Reply with quote  #2

1480823976
Report to moderator
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


View Profile
August 09, 2016, 02:34:51 PM
 #47122

die GRABSTEIN version gefällt mir immer besser zumal der BIP38 verschlüsselte priv key keine rückschlüsse auf die adresse zulässt und somit niemand sehen kann wieviel auf der adresse ist. (schade, dass man bei Bitcoin keine minus-bestände vererben kann! Grin )

fragmentierung bzw. stückelung ist dann aber nicht möglich.

Doch. Du könntest lauter 1 Satoshi TX (Dust) an diese Adresse senden. Damit haben die Erben (und alle die eine UTXO DB vorhalten) fast genausoviel Freude wie an Minusbeständen. Allerdings setzt das die Nutzbarkeit für Dich selbst auch herunter, solltest Du das Geld irgendwann man selbst nutzen wollen.  Wink
Nat-go
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 26


View Profile
August 09, 2016, 03:02:41 PM
 #47123

Ansonsten gibt es das SSI Projekt, das arbeitet mit Steganographie:

Release - Open source software - replacing hardware wallets with image:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=1562481.msg15680124

SSI - Project --- Crypto Standards development --- Active:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=1558778.msg15648299

SSI_Bitcoin-Storage: This is the official repository for SSI #1 - Bitcoin storage solution, which follows the latest standard for creating & storing bitcoin wallets/addresses@GitHub:
https://github.com/wisdomcsharp/SSI_Bitcoin-Storage

e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854



View Profile
August 09, 2016, 03:27:47 PM
 #47124

die GRABSTEIN version gefällt mir immer besser zumal der BIP38 verschlüsselte priv key keine rückschlüsse auf die adresse zulässt und somit niemand sehen kann wieviel auf der adresse ist. (schade, dass man bei Bitcoin keine minus-bestände vererben kann! Grin )

Das geht auch, im Testatment eine Adresse angeben so wie "Liebe Erben, überweist 1 BTC an diese Adresse https://blockchain.info/address/1BitcoinEaterAddressDontSendf59kuE ein Smart Contract in der Blockchain, und alle meine Vermögenskonten können dann an euch automatisch innerhalb von 10 Minuten überwiesen werden. Obwohl wir im Leben vielleicht nur Differenzen hatten, grüßt euch aus dem Grabe euer Erbonkel" quasi die Nigerianischer Brief Methode.

Brauche ich nicht, ich mache Altcoins solange bis nichts mehr da ist. So viel wäre es eh nicht, um damit zum Notar zu gehen.

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
domob
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 936


View Profile WWW
August 09, 2016, 03:49:21 PM
 #47125

Nette Diskussion hier - ich hab auch schon lang mal vor, meine Passwörter für Wallets mittels Shamir's Secret Sharing an Verwandte zu verteilen (als Backup, man weiß ja nie).  Sollte ich wirklich mal angehen!

Wer mal wieder einen etwas seltsamen Artikel lesen will, hier bitte: http://www.nzz.ch/finanzen/uebersicht-finanzen/bitcoin-unfaelle-der-mythos-virtuelle-waehrung-broeckelt-weiter-ld.109742

Use your Namecoin identity as OpenID: https://nameid.org/
Donations: 1domobKsPZ5cWk2kXssD8p8ES1qffGUCm | NMC: NCdomobcmcmVdxC5yxMitojQ4tvAtv99pY
BM-GtQnWM3vcdorfqpKXsmfHQ4rVYPG5pKS | GPG 0xA7330737
lordoliver
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
August 09, 2016, 03:56:26 PM
 #47126

Nette Diskussion hier - ich hab auch schon lang mal vor, meine Passwörter für Wallets mittels Shamir's Secret Sharing an Verwandte zu verteilen (als Backup, man weiß ja nie).  Sollte ich wirklich mal angehen!

Wer mal wieder einen etwas seltsamen Artikel lesen will, hier bitte: http://www.nzz.ch/finanzen/uebersicht-finanzen/bitcoin-unfaelle-der-mythos-virtuelle-waehrung-broeckelt-weiter-ld.109742

Quote
Zum ersten Mal wurde eine Blockchain gehackt.

Wie kann man nur so einen Schwachsinn verzapfen...
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


View Profile
August 09, 2016, 03:58:28 PM
 #47127

Bei einem Hackerangriff fielen in der vergangenen Woche 120 000 Bitcoins (rund 66 Mio. €) der Tauschplattform Bitfinex in die Hände der digitalen Einbrecher. Für die seit 2009 im Umlauf befindliche Digitalwährung Bitcoin ist das ein erneuter empfindlicher Rückschlag. Beim bisher grössten Bitcoin-Einbruch im Jahr 2014 erbeuteten die Diebe bei der japanischen Börse Mt. Gox 744 000 Bitcoins. Die Börse musste damals Konkurs anmelden.

Das war maximal ein Rückschlag für diejenigen die so blöd waren, ihr Geld Bitfinex oder MtGox zu geben.

Diese Schreiberlinge sind wirklich extrem dumm oder es ist ein (schlechter) Versuch der Demagogie.
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
August 09, 2016, 04:03:56 PM
 #47128

Nette Diskussion hier - ich hab auch schon lang mal vor, meine Passwörter für Wallets mittels Shamir's Secret Sharing an Verwandte zu verteilen (als Backup, man weiß ja nie).  Sollte ich wirklich mal angehen!

wir kommen langsam in die richtige richtung  Wink

https://de.wikipedia.org/wiki/Visuelle_Kryptographie

http://www-ti.informatik.uni-tuebingen.de/~borchert/Troja/studdiplchrist/

lordoliver
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
August 09, 2016, 04:05:25 PM
 #47129

Bei einem Hackerangriff fielen in der vergangenen Woche 120 000 Bitcoins (rund 66 Mio. €) der Tauschplattform Bitfinex in die Hände der digitalen Einbrecher. Für die seit 2009 im Umlauf befindliche Digitalwährung Bitcoin ist das ein erneuter empfindlicher Rückschlag. Beim bisher grössten Bitcoin-Einbruch im Jahr 2014 erbeuteten die Diebe bei der japanischen Börse Mt. Gox 744 000 Bitcoins. Die Börse musste damals Konkurs anmelden.

Das war maximal ein Rückschlag für diejenigen die so blöd waren, ihr Geld Bitfinex oder MtGox zu geben.

Diese Schreiberlinge sind wirklich extrem dumm oder es ist ein (schlechter) Versuch der Demagogie.


Naja, ich seh das schon als kleinen Rückschlag. Die breite Masse kann leider nicht zwischen Blockchain und Provider unterscheiden. Sogar ein Informatikerkollege hat heute noch siegessicher zu mir gesagt "Na? Siehst du, wie sicher Bitcoins sind!"  Roll Eyes
Aber zum Glück wurde dieses Missverständnis durch mich schnell korrigiert  Wink
Leider wird an vielen stellen kein Experte zur Verfügung stehen...  Cry
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
August 09, 2016, 04:49:46 PM
 #47130

Bei einem Hackerangriff fielen in der vergangenen Woche 120 000 Bitcoins (rund 66 Mio. €) der Tauschplattform Bitfinex in die Hände der digitalen Einbrecher. Für die seit 2009 im Umlauf befindliche Digitalwährung Bitcoin ist das ein erneuter empfindlicher Rückschlag. Beim bisher grössten Bitcoin-Einbruch im Jahr 2014 erbeuteten die Diebe bei der japanischen Börse Mt. Gox 744 000 Bitcoins. Die Börse musste damals Konkurs anmelden.

Das war maximal ein Rückschlag für diejenigen die so blöd waren, ihr Geld Bitfinex oder MtGox zu geben.

Diese Schreiberlinge sind wirklich extrem dumm oder es ist ein (schlechter) Versuch der Demagogie.


Naja, ich seh das schon als kleinen Rückschlag. Die breite Masse kann leider nicht zwischen Blockchain und Provider unterscheiden. Sogar ein Informatikerkollege hat heute noch siegessicher zu mir gesagt "Na? Siehst du, wie sicher Bitcoins sind!"  Roll Eyes
Aber zum Glück wurde dieses Missverständnis durch mich schnell korrigiert  Wink
Leider wird an vielen stellen kein Experte zur Verfügung stehen...  Cry

Ist doch nicht schlimm. So gibt es halt etwas laenger guenstige Coins. Mir ist das sogar recht. 3/4 der Coins sind weg. Wer in den naechsten vier Jahren nicht einsteigt, der wird in Zukunft nur noch hinterherlaufen. Und weltwirtschaftsmaessig MUSS es innerhalb den naechsten 3 Jahre knallen.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078

ORB has a good chance to grow.


View Profile
August 09, 2016, 05:52:08 PM
 #47131

die nächste crash warnung...
laos wenn alle auf down gehen, wir das zur selbst erfüllenden prophezeiung
50% gab es noch nie und würde wohl einen abslouten system wechsel darstellen, back to gold oder bitcoin standart?

PS: ​PS: "gab es noch nie" umso wahrscheinlicher wird dieses szenario​, denn die zentral banken haben in den letzten 50 jahren alles getan!!! um eine "normale" finanazmarkt korrektur zu verhindern, bump seit 50 jahren und heute unwissenheit was zu tun ist!


Dienstag, 09.08.2016 - 18:08 Uhr
Marc Faber warnt vor 50%-Crash im S&P 500
Der US-Aktienmarkt könnte nach Einschätzung des bekannten Schweizer Investors Marc Faber vor einem dramatischen Einbruch um rund 50 Prozent stehen. Die Tesla-Aktie dürfte "wahrscheinlich irgendwann auf Null fallen", erwartet Faber.
http://www.godmode-trader.de/artikel/marc-faber-warnt-vor-50-crash-im-sp-500,4822079

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
ewibit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1744


View Profile
August 09, 2016, 06:12:59 PM
 #47132

BTW, darf ich https://www.bitcoinbon.at empfehlen. Bargeld | Tabaktrafik in AT = BTC
LOL Wink
musste jetzt lange suchen wie eine Trafik in der BRD heißt...

hier die Lösung:
Code:
Trafik
Tabakladen
Das österreichische Wort „Trafik“ ist eine Kurzform von „Tabaktrafik“, in Deutschland
sagt man „Tabakladen“. Der Inhaber einer „Trafik“ heißt
„Trafikant“. Heute bietet eine Trafik nicht nur Tabakwa-
ren an, sondern auch Zeitungen, Zeitschriften und einige
andere Waren. Außerdem nimmt eine Trafik auch Lotto-
tipps entgegen und verkauft Glückslose etc. Als es noch
 Stempelmarken gab, waren diese in den Trafiken er-
hältlich.
Das Wort „Trafik“ geht zurück auf italienisch traffico
(= Handel). Der Begriff „Trafikant“ taucht bereits in
einem Handschreiben Kaiser Josephs II. an seinen Kanz-
ler, den Grafen Kolowrat, vom 10. April 1784 auf. Darin
wird empfohlen, die Trafikantenstellen vornehmlich an
Kriegsinvalide und an Soldatenwitwen zu vergeben.
„Trafik“: Tabaktrafik mit Werbung für Zigaret-
ten und Glücksspiele, Foto: Leonhard Hilzen-
sauer.
396
Literatur: Ebner, 1998, S. 326; Hornung/Grüner, 2002, S. 252; Ernst
Trost: Rauchen für Österreich. Zur allgemeinen Erleichterung ... Eine
Kultur- und Wirtschaftsgeschichte des Tabaks in Österreich,
Smiley
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658


An AA rated Bandoneonista


View Profile
August 09, 2016, 06:30:34 PM
 #47133

Marc Faber warnt vor 50%-Crash im S&P 500
Seit Jahren das Kerngeschäft von unserem Goldbug Dr. Doom: "Der Untergang ist nah!" Man muss es eigentlich nur regelmäßig gleichförmig raustrompeten, dann trifft man hier und da sicherlich auch mal mit der Crash-Prognose.

maths is scam. trust ponzi.
Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456



View Profile
August 09, 2016, 07:37:31 PM
 #47134

Nette Diskussion hier - ich hab auch schon lang mal vor, meine Passwörter für Wallets mittels Shamir's Secret Sharing an Verwandte zu verteilen (als Backup, man weiß ja nie).  Sollte ich wirklich mal angehen!

Wer mal wieder einen etwas seltsamen Artikel lesen will, hier bitte: http://www.nzz.ch/finanzen/uebersicht-finanzen/bitcoin-unfaelle-der-mythos-virtuelle-waehrung-broeckelt-weiter-ld.109742


Der Artikel hat mich irgendwie an dieses meme erinnert: Grin


             ▄████████████████████████████████████████████████████████████▄
            ██                          ▄▄▄▄▄▄                           ██
           ██  ██████                ▄██████████▄     ████████████████████▀
          ██  ████████             ▄████▀   ▀████▄    ████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
         ██  ████  ████           ████▀       ▀██▀    ████
        ██  ████    ████        ▄███▀                 ████

       ██  ████      ████       ███▀                  ████▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
      ██  ████        ████      ███                   ██████████████
     ██  ████          ████     ███▄                  ████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀

    ██  ████████████████████    ▀████                 ████
   ██  ██████████████████████    ▀████▄        ▄██▄   ████

  ██  ████                ████     ▀████▄   ▄████▀    ████▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
 ██  ████                  ████      ▀██████████▀     ████████████████████▄
  ██                                    ▀▀▀▀▀▀                           ██
   ▀█████████████████████████████████████████████████████████████████████▀

║║
║║
║║
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
August 09, 2016, 08:11:35 PM
 #47135

@kneim kannst du mir dein Ausarbeitung geben...

du streichelst zwar die Katzen liest aber mit Wink

die links sind Tod

Danke für den Hinweis, auch ich kann die Links nicht mehr aufrufen. Ich prüfe das. Falls jemand Alternativen kennt, auf denen ich die Dokumente präsentieren kann, dann nur raus damit.

kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
August 09, 2016, 08:25:56 PM
 #47136

@kneim kannst du mir dein Ausarbeitung geben...

du streichelst zwar die Katzen liest aber mit Wink

die links sind Tod

Danke für den Hinweis, auch ich kann die Links nicht mehr aufrufen. Ich prüfe das. Falls jemand Alternativen kennt, auf denen ich die Dokumente präsentieren kann, dann nur raus damit.

wordpress.com hat mir keinen Hinweis über den Grund zukommen lassen, obwohl die Email-Adresse gültig ist. Ihre "Terms of Service" sind ziemlich lang, ich wüsste nicht was ich verletzt haben könnte. Ich brauche Alternativen, Dezentralität erfordert wenigstens zwei Webseiten-Auftritte.

saugwurm
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 156


Bitte kommen, Großer Vogel!


View Profile
August 09, 2016, 08:32:52 PM
 #47137


Dienstag, 09.08.2016 - 18:08 Uhr
Marc Faber warnt vor 50%-Crash im S&P 500
Der US-Aktienmarkt könnte nach Einschätzung des bekannten Schweizer Investors Marc Faber vor einem dramatischen Einbruch um rund 50 Prozent stehen. Die Tesla-Aktie dürfte "wahrscheinlich irgendwann auf Null fallen", erwartet Faber.
http://www.godmode-trader.de/artikel/marc-faber-warnt-vor-50-crash-im-sp-500,4822079


Quote
Mutige Investoren könnten außerdem short gehen in überbewerteten Aktien, schlägt Faber vor. Der Elektrofahrzeugbauer Tesla etwa werde "wahrscheinlich irgendwann auf null fallen". Jeder andere Autobauer werde Elektroautos viel günstiger und wahrscheinlich effizienter herstellen können als Tesla, wenn der Markt für E-Autos sich zu einem Massenmarkt entwickelt habe.

Dass Tesla gerade die größte Fabrik der Welt aus dem Boden gestampft hat, und ein Quasimonopol auf die weltweite Akkuproduktion errichtet, muss diesem "Star Investor" wohl entgangen sein...

Ich halte allgemein nichts von diesen Crashpropheten. Wenns irgendwann mal kracht wird halt günstig eingekauft. Egal ob Bitcoin, Aktien oder Edelmetalle. Bitcoin wird nicht sterben und die Börse gibt es auch in 100 Jahren noch. Langfristig geht's nach oben Wink


zur sicheren Aufbewahrung meiner BTCitcoins verwende ich Ledger Wallet.
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
August 09, 2016, 08:50:35 PM
 #47138

... Langfristig geht's nach oben Wink

Für wen, und wie lange?

Ich bevorzuge Marc Faber. Meines Wissens ein Rebalancer, und deshalb nur "mittelmäßig". Mit seinen konkreten Prognosen hängt er sich tatsächlich zu weit aus dem Fenster.

twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658


An AA rated Bandoneonista


View Profile
August 09, 2016, 09:00:56 PM
 #47139

Ich bevorzuge Marc Faber. Meines Wissens ein Rebalancer, und deshalb nur "mittelmäßig". Mit seinen konkreten Prognosen hängt er sich tatsächlich zu weit aus dem Fenster.

Er wettet mit seinen Investment Fonds seit Jahren auf Gold, Rohstoffe und Aktienshorts. Je schlimmer das für ihn läuft, desto lauter muss er wohl bellen.

maths is scam. trust ponzi.
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448



View Profile
August 09, 2016, 09:20:27 PM
 #47140

Online Poker – britische Regulierungsbehörde genehmigt Bitcoin
http://www.pokerfirma.com/news/bitcoin-united-kingdom-gambling-commission/438317

Mal sehen wie sich das entwickelt. Akzeptanz gehört meiner Meinung nach wesentlich dazu.
Jetzt fehlt noch eine breite Basis aus der Porno Industrie. Die Können nicht nur Video oder DVD pushen sondern auch Streaming durch Bircoin.
Kim Dot Com kann  gleich mit aufspringen auf den Zug oder mit anstoßen.

Pages: « 1 ... 2307 2308 2309 2310 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 [2357] 2358 2359 2360 2361 2362 2363 2364 2365 2366 2367 2368 2369 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 2378 2379 2380 2381 2382 2383 2384 2385 2386 2387 2388 2389 2390 2391 2392 2393 2394 2395 2396 2397 2398 2399 2400 2401 2402 2403 2404 2405 2406 2407 ... 2491 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!