Bitcoin Forum
May 22, 2019, 08:23:00 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4153 4154 4155 4156 4157 4158 4159 4160 4161 4162 4163 4164 4165 4166 4167 4168 4169 4170 4171 4172 4173 4174 4175 4176 4177 4178 4179 4180 4181 4182 4183 4184 4185 4186 4187 4188 4189 4190 4191 4192 4193 4194 4195 4196 4197 4198 4199 4200 4201 4202 [4203] 4204 4205 4206 4207 4208 4209 4210 4211 4212 4213 4214 4215 4216 4217 4218 4219 4220 4221 4222 4223 4224 4225 4226 4227 4228 4229 4230 4231 4232 4233 4234 4235 4236 4237 4238 4239 4240 4241 4242 4243 4244 4245 4246 4247 4248 4249 4250 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5379335 times)
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1431
Merit: 639



View Profile
May 03, 2019, 06:27:07 PM
 #84041

Warum wurde das denn damals deletet so off topic war es doch garnicht Wink

Ov3R kann in die Zukunft sehen! Ov3R ist ein Hexer! Los, auf den nächsten Scheiterhaufen mit ihm...achnee, das machen wir ja heute nicht mehr Undecided Also gut, dann löschen wir wenigstens seine Hexenbilder Grin
Reicht Dir das vielleicht so? Tongue

It´s just magic   Grin

Bitcoin not Blockchain !!!
Ein Herz für Meeresfrüchte !!
The Oracel from DAK Cool
1558556580
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558556580

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558556580
Reply with quote  #2

1558556580
Report to moderator
1558556580
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558556580

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558556580
Reply with quote  #2

1558556580
Report to moderator
PLAY OVER 3000 GAMES
LIGHTNING FAST WITHDRAWALS
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1558556580
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558556580

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558556580
Reply with quote  #2

1558556580
Report to moderator
1558556580
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558556580

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558556580
Reply with quote  #2

1558556580
Report to moderator
1558556580
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558556580

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558556580
Reply with quote  #2

1558556580
Report to moderator
1miau
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378
Merit: 935


ChipMixer Miau


View Profile WWW
May 03, 2019, 07:11:54 PM
 #84042

an alle vorhersager, raketenbilderposter, glaskugelseher und weiss was ich noch wen  Cool
hier könnt ihr für euren richtig vorhergesagten BTC preis in USD etwas BTC gewinnen. bedingungen sind, dass man mindestens 10 merits auf seinem account hat

https://bitcointalk.org/index.php?topic=5122750.0

also, macht mit und lasst es krachen  Grin
Die Teilnahmefrist ist leider schon rum....


you can give your price until Friday 29th March 12.00 CET

Aber er macht die Gewinnspiele glaube ich jedes Quartal, für Q4 2018 und Q1 2019 gab es auch jeweils ein Gewinnspiel.

MinoRaiola
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 518
Merit: 148



View Profile
May 03, 2019, 07:35:53 PM
 #84043

Mal etwas OT.
Also eins was jeder hier von uns leider nicht mehr erleben wird, ist der Zeitpunkt zu dem der Bitcoin bei Supply 21.000.000 ankommt. Also der total Supply erreicht ist. Diesen Zeitpunkt (wenn ich richtig informiert bin +- Jahr 2140) würde ich mit einem Superbowl Finale auf eine Stufe stellen.

Also angenommen das Protokoll bleibt unverändert und läuft so bis zum Ende hin weiter. Hier im Forum wird doch sicher schon vermutet was passiert.

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1136


notorious shrimp! [affiliate marketer]


View Profile WWW
May 03, 2019, 07:54:20 PM
Last edit: May 04, 2019, 07:24:42 AM by bitcoinminer42
Merited by qwk (1)
 #84044

Mal etwas OT.
Also eins was jeder hier von uns leider nicht mehr erleben wird, ist der Zeitpunkt zu dem der Bitcoin bei Supply 21.000.000 ankommt. Also der total Supply erreicht ist. Diesen Zeitpunkt (wenn ich richtig informiert bin +- Jahr 2140) würde ich mit einem Superbowl Finale auf eine Stufe stellen.

Also angenommen das Protokoll bleibt unverändert und läuft so bis zum Ende hin weiter. Hier im Forum wird doch sicher schon vermutet was passiert.

Ich könnte mir vorstellen, dass falls tatsächlich irgend wann einmal der letzte Bitcoin gemined, also gefunden wurde, das Universum urplötzlich auf eine Singularität in sich zusammen fällt...
ob diese dann allerdings einen Satoshi oder das Bild eines süssen kleinen Katzenbabies darstellt wird uns wohl verborgen bleiben  Grin

Wobei ich eher an die Theorie glaube das bis 2140 irgendwann mal noch ein globaler Stromausfall stattfindet und wir die Blockchain angesichts unsere Schweisses neu aufbauen müssen.  Roll Eyes

Aber mal im Ernst... da gibt's nichts zu vermuten... der Blockreward läuft gegen 0... that's all...
Die Miner buhlen dann um die Gunst der Transaktionsgebühren. Was soll deiner Meinung nach sonst passieren?

bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826
Merit: 549


View Profile
May 03, 2019, 08:12:27 PM
 #84045

Warum steigt der Bitcoinpreis heute wieder so an? Wurden heute nicht einige Betreiber von Wallstreet Market hops genommen und waren die nicht schon dabei einen Exit-Scam zu machen...  Cool
MinoRaiola
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 518
Merit: 148



View Profile
May 03, 2019, 08:38:42 PM
 #84046

Mal etwas OT.
Also eins was jeder hier von uns leider nicht mehr erleben wird, ist der Zeitpunkt zu dem der Bitcoin bei Supply 21.000.000 ankommt. Also der total Supply erreicht ist. Diesen Zeitpunkt (wenn ich richtig informiert bin +- Jahr 2140) würde ich mit einem Superbowl Finale auf eine Stufe stellen.

Also angenommen das Protokoll bleibt unverändert und läuft so bis zum Ende hin weiter. Hier im Forum wird doch sicher schon vermutet was passiert.

Ich könnte mir vorstellen, dass fallst tatsächlich irgend wann einmal der letzte Bitcoin gemined, also gefunden wurde, das Universum urplötzlich auf eine Singularität in sich zusammen fällt...
Ob diese dann allerdings einen Satoshi oder das Bild eines süssen kleinen Katzenbabies darstellt wird uns wohl verborgen bleiben  Grin

Wobei ich eher an die Theorie glaube das bis 2140 irgendwann mal noch ein globaler Stromausfall stattfindet und wir die Blockchain angesichts unsere Schweisses neu aufbauen müssen.  Roll Eyes

Aber mal im Ernst... da gibt's nichts zu vermuten... der Blockreward läuft gegen 0... that's all...
Die Miner buhlen dann um die Gunst der Transaktionsgebühren. Was soll deiner Meinung nach sonst passieren?

Globaler Stromausfall, he nice.

Wäre das nicht zu einfach? Ist dahinter nicht nicht noch etwas versteckt? Wieso sollte es ein Ende geben?
Wird mit dem letzten Reward ein weiterer Bonus verteilt, und wenn ja, was könnte es sein  Wink



hv_
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1190
Merit: 542

Remove The Middlemen


View Profile WWW
May 03, 2019, 08:44:50 PM
 #84047

Warum steigt der Bitcoinpreis heute wieder so an? Wurden heute nicht einige Betreiber von Wallstreet Market hops genommen und waren die nicht schon dabei einen Exit-Scam zu machen...  Cool

Tethershorter

Carpe diem  -  cut the down side  -  be anti-fragile - don't dillute Bitcoin - mine honest!
Memo: 1AHUYNJKPfY7PjVK1hNQFo5LrdGixuiybw  -  https://metanet.icu/
The simple way is the genius way - in Moore's Law and Satoshi's WP we trust.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1465


Decentralization Maximalist


View Profile
May 03, 2019, 10:20:46 PM
 #84048

Aber mal im Ernst... da gibt's nichts zu vermuten... der Blockreward läuft gegen 0... that's all...
Die Miner buhlen dann um die Gunst der Transaktionsgebühren. Was soll deiner Meinung nach sonst passieren?

Globaler Stromausfall, he nice.

Wäre das nicht zu einfach? Ist dahinter nicht nicht noch etwas versteckt? Wieso sollte es ein Ende geben?
Wird mit dem letzten Reward ein weiterer Bonus verteilt, und wenn ja, was könnte es sein  Wink
Satoshi finanziert mit seinen Millionen Coins seine Unsterblichkeit und vergibt seine restlichen Coins an Miner Wink

Es gibt aber durchaus auch ernsthaftere und auch skeptische Positionen zu dem Thema. Hab letzt kurz ein Paper überflogen, bei dem die Autoren behauptet haben, Bitcoin würde dann unstabiler - weil die Miner versuchen würden, nicht die "längste" Chain (mit am meisten PoW) zu minen, sondern die mit den meisten Gebühren. D.h. ein Double Spender könnte dann ganz viele Gebühren in seinen heimlich geminten Block (den, in dem seine DoubleSpend-Transaktion steckt) stecken und dann wäre seine Chain bald wieder die längste ...

Aber theoretisch kann das schon heute passieren, ein ordentlicher Double Spend könnte ja auch eine ordentliche TX-Gebühr ermóglichen ...

Scheede
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 686
Merit: 431


View Profile
May 03, 2019, 10:35:12 PM
 #84049

Mal etwas OT.
Also eins was jeder hier von uns leider nicht mehr erleben wird, ist der Zeitpunkt zu dem der Bitcoin bei Supply 21.000.000 ankommt. Also der total Supply erreicht ist. Diesen Zeitpunkt (wenn ich richtig informiert bin +- Jahr 2140) würde ich mit einem Superbowl Finale auf eine Stufe stellen.

Also angenommen das Protokoll bleibt unverändert und läuft so bis zum Ende hin weiter. Hier im Forum wird doch sicher schon vermutet was passiert.

Ich könnte mir vorstellen, dass fallst tatsächlich irgend wann einmal der letzte Bitcoin gemined, also gefunden wurde, das Universum urplötzlich auf eine Singularität in sich zusammen fällt...
Ob diese dann allerdings einen Satoshi oder das Bild eines süssen kleinen Katzenbabies darstellt wird uns wohl verborgen bleiben  Grin

Wobei ich eher an die Theorie glaube das bis 2140 irgendwann mal noch ein globaler Stromausfall stattfindet und wir die Blockchain angesichts unsere Schweisses neu aufbauen müssen.  Roll Eyes

Aber mal im Ernst... da gibt's nichts zu vermuten... der Blockreward läuft gegen 0... that's all...
Die Miner buhlen dann um die Gunst der Transaktionsgebühren. Was soll deiner Meinung nach sonst passieren?

Globaler Stromausfall, he nice.

Wäre das nicht zu einfach? Ist dahinter nicht nicht noch etwas versteckt? Wieso sollte es ein Ende geben?
Wird mit dem letzten Reward ein weiterer Bonus verteilt, und wenn ja, was könnte es sein  Wink


Nunja, McAfee´s bestes Stück wird bis dahin wsl. nicht gegessen, vllt. wird dieses an den letzten Miner verschickt, anonym wird er ja dann immernoch nicht sein, wenn das Prokoll bis dahin unverändert bleibt  Grin

Muss sich nur jemand finden, der sich die Finger schmutzig macht bereit erklärt  Roll Eyes
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1136


notorious shrimp! [affiliate marketer]


View Profile WWW
May 04, 2019, 07:28:20 AM
Merited by qwk (1)
 #84050

Aber mal im Ernst... da gibt's nichts zu vermuten... der Blockreward läuft gegen 0... that's all...
Die Miner buhlen dann um die Gunst der Transaktionsgebühren. Was soll deiner Meinung nach sonst passieren?

Globaler Stromausfall, he nice.

Wäre das nicht zu einfach? Ist dahinter nicht nicht noch etwas versteckt? Wieso sollte es ein Ende geben?
Wird mit dem letzten Reward ein weiterer Bonus verteilt, und wenn ja, was könnte es sein  Wink
Satoshi finanziert mit seinen Millionen Coins seine Unsterblichkeit und vergibt seine restlichen Coins an Miner Wink

Es gibt aber durchaus auch ernsthaftere und auch skeptische Positionen zu dem Thema. Hab letzt kurz ein Paper überflogen, bei dem die Autoren behauptet haben, Bitcoin würde dann unstabiler - weil die Miner versuchen würden, nicht die "längste" Chain (mit am meisten PoW) zu minen, sondern die mit den meisten Gebühren. D.h. ein Double Spender könnte dann ganz viele Gebühren in seinen heimlich geminten Block (den, in dem seine DoubleSpend-Transaktion steckt) stecken und dann wäre seine Chain bald wieder die längste ...

Aber theoretisch kann das schon heute passieren, ein ordentlicher Double Spend könnte ja auch eine ordentliche TX-Gebühr ermóglichen ...

Hä? der Miner entscheidet welche Tx er in seinen Block nimmt. Die länge der Chain ergibt sich dann immer noch durch Zufall und wird ebenso von den Nodes validiert...
Und ein Double-Spend wird dadurch nicht mehr oder weniger wahrscheinlich.

Mal ganz naiv ein Excel dazu aufgemacht...

Wie mann sieht werden auch nach 2140 noch Satoshis gefunden. Es werden nur weniger und es wird unwahrscheinlicher...
Wie die Community 2142 mit 0,0000000058 (0,58 Satoshi) umgeht ist deren Problem... Die Lösungen dazu liegen aber schon heute auf dem Tisch

2010   50,0000000000
2014   25,0000000000
2018   12,5000000000
2022   6,2500000000
2026   3,1250000000
2030   1,5625000000
2034   0,7812500000
2038   0,3906250000
2042   0,1953125000
2046   0,0976562500
2050   0,0488281250
2054   0,0244140625
2058   0,0122070313
2062   0,0061035156
2066   0,0030517578
2070   0,0015258789
2074   0,0007629395
2078   0,0003814697
2082   0,0001907349
2086   0,0000953674
2090   0,0000476837
2094   0,0000238419
2098   0,0000119209
2102   0,0000059605
2106   0,0000029802
2110   0,0000014901
2114   0,0000007451
2118   0,0000003725
2122   0,0000001863
2126   0,0000000931
2130   0,0000000466
2134   0,0000000233
2138   0,0000000116
2142   0,0000000058

600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1261


View Profile
May 04, 2019, 07:59:39 AM
Merited by qwk (1), flora_digitalis (1)
 #84051

wow, hier braucht nur irgendjemand in einem Post das Wort IOTA zu erwähnen, und alle fühlen sich irgendwie angepisst. Ich weiss schon warum ich normalerweise recht wenig poste. Ich verziehe mich auch wieder in den Hintergrund und lese einfach nur noch mit und schaue zu, wie sich alles so entwickeln wird.
Also bis dann mal  Cool


liegt vielleicht daran, dass das ein bitcoin thread in einem bitcoin forum ist. die professionellen, mit traumhaften budget ausgestatteten iota marketing fuzzies arbeiten gut. sie erzählen jedem, wie scheisse bitcoin ist und wie supermegahypertoll&cool iota ist.
die ganzen nervösen IT leute in der deutschen industrie (welche im übrigen das thema IT in den letzten 20 jahren sträflich vernachlässigt haben und sich drauf verlassen haben, dass der deutsche maschinenbau uns immer währenden wohlstand garantiert) werden jeden tag nach ihrer "blockchain-strategie" gefragt und haben keinen schimmer, was bitcoin eigentlich ist und was es bedeutet und was es kann. da kommen die iota marketing fuzzies gerade recht. das was die etherium foundation kann, kann die iota foundation auch: rainbow unicorns an die wand malen und mit verachtung auf das einzig funktionierende blockchain projekt herabschauen: bitcoin.

ich fordere MEHR angepisstheit von bitcoinern, wenn es um shitcoins geht. und iota ist ein parade shitcoin allererster güte.  Tongue
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1261


View Profile
May 04, 2019, 08:04:57 AM
 #84052



"Don't Use a Blockchain unless you need one"
<signed>

Dem einzigsten Token welchem ich zusätzlich noch einen wirklichen Nutzen zuschreibe ist XRP...
Roll Eyes Tongue

da siehst du mehr potential in xrp als ripple labs selbst. wenn die für banken eine anwendung entwickeln, dann nutzen sie nichtmal ihren eigenen coin. absoluter scamcoin.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1136


notorious shrimp! [affiliate marketer]


View Profile WWW
May 04, 2019, 08:20:59 AM
 #84053

da siehst du mehr potential in xrp als ripple labs selbst. wenn die für banken eine anwendung entwickeln, dann nutzen sie nichtmal ihren eigenen coin. absoluter scamcoin.

 Tongue

Immerhin lag ich mit meiner Vermutung damals richtig  Cool

Kein System für die freie Masse, aber den Banken wird's gefallen.


ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016
Merit: 1017


View Profile
May 04, 2019, 08:53:04 AM
Merited by RaspoBTC (1)
 #84054

wow, hier braucht nur irgendjemand in einem Post das Wort IOTA zu erwähnen, und alle fühlen sich irgendwie angepisst. Ich weiss schon warum ich normalerweise recht wenig poste. Ich verziehe mich auch wieder in den Hintergrund und lese einfach nur noch mit und schaue zu, wie sich alles so entwickeln wird.
Also bis dann mal  Cool


liegt vielleicht daran, dass das ein bitcoin thread in einem bitcoin forum ist. die professionellen, mit traumhaften budget ausgestatteten iota marketing fuzzies arbeiten gut. sie erzählen jedem, wie scheisse bitcoin ist und wie supermegahypertoll&cool iota ist.
die ganzen nervösen IT leute in der deutschen industrie (welche im übrigen das thema IT in den letzten 20 jahren sträflich vernachlässigt haben und sich drauf verlassen haben, dass der deutsche maschinenbau uns immer währenden wohlstand garantiert) werden jeden tag nach ihrer "blockchain-strategie" gefragt und haben keinen schimmer, was bitcoin eigentlich ist und was es bedeutet und was es kann. da kommen die iota marketing fuzzies gerade recht. das was die etherium foundation kann, kann die iota foundation auch: rainbow unicorns an die wand malen und mit verachtung auf das einzig funktionierende blockchain projekt herabschauen: bitcoin.

ich fordere MEHR angepisstheit von bitcoinern, wenn es um shitcoins geht. und iota ist ein parade shitcoin allererster güte.  Tongue
ahja, die Marketingstrategen von bitcoin haben uns damals etwas von kostenlosen Transaktionen erzählt, wo jeder innerhalb weniger Minuten Geld von A nach B schicken können soll. Dass das absolut nicht funktioniert, hat man spätestens 2017 2018 gesehen, wo ich mehrere kostenlose Transaktionen losgeschickt habe, welche nach mehreren Wochen endlich da angekommen sind wo sie sollten. Und das nennst du das einzig funktionierende Blockchainprojekt? Das System entwickelt sich doch zu einem Anlagesystem für Superreiche, aber nicht zu einem Bezahlsystem für jedermann.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
MinoRaiola
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 518
Merit: 148



View Profile
May 04, 2019, 09:04:46 AM
Last edit: May 12, 2019, 08:29:52 AM by MinoRaiola
Merited by qwk (1)
 #84055

wow, hier braucht nur irgendjemand in einem Post das Wort IOTA zu erwähnen, und alle fühlen sich irgendwie angepisst. Ich weiss schon warum ich normalerweise recht wenig poste. Ich verziehe mich auch wieder in den Hintergrund und lese einfach nur noch mit und schaue zu, wie sich alles so entwickeln wird.
Also bis dann mal  Cool


liegt vielleicht daran, dass das ein bitcoin thread in einem bitcoin forum ist. die professionellen, mit traumhaften budget ausgestatteten iota marketing fuzzies arbeiten gut. sie erzählen jedem, wie scheisse bitcoin ist und wie supermegahypertoll&cool iota ist.
die ganzen nervösen IT leute in der deutschen industrie (welche im übrigen das thema IT in den letzten 20 jahren sträflich vernachlässigt haben und sich drauf verlassen haben, dass der deutsche maschinenbau uns immer währenden wohlstand garantiert) werden jeden tag nach ihrer "blockchain-strategie" gefragt und haben keinen schimmer, was bitcoin eigentlich ist und was es bedeutet und was es kann. da kommen die iota marketing fuzzies gerade recht. das was die etherium foundation kann, kann die iota foundation auch: rainbow unicorns an die wand malen und mit verachtung auf das einzig funktionierende blockchain projekt herabschauen: bitcoin.

ich fordere MEHR angepisstheit von bitcoinern, wenn es um shitcoins geht. und iota ist ein parade shitcoin allererster güte.  Tongue
ahja, die Marketingstrategen von bitcoin haben uns damals etwas von kostenlosen Transaktionen erzählt, wo jeder innerhalb weniger Minuten Geld von A nach B schicken können soll. Dass das absolut nicht funktioniert, hat man spätestens 2017 2018 gesehen, wo ich mehrere kostenlose Transaktionen losgeschickt habe, welche nach mehreren Wochen endlich da angekommen sind wo sie sollten. Und das nennst du das einzig funktionierende Blockchainprojekt? Das System entwickelt sich doch zu einem Anlagesystem für Superreiche, aber nicht zu einem Bezahlsystem für jedermann.

Ich vergleiche Bitcoin mit Gold, wenn man von einer Anlage spricht.
- Es ist schwer zu transportieren.
- Es ist limitiert.
- Es ist Wertvoll.

Zwecks einem Bezahlsystem sollte es meiner Meinung nach andere Coins geben, aber nicht "the one and only".

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1136


notorious shrimp! [affiliate marketer]


View Profile WWW
May 04, 2019, 09:10:55 AM
Merited by 600watt (1)
 #84056

2019 und immer noch diese Grundsatzdiskussionen darüber was BTC eigentlich ist Huh

wenn ich da mal was empfehlen darf...

https://www.youtube.com/watch?v=tBnC9AhKjws

600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1261


View Profile
May 04, 2019, 09:15:41 AM
 #84057

2019 und immer noch diese Grundsatzdiskussionen darüber was BTC eigentlich ist Huh


und das hier, im epizentrum der bitcoin versteher....  Cheesy

das lässt nichts gutes ahnen bezüglich dem "rest der welt"


MinoRaiola
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 518
Merit: 148



View Profile
May 04, 2019, 09:18:00 AM
 #84058

2019 und immer noch diese Grundsatzdiskussionen darüber was BTC eigentlich ist Huh

Die wird es sicher noch 2140 geben  Grin
Wäre doch sonst viel zu langweilig... lass uns die Spannung aufrecht erhalten und allen Pionieren danken, die dazu beigetragen haben BTC zu pushen, auch wenn nicht gerade legal, aber nur so ging es.
z.B. Dread Pirate Roberts & Dread Pirate Roberts 2 und allen Cyberpunks aus erster Generation.

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1136


notorious shrimp! [affiliate marketer]


View Profile WWW
May 04, 2019, 09:32:25 AM
 #84059

2019 und immer noch diese Grundsatzdiskussionen darüber was BTC eigentlich ist Huh

Die wird es sicher noch 2140 geben  Grin
Wäre doch sonst viel zu langweilig... lass uns die Spannung aufrecht erhalten und allen Pionieren danken, die dazu beigetragen haben BTC zu pushen, auch wenn nicht gerade legal, aber nur so ging es.
z.B. Dread Pirate Roberts & Dread Pirate Roberts 2 und allen Cyberpunks aus erster Generation.

Du meinst Cypherpunks...  Tongue


600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1261


View Profile
May 04, 2019, 09:35:14 AM
Merited by qwk (1)
 #84060

wow, hier braucht nur irgendjemand in einem Post das Wort IOTA zu erwähnen, und alle fühlen sich irgendwie angepisst. Ich weiss schon warum ich normalerweise recht wenig poste. Ich verziehe mich auch wieder in den Hintergrund und lese einfach nur noch mit und schaue zu, wie sich alles so entwickeln wird.
Also bis dann mal  Cool


liegt vielleicht daran, dass das ein bitcoin thread in einem bitcoin forum ist. die professionellen, mit traumhaften budget ausgestatteten iota marketing fuzzies arbeiten gut. sie erzählen jedem, wie scheisse bitcoin ist und wie supermegahypertoll&cool iota ist.
die ganzen nervösen IT leute in der deutschen industrie (welche im übrigen das thema IT in den letzten 20 jahren sträflich vernachlässigt haben und sich drauf verlassen haben, dass der deutsche maschinenbau uns immer währenden wohlstand garantiert) werden jeden tag nach ihrer "blockchain-strategie" gefragt und haben keinen schimmer, was bitcoin eigentlich ist und was es bedeutet und was es kann. da kommen die iota marketing fuzzies gerade recht. das was die etherium foundation kann, kann die iota foundation auch: rainbow unicorns an die wand malen und mit verachtung auf das einzig funktionierende blockchain projekt herabschauen: bitcoin.

ich fordere MEHR angepisstheit von bitcoinern, wenn es um shitcoins geht. und iota ist ein parade shitcoin allererster güte.  Tongue
ahja, die Marketingstrategen von bitcoin haben uns damals etwas von kostenlosen Transaktionen erzählt, wo jeder innerhalb weniger Minuten Geld von A nach B schicken können soll. Dass das absolut nicht funktioniert, hat man spätestens 2017 2018 gesehen, wo ich mehrere kostenlose Transaktionen losgeschickt habe, welche nach mehreren Wochen endlich da angekommen sind wo sie sollten. Und das nennst du das einzig funktionierende Blockchainprojekt? Das System entwickelt sich doch zu einem Anlagesystem für Superreiche, aber nicht zu einem Bezahlsystem für jedermann.


welche marketing strategen von bitcoin? welche firma vermarktet denn bitcoin?
ja, kostenlose transaktionen für alles und jeden war bis 2013 ein traum, der technisch bisher nicht verwirklichbar ist. zumindest nicht on-chain. daher wurde ja lightning entwickelt und sieht bisher ganz brauchbar aus.
und weil du in momenten, wo das bitcoin netzwerk wegen spam attacken hohe gebühren verlangt hat deine kostenlosen transaktionen nicht schnell genug durchbekommen hast, das offensichtliche funktionieren des bitcoin netzwerkes anzweifelst, ist doch nicht wirklich dein ernst?  technisch sind keine anderen, besseren lösungen in sicht. bei den shitcoins schonmal garnicht.
klingt ja fast nach big blocker gewinsel. das bezahlsystem für jederman nennt sich lightning.
lasst uns lightning infrastruktur aufbauen, damit das mit dem bezahlsystem für jederman auch was wird. meine nodl box ist gestern angekommen.
Pages: « 1 ... 4153 4154 4155 4156 4157 4158 4159 4160 4161 4162 4163 4164 4165 4166 4167 4168 4169 4170 4171 4172 4173 4174 4175 4176 4177 4178 4179 4180 4181 4182 4183 4184 4185 4186 4187 4188 4189 4190 4191 4192 4193 4194 4195 4196 4197 4198 4199 4200 4201 4202 [4203] 4204 4205 4206 4207 4208 4209 4210 4211 4212 4213 4214 4215 4216 4217 4218 4219 4220 4221 4222 4223 4224 4225 4226 4227 4228 4229 4230 4231 4232 4233 4234 4235 4236 4237 4238 4239 4240 4241 4242 4243 4244 4245 4246 4247 4248 4249 4250 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!