Bitcoin Forum
April 11, 2021, 06:30:33 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4391 4392 4393 4394 4395 4396 4397 4398 4399 4400 4401 4402 4403 4404 4405 4406 4407 4408 4409 4410 4411 4412 4413 4414 4415 4416 4417 4418 4419 4420 4421 4422 4423 4424 4425 4426 4427 4428 4429 4430 4431 4432 4433 4434 4435 4436 4437 4438 4439 4440 [4441] 4442 4443 4444 4445 4446 4447 4448 4449 4450 4451 4452 4453 4454 4455 4456 4457 4458 4459 4460 4461 4462 4463 4464 4465 4466 4467 4468 4469 4470 4471 4472 4473 4474 4475 4476 4477 4478 4479 4480 4481 4482 4483 4484 4485 4486 4487 4488 4489 4490 4491 ... 4687 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5632900 times)
MishaMuc
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1106
Merit: 462


View Profile
March 12, 2020, 09:49:56 PM
 #88801

auch interessant: in d werden tote nicht auf corona getestet, in italien aber schon.

Das ist schlichtweg nicht wahr.
1618122633
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1618122633

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1618122633
Reply with quote  #2

1618122633
Report to moderator
1618122633
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1618122633

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1618122633
Reply with quote  #2

1618122633
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1618122633
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1618122633

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1618122633
Reply with quote  #2

1618122633
Report to moderator
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2338
Merit: 2086



View Profile
March 12, 2020, 10:07:54 PM
 #88802

auch interessant: in d werden tote nicht auf corona getestet, in italien aber schon.

Das ist schlichtweg nicht wahr.

was? hast du einen link?

https://www.tagesspiegel.de/politik/coronavirus-in-europa-letalitaet-in-deutschland-30-mal-niedriger-als-in-italien-wie-ist-das-moeglich/25626678.html

Quote
In Italien, soviel steht jedenfalls fest, sind europaweit bisher weitaus am meisten Personen auf das Coronavirus getestet worden – und seit dem Auftreten der ersten Covid-19-Erkrankung am 20. Februar werden auch post-mortem-Tests durchgeführt.


und nachreichen möchte ich noch.

https://www.kbv.de/html/coronavirus.php


Quote
Um einen meldepflichtigen „begründeten Verdachtsfall“ handelt es sich laut RKI, wenn die Person Kontakt zu einem bestätigten Fall hatte oder innerhalb der letzten 14 Tage in einem vom RKI genannten Risikogebiet gewesen ist und Symptome wie Fieber, Heiserkeit, Husten oder Atemnot aufweist. Alle anderen Verdachtsfälle sind nicht mehr zu melden.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2814
Merit: 3000


Shitcoin Minimalist


View Profile
March 12, 2020, 10:20:01 PM
 #88803

Quote from: qwk
Selbst ein Kreuzfahrtunternehmen muss ja nicht unbedingt damit rechnen, dass der generelle Trend zur Kreuzfahrt nun gebrochen ist, sondern es sind "lediglich" eben jetzt mal zwei, vielleicht drei Jahre enorme Umsatzeinbrüche zu erwarten.
Dass die Umsätze für dieses Jahr nicht rosig aussehen werden, leuchtet mir ein. Aber warum sollte dies für 21/22 immer noch gelten?
Das hat eine ganze Reihe von Gründen.
1. ist nicht klar, wie lange uns Corona jetzt "begleitet". Solange die Menschen eine berechtigte Sorge haben, dass ihr Kreuzfahrtdampfer an seinen Zielhäfen evtl. nicht anlegen darf, werden die Leute ihre geplante Traumschiffreise wohl eher in die Zukunft verschieben.
2. der Tourismus braucht generell eine Weile, bis er sich erholt. Das geht nicht über Nacht. So haben wir das seinerzeit bei 9/11 deutlich vor Augen geführt bekommen. Es dauerte Jahre, bis sich die Übernachtungszahlen wieder normalisiert hatten.
3. Wenn nun reihenweise die Reedereien pleite gehen (was nicht ganz unwahrscheinlich ist, vom Staat aber abgewendet werden könnte), kommt es zu einem nachhaltigen Vertrauensverlust, weil auch Kunden davon betroffen sein werden, die ihre gebuchte Kreuzfahrt nicht antreten können und ggf. auf den Kosten sitzenbleiben.

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2814
Merit: 3000


Shitcoin Minimalist


View Profile
March 12, 2020, 10:36:25 PM
 #88804

die massnahmen in china waren alles andere als moderat.
Das sieht IMHO nur von Außen betrachtet so aus.
Ja, die Chinesen haben ihre Städte zu Quarantäne-Zonen gemacht, aber das heißt nur, dass sie die Ausbreitung von diesen Städten in die umliegenden Gegenden verhindert haben.
Die Maßnahmen im Inneren dieser Quarantäne-Zonen sind nach allem, was ich halbwegs verlässlich mitbekommen habe, in etwa vergleichbar mit den Maßnahmen, die auch z.B. Italien im Inneren durchführt.
Sicherlich sind die Chinesen "disziplinierter", bzw. leichter zu kontrollieren als der typische Gigolo, was evtl. einen kleinen Vorteil bietet.

in peking gibt es weniger infizierte als in diesem kleinen ort in west-nrw. und trotzdem lebt peking seit 6 wochen unter striktem lock-down. in peking gibt es keine neuen infektioen, bei uns schon.
Das ist allerdings ein not sequitur. Der lock-down von Peking sollte keine direkten Auswirkungen auf die Infektionen in Peking haben.
Man muss hier sehr deutlich unterscheiden zwischen der Eindämmung eines Ausbruchs, der seine Wirksamkeit dadurch entfaltet, dass er die Verbreitung auf andere Gegenden verhindert, und Maßnahmen, die die Verbreitung im Inneren verhindern.
Letztere sind zwangsläufig auf die mehr oder minder freiwillige Mitarbeit der Bevölkerung angewiesen, schließlich lässt sich nicht vor jeder Wohnungstür ein Wachposten errichten, auch nicht in China.

wir werden bei uns grosse probleme haben, solche massnahmen umzusetzen.
Ja. Dafür haben wir mehr Zeit (und seien es nur ein paar Wochen), uns vorzubereiten, und diese paar Wochen können einen riesigen Unterschied ausmachen.

kein gesundheitssystem der welt wird mit dem ansturm gerecht, den dieses virus auslöst.
Das ist nach allem, was wir wissen, nicht richtig.
Selbst das italienische Gesundheitssystem, das gewisse Schwächen aufweist, scheint mit dem Ansturm fertig zu werden, wenn auch grenzwertig.
Auch das chinesische Gesundheitssystem, das sicherlich noch erheblich schlechter aufgestellt ist, wurde/wird damit mehr oder minder fertig.
Die Frage ist nicht so sehr "ob", sondern vielmehr "wie gut" unser Gesundheitssystem damit zurechtkommt, und hierbei spielen Zeit und Vorbereitung eine enorme Rolle.

auswandern nicht, aber sich für die dauer der krise dort aufzuhalten, wo man die krise ernst nimmt, wäre von vorteil.
Im Moment scheint sich der Verdacht zu erhärten, dass diese Krise chronisch wird. Corona wird uns wohl erhalten bleiben, wenigstens einige Jahre, möglicherweise aber auch dauerhaft.

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2338
Merit: 2086



View Profile
March 12, 2020, 11:02:26 PM
 #88805

die massnahmen in china waren alles andere als moderat.
Das sieht IMHO nur von Außen betrachtet so aus.
Ja, die Chinesen haben ihre Städte zu Quarantäne-Zonen gemacht, aber das heißt nur, dass sie die Ausbreitung von diesen Städten in die umliegenden Gegenden verhindert haben.
Die Maßnahmen im Inneren dieser Quarantäne-Zonen sind nach allem, was ich halbwegs verlässlich mitbekommen habe, in etwa vergleichbar mit den Maßnahmen, die auch z.B. Italien im Inneren durchführt.
Sicherlich sind die Chinesen "disziplinierter", bzw. leichter zu kontrollieren als der typische Gigolo, was evtl. einen kleinen Vorteil bietet.

in peking gibt es weniger infizierte als in diesem kleinen ort in west-nrw. und trotzdem lebt peking seit 6 wochen unter striktem lock-down. in peking gibt es keine neuen infektioen, bei uns schon.
Das ist allerdings ein not sequitur. Der lock-down von Peking sollte keine direkten Auswirkungen auf die Infektionen in Peking haben.
Man muss hier sehr deutlich unterscheiden zwischen der Eindämmung eines Ausbruchs, der seine Wirksamkeit dadurch entfaltet, dass er die Verbreitung auf andere Gegenden verhindert, und Maßnahmen, die die Verbreitung im Inneren verhindern.
Letztere sind zwangsläufig auf die mehr oder minder freiwillige Mitarbeit der Bevölkerung angewiesen, schließlich lässt sich nicht vor jeder Wohnungstür ein Wachposten errichten, auch nicht in China.

wir werden bei uns grosse probleme haben, solche massnahmen umzusetzen.
Ja. Dafür haben wir mehr Zeit (und seien es nur ein paar Wochen), uns vorzubereiten, und diese paar Wochen können einen riesigen Unterschied ausmachen.

kein gesundheitssystem der welt wird mit dem ansturm gerecht, den dieses virus auslöst.
Das ist nach allem, was wir wissen, nicht richtig.
Selbst das italienische Gesundheitssystem, das gewisse Schwächen aufweist, scheint mit dem Ansturm fertig zu werden, wenn auch grenzwertig.
Auch das chinesische Gesundheitssystem, das sicherlich noch erheblich schlechter aufgestellt ist, wurde/wird damit mehr oder minder fertig.
Die Frage ist nicht so sehr "ob", sondern vielmehr "wie gut" unser Gesundheitssystem damit zurechtkommt, und hierbei spielen Zeit und Vorbereitung eine enorme Rolle.

auswandern nicht, aber sich für die dauer der krise dort aufzuhalten, wo man die krise ernst nimmt, wäre von vorteil.
Im Moment scheint sich der Verdacht zu erhärten, dass diese Krise chronisch wird. Corona wird uns wohl erhalten bleiben, wenigstens einige Jahre, möglicherweise aber auch dauerhaft.

mit lock down in peking meinte ich nicht nur die abriegelung der stadt nach aussen, sondern vor allem die ausgangssperre. das machen die bereits seit 6 wochen. ich habe grosse zweifel, dass wir das schaffen: 6 oder mehr wochen die wohnung nur zum einkaufen maximal 1x pro tag verlassen.
dass das italienische gesundheitssystem damit zurecht kommt finde ich nicht. die sind bereits bei der triage. das gibt es sonst nur im krieg an der front. triage bedeutet, es kann nicht mehr allen geholfen werden. und: es ist dort ja keine besserung in sicht. bis die massnahmen wirken, dauert es noch ein paar tage.

thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638
Merit: 1204



View Profile
March 12, 2020, 11:23:27 PM
 #88806


hier sind ja sogar die schulen noch offen. obwohl frankreich, spanien, italien, österreich, schweiz, tschechien, polen, dänemark, griechenland die schulen dicht gemacht haben. obwohl wissenschaftlich als erwiesen gilt, dass schulen infektions-hotspots sind bei anderen coronaviren.


Das finde ich schon interessant. Es gibt Experten, die eine solche Maßnahme für nicht notwendig halten und andere Experten, die das deutlich bzw. wehement beführworten.
Ich bin kein Experte, würde aber im Zweifel für eine flächendeckende Schließung tendieren.

Die Frage, wo die Kinder bleiben bzw. was mit den berufstätigen Eltern wird, ist natürlich berechtigt.
Es gibt auch Vorschläge, daß die Grundschüler weiterhin zur Schule gehen sollten und die älteren Schüler, welche keine Aufsicht benötigen ( früher Schlüsselkinder) zu Hause bleiben sollen.
Dann wären schonmal die Hälfte der Schüler weg.

Hmm... hier zeigt sich mal wieder, daß das förderale System Fluch und Segen sein kann, je nach Lage der Dinge.


e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2240
Merit: 1082


Money often costs too much.


View Profile
March 12, 2020, 11:32:56 PM
Last edit: March 13, 2020, 05:14:32 AM by e-coinomist
 #88807

42 echt jetzt?! Also, 4200,- EUR



Edit: Scheint, als ob das "Halving" etwas vorgezogen wurde, auf Freitag den 13ten. Von 7000 runter auf 3500 das entspricht genau einer Halbierung. Eigentlich hatte ich mir das ganz anders vorgestellt gehabt.
Spray.
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 523
Merit: 180



View Profile
March 12, 2020, 11:49:24 PM
 #88808

Das hatten wir schon lange nicht: Kurs in Euro niedriger als die Seiten im Kursverlauf   Shocked
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1948
Merit: 766


View Profile
March 12, 2020, 11:53:35 PM
Merited by 1miau (1)
 #88809

holy shit jetzt zerreist es komplett


(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2814
Merit: 3000


Shitcoin Minimalist


View Profile
March 12, 2020, 11:56:52 PM
 #88810

Sieht so aus, als hätten wir heute das Halvening: Halbierung des Kurses an einem Tag Tongue

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1948
Merit: 766


View Profile
March 13, 2020, 12:25:28 AM
 #88811

Sieht so aus, als hätten wir heute das Halvening: Halbierung des Kurses an einem Tag Tongue
Cheesy
sieht so aus als hatt der Ritter der kokosnuss nachdem ihm der Arm abgehackt wurde nun auch beide beine verloren .
was ein Gemetzel

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
c_lab
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1200
Merit: 1042



View Profile
March 13, 2020, 12:59:02 AM
 #88812

Sieht so aus, als hätten wir heute das Halvening: Halbierung des Kurses an einem Tag Tongue
Cheesy
sieht so aus als hatt der Ritter der kokosnuss nachdem ihm der Arm abgehackt wurde nun auch beide beine verloren .
was ein Gemetzel

Das wächst systembedingt wieder nach. Und jetzt heul nicht rum wegen den verpassten Gewinnen bei 3xshorteth. Wink Hast doch offensichtlich einen Riecher gehabt und nen guten Schnitt gemacht. Bzgl. "Hätte hätte Fahrradkette" könnten dir hier Einige was erzählen.  Cheesy

BTCitcointalk
.    ██████████████████████████████████
                                                                 ██
                                                               ███   ██
                                                      ██      ███  ███
                                                     ███     ██  ███  ██
    ▄▄████▄▄    █▌                                         ███  ██  ██
  ██▀       ▀▀  █▌                                   ▀▀   ██▌███  ███ ██
▄█              █▌  ▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄  ▄▄   ▄   ▄▄▄█▄████████ ████   
█▌              ███▀.   ██    ██     ▀███   ███▀
   ████████████████      ▐█
█               ██       █   ██        ██   ██
     █████████▌██████       ▐█
█▌              █▌       █▌  █         ██   ██
      ██████████▀   █       ▐█
 █▄             █▌       █▌
█████████████████████████████████▌     █       ██
  ▀██▄     ▄██  ██
████████▌██████████████████████████████████     ██▄   ▄███
     ▀████▀▀████████████████████▀▀▀▀▀██████               ██▄▀▀██    ▀▀▀  ██
   ███▀▀▄▄▄█████████████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀                           ██████▄     ██
 ███▄▄██████████▀                                                 ▀█████▀▀
                                                                        ███
.

█████████████████████████████
Program

❤️
Give Hope To Everyone
━━━━━━━» $1 Is A Big Thing For Them

❤️
.
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 874
Merit: 79


View Profile
March 13, 2020, 01:50:29 AM
Last edit: March 13, 2020, 02:04:57 AM by Silber
 #88813

Es ist Freitag der 13.

Ich bin zwar nicht abergläubisch, aber wenn ich ein manipulativer Bitcoin Wal wäre, dann würde ich dieses berüchtigte Datum nutzen, ums so richtig zu dumpen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Freitag,_der_13.
Unknown01
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1358
Merit: 384



View Profile
March 13, 2020, 02:00:49 AM
 #88814

Unfassbar! Ich glaub so einen Absturz hatten die Kryptos noch nie oder? Naja.. somit sind wir wieder am Anfang, nur das wir wenn es so weitergeht zum Ursprung des ganzen zurückgehen werden  Cheesy


▄██████████      █████████▄
▄██████████████████████████▄
▄█████▀          ▀███████▀          ▀████▄
▄█████                ███████                ████▄
▄█████                █████████                ████▄
█████                █████  █████                ████
█████               █████       █████               ████
█████             █████          █████              ████
█████              ████              ████              ████
████▌            █████              █████            ▐███
████▌            ████                  ████            ▐███
█████            █████              █████            ████
█████            ██████      ██████            ████
█████████    █████████████    ████████
█████████      █████████      ████████



        ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
         ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀
    ▀▀▀▀▀▀▀▀▀
  ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
 ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
         ▀▀▀▀▀▀
           ▀▀▀▀
             ▀▀
           ▀▀


▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
    ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀
          ▀▀▀▀▀▀▀▀▀
        ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
    ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
            ▀▀▀▀▀▀
              ▀▀▀▀
                   ▀▀
Toralf
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 308
Merit: 7


View Profile
March 13, 2020, 02:19:46 AM
 #88815

Unter 4000$ wow....
c_lab
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1200
Merit: 1042



View Profile
March 13, 2020, 03:30:10 AM
Last edit: March 13, 2020, 03:59:53 AM by c_lab
 #88816

Unter 4000$ wow....

Von 10k auf 4k innerhalb eines Monats..., das hätten hier wohl die Wenigsten vermutet. Aber vielleicht hilft es der neuen Lambo-Fraktion, Illusionen vom schnellen Reichtum endlich zu begraben.  Tongue

Obwohl, für hartgesottene Spekulanten (Ov3R  Wink) ist der Ausnahmezustand wohl ein kurzfristiges Paradies, von 4k auf 5,5k in einer Stunde, bin gespannt wo sich der Kurs die nächsten Tage einpendelt.

Ein Exchange-User war heute Nacht so nett, meine kleine Buy-Order zu bestätigen. Kaliber: Wirtschaftsinformatiker mit über 10k Trades. Mal schauen, wer letztendlich der Affe ist.  Grin

BTCitcointalk
.    ██████████████████████████████████
                                                                 ██
                                                               ███   ██
                                                      ██      ███  ███
                                                     ███     ██  ███  ██
    ▄▄████▄▄    █▌                                         ███  ██  ██
  ██▀       ▀▀  █▌                                   ▀▀   ██▌███  ███ ██
▄█              █▌  ▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄  ▄▄   ▄   ▄▄▄█▄████████ ████   
█▌              ███▀.   ██    ██     ▀███   ███▀
   ████████████████      ▐█
█               ██       █   ██        ██   ██
     █████████▌██████       ▐█
█▌              █▌       █▌  █         ██   ██
      ██████████▀   █       ▐█
 █▄             █▌       █▌
█████████████████████████████████▌     █       ██
  ▀██▄     ▄██  ██
████████▌██████████████████████████████████     ██▄   ▄███
     ▀████▀▀████████████████████▀▀▀▀▀██████               ██▄▀▀██    ▀▀▀  ██
   ███▀▀▄▄▄█████████████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀                           ██████▄     ██
 ███▄▄██████████▀                                                 ▀█████▀▀
                                                                        ███
.

█████████████████████████████
Program

❤️
Give Hope To Everyone
━━━━━━━» $1 Is A Big Thing For Them

❤️
.
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 1014



View Profile
March 13, 2020, 04:20:06 AM
 #88817

Sind wir in der Kriesendeflation?

Wenn ja, hat noch jemand im Kopf, wie lange 2008 Gold runter ging?
Naja, ich rechne mal mit allgemeiner Börsenkrise bis Ende 2020.
Das dürfte das zukünftige Bitcoin Hoch >100.000 Ende 2021,
 mindestens bis 2022 schieben,
 + 1 Jahr um diesjährige Verluste wieder auf zu bauen.
Also Ende 2023 >100.000.



Was das mit der Mining-Industrie macht?

Müsste eigentlich die Poduktion verringern, immer dann wenn Miner abgeschaltet werden. Bis die Schwierigkeit sich nach unten angepasst.
Neue Blöcke durchschnittlich alle 20 Minuten?
Hatten wir doch auch schon mal nach 3 Jahren ein Halving.
Warum die nächsten 2 Halving nicht auch verspätet?


Fazit.
Mining Industrie ist selbstregulierend.
Bitcoinkurs schwere Schlappe. Aber was haben wir immer gesagt, schön wenn die Zittrigen Hände raus sind.




Soonandwaite
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826
Merit: 808



View Profile
March 13, 2020, 04:33:07 AM
 #88818

Es ist Freitag der 13.

Ich bin zwar nicht abergläubisch, aber wenn ich ein manipulativer Bitcoin Wal wäre, dann würde ich dieses berüchtigte Datum nutzen, ums so richtig zu dumpen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Freitag,_der_13.
Jason hätte heute verkauft um richtig Alarm zu machen  Grin  Und nein. Ich hätte es auch nicht für möglich gehalten. Eher dachte ich das in Krisenzeiten BTC & Co. sich stärker verhalten wird. Nun sind wir aber vom Gegenteil überrascht worden.
Da wirklich alles,aber auch alles ausgecasht wird bleibt abzuwarten welcher Zug als erstes wieder Fahrt aufnimmt.
VW ist z.B. von 184 auf 114 runter, der DAX von 13700 etwa auf 9100,Gold nun auch etwas runter,Fonds sind auch relativ schwach daher.
Und das dieses Geld nur in Atemmasken und Hygiene Sprays steckt glaube ich nicht . Es wird wieder auftauchen.
Und das alles in Immobilien geht glaube ich auch nicht. Wer jetzt auf das richtige Pferd setzt könnte absahnen. Nur wann ist die ganze Krise
auf dem Höhepunkt ? Wie weitet sich der Kram noch in Europa usw. aus. Alles Fragen die leider keiner beantworten kann

.
.Duelbits.
            ▄████▄▄
          ▄█████████▄
        ▄█████████████▄
     ▄██████████████████▄
   ▄████▄▄▄█████████▄▄▄███▄
 ▄████▐▀▄▄▀▌████▐▀▄▄▀▌██

 ██████▀▀▀▀███████▀▀▀▀█████

▐████████████■▄▄▄■██████████▀
▐██████████████████████████▀
██████████████████████████▀
▀███████████████████████▀
  ▀███████████████████▀
    ▀███████████████▀
▄▀▄
█   █
█ █ █
█ █ █
█ █ █
█ █ █
█ █ █
█ █ █
█ █ █
█▀▀▀▀▀█
▀█▀█▀
█▄█
█▄█
▄▀▄
█   █
█ █ █
█ █ █
█ █ █
█ █ █
█ █ █
█ █ █
█ █ █
█▀▀▀▀▀█
▀█▀█▀
█▄█
█▄█
.
         ▄ ▄▄▀▀▀▀▄▄
         ▄▀▀▄      █
         █   ▀▄     █
       ▄█▄     ▀▄   █
      ▄▀ ▀▄      ▀█▀
    ▄▀     ▀█▄▄▄▀▀ ▀
  ▄▀  ▄▀  ▄▀
 ▀▄    ▄▀▀
Live Games

   ▄▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄
 ▄▀ ▄▄▀▀▀▀▀▄▄ ▀▄
▄▀ █ ▄  █  ▄ █ ▀▄
█ █   ▀   ▀   █ █  ▄▄▄
█ ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀ █ █   █
█▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀█  █▄█
█ ▀▀█  ▀▀█  ▀▀█ █  █▄█
█  █    █    █  █  █ █
Slots
.
        ▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▄
        █         ▄▄  █
▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▄       █
█  ▄▄         █       █
█             █       █
█   ▄▀▀▄▀▀▄   █       █
█   ▀▄   ▄▀   █       █
█     ▀▄▀     █   ▀▀  █
Blackjack
.
▄▄▀█████▀▄▄
▄▀▀   █████ ▄▄▀▀▄
███▄  ▄█████▄▀▀▄███
██████▀▀     ▀▀██████
█ ▀▀██▀ ▀▄   ▄▀ ▀██▀▀ █
█    █    ███    █    █
█ ▄▄██▄ ▄▀   ▀▄ ▄██▄▄ █
██████▄▄     ▄▄██████
Roulette
.
█▀▀▀▄             ▄▀▀▀█
█ ▀▄ ▀▄         ▄▀ ▄▀ █
▀▄ ▀▄ ▀▄     ▄▀ ▄▀ ▄▀
▀▄ ▀▄ ▀▄  ▀ ▄▀ ▄▀
▀▄ ▀▄ ▀▄ ▀ ▄▀
▄ ▀▄ ▀▄ ▀▄  ▄
█ ▀▄ ▀▄ ▀  ▄▀ █
▄▀▄ ▀▄ ▀ ▄▀ ▄▀▄
Dice Duels
Lakai01
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176
Merit: 1621


www.btcgosu.com


View Profile WWW
March 13, 2020, 05:03:53 AM
 #88819

auf dem Höhepunkt ? Wie weitet sich der Kram noch in Europa usw. aus. Alles Fragen die leider keiner beantworten kann
Es gibt statistische Modelle bzw Hochrechnungen div Unis, bspw der TU Wien. Diese sagen den Höhepunkt für Mitte Mai in etwa voraus. Wenns mit BTC bis dahin so weitergeht haben wir einstellige Kurse Tongue

Dass der Fall heute im gleichen Tempo weitergeht hätte ich nicht gedacht. Bin sehr gespannt wo wir am Ende des Tages stehen werden. Werde auf alle Fälle schön langsam mein FIAT bereitmachen Grin

..bustadice..         ▄▄████████████▄▄
     ▄▄████████▀▀▀▀████████▄▄
   ▄███████████    ███████████▄
  █████    ████▄▄▄▄████    █████
 ██████    ████████▀▀██    ██████
██████████████████   █████████████
█████████████████▌  ▐█████████████
███    ██████████   ███████    ███
███    ████████▀   ▐███████    ███
██████████████      ██████████████
██████████████      ██████████████
 ██████████████▄▄▄▄██████████████
  ▀████████████████████████████▀
                     ▄▄███████▄▄
                  ▄███████████████▄
   ███████████  ▄████▀▀       ▀▀████▄
               ████▀      ██     ▀████
 ███████████  ████        ██       ████
             ████         ██        ████
███████████  ████     ▄▄▄▄██        ████
             ████     ▀▀▀▀▀▀        ████
 ███████████  ████                 ████
               ████▄             ▄████
   ███████████  ▀████▄▄       ▄▄████▀
                  ▀███████████████▀
                     ▀▀███████▀▀
           ▄██▄
           ████
            ██
            ▀▀
 ▄██████████████████████▄
██████▀▀██████████▀▀██████
█████    ████████    █████
█████▄  ▄████████▄  ▄█████
██████████████████████████
██████████████████████████
    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
    ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ████████████
......Play......
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 874
Merit: 79


View Profile
March 13, 2020, 05:28:07 AM
Last edit: March 13, 2020, 05:46:14 AM by Silber
 #88820

Es ist Freitag der 13.

Ich bin zwar nicht abergläubisch, aber wenn ich ein manipulativer Bitcoin Wal wäre, dann würde ich dieses berüchtigte Datum nutzen, ums so richtig zu dumpen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Freitag,_der_13.
Jason hätte heute verkauft um richtig Alarm zu machen  Grin  Und nein. Ich hätte es auch nicht für möglich gehalten. Eher dachte ich das in Krisenzeiten BTC & Co. sich stärker verhalten wird. Nun sind wir aber vom Gegenteil überrascht worden.
Da wirklich alles,aber auch alles ausgecasht wird bleibt abzuwarten welcher Zug als erstes wieder Fahrt aufnimmt.
VW ist z.B. von 184 auf 114 runter, der DAX von 13700 etwa auf 9100,Gold nun auch etwas runter,Fonds sind auch relativ schwach daher.
Und das dieses Geld nur in Atemmasken und Hygiene Sprays steckt glaube ich nicht . Es wird wieder auftauchen.
Und das alles in Immobilien geht glaube ich auch nicht. Wer jetzt auf das richtige Pferd setzt könnte absahnen. Nur wann ist die ganze Krise
auf dem Höhepunkt ? Wie weitet sich der Kram noch in Europa usw. aus. Alles Fragen die leider keiner beantworten kann


Krisen bieten immer auch enorme Chancen zur Vermögensbildung. Viele der ganz grossen Vermögen wurden in Krisen gemacht. z.b. Onassis der zu Schnäppchenpreis Schiffe aufgekauft hatte. Ich warte noch bis Silber richtig in den Keller rasselt, weil es als Industrie Metall während der Rezession nicht gebraucht wird. Aber der Peak Silver wird eines Tages kommen und Silber folgt dem Gold Kurs, schlag dabei aber stärker aus. Auch ist ein Silberverbot weniger wahrscheinlich, als ein Gold Verbot.

Bei Immobilien ist halt die bereits erwähnte Gefahr, dass der Staat mit Steuern die Immobilien Besitzer schröpft, die Mieteinnahmen durch das Mietrecht gedeckelt sind, zahlungsunfähige Mietern per Notrecht nicht gekündet werden darf (ergo keine Mieteinnahmen), die Ausgaben für den Vermieter bei einer starken Inflation durch die Decke geht. Aber eine Zwangsversteigerung mit 100% Eigenkapitals zur Selbstnutzung wäre das vernünftigste Immobilien Investment. Oder halt Bauland, Agrarland und Forst, welche auch regelmässig Zwangsversteigert werden.

Bei Sachwerten nur das Beste vom Besten, es muss rar sein und mann sollte wirklich etwas von dem jeweiligen Sachwert verstehen. Als Beispiele: eine Rolex ist nicht rar, weil jedes Jahr 800`000 Stück davon produziert werden, aber eine Sammler Patek Philip hingegen schon. Der Diamanten Preis wird von der grössten Minen Firma De Beers manipuliert. Andere Edelsteine wie Korunde Edelsteine (Saphir und Rubin), wären da die bessere Anlage; aber nur wenn es die richtig grossen und seltenen Edelsteine sind, welche bei renommierten Auktionshäuser wie Sotheby`s und Christies versteigert werden und nicht die kleine Steine, weil von denen gibt es mehr als genug. Auch Kunst ist eine Anlage z.b. ein Gemälde von Marilyn Manson oder H.R. Giger könnte in ein paar Jahrzehnten ein Vermögen wert sein, aber nicht die Kleinkunst von einem völlig unbekannten Künstler aus dem persönlichen Bekanntenkreis.

Die gesunkene Marktkapitalisierung in den letzten 24 Stunden widerspiegelt nicht die freigewordenen Mittel. Die Bitcoin Marktkapitalisierung ist von ca. 140 Milliarden auf ca. 90 Milliarden geschrumpft, aber das bedeutet nicht das die Differenz von 50 Milliarden jetzt als flüssige Mittel herumliegen. Das ist wie das Lehrbuchbeispiel von den 10 Stühlen die für je 10 Euro verkauft werden, was eine Marktkapitalisierung von 100 Euro ergibt. Wenn dann ein Verrückter bereit ist 80 Euro für einen einzigen Stuhl der 10 Stühlen zu bezahlen, dann steigt die Marktkapitalisierung dieser 10 Stühle wegen diesem einen Verkauf auf 800 Euro. Was wir jetzt gerade erlebt haben, ist das umgekehrt. Weil auf der Käuferseite zu wenig Nachfrage da war, aber die Verkäufer panikartig zu niedrigen Preisen verkauft haben. Es wird einfach der letzte bezahlte Preis mit der Anzahl Bitcoin multipliziert, und das ergibt dann die Markkapitalisierung. Dazu noch die ganze Verzerrung durch Futures und BitMEX.

Pages: « 1 ... 4391 4392 4393 4394 4395 4396 4397 4398 4399 4400 4401 4402 4403 4404 4405 4406 4407 4408 4409 4410 4411 4412 4413 4414 4415 4416 4417 4418 4419 4420 4421 4422 4423 4424 4425 4426 4427 4428 4429 4430 4431 4432 4433 4434 4435 4436 4437 4438 4439 4440 [4441] 4442 4443 4444 4445 4446 4447 4448 4449 4450 4451 4452 4453 4454 4455 4456 4457 4458 4459 4460 4461 4462 4463 4464 4465 4466 4467 4468 4469 4470 4471 4472 4473 4474 4475 4476 4477 4478 4479 4480 4481 4482 4483 4484 4485 4486 4487 4488 4489 4490 4491 ... 4687 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!