Bitcoin Forum
December 10, 2016, 10:55:40 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358 2359 2360 2361 2362 2363 2364 2365 2366 2367 2368 2369 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 2378 2379 2380 2381 2382 2383 2384 2385 2386 2387 2388 2389 2390 2391 2392 2393 2394 2395 2396 2397 2398 2399 [2400] 2401 2402 2403 2404 2405 2406 2407 2408 2409 2410 2411 2412 2413 2414 2415 2416 2417 2418 2419 2420 2421 2422 2423 2424 2425 2426 2427 2428 2429 2430 2431 2432 2433 2434 2435 2436 2437 2438 2439 2440 2441 2442 2443 2444 2445 2446 2447 2448 2449 2450 ... 2500 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3534607 times)
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462



View Profile
September 16, 2016, 07:57:50 PM
 #47981

Bei Enercity kann man jetzt seine Stromrechnung auch mit Bitcoins begleichen. Ja, es wird leider ein Zahlungsdienstleister dazwischen geschaltet (PEY GmbH) aber ist schon mal ein Schritt in die richtige Richtung.
Wobei das über bitwala wahrscheinlich auch schon so geht aber vielleicht nicht so komfortabel ist. Leider ist Enercity nicht überall in Deutschland verfügbar. Sad

https://www.enercity.de/privatkunden/service/bitcoin/

Danke für den Hinweis, wir sind bei enercity, und ich werde es in Kürze umsetzen.
Ja bitte.  Mich interessiert, wenn es mal so etwas wie Abbuchung oder Lastschrift gibt. Ich denke es ist nicht attraktiv jedes mal selbstl aktiv werden zu müssen.
Ich glaube 1990 war es auch nicht so einfach möglich eine Mail zu senden, und jetzt ist es selbstverständlich.

Ich hoffe, dass man ein Guthaben damit aufladen kann. Dann könnte ich übertriebene Kursausschläge nach oben nutzen, um das Guthaben für einige Monate aufzufüllen. Das wäre Teil einer Schwankungsdämpfung.
Danke.
Mal sehen wie sich alles entwickelt.

1481367340
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481367340

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481367340
Reply with quote  #2

1481367340
Report to moderator
1481367340
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481367340

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481367340
Reply with quote  #2

1481367340
Report to moderator
1481367340
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481367340

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481367340
Reply with quote  #2

1481367340
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481367340
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481367340

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481367340
Reply with quote  #2

1481367340
Report to moderator
1481367340
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481367340

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481367340
Reply with quote  #2

1481367340
Report to moderator
1481367340
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481367340

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481367340
Reply with quote  #2

1481367340
Report to moderator
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
September 16, 2016, 08:35:01 PM
 #47982

Bei Enercity kann man jetzt seine Stromrechnung auch mit Bitcoins begleichen. Ja, es wird leider ein Zahlungsdienstleister dazwischen geschaltet (PEY GmbH) aber ist schon mal ein Schritt in die richtige Richtung.
Wobei das über bitwala wahrscheinlich auch schon so geht aber vielleicht nicht so komfortabel ist. Leider ist Enercity nicht überall in Deutschland verfügbar. Sad

https://www.enercity.de/privatkunden/service/bitcoin/

Danke für den Hinweis, wir sind bei enercity, und ich werde es in Kürze umsetzen.
Ja bitte.  Mich interessiert, wenn es mal so etwas wie Abbuchung oder Lastschrift gibt. Ich denke es ist nicht attraktiv jedes mal selbstl aktiv werden zu müssen.

Eine Bitcoin Lastschrift?!
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462



View Profile
September 16, 2016, 08:48:18 PM
 #47983

Bei Enercity kann man jetzt seine Stromrechnung auch mit Bitcoins begleichen. Ja, es wird leider ein Zahlungsdienstleister dazwischen geschaltet (PEY GmbH) aber ist schon mal ein Schritt in die richtige Richtung.
Wobei das über bitwala wahrscheinlich auch schon so geht aber vielleicht nicht so komfortabel ist. Leider ist Enercity nicht überall in Deutschland verfügbar. Sad

https://www.enercity.de/privatkunden/service/bitcoin/

Danke für den Hinweis, wir sind bei enercity, und ich werde es in Kürze umsetzen.
Ja bitte.  Mich interessiert, wenn es mal so etwas wie Abbuchung oder Lastschrift gibt. Ich denke es ist nicht attraktiv jedes mal selbstl aktiv werden zu müssen.

Eine Bitcoin Lastschrift?!
Von einer Bitcoin-Bank?! Wink
Xapo, Bitpay,  Fidor ...
Oder Villeicht auch wirklich mal irgendwann http://www.finews.ch/news/banken/24433-bitcoin-suisse-niklas-nikolajsen-fintech-blockchain

Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462



View Profile
September 17, 2016, 06:03:26 AM
 #47984

...
ein neuer Service bieten 10% über den aktuellen Markt Preis? Pressrelease auch über yahoo und andere webseiten, aktuell 718 USD http://powerbtc.com/

Quote
...

Ich werde nicht schlau aus diesen Angeboten.
Die schreiben auf ihrer Webseite "Sie haben die Bitcoin, wir haben die Kunden."
Ich wollte mal gucken ob die auch über 10 BTC schaffen. Habe bei Menge 10000 BTC eingegeben, daneben stand 7,18irgendwas Millionen Dollar.
Als nächster Schritt ausgewählt Banktransfer, Daten, Bitcoinadresse.
Haben die echt die Kunden? oder verschwinden die nach einiger Zeit? Wie war das denn mit den Anderen?

ps http://powerbtc.com/ eingeben kann man auch über 21 Millionen Bitcoin, der Prozess läuft weiter

Es ist Betrug, sicher und 100 prozentig. Da führt kein Weg dran vorbei. Das letzte derartige Schema, dem ich ebenfalls Betrug unterstellt habe, hat kurze Zeit später dann Chargebacks gemacht.

Auf diesen Yahoo Finance Seiten kann jeder publishen. Finger weg!!!

seh ich ähnlich, allerdings kann ich mir schon vorstellen, dass das legit ist. Stell dir vor, die Banken, wollen BTC kaufen, so viel, wie möglich. Sie würden das ja nicht an die große Glocke hängen wollen also nicht über die Bank selbst.
Über die Exchanges pushen sie aber nur den Preis. Über irgendeinen anonymeren Service würde es aber gehen und 10% mehr ist für die ja kein Problem. Weil sie wissen, wenn sie dann sagen, dass sie eingestiegen sind, der Preis sich verzehnfachen wird... wenn das mal reicht...
Klingt beides nachvollziehbar. Läuft schon wieder Werbung http://www.wallstreet-online.de/nachricht/8925426-zeitlich-befristete-verkaufsfoerderungsaktion-powerbtc-vorteile-zusaetzlichen-praemien-geschenken-fuer-mengengeschaefte auch bei ARD, Seite ist aber gerade offline. Auch hier http://www.presseportal.de/nr/121810
Wenn die Werbung bei Reuters stehen würde , würde ich ganz klar die "legit" Variante favorisieren.

__________________________________________________________

"Eine Studie der Harvard University zeichnet die desolate Entwicklung der amerikanischen Wirtschaft nach........Die implizite Strategie bestand darin, der Federal Reserve zuzutrauen, unsere Probleme durch Geldpolitik zu lösen.“
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/09/17/harvard-enthuellt-die-nackte-wahrheit-ueber-die-us-wirtschaft/?nlid=305a0949b2

curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
September 17, 2016, 08:50:28 AM
 #47985

Ah ich verstehe! In Schina sind grad Ferien:

https://www.timeanddate.com/holidays/china/

Deswegen ist nix los. Nicht beim SHCOMP und nicht beim BTC.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
September 18, 2016, 12:04:07 PM
 #47986

Ferien sind vorrueber, die Schinesen legen wieder los. Smiley

Wird Zeit dass hier auch mal wieder was passiert, ihr Knalltueten. Kommt mal in die Gaenge!!!!  Grin

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


Enlightened, now.


View Profile WWW
September 18, 2016, 02:31:50 PM
 #47987

Ja, die letzten Tage waren echt langweilig, wenn man auf gute Tradinggelegenheiten gewartet hat. Da gings mal ein kleines Stück nach oben und das wurde dann sofort wieder korrigiert. Selbst der Start der neuen Quarterlies auf okcoin.com hat so gut wie keine Auswirkungen auf den Preis gehabt, was doch eher selten ist.

Mal sehen, was die kommende Woche so bringt. Manchmal sind die Sonntagabende ja äußerst spannend (meist so zwischen 22:00 und 1:00). Da gibts dann nen Ausschlag nach oben oder unten, der dann so ungefähr die Richtung der kommenden Woche vorgibt. Smiley

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868



View Profile
September 18, 2016, 11:09:20 PM
 #47988

Bei Enercity kann man jetzt seine Stromrechnung auch mit Bitcoins begleichen. Ja, es wird leider ein Zahlungsdienstleister dazwischen geschaltet (PEY GmbH) aber ist schon mal ein Schritt in die richtige Richtung.
Wobei das über bitwala wahrscheinlich auch schon so geht aber vielleicht nicht so komfortabel ist. Leider ist Enercity nicht überall in Deutschland verfügbar. Sad

https://www.enercity.de/privatkunden/service/bitcoin/
Danke für den Hinweis, wir sind bei enercity, und ich werde es in Kürze umsetzen.
Ja bitte.  Mich interessiert, wenn es mal so etwas wie Abbuchung oder Lastschrift gibt. Ich denke es ist nicht attraktiv jedes mal selbstl aktiv werden zu müssen.
Eine Bitcoin Lastschrift?!
Von einer Bitcoin-Bank?! Wink
Xapo, Bitpay,  Fidor ...
Oder Villeicht auch wirklich mal irgendwann http://www.finews.ch/news/banken/24433-bitcoin-suisse-niklas-nikolajsen-fintech-blockchain

Eine Super Idee Cheesy
Ja, es fehlen echt "Bitcoin Banken" immerhin ist das Grundkonzept äääh verinnerlicht nicht worden.

Najadann bleibt's uns ja immerhin noch als Daytradingspekulationswiese. Ist ja auch Wiesn, Oktoberfest wissenschon. Prost!

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1470



View Profile
September 19, 2016, 04:53:53 AM
 #47989

Eine Bitcoin Bank führt die Idee hinter Bitcoin meiner Meinung nach ad absurdum. Aber zum Beispiel Payment channel zwischen Energieversorger und Konsument wären denkbar. Mal sehen was da in der nächsten Zeit vom core Team kommt.


             ▄████████████████████████████████████████████████████████████▄
            ██                          ▄▄▄▄▄▄                           ██
           ██  ██████                ▄██████████▄     ████████████████████▀
          ██  ████████             ▄████▀   ▀████▄    ████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
         ██  ████  ████           ████▀       ▀██▀    ████
        ██  ████    ████        ▄███▀                 ████

       ██  ████      ████       ███▀                  ████▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
      ██  ████        ████      ███                   ██████████████
     ██  ████          ████     ███▄                  ████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀

    ██  ████████████████████    ▀████                 ████
   ██  ██████████████████████    ▀████▄        ▄██▄   ████

  ██  ████                ████     ▀████▄   ▄████▀    ████▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
 ██  ████                  ████      ▀██████████▀     ████████████████████▄
  ██                                    ▀▀▀▀▀▀                           ██
   ▀█████████████████████████████████████████████████████████████████████▀

║║
║║
║║
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
September 19, 2016, 07:45:27 AM
 #47990

Eine Bitcoin Bank führt die Idee hinter Bitcoin meiner Meinung nach ad absurdum. Aber zum Beispiel Payment channel zwischen Energieversorger und Konsument wären denkbar. Mal sehen was da in der nächsten Zeit vom core Team kommt.

Sowas wäre in eine Richtung (Kunde zahlt an Energieversorger) heute schon möglich. Allerdings sind die Energieversorger extrem konservativ und schwerfällig. Selbst bei kleinen Änderungen reden wir von Generationen und die Politik tut was sie kann, damit das auch so bleibt (z.B. das Gesetz zur Behinderung erneuerbarer Energie).
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2142



View Profile
September 19, 2016, 08:55:56 AM
 #47991

boa ey, ist das langweilig wenn man den Kurs betrachtet.

Ein untrügliches Zeichen, daß bald was größeres passiert...

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462



View Profile
September 19, 2016, 09:11:47 AM
 #47992

Also Bitcoin freies Marktgeld.
Deren Benutzung möchtet Ihr eine möglichst marktzugangsunbeschränkte Möglichkeit von Mehrwertdienstleistern im Sinne der modernen Arbeitsteilung absprechen?
Wenn Bitcoin nicht von einem Treuhänder abbuchbar wären. Ist das ein erheblicher Wettbewerbsnachteil. Der früher oder später durch einen funktionierenden Markt ausgeglichen würde.
Entscheidend ist überwiegend früher statt später.

Eine technische Frage, [ von mir DAU wieder Smiley ] was ist in diesem Kontext, der Unterschied zwischen Paymentchannel und einer Bank? Vielleicht ist die Benennung nur anders.


oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 554


View Profile
September 19, 2016, 09:22:16 AM
 #47993

http://www.neuepresse.de/Hannover/Meine-Stadt/Stadtwerke-akzeptieren-Bitcoin-als-Zahlungsmittel mehr davon  Cool
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
September 19, 2016, 10:11:27 AM
 #47994

Also Bitcoin freies Marktgeld.
Deren Benutzung möchtet Ihr eine möglichst marktzugangsunbeschränkte Möglichkeit von Mehrwertdienstleistern im Sinne der modernen Arbeitsteilung absprechen?
Wenn Bitcoin nicht von einem Treuhänder abbuchbar wären. Ist das ein erheblicher Wettbewerbsnachteil. Der früher oder später durch einen funktionierenden Markt ausgeglichen würde.
Entscheidend ist überwiegend früher statt später.

Das sehe ich anders. Ich kann ausgewählten Geschäftspartnern einen Zugang zu (einer meiner) Geldbörse(n) verschaffen, aber die Kontrolle bleibt (im Gegensatz zu einer Bank) immer bei mir. Damit ist dann eine Wallet Pfändung unmöglich, aber ich sehe das nicht als Wettbewerbsnachteil, sondern als Vorteil.

Eine technische Frage, [ von mir DAU wieder Smiley ] was ist in diesem Kontext, der Unterschied zwischen Paymentchannel und einer Bank? Vielleicht ist die Benennung nur anders.

Nein es ist etwas völlig anderes. Die Kontrolle liegt immer bei dem, der zahlt. Diese Kontrolle könnte an einen Algorithmus, der ausgewählte Zahlungsanforderungen automatisch erledigt, delegiert werden. Allerdings kann/darf niemals jemand selbständig eine Transaktion zu lasten meiner Wallet erstellen.
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
September 19, 2016, 10:26:51 AM
 #47995

boa ey, ist das langweilig wenn man den Kurs betrachtet.

Ein untrügliches Zeichen, daß bald was größeres passiert...


Dein Wort in Gottes Ohr.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462



View Profile
September 19, 2016, 11:10:59 AM
 #47996

Also Bitcoin freies Marktgeld.
Deren Benutzung möchtet Ihr eine möglichst marktzugangsunbeschränkte Möglichkeit von Mehrwertdienstleistern im Sinne der modernen Arbeitsteilung absprechen?
Wenn Bitcoin nicht von einem Treuhänder abbuchbar wären. Ist das ein erheblicher Wettbewerbsnachteil. Der früher oder später durch einen funktionierenden Markt ausgeglichen würde.
Entscheidend ist überwiegend früher statt später.

Das sehe ich anders. Ich kann ausgewählten Geschäftspartnern einen Zugang zu (einer meiner) Geldbörse(n) verschaffen, aber die Kontrolle bleibt (im Gegensatz zu einer Bank) immer bei mir. Damit ist dann eine Wallet Pfändung unmöglich, aber ich sehe das nicht als Wettbewerbsnachteil, sondern als Vorteil.

Ich glaube aus wirtschaftlicher Sichtweise widersprechen wir und da (teilweise bzw. grundsätzlich) nicht.
Du sagst ja:
"Ich kann ausgewählten Geschäftspartnern einen Zugang zu (einer meiner) Geldbörse(n) verschaffen,"

Den Vorteil der eigenen unpfändbaren Wallet, sehe ich auch als Wettbewerbsvorteil.

Aber wie meinst du das, dass du dem ausgewählten Geschäftspartner Zugang gewähren kannst?
Das klingt ja wie "Abbuchungserlaubniss"
Da fehlt mir wieder das technischer Verständnis.




EDIT

Idee. Du gibst dem "Abbucher" Zugang zu der Wallet (Privater Schlüssel).
Wenn die Wallet leer ist wird über ein von dir automatisiertes verfahren Geld/Bitcoin monatlich in Höhe der Stromrechnung auf die "gemeinsame" Wallet nachgeschossen? So dass die Stadtwerke nächsten Monat wieder "abbuchen" können?

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
September 19, 2016, 11:37:44 AM
 #47997

Der Empfänger der Zahlung könnte z.B. per (signierter) Anfrage automatisiert einen Wunsch äussern. Eine entsprechende Wallet prüft dann ebenfalls autmatisiert, ob die Anfrage in Ordnung ist. Das könnte nach einem vordefinierten Regelsatz (zeitliches Limit, Summe, Zieladresse) ablaufen. Da eine nachträgliche Rückbuchung ohne Einverständnis des Geschäftspartners nicht möglich ist, kann man sowas aber nur mit vertrauenswürdigen Geschäftspartnern machen.
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462



View Profile
September 19, 2016, 12:03:06 PM
 #47998

Der Empfänger der Zahlung könnte z.B. per (signierter) Anfrage automatisiert einen Wunsch äussern. Eine entsprechende Wallet prüft dann ebenfalls autmatisiert, ob die Anfrage in Ordnung ist. Das könnte nach einem vordefinierten Regelsatz (zeitliches Limit, Summe, Zieladresse) ablaufen. Da eine nachträgliche Rückbuchung ohne Einverständnis des Geschäftspartners nicht möglich ist, kann man sowas aber nur mit vertrauenswürdigen Geschäftspartnern machen.

Danke mezzomix.
Klingt interessant.
Klingt für mich aber immer noch so als ob das für mich, mein Stadtwerk und unseren Nachbarn, nicht einrichtbar ist.

twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658


An AA rated Bandoneonista


View Profile
September 19, 2016, 01:17:35 PM
 #47999



Schöne Geschichte.
Hans Mustermann hebelt mit 1:400 (Warum auch 1:1 handeln wenn die Gier größer ist.).
Schwupps, dann geht es in die falsch Richtung, denn wenn es 'in seine Richtung' gegangen wäre hatte man nie davon erfahren, haha.
Geile Story - hätte nicht besser laufen können.
Mehr davon bitte!
Ich hoffe er hat jetzt genug gelernt und lässt seine Amateurgriffel von Sachen die er sich nicht leisten kann.

Ist bald wohl vorbei damit:

Die Finanzaufsicht BaFin hat weitere riskante Finanzprodukte im Visier und schließt Verbote nicht aus. Aktuell stehen Differenzgeschäfte und binäre Optionen unter Beobachtung bei der Behörde. „Anleger verlieren mit dieser Art von Wetten auf minimale Preisveränderungen bei Aktien, Währungen und Rohstoffen in den allermeisten Fällen“, sagte Elisabeth Roegele, Leiterin der Wertpapieraufsicht der BaFin, der „Welt am Sonntag“.

maths is scam. trust ponzi.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
September 19, 2016, 01:25:33 PM
 #48000

Der Empfänger der Zahlung könnte z.B. per (signierter) Anfrage automatisiert einen Wunsch äussern. Eine entsprechende Wallet prüft dann ebenfalls autmatisiert, ob die Anfrage in Ordnung ist. Das könnte nach einem vordefinierten Regelsatz (zeitliches Limit, Summe, Zieladresse) ablaufen. Da eine nachträgliche Rückbuchung ohne Einverständnis des Geschäftspartners nicht möglich ist, kann man sowas aber nur mit vertrauenswürdigen Geschäftspartnern machen.
Danke mezzomix.
Klingt interessant.
Klingt für mich aber immer noch so als ob das für mich, mein Stadtwerk und unseren Nachbarn, nicht einrichtbar ist.

Wenn es in Form einer Software kommt schon. Das läuft dann darauf hinaus, die Adresse der Stadtwerke anzugeben und festzulegen, dass diese z.B. pro Monat einmalig maximal 0,2 BTC einziehen dürfen. In diesem Rahmen können sie sich dann bedienen, solange die Software läuft und die Freigabe nicht widerrufen wird.

Mir gefällt allerdings die bereits heute bei Mobilen Wallets genutzte Version besser: Ich bekomme (über NFC, BT, ...) eine Anfrage und kann diese Bestätigen oder ablehnen. Somit habe ich kaum Arbeit und trotzdem die volle Kontrolle über mein Geld. Das System würde auch über Mail oder SMS (mit einem Plugin / einer App) funktionieren. (BIP70 ff)
Pages: « 1 ... 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358 2359 2360 2361 2362 2363 2364 2365 2366 2367 2368 2369 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 2378 2379 2380 2381 2382 2383 2384 2385 2386 2387 2388 2389 2390 2391 2392 2393 2394 2395 2396 2397 2398 2399 [2400] 2401 2402 2403 2404 2405 2406 2407 2408 2409 2410 2411 2412 2413 2414 2415 2416 2417 2418 2419 2420 2421 2422 2423 2424 2425 2426 2427 2428 2429 2430 2431 2432 2433 2434 2435 2436 2437 2438 2439 2440 2441 2442 2443 2444 2445 2446 2447 2448 2449 2450 ... 2500 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!