Bitcoin Forum
December 09, 2016, 05:58:45 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358 2359 2360 2361 2362 2363 2364 2365 [2366] 2367 2368 2369 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 2378 2379 2380 2381 2382 2383 2384 2385 2386 2387 2388 2389 2390 2391 2392 2393 2394 2395 2396 2397 2398 2399 2400 2401 2402 2403 2404 2405 2406 2407 2408 2409 2410 2411 2412 2413 2414 2415 2416 ... 2498 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3530335 times)
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
August 16, 2016, 07:00:52 AM
 #47301

Marios Vorhersagen treffen ein.
Ein jeder Grieche  sollte schnellsten alles in Bitcoin tauschen.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/16/griechenland-bereitet-offenbar-zwangsabgabe-fuer-alle-vermoegen-vor/#cxrecs_s
Greshamsches Vorhersagen treffen auch ein. Kein Schwein interessiert es, die (das dumme Volk) machen gar nichts.

Ich Frage mich gerade, ob die Kapitalverkehrskontrollen noch in Kraft sind. Wenn ja, wie niedrig sind die aktuellen Limits? Gibt es da irgendwo eine (englische / deutsche) Übersicht?

Übrigens: Natürlich werden die Griechen etwas mache. Sie werden bezüglich der tatsächlichen Besitzverhältnisse lügen, sofern es um Dinge geht, die die Behörden nicht sowieso kennen.

p.s. Ich erzähle es schon seit jahren die letzte deutsche "volkszählug" war für Immobilienbesitze pflicht!

Es ist aber keine Pflicht, zutreffende Angaben zu machen. Die Behörden haben mir jetzt sogar persönlich nachgewiesen, dass die Gesetze ungültig sind, solange sie zu einem Vorteil für mich führen bzw. solange die Behörden dadurch auch nur minimale Nachteile haben. Daher sehe ich es als Notwendigkeit an, das autokratische Unrechtsregime heimlich zu boykottieren wo immer es zu meinem persönlichen Vorteil möglich ist.
1481263125
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481263125

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481263125
Reply with quote  #2

1481263125
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481263125
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481263125

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481263125
Reply with quote  #2

1481263125
Report to moderator
tetra
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 134


View Profile
August 16, 2016, 07:10:55 AM
 #47302

Kannst du das Beispiel geben in dem ein Gesetz zu deinem Vorteil für nichtig erklärt wurde oder ist das zu privat?
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 588



View Profile WWW
August 16, 2016, 07:19:25 AM
 #47303

Puh wenn der Hack echt ist... Grin
Ich warte ja noch auf den Tag an dem jemand gesammelte Daten von der NSA oder auch unserer tollen VDS absaugt und veröffentlicht. Wir haben ja nichts zu verbergen oder doch? Roll Eyes

http://motherboard.vice.com/read/hackers-hack-nsa-linked-equation-group


Wer lässt 1*10^6 coins springen für den Spaß?

Völlig illusorisch 1 mio. BTC zusmmenzukaufen. Wenn jemand das versuchen würde, würde der Preis wirklich zum Mond schießen.


gleich mal 50x long gehen so als art lotto ticket Cheesy

Also beim ersten mal drüber lesen dachte ich wtf, wieder mal jemand auf der Tastatur eingeschlafen. 1Mio BTC, Screenshot von paar Binaries ... die nächste Sau wird durchs Dorf getrieben.

Aber heut, vorausgesetzt es stimmt wirklich also kein scam und es sind echte Robin Hoods  Grin find ich irgendwie trollig das Ganze warum nicht, die BTC liegen doch eh nur rum. So kommt mal bissel Action in de Kessel. Wenn man dann mit dem Geld sogar noch was gutes macht oder fair verteilt ...   Cool

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
August 16, 2016, 08:01:59 AM
 #47304

Kannst du das Beispiel geben in dem ein Gesetz zu deinem Vorteil für nichtig erklärt wurde oder ist das zu privat?

Natürlich. Es geht darum, dass der Staat von mir Geld für eine Vorzugslast haben möchte, sich aber gleichzeitig weigert, mir die persönlichen Vorzüge klar zu definieren. Nebenbei wurde die staatliche Forderung nach dem Wortlaut der niedergeschriebenen Gesetze auch noch formal falsch gestellt. Ich habe einen Gerichtsbeschluss erhalten, der in der Begründung meine Klagebegründung vollständig ignoriert und stattdessen per Template eingefügte Ausschnitte aus Urteilen anderer Gerichte enthält, die mit meiner Klage und deren Begründung absolut nichts zu tun haben. Sämtliche Anträge meiner Klage wurden vom Gericht ignoriert. Ich hatte in der Klagebegründung explizit auf entsprechende Gesetze hingewiesen und diese auch zitiert. Wurde alles ignoriert.

Faktisch bedeutet dies: Die Gesetze gelten in meinem Fall nicht, bzw. sie sind von mir nicht (gegen mich vermutlich schon) durchsetzbar. Damit gelten die Gesetze der BRD für mich letztendlich nicht. Es gilt also nur noch die Macht des Stärkeren. Das heisst für mich, da ich ungern unnötige Gewalt ausübe, dass ich mein Recht gegenüber Gewalttätern in Zukunft heimlich, durch geschickte Lügen oder auf Umwegen erlange.
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
August 16, 2016, 08:29:48 AM
 #47305

Für die, die es nicht mitbekommen hatten, Mezzo wollte das die GEZ (ARD,ZDF etc) sein Bargeld als Zahlung akzeptiert und ist damit vor Gericht.

https://bitcointalk.org/index.php?topic=1080065.0

- oder hast Du grundsätzlich gegen die GEZ Gebühr geklagt? Dein Post jetzt deutet zumindest darauf hin, ich dachte es ginge in Deiner Klage um die Zahlung per Bargeld.

- oder ging es in Deiner Klage darum das Dein Beklagter keine natürliche und auch keine juristische Person oder Behörde  ist - also niemand ist der überhaupt Geld von Dir fordern kann?

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
August 16, 2016, 08:45:07 AM
 #47306


Für die, die es nicht mitbekommen hatten, Mezzo wollte das die GEZ (ARD,ZDF etc) sein Bargeld als Zahlung akzeptiert und ist damit vor Gericht.

https://bitcointalk.org/index.php?topic=1080065.0

- oder hast Du grundsätzlich gegen die GEZ Gebühr geklagt? Dein Post jetzt deutet zumindest darauf hin, ich dachte es ginge in Deiner Klage um die Zahlung per Bargeld.

Nein, erst mal ging es nur darum, dass eine Vorzugslast eine klare und eindeutige Definition der mir persönliche erbrachten Leistung benötigt, bevor ein Zahlungsanspruch bestehen kann.

Das mit dem Bargeld kommt erst Ende des Monats, wobei ich mir keine Hoffnungen mache, dass sich irgendeine Behörde dieses mal an ein Gesetze halten wird. Es ist bekannt, dass die meisten Behörden die Annahme von Bargeld rechtswidrig verweigern. Ich möchte es aber persönlich per Beschluss nachgewiesen bekommen und muss dann nicht mehr mit Hörensagen argumentieren. Nichts ersetzt eigene Erfahrungen, auch wenn sie negativ sind und ein noch viel schlechteres Licht auf das System werfen als ich angenommen hatte.

Immerhin kann ich dann ohne Bedenken gegen alle Gesetze der BRD verstossen, solange ich mich nicht erwischen lasse. Es gilt eben nachgewiesenermassen einzig und alleine das Recht des Stärkeren. Und glaube mir, den mir entstandenen finanziellen Schaden und die investierte Zeit werde ich an anderer Stelle mehr als nur ausgleichen!
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
August 16, 2016, 08:57:25 AM
 #47307


Ah, verstehe.

Wir zahlen leider schon seit langem, also Jahre vor Bitcoin, per Lastschrift.
Ansonsten hätte ich auch großes Interesse an so einer Aktion.
Das mit den Erfahrungen aus eigener Hand sehe ich ganz genauso.

Was ich nicht verstehe - das Du das ganze ohne Rechtsanwalt machst, da ich stark davon ausgehe das Du/Familie eine Rechtsschutzversicherung hast.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
one4many
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 498



View Profile
August 16, 2016, 09:00:19 AM
 #47308


Für die, die es nicht mitbekommen hatten, Mezzo wollte das die GEZ (ARD,ZDF etc) sein Bargeld als Zahlung akzeptiert und ist damit vor Gericht.

https://bitcointalk.org/index.php?topic=1080065.0

- oder hast Du grundsätzlich gegen die GEZ Gebühr geklagt? Dein Post jetzt deutet zumindest darauf hin, ich dachte es ginge in Deiner Klage um die Zahlung per Bargeld.

Nein, erst mal ging es nur darum, dass eine Vorzugslast eine klare und eindeutige Definition der mir persönliche erbrachten Leistung benötigt, bevor ein Zahlungsanspruch bestehen kann.

Das mit dem Bargeld kommt erst Ende des Monats, wobei ich mir keine Hoffnungen mache, dass sich irgendeine Behörde dieses mal an ein Gesetze halten wird. Es ist bekannt, dass die meisten Behörden die Annahme von Bargeld rechtswidrig verweigern. Ich möchte es aber persönlich per Beschluss nachgewiesen bekommen und muss dann nicht mehr mit Hörensagen argumentieren. Nichts ersetzt eigene Erfahrungen, auch wenn sie negativ sind und ein noch viel schlechteres Licht auf das System werfen als ich angenommen hatte.

Immerhin kann ich dann ohne Bedenken gegen alle Gesetze der BRD verstossen, solange ich mich nicht erwischen lasse. Es gilt eben nachgewiesenermassen einzig und alleine das Recht des Stärkeren. Und glaube mir, den mir entstandenen finanziellen Schaden und die investierte Zeit werde ich an anderer Stelle mehr als nur ausgleichen!


Klingt alles sehr noch Nobert Häring http://norberthaering.de/de/27-german/news/526-hinterlegung-rundfunkbeitrag#weiterlesen
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
August 16, 2016, 09:12:26 AM
 #47309

Wir zahlen leider schon seit langem, also Jahre vor Bitcoin, per Lastschrift.

Ja und?! Es gibt nach dem BBankG kein Gewohnheitsrecht. Du kannst den Bankeinzug jederzeit wiederrufen und mit dem einzigen unbeschränkt gültigen gesetzlichen Zahlungsmittel bezahlen. Theoretisch. Wenn es gültige Gesetze gäbe.

Was ich nicht verstehe - das Du das ganze ohne Rechtsanwalt machst, da ich stark davon ausgehe das Du/Familie eine Rechtsschutzversicherung hast.

Ich habe keine RV und lehne überflüssige Versicherungen ab. Aus den Urteilen des BGH und des BVerfG geht aber hervor, dass ein RA nur bessere Begründungen bringt. Es wird dann mehr interpretiert (z.B. ist Rundfunk keine Übertragung von Informationen mittels EM Wellen an sämtliche nicht einzeln identifizierbare Empfänger, sondern - auch - die individuelle Bereitstellung von Information auf explizite Anfrage über ein kabelgebundenes Medium an genau einen Empfänger). Ohne Anwalt ignorieren die Gerichte den Kläger einfach, wie in meinem Fall geschehen.

Übrigens hatte ich vor der Klage bei einem Anwalt für Verwaltungsrecht angefragt. Er hat mir zwischen den Zeilen zu verstehen gegeben, dass ich mich verpissen soll. Vertretung nur unter Ausschluss der Honorarordnung per Stundenabrechnung. Ausserdem hat der Anwalt sofort klar gemacht, dass er sich trotz Stundeabrechnung kein Bein ausreissen wird, weil er kein Interesse daran hat, sich die Behörden zum Gegner zu machen.


Ja, bezüglich der Bargeldzahlung hat Norbert Häring offensichtlich bereits vor einigen Monaten seine Erfahrungen gemacht. Ich gehe davon aus, dass die beschriebenen rechtswidrigen Umtriebe genauso ablaufen. Mehr kann ich in wenigen Wochen dazu sagen, wenn ich eigene Erfahrungen damit gemacht habe.
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
August 16, 2016, 10:06:15 AM
 #47310

Ja und?! Es gibt nach dem BBankG kein Gewohnheitsrecht. Du kannst den Bankeinzug jederzeit wiederrufen und mit dem einzigen unbeschränkt gültigen gesetzlichen Zahlungsmittel bezahlen. Theoretisch. Wenn es gültige Gesetze gäbe.

- zum einen, da die meine Kontodaten haben würde die Kontopfändung raz-faz in Tagesfrist gehen, bevor ich noch das Wort mezzomix sagen kann. Es würde Schufa und weitere nicht bezahlte Arbeit für mich folgen, das schüchtert mich ein.

- zum anderen muss ich zugeben nehme ich deren Leistungen teilweise tatsächlich gerne in Anspruch.
ZDFInfo, Arte, Einsfestival und die anderen dritten bringen oft Sachen die mich interessieren.


[...]
ausreissen wird, weil er kein Interesse daran hat, sich die Behörden zum Gegner zu machen.

Wahnsinn.
wie Du schreibst, das Recht des stärkeren ...


Ja, bezüglich der Bargeldzahlung hat Norbert Häring offensichtlich bereits vor einigen Monaten seine Erfahrungen

Ja. Vielen Dank one4many für den Link. Habe alles gelesen.
Unglaublich wenn es nicht die Wahrheit wäre. Echt hart zu lesen. 

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462



View Profile
August 16, 2016, 10:11:27 AM
 #47311

Ich bezahle für meine Firma jeden Schutzgeldbrief einzeln.

Der gespeicherte Text beinhaltet jeweils, dass es sich um Schutzgelderpressung handelt. Die Zahlung unter Zwang und Vorbehalt stattfindet.
Dazwischen schiebe ich die "Kundenreferenznummer" (damit die die suchen müssen). Und ich weise ausdrücklich darauf hin dass jeder Verbrecher/Mittäter persönlich haftet und bei Veränderung der Machtverhältnisse der Rückholung meines Eigentums versichert sein soll.


Grundsätzlich zu dem Thema, mezzo hat ja recht mit der nicht erbrachten oder nicht erwünschten Leistung. Darum hatten auch so viele Menschen nicht gezahlt. Rechtlich begründet wurde es ja durch die "Richtermarionette: Grundversorgung" Dadurch gingen sehr viele Erpresste durch die Lappen in dem sie sagten ich habe keinen Fernseher. Nötigenfalls wird der vor dem Gerichtstermin ausgeschafft. Eintreibung fast aussichtslos.

Darum wurde es ebenfalls gegen jedes moralische Recht dieses neue Gesetz oder Verordnung scheißegal geschrieben.
Und jetzt kommt es!
Nach dem Krieg wurde als eines der wichtigsten Angelegenheit festgelegt, dass es in Deutschland NIE WIEDER STAATSFUNK geben darf.
Und genau dort sind wir jetzt durch den neuen "Beitragsservice" angekommen.


mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
August 16, 2016, 10:41:01 AM
 #47312

- zum einen, da die meine Kontodaten haben würde die Kontopfändung raz-faz in Tagesfrist gehen, bevor ich noch das Wort mezzomix sagen kann. Es würde Schufa und weitere nicht bezahlte Arbeit für mich folgen, das schüchtert mich ein.

So schnell sind sie noch nicht. Die schicken erst mal einen Bescheid auf den Du reagieren kannst.

- zum anderen muss ich zugeben nehme ich deren Leistungen teilweise tatsächlich gerne in Anspruch.
ZDFInfo, Arte, Einsfestival und die anderen dritten bringen oft Sachen die mich interessieren.

Daran hindert Dich keiner. Trotzdem hast Du das Recht, Die Leistung in Bar zu bezahlen. Die zwingende Forderung der bargeldlosen Zahlung durch eine Behörde ist schlichtweg rechtswidrig. Die Nutzung einer Alternative zum gesetzlichen Zahlungsmittel benötigt rechtlich gesehen eine vertragliche Vereinbarung, die es bei staatlichen Forderungen nicht gibt. Es gibt maximal Deine Zustimmung, per Leistung an Erfüllungs statt (Überweisung) zu bezahlen. Übrigens trägst Du dabei das Risiko. Wenn vor der Gutschrift beim Zahlungsempfänger etwas schief geht, dann schuldest Du dem Empfänger weiterhin die volle Summe!

Grundsätzlich zu dem Thema, mezzo hat ja recht mit der nicht erbrachten oder nicht erwünschten Leistung.

Das ist durchaus auch ein valider Kritikpunkt. Ich hatte aber nur darauf geklagt, die Vorzugslast klar und sauber definiert zu bekommen. Aber selbst das haben sie verweigert und das Gericht hat diese Weigerung unterstützt. Ohne eine solche Definition kann es sich aber nicht um eine Vorzugslast handeln.
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462



View Profile
August 16, 2016, 10:43:47 AM
 #47313


Wahnsinn.
wie Du schreibst, das Recht des stärkeren ...



In letzter Instanz also philosophisch gesehen , und tatsächlich:

Recht, ist die Machst der Stärkeren.

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
August 16, 2016, 10:50:55 AM
 #47314


So schnell sind sie noch nicht. Die schicken erst mal einen Bescheid auf den Du reagieren kannst.

Die Reaktion wäre (in welchem Umfang auch immer) nichtig, dann würde ich das Geld beim Amtsgericht hinterlegen, dann würde das Geld trotzdem (!) vom Konto gepfändet - ganz egal das ich das Geld vom Amtsgericht nicht mehr holen kann.
Ich müsste also mindestens doppelt so viel bezahlen.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868



View Profile
August 16, 2016, 11:12:35 AM
 #47315

Die 1 Mio BTC auf den Markt zu bringen und zu verkaufen, wäre dann wohl schwerer als der Hack  Cheesy

Das Bitcoin Paradoxon: Wenn dir 21 Millionen BTC gehören, sind sie nichts mehr wert.

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
August 16, 2016, 11:13:56 AM
 #47316

So schnell sind sie noch nicht. Die schicken erst mal einen Bescheid auf den Du reagieren kannst.
Die Reaktion wäre (in welchem Umfang auch immer) nichtig, dann würde ich das Geld beim Amtsgericht hinterlegen, dann würde das Geld trotzdem (!) vom Konto gepfändet - ganz egal das ich das Geld vom Amtsgericht nicht mehr holen kann.
Ich müsste also mindestens doppelt so viel bezahlen.

Das ist nach den aktuellen Aussagen auch schon überholt. Die Amtsgerichte haben anscheinend die Anweisung bekommen, keine Hinterlegung mehr zu aktzeptieren, da das BGB nicht auf öffentlich rechtliche Schuldverhältnisse anwendbar sei und das BBankG keiner Verwaltungsvereinfachung im Weg stehen dürfe (sic).

Man könnte auch sagen, Exekutive und Judikative laufen jetzt völlig Amok.

Trotzdem kannst Du das Ganze durchspielen und am Ende doch überweisen, ohne dass es zu einer Pfändung oder doppelten Zahlung kommt. Die Gerichte nehmen die Zahlung ja anscheinend ebenfalls nicht mehr an. Das kannst Du dann mit jeder einzelnen Forderung erneut machen und so Bescheide sammeln, die das Unrecht dokumentieren.
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
August 16, 2016, 02:25:17 PM
 #47317

Marios Vorhersagen treffen ein.
Ein jeder Grieche  sollte schnellsten alles in Bitcoin tauschen.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/16/griechenland-bereitet-offenbar-zwangsabgabe-fuer-alle-vermoegen-vor/#cxrecs_s
Greshamsches Vorhersagen treffen auch ein. Kein Schwein interessiert es, die (das dumme Volk) machen gar nichts.


p.s. Ich erzähle es schon seit jahren die letzte deutsche "volkszählug" war für Immobilienbesitze pflicht!
ja! und man kann dem dummen dummen volk vormachen, man kann die Leistungsträger der gesellschaft bestehlen und es zahlt nicht immer der kunde alles.
Bin nach diesen Zeilen wieder an meinem Bücherregal vorbeigegangen und mir viel wie zufällig, naja ich hatte es schon in gedanken, auf:
Gustave Le Bon Psychologie der Massen

wird in Europa auch noch kommen...
die Staatsschulden kann der Staat nicht tilgen, eine weitere Krise und die Schulden weiten sich dramatisch aus. DAmit müssen die Reichen auch zahlen! Sonst droht das ganze System der absolute Kollaps. Wenn keiner mehr konsumiert, bzw kann.

Soros wettet nicht mehr auf Gold! Auf was wettet er denn dann als Sicherungsasset gegen den nächsten Crash?? Dieser kommt sehr sicher. Aber er wettet immer noch gegen den Yuan...
short geht er schon im SP 500! Baut seine Positionen weiter aus

Quote
Dienstag, 16.08.2016 - 10:56 Uhr  
George Soros beendet Wette auf steigenden Goldpreis
Nach nur einem Quartal hat der legendäre Hedgefondsmanager seine Wette auf einen steigenden Goldpreis beendet. Mit einem Crash des US-Aktienmarktes rechnet Soros aber weiter: Eine Short-Position auf den S&P 500 baute Soros deutlich aus.
http://www.godmode-trader.de/artikel/george-soros-beendet-wette-auf-steigenden-goldpreis,4831885

Quote
Dienstag, 16.08.2016 - 08:50 Uhr  
CK*CS – Japan: Das klare Urteil der Zahlen über „Abenomics“
•Japans Wirtschaft wächst kaum noch – Investitionen sinken
•Schulden großer Ölkonzerne haben sich seit 2014 verdoppelt

Tanker-Stau auf den Weltmeeren
Bernd Schröder  12.08.2016
http://www.heise.de/tp/artikel/49/49103/1.html
http://www.godmode-trader.de/artikel/ckcs-japan-das-klare-urteil-der-zahlen-ueber-abenomics,4831600

Kein Wachstum mehr, Aktien immer noch an den Hochs, der pump ist bald vorbei

Quote
Montag, 15.08.2016 - 19:24 Uhr  
Gewinnwachstum? Trauerspiel in Europa
Viel wird über die US-Gewinnrezession geschrieben. Sie ist aber bei weitem nicht die einzige, die um sich greift. In Europa sieht es keinen Deut besser aus.
http://www.godmode-trader.de/artikel/gewinnwachstum-trauerspiel-in-europa,4831068

Aktien am Allzeithoch.. die Realwirtschaft immer noch am Boden!!!
.
Jeder mit Verstand, muss erkennen, das diese so nicht weiter geht! Deswegen die Flucht indie Anleihen, -1-2% sind besser als ein verlust von 50% beim aktien crash! Bitcoin wäre neutral

Quote
Dienstag, 16.08.2016 - 17:12 Uhr  
Mysterium? Anleihen trotz Niedrigstzinsen nach wie vor begehrt
Niedrige Zinsen und Rekordbewertungen von Anleihen schrecken Anleger nicht ab. Kapital strömt nach wie vor in großen Mengen in den Markt.

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
August 16, 2016, 03:14:15 PM
 #47318


Upps ...


bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Mast0rmind
Member
**
Offline Offline

Activity: 92


View Profile
August 16, 2016, 11:29:39 PM
 #47319


Upps ...


https://www.youtube.com/watch?v=7edeOEuXdMU
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
August 17, 2016, 09:13:54 AM
 #47320

BitcoinerInnen,

darauf habe ich gewartet, die UN setzt auf Bitcoin. Um Afrika zu helfen.

http://coinwelt.de/2016/08/un-sucht-freiwillige-fuer-einfuehrung-von-bitcoin-in-afrika/

https://cointelegraph.com/news/united-nations-wants-volunteers-to-spread-bitcoin-in-africa

BUYAMAP AND HODL!!  Cool

Pages: « 1 ... 2316 2317 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2332 2333 2334 2335 2336 2337 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2349 2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358 2359 2360 2361 2362 2363 2364 2365 [2366] 2367 2368 2369 2370 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 2378 2379 2380 2381 2382 2383 2384 2385 2386 2387 2388 2389 2390 2391 2392 2393 2394 2395 2396 2397 2398 2399 2400 2401 2402 2403 2404 2405 2406 2407 2408 2409 2410 2411 2412 2413 2414 2415 2416 ... 2498 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!