Bitcoin Forum
March 28, 2020, 10:02:29 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4399 4400 4401 4402 4403 4404 4405 4406 4407 4408 4409 4410 4411 4412 4413 4414 4415 4416 4417 4418 4419 4420 4421 4422 4423 4424 4425 4426 4427 4428 4429 4430 4431 4432 4433 4434 4435 4436 4437 4438 4439 4440 4441 4442 4443 4444 4445 4446 4447 4448 [4449] 4450 4451 4452 4453 4454 4455 4456 4457 4458 4459 4460 4461 4462 4463 4464 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5476532 times)
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1785
Merit: 715


View Profile
March 13, 2020, 10:07:23 AM
 #88961

die nächste stunde wird wieder spannend ,Rollercoaster

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1585432949
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1585432949

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1585432949
Reply with quote  #2

1585432949
Report to moderator
Souri
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 798
Merit: 189

You work in Insurance? Message me.


View Profile
March 13, 2020, 10:11:58 AM
 #88962

Bei mir ist gestern Nacht ne alte 4000€ Limit Order gefüllt worden, die ich schon komplett vergessen hatte. Hallo kann das bitte aufhören? Ich fand das mit dem reich sein eigentlich ganz nett. Wink

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344
Merit: 1112



View Profile
March 13, 2020, 10:18:53 AM
 #88963

holy shit jetzt zerreist es komplett



Ausgerechnet hier... in der Höhle der Anti-Shitcoin-Löwen  Cheesy

Wie bist du drauf gekommen?


die nächste stunde wird wieder spannend ,Rollercoaster

Schauen wir mal. Momentan scheint ja alles möglich, was den Kurs von Bitcoin betrifft.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2436
Merit: 2512


Shitcoin Minimalist


View Profile
March 13, 2020, 10:24:27 AM
 #88964

Sehr interessant, über die letzten 24 Stunden ist BTC stärker gefallen als die meisten Alts.
Stärker betroffen waren vor allem noch BCash und BSV.
Das deutet darauf hin, dass die Anleger in "Familien" denken.

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
JL0
Member
**
Offline Offline

Activity: 392
Merit: 26


View Profile
March 13, 2020, 10:25:01 AM
 #88965

holy shit jetzt zerreist es komplett



Ausgerechnet hier... in der Höhle der Anti-Shitcoin-Löwen  Cheesy

Wie bist du drauf gekommen?


die nächste stunde wird wieder spannend ,Rollercoaster

Schauen wir mal. Momentan scheint ja alles möglich, was den Kurs von Bitcoin betrifft.

Peter Brandt vermutet das der Bitcoin unter $1000 Dollar fallen wird. Bin gespannt was in den nächsten Stunden/ Tagen passieren wird.
Tone Vays fängt an Bitcoin zu kaufen und sagt :

"For those that "Bought the Dip" under $4k lock it down as #HODL. For those that missed it, I am comfortable buying it here, but also setting $BTC Limit orders at $4,550, $3,550 & my ALL IN is at $2,750-2,950!
Can't see #Bitcoin going lower for those waiting on sub $2k"
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344
Merit: 1112



View Profile
March 13, 2020, 10:35:39 AM
 #88966

holy shit jetzt zerreist es komplett



Ausgerechnet hier... in der Höhle der Anti-Shitcoin-Löwen  Cheesy

Wie bist du drauf gekommen?


die nächste stunde wird wieder spannend ,Rollercoaster

Schauen wir mal. Momentan scheint ja alles möglich, was den Kurs von Bitcoin betrifft.

Peter Brandt vermutet das der Bitcoin unter $1000 Dollar fallen wird. Bin gespannt was in den nächsten Stunden/ Tagen passieren wird.
Tone Vays fängt an Bitcoin zu kaufen und sagt :

"For those that "Bought the Dip" under $4k lock it down as #HODL. For those that missed it, I am comfortable buying it here, but also setting $BTC Limit orders at $4,550, $3,550 & my ALL IN is at $2,750-2,950!
Can't see #Bitcoin going lower for those waiting on sub $2k"

Er soll auch gesagt haben: Wenn ich den Kurs völlig unvoreingenommen bewerte, dann sehe ich ihn unterhalb von 1.000 US-Dollar.
Interessant. Also hat er das früher nicht getan? Und was ist mit Max Keiser... voreingenommen oder nicht? Sagt jetzt jeder etwas anderes?

Ich muß mich mal abkoppeln und die News meiden.  Cool

e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1862
Merit: 1054


Money often costs too much.


View Profile
March 13, 2020, 10:47:48 AM
 #88967

Generell habe ich kein Problem mit einer Ausgangssperre. Bissl Home Office, Filme schauen, PS4 zocken und von der Freundin verwöhnen lassen Smiley
Diese Home Office Geschichte wird 2020 als Babyboomerjahr in die Geschichte eingehen lassen. Das eine existenzielle Bedrohung mit einer höheren Reproduktionsrate einhergeht ist ganz normal.
Alete Aktien müsste man bunkern.

Mein Gott fast hätte ich Karottenbrei auf den Bildschirm gelacht.
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1785
Merit: 715


View Profile
March 13, 2020, 10:59:34 AM
 #88968

Generell habe ich kein Problem mit einer Ausgangssperre. Bissl Home Office, Filme schauen, PS4 zocken und von der Freundin verwöhnen lassen Smiley
Diese Home Office Geschichte wird 2020 als Babyboomerjahr in die Geschichte eingehen lassen. Das eine existenzielle Bedrohung mit einer höheren Reproduktionsrate einhergeht ist ganz normal.
Alete Aktien müsste man bunkern.

Mein Gott fast hätte ich Karottenbrei auf den Bildschirm gelacht.

oder so ..
https://www.heute.at/s/corona-folgen-in-china-scheidungen-nehmen-zu-53046773
Die wochenlange Quarantäne hat in China wohl für viele Belastungen in der Beziehung gesorgt. Scheidungstermine sind in der zentralchinesischen Metropole Xi'an ausgebucht.

Während sich das Coronavirus in Europa rasant ausbreitet, beruhigt sich die Lage in China. Quarantänebestimmungen wurden gelockert. In der zentralchinesischen Metropole Xi'an öffneten am 1. März erstmals die Standesämter und erlebten einen riesigen Ansturm.

Die mehrwöchige Quarantäne hat sich wohl negativ auf die Beziehung vieler Paare ausgewirkt. Wie "Global Times" berichtet, seien Scheidungstermine ausgebucht.




(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2436
Merit: 2512


Shitcoin Minimalist


View Profile
March 13, 2020, 11:03:03 AM
 #88969

Die mehrwöchige Quarantäne hat sich wohl negativ auf die Beziehung vieler Paare ausgewirkt. Wie "Global Times" berichtet, seien Scheidungstermine ausgebucht.
Kann mir schon vorstellen, dass es eine Beziehung belastet, 2 Wochen in einer kleinen chinesischen Arbeiterwohnung eingesperrt zu sein.
Andererseits wird's wahrscheinlich in 9 Monaten auch einen Anstieg der Geburtenrate geben Wink

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1862
Merit: 1054


Money often costs too much.


View Profile
March 13, 2020, 11:03:03 AM
 #88970

...und Du dreikäsehoch Experte riechst natürlich wann der Boden da ist.

Wahnsinn
Ach lass ihn doch. Vielleicht hat er ein Gespür für Märkte. Manche können das, aber könnten nicht einmal erklären wie dieses Bauchgespür funktioniert.
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1785
Merit: 715


View Profile
March 13, 2020, 11:04:13 AM
 #88971

holy shit jetzt zerreist es komplett
https://s19.directupload.net/images/200313/q3dtuuvy.jpg


Ausgerechnet hier... in der Höhle der Anti-Shitcoin-Löwen  Cheesy

Wie bist du drauf gekommen?
Cheesy
Ich wollte BTC nicht shorten , und ich wollte meine Hodl position nicht anrühren , und auch wollte ich nicht in Fiat terms verlieren .Daher erschien es mir sinnvoll.
zumal ich denke das eth way overvalued ist.


(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 367



View Profile
March 13, 2020, 11:05:46 AM
 #88972

...und Du dreikäsehoch Experte riechst natürlich wann der Boden da ist.

Wahnsinn
Ach lass ihn doch. Vielleicht hat er ein Gespür für Märkte. Manche können das, aber könnten nicht einmal erklären wie dieses Bauchgespür funktioniert.

Hinterher werde ich mit dicken roten Pfeilen auf den Boden verweisen - so macht man das doch üblicherweise...

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1785
Merit: 715


View Profile
March 13, 2020, 11:23:21 AM
 #88973

...und Du dreikäsehoch Experte riechst natürlich wann der Boden da ist.

Wahnsinn
Ach lass ihn doch. Vielleicht hat er ein Gespür für Märkte. Manche können das, aber könnten nicht einmal erklären wie dieses Bauchgespür funktioniert.

Hinterher werde ich mit dicken roten Pfeilen auf den Boden verweisen - so macht man das doch üblicherweise...

Eigentlich ist es doch fast wie 2017 nur halt öhm andersrum  Lips sealed

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 367



View Profile
March 13, 2020, 11:26:31 AM
 #88974

So, immer das beste sich selbst zu zitieren, deshalb ein Rückgriff auf die alten Hyperwave Prognosen.  Grin

ich habe mal skizziert wie ein Hyperwave-Verlauf aussehen könnte, falls die 3k der bottom gewesen wäre und wir damit nicht in Phase 7 der alten bubble sondern in der Phase 2 einer wesentlich grösseren, zukünftigen Bubble wären.

Für diese Hypothese dürften wir dann nicht mehr unter die Phase 2 Unterstützungslinie fallen. Interessant wäre also, wo die nächsten Abstürze einschlagen.
Sonst wären wir wieder in Phase 7 des alten Modells ( -> zurück zu 1k)




Fazit: Die Hyperwave von 2017/18 war - so wie es im Moment aussieht - tatsächlich keine vollständige Hyperwave, sondern "nur" eine Phase 2 - also der Boden von etwas deutlich grösserem.




Jetzt stehen wir kurz davor die Phase II doch noch zu reissen, dann wäre der Fluch des alten Mannes (= around 1000$) nach diesem Modell nicht mehr so "korrigierbar"  wie ich es in obigem Post versucht habe. Aber was wirklich kommt wissen natürlich nur die Sterne und dies sagen laut meines Hofastrologen folgendes:
"Saturn wird im Juli wieder in Steinbock gehen und erst im Dezember endgültig im Wassermann sein"
So sieht's nämlich aus...  Grin



“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
dogebearman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 651
Merit: 163



View Profile
March 13, 2020, 11:41:41 AM
 #88975

können wir mal versuchen hier die allgemeine stimmung einzufangen?
also seid ihr long/short? seid ihr drin/raus? wo kauft ihr wieder ein oder verkauft?

ich hab heute verkauft, zielzone zum wiedereinstieg (aus heutiger sicht) bei ca. $5k

Das kam ja jetzt schneller als gedacht. Unter diesen Umständen warte ich mit dem Wiedereinstieg aber noch. Gefühlt ist gerade alles möglich...

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 367



View Profile
March 13, 2020, 12:03:41 PM
 #88976

Hyperwavetechnisch sind aber die US Indizes (gerade so )noch nicht raus aus der Wave (und BTC hat die Phase 2 genaugenommen - zumindest weekly oder monthly und sogar daily - auch noch nicht gerissen)








Vielleicht fängt es sich ja auch nochmal.

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2464
Merit: 1292


I, Quant


View Profile
March 13, 2020, 12:22:07 PM
Last edit: March 13, 2020, 12:55:08 PM by Gyrsur
Merited by qwk (1), fsm247 (1)
 #88977

"Ich lerne indem ich beobachte. Daraus ziehe ich meine Schlüsse. Und nur so entwickle ich mich weiter. Ein vernunftbegabtes Individium." -- Verfasser unbekannt

ich habe in den letzten tagen gelernt.

Gegenwart:

1.) in einer echten oder angenommenen weltweiten krisensituation gibt es KEINE krisenwährung. es ist nicht Gold, Beton-Gold oder BTCitcoin oder irgendetwas anderes.

2.) die grosse masse versucht in Cash zu fliehen also in von Staaten ausgegebenem papiergeld damit man die täglichen absolut notwendigen bedürfnisse befriedigen kann (Toilettenpapier, Essen, Trinken. Schlaf). da man nicht seriös abschätzen kann wie lange die krisensituation andauert wird viel mehr in Cash gegangen als notwendig sein wird.

3.) Staaten werden als letzte Grarantie für Sicherheit wahrgenommen und man billigt und vertraut ihren entscheidungen egal wie gross die einschränkungen für das leben des einzelnen sind.

mögliche Zukunft:

4.) da die grosse masse jetzt in Cash gegangen ist und die mehrzahl das Cash auch nicht zu hause bunkert sonder auf bankkonten liegen hat wird es für die Staaten ein leichtes sein von jedem bürger einen beitrag zur gesundung der wirtschaft oder dem wiederaufbau des landes (je nach krisensituation) einzufordern. sei es durch eine sondersteuer oder durch eine enteignung der bürger indem man die bankkonten ab einem gewissen betrag kappt. ALLES was für Staaten "sichtbar" ist wird für die gesundung herangezogen werden.

den schluss aus diesen erkenntnissen mag jeder für sich selber ziehen. damit schliesst sich der kreis. "vernunftbegabtes Individium"  Roll Eyes

EDIT: typos

qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2436
Merit: 2512


Shitcoin Minimalist


View Profile
March 13, 2020, 12:37:05 PM
Merited by 600watt (2)
 #88978

3.) Staaten werden als letzte Grarantie für Sicherheit wahrgenommen und man billigt und vertraut ihren entscheidungen egal wie gross die einschränkungen für das leben des einzelnen sind.
Das ist in letzter Konsequenz auch schlüssig.
In dieser Situation sind Staaten die einzigen Organisationen, die in der Lage sind, diese in den Griff zu bekommen.

Es kommt auf den Staat an, und nur auf den Staat:
- ob und wieviele Krankenhausbetten verfügbar sind
- ob und wieviele Kredite/Fördermittel für notleidende Branchen verfügbar sind
- ob und wieviele Quarantänemaßnahmen das wirtschaftliche Geschehen bremsen

Wer hier auf private Institutionen vertraut, wird merken, dass:
- private Krankenhäuser von "Überfüllung" profitieren
- private Banken sicherlich keine Kredite für notleidende Unternehmen vergeben
- private Veranstalter lieber ihre Konzerte / Messen / Fußballspiele abhalten, als sie abzusagen

Die "Privaten" haben also ein Interesse daran, die Auswirkungen der Krise zu verschärfen.

Wenn also der Staat die alleine fähige Institution darstellt, die der Krise Herr werden kann, ist es nur folgerichtig, sich ihm auf Gedeih und Verderb auszuliefern.
Versagt der Staat, sind wir letzten Endes alle am A****. Wink


4.) da die grosse masse jetzt in Cash gegangen ist und die mehrzahl das Cash auch nicht zu hause bunkert sonder auf bankkonten liegen hat wird es für die Staaten ein leichtes sein von jedem bürger einen beitrag zur gesundung der wirtschaft oder dem wiederaufbau des landes (je nach krisensituation) einzufordern.
Das wird sicherlich in gewisser Weise auch passieren, aber momentan sieht es nicht danach aus, als wäre das so enorm teuer, dass wir hier mehr erwarten müssen als die Wiedereinführung/Weiterführung des Soli Grin

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1785
Merit: 715


View Profile
March 13, 2020, 12:38:08 PM
 #88979

https://www.youtube.com/watch?v=wgfTq7SRynI
Dr. Markus Krall: Coronavirus ist nicht Schuld an der Krise | WOV Update

"Ich lerne indem ich beobachte. Daraus ziehe ich meine Schlüsse. Und nur so entwickle ich mich weiter. Ein vernunftbegabtes Individium." -- Verfasser unbekannt
ich habe in den letzten tagen gelernt.
Ich muss auch zugeben das sich meine LernKurve in einer Rally befindet .Die geht fast schon parabolisch .



(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
Beobachter_90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 259
Merit: 107


View Profile
March 13, 2020, 12:44:58 PM
 #88980

Aussage vor 3 Minuten bei Phoenix vor Ort:

Herr Scholz, Herr Altmaier, die Bundeskanzlerin hat in der Finazkrise gesagt, dass die Spareinlagen der Bürger sicher sind.
Versprechen Sie das auch heute?

Antwort:
Wir machen unsere Arbeit heute und alles andere sollen künftige Historiker genauer beleuchten.



Was haltet Ihr von dieser Aussage?
Es war mir immer klar, dass die Spareinlagen nicht sicher sind aber das nun konkret zu hören, verängstigt mich schon ein wenig.

Ich werde mir wohl über das Wochenende überlegen ob ich einen Teil in US-Dollar & Schweizer Franken umschichte.

Wir rutschen immer weiter in einen sozialistischen Staat (auch Altmeier hat das angedeutet Huh) und wurden gestern schon z.b. durch Mietpreisbremsen enteignet.

Nun wird das vermutlich auf die Spitze getrieben!!!

Wie geht Ihr vor um euer Vermögen zu schützen?

Pages: « 1 ... 4399 4400 4401 4402 4403 4404 4405 4406 4407 4408 4409 4410 4411 4412 4413 4414 4415 4416 4417 4418 4419 4420 4421 4422 4423 4424 4425 4426 4427 4428 4429 4430 4431 4432 4433 4434 4435 4436 4437 4438 4439 4440 4441 4442 4443 4444 4445 4446 4447 4448 [4449] 4450 4451 4452 4453 4454 4455 4456 4457 4458 4459 4460 4461 4462 4463 4464 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!