Bitcoin Forum
March 09, 2021, 11:25:50 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4364 4365 4366 4367 4368 4369 4370 4371 4372 4373 4374 4375 4376 4377 4378 4379 4380 4381 4382 4383 4384 4385 4386 4387 4388 4389 4390 4391 4392 4393 4394 4395 4396 4397 4398 4399 4400 4401 4402 4403 4404 4405 4406 4407 4408 4409 4410 4411 4412 4413 [4414] 4415 4416 4417 4418 4419 4420 4421 4422 4423 4424 4425 4426 4427 4428 4429 4430 4431 4432 4433 4434 4435 4436 4437 4438 4439 4440 4441 4442 4443 4444 4445 4446 4447 4448 4449 4450 4451 4452 4453 4454 4455 4456 4457 4458 4459 4460 4461 4462 4463 4464 ... 4667 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5623083 times)
willi9974
Legendary
*
Online Online

Activity: 2268
Merit: 1244


Escrow Treuhandservice


View Profile
January 31, 2020, 10:07:20 PM
 #88261

Echt krasse Übersicht

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1615289150
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1615289150

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1615289150
Reply with quote  #2

1615289150
Report to moderator
1615289150
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1615289150

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1615289150
Reply with quote  #2

1615289150
Report to moderator
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610
Merit: 1196



View Profile
January 31, 2020, 10:11:12 PM
 #88262

Wer noch auf andere Kurven als immer nur Bitcoin und Shitcoin starren möchte...


2019-nCoV Global Cases - gut gemachte Kartenansicht...
hilft einem vielleicht zu entscheiden, wann es Zeit ist das U-Boot zu besteigen (wenn man eins hat  Roll Eyes)
https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

LOL... und getz?
Sollen wir unsere Dependance an den finnischen Meerbusen verlagern, oder nach Wladiwostok?
In der Hoffnung, daß uns ein U-Boot aufnimmt - als Flüchtlinge sozusagen? Wink
c_lab
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1198
Merit: 1042



View Profile
February 01, 2020, 09:24:48 AM
Merited by thandie (1)
 #88263

2019-nCoV Global Cases - gut gemachte Kartenansicht...
hilft einem vielleicht zu entscheiden, wann es Zeit ist das U-Boot zu besteigen (wenn man eins hat  Roll Eyes)
https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

Bissel Panikmache?  Wink

In globaler Relation gesehen:
Quote
Jedes Jahr sterben weltweit vermutlich zwischen 290.000 und 645.000 Menschen an Atemwegserkrankungen infolge einer Influenza-Infektion, so die neueste Schätzung eines internationalen Forschernetzwerks unter Federführung der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde CDC.
Quelle: https://www.pharmazeutische-zeitung.de/2017-12/weltweite-studie-zahl-der-grippetoten-hoeher-als-gedacht/

auf D beschränkt:
Quote
Die starke Grippewelle in der Saison 2017/2018 hat in Deutschland die höchste Zahl an Todesfällen der vergangenen 30 Jahre gefordert. Durch die Influenza starben damals schätzungsweise 25.100 Menschen, wie das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin mitteilte.
https://www.tagesschau.de/inland/grippe-129.html

Zynisch formuliert bleibt noch genügend Luft nach oben, so wie beim Kurs. Tongue


BTCitcointalk
.    ██████████████████████████████████
                                                                 ██
                                                               ███   ██
                                                      ██      ███  ███
                                                     ███     ██  ███  ██
    ▄▄████▄▄    █▌                                         ███  ██  ██
  ██▀       ▀▀  █▌                                   ▀▀   ██▌███  ███ ██
▄█              █▌  ▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄  ▄▄   ▄   ▄▄▄█▄████████ ████   
█▌              ███▀.   ██    ██     ▀███   ███▀
   ████████████████      ▐█
█               ██       █   ██        ██   ██
     █████████▌██████       ▐█
█▌              █▌       █▌  █         ██   ██
      ██████████▀   █       ▐█
 █▄             █▌       █▌
█████████████████████████████████▌     █       ██
  ▀██▄     ▄██  ██
████████▌██████████████████████████████████     ██▄   ▄███
     ▀████▀▀████████████████████▀▀▀▀▀██████               ██▄▀▀██    ▀▀▀  ██
   ███▀▀▄▄▄█████████████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀                           ██████▄     ██
 ███▄▄██████████▀                                                 ▀█████▀▀
                                                                        ███
.

█████████████████████████████
Program

❤️
Give Hope To Everyone
━━━━━━━» $1 Is A Big Thing For Them

❤️
.
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610
Merit: 1196



View Profile
February 01, 2020, 10:12:24 AM
 #88264

2019-nCoV Global Cases - gut gemachte Kartenansicht...
hilft einem vielleicht zu entscheiden, wann es Zeit ist das U-Boot zu besteigen (wenn man eins hat  Roll Eyes)
https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

Bissel Panikmache?  Wink

In globaler Relation gesehen:
Quote
Jedes Jahr sterben weltweit vermutlich zwischen 290.000 und 645.000 Menschen an Atemwegserkrankungen infolge einer Influenza-Infektion, so die neueste Schätzung eines internationalen Forschernetzwerks unter Federführung der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde CDC.
Quelle: https://www.pharmazeutische-zeitung.de/2017-12/weltweite-studie-zahl-der-grippetoten-hoeher-als-gedacht/

auf D beschränkt:
Quote
Die starke Grippewelle in der Saison 2017/2018 hat in Deutschland die höchste Zahl an Todesfällen der vergangenen 30 Jahre gefordert. Durch die Influenza starben damals schätzungsweise 25.100 Menschen, wie das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin mitteilte.
https://www.tagesschau.de/inland/grippe-129.html

Zynisch formuliert bleibt noch genügend Luft nach oben, so wie beim Kurs. Tongue

Sehe ich auch so.
Aber wahrscheinlich ist die Grippe für viele Menschen hier eher greifbar, eine realistische Vorstellung, zumal auch geimpft werden kann.

Gar nicht auszudenken was los ist (auch medial), wenn in solchen Regionen wie Wuhan mal das Ebolavirus registriert wird.  Shocked


Zum Kurs: das Niveau von über $9000 wurde jetzt mehrere Tage gehalten, ist Tone Vays jetzt vom Aufwärtstrend überzeugt?
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 490


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
February 01, 2020, 10:56:34 AM
 #88265

2019-nCoV Global Cases - gut gemachte Kartenansicht...
hilft einem vielleicht zu entscheiden, wann es Zeit ist das U-Boot zu besteigen (wenn man eins hat  Roll Eyes)
https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

Bissel Panikmache?  Wink

In globaler Relation gesehen:
Quote
Jedes Jahr sterben weltweit vermutlich zwischen 290.000 und 645.000 Menschen an Atemwegserkrankungen infolge einer Influenza-Infektion, so die neueste Schätzung eines internationalen Forschernetzwerks unter Federführung der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde CDC.
Quelle: https://www.pharmazeutische-zeitung.de/2017-12/weltweite-studie-zahl-der-grippetoten-hoeher-als-gedacht/

auf D beschränkt:
Quote
Die starke Grippewelle in der Saison 2017/2018 hat in Deutschland die höchste Zahl an Todesfällen der vergangenen 30 Jahre gefordert. Durch die Influenza starben damals schätzungsweise 25.100 Menschen, wie das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin mitteilte.
https://www.tagesschau.de/inland/grippe-129.html

Zynisch formuliert bleibt noch genügend Luft nach oben, so wie beim Kurs. Tongue



Das ist einfach nur eine seriös gemachte Data Visualisation die mit echten Fallzahlen der Who etc. arbeitet.
Per se kein Grund in Panik zu geraten - aber den Ausbruch eines neuartigen Erregers mit Mutationspotential auf die leichte Schulter zu nehmen wäre auch nicht schlau.
Wir können hierzulande auch eher hoffen, dass das an uns vorbeizieht. Unser Gesundheitssystem ist zwar eines der Umsatzstärksten weltweit, aber Isolierstationen fallen in privatisierten Krankenhäusern gerne mal dem Rotstift zum Opfer.

Ich fand eigentlich nur die Seite gut gemacht - und weil ich eh viel auf Kurven starre (also, äh...)    Grin


Gar nicht auszudenken was los ist (auch medial), wenn in solchen Regionen wie Wuhan mal das Ebolavirus registriert wird.  Shocked
...das kommt da nicht vor. Ausserdem ist der Ebolaverlauf für das Virus recht ungünstig: Kurze infektiöse Phase und schneller, schwerer Verlauf. Das verhindert quasi, dass es in der "Pandemie" Liga mitspielen darf - aber es ist No.1 in Schockwirkung.
Das chinesische Gesundheitssystem ist auch besser als das im Kongo.



“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610
Merit: 1196



View Profile
February 01, 2020, 11:56:09 AM
 #88266


...das kommt da nicht vor. Ausserdem ist der Ebolaverlauf für das Virus recht ungünstig: Kurze infektiöse Phase und schneller, schwerer Verlauf. Das verhindert quasi, dass es in der "Pandemie" Liga mitspielen darf - aber es ist No.1 in Schockwirkung.
Das chinesische Gesundheitssystem ist auch besser als das im Kongo.


Ich bezog mich erstmal auf die Panikmache.
Widersprechen würde ich natürlich in der Hinsicht, daß man das Ebolavirus nicht auch nach China exportieren könnte.
SARS 02/03 war bis dato auch lokal beschränkt, die durchschnittliche Inkubationszeit ist ähnlich wie bei Ebola. Trotzdem gelang einigen Betroffenen die Verbreitung via Flugzeug in kürzester Zeit. Und die Chinesen sind ja momentan sehr "aktiv" in Afrika, einen fanatischen Drang zu exotischen Tieren kann man ihnen auch noch attestieren... ausgeschlossen ist das nicht.
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2198
Merit: 1075


Money often costs too much.


View Profile
February 01, 2020, 12:12:25 PM
 #88267

Aber wahrscheinlich ist die Grippe für viele Menschen hier eher greifbar, eine realistische Vorstellung, zumal auch geimpft werden kann.

Da probiert wohl der Chinesische Staat aus wieviel sich die eigene Bevölkerung unterdrücken liesse. Mich wundert das als Experimentalstandort nicht Hong Kong ausgewählt wurde.
Schätze "wenn's funktioniert" springt die Grippe auf Hong Kong über. Hausarrest, zugenagelte Türen. Einsammeln aller potenziell infektiösen Regenschirme.

Die Mortalitätsrate liegt 1/5tel unterhalb der von SARS also hat sich das "globale Immunsystem" bereits des Virusses angenommen. Man wird aber nicht müde zu erklären das es noch keinen Impfstoff gäbe. Dabei werden allerdings in der Behandlung bereits vorhandene Medikamente angewendet. Es ist also nicht so, das man nichts hat.

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 490


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
February 01, 2020, 12:39:02 PM
 #88268

Aber wahrscheinlich ist die Grippe für viele Menschen hier eher greifbar, eine realistische Vorstellung, zumal auch geimpft werden kann.

Da probiert wohl der Chinesische Staat aus wieviel sich die eigene Bevölkerung unterdrücken liesse. Mich wundert das als Experimentalstandort nicht Hong Kong ausgewählt wurde.
Schätze "wenn's funktioniert" springt die Grippe auf Hong Kong über. Hausarrest, zugenagelte Türen. Einsammeln aller potenziell infektiösen Regenschirme.

Die Mortalitätsrate liegt 1/5tel unterhalb der von SARS also hat sich das "globale Immunsystem" bereits des Virusses angenommen. Man wird aber nicht müde zu erklären das es noch keinen Impfstoff gäbe. Dabei werden allerdings in der Behandlung bereits vorhandene Medikamente angewendet. Es ist also nicht so, das man nichts hat.



Das Chinabashing finde ich eher unnötig.
Ein Virus der ca. 20% der Betroffenen an die Beatmungsmaschine bringt ist nicht nur ein Schnupfen und wir können hierzulande froh sein, dass die Chinesen das dieses mal ernster nehmen als SARS. Populär sind die Maßnahmen dort sicherlich nicht, dürften also die Stellung der Partei eher schwächen als ihr Vorteile bringen.

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 490


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
February 01, 2020, 12:46:01 PM
 #88269


...das kommt da nicht vor. Ausserdem ist der Ebolaverlauf für das Virus recht ungünstig: Kurze infektiöse Phase und schneller, schwerer Verlauf. Das verhindert quasi, dass es in der "Pandemie" Liga mitspielen darf - aber es ist No.1 in Schockwirkung.
Das chinesische Gesundheitssystem ist auch besser als das im Kongo.


Ich bezog mich erstmal auf die Panikmache.
Widersprechen würde ich natürlich in der Hinsicht, daß man das Ebolavirus nicht auch nach China exportieren könnte.
SARS 02/03 war bis dato auch lokal beschränkt, die durchschnittliche Inkubationszeit ist ähnlich wie bei Ebola. Trotzdem gelang einigen Betroffenen die Verbreitung via Flugzeug in kürzester Zeit. Und die Chinesen sind ja momentan sehr "aktiv" in Afrika, einen fanatischen Drang zu exotischen Tieren kann man ihnen auch noch attestieren... ausgeschlossen ist das nicht.
Ein Virenaustausch auf der neuen Seidenstrasse quasi...
Aber Ebola macht eben sehr schnell auf sich aufmerksam und provoziert Gegenmaßnahmen - schon alleine durch die spektakulären Effekte des Hämorrhagischen Fiebers
Der Virus der "Mutter Erde" vom Befall durch die Menschheit befreien könnte, müsste klandestiner vorgehen...  Grin

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bct_ail
Legendary
*
Online Online

Activity: 1470
Merit: 1259


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
February 01, 2020, 07:54:58 PM
 #88270

Bin zwar nicht so der Fan von irgendwelchen youtube home boys, aber der hier hat mich  echt zum lachen gebracht:
https://www.youtube.com/watch?v=s5DtENqkBis
Hat jemand schon mal das dort vorgestelte Spiel Plague Inc. gespielt?
Auf was die Leute so kommen  Shocked Grin



Ich hab es noch nicht ganz durchgelesen aufgrund Zeitmangel, sondern erst die Videos angeschaut. Aber hat das schon jemand verfolgt?  Shocked Shocked Shocked


gibt es so etwas (ähnliches) auch für EU?

Strike by Zap

https://medium.com/@JimmyMow/announcing-strike-by-zap-4f578c7c8984

Code:
Bank accounts and debit cards can now speak to nodes all over the world,
and nodes all over the world can now speak to bank accounts and debit cards.
The possibilities are endless and the sky is the limit.


 

██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
███████████████████████████
███████████████████████████
████████▀▀▄▄▄▄▄▄▄▀▀████████
██████▀▄██▀▀▄▄ ████▄▀██████
█████ ███ ████ ▀▀████ █████
████ █████ ███▀▀▀▄████ ████
████ ███▀▀▀▄▄▄████████ ████
████ ██▄▄▀▀███████▀▄▄█ ████
█████ █████ █▀██▀▄███ █████
██████▄▀███▀▄█▀▄███▀▄██████
████████▄▄▀▀▀ ▀▀▀▄▄████████
██████████▀▄███████████████
██████████████████████████
.
.FortuneJack.
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
.
..JACKMATE FANTASY  │  BUILD YOUR UCL TEAM OF 6..
██████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████████████████████████████████████████████████████     █████████████████████
.
██████     ████████████████████████████████████████████████████████████████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██████
.
..PLAY NOW..
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1945
Merit: 766


View Profile
February 01, 2020, 08:24:36 PM
Last edit: February 01, 2020, 08:58:39 PM by Ov3R
 #88271

Bin zwar nicht so der Fan von irgendwelchen youtube home boys, aber der hier hat mich  echt zum lachen gebracht:
https://www.youtube.com/watch?v=s5DtENqkBis
Hat jemand schon mal das dort vorgestelte Spiel Plague Inc. gespielt?
Auf was die Leute so kommen  Shocked Grin



Ich hab es noch nicht ganz durchgelesen aufgrund Zeitmangel, sondern erst die Videos angeschaut. Aber hat das schon jemand verfolgt?  Shocked Shocked Shocked


gibt es so etwas (ähnliches) auch für EU?

Strike by Zap

https://medium.com/@JimmyMow/announcing-strike-by-zap-4f578c7c8984

Code:
Bank accounts and debit cards can now speak to nodes all over the world,
and nodes all over the world can now speak to bank accounts and debit cards.
The possibilities are endless and the sky is the limit.


 
Wer hatt den Plague Inc. nicht gespielt Tongue
Die 2% Todesrate bei einer infizierung müsste mann allerdings auf letzte Woche Rechnen als es noch ca.1k bekannte  Fälle gab . Demnach würde die Sterbensrate nun schon bei 20% liegen .

Zu Zap wow  sogar ein  Artikel auf der Nasdaq Hp dazu ..
https://www.nasdaq.com/articles/with-strike-zap-rethinks-its-olympus-fiat-to-bitcoin-feature-2020-01-30
Zugegeben so ganz blick ich das auch noch nicht , was ich so rauslese 3rd Party , offchain .quasi das Paypal für BTC .Luke Dashjr scheint auch noch wenig gehyped davon .Da bin ich ja mal  gespannt  Tongue .
https://twitter.com/JackMallers/status/1222941238279708674?s=20

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
JL0
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 763
Merit: 102

Bitcoin the Digital Gold


View Profile
February 01, 2020, 09:32:42 PM
 #88272

Bin zwar nicht so der Fan von irgendwelchen youtube home boys, aber der hier hat mich  echt zum lachen gebracht:
https://www.youtube.com/watch?v=s5DtENqkBis
Hat jemand schon mal das dort vorgestelte Spiel Plague Inc. gespielt?
Auf was die Leute so kommen  Shocked Grin



Ich hab es noch nicht ganz durchgelesen aufgrund Zeitmangel, sondern erst die Videos angeschaut. Aber hat das schon jemand verfolgt?  Shocked Shocked Shocked


gibt es so etwas (ähnliches) auch für EU?

Strike by Zap

https://medium.com/@JimmyMow/announcing-strike-by-zap-4f578c7c8984

Code:
Bank accounts and debit cards can now speak to nodes all over the world,
and nodes all over the world can now speak to bank accounts and debit cards.
The possibilities are endless and the sky is the limit.


 
Wer hatt den Plague Inc. nicht gespielt Tongue
Die 2% Todesrate bei einer infizierung müsste mann allerdings auf letzte Woche Rechnen als es noch ca.1k bekannte  Fälle gab . Demnach würde die Sterbensrate nun schon bei 20% liegen .

Zu Zap wow  sogar ein  Artikel auf der Nasdaq Hp dazu ..
https://www.nasdaq.com/articles/with-strike-zap-rethinks-its-olympus-fiat-to-bitcoin-feature-2020-01-30
Zugegeben so ganz blick ich das auch noch nicht , was ich so rauslese 3rd Party , offchain .quasi das Paypal für BTC .Luke Dashjr scheint auch noch wenig gehyped davon .Da bin ich ja mal  gespannt  Tongue .
https://twitter.com/JackMallers/status/1222941238279708674?s=20
@ov3R
Was sagst Du zum Kurs ?
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1945
Merit: 766


View Profile
February 01, 2020, 10:39:40 PM
Merited by bitcoincidence (1)
 #88273


@ov3R
Was sagst Du zum Kurs ?

Das gleiche wie vor ca . einen Monat der schicke henkel an der inverse shs fehlt noch Wink danach hyperbullmodus wenn es so ausspielt
aber definitiv keine Trade Zone hier. Auch  möglich das wir die 10k kurz antippen bevor der retrace kommt






(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1945
Merit: 766


View Profile
February 01, 2020, 11:38:33 PM
 #88274


Zum Kurs: das Niveau von über $9000 wurde jetzt mehrere Tage gehalten, ist Tone Vays jetzt vom Aufwärtstrend überzeugt?

Ich glaub Tone wird immer etwas nervös wenn Shitcoins mit anziehen vorallem vor einem BTC Halving  Cheesy

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 490


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
February 01, 2020, 11:57:30 PM
 #88275

Sich nur auf Bitcoin zu fixieren halte ich kurstechnisch für etwas kurzsichtig.
Die Kryptopenunzen fliessen, hoch korreliert, zwischen den Coins hin und her. Deswegen sollte man - finde ich - auch den Total Market Cap nicht aus dem Auge verlieren.
Der hat auch seine Widerstände erstmal durchbrochen und es sieht so aus, als ob schöne neues Geld in den Markt fliesst.
Vielleicht direkt in den Tank für den Turboboost   Grin
(oder auch um den Wiedereintritt nach unten in die Fluchosphäre zu beschleunigen)



“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1945
Merit: 766


View Profile
February 02, 2020, 12:06:56 AM
 #88276

Sich nur auf Bitcoin zu fixieren halte ich kurstechnisch für etwas kurzsichtig.

Ich auch Tongue wo wir grad dabei sind   Cheesy Cheesy Nano ist auf einer Roten 9 im weekly und Monthly  Roll Eyes Tongue

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2198
Merit: 1075


Money often costs too much.


View Profile
February 02, 2020, 06:47:26 AM
 #88277

Sich nur auf Bitcoin zu fixieren halte ich kurstechnisch für etwas kurzsichtig.
Die Kryptopenunzen fliessen, hoch korreliert, zwischen den Coins hin und her. Deswegen sollte man - finde ich - auch den Total Market Cap nicht aus dem Auge verlieren.
Der hat auch seine Widerstände erstmal durchbrochen und es sieht so aus, als ob schöne neues Geld in den Markt fliesst.
Vielleicht direkt in den Tank für den Turboboost   Grin
(oder auch um den Wiedereintritt nach unten in die Fluchosphäre zu beschleunigen)

Mitlerweile existieren auch genügend Forks vom Bitcoin selbst um bereits den Bitcoin als Shitcoin zu bezeichnen.
Schönes neues Geld fliesst nicht mehr in den Markt. Das basiert nur auf Zurückhaltung dicker Wallets, eine künstliche Verknappung. Sonst nichts.

Finde eine Gesamtmarktbetrachtung ratsam. Und eine Fundamentalanalyse natürlich, anstatt dem Hokuspokus mit Linien.
Ereignisse die hier eher unter politischem Pallaver absackten: GBP, 2019-nCoV
nCoV scheint die Lieferketten einiger ASIC Hersteller zu unterbrechen. Zusammen mit dem Halving recht interessant.
Brexit ist eher eine Zeitliche Korrelation mit dem 31.1. gewesen nach meiner Beobachtung spielt das GBP beim BTC nicht mit.
RUB war da interessanter als es noch BTCe gab oder jemand den Schuften von HitBTC eine Penunze anvertraut hätte.
qwk
Donator
Legendary
*
Online Online

Activity: 2772
Merit: 2961


Shitcoin Minimalist


View Profile
February 02, 2020, 08:50:25 AM
Merited by 1miau (1), fsm247 (1)
 #88278

Mitlerweile existieren auch genügend Forks vom Bitcoin selbst um bereits den Bitcoin als Shitcoin zu bezeichnen.
Wenn ich also einen Coin mit Recht als Shitcoin bezeichnen möchte, muss ich ihn nur oft genug forken?
Gut zu wissen, ich setz mich dann mal hin und kompiliere alle Altcoins ein paar mal, dann sind die auch mit deinem Segen definitiv Shitcoins. Roll Eyes

Schönes neues Geld fliesst nicht mehr in den Markt.
Mal aus einem anderen thread ein paar Zahlen als Reality Check:
Bitcoin Trust hängt andere Kryptoprodukte bei Nachfrage ab

Besonders gefragt war der Grayscale Bitcoin Trust: Rund 78 Prozent der 2019 eingesammelten Gelder - nämlich 471,7 Millionen US-Dollar - entfielen auf das Investmentvehikel für Bitcoin, das auch an der Börse gehandelt werden kann. Mit Mittelzuflüssen in Höhe von 193,8 Millionen US-Dollar im vierten Quartal verbuchte der Grayscale Bitcoin Trust neben einem Rekordjahr auch das beste Quartal seit Auflage. Das ist umso bemerkenswerter, da der Bitcoin Trust im vergangenen Jahr - und auch im vierten Quartal - laut Angaben von Grayscale zeitweise für neue Investitionen geschlossen war.
D.h., wir reden hier bei einem einzelnen Vermögensverwalter ganz real von einer knappen halben Milliarde Dollar, die von "normalen" Anlegern in den Bitcoin gesteckt werden.
Das sind mal nicht irgendwelche Phantasiezahlen irgendwelcher asiatischer Hinterhofbuden mit gefakten Order-Books.

Andere Produkte des Vermögensverwalters für digitale Anlagen, der auch Investmentprodukte mit Bezug zu Ethereum, Zcash, Ripple, Litecoin und anderen Kryptowährungen anbietet, waren im Vergleich zum Bitcoin Trust jedoch kaum gefragt. Von den übrigen 31,7 Millionen US-Dollar an neu eingesammelten Geldern im vierten Quartal flossen "nur" 19,1 Millionen US-Dollar in den Grayscale Ethereum Trust, der damit auf Platz zwei der beliebtesten Produkte des Vermögensverwalters lag
Im Vergleich werden beim selben Anbieter weniger als ein Zehntel der Summe in andere Krypto-Produkte investiert, hiervon knapp zwei Drittel in Ethereum.

Anders gesagt:
Bitcoin 471
Ethereum 19
Shitcoins 12

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 490


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
February 02, 2020, 11:55:09 AM
Merited by 1miau (1)
 #88279

Aber zurück zu den ungeliebten Linien  Grin

Und da es ja nichts schöneres gibt als Analogien habe ich auf Basis der bewährten Vergangenheit in die Zukunft gestrichelt und ein nettes Szenario für die Total Market Cap skizziert




Geht natürlich auch für BTC



Die 450% der dritten Phase habe ich nicht untergekriegt. Müsste aber dann bis ca. 50k gehen.

Ist natürlich totaler Quatsch, weil einfach nur rein analog. Aber sieht hübsch aus.
Und falls wir aus dem Schema rutschen werde ich mein Geschwätz von gestern noch vor dem Krähen des Hans abgestritten haben.



“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 490


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
February 02, 2020, 12:12:35 PM
 #88280

Weils so schön ist aber noch ein anderes Modell.

Wir befinden uns gerade ca. 50% unter dem letzten ATH.

Nach dem ATH von 2013 war die 50% Marke quasi das Basislager für den Aufstieg. Allerdings musste dreimal angeklopft werden, bevor sich die Pforten öffneten (das wäre dann das dreimalige Verleugnen bevor der Hahn kräht - um diesen Faden auch wieder aufzunehmen  Grin). Angesichts eines grösseren globalen Hypepotentials könnte das in diesem Durchgang auch schneller gehen:




“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Pages: « 1 ... 4364 4365 4366 4367 4368 4369 4370 4371 4372 4373 4374 4375 4376 4377 4378 4379 4380 4381 4382 4383 4384 4385 4386 4387 4388 4389 4390 4391 4392 4393 4394 4395 4396 4397 4398 4399 4400 4401 4402 4403 4404 4405 4406 4407 4408 4409 4410 4411 4412 4413 [4414] 4415 4416 4417 4418 4419 4420 4421 4422 4423 4424 4425 4426 4427 4428 4429 4430 4431 4432 4433 4434 4435 4436 4437 4438 4439 4440 4441 4442 4443 4444 4445 4446 4447 4448 4449 4450 4451 4452 4453 4454 4455 4456 4457 4458 4459 4460 4461 4462 4463 4464 ... 4667 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!