Bitcoin Forum
January 21, 2022, 03:52:12 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 22.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4339 4340 4341 4342 4343 4344 4345 4346 4347 4348 4349 4350 4351 4352 4353 4354 4355 4356 4357 4358 4359 4360 4361 4362 4363 4364 4365 4366 4367 4368 4369 4370 4371 4372 4373 4374 4375 4376 4377 4378 4379 4380 4381 4382 4383 4384 4385 4386 4387 4388 [4389] 4390 4391 4392 4393 4394 4395 4396 4397 4398 4399 4400 4401 4402 4403 4404 4405 4406 4407 4408 4409 4410 4411 4412 4413 4414 4415 4416 4417 4418 4419 4420 4421 4422 4423 4424 4425 4426 4427 4428 4429 4430 4431 4432 4433 4434 4435 4436 4437 4438 4439 ... 4827 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5690321 times)
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 2003
Merit: 768


View Profile
January 06, 2020, 04:35:50 PM
Last edit: January 06, 2020, 08:07:09 PM by Ov3R
 #87761

Glaubt Ihr auch, dass 2020 rivacy Coins wie Monero,Zcash oder Grin Bitcoin outperformen werden bzw. könnten.
Nein.

Weder sehe ich überhaupt einen großen Markt für Privacy Coins (schon bei Bitcoin wird die Masse weniger an der eigenen Privatsphäre denn mehr am eigenen Geldbeutel interessiert sein).
Noch erwarte ich, dass die wenigen Privatsphäre-affinen User sich mehrheitlich auf den einen, "besten" Privacy Coin einigen könnten, der damit an Relevanz Bitcoin zumindest in diesem Marktsegment gewinnen könnte.

Einfacher gesagt:
a) es gibt eine kleine Gruppe "Privacy-Freaks"
b) diese sind im Vergleich zu den typischen "Zockern" für den Marktpreis praktisch irrelevant
c) diese verteilen ihre Kaufkraft auch noch zu (gleichen?) Teilen auf verschiedene Altcoins
d) profit


Dem ist nichts hinzuzufügen.

Naja erweitert mal euren Horizont und fragt euch wie zukünftig alle Steuerhinterzieher, Ganoven
, Drogenkäufe etc etc ohne Bargeld abgewickelt werden sollen. Die Zeit der privacy coins wird kommen, das geht jedoch noch einige Jahre, spätestens aber wenn wir den digitalen Euro haben und der Staat jeden unserer Käufe/Tansaktion nachvollziehen kann.

Letztes  Jahr ca. zum Zeitpunkt Der Libra Coin ankündigung war gefühlt ganz N.Y.C mit mit so einem tollen Statement zuplakatiert.   Roll Eyes
Die Masse wird dann Wahrscheinlich das nutzen was drauf steht und nicht was drin ist .Wie bei sovielen dingen im Leben  Wink


(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1642737132
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1642737132

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1642737132
Reply with quote  #2

1642737132
Report to moderator
1642737132
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1642737132

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1642737132
Reply with quote  #2

1642737132
Report to moderator
Basti773
Member
**
Offline Offline

Activity: 380
Merit: 71


View Profile
January 06, 2020, 09:33:20 PM
 #87762

Glaubt Ihr auch, dass 2020 rivacy Coins wie Monero,Zcash oder Grin Bitcoin outperformen werden bzw. könnten.
Nein.

Weder sehe ich überhaupt einen großen Markt für Privacy Coins (schon bei Bitcoin wird die Masse weniger an der eigenen Privatsphäre denn mehr am eigenen Geldbeutel interessiert sein).
Noch erwarte ich, dass die wenigen Privatsphäre-affinen User sich mehrheitlich auf den einen, "besten" Privacy Coin einigen könnten, der damit an Relevanz Bitcoin zumindest in diesem Marktsegment gewinnen könnte.

Einfacher gesagt:
a) es gibt eine kleine Gruppe "Privacy-Freaks"
b) diese sind im Vergleich zu den typischen "Zockern" für den Marktpreis praktisch irrelevant
c) diese verteilen ihre Kaufkraft auch noch zu (gleichen?) Teilen auf verschiedene Altcoins
d) profit


Dem ist nichts hinzuzufügen.

Naja erweitert mal euren Horizont und fragt euch wie zukünftig alle Steuerhinterzieher, Ganoven
, Drogenkäufe etc etc ohne Bargeld abgewickelt werden sollen. Die Zeit der privacy coins wird kommen, das geht jedoch noch einige Jahre, spätestens aber wenn wir den digitalen Euro haben und der Staat jeden unserer Käufe/Tansaktion nachvollziehen kann.

Letztes  Jahr ca. zum Zeitpunkt Der Libra Coin ankündigung war gefühlt ganz N.Y.C mit mit so einem tollen Statement zuplakatiert.   Roll Eyes
Die Masse wird dann Wahrscheinlich das nutzen was drauf steht und nicht was drin ist .Wie bei sovielen dingen im Leben  Wink


jok1337 hat von Steuerhinterzieher, Ganoven und Drogenkäufe geschrieben. Für diese Zwecke werden Coins, die nicht wirklich Privacy Coins sind wahrscheinlich nicht auf Dauer verwendet (werden können)  Grin
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 596
Merit: 58


View Profile
January 06, 2020, 11:32:30 PM
 #87763

Glaubt Ihr auch, dass 2020 rivacy Coins wie Monero,Zcash oder Grin Bitcoin outperformen werden bzw. könnten.
Nein.

Weder sehe ich überhaupt einen großen Markt für Privacy Coins (schon bei Bitcoin wird die Masse weniger an der eigenen Privatsphäre denn mehr am eigenen Geldbeutel interessiert sein).
Noch erwarte ich, dass die wenigen Privatsphäre-affinen User sich mehrheitlich auf den einen, "besten" Privacy Coin einigen könnten, der damit an Relevanz Bitcoin zumindest in diesem Marktsegment gewinnen könnte.

Einfacher gesagt:
a) es gibt eine kleine Gruppe "Privacy-Freaks"
b) diese sind im Vergleich zu den typischen "Zockern" für den Marktpreis praktisch irrelevant
c) diese verteilen ihre Kaufkraft auch noch zu (gleichen?) Teilen auf verschiedene Altcoins
d) profit


Dem ist nichts hinzuzufügen.

Naja erweitert mal euren Horizont und fragt euch wie zukünftig alle Steuerhinterzieher, Ganoven
, Drogenkäufe etc etc ohne Bargeld abgewickelt werden sollen. Die Zeit der privacy coins wird kommen, das geht jedoch noch einige Jahre, spätestens aber wenn wir den digitalen Euro haben und der Staat jeden unserer Käufe/Tansaktion nachvollziehen kann.

Letztes  Jahr ca. zum Zeitpunkt Der Libra Coin ankündigung war gefühlt ganz N.Y.C mit mit so einem tollen Statement zuplakatiert.   Roll Eyes
Die Masse wird dann Wahrscheinlich das nutzen was drauf steht und nicht was drin ist .Wie bei sovielen dingen im Leben  Wink


jok1337 hat von Steuerhinterzieher, Ganoven und Drogenkäufe geschrieben. Für diese Zwecke werden Coins, die nicht wirklich Privacy Coins sind wahrscheinlich nicht auf Dauer verwendet (werden können)  Grin

Manche wollen es nicht verstehen. Ich bin zwar kein riesen Fan von privacy Coins  bin aber davon überzeugt das sie in naher Zukunft eine sehr große Rolle spielen werden, und mit privacy Coin meine ich gewiss nicht libra. Richtige privacy Coins gibt es mM nur zwei: monero und pirate wobei zweiteres wohl die bessere Wahl wäre.
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 700


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 07, 2020, 12:04:31 AM
Last edit: January 07, 2020, 12:21:02 AM by bitcoincidence
 #87764

Glaubt Ihr auch, dass 2020 rivacy Coins wie Monero,Zcash oder Grin Bitcoin outperformen werden bzw. könnten.
Nein.

Weder sehe ich überhaupt einen großen Markt für Privacy Coins (schon bei Bitcoin wird die Masse weniger an der eigenen Privatsphäre denn mehr am eigenen Geldbeutel interessiert sein).
Noch erwarte ich, dass die wenigen Privatsphäre-affinen User sich mehrheitlich auf den einen, "besten" Privacy Coin einigen könnten, der damit an Relevanz Bitcoin zumindest in diesem Marktsegment gewinnen könnte.

Einfacher gesagt:
a) es gibt eine kleine Gruppe "Privacy-Freaks"
b) diese sind im Vergleich zu den typischen "Zockern" für den Marktpreis praktisch irrelevant
c) diese verteilen ihre Kaufkraft auch noch zu (gleichen?) Teilen auf verschiedene Altcoins
d) profit


Dem ist nichts hinzuzufügen.

Naja erweitert mal euren Horizont und fragt euch wie zukünftig alle Steuerhinterzieher, Ganoven
, Drogenkäufe etc etc ohne Bargeld abgewickelt werden sollen. Die Zeit der privacy coins wird kommen, das geht jedoch noch einige Jahre, spätestens aber wenn wir den digitalen Euro haben und der Staat jeden unserer Käufe/Tansaktion nachvollziehen kann.

Letztes  Jahr ca. zum Zeitpunkt Der Libra Coin ankündigung war gefühlt ganz N.Y.C mit mit so einem tollen Statement zuplakatiert.   Roll Eyes
Die Masse wird dann Wahrscheinlich das nutzen was drauf steht und nicht was drin ist .Wie bei sovielen dingen im Leben  Wink


jok1337 hat von Steuerhinterzieher, Ganoven und Drogenkäufe geschrieben. Für diese Zwecke werden Coins, die nicht wirklich Privacy Coins sind wahrscheinlich nicht auf Dauer verwendet (werden können)  Grin

Manche wollen es nicht verstehen. Ich bin zwar kein riesen Fan von privacy Coins  bin aber davon überzeugt das sie in naher Zukunft eine sehr große Rolle spielen werden, und mit privacy Coin meine ich gewiss nicht libra. Richtige privacy Coins gibt es mM nur zwei: monero und pirate wobei zweiteres wohl die bessere Wahl wäre.
So wie ich es verstanden habe hat Ov3R nur darauf hingewiesen, dass das "outperformen" der "richtigen" privacy-coins eventuell daran scheitert, dass der dumme Anleger nicht wirklich genau hinschaut wo man "private" draufgeschrieben hat.
Ich sehe das Problem eher darin, dass sobald ein privacy-coin wirklich erfolgreich wäre, er das regulierende Auge der Staatsgewalt auf sich ziehen würde. Und das verhindert zwar sicher nicht seine Verwendung (für die es natürlich viele gute Gründe gibt) aber es verhindert ziemlich sicher das "outperformen" als Anlageobjekt, weil er nur auf den kleinen und sehr kleinen exchanges gelistet sein könnte - aus Gründen die bct_ail weiter oben angeführt hat.

Aber zum Kurs:
Doch noch enough room to swing a cat?

Edit Edit:
Gerade gesehen dass McAfee auch Monero und Pirate empfiehlt.
Dann kann ja nichts mehr schiefgehen , prust.
"Ah, pump it, pump it real good"  Grin


„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
JL0
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 810
Merit: 115


Bitcoin the Digital Gold


View Profile
January 07, 2020, 12:27:44 AM
 #87765

Glaubt Ihr auch, dass 2020 rivacy Coins wie Monero,Zcash oder Grin Bitcoin outperformen werden bzw. könnten.
Nein.

Weder sehe ich überhaupt einen großen Markt für Privacy Coins (schon bei Bitcoin wird die Masse weniger an der eigenen Privatsphäre denn mehr am eigenen Geldbeutel interessiert sein).
Noch erwarte ich, dass die wenigen Privatsphäre-affinen User sich mehrheitlich auf den einen, "besten" Privacy Coin einigen könnten, der damit an Relevanz Bitcoin zumindest in diesem Marktsegment gewinnen könnte.

Einfacher gesagt:
a) es gibt eine kleine Gruppe "Privacy-Freaks"
b) diese sind im Vergleich zu den typischen "Zockern" für den Marktpreis praktisch irrelevant
c) diese verteilen ihre Kaufkraft auch noch zu (gleichen?) Teilen auf verschiedene Altcoins
d) profit


Dem ist nichts hinzuzufügen.

Naja erweitert mal euren Horizont und fragt euch wie zukünftig alle Steuerhinterzieher, Ganoven
, Drogenkäufe etc etc ohne Bargeld abgewickelt werden sollen. Die Zeit der privacy coins wird kommen, das geht jedoch noch einige Jahre, spätestens aber wenn wir den digitalen Euro haben und der Staat jeden unserer Käufe/Tansaktion nachvollziehen kann.

Letztes  Jahr ca. zum Zeitpunkt Der Libra Coin ankündigung war gefühlt ganz N.Y.C mit mit so einem tollen Statement zuplakatiert.   Roll Eyes
Die Masse wird dann Wahrscheinlich das nutzen was drauf steht und nicht was drin ist .Wie bei sovielen dingen im Leben  Wink


jok1337 hat von Steuerhinterzieher, Ganoven und Drogenkäufe geschrieben. Für diese Zwecke werden Coins, die nicht wirklich Privacy Coins sind wahrscheinlich nicht auf Dauer verwendet (werden können)  Grin

Manche wollen es nicht verstehen. Ich bin zwar kein riesen Fan von privacy Coins  bin aber davon überzeugt das sie in naher Zukunft eine sehr große Rolle spielen werden, und mit privacy Coin meine ich gewiss nicht libra. Richtige privacy Coins gibt es mM nur zwei: monero und pirate wobei zweiteres wohl die bessere Wahl wäre.
So wie ich es verstanden habe hat Ov3R nur darauf hingewiesen, dass das "outperformen" der "richtigen" privacy-coins eventuell daran scheitert, dass der dumme Anleger nicht wirklich genau hinschaut wo man "private" draufgeschrieben hat.
Ich sehe das Problem eher darin, dass sobald ein privacy-coin wirklich erfolgreich wäre, er das regulierende Auge der Staatsgewalt auf sich ziehen würde. Und das verhindert zwar sicher nicht seine Verwendung (für die es natürlich viele gute Gründe gibt) aber es verhindert ziemlich sicher das "outperformen" als Anlageobjekt, weil er nur auf den kleinen und sehr kleinen exchanges gelistet sein könnte - aus Gründen die bct_ail weiter oben angeführt hat.

Aber zum Kurs:
Doch noch enough room to swing a cat?

Edit Edit:
Gerade gesehen dass McAfee auch Monero und Pirate empfiehlt.
Dann kann ja nichts mehr schiefgehen , prust.
"Ah, pump it, pump it real good"  Grin


Wir haben zuletzt circa im Juni einen Death-cross gehabt und sind dann auf die $3K abgestürzt. Nun haben wir wieder einen Death-cross und bin gespannt ob das nur ein kurzer Pump ist und danach wieder hart abstürzt.
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 596
Merit: 58


View Profile
January 07, 2020, 08:37:44 AM
 #87766

Glaubt Ihr auch, dass 2020 rivacy Coins wie Monero,Zcash oder Grin Bitcoin outperformen werden bzw. könnten.
Nein.

Weder sehe ich überhaupt einen großen Markt für Privacy Coins (schon bei Bitcoin wird die Masse weniger an der eigenen Privatsphäre denn mehr am eigenen Geldbeutel interessiert sein).
Noch erwarte ich, dass die wenigen Privatsphäre-affinen User sich mehrheitlich auf den einen, "besten" Privacy Coin einigen könnten, der damit an Relevanz Bitcoin zumindest in diesem Marktsegment gewinnen könnte.

Einfacher gesagt:
a) es gibt eine kleine Gruppe "Privacy-Freaks"
b) diese sind im Vergleich zu den typischen "Zockern" für den Marktpreis praktisch irrelevant
c) diese verteilen ihre Kaufkraft auch noch zu (gleichen?) Teilen auf verschiedene Altcoins
d) profit


Dem ist nichts hinzuzufügen.

Naja erweitert mal euren Horizont und fragt euch wie zukünftig alle Steuerhinterzieher, Ganoven
, Drogenkäufe etc etc ohne Bargeld abgewickelt werden sollen. Die Zeit der privacy coins wird kommen, das geht jedoch noch einige Jahre, spätestens aber wenn wir den digitalen Euro haben und der Staat jeden unserer Käufe/Tansaktion nachvollziehen kann.

Letztes  Jahr ca. zum Zeitpunkt Der Libra Coin ankündigung war gefühlt ganz N.Y.C mit mit so einem tollen Statement zuplakatiert.   Roll Eyes
Die Masse wird dann Wahrscheinlich das nutzen was drauf steht und nicht was drin ist .Wie bei sovielen dingen im Leben  Wink


jok1337 hat von Steuerhinterzieher, Ganoven und Drogenkäufe geschrieben. Für diese Zwecke werden Coins, die nicht wirklich Privacy Coins sind wahrscheinlich nicht auf Dauer verwendet (werden können)  Grin

Manche wollen es nicht verstehen. Ich bin zwar kein riesen Fan von privacy Coins  bin aber davon überzeugt das sie in naher Zukunft eine sehr große Rolle spielen werden, und mit privacy Coin meine ich gewiss nicht libra. Richtige privacy Coins gibt es mM nur zwei: monero und pirate wobei zweiteres wohl die bessere Wahl wäre.
So wie ich es verstanden habe hat Ov3R nur darauf hingewiesen, dass das "outperformen" der "richtigen" privacy-coins eventuell daran scheitert, dass der dumme Anleger nicht wirklich genau hinschaut wo man "private" draufgeschrieben hat.
Ich sehe das Problem eher darin, dass sobald ein privacy-coin wirklich erfolgreich wäre, er das regulierende Auge der Staatsgewalt auf sich ziehen würde. Und das verhindert zwar sicher nicht seine Verwendung (für die es natürlich viele gute Gründe gibt) aber es verhindert ziemlich sicher das "outperformen" als Anlageobjekt, weil er nur auf den kleinen und sehr kleinen exchanges gelistet sein könnte - aus Gründen die bct_ail weiter oben angeführt hat.

Aber zum Kurs:
Doch noch enough room to swing a cat?

Edit Edit:
Gerade gesehen dass McAfee auch Monero und Pirate empfiehlt.
Dann kann ja nichts mehr schiefgehen , prust.
"Ah, pump it, pump it real good"  Grin



Stichwort AtomicDex - da können die Behörden regulieren wie sie wollen......bewirkt halt nur delistings auf zentralisierten exchanges. Man muss halt daran glauben das Dex in Zukunft deutlich mehr Zulauf findet.
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 2003
Merit: 768


View Profile
January 07, 2020, 10:31:57 AM
Last edit: January 07, 2020, 10:44:04 AM by Ov3R
Merited by bitcoincidence (1)
 #87767

Glaubt Ihr auch, dass 2020 rivacy Coins wie Monero,Zcash oder Grin Bitcoin outperformen werden bzw. könnten.
Nein.

Weder sehe ich überhaupt einen großen Markt für Privacy Coins (schon bei Bitcoin wird die Masse weniger an der eigenen Privatsphäre denn mehr am eigenen Geldbeutel interessiert sein).
Noch erwarte ich, dass die wenigen Privatsphäre-affinen User sich mehrheitlich auf den einen, "besten" Privacy Coin einigen könnten, der damit an Relevanz Bitcoin zumindest in diesem Marktsegment gewinnen könnte.

Einfacher gesagt:
a) es gibt eine kleine Gruppe "Privacy-Freaks"
b) diese sind im Vergleich zu den typischen "Zockern" für den Marktpreis praktisch irrelevant
c) diese verteilen ihre Kaufkraft auch noch zu (gleichen?) Teilen auf verschiedene Altcoins
d) profit


Dem ist nichts hinzuzufügen.

Naja erweitert mal euren Horizont und fragt euch wie zukünftig alle Steuerhinterzieher, Ganoven
, Drogenkäufe etc etc ohne Bargeld abgewickelt werden sollen. Die Zeit der privacy coins wird kommen, das geht jedoch noch einige Jahre, spätestens aber wenn wir den digitalen Euro haben und der Staat jeden unserer Käufe/Tansaktion nachvollziehen kann.

Letztes  Jahr ca. zum Zeitpunkt Der Libra Coin ankündigung war gefühlt ganz N.Y.C mit mit so einem tollen Statement zuplakatiert.   Roll Eyes
Die Masse wird dann Wahrscheinlich das nutzen was drauf steht und nicht was drin ist .Wie bei sovielen dingen im Leben  Wink


jok1337 hat von Steuerhinterzieher, Ganoven und Drogenkäufe geschrieben. Für diese Zwecke werden Coins, die nicht wirklich Privacy Coins sind wahrscheinlich nicht auf Dauer verwendet (werden können)  Grin

Manche wollen es nicht verstehen. Ich bin zwar kein riesen Fan von privacy Coins  bin aber davon überzeugt das sie in naher Zukunft eine sehr große Rolle spielen werden, und mit privacy Coin meine ich gewiss nicht libra. Richtige privacy Coins gibt es mM nur zwei: monero und pirate wobei zweiteres wohl die bessere Wahl wäre.
So wie ich es verstanden habe hat Ov3R nur darauf hingewiesen, dass das "outperformen" der "richtigen" privacy-coins eventuell daran scheitert, dass der dumme Anleger nicht wirklich genau hinschaut wo man "private" draufgeschrieben hat.
Ich sehe das Problem eher darin, dass sobald ein privacy-coin wirklich erfolgreich wäre, er das regulierende Auge der Staatsgewalt auf sich ziehen würde. Und das verhindert zwar sicher nicht seine Verwendung (für die es natürlich viele gute Gründe gibt) aber es verhindert ziemlich sicher das "outperformen" als Anlageobjekt, weil er nur auf den kleinen und sehr kleinen exchanges gelistet sein könnte - aus Gründen die bct_ail weiter oben angeführt hat.

Aber zum Kurs:
Doch noch enough room to swing a cat?

Edit Edit:
Gerade gesehen dass McAfee auch Monero und Pirate empfiehlt.
Dann kann ja nichts mehr schiefgehen , prust.
"Ah, pump it, pump it real good"  Grin



Stichwort AtomicDex - da können die Behörden regulieren wie sie wollen......bewirkt halt nur delistings auf zentralisierten exchanges. Man muss halt daran glauben das Dex in Zukunft deutlich mehr Zulauf findet.

Auch hier das selbe Spiel das Höchste trading Volumen unter denn Dex , ist  gleichzeitig die mit dem grössten Marketing effekt  /Fiat in der Hinterhand Binance Dex .Niedrigstes Volumen bei Blocknet die Mittlerweile schon im 6 Jahr dran Basteln und  fast auf jeder Börse delistet wurden, und keiner nutzt es . Was drauf steht muss nicht drin sein  Cheesy. Der Zulauf wird wahrscheinlich da stattfinden wo am lautesten getrommelt wird .


  

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 700


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 07, 2020, 10:39:03 AM
 #87768

Ist nicht - wenn man es aus der Schwarzgeldperspektive sehen möchte - die Frage, wie das unredlich erworbene Fiat anonym in den Kryptokreislauf kommt nicht eine wichtigere Frage, als es (anonym) zu transferieren? Selbst ein druckfrischer Bitcoin ist doch quasi auch (noch) anonym, oder nicht?

Wer weiss wieviele der quasi insolventen Bäckereien oder Brotfabriken bereits den Walter Whites dieser Welt gehören und mit dem Strom Kryptos statt Brötchen backen.  Grin

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 700


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 07, 2020, 10:59:44 AM
 #87769

Kleiner (vorläufiger?) Durchbruch?
Kann man sich eigentlich bei tradingview den linechart auch als Medianlinie anzeigen lassen?
Finde ich irgendwie plausibler als Maximalwerte.
Wobei es natürlich eher darauf ankommt, was die bots plausibel finden  Grin



„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
hv_
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2156
Merit: 1054

Clean Code and Scale


View Profile WWW
January 07, 2020, 12:05:01 PM
 #87770

Glaubt Ihr auch, dass 2020 rivacy Coins wie Monero,Zcash oder Grin Bitcoin outperformen werden bzw. könnten.
Nein.

Weder sehe ich überhaupt einen großen Markt für Privacy Coins (schon bei Bitcoin wird die Masse weniger an der eigenen Privatsphäre denn mehr am eigenen Geldbeutel interessiert sein).
Noch erwarte ich, dass die wenigen Privatsphäre-affinen User sich mehrheitlich auf den einen, "besten" Privacy Coin einigen könnten, der damit an Relevanz Bitcoin zumindest in diesem Marktsegment gewinnen könnte.

Einfacher gesagt:
a) es gibt eine kleine Gruppe "Privacy-Freaks"
b) diese sind im Vergleich zu den typischen "Zockern" für den Marktpreis praktisch irrelevant
c) diese verteilen ihre Kaufkraft auch noch zu (gleichen?) Teilen auf verschiedene Altcoins
d) profit


Dem ist nichts hinzuzufügen.

Naja erweitert mal euren Horizont und fragt euch wie zukünftig alle Steuerhinterzieher, Ganoven
, Drogenkäufe etc etc ohne Bargeld abgewickelt werden sollen. Die Zeit der privacy coins wird kommen, das geht jedoch noch einige Jahre, spätestens aber wenn wir den digitalen Euro haben und der Staat jeden unserer Käufe/Tansaktion nachvollziehen kann.

Letztes  Jahr ca. zum Zeitpunkt Der Libra Coin ankündigung war gefühlt ganz N.Y.C mit mit so einem tollen Statement zuplakatiert.   Roll Eyes
Die Masse wird dann Wahrscheinlich das nutzen was drauf steht und nicht was drin ist .Wie bei sovielen dingen im Leben  Wink


jok1337 hat von Steuerhinterzieher, Ganoven und Drogenkäufe geschrieben. Für diese Zwecke werden Coins, die nicht wirklich Privacy Coins sind wahrscheinlich nicht auf Dauer verwendet (werden können)  Grin

Manche wollen es nicht verstehen. Ich bin zwar kein riesen Fan von privacy Coins  bin aber davon überzeugt das sie in naher Zukunft eine sehr große Rolle spielen werden, und mit privacy Coin meine ich gewiss nicht libra. Richtige privacy Coins gibt es mM nur zwei: monero und pirate wobei zweiteres wohl die bessere Wahl wäre.

Bitte doch erstmal den Unterschied zwischen 'privat' und 'anonym' klarstellen

Bitcoin ist absolut genug privat


anonym hilf niemand (Normalos) ausser BIG CRIME  >> BIG SHIT  !

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 618
Merit: 74



View Profile
January 07, 2020, 12:30:11 PM
 #87771


anonym hilf niemand (Normalos) ausser BIG CRIME  >> BIG SHIT  !

Wieso denken alle bei anonym direkt an CRIME?
Ich denke eher an andere Dinge...

...Vereine welche in gewissen Regionen verfolgt werden
...Journalisten welche versteckt Leben müssen
...Whistleblower
...der kleine Mann der sein Badezimmer schwarz bezahlen möchte
...prostitution
...Drogenkonsumenten usw usw...

das sind Dinge die immer eine Art anonymer Währung erfordern und nicht im Bereich BIG CRIME spielen
sondern im Bereich des lebenlläufigen Alltags
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 700


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 07, 2020, 01:00:29 PM
 #87772


anonym hilf niemand (Normalos) ausser BIG CRIME  >> BIG SHIT  !

Wieso denken alle bei anonym direkt an CRIME?
Ich denke eher an andere Dinge...

...Vereine welche in gewissen Regionen verfolgt werden
...Journalisten welche versteckt Leben müssen
...Whistleblower
...der kleine Mann der sein Badezimmer schwarz bezahlen möchte
...prostitution
...Drogenkonsumenten usw usw...

das sind Dinge die immer eine Art anonymer Währung erfordern und nicht im Bereich BIG CRIME spielen
sondern im Bereich des lebenlläufigen Alltags
Je nach rechtlicher Betrachtung ist quasi alles was du aufgezählt hast - zumindest irgendwo auf der Welt - im Bereich Crime.

Das meiste auf deiner Liste ist auch (noch) am einfachsten mit Bargeld zu erledigen.

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 618
Merit: 74



View Profile
January 07, 2020, 01:10:27 PM
 #87773


anonym hilf niemand (Normalos) ausser BIG CRIME  >> BIG SHIT  !

Wieso denken alle bei anonym direkt an CRIME?
Ich denke eher an andere Dinge...

...Vereine welche in gewissen Regionen verfolgt werden
...Journalisten welche versteckt Leben müssen
...Whistleblower
...der kleine Mann der sein Badezimmer schwarz bezahlen möchte
...prostitution
...Drogenkonsumenten usw usw...

das sind Dinge die immer eine Art anonymer Währung erfordern und nicht im Bereich BIG CRIME spielen
sondern im Bereich des lebenlläufigen Alltags
Je nach rechtlicher Betrachtung ist quasi alles was du aufgezählt hast - zumindest irgendwo auf der Welt - im Bereich Crime.

Das meiste auf deiner Liste ist auch (noch) am einfachsten mit Bargeld zu erledigen.


Glaubst Du etwa das es in 15 Jahren noch Bargeld gibt? Ich nicht...

und zum Thema Crime nochmal, mag sein, dass die genannten Fälle von mir in diesen Bereich reinzählen,
es wird aber auch dann wenn es kein Bargeld mehr geben wird trotzdem noch den netten Hans Werner von neben an geben der sich für 50€ alle zwei Wochen
einen kauen lässt oder aber den kleinen Filippe der gelegentlich mal an der Bonk ziehen will, aber auch Joachim wird als Tischler Schwarz sein "zu Brot" verdienen.
hv_
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2156
Merit: 1054

Clean Code and Scale


View Profile WWW
January 07, 2020, 02:29:54 PM
 #87774


anonym hilf niemand (Normalos) ausser BIG CRIME  >> BIG SHIT  !

Wieso denken alle bei anonym direkt an CRIME?
Ich denke eher an andere Dinge...

...Vereine welche in gewissen Regionen verfolgt werden
...Journalisten welche versteckt Leben müssen
...Whistleblower
...der kleine Mann der sein Badezimmer schwarz bezahlen möchte
...prostitution
...Drogenkonsumenten usw usw...

das sind Dinge die immer eine Art anonymer Währung erfordern und nicht im Bereich BIG CRIME spielen
sondern im Bereich des lebenlläufigen Alltags

Die Geister , die ich rief ...

Bitcoin soll meiner Meinung nach helfen, was Regierungen, big Industrie usw mit UNSEREM Geld machen, ich will sehen, wohin meine Steuern gehen und was bisher im DUNKLEN so passiert

Das ist doch 1000x mal besser als wenn Greti und Bleti ANONYM ihre Kaugummis kaufen könne, das bleiben sie effektiv ja auch mit transparentem Bitcoin, denn das geht in der Masse unter - nicht aber die Multi-Millionen (Scam) Transaktionen (die sowiso getraced werden müssen)

Denk nach mann!

Das Label 'Anonym' zieht eher die Idioten an, mit den willst du doch nix zu tun haben, oder ?




Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380
Merit: 1085


Money often costs too much.


View Profile
January 07, 2020, 03:44:37 PM
 #87775

So langsam wird's spannend.
Für den 12.1. hat mir mein Hofastrologe auch eine "saturn/pluto konjuntion und eine Finsternis im Steinbock" errechnet. Man wird sehen was das wieder bedeutet...  Grin

Das bedeutet das du unter Fachkräftemangel leidest, dir fehlt noch der Spezialist mit der Kaputze über dem Kopf und dem Scharfrichterbeil in der Hand.
Auch wenn dein Astrologe dem widersprechen würde.
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380
Merit: 1085


Money often costs too much.


View Profile
January 07, 2020, 03:59:32 PM
Last edit: January 07, 2020, 04:47:33 PM by e-coinomist
 #87776

Glaubt Ihr auch, dass 2020 rivacy Coins wie Monero,Zcash oder Grin Bitcoin outperformen werden bzw. könnten.
Nein.

(das "BLABLABLABLA" deleted)

Doch!
Ooooooh....

Sei kein Idiot qwk. Bitcoin war immer Silkroad, und nichts anderes. Je weniger Bitcoin Mixer existieren, desto mehr werden die "Privacy Coins" an Boden gewinnen. Bitcoin "Maximalismus" ist Gehirnamputiert.

Wobei ich von Zcash abraten würde, beim Compilen des Clients werden derartig viele Dependencies vom GCHQ und der NSA importiert (als Binaries) das das schon nicht mehr feierlich ist.
GRIN habe ich noch nicht so ganz analysiert.
Monero ist Mist. Die haben schon zuviel Mist gebaut, die sind "raus".

Edit:
Aber noch zu privacy:
Ist mimblewimble eigentlich nun eigentlich wirklich buggy - ich meine da mal was aufgeschnappt zu haben.
Und wollte nicht Litecoin mimblewimblen?

LTC will alles, was grade in Mode ist. Völlig Würdelos.

Edit2:


Mister Süsstoffhügel ist ein NSA Outlet.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3066
Merit: 3215


Shitcoin Minimalist


View Profile
January 07, 2020, 04:05:11 PM
 #87777

Sei kein Idiot qwk. Bitcoin war immer Silkroad, und nichts anderes.
Da ich das anders sehe, bin ich gerne Idiot. Smiley

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380
Merit: 1085


Money often costs too much.


View Profile
January 07, 2020, 05:04:39 PM
 #87778

Glaubst Du etwa das es in 15 Jahren noch Bargeld gibt? Ich nicht...
Das war doch eine der Ideen hinter Bitcoin, quasi digitales Bargeld zu sein. Bargeld definiert sich dadurch das du selbst darüber verfügen kannst.

Giralgeld ist eher von Bankes Gnaden, da werden Überweisungsziele verweigert, Konten gesperrt oder Gepfändet.
äääh wowardanochmalderUnterschiiiet ahja, in einem Fall ist dein Geld wech, im anderen Fall kommste nicht mehr dran. Genau.

Es geht doch nur darum. Na gut, Ihr wollt vielleicht Get Rich Quick werden, deswegen wird die heilige Monstrans des POW Minings hochgehalten (weil das angeblich ganz toll oder zumindestens dafür notwendig wäre), Deflationär, und Sonstwas. Am Arsch!
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 700


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 07, 2020, 06:31:55 PM
 #87779

Ok, alles Mist, Fehlkonstruktion und braucht auch niemand.  
Das trifft auch für Katzenvideos zu und trotzdem wurde von Al Gore das Internet dafür erfunden. Grin


Und immerhin sind wir gerade wieder über 8k
Das ist gut für die Linien und was gut ist für die Linie schmeckt meistens auch gut...


„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
domob
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1122
Merit: 1134


View Profile WWW
January 07, 2020, 07:08:54 PM
 #87780

Sei kein Idiot qwk. Bitcoin war immer Silkroad, und nichts anderes. Je weniger Bitcoin Mixer existieren, desto mehr werden die "Privacy Coins" an Boden gewinnen. Bitcoin "Maximalismus" ist Gehirnamputiert.

Wobei ich von Zcash abraten würde, beim Compilen des Clients werden derartig viele Dependencies vom GCHQ und der NSA importiert (als Binaries) das das schon nicht mehr feierlich ist.
GRIN habe ich noch nicht so ganz analysiert.
Monero ist Mist. Die haben schon zuviel Mist gebaut, die sind "raus".

https://pirate.black/

"Pirate Chain is the most private and secure
cryptocurrency to date."

So sicher vor 51% Attacken wie BTC selbst.
Ausschließlich private Transaktionen.

Laut deren Webseite basiert die Privacy auf zk-Snarks (wie Zcash).  Heißt das nicht, dass sie auch so eine Key Ceremony durchführen mussten, und dass man nie sicher wissen kann, ob es nicht doch eine Backdoor gibt?  Dazu findet sich (bei schnellem Durchschauen) weder etwas auf der Webseite noch im Whitepaper.  Weißt du (oder jemand) dazu mehr?

Zum Kurs:  Schaut ja kurzfristig ganz erfreulich aus.  Vermögenssteuer für 2019 ist fixiert, also darf der jetzt gerne noch weiter steigen. Wink

Use your Namecoin identity as OpenID: https://nameid.org/
Donations: 1domobKsPZ5cWk2kXssD8p8ES1qffGUCm | NMC: NCdomobcmcmVdxC5yxMitojQ4tvAtv99pY
BM-GtQnWM3vcdorfqpKXsmfHQ4rVYPG5pKS | GPG 0xA7330737
Pages: « 1 ... 4339 4340 4341 4342 4343 4344 4345 4346 4347 4348 4349 4350 4351 4352 4353 4354 4355 4356 4357 4358 4359 4360 4361 4362 4363 4364 4365 4366 4367 4368 4369 4370 4371 4372 4373 4374 4375 4376 4377 4378 4379 4380 4381 4382 4383 4384 4385 4386 4387 4388 [4389] 4390 4391 4392 4393 4394 4395 4396 4397 4398 4399 4400 4401 4402 4403 4404 4405 4406 4407 4408 4409 4410 4411 4412 4413 4414 4415 4416 4417 4418 4419 4420 4421 4422 4423 4424 4425 4426 4427 4428 4429 4430 4431 4432 4433 4434 4435 4436 4437 4438 4439 ... 4827 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!