Bitcoin Forum
August 22, 2017, 11:27:59 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.2  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358 2359 2360 2361 2362 2363 2364 2365 2366 2367 2368 [2369] 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 2378 2379 2380 2381 2382 2383 2384 2385 2386 2387 2388 2389 2390 2391 2392 2393 2394 2395 2396 2397 2398 2399 2400 2401 2402 2403 2404 2405 2406 2407 2408 2409 2410 2411 2412 2413 2414 2415 2416 2417 2418 2419 ... 3062 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4591582 times)
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1512



View Profile
September 01, 2016, 10:18:07 AM
 #47361

so gestern negative Zinsen auf N-TV, heute wieder aber mit Empfehlung doch mal Aktien anzuschauen...

ist bald vorbei das Spiel, nunr werden Lemminge gesucht ... händeringend Wink
Es ist nur ein Frage der Zeit. Der Sparer muss sich Gedanken machen was er will. Zinsen gibt es keine mehr und Aktienkurse kann man sich schön bei N-TV anschauen. Steigt der Kurs läuft alles prima und man kauft weiter, aber dann will man irgendwann den grossen Betrag auf einmal wieder auscashen........

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
1503401279
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1503401279

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1503401279
Reply with quote  #2

1503401279
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
September 01, 2016, 12:57:34 PM
 #47362

Internet of Things hat begonnen:
https://www.amazon.de/b/ref=nav_swm_avocado_grphc?_encoding=UTF8&node=10852572031&pf_rd_p=b8dd80b5-7d0f-4e9b-99c1-f01902304185&pf_rd_s=nav-sitewide-msg&pf_rd_t=4201&pf_rd_i=navbar-4201&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=JV5YB4A26MFTJPPTX7F3

das dürfte erstmal die Amazon Aktie pushen, aber über kurz oder lang wird das dezentral übernommen und was meint ihr, wie das cryptocoins pushed? ;-)
DataGroup
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 58


View Profile
September 01, 2016, 01:09:22 PM
 #47363

Internet of Things hat begonnen:
https://www.amazon.de/b/ref=nav_swm_avocado_grphc?_encoding=UTF8&node=10852572031&pf_rd_p=b8dd80b5-7d0f-4e9b-99c1-f01902304185&pf_rd_s=nav-sitewide-msg&pf_rd_t=4201&pf_rd_i=navbar-4201&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=JV5YB4A26MFTJPPTX7F3

das dürfte erstmal die Amazon Aktie pushen, aber über kurz oder lang wird das dezentral übernommen und was meint ihr, wie das cryptocoins pushed? ;-)

das wird nur ein Hype werden wie in den USA ! Problem ist, man bestellt, sieht aber nicht was es kostet. Beim ersten MAl , kein Problem in der Folge können dann preise angepasst werden und man kriegt es nicht mit. Somit eigentlich ein mieses System für den verbraucher
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
September 01, 2016, 01:13:27 PM
 #47364

Internet of Things hat begonnen:
https://www.amazon.de/b/ref=nav_swm_avocado_grphc?_encoding=UTF8&node=10852572031&pf_rd_p=b8dd80b5-7d0f-4e9b-99c1-f01902304185&pf_rd_s=nav-sitewide-msg&pf_rd_t=4201&pf_rd_i=navbar-4201&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=JV5YB4A26MFTJPPTX7F3

das dürfte erstmal die Amazon Aktie pushen, aber über kurz oder lang wird das dezentral übernommen und was meint ihr, wie das cryptocoins pushed? ;-)

das wird nur ein Hype werden wie in den USA ! Problem ist, man bestellt, sieht aber nicht was es kostet. Beim ersten MAl , kein Problem in der Folge können dann preise angepasst werden und man kriegt es nicht mit. Somit eigentlich ein mieses System für den verbraucher

Ich bin sicher, es gibt da einige Verbraucher, denen es egal ist, wenn das Klopapier das doppelte kostet, wenn sie es so bestellen...
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
September 01, 2016, 02:42:03 PM
 #47365

Internet of Things hat begonnen:
https://www.amazon.de/b/ref=nav_swm_avocado_grphc?_encoding=UTF8&node=10852572031&pf_rd_p=b8dd80b5-7d0f-4e9b-99c1-f01902304185&pf_rd_s=nav-sitewide-msg&pf_rd_t=4201&pf_rd_i=navbar-4201&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=JV5YB4A26MFTJPPTX7F3

das dürfte erstmal die Amazon Aktie pushen, aber über kurz oder lang wird das dezentral übernommen und was meint ihr, wie das cryptocoins pushed? ;-)

das wird nur ein Hype werden wie in den USA ! Problem ist, man bestellt, sieht aber nicht was es kostet. Beim ersten MAl , kein Problem in der Folge können dann preise angepasst werden und man kriegt es nicht mit. Somit eigentlich ein mieses System für den verbraucher

Ich bin sicher, es gibt da einige Verbraucher, denen es egal ist, wenn das Klopapier das doppelte kostet, wenn sie es so bestellen...
Genial um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen, absolut katastrophal für einen denkenden, umweltbewusten und freien Menschen. Abartig, das ist schlimmer als die Volksverdummung im Unterschichten TV. Man drückt drauf und hofft das einem das Klopapier gebracht wird. Was passiert, wer was herstellt, liefert, was es kostet, völlig egal, drücken immer feste drücken.

Und wenn kein Klopapier kommt, tja keiner weiß an was es lag, der Postbote, der Drücker, der Hersteller, der Lieferant, die Drohne die im Baum hängt, dann sitzt man förmlich in der Scheiße weil man ja verlernt hat sich sein Klopapier irgendwoher selbst zu organisieren. Vor allem wenn der Strom ausfällt kann man nicht mal mehr, obwohl das ist ja heut schon oftmals bei Stromausfall der Fall weil die Pumpen nicht funktionieren. Die Menschen in den Städten sind ja heut schon nicht mehr allein lebensfähig.

Aber das Essen eigenhändig zum Mund führen ist noch erlaubt oder?

Ich find ja Fortschritt toll und interessiere mich für alles und jedes aber es gibt irgendwie eine Richtung in der sich unsere Gesellschaft entwickelt da sträube ich mich dagegen. Keine Ahnung vielleicht bin ich schon altmodisch, abgehängt oder zu intelligent. Zu dumm bin ich leider nicht, denn das würde ich lieber sein, da wäre nämlich das Leben bei weitem leichter.  Sad

Wir stehen eindeutig in so einer Stufe wie damals in der Antike, dekadentes System, ein Reset scheint unausweichlich.

Nachtrag:  Grin Ich will nicht den Vater sehen wenn der kleine Bub mit dem Drücker in der Küche 2h lang probiert hat das Licht anzuschalten.  Cool
flyer88
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 371


View Profile
September 01, 2016, 03:16:46 PM
 #47366

das wird nur ein Hype werden wie in den USA ! Problem ist, man bestellt, sieht aber nicht was es kostet. Beim ersten MAl , kein Problem in der Folge können dann preise angepasst werden und man kriegt es nicht mit. Somit eigentlich ein mieses System für den verbraucher
Das macht doch überhaupt keinen Sinn. Der Preis des Produkts gilt doch für alle, sprich auch für die, die den Button nicht nutzen. Glaub kaum dass irgendjemand die Preise erhöht, weil du dir jetzt nen Button gekauft hast Tongue Mal ganz davon ab dass es jedem frei steht die Preise zu kontrollieren. Sei es im Netz oder auf der Rechnung.

Nachtrag:  Grin Ich will nicht den Vater sehen wenn der kleine Bub mit dem Drücker in der Küche 2h lang probiert hat das Licht anzuschalten.  Cool

===>

Quote
BESTELLSCHUTZ

Mit dieser Einstellung gibt der Dash Button keine Bestellung auf, bis Ihre vorherige Bestellung geliefert wurde – egal wie oft Ihr Dash Button gedrückt wird. Zudem erhalten Sie eine Bestellbenachrichtigung (sofern aktiviert) für jede aufgegebene Bestellung, sodass Sie Bestellungen vor dem Versand stornieren können. Produkte, die Sie mit dem Dash Button gekauft haben, unterliegen der Rückgabegarantie


Der Button soll dazu anregen die Produkte die man sichnormalerweise im Supermarkt besorgt in Zukunft bei Amazon zu kaufen. Glaub kaum dass sich das durchsetzen wird. Es gibt einfach keinen wirklichen nutzen. Einkaufen geht man früher oder später doch wieder  Roll Eyes

ewibit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016



View Profile
September 01, 2016, 03:20:53 PM
 #47367

Internet of Things hat begonnen:
https://www.amazon.de/b/ref=nav_swm_avocado_grphc?_encoding=UTF8&node=10852572031&pf_rd_p=b8dd80b5-7d0f-4e9b-99c1-f01902304185&pf_rd_s=nav-sitewide-msg&pf_rd_t=4201&pf_rd_i=navbar-4201&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=JV5YB4A26MFTJPPTX7F3

das dürfte erstmal die Amazon Aktie pushen, aber über kurz oder lang wird das dezentral übernommen und was meint ihr, wie das cryptocoins pushed? ;-)

z.B. IOTA

Mehr als Geld – DAS Protokoll für Maschinen

https://bitcoinblog.de/2016/07/13/iota-die-kryptowaehrung-fuer-maschinen-eine-blockchain-ohne-bloecke/


http://iotatoken.com/

ProProfi.com
The first home improvement service cryptocurrency project
ICO | Discuss on Forum
paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 750


View Profile
September 01, 2016, 03:43:43 PM
 #47368

Weiß nicht, ob es schon gepostet wurde.

In der WiWo - Umfrage ist eine Frage:

Welches Zahlungssystem wird sich in absehbarer Zeit durchsetzen?
a) smartphone-app
b) Daumenabdruck
c) Kontaktlose Kreditkarte
d) Bitcoin

Smiley

Hast du da nen Link?
ewibit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016



View Profile
September 01, 2016, 04:45:47 PM
 #47369

Weiß nicht, ob es schon gepostet wurde.

In der WiWo - Umfrage ist eine Frage:

Welches Zahlungssystem wird sich in absehbarer Zeit durchsetzen?
a) smartphone-app
b) Daumenabdruck
c) Kontaktlose Kreditkarte
d) Bitcoin

Smiley

Hast du da nen Link?

http://wirtschaftswoche-umfrage.de/

sehe aber nirgends BTC...
 

ProProfi.com
The first home improvement service cryptocurrency project
ICO | Discuss on Forum
DataGroup
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 58


View Profile
September 02, 2016, 09:25:18 AM
 #47370

eh nur kundenfang weil die ihre Abo verkaufen wollen
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
September 02, 2016, 04:25:06 PM
 #47371

jetzt knallts... wenn die US Guys den Euro noch teuer verkaufen wollen gegen Dollar, müssen sie den DAX und KO (Euroland) in die Tonne drücken...
16:51
alternativ könnten sie aber auch in den BTC wechseln Wink vorläufig ...




Na hat China da gegen die Absturz des Yuan gehandelt?



zur gleichen Zeit kippte das liebe Gold weg, und China hat viele Gold gekauft 2014-2016 gegen US Staatsanleihen


Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
September 02, 2016, 04:43:52 PM
 #47372

nun der BTC

Tageschart...

Gelb ist aus dem Tageschart
Grün aus dem Wochenchart
Ich lass das mal so stehen ohne etwas zu schreiben... jeder darf sich selbst Gedanken machen




Tageschart raus gezoomt


Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
September 02, 2016, 05:02:18 PM
 #47373

im Wochenchart, ist das Ganze eine bärische Katastrophe Wink

Das mist Ding fällt nicht!?



dazu verweise ich gern noch mal auf http://www.godmode-trader.de/analyse/bitcoins-duerften-sich-langfristig-mehr-als-verdoppeln,4839935


Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
September 02, 2016, 05:18:01 PM
 #47374


oder

Quote
Bitcoin: Enabler for the IoT?
Markus Weinberger 23/06/2015 Business Models 16 Comments

There’s no question that Bitcoin has gone mainstream, although many people still associate the decentralized digital currency solely with criminal activities on the dark web. However, more and more established corporations and well-known investors are getting interested or even involved in Bitcoin businesses.

It’s hard to nail down precisely what Bitcoin is because it has so many facets. Bitcoin is a protocol, a network, and an open source software platform. Its main value proposition is transferring money instantly over the Internet without the need for a central authority – just as e-mail (or spam!) does for information.

Due to its built-in scripting language, Bitcoin is truly programmable money. The underlying technology, the blockchain, might even lead to innovation outside the financial sector.
Well, what’s that got to do with the Internet of Things?

We at the Bosch IoT Lab view the IoT as a system where “… virtually every physical thing in this world can also become a computer that is connected to the Internet” . When thinking (and writing) about business models for the IoT, this quickly leads to the idea that “virtually every physical thing” can become an autonomous actor in a worldwide data market. “Market” implies that data is being exchanged for money, right?
http://blog.bosch-si.com/categories/business-models/2015/06/bitcoin-enabler-for-the-iot/


nach dem Stundenchart war ich zu ungenau, am 06.09. fällt die Entscheidung für den kurzfristigen Verlauf 565 bis 550 USD wären drin, je nach Dollaraufwertung



Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
September 02, 2016, 07:14:57 PM
 #47375

sehr interessant
pay to pay

Veröffentlicht am 21.05.2013 Herr Rösler rettet Deutschland

www.youtube.com/watch?v=HvDk-tlwajk

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
September 02, 2016, 07:57:29 PM
 #47376

Quote
dazu passt sehr gut.. auf Risiken wird nicht!! hingewiesen! Nun dieses Unternehmen/Sender gehört einer Familie, denken Sie selbst was sie wollen. 2008 ist lang her, die Weltwirtschaft am Boden, der Finanzmarkt in nie dagewesen Höhen. Passt das?
.
September 01, 2016, 10:12:31 AM
.
so gestern negative Zinsen auf N-TV, heute wieder aber mit Empfehlung doch mal Aktien anzuschauen...

ist bald vorbei das Spiel, nun werden Lemminge gesucht ... händeringend
edit: 16:35
ohje lief ja den ganzen tag, sparen schlecht aktien gut... von risken wurde nichts gesagt

und was macht der DOW etc... steil ähm nach unten
http://www.godmode-trader.de/
.
Sykes
Draghi und Co. verhindern mit aller Macht die schöpferische Zerstörung der freien Marktwirtschaft nämlich das Banken und Unternehmen pleite gehen müssen die Misswirtschaft betrieben haben.

Das Resultat ist Stagnation bis hin zur Deflation und bei einigen wenigen sammelt sich gigantisches Geldvermögen das nicht in Strukturinvestitionen sondern in Aktien fliest.

Nicht zu vergessen das geltendes Recht gebrochen wird um diese zerstörerische Politik durchzusetzen.

Eins ist gewiss wir befinden uns vor dem großen Knall!!
21:22 · Antwort auf LAM (20:15)
LAM
es ist einfach nur abgefahren umso schlechter die Nachrichten umso besser performen die Inices... Komplette Perversion durch die Notenbanken..



ich glaube man muss nicht göttlich sein oder besondere Bildung haben, um zu erkennen das etwas gewaltig schief läuft. Nur 1+1 zusammen zählen.
.
Der Finanzmarkt, ein Schneeballsystem der seinesgleichen sucht und nicht findet


der YEN wird implodieren https://new.tradingview.com/chart/USDJPY/ doppelboden warten wir mal auf den yuan

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
September 02, 2016, 08:50:07 PM
 #47377

negativ Zinsen auf Konten unausweichlich, es sei den die EZB hebt die Zinsen an! DAnn macht es plumps im Finanzmarkt, Wie bei der FED die alle zappeln lässt
 
ALLES lesen ...

Aber wenig Verdiener zahlen die Gebühren aktuell, also alle unter 3000 Euro Netto bei der Postbank (Tochter der Deutschen Bank)
entweder mehr faule Kredite oder nagativ Zinsen für Sparer

.

Quote
Banken bunkern eine Billion Euro beim EZB

Frankfurt/Main - So viel Geld hatten die Geschäftsbanken der Eurozone noch nie bei ihrer Notenbank auf dem Konto: Die sogenannte Überschussliquidität hat erstmals die Schwelle von einer Billion Euro überschritten.

Das geht aus Zahlen der Europäischen Zentralbank (EZB) vom Freitag hervor. Es sind 1 022 810 000 000 Euro - eine astronomische Summe. Würde man entsprechende 50-Euro-Scheine der Länge nach aneinanderreihen, könnte man das Band knapp vier Mal zum Mond und zurück spannen. Dabei liegt dieser Überschuss normalerweise nahe Null. Doch von Normalität kann derzeit keine Rede sein.

Wie kommt die Billion zustande?

Seit Monaten wächst die Überschussliquidität rapide. Laut Bundesbank ist dies vor allem auf das im März 2015 gestartete Kaufprogramm für Wertpapiere zurückzuführen, im Zuge dessen die EZB Staats- und inzwischen auch Unternehmensanleihen aufkauft. Immer wenn Banken der EZB Wertpapiere verkaufen, fließt im Gegenzug EZB-Geld auf ihre Konten. Die Überschussliquidität ist derjenige Betrag, den die Banken über eine Pflichtreserve hinaus bei der EZB auf dem Konto haben.

Sind hohe Überschüsse auf den EZB-Konten der Banken normal?

Nein. "Sofern der Geldmarkt normal arbeitet, stattet das Eurosystem das Bankensystem so mit Zentralbankgeld aus, dass es praktisch keine Überschussliquidität gibt", heißt es in einer Definition auf der Webseite der Bundesbank. Seit der Finanzkrise ist es aber mit dieser Normalität vorbei. Nun wurde erstmals die Billionen-Marke geknackt.

Was machen die Banken mit all dem überschüssigen Geld?

Sie könnten das Geld zur Aufstockung der Kreditvergabe nutzen. Dass sie so Überschüsse von einer Billion Euro abbauen könnten, sei aber völlig abwegig, sagt Stefan Kooths, Experte beim Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW). "Das würde eine Explosion des Kreditvolumens voraussetzen." Die Banken müssen eine Art Strafzins auf die Überschussliquidität in Höhe von 0,4 Prozent hinnehmen.

Was will die EZB mit ihren Wertpapierkäufen bezwecken?

Die Währungshüter wollen durch eine Erhöhung der Geldmenge die Inflation antreiben und die Kreditvergabe der Banken an die Realwirtschaft ankurbeln. Das wiederum soll die Wirtschaft stützen. Dieses Ziel werde auch erreicht, sagt eine Sprecherin der EZB. Die Überschussliquidität sei ein gewollter Effekt. Sie stelle auch sicher, dass es keine Engpässe der Banken bei der kurzfristigen Geldbeschaffung geben könne - wie während der letzten Finanzkrise. Davon kann aber laut Experte Kooths angesichts der gewaltigen Überschüsse keine Rede sein. Die Banken schwimmen vielmehr im Geld.

Erreicht die EZB ihre Ziele?

Bisher nicht. Die chronisch schwache Inflation springt trotz der Geldschwemme der Notenbank nicht an. Das liegt zum Teil an dem starken Rückgang der Weltmarktpreise für Rohöl, der die allgemeine Teuerung dämpft. Aber auch ohne diesen Effekt steigen die Preise deutlich schwächer, als es die Notenbank anstrebt. Fachleute führen dies unter anderem auf das ungleichmäßige und kraftlose Wirtschaftswachstum im Währungsraum zurück. Im zweiten Quartal 2016 lag die Rate bei mageren 0,3 Prozent. Eine wesentliche Beschleunigung des Wachstums ist der EZB mit ihrer Geldpolitik noch nicht gelungen.

Ist die lockere Geldpolitik also gänzlich wirkungslos?

Nein. Die Zinsen von Staats- und Unternehmensanleihen, aber auch von Bankkrediten liegen zurzeit so tief wie nie zuvor. Selbst in ehemaligen Krisenländern wie Spanien sind die Kreditzinsen stark gefallen. Insofern hat die Geldschwemme durchaus einen Effekt. Allerdings weiten die Banken trotzdem ihre Kreditvergabe an die Wirtschaft nur leicht aus. Im Euroraum ist nach jüngsten Zahlen die Kreditvergabe an Unternehmen außerhalb des Finanzsektors im Juli gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,8 Prozent gestiegen.

Wie bewerten Experten die Geldschwemme?

Sehr unterschiedlich. Deutsche Volkswirte stehen der lockeren Geldpolitik - im Gegensatz zu vielen angelsächsischen Ökonomen - meist skeptisch gegenüber. "Die Wertpapierkäufe der EZB sind ein ineffizientes Instrument", sagt etwa EZB-Experte Michael Schubert von der Commerzbank. Er begründet seine Kritik unter anderem mit Umfragen der EZB unter Banken. So äußerte im April eine große Mehrheit der Geldhäuser, dass die Wertpapierkäufe im vorangegangenen halben Jahr keine nennenswerten Auswirkungen auf ihr Kreditgeschäft gehabt hätten. Das zeigt: Die EZB kann die Banken zwar mit Geld fluten - was die Banken damit aber anfangen, kann sie nur begrenzt beeinflussen.

http://www.merkur.de/wirtschaft/eine-billion-euro-beim-ezb-banken-schwimmen-im-geld-zr-6713788.html


Werbung für Aktien auf N-TV läuft schon ^^
.
Quote
So reagieren Sparer auf Negativzinsen
Studien-Ergebnisse und Reaktionen von cash-Lesern machen klar: Bei Strafzinsen würden Bankkunden ihr Konto plündern. Doch das scheint ebenso unsicher wie die Frage, ob es überhaupt zu grossflächigen Negativzinsen kommt.
11.08.2016 06:45
https://www.cash.ch/news/top-news/so-reagieren-sparer-auf-negativzinsen-481008
Quote
Union Investment
    Land: Deutschland
Nachricht vom 31.08.2016 | 09:56
Union Investment: Deutsche Sparer erwarten Negativzinsen für private Geldanlagen (News mit Zusatzmaterial)

DGAP-News: Union Investment / Schlagwort(e): Studie/Studienergebnisse
2016-08-31 / 09:56
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Deutsche Sparer erwarten Negativzinsen für private Geldanlagen
- Anleger sehen sich als Leidtragende des niedrigen Zinsniveaus
- Beinahe zwei Drittel der Anleger halten Strafzinsen für möglich
- Deutsche sehen die Auswirkungen des Brexit auf den Euro gelassen

Frankfurt, 31. August 2016 - Beinahe zwei von drei deutschen Sparern (63 Prozent) halten es für möglich, dass künftig für private Geldanlagen Negativzinsen gezahlt werden müssen. Neun Prozent sind sich sogar ganz sicher, dass dies kommen wird. Große Unterschiede bei der Einschätzung zu dieser Frage gibt es je nach Alter der Befragten: Insbesondere Anleger zwischen 50 und 59 Jahren sind dabei besonders pessimistisch. Hier gehen 66 Prozent von möglichen Strafzinsen aus, wohingegen unter den 30- bis 39-jährigen Sparern nur 59 Prozent damit rechnet. Insgesamt sehen sich Anleger über alle Anlageformen hinweg als Leidtragende des niedrigen Zinsniveaus. 45 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass sie eher Nachteile erleiden. Dies sind Ergebnisse aus dem aktuellen Anlegerbarometer von Union Investment, einer repräsentativen Befragung deutscher Finanzentscheider in privaten Haushalten.
http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/union-investment-deutsche-sparer-erwarten-negativzinsen-fuer-private-geldanlagen-news-mit-zusatzmaterial/?newsID=958221

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
deadlock1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 588

methodic madness


View Profile
September 03, 2016, 04:59:08 AM
 #47378

negativ Zinsen auf Konten unausweichlich, es sei den die EZB hebt die Zinsen an! DAnn macht es plumps im Finanzmarkt, Wie bei der FED die alle zappeln lässt
 
ALLES lesen ...

Aber wenig Verdiener zahlen die Gebühren aktuell, also alle unter 3000 Euro Netto bei der Postbank (Tochter der Deutschen Bank)
entweder mehr faule Kredite oder nagativ Zinsen für Sparer


Ja, so ist das und das war schon lange abzusehen.

Trotzdem ist die einzig logische Konsequenz, nämlich weg vom Fiat Geld zu gehen, genau das, was der Otto-Normalbürger niemals machen würde.

Nur weil alles andere versagt, heißt das nicht, dass die Menschen nach dem Rettungsseil greifen. Die gehen lieber mit wehenden Fahnen unter! "Unechtes Geld?? Iiiiihh, da zahl ich lieber Strafzinsen!"  Roll Eyes

Buy innovation!
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
September 03, 2016, 10:48:10 AM
 #47379

http://bitcoinity.org/markets/itbit/USD

mit  25 mio heute

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
deadlock1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 588

methodic madness


View Profile
September 03, 2016, 10:59:58 AM
 #47380


Die einzige Chance für eine Massenadaption von Bitcoin liegt in der (Bild-)Zeitungsschlagzeile:

Rekord - 1 Bitcoin ist jetzt 2000 Euro wert


Angst oder Vernunft wird die Menschen nicht in den Bitcoin treiben, die nackte Gier aber schon. Gier ist nicht immer die beste Motivation, aber die stärkste! So gesehen müssen wir noch ein Weilchen warten. Wenn der Euro kaputt geht, wird uns das keinen Zulauf bringen, wenn der BTC steigt, aber schon.

Buy innovation!
Pages: « 1 ... 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358 2359 2360 2361 2362 2363 2364 2365 2366 2367 2368 [2369] 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 2378 2379 2380 2381 2382 2383 2384 2385 2386 2387 2388 2389 2390 2391 2392 2393 2394 2395 2396 2397 2398 2399 2400 2401 2402 2403 2404 2405 2406 2407 2408 2409 2410 2411 2412 2413 2414 2415 2416 2417 2418 2419 ... 3062 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!