Bitcoin Forum
October 19, 2017, 09:24:30 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.0.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358 2359 2360 [2361] 2362 2363 2364 2365 2366 2367 2368 2369 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 2378 2379 2380 2381 2382 2383 2384 2385 2386 2387 2388 2389 2390 2391 2392 2393 2394 2395 2396 2397 2398 2399 2400 2401 2402 2403 2404 2405 2406 2407 2408 2409 2410 2411 ... 3171 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4805215 times)
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770



View Profile
August 24, 2016, 09:58:17 AM
 #47201

Fontas war gerade im tradingview chat und hat paar charts geposted.



Er geht von $750 aus und schreibt, dass auch vorher ein Ausbruch nach unten bis auf $510 möglich ist, dann ein "W" Boden geformt wird und es denn auf $750 gehen wird.


510 Dollar klingt ja Traumhaft, aber daran kann ich nicht glauben.
Es würde mich schmerzen wenn ich Liquidität halte um nicht einen kleinen Berg Umlaufvermögen anzuhäufen.. Nur auf die Spekulation hin, dass es noch mal so eine massiven Dump gibt.
Selbst die Finex-Panik hat es nicht länger als einen Atemzug unter 510 geschafft.
Unter 550 kann ich mir schon nicht mehr vorstellen. Was nichts daran ändert, dass meine Bitcoin auch unter 400 gebunkert bleiben.

Visit and contribute to reddit.com/r/Bitcoin
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1508405070
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508405070

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508405070
Reply with quote  #2

1508405070
Report to moderator
1508405070
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508405070

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508405070
Reply with quote  #2

1508405070
Report to moderator
1508405070
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508405070

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508405070
Reply with quote  #2

1508405070
Report to moderator
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770



View Profile
August 24, 2016, 10:14:10 AM
 #47202

Allerdings ist Bitcoin keine strategisch interessante Währung, da sie nicht von einem einzelnen Konzern kontrolliert werden kann. Daneben sind die grossen Konzerne dick, fett und schwerfällig wie ein Riesentanker. Bevor die sich bewegen, vergehen Jahre bis Jahrzente.
Ich würde mal behaupten ist gibt keine 'strategisch interessanten Währungen' (leicht abgeändertes Zitat von dir) für Konzerne. Wird es meiner Meinung auch nie geben.
Der Amazon Coin ist der beste Beweis dafür, die Dinger will einfach keiner für sein Geld kaufen.

Das einzige was in dieser Richtung für den Ottonormalbürger akzeptiert wird sind Bonussysteme wie payback, miles and more oder nectar um nur ein Paar von den Großen zu nennen. Da bekommst du eine Quasiwährung geschenkt, und für manche Leute ist geschenkt noch zu teuer (ich kenne unzählige die da einfach aus Datensicherheits- und Privatspärentechnischen Gründen nicht wollen).
Es gibt nichts geschenkt. Der Kunde zahlt immer alles. das ist ein wirtschaftliches Naturgesetz. Wenn der kunde nicht alles zahlt, geht nur noch Konkursmasse verramschen. Es gibt nichts unter Preis. Das ist jetzt stark verkürzt aber am ende das Ergebnis.
Wenn du von dieser neuen internet-Schuh-bude kostenlos hin und zurück schicken kannst, gibts das auch nicht umsonnst. Das ganze Ding ist ein Investitionsobjekt bis ein Käufer kommt.
Ah jetzt fällts mir ein. Zalando. Von Anfang an Kredit. durchgehend rote Zahlen. haben die ihren Unternehmer/Käufer schon gefunden?
Oder muss Notenpressengeld noch weitere Schugeschäfte platt machen bis der Cantillon-Effekt bei diesem Geschäft aufgeht?

kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666


View Profile
August 24, 2016, 11:02:09 AM
 #47203

UBS, Deutsche Bank, Santander, and BNY Mellon planen jetzt eine eigene Währung  Cheesy

Diese Banken sind nachweislich gierige Instanzen. Wo ein Gewinner ist, gibt es auch Verlierer. Also versuchen diese Banken, durch Übervorteilung andere zu schädigen. Die Geschädigten sind Kunden, Angestellte und Aktionäre (und durch die Bankenrettung die gesamte Gesellschaft), auch wenn es die meisten immer noch nicht wahrhaben wollen. Einzelne beteiligte Individuen können natürlich von den Geschäften mit den Banken profitieren, aber im Durchschnitt müssen sie verlieren, um den Profit der Bank zu generieren.

Daraus lässt sich für die Planung einer eigenen Währung die Schlussfolgerung ziehen, dass sich diese Banken über einen neuen Weg sanieren wollen. Der Gedanke, sie wollten eine Währung zum Wohl ihrer Kunden auf den Markt bringen, ist absurd.

Also sollte man eine solche Währung gleich zu Beginn als Penny-Stock einschätzen, langfristig gedacht. Kurzfristig könnten die Banken ihren eigenen Coin fast nach Belieben puschen und bewerben, um eine Kaufpanik auszulösen. Ob man als Rebalancer diesem Treiben der Banken etwas entgegensetzen sollte (nur mit minimalem Budget/Vertrauensfaktor), das hängt von den Eigenschaften des Coins ab, zum Beispiel der Inflationsrate.

Quote
Das Vorbild: die Kryptowährung Bitcoin. Ziel ist es, Transaktionen zu verbilligen und so viel Geld zu sparen.

So schnell entblößt sich die gierige Welt. Die Banken haben von den hohen Transaktionsgebühren profitiert. Wer also Geld durch Cryptos spart, ist nicht die Bank, sondern der Kunde. Und diesen Prozess wollen die Banken umdrehen.

Es ist so einfach, weil alles relativ ist. Für wen verbilligen sich die Transaktionen? Für den anderen wird es teuer, bzw. weniger profitabel. Wer spart Geld? Für den anderen wird es kostspieliger. Hinter solchen Sätzen der Medien steckt viel Suggestion, denn die Relativität wird nicht aufgelöst. "Verbilligt" sich etwas für mich oder für euch? Spare "ich" etwas, oder spart "ihr" etwas? Beides gleichzeitig geht nicht.

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876


View Profile
August 24, 2016, 11:02:38 AM
 #47204


Dazu habe ich hier schon mal einen Thread erstellt, auch wenn dieser teilweise in Richtung BGE abgedriftet ist. BGE scheint irgendwie weniger Abstrakt zu sein als (Voll)Geld.  Wink


Den Eintrag habe ich gerade seit langer Zeit mal wieder angeschaut. Stellenweise ist er gar nicht schlecht, aber ein paar Schenkelklopfer sind dann doch zu finden.

Quote
Falls die Zahlungseinheit sich etabliert und ein Handel mit ihr stattfindet, findet faktisch eine Geldschöpfung statt, ...

Keine weitere Erklärung dazu? Schade, denn so wie es hier impliziert wird, kann ich das nicht nachvollziehen. Durch den reinen Handel werden keine ungedeckten Kredite (Geldschöpfung) vergeben.

Quote
Das erwähnte Banknotenmonopol wird heute durch den Status des gesetzlichen Zahlungsmittels sowie in der EU durch das Münzgesetz von 2002 gestützt.

Soso. Nur nehmen die Behörden das gesetzliche Zahlungsmittel teilweise gar nicht mehr an, wenn man diversen Quellen glauben darf. Im freien Handel gilt sowieso erst mal das vertraglich vereinbarte Zahlungsmittel. Sollte ein Behörde das gesetzliche Zahlungsmittel endgültig nicht annehmen, gibt es faktisch kein gesetzliches Zahlungsmittel (mehr). Gilt dann auch das Bankenmonopol nicht mehr?!
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
August 24, 2016, 11:37:49 AM
 #47205


UBS, Deutsche Bank, Santander, and BNY Mellon planen jetzt eine eigene Währung  Cheesy

ja schrieb ich ein seite zuvor, das Ende der Fiat's naht Smiley

und gleich auf n-tv, gibt's doch gar nicht wie das gleich an die große Glocke gehängt wird
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Deutsche-Bank-will-eigene-Digitalwaehrung-article18489871.html

Warum sollen dann die Banken in Bitcoin einsteigen? Die machen einfach ihr eigenes Ding und sind durch ihr Kapital im Vorteil.
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
August 24, 2016, 11:52:31 AM
 #47206


UBS, Deutsche Bank, Santander, and BNY Mellon planen jetzt eine eigene Währung  Cheesy

ja schrieb ich ein seite zuvor, das Ende der Fiat's naht Smiley

und gleich auf n-tv, gibt's doch gar nicht wie das gleich an die große Glocke gehängt wird
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Deutsche-Bank-will-eigene-Digitalwaehrung-article18489871.html

Warum sollen dann die Banken in Bitcoin einsteigen? Die machen einfach ihr eigenes Ding und sind durch ihr Kapital im Vorteil.

weil die Währungen nicht mit den anderen Banken kompatible sind geschweige denn die Währungen der Länder, noch Unternehmen /Notare/ Anwälten/ externe Dienstleister.... Nur eine DEZNTRALE Währung schafft die Anbindung in die Wirtschaft!

Jedem Mnesch steht es ausserdem frei eine dezentrale oder Bankwährung zu nutzen....  warum sollt ich eine Bankwährung nutzen? welche wahrscheinlich wieder ins unendliche vermehrt wird? Wink lächerlich, das können die für intern Zwecke und Transaktionen nutzen, aber extern eher unwahrscheinlicher... Sidechain's ohne Ende...

Die Großen Banken siehe oben kochen alle ihr eigenes Süppchen, keine möchte sich doch in die Karten/ Blockchain schauen lassen.

http://www.bankofengland.co.uk/banknotes/Pages/digitalcurrencies/default.aspx
http://coinwelt.de/2016/06/mitsubishi-bestaetigt-test-eigener-kryptowaehrung/

Quote
Mittwoch, 24.08.2016 - 14:00 Uhr 
Wem gehören die Notenbanken wirklich?
Es gibt noch immer Notenbanken, die sich in Privatbesitz befinden - sogar in Europa. Warum auch die Europäische Zentralbank (EZB) nicht vollständig in staatlichem Besitz ist, erfahren Sie in diesem Artikel.
http://www.godmode-trader.de/artikel/wem-gehoeren-die-notenbanken-wirklich,4843326

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1778


Don't use bitcoin.de if you care about privacy!


View Profile
August 24, 2016, 01:51:05 PM
 #47207


UBS, Deutsche Bank, Santander, and BNY Mellon planen jetzt eine eigene Währung  Cheesy

ja schrieb ich ein seite zuvor, das Ende der Fiat's naht Smiley

und gleich auf n-tv, gibt's doch gar nicht wie das gleich an die große Glocke gehängt wird
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Deutsche-Bank-will-eigene-Digitalwaehrung-article18489871.html

Warum sollen dann die Banken in Bitcoin einsteigen? Die machen einfach ihr eigenes Ding und sind durch ihr Kapital im Vorteil.

Das erinnert mich stark an die Serie Mr.Robot. In Staffel 2 geht es tatsächlich auch um Ecoin (Bankershitoin) vs. Bitcoin. Grin

          ▄█████▄
        ▄█████████▄
      ▄████▀   ▀████▄
    ▄████▀   ▄ ▄█▀████▄
  ▄████▀   ▄███▀   ▀████▄
▄████▀   ▄███▀   ▄   ▀████▄
█████   ███▀   ▄███   █████
▀████▄   ▀██▄▄███▀   ▄████▀
  ▀████▄   ▀███▀   ▄████▀
    ▀████▄       ▄████▀
      ▀████▄   ▄████▀
        ▀███  ████▀
          ▀█▄███▀
.
|
.
|
          ▄█████▄
        ▄█████████▄
      ▄████▀   ▀████▄
    ▄████▀   ▄ ▄█▀████▄
  ▄████▀   ▄███▀   ▀████▄
▄████▀   ▄███▀   ▄   ▀████▄
█████   ███▀   ▄███   █████
▀████▄   ▀██▄▄███▀   ▄████▀
  ▀████▄   ▀███▀   ▄████▀
    ▀████▄       ▄████▀
      ▀████▄   ▄████▀
        ▀███  ████▀
          ▀█▄███▀
unthy
one4many
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 516



View Profile
August 24, 2016, 03:16:57 PM
 #47208

Es gibt nichts geschenkt. Der Kunde zahlt immer alles. das ist ein wirtschaftliches Naturgesetz. Wenn der kunde nicht alles zahlt, geht nur noch Konkursmasse verramschen. Es gibt nichts unter Preis. Das ist jetzt stark verkürzt aber am ende das Ergebnis.
Wenn du von dieser neuen internet-Schuh-bude kostenlos hin und zurück schicken kannst, gibts das auch nicht umsonnst. Das ganze Ding ist ein Investitionsobjekt bis ein Käufer kommt.
Ah jetzt fällts mir ein. Zalando. Von Anfang an Kredit. durchgehend rote Zahlen. haben die ihren Unternehmer/Käufer schon gefunden?
Oder muss Notenpressengeld noch weitere Schugeschäfte platt machen bis der Cantillon-Effekt bei diesem Geschäft aufgeht?

Ich glaube du hast keine Ahnung über Zalando. Hier mal ein paar Eckdaten aus der Bilanz 2015:
- Grundkapital 247 Mio EUR
- Eigenkapital 1.2 Mrd EUR
- Verbindlichkeiten 845 Mio EUR
- Umsatz 2.95 Mrd Eur
- Jahresüberschuss 122 Mio EUR

Der Käufer kam als sie an die Börse gingen. Die sind im Moment sehr profitabel.
Also lass das flache Geseier wenn Du keine Ahung (oder keinen Bock) hast nachzuschauen.
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2366



View Profile
August 24, 2016, 03:31:50 PM
 #47209

Quote
und gleich auf n-tv, gibt's doch gar nicht wie das gleich an die große Glocke gehängt wird
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Deutsche-Bank-will-eigene-Digitalwaehrung-article18489871.html

sag mir bescheid wenn ich XDB selbst minen, auf poloniex traden und auf alphabay nutzen kann, dann reden wir weiter.

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1778


Don't use bitcoin.de if you care about privacy!


View Profile
August 24, 2016, 06:19:10 PM
 #47210

Quote
und gleich auf n-tv, gibt's doch gar nicht wie das gleich an die große Glocke gehängt wird
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Deutsche-Bank-will-eigene-Digitalwaehrung-article18489871.html

sag mir bescheid wenn ich XDB selbst minen, auf poloniex traden und auf alphabay nutzen kann, dann reden wir weiter.

Andere Quelle dazu: http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-bank-und-ubs-entwickeln-neue-cyberwaehrung-a-1109289.html

Quote
Die von der UBS entwickelte Währung heißt "Utility Settlement Coin". Um Betrug zu verhindern und keine Parallelwährung zu schaffen, soll für die Transaktionen Bargeld bei den Zentralbanken hinterlegt werden.

 Cheesy Na klaaaar. Die haben den Sinn der Blockchain immer noch nicht gecheckt bzw. wollen es vielleicht auch gar nicht Roll Eyes


          ▄█████▄
        ▄█████████▄
      ▄████▀   ▀████▄
    ▄████▀   ▄ ▄█▀████▄
  ▄████▀   ▄███▀   ▀████▄
▄████▀   ▄███▀   ▄   ▀████▄
█████   ███▀   ▄███   █████
▀████▄   ▀██▄▄███▀   ▄████▀
  ▀████▄   ▀███▀   ▄████▀
    ▀████▄       ▄████▀
      ▀████▄   ▄████▀
        ▀███  ████▀
          ▀█▄███▀
.
|
.
|
          ▄█████▄
        ▄█████████▄
      ▄████▀   ▀████▄
    ▄████▀   ▄ ▄█▀████▄
  ▄████▀   ▄███▀   ▀████▄
▄████▀   ▄███▀   ▄   ▀████▄
█████   ███▀   ▄███   █████
▀████▄   ▀██▄▄███▀   ▄████▀
  ▀████▄   ▀███▀   ▄████▀
    ▀████▄       ▄████▀
      ▀████▄   ▄████▀
        ▀███  ████▀
          ▀█▄███▀
unthy
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770



View Profile
August 24, 2016, 07:31:54 PM
 #47211

Es gibt nichts geschenkt. Der Kunde zahlt immer alles. das ist ein wirtschaftliches Naturgesetz. Wenn der kunde nicht alles zahlt, geht nur noch Konkursmasse verramschen. Es gibt nichts unter Preis. Das ist jetzt stark verkürzt aber am ende das Ergebnis.
Wenn du von dieser neuen internet-Schuh-bude kostenlos hin und zurück schicken kannst, gibts das auch nicht umsonnst. Das ganze Ding ist ein Investitionsobjekt bis ein Käufer kommt.
Ah jetzt fällts mir ein. Zalando. Von Anfang an Kredit. durchgehend rote Zahlen. haben die ihren Unternehmer/Käufer schon gefunden?
Oder muss Notenpressengeld noch weitere Schugeschäfte platt machen bis der Cantillon-Effekt bei diesem Geschäft aufgeht?

Ich glaube du hast keine Ahnung über Zalando. Hier mal ein paar Eckdaten aus der Bilanz 2015:
- Grundkapital 247 Mio EUR
- Eigenkapital 1.2 Mrd EUR
- Verbindlichkeiten 845 Mio EUR
- Umsatz 2.95 Mrd Eur
- Jahresüberschuss 122 Mio EUR

Der Käufer kam als sie an die Börse gingen. Die sind im Moment sehr profitabel.
Also lass das flache Geseier wenn Du keine Ahung (oder keinen Bock) hast nachzuschauen.

Ja und? Was sagen die schönen 2015er Zahlen jetzt? Nichts anderes als ich gesagt habe. Die haben einfach viele Jahre rote Zahlen geschrieben. Über 30% Retouren gehabt.
Das ganze Geschäftsmodell wird so lange finanziert bis es der nächste kauft.
 Smiley Also "seier" nicht "flach"  eine passende Bilanz. Smiley

Obwohl  Roll Eyes Amazon hat für Expansion auch auf Gewinn verzichtet. Naja, bleibt eh wieder das alte Kreditgeschäft.

sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
August 25, 2016, 06:44:48 AM
 #47212


510 Dollar klingt ja Traumhaft, aber daran kann ich nicht glauben.
Es würde mich schmerzen wenn ich Liquidität halte um nicht einen kleinen Berg Umlaufvermögen anzuhäufen.. Nur auf die Spekulation hin, dass es noch mal so eine massiven Dump gibt.


Ach komm ... ein 10% Drop ist beim BTC locker möglich. Er muss da ja da nur für paar Sekunden bleiben um bei den Futures wieder paar Millionen Dollar umzuverteilen.

John Bollinger sagt auch, man sollte wieder ganz genau aufpassen
https://twitter.com/bbands/status/768516934702956544
Grin


Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770



View Profile
August 25, 2016, 07:17:43 AM
 #47213


510 Dollar klingt ja Traumhaft, aber daran kann ich nicht glauben.
Es würde mich schmerzen wenn ich Liquidität halte um nicht einen kleinen Berg Umlaufvermögen anzuhäufen.. Nur auf die Spekulation hin, dass es noch mal so eine massiven Dump gibt.


Ach komm ... ein 10% Drop ist beim BTC locker möglich. Er muss da ja da nur für paar Sekunden bleiben um bei den Futures wieder paar Millionen Dollar umzuverteilen.

John Bollinger sagt auch, man sollte wieder ganz genau aufpassen
https://twitter.com/bbands/status/768516934702956544
Grin


Vielleicht habt Ihr ja beide recht. Positiv (hoch) sieht es ja im Moment noch nicht so richtig aus. Ich behalte es im Auge, danke nochmal für die Erinnerung durch deine Meinung. In meinem Hinterkopf schwirrte es ja sowieso noch rum.


Und  one4many ich will dir nicht unnötig dieses off topic Thema weiter aufdrängen, aber es gibt einen existenziellen Unterschied zwischem Sparvermögen und  Geldschöpfung aus dem Nichts. Beim Sparvermögen sind die Sparer ersatzweise Investoren die eigentlichen Kunden, auch wenn sie das nicht wieder selbst kaufen müssen. Ist aber die Grundlage.
Beim Luftgeld gibt es keine Kunden. Weil niemand das Geld hatte. Es sei denn, die Kunden bekommen jetzt auch Luftgeld.

sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
August 25, 2016, 07:33:56 AM
 #47214


510 Dollar klingt ja Traumhaft, aber daran kann ich nicht glauben.
Es würde mich schmerzen wenn ich Liquidität halte um nicht einen kleinen Berg Umlaufvermögen anzuhäufen.. Nur auf die Spekulation hin, dass es noch mal so eine massiven Dump gibt.


Ach komm ... ein 10% Drop ist beim BTC locker möglich. Er muss da ja da nur für paar Sekunden bleiben um bei den Futures wieder paar Millionen Dollar umzuverteilen.

John Bollinger sagt auch, man sollte wieder ganz genau aufpassen
https://twitter.com/bbands/status/768516934702956544
Grin


Vielleicht habt Ihr ja beide recht. Positiv (hoch) sieht es ja im Moment noch nicht so richtig aus. Ich behalte es im Auge, danke nochmal für die Erinnerung durch deine Meinung. In meinem Hinterkopf schwirrte es ja sowieso noch rum.


Es kann auch genauso gut hoch gehen (wie im Fontas Chart), aber die Möglichkeit auf den Drop besteht halt. Würde hier auch nicht shorten oder alle meine BTCs verkaufen um darauf zu wetten. Eine Kauforder bei ~$510 zu stellen kann aber nicht verkehrt sein. Im schlimmsten Fall wird sie nicht bedient und man hat trotzdem kein Geld verloren  Wink

husel2000
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 429


View Profile
August 25, 2016, 07:43:59 AM
 #47215

Bin ja nicht so der Chart-Analyst. Auch mit dem Traing wenig Ahnung. Sollte es aber unter die ~508€ fallen (Bitcoin.de) werde ich wohl mal "pokern" und die Bestände die ich dort habe verkaufen um ggf. günstiger zurückzukaufen ;-)
Milquetoast
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 924



View Profile
August 25, 2016, 08:44:21 AM
 #47216

Bin ja nicht so der Chart-Analyst. Auch mit dem Traing wenig Ahnung. Sollte es aber unter die ~508€ fallen (Bitcoin.de) werde ich wohl mal "pokern" und die Bestände die ich dort habe verkaufen um ggf. günstiger zurückzukaufen ;-)
Wie begründest du deine Annahme? Oder ist das einfach nur so ein "Bauchgefühl"?

                                 
                  █████████████████████████████▒
               ▒███████████████████████████████▓░
             ▒████▓                         ░▓███▒░░
         ░▒▓████▓░                            ░▓███▓▓▒▒░░
▓▓▓▓▓████████▓▒               ░░░▒▒▒▒▒░         ░▒█████████▓▓▓▓▓
████████▓▒▒░              ░▒▓▓▓▒▒▒▒▒▒▒▓▓▓▓▒         ░░▒▒████████
▓██▓                   ░▒▓▓▓▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▓███▒░             ███▓
▒███                 ░▓█▓▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▓▓█████▒░         ▓▓█░
░█▓█░               ▓█▓▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▓▓▓▓▓▓█████▓██░     ▓███░
 ▓██▓             ▒██▒▒░▒▒▒▒▒▒▒░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░▒▒░  ░▓█▓      ███▓
 ▒█▓█░           ▓█▓▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░▒░▒░░░░░▒▒░ ░▒░░▓███▓      ▒███▒
  █▓█▓          ▓█▓▒▓▒▒▒▒░░░░░░░░░░░░▒▓▒▒░░▒▒▓█████░      ███▓
  ▒█▓█░        ░██▓▓▒░░░░░░░░░▒▓▒░ ░░░ ░░▒▒▓▓▓▓▓█▒█░     ▓███▒
   ▓▓▓▓        ███▒░░░░░▒░░░▒▒▒▒▒░░░░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▓▓ █░    ▒███▒
   ░▓▓▓▓   ░▒▒ █▓▒▒▒▒▒▓▓▓▒░▒░░░░░░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒░▒▒▓ ▒█    ░████▒
    ░▓▒▓▒ ░▓████▓▓▓▒▒▒▓▒░░░░░░░░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒  ██   ░████▒
     ▒▓▓██  ▓████▓▒▒░░░░░░░░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░▒░▒▒░ ░██▒  ░████▒
      ▓████  ░██████▓▓▓▓▓▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░░  ░███▓  ░████░
       ▒████   ▓█▓░█████▓▓▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░░░░░░▒▓████░  ▒████▒
        ░████▒  ▒░   ▒██████▓▓▓▒▒▒▒▒▒▒▓██████▓░   ▓████▒
          ████▓         ░▒▓██████████████▓░░    ░████▓
           ▒████▒                              ▓████░
             ▓████░                          ▒████▒
              ░████▓░                      ▒████▓
                ░████▓░                  ▒████▓░
                  ░████▓░              ▒████▓░
                     ░▓████▒          ▓████▒░
                       ░▒████▓░    ▒████▓▒
                          ░▓████▓▓████▓░
                             ▒█████▓░
                               ░▒▒░
✬✬✬✬✬

Kalipo
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 283


Sabri Goldberg


View Profile
August 25, 2016, 09:33:41 AM
 #47217

Bin ja nicht so der Chart-Analyst. Auch mit dem Traing wenig Ahnung. Sollte es aber unter die ~508€ fallen (Bitcoin.de) werde ich wohl mal "pokern" und die Bestände die ich dort habe verkaufen um ggf. günstiger zurückzukaufen ;-)

wenn sie unter 508€ dropen hast aber schon ne große Gewinnspanne "vergeudet".
Aber ja so hat jeder seine Richtlinien, ich setze momentan auch auf einen kleinen Sturz in die 450$ marke

IOTA Foundation Member twitter: @sabrigoldberg  instagram: @sabrigoldberg
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
August 25, 2016, 09:39:42 AM
 #47218

Warum zahlen Leute eigentlich 20Eur mehr für einen BTC auf bitcoin.de als z.B. auf Kraken? Ist das Faulheit oder Macht der Gewohnheit  Huh


TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 392



View Profile
August 25, 2016, 10:07:36 AM
 #47219

Warum zahlen Leute eigentlich 20Eur mehr für einen BTC auf bitcoin.de als z.B. auf Kraken? Ist das Faulheit oder Macht der Gewohnheit  Huh



höhere gebühr + Langsamer + Faulheit preise zu vergleichen + nur bestimmte Banken/Länder die man auswählen kann
husel2000
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 429


View Profile
August 25, 2016, 11:13:49 AM
 #47220

Warum zahlen Leute eigentlich 20Eur mehr für einen BTC auf bitcoin.de als z.B. auf Kraken? Ist das Faulheit oder Macht der Gewohnheit  Huh

macht der Gewohnheit und "einfach" durch Fidor-Konto...
Pages: « 1 ... 2311 2312 2313 2314 2315 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358 2359 2360 [2361] 2362 2363 2364 2365 2366 2367 2368 2369 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 2378 2379 2380 2381 2382 2383 2384 2385 2386 2387 2388 2389 2390 2391 2392 2393 2394 2395 2396 2397 2398 2399 2400 2401 2402 2403 2404 2405 2406 2407 2408 2409 2410 2411 ... 3171 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!