Bitcoin Forum
June 26, 2022, 05:49:54 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 23.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4132 4133 4134 4135 4136 4137 4138 4139 4140 4141 4142 4143 4144 4145 4146 4147 4148 4149 4150 4151 4152 4153 4154 4155 4156 4157 4158 4159 4160 4161 4162 4163 4164 4165 4166 4167 4168 4169 4170 4171 4172 4173 4174 4175 4176 4177 4178 4179 4180 4181 [4182] 4183 4184 4185 4186 4187 4188 4189 4190 4191 4192 4193 4194 4195 4196 4197 4198 4199 4200 4201 4202 4203 4204 4205 4206 4207 4208 4209 4210 4211 4212 4213 4214 4215 4216 4217 4218 4219 4220 4221 4222 4223 4224 4225 4226 4227 4228 4229 4230 4231 4232 ... 4886 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5711792 times)
makrospex
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 317


nothing to see here


View Profile
April 26, 2019, 05:45:04 PM
 #83621

...die Inflation wuchert aber im Moment bei Aktien und Immos und nicht beim Dosenbier - also alles ruhig an der Front.   Grin

Künstlich gestützter Marktwert...
Der Espressopreis in Italien wurde auch niedrig gehalten, trotz steigender Kaffeepreise.
Wäre das nicht so, würde es einen nationalen Aufstand geben  Grin

Äh.... wann hast du das letzte mal auf den Kaffee-Index geschaut?

Aha, ja, ich seh es Embarrassed
Ist länger her, in meinem Fall...
Bei der Gelegenheit las ich gleich über das Problem mit den Pestiziden, da werd ich mir wohl als starker Kaffeetrinker was einfallen lassen müssen.
1656222594
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1656222594

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1656222594
Reply with quote  #2

1656222594
Report to moderator
icon
Your favorite trading tools in one place. Lightning fast execution.
Start trading
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1656222594
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1656222594

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1656222594
Reply with quote  #2

1656222594
Report to moderator
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
April 26, 2019, 06:24:16 PM
 #83622

Mit einem weiteren 1 Jahr lang Sternburg Export für7,99Eur die Kiste kann ich leben falls wir hier dumpen  Grin






Historisch gesehen war die MA50 Wochenlinie entweder starker Widerstand oder es gab einen starken Trend nach einem Durchbruch.

1miau
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498
Merit: 3986


Evaluate if it's Coin or Shitcoin


View Profile WWW
April 26, 2019, 07:23:40 PM
Merited by qwk (1)
 #83623

Gibt es eine Möglichkeit die Verifizierung der Telefonnumer bei Tradingview zu umgehen ?
Die normalen Einmal-SMS-Seiten dürften nicht viel helfen aber vielleicht kannst du es mal auf https://www.textnow.com/ versuchen. Über VPN kannst du den Dienst auch von Deutschland aus nutzen und vielleicht klappt es ja so (keine Garantie, weiß nicht ob es mit Tradingview klappt).
Der ganze verifizierungs-Mist nervt halt schon.

hekiman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 235
Merit: 114


View Profile
April 26, 2019, 09:02:18 PM
 #83624

Ich glaube Faketoshi verscherbelt seine letzten Bitcoins um seinen Coin zu stützen. Schon seltsam, dass BSV im Plus ist.

Den Drop unter die 6K haben wir meiner Meinung nach auch Faketoshi und dem Hashwar zu verdanken. Ich hoffe ihm gehen bald die Coins aus  Angry

Filehoster anonym mit Bitcoins bezahlen: Volumenkontingent
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1736
Merit: 841


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
April 26, 2019, 09:48:39 PM
 #83625

Ich glaube Faketoshi verscherbelt seine letzten Bitcoins um seinen Coin zu stützen. Schon seltsam, dass BSV im Plus ist.

Den Drop unter die 6K haben wir meiner Meinung nach auch Faketoshi und dem Hashwar zu verdanken. Ich hoffe ihm gehen bald die Coins aus  Angry

...könnte sein dass sein Kopfkissen noch prall mit BTC gestopft ist
Quote
Garzik is being subpoenaed by the U.S. District Court of the Southern District of Florida for documents relating to the Kleiman vs. Craig Wright complaint. The estate of computer forensics expert Dave Kleiman, who died in 2013 from seemingly natural causes and who is being represented by his brother Ira, is suing the self-proclaimed Satoshi Nakamoto (Craig Wright) for a minimum of roughly 300,000 bitcoins allegedly stolen from an early crypto mining operation.
https://www.ccn.com/early-bitcoin-developer-jeff-garzik-subpoenaed-in-1-billion-craig-wright-lawsuit


„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
JL0
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 802
Merit: 133


Bitcoin the Digital Gold


View Profile
April 26, 2019, 10:30:19 PM
 #83626

Mal eine Frage zur Bitfinex/Tether Debatte und zwar was kann den im schlimmsten Fall passieren ? Einige sagen ja das dies eher eine Positive Nachricht für BTC usw. ist
trantute2
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 534



View Profile
April 27, 2019, 06:07:53 AM
Merited by qwk (1)
 #83627

Mal eine Frage zur Bitfinex/Tether Debatte und zwar was kann den im schlimmsten Fall passieren ? Einige sagen ja das dies eher eine Positive Nachricht für BTC usw. ist

Das würde mich auch interessieren. Mir ist der Sinn von Tether sowieso nie aufgegangen. Ausser halt, dass man damit leichter spekulieren und betrügen kann.

Wenn ein Tether nicht mehr durch einen Dollar gedeckt ist, dann heisst das doch, dass die Spekulanten ihre Dollars nicht mehr so leicht aus Krypto rausziehen können. Richtig? Deren Wert liegt dann sowieso auf irgendwelchen Börsen. Wäre es da nicht folgerichtig, in den sichersten der Coins zu tauschen?

Was natürlich nicht zu verhindern ist, ist ein Vertrauensverlust in Bitcoin. Ungeachtet dessen, dass dieser mit der ganzen Geschichte gar nichts zu tun hat.
ChefImGartenPavillion
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 608
Merit: 208

ETH/BTC


View Profile WWW
April 27, 2019, 06:39:58 AM
Merited by qwk (1)
 #83628

Mal eine Frage zur Bitfinex/Tether Debatte und zwar was kann den im schlimmsten Fall passieren ? Einige sagen ja das dies eher eine Positive Nachricht für BTC usw. ist

Das würde mich auch interessieren. Mir ist der Sinn von Tether sowieso nie aufgegangen. Ausser halt, dass man damit leichter spekulieren und betrügen kann.

Wenn ein Tether nicht mehr durch einen Dollar gedeckt ist, dann heisst das doch, dass die Spekulanten ihre Dollars nicht mehr so leicht aus Krypto rausziehen können. Richtig? Deren Wert liegt dann sowieso auf irgendwelchen Börsen. Wäre es da nicht folgerichtig, in den sichersten der Coins zu tauschen?

Was natürlich nicht zu verhindern ist, ist ein Vertrauensverlust in Bitcoin. Ungeachtet dessen, dass dieser mit der ganzen Geschichte gar nichts zu tun hat.

Ich denke auch, dass es der Vetrauensverlust ist, welcher den ganzen Markt runter zieht. A lá "Bitcoin Betrug xyz".

Tether selbst hat laut cmc ein Marketcap von 2,5Mrd. €, was vergleichsweise wenig gegenüber Bitcoin mit 83Mrd. € ist. Das Trading Volume ist aber mit 11Mrd. € schon ähnlich zu Bitcoin mit 13Mrd. € Soll heißen, Tether wird von Vielen und oft für Trades verwendet. Dementsprechend stark wird der Impact des Scheiterns von Tether sein.

"Die ganze Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien gibt als Idioten oder mehr Idioten als Aktien." - André Kostolany

An ETH 2.0 arbeiten über 80 professionelle Devs!

There are now more Ethereum nodes than Bitcoin nodes.
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 628
Merit: 72


View Profile
April 27, 2019, 08:38:11 AM
Merited by qwk (2)
 #83629

Mal eine Frage zur Bitfinex/Tether Debatte und zwar was kann den im schlimmsten Fall passieren ? Einige sagen ja das dies eher eine Positive Nachricht für BTC usw. ist

Das würde mich auch interessieren. Mir ist der Sinn von Tether sowieso nie aufgegangen. Ausser halt, dass man damit leichter spekulieren und betrügen kann.

Wenn ein Tether nicht mehr durch einen Dollar gedeckt ist, dann heisst das doch, dass die Spekulanten ihre Dollars nicht mehr so leicht aus Krypto rausziehen können. Richtig? Deren Wert liegt dann sowieso auf irgendwelchen Börsen. Wäre es da nicht folgerichtig, in den sichersten der Coins zu tauschen?

Was natürlich nicht zu verhindern ist, ist ein Vertrauensverlust in Bitcoin. Ungeachtet dessen, dass dieser mit der ganzen Geschichte gar nichts zu tun hat.

Ich denke auch, dass es der Vetrauensverlust ist, welcher den ganzen Markt runter zieht. A lá "Bitcoin Betrug xyz".

Tether selbst hat laut cmc ein Marketcap von 2,5Mrd. €, was vergleichsweise wenig gegenüber Bitcoin mit 83Mrd. € ist. Das Trading Volume ist aber mit 11Mrd. € schon ähnlich zu Bitcoin mit 13Mrd. € Soll heißen, Tether wird von Vielen und oft für Trades verwendet. Dementsprechend stark wird der Impact des Scheiterns von Tether sein.


Mal eine andere Theorie: Wenn der kleine Mann seine Tether loswerden möchte kauft er ja im einfachsten Fall damit z.B. BTC oder ETH, infolge dessen müsste der Preis eher hoch als runtergehen falls Tether "fällt" oder bin ich da auf dem Holzweg?
asche
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456
Merit: 1485


I forgot more than you will ever know.


View Profile
April 27, 2019, 09:09:05 AM
 #83630

Mal eine andere Theorie: Wenn der kleine Mann seine Tether loswerden möchte kauft er ja im einfachsten Fall damit z.B. BTC oder ETH, infolge dessen müsste der Preis eher hoch als runtergehen falls Tether "fällt" oder bin ich da auf dem Holzweg?

Kurzfristig würde ich das auch so sehen.

Das Problem ist aber das der FUD Crypto generell betrifft, und das Leute dann entweder zu anderen Stable Coins greifen oder doc zurück zu Fiat gehen.

Aber dieser Fall wäre schon sehr extrem.

fsm247
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 517
Merit: 165


View Profile
April 27, 2019, 09:10:26 AM
Merited by qwk (1)
 #83631

Quote
Dear Bitfinex trader,

By now, you may be aware of the events of the last 48 hours, but I want to personally give you an update on what has happened and how we are proceeding as a business.

On Wednesday, April 24th, the New York Attorney General’s office filed a petition and related documents in the NY State Supreme Court in Manhattan concerning Bitfinex and Tether. We believe the petition was based on understandings and materials received by the New York Attorney General’s office both from us and from other sources. Indeed, we had, until just yesterday, been co-operating fully with the New York authorities in their inquiries into and about our business. The petition and other materials were filed without notice to us or a chance to respond to them.

The materials, which do not constitute a civil or criminal complaint are, in our view, filled with inaccuracies and false assertions. In particular, we want to assure you that the allegation that we have “lost” $850 million is categorically false. We have been advised that these amounts – whether in whole or in substantial part – are, in fact, seized and safeguarded in several jurisdictions, including Poland, Portugal, the United Kingdom, and the United States. We are actively working to exercise our rights and remedies to cause those funds to be released. We are confident in our ability to make clear, coherent, and convincing arguments to recover those funds. And rest assured that we will vigorously challenge the false assertions made by the New York Attorney General’s office in their filing.

I am here to tell you that we are good actors in the digital token space, and we always act with you, the customer, as our first priority. We have always taken our legal obligations very seriously, and will continue to do so. We continue to co-operate with regulators worldwide as they seek to learn more about our business. But we will not allow that spirit of co-operation and goodwill to be used to threaten our customers.

In the days ahead, you may have questions that arise, and we encourage you to share them with me or other members of the senior management team. We will update you as and when we can and we will address as many of your concerns and questions as we can.

We have been humbled and encouraged by the support we have seen from our customers and wider community in the face of these allegations. We are here to assure you we’re as strong as ever, we are not going anywhere, and we’re unwaveringly committed to you.

Thanks and best regards,
Jean Louis van der Velde
CEO

Das kam gerade per E-Mail rein.
JL0
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 802
Merit: 133


Bitcoin the Digital Gold


View Profile
April 27, 2019, 10:33:02 AM
 #83632

Mal eine Frage zur Bitfinex/Tether Debatte und zwar was kann den im schlimmsten Fall passieren ? Einige sagen ja das dies eher eine Positive Nachricht für BTC usw. ist

Das würde mich auch interessieren. Mir ist der Sinn von Tether sowieso nie aufgegangen. Ausser halt, dass man damit leichter spekulieren und betrügen kann.

Wenn ein Tether nicht mehr durch einen Dollar gedeckt ist, dann heisst das doch, dass die Spekulanten ihre Dollars nicht mehr so leicht aus Krypto rausziehen können. Richtig? Deren Wert liegt dann sowieso auf irgendwelchen Börsen. Wäre es da nicht folgerichtig, in den sichersten der Coins zu tauschen?

Was natürlich nicht zu verhindern ist, ist ein Vertrauensverlust in Bitcoin. Ungeachtet dessen, dass dieser mit der ganzen Geschichte gar nichts zu tun hat.

Ich denke auch, dass es der Vetrauensverlust ist, welcher den ganzen Markt runter zieht. A lá "Bitcoin Betrug xyz".

Tether selbst hat laut cmc ein Marketcap von 2,5Mrd. €, was vergleichsweise wenig gegenüber Bitcoin mit 83Mrd. € ist. Das Trading Volume ist aber mit 11Mrd. € schon ähnlich zu Bitcoin mit 13Mrd. € Soll heißen, Tether wird von Vielen und oft für Trades verwendet. Dementsprechend stark wird der Impact des Scheiterns von Tether sein.


Mal eine andere Theorie: Wenn der kleine Mann seine Tether loswerden möchte kauft er ja im einfachsten Fall damit z.B. BTC oder ETH, infolge dessen müsste der Preis eher hoch als runtergehen falls Tether "fällt" oder bin ich da auf dem Holzweg?
Ich hab mich gestern Abend noch bisschen damit auseinander gesetzt und bin auf paar Beiträge gestoßen indem stand das wir den Pump auf die fast 20K Tether verdanken.Weil das ganze Geld von Tether in BTC gesteckt wurde und dieser link hier wurde dann gepostet https://coinlib.io/global-crypto-charts.Stimmt das so oder ?
asche
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456
Merit: 1485


I forgot more than you will ever know.


View Profile
April 27, 2019, 11:01:32 AM
 #83633

Ich hab mich gestern Abend noch bisschen damit auseinander gesetzt und bin auf paar Beiträge gestoßen indem stand das wir den Pump auf die fast 20K Tether verdanken.Weil das ganze Geld von Tether in BTC gesteckt wurde und dieser link hier wurde dann gepostet https://coinlib.io/global-crypto-charts.Stimmt das so oder ?

Das heisst überhaupt nichts.

Wenn jemand BTC mit Tether kauft gibt es jmd gegenüber der Tether mit BTC kauft.

Was du sagst wird erst wahr wenn Finex und niemand anders USD oder BTC gegen die Tether tauscht.

Ausserdem hast du dich wohl vertippt. 20K Tether? Das sind gerade mal 4 BTC.

y2j89
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1033
Merit: 316


View Profile
April 27, 2019, 11:18:16 AM
 #83634

Ich hab mich gestern Abend noch bisschen damit auseinander gesetzt und bin auf paar Beiträge gestoßen indem stand das wir den Pump auf die fast 20K Tether verdanken.Weil das ganze Geld von Tether in BTC gesteckt wurde und dieser link hier wurde dann gepostet https://coinlib.io/global-crypto-charts.Stimmt das so oder ?

Das heisst überhaupt nichts.

Wenn jemand BTC mit Tether kauft gibt es jmd gegenüber der Tether mit BTC kauft.

Was du sagst wird erst wahr wenn Finex und niemand anders USD oder BTC gegen die Tether tauscht.

Ausserdem hast du dich wohl vertippt. 20K Tether? Das sind gerade mal 4 BTC.

Er meint den Anstieg des USD/BTC Preises auf annähernd 20k $ / BTC
asche
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456
Merit: 1485


I forgot more than you will ever know.


View Profile
April 27, 2019, 11:21:12 AM
 #83635

Er meint den Anstieg des USD/BTC Preises auf annähernd 20k $ / BTC

Das macht natürlich viel mehr Sinn.

Ja das habe ich auch gelesen.

Was sicher ist ist das sehr viel Tether generiert wurden während des Pumps.
Tether ist halt aber nur ein Werkzeug, oder Medium.

Die einzige Frage ist, wurde das equivalente Fiat Geld eingenommen als diese Tether generiert wurden? Die Antwort hat sowiet nur Finex selbst.

JL0
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 802
Merit: 133


Bitcoin the Digital Gold


View Profile
April 27, 2019, 01:58:45 PM
 #83636

Ganz genau wie @y2j89 gesagt hat meine ich damit den BTC Preis

@1miau
Danke dir ich werde es mal später oder morgen austesten ob es klappt  Grin
Scheede
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 683


Love is the answer


View Profile
April 27, 2019, 02:36:24 PM
 #83637

Gibt es eine Möglichkeit die Verifizierung der Telefonnumer bei Tradingview zu umgehen ?

Ich meine, mich seinerzeit mittels meinem Google-Account eingeloggt zu haben und dafür dann keine Telefon-Verifizierung nötig wurde. (nicht 100%ig, aber sehr wahrscheinlich). Ich meine auch gelesen zu haben, dass es für das Drücken der "Play-Taste" jetzt zwingend einen Login zu benötigen, was ich persönlich schon OK find, denn davon abgesehen ist Tradingview schon ein kostenfreies Produkt mit Mehrwert, why also not Wink

BTCitcointalk
.    ██████████████████████████████████
                                                                 ██
                                                               ███   ██
                                                      ██      ███  ███
                                                     ███     ██  ███  ██
    ▄▄████▄▄    █▌                                         ███  ██  ██
  ██▀       ▀▀  █▌                                   ▀▀   ██▌███  ███ ██
▄█              █▌  ▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄  ▄▄   ▄   ▄▄▄█▄████████ ████   
█▌              ███▀.   ██    ██     ▀███   ███▀
   ████████████████      ▐█
█               ██       █   ██        ██   ██
     █████████▌██████       ▐█
█▌              █▌       █▌  █         ██   ██
      ██████████▀   █       ▐█
 █▄             █▌       █▌
█████████████████████████████████▌     █       ██
  ▀██▄     ▄██  ██
████████▌██████████████████████████████████     ██▄   ▄███
     ▀████▀▀████████████████████▀▀▀▀▀██████               ██▄▀▀██    ▀▀▀  ██
   ███▀▀▄▄▄█████████████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀                           ██████▄     ██
 ███▄▄██████████▀                                                 ▀█████▀▀
                                                                        ███
.

█████████████████████████████
Program

❤️
Give Hope To Everyone
━━━━━━━» $1 Is A Big Thing For Them

❤️
.
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
April 27, 2019, 07:31:56 PM
Merited by qwk (1)
 #83638

Mal eine Frage zur Bitfinex/Tether Debatte und zwar was kann den im schlimmsten Fall passieren ? Einige sagen ja das dies eher eine Positive Nachricht für BTC usw. ist

Das würde mich auch interessieren. Mir ist der Sinn von Tether sowieso nie aufgegangen. Ausser halt, dass man damit leichter spekulieren und betrügen kann.

Wenn ein Tether nicht mehr durch einen Dollar gedeckt ist, dann heisst das doch, dass die Spekulanten ihre Dollars nicht mehr so leicht aus Krypto rausziehen können. Richtig? Deren Wert liegt dann sowieso auf irgendwelchen Börsen. Wäre es da nicht folgerichtig, in den sichersten der Coins zu tauschen?

Was natürlich nicht zu verhindern ist, ist ein Vertrauensverlust in Bitcoin. Ungeachtet dessen, dass dieser mit der ganzen Geschichte gar nichts zu tun hat.

Ich denke auch, dass es der Vetrauensverlust ist, welcher den ganzen Markt runter zieht. A lá "Bitcoin Betrug xyz".

Tether selbst hat laut cmc ein Marketcap von 2,5Mrd. €, was vergleichsweise wenig gegenüber Bitcoin mit 83Mrd. € ist. Das Trading Volume ist aber mit 11Mrd. € schon ähnlich zu Bitcoin mit 13Mrd. € Soll heißen, Tether wird von Vielen und oft für Trades verwendet. Dementsprechend stark wird der Impact des Scheiterns von Tether sein.


Mal eine andere Theorie: Wenn der kleine Mann seine Tether loswerden möchte kauft er ja im einfachsten Fall damit z.B. BTC oder ETH, infolge dessen müsste der Preis eher hoch als runtergehen falls Tether "fällt" oder bin ich da auf dem Holzweg?
Ich hab mich gestern Abend noch bisschen damit auseinander gesetzt und bin auf paar Beiträge gestoßen indem stand das wir den Pump auf die fast 20K Tether verdanken.Weil das ganze Geld von Tether in BTC gesteckt wurde und dieser link hier wurde dann gepostet https://coinlib.io/global-crypto-charts.Stimmt das so oder ?

Der Run auf 20k in der Mania Phase hatte wenig mit Tether zu tun. Coinbase hatte täglich Millionen neue Nutzer und auf Sendern wie CNBC, Bloomberg und Co wurde den Leuten erklärt, wie sie Ether bei $1000 oder Ripple bei $3 kaufen können um sicher in den Ruhestand zu gehen. Firmen in Silicon Valley haben ihre Token-Projekte zusammen mit VC Firmen gehypt und die Leute waren wie im Rausch. Wer daran teilnehmen wollte, musste BTCs und Ether kaufen um diese dann auf Poloniex oder andere Altbörsen zu schicken. Ohne den ganzen Altcoinhype wäre die BTC-Preiskurve sicherlich anders verlaufen. Evtl nicht einmal in den fünfstelligen Bereich.

Tether ist eigentlich nur ein Instrument für Trader um auf Altcoinbörsen in ein stabiles Produkt wechseln zu können und für Bitfinex um seinen Usern Fiat-Banking zu ermöglichen.
Bitfinex und Tether haben allerdings keine Lobby in den USA und sind dabei direkter Konkurrent von US-Firmen. Kann man evtl. mit Huawei vergleichen. Das größte Risiko sind hier immer Regulierungen durch US-Behörden. Wenn einer Bank droht ihre US-Lizenz zu verlieren, weil sie unerwünschte Geschäfte mit bestimmten Unternehmen machen, stellen die ihre Geschäfte ein und ohne Banking wird es für jedes Unternehmen schwer zu überleben.

US-Firmen, wie Ripple Labs, die sich beim Senat eingekauft haben, können im Gegensatz ihre aus dem nichts erschaffenen Token, die keinen Bezug zum eigentlichen Produkt haben, ungehindert dumpen und das scheint irgendwie niemanden zu stören  Cheesy
https://www.theblockcrypto.com/tiny/research-ripple-has-sold-890-million-of-xrp-34-to-exchanges/

bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1736
Merit: 841


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
April 27, 2019, 08:41:31 PM
Last edit: April 27, 2019, 08:52:12 PM by bitcoincidence
Merited by qwk (2)
 #83639

Die Theorie dass bitfinex mit ihrem eigenen Fiatgeld Tether den Kurs 2017 etwas gepusht haben finde ich nicht so abwegig - ist auch alt...
Wenn sie es gut gemacht haben konnten sie die für den Push mit selbst gedruckten Tether gekauften BTC später teurer verkaufen, als der Hype-Ofen dann angeschürt war und die Entwicklung dann so ablief wie sofu es beschreibt - auf dem Weg zum selbstlaufenden Hype könnte die ein oder andere Tetherspritze den Aufwärtstrend durchaus aufrecht erhalten haben oder etwas angeschürt.

Und mal Zockerhand aufs Herz - wer würde, wenn er quasi die Möglichkeiten einer Zentralbank hat, Geld selbst zu schöpfen UND noch eine eigene, unregulierte Exchange kontrolliert angesichts der verlockenden Möglichkeiten zur Markmanipulation nicht schwach werden.  Grin
Ich finde die Theorie leider schlüssig.
Ich frage mich aber, ob sie das dann irgendwie doch vermasselt haben und dadurch ein Loch von 800Mio Dollar entstanden ist.

Anyway: Tether könnte wenn sie ernsthaft Schwierigkeiten kriegen oder wirklich Kohle verbraten haben und grosse Löcher entstanden sind vermutlich einfach ausgelöscht werden und auf Null gehen DAS hätte vermutlich angesichts der zahlreichen Börsen die damit hantieren einen deutlichen Einfluss auf den Kurs - da könnte sogar der alte Mann wieder ins Spiel kommen...
Eine Tetherflucht würde zwar vermutlich zu BTC gehen, aber irgendjemand bleibt ja auf der Rechnung sitzen. Wenn die Tetherbörsen ihre Tether gekauft haben müssen sie bei einer Krise entweder schnell den Handel stoppen oder sie bleiben auf der Rechnung sitzen - gehen sie insolvent sind die Kunden ihre Coins auch los.
Denke ich...

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904
Merit: 1185


notorious shrimp!


View Profile
April 27, 2019, 08:53:08 PM
Last edit: April 27, 2019, 09:12:27 PM by bitcoinminer42
Merited by qwk (1)
 #83640

Jetzt hört doch mal mit dem TetherFUD auf...
Vor allem kann man das auch anders sehen. Sollte der Tether wirklich platzen und damit einige Marktteilnehmer und Börsen in's straucheln geraten...
freut Euch über die kommende Panik und damit einhergehende Übertreibung nach unten...

Theter hat nichts aber rein gar nichts mit dem BTC zu tun. Somit dürften sich sämtliche Einflüsse durch einen Crash lokal beschränken...
Und nun? wen juckt's?

Ein BTC ist ein BTC ist ein BTC ist ein....

Ja wie oft denn noch?

Und wer verliert denn da überhaupt? Die, die auf Tether sitzen und die, die Ihre Coins auf Börsen liegen haben...
Ja und jetzt? Die Regeln bei dem Spiel sollten doch langsam jedem klar sein, oder  Roll Eyes

Pages: « 1 ... 4132 4133 4134 4135 4136 4137 4138 4139 4140 4141 4142 4143 4144 4145 4146 4147 4148 4149 4150 4151 4152 4153 4154 4155 4156 4157 4158 4159 4160 4161 4162 4163 4164 4165 4166 4167 4168 4169 4170 4171 4172 4173 4174 4175 4176 4177 4178 4179 4180 4181 [4182] 4183 4184 4185 4186 4187 4188 4189 4190 4191 4192 4193 4194 4195 4196 4197 4198 4199 4200 4201 4202 4203 4204 4205 4206 4207 4208 4209 4210 4211 4212 4213 4214 4215 4216 4217 4218 4219 4220 4221 4222 4223 4224 4225 4226 4227 4228 4229 4230 4231 4232 ... 4886 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!