Bitcoin Forum
July 02, 2020, 07:14:07 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4112 4113 4114 4115 4116 4117 4118 4119 4120 4121 4122 4123 4124 4125 4126 4127 4128 4129 4130 4131 4132 4133 4134 4135 4136 4137 4138 4139 4140 4141 4142 4143 4144 4145 4146 4147 4148 4149 4150 4151 4152 4153 4154 4155 4156 4157 4158 4159 4160 4161 [4162] 4163 4164 4165 4166 4167 4168 4169 4170 4171 4172 4173 4174 4175 4176 4177 4178 4179 4180 4181 4182 4183 4184 4185 4186 4187 4188 4189 4190 4191 4192 4193 4194 4195 4196 4197 4198 4199 4200 4201 4202 4203 4204 4205 4206 4207 4208 4209 4210 4211 4212 ... 4503 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5522450 times)
Z80
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 280
Merit: 135



View Profile
March 28, 2019, 02:09:57 PM
Last edit: March 28, 2019, 02:20:02 PM by Z80
Merited by bitcoincidence (1)
 #83221

...
Wir können den Thread ja hardforken, dann gibt es AKV Classis (on topic) und AKV (off topic). Oder andersrum?
Also ich finde.. es gibt nur einen originalen, wahren AKV und nur der wird sich durchsetzen!
Alle anderen sind Shit-AKV's und werden früher oder später sterben. Ausserdem würde ich vorschlagen das jeder der etwas in einem
Shit-AKV postet von uns verspottet und gemobbt wird.  Grin

Euer Original-AKV-Maximalist  Grin


Zum Kurs:
Bekommt ihr eigentlich mit das Bitcoin schon die ganze Zeit, wie ein Schiff am Riff, an der $4000er Marke entlangschrammt..?

Es ist schwierig zu antworten wenn man die Frage nicht versteht...
1593674047
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1593674047

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1593674047
Reply with quote  #2

1593674047
Report to moderator
1593674047
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1593674047

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1593674047
Reply with quote  #2

1593674047
Report to moderator
1593674047
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1593674047

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1593674047
Reply with quote  #2

1593674047
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 285
Merit: 45



View Profile
March 28, 2019, 02:24:03 PM
 #83222

...
Wir können den Thread ja hardforken, dann gibt es AKV Classis (on topic) und AKV (off topic). Oder andersrum?
Also ich finde.. es gibt nur einen originalen, wahren AKV und nur der wird sich durchsetzen!
Alle anderen sind Shit-AKV's und werden früher oder später sterben. Ausserdem würde ich vorschlagen das jeder der etwas in einem
Shit-AKV postet von uns verspottet und gemobbt wird.  Grin

Euer Original-AKV-Maximalist  Grin


Zum Kurs:
Bekommt ihr eigentlich mit das Bitcoin schon die ganze Zeit, wie ein Schiff am Riff, an der $4000er Marke entlangschrammt..?

Du meinst entlang-hoch-klettert
trantute2
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756
Merit: 513



View Profile
March 28, 2019, 02:28:29 PM
Merited by 600watt (1)
 #83223

Wenn das stimmt, wofür bekommt der Vogel einen Dr. h.c.? Weil er von Satoshi die Idee abgepaust hat und das Produkt ETH genannt wird?
Du scheinst Ethereum nicht so ganz verstanden zu haben. Buterin hat für die Entwicklung von Ethereum als turingtaugliche Programmiersprache schon den world technology award erhalten. Da hat er die Ehrendoktorwürde sicherlich auch verdient. Mit einer Pause von Bitcoin hat das nichts zu tun.
Falsch. Falsch. Falsch.
Ethereum ist keine turingtaugliche Programmiersprache, sondern nutzt eine*, nämlich Solidity.
Und die hat auch keineswegs Vitalik Buterin entwickelt, sondern Gavin Wood.

Vitalik hat lediglich das Whitepaper verfasst.
Normalerweise lese ich das Klopapier von Shitcoins nicht, im Falle von Ethereum habe ich mir das dennoch mal angetan.
Es ist zu (geschätzt) 75% eine Beschreibung bestehender Konzepte, insbesondere Bitcoin und Colored Coins.
Nur ein vergleichsweise kleiner Teil des Papiers geht überhaupt auf die wenigen Anknüpfungspunkte für eine potentiell umfangreichere Skriptsprache ein.

Anders gesagt:
Vitalik hat Bitcoin kopiert, ein paar Datenfelder und Statusübergänge definiert, und dann eine Programmiersprache von Gavin Wood reinkopiert.
Das kann jeder Drittsemester in Informatik.
Wenn man dafür einen Doktor erhält, verstehe ich nicht, warum Herr Guttenberg nicht mindestens Prof. ist Roll Eyes


* genau genommen nutzt Ethereum noch weitere Sprachen, bzw. eignet sich dafür

So euphorisch Du auch gegen Ethereum stürmst und wütest, dennoch wird es eines Tages Bitcoin überholen.
Ich verstehe auch nicht wo dein Problem ist? In der Zentralisierung? Ist doch super, jedes Land braucht einen Anführer ansonsten herrscht
Anarchy. Gleiches trifft bei den kryptographischen Währungen zu. Ausserdem Laufe ich lieber einem Genie hinterher anstatt mich auf
schlitzäugige Miner zu verlassen und mir einzureden Bitcoin wäre dezentral.

Imho ist Ethereum schlicht ein weiterer Altcoin und das ist okay.

Was mich auf die Palme bringt, sind der Hype, die Buzzwords und das Bullshitbingo, welches die Ethereum-Marketingabteilung nutzt, um unbedarfte Investoren zu verführen. "Weltcomputer" läßt grüßen.

Dass der ein oder andere dann beim Hype mitmacht, weil er Geld in Ethereum versenkt hat, ist menschlich und verständlich. Ist ja in gewisser Weise das selbe, was Bitcoiner gegenüber Fiatlern machen.

Nichtsdestotrotz, Ethereum bringt an sich nichts Neues sondern spaltet nur bzw. vergrößert die Möglichkeiten von Betrügern. Braucht das die Kryptocommunity wirklich? Verhindern kann man es nicht.

Die Umstellung von PoW auf PoS wird einen Schlussstrich ziehen. Das selbe passiert, wenn diese Umstellung wegen technischer Probeme doch nicht kommt (Vertrauensverlust). Ersteres ist die sicherere Variante Ethereum loszuwerde. Zweiteres ist aber wohl die wahrscheinlichere Variante.
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232
Merit: 1083


WOLF.BET - Provably Fair Crypto Casino


View Profile WWW
March 28, 2019, 02:29:26 PM
 #83224

Aber wohin denn damit?
Das frage ich mich auch. Ich habe bisher noch kein ETH-Thread im Deutschen Altsub entdeckt. Warum überhaupt nicht? Nur das Profil https://bitcointalk.org/index.php?action=profile;u=7314 und die Ankündigung des New Beginning: https://bitcointalk.org/index.php?topic=428589.msg4683379#msg4683379  Grin


Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 285
Merit: 45



View Profile
March 28, 2019, 02:57:37 PM
 #83225

Aber wohin denn damit?
Das frage ich mich auch. Ich habe bisher noch kein ETH-Thread im Deutschen Altsub entdeckt. Warum überhaupt nicht? Nur das Profil https://bitcointalk.org/index.php?action=profile;u=7314 und die Ankündigung des New Beginning: https://bitcointalk.org/index.php?topic=428589.msg4683379#msg4683379  Grin



Erledigt

https://bitcointalk.org/index.php?topic=5125597.new#new
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2534
Merit: 2618


Shitcoin Minimalist


View Profile
March 28, 2019, 03:09:36 PM
 #83226

Ich habe bisher noch kein ETH-Thread im Deutschen Altsub entdeckt.
Erledigt
Kümmerst du dich bitte selbst darum, das in Altcoins verschieben zu lassen? Roll Eyes

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
asche
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 1165


I forgot more than you will ever know.


View Profile
March 28, 2019, 03:39:11 PM
 #83227


Asche auf mein Haupt.

Was soll ich auf deinem Haupt? 😂

hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1610
Merit: 599

Clean Code and Scale


View Profile WWW
March 29, 2019, 06:57:29 AM
Merited by qwk (1)
 #83228

Wenn das stimmt, wofür bekommt der Vogel einen Dr. h.c.? Weil er von Satoshi die Idee abgepaust hat und das Produkt ETH genannt wird?
Du scheinst Ethereum nicht so ganz verstanden zu haben. Buterin hat für die Entwicklung von Ethereum als turingtaugliche Programmiersprache schon den world technology award erhalten. Da hat er die Ehrendoktorwürde sicherlich auch verdient. Mit einer Pause von Bitcoin hat das nichts zu tun.
Falsch. Falsch. Falsch.
Ethereum ist keine turingtaugliche Programmiersprache, sondern nutzt eine*, nämlich Solidity.
Und die hat auch keineswegs Vitalik Buterin entwickelt, sondern Gavin Wood.

Vitalik hat lediglich das Whitepaper verfasst.
Normalerweise lese ich das Klopapier von Shitcoins nicht, im Falle von Ethereum habe ich mir das dennoch mal angetan.
Es ist zu (geschätzt) 75% eine Beschreibung bestehender Konzepte, insbesondere Bitcoin und Colored Coins.
Nur ein vergleichsweise kleiner Teil des Papiers geht überhaupt auf die wenigen Anknüpfungspunkte für eine potentiell umfangreichere Skriptsprache ein.

Anders gesagt:
Vitalik hat Bitcoin kopiert, ein paar Datenfelder und Statusübergänge definiert, und dann eine Programmiersprache von Gavin Wood reinkopiert.
Das kann jeder Drittsemester in Informatik.
Wenn man dafür einen Doktor erhält, verstehe ich nicht, warum Herr Guttenberg nicht mindestens Prof. ist Roll Eyes


* genau genommen nutzt Ethereum noch weitere Sprachen, bzw. eignet sich dafür

So euphorisch Du auch gegen Ethereum stürmst und wütest, dennoch wird es eines Tages Bitcoin überholen.
Ich verstehe auch nicht wo dein Problem ist? In der Zentralisierung? Ist doch super, jedes Land braucht einen Anführer ansonsten herrscht
Anarchy. Gleiches trifft bei den kryptographischen Währungen zu. Ausserdem Laufe ich lieber einem Genie hinterher anstatt mich auf
schlitzäugige Miner zu verlassen und mir einzureden Bitcoin wäre dezentral.

Imho ist Ethereum schlicht ein weiterer Altcoin und das ist okay.

Was mich auf die Palme bringt, sind der Hype, die Buzzwords und das Bullshitbingo, welches die Ethereum-Marketingabteilung nutzt, um unbedarfte Investoren zu verführen. "Weltcomputer" läßt grüßen.

Dass der ein oder andere dann beim Hype mitmacht, weil er Geld in Ethereum versenkt hat, ist menschlich und verständlich. Ist ja in gewisser Weise das selbe, was Bitcoiner gegenüber Fiatlern machen.

Nichtsdestotrotz, Ethereum bringt an sich nichts Neues sondern spaltet nur bzw. vergrößert die Möglichkeiten von Betrügern. Braucht das die Kryptocommunity wirklich? Verhindern kann man es nicht.

Die Umstellung von PoW auf PoS wird einen Schlussstrich ziehen. Das selbe passiert, wenn diese Umstellung wegen technischer Probeme doch nicht kommt (Vertrauensverlust). Ersteres ist die sicherere Variante Ethereum loszuwerde. Zweiteres ist aber wohl die wahrscheinlichere Variante.

Das ganze Beschreibt ziemlich gut, was eine Security im Sinne der SEC Aufgaben ausmacht. Es ist ein Spekulationsobjekt mit einem Versprechen, das Anleger dazu bewegt zu investieren und den Kursverlauf ( Thema !) zu beeinflussen / die Emmittentin reich zu machen.

Was die SEC ja auch schon mündlich bestätigt hat, alle ICOs sind (ausnahmslos)  SEC relevant. (ETH auch)

Warum gibt es aber noch nichts schriftliches dazu ?

Warum ist die BAKKT nicht ready ?

Kommen bald die Strafen aus US ?

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Memo: 1AHUYNJKPfY7PjVK1hNQFo5LrdGixuiybw  -  https://metanet.icu/
The simple way is the genius way - in Moore's Law and Satoshi's WP we trust.
micaxel
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 547
Merit: 154


View Profile
March 29, 2019, 09:19:07 AM
 #83229

jetzt meinen es die Bullen aber mal ernst xD

edit: doch nicht.  Angry
RaspoBTC
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 305


View Profile
March 29, 2019, 09:34:29 AM
 #83230

hmmm.... vielleicht besser all in bei Iota???

Wieso?

Sarkasmus :-)
Wobei ich Iota tatsächlich etwas aufstocke, aber meine BTC ebenfalls Smiley


IOTA ist doch gar nicht mal soooo schlecht Wink

Ohne Mining Gebühren wird kein Anreiz geschaffen. Nur um als Protokoll zu dienen, bedarf es keines Börsennotierten Tokens. Tolle Idee verkehrt umgesetzt.
Naja, wie ist das nochmal beim Bitcoin?
2130 gibt es keine BTCs mehr zu minen, was dann?
Deshalb hat ja einer des Kernteam (Name leider vergessen), laut darüber nachgedacht, wie es wäre dem BTC Inflation einzuimpfen oder die 21 Mio Grenze aufzuheben.

Ich halte den Iota-Ansatz für zukunftsweisender.
Nicht falsch verstehen, ich bin Fan beider Ansätze ;-).
Der Anreiz ist die Verwendung.
In derzeit noch nicht lohnenden Usecases.
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
March 29, 2019, 09:44:17 AM
 #83231

hmmm.... vielleicht besser all in bei Iota???

Wieso?

Sarkasmus :-)
Wobei ich Iota tatsächlich etwas aufstocke, aber meine BTC ebenfalls Smiley


IOTA ist doch gar nicht mal soooo schlecht Wink

Ohne Mining Gebühren wird kein Anreiz geschaffen. Nur um als Protokoll zu dienen, bedarf es keines Börsennotierten Tokens. Tolle Idee verkehrt umgesetzt.
Naja, wie ist das nochmal beim Bitcoin?
2130 gibt es keine BTCs mehr zu minen, was dann?
Deshalb hat ja einer des Kernteam (Name leider vergessen), laut darüber nachgedacht, wie es wäre dem BTC Inflation einzuimpfen oder die 21 Mio Grenze aufzuheben.

Ich halte den Iota-Ansatz für zukunftsweisender.
Nicht falsch verstehen, ich bin Fan beider Ansätze ;-).
Der Anreiz ist die Verwendung.
In derzeit noch nicht lohnenden Usecases.

Dafür wird es nie einen Konsens geben. Man könnte aber z.B. die Blockgröße verkleinern um die Gebühren zu erhöhen.
Auf jeden Fall wird es interessant werden. Denke, dass Leute, die heute noch an einem Strang ziehen, dann unterschiedlicher Ansicht sein werden und es zu neuen Forks und neuen BTC-Versionen kommen wird  Grin

MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 742
Merit: 282



View Profile
March 29, 2019, 10:17:56 AM
 #83232

Bitstamp wieder fast 4100 USD

Jede Woche schönes Bounty Cheesy und WE wieder runter, so einfach lassen sich die BTC vermehren wie selten zuvor,
also brav wieder LS etwas nach oben setzen und gut ist.

damit allen schönes WE.
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 404


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
March 29, 2019, 11:42:59 AM
 #83233

Bitstamp wieder fast 4100 USD

Jede Woche schönes Bounty Cheesy und WE wieder runter, so einfach lassen sich die BTC vermehren wie selten zuvor,
also brav wieder LS etwas nach oben setzen und gut ist.

damit allen schönes WE.

Huh

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
March 29, 2019, 12:20:28 PM
 #83234

Bitstamp wieder fast 4100 USD

Jede Woche schönes Bounty Cheesy und WE wieder runter, so einfach lassen sich die BTC vermehren wie selten zuvor,
also brav wieder LS etwas nach oben setzen und gut ist.

damit allen schönes WE.

Huh

Ach... nur ein Trader  Cheesy

bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232
Merit: 1083


WOLF.BET - Provably Fair Crypto Casino


View Profile WWW
March 29, 2019, 12:40:14 PM
 #83235

Was die SEC ja auch schon mündlich bestätigt hat, alle ICOs sind (ausnahmslos)  SEC relevant. (ETH auch)

Ein wahrscheinliches Nö:
Quote
The U.S. Securities and Exchange Commission’s chairman has seconded a colleague’s analysis that found the world’s second-largest cryptocurrency likely does not qualify as a security
https://www.coindesk.com/jay-clayton-coin-center-letter

qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2534
Merit: 2618


Shitcoin Minimalist


View Profile
March 29, 2019, 01:01:50 PM
Merited by 600watt (1)
 #83236

Was die SEC ja auch schon mündlich bestätigt hat, alle ICOs sind (ausnahmslos)  SEC relevant. (ETH auch)
Ein wahrscheinliches Nö:
Quote
The U.S. Securities and Exchange Commission’s chairman has seconded a colleague’s analysis that found the world’s second-largest cryptocurrency likely does not qualify as a security
https://www.coindesk.com/jay-clayton-coin-center-letter
Ein (ziemlich) sicheres Doch: Wink
Die Argumentation von SEC Chairman Jay Clayton gegen Ethereum als "security" war im Wesentlichen, dass Ethereum zwar beim ICO, also zum Zeitpunkt des direkten Verkaufs der Ether durch Ethereum an die "Anleger" eine security gewesen wäre, es aber im späteren Verlauf, also beim heutigen Verkauf von einem Anleger an den anderen auf einer Börse, nicht als solche zu betrachten ist.

In einfacheren Worten:
wenn ich einen ICO durchführe, unterliege ich der Aufsicht durch die SEC.
wenn ich später die Coins weiterverkaufe, nicht.

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232
Merit: 1083


WOLF.BET - Provably Fair Crypto Casino


View Profile WWW
March 29, 2019, 01:35:57 PM
Last edit: March 29, 2019, 03:14:18 PM by bct_ail
 #83237

Was die SEC ja auch schon mündlich bestätigt hat, alle ICOs sind (ausnahmslos)  SEC relevant. (ETH auch)
Ein wahrscheinliches Nö:
Quote
The U.S. Securities and Exchange Commission’s chairman has seconded a colleague’s analysis that found the world’s second-largest cryptocurrency likely does not qualify as a security
https://www.coindesk.com/jay-clayton-coin-center-letter
Ein (ziemlich) sicheres Doch: Wink
Die Argumentation von SEC Chairman Jay Clayton gegen Ethereum als "security" war im Wesentlichen, dass Ethereum zwar beim ICO, also zum Zeitpunkt des direkten Verkaufs der Ether durch Ethereum an die "Anleger" eine security gewesen wäre, es aber im späteren Verlauf, also beim heutigen Verkauf von einem Anleger an den anderen auf einer Börse, nicht als solche zu betrachten ist.

In einfacheren Worten:
wenn ich einen ICO durchführe, unterliege ich der Aufsicht durch die SEC.
wenn ich später die Coins weiterverkaufe, nicht.

Das "Nö" war auf ETH bezogen  Wink

hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1610
Merit: 599

Clean Code and Scale


View Profile WWW
March 29, 2019, 03:11:47 PM
 #83238

Was die SEC ja auch schon mündlich bestätigt hat, alle ICOs sind (ausnahmslos)  SEC relevant. (ETH auch)
Ein wahrscheinliches Nö:
Quote
The U.S. Securities and Exchange Commission’s chairman has seconded a colleague’s analysis that found the world’s second-largest cryptocurrency likely does not qualify as a security
https://www.coindesk.com/jay-clayton-coin-center-letter
Ein (ziemlich) sicheres Doch: Wink
Die Argumentation von SEC Chairman Jay Clayton gegen Ethereum als "security" war im Wesentlichen, dass Ethereum zwar beim ICO, also zum Zeitpunkt des direkten Verkaufs der Ether durch Ethereum an die "Anleger" eine security gewesen wäre, es aber im späteren Verlauf, also beim heutigen Verkauf von einem Anleger an den anderen auf einer Börse, nicht als solche zu betrachten ist.

In einfacheren Worten:
wenn ich einen ICO durchführe, unterliege ich der Aufsicht durch die SEC.
wenn ich später die Coins weiterverkaufe, nicht.

So lange es nix Schriftliches gibt z.B. No-Action Letters > alles SEC- (und Kurs-) relevant

Die SEC kann nicht verbindlich - da mündlich sagen zuerst  so aber dann mal später so - dazu hat sie ein zu klaren Auftrag / Rule-Sets (klar - gilt nur für Emittenten / Börsen)

Grundsätzlich OK, dass man sich unter dem Deckmantel : "Wir wollen ja nicht gleich die Innovationen stoppen" ein bissel 'versteckt - aber die rechtliche Lage ist völlig eindeutig.

Klar, man spielt hier noch eine Zeit lang, und schaut wo Strafen den US in die Kasse spielt, die ganz gossen Fische sind sicher bereits im Focus - Banken wissen das genau und warten zu. Smiley

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Memo: 1AHUYNJKPfY7PjVK1hNQFo5LrdGixuiybw  -  https://metanet.icu/
The simple way is the genius way - in Moore's Law and Satoshi's WP we trust.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2534
Merit: 2618


Shitcoin Minimalist


View Profile
March 29, 2019, 03:29:28 PM
 #83239

Was die SEC ja auch schon mündlich bestätigt hat, alle ICOs sind (ausnahmslos)  SEC relevant. (ETH auch)
Ein wahrscheinliches Nö:
Quote
The U.S. Securities and Exchange Commission’s chairman has seconded a colleague’s analysis that found the world’s second-largest cryptocurrency likely does not qualify as a security
https://www.coindesk.com/jay-clayton-coin-center-letter
Ein (ziemlich) sicheres Doch:
Die Argumentation von SEC Chairman Jay Clayton gegen Ethereum als "security" war im Wesentlichen, dass Ethereum zwar beim ICO, also zum Zeitpunkt des direkten Verkaufs der Ether durch Ethereum an die "Anleger" eine security gewesen wäre, es aber im späteren Verlauf, also beim heutigen Verkauf von einem Anleger an den anderen auf einer Börse, nicht als solche zu betrachten ist.

In einfacheren Worten:
wenn ich einen ICO durchführe, unterliege ich der Aufsicht durch die SEC.
wenn ich später die Coins weiterverkaufe, nicht.
Das "Nö" war auf ETH bezogen
Mein "Doch" auch Wink
ETH war eine security.
Damit ergibt sich z.B. die Rechtsfolge, dass der Verkauf von Ether in den USA ohne Erlaubnis illegal war.
Ob nun wiederum deswegen eine Behörde Vitalik Buterin bei seinem nächsten USA-Besuch inhaftieren lässt, ist dann nochmal eine andere Sache.
Möglich ist es. Für wahrscheinlich halte ich es nicht Wink

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232
Merit: 1083


WOLF.BET - Provably Fair Crypto Casino


View Profile WWW
March 29, 2019, 04:28:26 PM
Merited by qwk (1)
 #83240

Was die SEC ja auch schon mündlich bestätigt hat, alle ICOs sind (ausnahmslos)  SEC relevant. (ETH auch)
Ein wahrscheinliches Nö:
Quote
The U.S. Securities and Exchange Commission’s chairman has seconded a colleague’s analysis that found the world’s second-largest cryptocurrency likely does not qualify as a security
https://www.coindesk.com/jay-clayton-coin-center-letter
Ein (ziemlich) sicheres Doch:
Die Argumentation von SEC Chairman Jay Clayton gegen Ethereum als "security" war im Wesentlichen, dass Ethereum zwar beim ICO, also zum Zeitpunkt des direkten Verkaufs der Ether durch Ethereum an die "Anleger" eine security gewesen wäre, es aber im späteren Verlauf, also beim heutigen Verkauf von einem Anleger an den anderen auf einer Börse, nicht als solche zu betrachten ist.

In einfacheren Worten:
wenn ich einen ICO durchführe, unterliege ich der Aufsicht durch die SEC.
wenn ich später die Coins weiterverkaufe, nicht.
Das "Nö" war auf ETH bezogen
Mein "Doch" auch Wink
ETH war eine security.
Damit ergibt sich z.B. die Rechtsfolge, dass der Verkauf von Ether in den USA ohne Erlaubnis illegal war.
Ob nun wiederum deswegen eine Behörde Vitalik Buterin bei seinem nächsten USA-Besuch inhaftieren lässt, ist dann nochmal eine andere Sache.
Möglich ist es. Für wahrscheinlich halte ich es nicht Wink
Es zeigt sich mal wieder, dass es beim Sprechen einfacher ist, Sätze durch die Betonung zu "betonen" und dadurch einen bestimmten Ausdruck zu geben, als durchs Schreiben.

Schönes Wochenende erstmal.
Warte nun, dass der Kurs wieder fällt.

Pages: « 1 ... 4112 4113 4114 4115 4116 4117 4118 4119 4120 4121 4122 4123 4124 4125 4126 4127 4128 4129 4130 4131 4132 4133 4134 4135 4136 4137 4138 4139 4140 4141 4142 4143 4144 4145 4146 4147 4148 4149 4150 4151 4152 4153 4154 4155 4156 4157 4158 4159 4160 4161 [4162] 4163 4164 4165 4166 4167 4168 4169 4170 4171 4172 4173 4174 4175 4176 4177 4178 4179 4180 4181 4182 4183 4184 4185 4186 4187 4188 4189 4190 4191 4192 4193 4194 4195 4196 4197 4198 4199 4200 4201 4202 4203 4204 4205 4206 4207 4208 4209 4210 4211 4212 ... 4503 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!