Bitcoin Forum
May 24, 2019, 12:31:10 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 4063 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071 4072 4073 4074 4075 4076 4077 4078 4079 4080 4081 4082 4083 4084 4085 4086 4087 4088 4089 4090 4091 [4092] 4093 4094 4095 4096 4097 4098 4099 4100 4101 4102 4103 4104 4105 4106 4107 4108 4109 4110 4111 4112 4113 4114 4115 4116 4117 4118 4119 4120 4121 4122 4123 4124 4125 4126 4127 4128 4129 4130 4131 4132 4133 4134 4135 4136 4137 4138 4139 4140 4141 4142 ... 4253 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5382869 times)
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 269



View Profile
January 31, 2019, 01:41:13 PM
 #81821

Ist eigentlich Fiat das auf bitstamp rumliegt irgendwie "Einlagengeschützt" ?

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
1558701070
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558701070

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558701070
Reply with quote  #2

1558701070
Report to moderator
1558701070
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558701070

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558701070
Reply with quote  #2

1558701070
Report to moderator
GET 25 FREE SPINS AT REGISTRATION
GET 100% BONUS ON FIRST DEPOSIT
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1558701070
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558701070

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558701070
Reply with quote  #2

1558701070
Report to moderator
1558701070
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558701070

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558701070
Reply with quote  #2

1558701070
Report to moderator
1558701070
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558701070

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558701070
Reply with quote  #2

1558701070
Report to moderator
saugwurm
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 985
Merit: 521



View Profile WWW
January 31, 2019, 01:50:16 PM
 #81822

Ist eigentlich Fiat das auf bitstamp rumliegt irgendwie "Einlagengeschützt" ?

Das Fiat liegt bis zum Kauf in Bison bei der solarisBank, und diese muss nach deutschem Gesetz handeln. Wie das Geld dann zu Bitstamp kommt und ob es dort einen Einlagenschutz gibt weiss ich nicht aber evtl. muss dank Partnerschaft das Fiat nicht direkt bei Bitstamp liegen Huh

   █████
  ██   ██
  ██   ██         ███
   █████         ██ ██
       ██       ██ ██
        █████████ ██
       ███▀    █ ████▄
      ██  ████████  ██▄
     ██  █▀▀    ▀▀█  ██▄   █████
 ████████▀        ▀█  ██  ██   ██
██     ██          █████████   ██
 █████████        ██  ██   █████
     ██  ▀██▄▄▄▄███  ██
      ██▄█  ▀▀▀██ ████
       ▀███▄▄▄▄▄██ ██
       ██ ▀▀▀▀▀▀ ██ ██
   █████          ██ ██
  ██   ██          ███▀
  ██   ██
   █████
   


















   


















    ▢  Facebook
▢  Twitter
▢  Telegram
qwk
Donator
Legendary
*
Online Online

Activity: 2142
Merit: 2076


Shitcoin Minimalist


View Profile
January 31, 2019, 02:00:06 PM
 #81823

qwk steigt ins Kupfergeschäft ein?
Big Time Cool

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
blizzen1
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 157
Merit: 100


View Profile
January 31, 2019, 02:12:04 PM
 #81824

Aber man kann sich bitcoins auch in "Münzen" auszahlen lassen  Grin
Dann hätte ich gerne alle meine Bitcoins in 1-Cent-Stücken. Cool


qwk steigt ins Kupfergeschäft ein?

2 Pfennig waren früher mal aus Kupfer, 1cent nur ummantelt, eigentlich nur Blech, klingt auch so.

Bitrated user: blizzen.
bct_ail
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 826
Merit: 551


View Profile
January 31, 2019, 02:12:57 PM
 #81825

Das Bison Ding der Börse Stuttgart ist online
https://bisonapp.de/de/faq/

Aber immerhin dafür mit Einlagensicherung fürs Depotkonto und "Börse Stuttgart" drauf.

Waaaas? Muss jetzt der deutsche Michel für Kryptoeinlagen haften?  Grin


Nein, die Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro umfasst ausschließlich das Euro-Guthaben bei der solaris Bank.




Quote
Die Verwahrung der Kryptowährungen übernimmt treuhänderisch die blocknox GmbH, eine Tochtergesellschaft der Boerse Stuttgart Digital Ventures GmbH.

blocknox =! Fort Knox
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 269



View Profile
January 31, 2019, 02:30:47 PM
Last edit: January 31, 2019, 02:47:46 PM by bitcoincidence
 #81826

Ist eigentlich Fiat das auf bitstamp rumliegt irgendwie "Einlagengeschützt" ?

Das Fiat liegt bis zum Kauf in Bison bei der solarisBank, und diese muss nach deutschem Gesetz handeln. Wie das Geld dann zu Bitstamp kommt und ob es dort einen Einlagenschutz gibt weiss ich nicht aber evtl. muss dank Partnerschaft das Fiat nicht direkt bei Bitstamp liegen Huh
nein, nein, ich meinte das normale fiatdepot bei bitstamp - ohne bison

Das Bison Ding der Börse Stuttgart ist online
https://bisonapp.de/de/faq/

Aber immerhin dafür mit Einlagensicherung fürs Depotkonto und "Börse Stuttgart" drauf.

Waaaas? Muss jetzt der deutsche Michel für Kryptoeinlagen haften?  Grin


Nein, die Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro umfasst ausschließlich das Euro-Guthaben bei der solaris Bank.
Das meinte ich mit "Depotkonto" - das Konto bei der solaris Bank.

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1468


Decentralization Maximalist


View Profile
January 31, 2019, 03:26:44 PM
 #81827

Schöne Sache, die Bison-App. Ökosystem-technisch geht es also vorwärts Wink

Preistechnisch denke ich liegen wir voll im Kryptowinter. Ich würde keine dramatischen Veränderungen in den nächsten Wochen erwarten, es sei denn, es kommt noch mal zu einer großen Verkaufswelle. Aber eigentlich denke ich weiterhin, dass der Kurs sich über dem alten Tief von Ende November/Anfang Dezember und damit über $3000 halten wird.

CryptoNeed
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 462
Merit: 109


Nope.


View Profile WWW
January 31, 2019, 08:00:20 PM
 #81828

Schöne Sache, die Bison-App. Ökosystem-technisch geht es also vorwärts Wink

Preistechnisch denke ich liegen wir voll im Kryptowinter. Ich würde keine dramatischen Veränderungen in den nächsten Wochen erwarten, es sei denn, es kommt noch mal zu einer großen Verkaufswelle. Aber eigentlich denke ich weiterhin, dass der Kurs sich über dem alten Tief von Ende November/Anfang Dezember und damit über $3000 halten wird.

Wie viel % Margin behalten die eigentlich ein? Laut Demokonto Buy sind es 4%.
Kann das jemand bestätigen?

Great minds discuss ideas,
average minds discuss events,
small minds discuss people. (Eleanor Roosevelt)
PS1987
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 309
Merit: 106


View Profile
February 01, 2019, 12:52:50 AM
 #81829

Schöne Sache, die Bison-App. Ökosystem-technisch geht es also vorwärts Wink

Preistechnisch denke ich liegen wir voll im Kryptowinter. Ich würde keine dramatischen Veränderungen in den nächsten Wochen erwarten, es sei denn, es kommt noch mal zu einer großen Verkaufswelle. Aber eigentlich denke ich weiterhin, dass der Kurs sich über dem alten Tief von Ende November/Anfang Dezember und damit über $3000 halten wird.
Jop denke auch so. Wahrscheinlicher, dass wir 2900 als 4000 testen werden, glaube aber dass es die nächsten Wochen einfach seitwärts gehen wird.
Crypto ist momentan tot, gegen Mitte des Jahres wird sich dann zeigen wohin die Reise langfristig gehen wird
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
February 01, 2019, 06:50:20 AM
 #81830

Crypto ist momentan tot, gegen Mitte des Jahres wird sich dann zeigen wohin die Reise langfristig gehen wird
Erst schreibst Du es ist tot und dann zeigt sich die Reise Mitte des Jahres wo es hingeht? Tot ist tot oder nicht?
Wenn Du tot umfälltst erwachst Du 6 Monate später doch wieder? Hääää ?


Schön das hier die ersten entgültig kapitulieren  Cool

Jetzt müssen wir nur noch warten bis die Krabbe sich verabschiedet und dann gehts Auf(Ab?)wärts ...
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1137


notorious shrimp! [affiliate marketer]


View Profile WWW
February 01, 2019, 07:42:19 AM
 #81831

Jetzt müssen wir nur noch warten bis die Krabbe sich verabschiedet und dann gehts Auf(Ab?)wärts ...

Vorsicht... die Krabbe liest mit  Wink

Verabschieden? Warum? Je tiefer der Kurs desto bullisher die Krabbe  Cool

Real-Duke
Legendary
*
Online Online

Activity: 1568
Merit: 1048



View Profile
February 01, 2019, 08:16:49 AM
 #81832

Erst schreibst Du es ist tot und dann zeigt sich die Reise Mitte des Jahres wo es hingeht?

Es steht dort nicht Mitte welchen Jahres, könnte bis 2023 durchaus zutreffen Wink

......
.L I V E C O I N . N E T.
.
..PROFITBOX..
██  █████████████████████████
  █████████▄      ▄██████████
█████████████▄  ▄████████████
    █████████████████████████
  ██████████▀    ▀█ ▀████████
████  █████▀  ▄▄  ▀█  ▀██████
  ████████▀  ▄██▄  ▀█   ▀████
    ██████   ▀██▀   ██   ████
  █████████▄      ▄██████████
██  █████████▄  ▄████████████
  ███████████████████████████
██  █████████████████████████
  █████████████████████▀ ███
█████████████████████▀   ███
    █████████████▀     ████
  █████████████▀   ██    ████
████  █████▀     ██    ████
  ███████▀   ██    ██    ████
    █████    ██    ██    ████
  ███████    ██    ██    ████
██  █████    ██    ██    ████
  ███████████████████████████
.....
PS1987
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 309
Merit: 106


View Profile
February 01, 2019, 01:04:54 PM
 #81833

Crypto ist momentan tot, gegen Mitte des Jahres wird sich dann zeigen wohin die Reise langfristig gehen wird
Erst schreibst Du es ist tot und dann zeigt sich die Reise Mitte des Jahres wo es hingeht? Tot ist tot oder nicht?
Wenn Du tot umfälltst erwachst Du 6 Monate später doch wieder? Hääää ?


Schön das hier die ersten entgültig kapitulieren  Cool

Jetzt müssen wir nur noch warten bis die Krabbe sich verabschiedet und dann gehts Auf(Ab?)wärts ...
Warum schließt sich das aus? Hätte ich lieber im Koma schreiben sollen? Goldpreis war im November 2018 auch "tot", seitdem fast 10% gestiegen.
Ich kapituliere nicht, bin schon lange im Cryptospace dabei, ich glaube auch fest daran, dass Crypto nicht für immer tot ist, sondern es irgendwann wieder aufwärts gehen wird, glaube aber persönlich nicht dass dies in den nächsten Monaten der Fall sein wird. (deswegen "momentan")
Rund ein Jahr vor dem Halving, (also etwa Mitte des Jahres) wird sich zeigen ob es einen bullishen Einfluss auf den Mid-term-Preis haben wird oder nicht. So klar genug? Wink

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1468


Decentralization Maximalist


View Profile
February 01, 2019, 02:37:26 PM
 #81834

Ich glaube (wie schon mehrmals hier geschrieben) nicht wirklich daran, dass "das Halving es richten wird". Entweder Bitcoin wird genutzt - und dann gibt es grundsätzlich bullische Aussichten - oder nicht, und dann kann es auch noch richtig weit runter gehen  Grin

Die Probleme sind heute:
- Usability
- Skalierung
- Volatilität

Usability - da hoffe ich noch auf einen Durchbruch, vielleicht indem BIP70 häufiger angewendet wird (und nicht nur von "gib mir deine Daten" Bitpay).
Skalierung - da gibt es ja mit LN sehr interessante Fortschritte, Sidechains stehen als weitere Lösung in den Startlöchern
Volatilität - ist vielleicht derzeit das am schwierigsten zu lösende Problem, mögliche Ansätze hatte ich schon mal beschrieben, könnte sich aber auch von selbst lösen bei häufigerer Nutzung "als Währung"

Also bei 2 von 3 Problemen sieht es gut aus, deshalb bin ich weiterhin optimistisch. Ein Dip unter 3000 wäre aus heutiger Sicht ganz klar eine Kaufgelegenheit.

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 269



View Profile
February 01, 2019, 02:47:25 PM
 #81835

ich denke auch nicht, dass das halving einen grossen einfluss auf die gehandelte Bitcoinmenge hat.
Das hatte es vielleicht mal in der Frühphase des Minings.
Aber es hat einen psychologischen Einfluss - wenn genügend Leute glauben, dass halving (oder chinesisch Neujahr) den Preis hochtreiben, bitte sehr...

Und die Fundamentaldaten haben doch irgendwie auch keinen Einfluss auf den Preis.
Skalierbarkeit ist aktuell auch nur zu Peakzeiten des Kurses ein Problem, weil nur dann viele Menschen bitcoin nutzen bzw. transferieren (von und zu exchanges) Grin
Im Moment flutscht das ja alles recht preisgünstig und schnell durch die Blockchain.

Zum Kurs: im Moment noch Ausbruch nach oben, oder?


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
qwk
Donator
Legendary
*
Online Online

Activity: 2142
Merit: 2076


Shitcoin Minimalist


View Profile
February 01, 2019, 02:54:45 PM
 #81836

Die Probleme sind heute:
- Usability
- Skalierung
- Volatilität
Usability ist eigentlich kein Problem. Sehr viel einfacher als gängige Smartphone-Wallets geht's eigentlich nicht.
Skalierung, naja, in Wirklichkeit gelöst, zumindest gibt es keine guten Gründe mehr, anzunehmen, dass das ein Problem bleibt.
Volatilität, hm. Wird sich vermutlich erst sehr sehr sehr langfristig "von alleine" lösen.

Aber den dicksten Brocken hast du IMHO vergessen:
- Akzeptanz

All das nützt nichts, wenn nicht früher oder später Unternehmen anfangen, Bitcoin auch einfach zu nutzen.
Solange Firmen lieber auf zentralisierte Lösungen setzen, die ihnen von anderen Firmen verkauft werden, geht da wenig voran.
Allerdings bleibe ich optimistisch, dass diese Akzeptanz bei den Unternehmen einer exponentiellen Kurve folgt, und wir einfach noch weit unterhalb der typischen "knee of the curve" liegen.

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2338
Merit: 1162



View Profile
February 01, 2019, 03:02:46 PM
 #81837

Die Probleme sind heute:
- Usability
- Skalierung
- Volatilität
Usability ist eigentlich kein Problem. Sehr viel einfacher als gängige Smartphone-Wallets geht's eigentlich nicht.

Die (handy-)Wallet ist nicht unbedingt das Problem.

Aber das Aussenrum. Hier ist es vielen halt noch zu kompliziert.
Es will niemand sehen wie das passiert, es muss einfach sofort funktionieren. Handy an das Terminal halten es macht piep und es ist gezahlt.
Aber es fängt dann hier bei der usability an, dass man erstmal Geld aufs Handy (oder account) schicken muss.

Und um Geld zu bekommen welches man auf die App "laden" kann, muss man halt erstmal Fiat irgendwo umtauschen.
Und das ist dann im moment noch die Usablity die in meinen Augen verbessert werden muss.


If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
qwk
Donator
Legendary
*
Online Online

Activity: 2142
Merit: 2076


Shitcoin Minimalist


View Profile
February 01, 2019, 03:08:29 PM
 #81838

Die (handy-)Wallet ist nicht unbedingt das Problem.

Aber das Aussenrum. Hier ist es vielen halt noch zu kompliziert.
Es will niemand sehen wie das passiert, es muss einfach sofort funktionieren. Handy an das Terminal halten es macht piep und es ist gezahlt.
Aber es fängt dann hier bei der usability an, dass man erstmal Geld aufs Handy (oder account) schicken muss.

Und um Geld zu bekommen welches man auf die App "laden" kann, muss man halt erstmal Fiat irgendwo umtauschen.
Und das ist dann im moment noch die Usablity die in meinen Augen verbessert werden muss.
Ganz ehrlich, das würde ich unter dem Aspekt "Akzeptanz" einordnen.
Wenn sich Unternehmen entscheiden, Bitcoin zu nutzen, bekommt man auch leichter Bitcoins.

Eines nicht allzu fernen Tages werden sich vielleicht Automatenhersteller überlegen "Wechselgeld rausgeben kostet viel Geld, weil die Mechanik teuer ist".
Dann bauen die einfach Automaten, in die du zwar einen Geldschein reinstecken kannst, aber das Wechselgeld bekommst du nur noch in Form von Bitcoin (oder alternativ Sanifair-Gutscheinen Wink).
In dem Moment bekommt dann der einfache Mann auf der Straße ständig Bitcoins angeboten, alles was er dann braucht, ist ein Handy-Wallet, um die auch verwenden zu können.

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2212
Merit: 1145


#BEL+++


View Profile WWW
February 01, 2019, 03:34:58 PM
Last edit: February 01, 2019, 04:01:59 PM by Gyrsur
 #81839

ich denke auch nicht, dass das halving einen grossen einfluss auf die gehandelte Bitcoinmenge hat.
Das hatte es vielleicht mal in der Frühphase des Minings.
Aber es hat einen psychologischen Einfluss - wenn genügend Leute glauben, dass halving (oder chinesisch Neujahr) den Preis hochtreiben, bitte sehr...

die verknappung des angebots (halving) wirkt dem "Gesetz der Nachfrage" entgegen welches besagt, dass die nachfrage nach einem Gut abnimmt je teurer das Gut wird. somit kann der preis weiter steigen auch wenn die nachfrage abnimmt.

SN == Genius

EDIT: somit wissen wir auch wie lange der kryptowinter noch andauern wird sollte alles "normal" bleiben. --> https://www.bitcoinblockhalf.com/

EDIT2: die zwei vorherigen halvings haben gezeigt, dass der preis nicht unmittelbar nach dem halving event steigt sondern erst mit etwas verzögerung, was wohl damit zusammenhängt, dass es eine weile braucht bis die verknappung im markt "ankommt". der block reward ist ja mit dem halving event halbiert und muss sich über eine anzahl von blöcken akkumulieren bis der markt sozusagen realisiert, dass weniger nachkommt. hört sich bischen blöd an, die praxis hat aber gezeigt, dass es so funktioniert.

EDIT3: also die gewagte prognose (kein wettangebot!): nächstes ATH Q1/Q2 2021

███████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
███████████
#1
███████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
███████████
BTC 
  ●
   BTC
  BTC  
.
    ▄▄▄▀▀▀▀
 ▄██▀
███        ▄▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▄▄▄
▀███▄▄▄▄▀▀▀                 ▀▀▄▄
  ▀▀▀██████████████████████████▀
   ▄█▄     ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
    ▀▀██▄▄█▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀
      ▄  ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
      ▀██▄  ▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▄
        ▀█▀██████████████▀▀
         ▀█▄▄ ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
            █▀▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▀
             ▀▀▄▄▄▄▄▄▄
.
     BTC
  BTC   
  ●
  BTC  
███████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
███████████
███████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
███████████
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1468


Decentralization Maximalist


View Profile
February 01, 2019, 03:39:16 PM
 #81840

Usability ist eigentlich kein Problem. Sehr viel einfacher als gängige Smartphone-Wallets geht's eigentlich nicht.
Das Problem ist, dass einzelne Dienste oder Wallets einfach nutzbar sein mögen. Es bleiben aber Hürden bestehen.

Viele haben z.B. Angst Geld an eine Bitcoin-Adresse zu senden (egal ob per Copy&Paste oder per QR-Code) - sie könnte ja falsch sein, und bei BTC kann man sowas ja nicht rückgängig machen. Da wäre BIP70 ein Fortschritt, da man dort den Zahlungsempfänger sehen kann - aber das wird nur von wenigen angeboten und von einigen Wallets nicht userfreundlich unterstützt. Bitstamp und Bitcoin.de fallen mir mit ihren Uralt-Interfaces besonders negativ auf.

Es müsste sozusagen von allen Diensten immer die nutzerfreundlichste Variante unterstützt werden. Daneben sollte man die herkömmliche Zahlung als "Advanced Mode" anbieten (also wie Bitpay _nur_ BIP70 zu unterstützen, gefällt mir auch nicht).

(Sehe grade, @fronti hat was ähnliches geantwortet.)

Quote
Aber den dicksten Brocken hast du IMHO vergessen:
- Akzeptanz
Die hatte ich eigentlich als Konsequenz der drei genannten Punkte gesehen. Bei Unternehmen ist denke ich die Volatilität das größte Problem - will man nicht auf zentralisierte, gebührenpflichtige Dienste zurückgreifen.

Und die Fundamentaldaten haben doch irgendwie auch keinen Einfluss auf den Preis.
Die wirklich wichtigen schon - z.B. 2017 die Segwit-Annahme. "Irgend eine Meldung aus China" natürlich eher nicht.

Quote
Skalierbarkeit ist aktuell auch nur zu Peakzeiten des Kurses ein Problem, weil nur dann viele Menschen bitcoin nutzen bzw. transferieren (von und zu exchanges) Grin
Im Moment flutscht das ja alles recht preisgünstig und schnell durch die Blockchain.
Ist imho die Cryptowinter-Ruhe vor dem Sturm. Eine wirklich häufige Nutzung von Bitcoin von mehr als 10 Mio. Usern würde trotz LN heute immer noch zu Engpässen führen.

Pages: « 1 ... 4042 4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051 4052 4053 4054 4055 4056 4057 4058 4059 4060 4061 4062 4063 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071 4072 4073 4074 4075 4076 4077 4078 4079 4080 4081 4082 4083 4084 4085 4086 4087 4088 4089 4090 4091 [4092] 4093 4094 4095 4096 4097 4098 4099 4100 4101 4102 4103 4104 4105 4106 4107 4108 4109 4110 4111 4112 4113 4114 4115 4116 4117 4118 4119 4120 4121 4122 4123 4124 4125 4126 4127 4128 4129 4130 4131 4132 4133 4134 4135 4136 4137 4138 4139 4140 4141 4142 ... 4253 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!