Bitcoin Forum
November 13, 2019, 11:45:30 AM *
News: Help collect the most notable posts made over the last 10 years.
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3800 3801 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 3809 3810 3811 3812 3813 3814 3815 3816 3817 3818 3819 3820 3821 3822 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829 3830 3831 3832 3833 3834 3835 3836 3837 3838 3839 3840 3841 3842 3843 3844 3845 3846 3847 3848 3849 [3850] 3851 3852 3853 3854 3855 3856 3857 3858 3859 3860 3861 3862 3863 3864 3865 3866 3867 3868 3869 3870 3871 3872 3873 3874 3875 3876 3877 3878 3879 3880 3881 3882 3883 3884 3885 3886 3887 3888 3889 3890 3891 3892 3893 3894 3895 3896 3897 3898 3899 3900 ... 4371 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5439749 times)
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 303



View Profile
August 17, 2018, 03:02:51 PM
 #76981

Ein Mario wäre jetzt interessant zu lesen schade wurde er Rausgeekelt
Ich habs nicht so genau verfolgt, aber ekelt der sich nicht irgendwie quasi auch immer selbst raus  Grin

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
The Bitcoin Forum is turning 10 years old! Join the community in sharing and exploring the notable posts made over the years.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722
Merit: 1159


notorious shrimp!


View Profile WWW
August 17, 2018, 03:26:59 PM
Last edit: August 17, 2018, 03:38:27 PM by bitcoinminer42
 #76982

Wenn mal irgendwann so ein ETF da ist, also so einer der mit richtigen BTC gedeckt ist und es kommt zu einem Fork, wem gehören dann die Forkcoins?
Na ist doch klar, der ETF-Betreiber wartet ab, welche Chain sich durchsetzt, dann definiert er den Anspruch auf Zahlung aus dem ETF auf die wertlosere Chain und streicht den dicken Batzen ein Cool

Edit: wenn ich kurz drüber nachdenke, ist das tatsächlich ein ernsthaftes Problem, das sich eigentlich juristisch nicht sauber lösen lässt.

Kommt drauf an was im Fonds-Prospekt steht und wie der Fonds das für sich definiert...

narrenfrei
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 15
Merit: 0


View Profile
August 17, 2018, 06:51:40 PM
Last edit: August 17, 2018, 07:32:49 PM by narrenfrei
 #76983

Sollen sie Experimentieren.Entweder es wird was oder es wird nichts zumindenst der Versuch wurde dann gestartet  .
Investoren werden bei sowas immer mit sehr viel Phantasie beflügelt  Wink

Wenn Du lange genug zurückblätterst in diese Thread  wirst Du sehn das auch Bitcoiner  die NYSE und  sämtliche Grundbuchämter dieser Welt  über die  sicherste Blockchan der Welt abwickeln wollten. Kannst  wenn Du  fündig mal die sisionären Bitcoiner benennen.
linaross
Member
**
Offline Offline

Activity: 138
Merit: 15


View Profile
August 17, 2018, 07:28:54 PM
Merited by Gyrsur (1)
 #76984

Dafür wird gerade zu sehr die Infradtrukur auch hier zu lande ausgebaut.
Schau Dir die großen Ladesäulen Hersteller hierzulande an. Alle setzen auf ETH.

Welcher Fork? Den aktuellen, den nächsten, den übernächsten, ...?

Dann haben diese Ladesäulen eine noch kürzere Lebensdauer, als ein "modernes" Smartphone.  Grin

Meinst Du? Ich sehe dass anders. Ist es nicht ökonomisch effizienter ein Protokoll zu haben welches Vertrge abschließt,orab gar vorm z.B. Ladeprozess überprüft
ob genügend guthaben vorhanden ist und dann auch noch für den Endanwender unsichtbar im Hintergrund läuft, so dass dieser auf dem Diesplay seine Landeswährung
sieht und überhaupt nicht mit Kryptographie in Verbindung gebracht wird, als ein sinnloses in heutiger Zeit ökologisch unvertretbares Mining System welches stupide Blöcke generiert
ohne jeglichen Nutzen ausser dem der Transferierbarkeit? Das konnt ich früher schon mit Disketten, da brauche ich keine Ressourcenfressende Maschine namens Bitcoin.


ach denk doch mal nach ETH ist viel zu schnell vorangetrieben worden. es wurde oft gar kein wert of testing gelegt. ich sag nur dao. und daraus haben die nix gelernt.  also denkst du echt der enduser nutzt ein system wenn dann so was wie das daodesaster bei den tesla fahrern passiert ist? und so tesla fahrer sind nicht arm die ziehen dem betreiber die hammelbeine lang wenn da mal was nicht stimmt.

ich finds schade was mit dem ETH passiert ist. einige sehr blöde entscheidungen. einfach um schnell zu sein.
und sicherheit hintan gestellt.
ETC ist da langsamer aber viel stabiler und auch billiger beim gas.
bct_ail
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 994
Merit: 673

https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
August 17, 2018, 09:06:19 PM
 #76985

Wenn mal irgendwann so ein ETF da ist, also so einer der mit richtigen BTC gedeckt ist und es kommt zu einem Fork, wem gehören dann die Forkcoins?
Na ist doch klar, der ETF-Betreiber wartet ab, welche Chain sich durchsetzt, dann definiert er den Anspruch auf Zahlung aus dem ETF auf die wertlosere Chain und streicht den dicken Batzen ein Cool

Edit: wenn ich kurz drüber nachdenke, ist das tatsächlich ein ernsthaftes Problem, das sich eigentlich juristisch nicht sauber lösen lässt.

Kommt drauf an was im Fonds-Prospekt steht und wie der Fonds das für sich definiert...


Vielleicht kann das jeder ETF für sich definieren. Vielleicht gibt es da auch schon Gesetze zu.....oder vielleicht auch nicht und das ist mit ein Grund, weshalb die SEC die ETFs bisher abgelehnt haben.  Shocked *Diese These von mir finde ich gerade richtig gut*
Aber ich denke dass es irgendwann zu dieser "Problematik" kommen kann und dann werden einige ETFler verstehen, was realer Bitcoinbesitz bedeutet.

smartmixer.io▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
.Make your Cryptos untraceable!.
(( ███████ ((    TELEGRAM    )) ███████ ))
▄▄███████▄▄
▄███████▀███████▄
▄███▀▀▀ ▄▄▄ ▀▀▀███▄
▄███ ▄▀▀▀   ▀▀▀▄ ███▄
████ █  ▄   ▄█ █ ████
████▌▐▌ ▀█▄█▀ ▐▌▐████
▀████ ▀▄  ▀  ▄▀ ████▀
▀████▄ ▀▄▄▄▀ ▄████▀
▀█████▄▄ ▄▄█████▀
▀▀███████▀▀
.
NO LOGS
▄▄███████▄▄
▄██████▀▀▀██████▄
▄█████▀ ▄▄▄ ▀█████▄
▄██████ ▀   █ ██████▄
███████   █▀  ███████
████████▄ ▄ ▄████████
▀████▀         ▀████▀
▀███   ▄   ▄   ███▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.
NO SIGN-UP
▄▄███████▄▄
▄███████████████▄
▄███████▀   ▀█████▄
▄████▀  ▀      █████▄
████     ▄▀▄  ▀ ▀████
███    ▄▀▄ ▄▀▄    ███
▀███▄▄  ▀█ █▀   ▄███▀
▀████████ ████████▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

70% COMSN
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
MIX NOW!
.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 303



View Profile
August 17, 2018, 09:40:35 PM
 #76986

Wenn mal irgendwann so ein ETF da ist, also so einer der mit richtigen BTC gedeckt ist und es kommt zu einem Fork, wem gehören dann die Forkcoins?
Na ist doch klar, der ETF-Betreiber wartet ab, welche Chain sich durchsetzt, dann definiert er den Anspruch auf Zahlung aus dem ETF auf die wertlosere Chain und streicht den dicken Batzen ein Cool

Edit: wenn ich kurz drüber nachdenke, ist das tatsächlich ein ernsthaftes Problem, das sich eigentlich juristisch nicht sauber lösen lässt.

Kommt drauf an was im Fonds-Prospekt steht und wie der Fonds das für sich definiert...


Vielleicht kann das jeder ETF für sich definieren. Vielleicht gibt es da auch schon Gesetze zu.....oder vielleicht auch nicht und das ist mit ein Grund, weshalb die SEC die ETFs bisher abgelehnt haben.  Shocked *Diese These von mir finde ich gerade richtig gut*
Aber ich denke dass es irgendwann zu dieser "Problematik" kommen kann und dann werden einige ETFler verstehen, was realer Bitcoinbesitz bedeutet.
Ist aus SEC Sicht das Hauptproblem nicht, dass der Markt völlig unkontrolliert und vermutlich durchmanipuliert ist?
(bzw. von den falschen Leuten kontrolliert und manipuliert wird  Grin )

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
IIOII
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1156
Merit: 1012



View Profile
August 17, 2018, 09:45:31 PM
 #76987

Was sagt ihr zum Kurs? Die 6500 werden ja bis aufs Blut verteidigt...  dadrüber wartet die Shortpyramide  Roll Eyes obwohl da wurden auch schon viele geschlossen mittlerweile ...

Ich sage einfach mal: Das Tal der Tränen bei Bitcoin ist durchschritten. Ab jetzt neuer mittelfristiger Aufwärtstrend.

Begründung: Keine. Einfach gute, ehrliche Spekulation. Cheesy
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722
Merit: 1159


notorious shrimp!


View Profile WWW
August 17, 2018, 09:50:05 PM
 #76988

Was sagt ihr zum Kurs? Die 6500 werden ja bis aufs Blut verteidigt...  dadrüber wartet die Shortpyramide  Roll Eyes obwohl da wurden auch schon viele geschlossen mittlerweile ...

Ich sage einfach mal: Das Tal der Tränen bei Bitcoin ist durchschritten. Ab jetzt neuer mittelfristiger Aufwärtstrend.

Begründung: Keine. Einfach gute, ehrliche Spekulation. Cheesy

Du sagst es ja bereits selbst... "mittelfristig"  Grin
Da werden noch viele Tränen den Bach herunter fliessen  Cool

doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1284
Merit: 1042


View Profile
August 17, 2018, 10:18:58 PM
 #76989

Was sagt ihr zum Kurs? Die 6500 werden ja bis aufs Blut verteidigt...  dadrüber wartet die Shortpyramide  Roll Eyes obwohl da wurden auch schon viele geschlossen mittlerweile ...

Ich sage einfach mal: Das Tal der Tränen bei Bitcoin ist durchschritten. Ab jetzt neuer mittelfristiger Aufwärtstrend.

Begründung: Keine. Einfach gute, ehrliche Spekulation. Cheesy

Du sagst es ja bereits selbst... "mittelfristig"  Grin
Da werden noch viele Tränen den Bach herunter fliessen  Cool

Vielleicht ja nur deine  Shocked Cheesy
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 303



View Profile
August 17, 2018, 10:36:53 PM
 #76990

Was sagt ihr zum Kurs? Die 6500 werden ja bis aufs Blut verteidigt...  dadrüber wartet die Shortpyramide  Roll Eyes obwohl da wurden auch schon viele geschlossen mittlerweile ...

Ich sage einfach mal: Das Tal der Tränen bei Bitcoin ist durchschritten. Ab jetzt neuer mittelfristiger Aufwärtstrend.

Begründung: Keine. Einfach gute, ehrliche Spekulation. Cheesy

Du sagst es ja bereits selbst... "mittelfristig"  Grin
Da werden noch viele Tränen den Bach herunter fliessen  Cool

Vielleicht ja nur deine  Shocked Cheesy
Können ja auch Freudentränen sein...

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Vin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1086
Merit: 1006


View Profile
August 17, 2018, 11:06:25 PM
 #76991

Was sagt ihr zum Kurs? Die 6500 werden ja bis aufs Blut verteidigt...  dadrüber wartet die Shortpyramide  Roll Eyes obwohl da wurden auch schon viele geschlossen mittlerweile ...

Ich sage einfach mal: Das Tal der Tränen bei Bitcoin ist durchschritten. Ab jetzt neuer mittelfristiger Aufwärtstrend.

Begründung: Keine. Einfach gute, ehrliche Spekulation. Cheesy

Du sagst es ja bereits selbst... "mittelfristig"  Grin
Da werden noch viele Tränen den Bach herunter fliessen  Cool

Vielleicht ja nur deine  Shocked Cheesy
Können ja auch Freudentränen sein...

Ach was...
Wie der Herr Vollmer mal meinte:

"Wir irren uns empor"

So sieht die Sachlage hier auch aus Smiley
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
August 17, 2018, 11:09:27 PM
 #76992

Was sagt ihr zum Kurs? Die 6500 werden ja bis aufs Blut verteidigt...  dadrüber wartet die Shortpyramide  Roll Eyes obwohl da wurden auch schon viele geschlossen mittlerweile ...

Ich sage einfach mal: Das Tal der Tränen bei Bitcoin ist durchschritten. Ab jetzt neuer mittelfristiger Aufwärtstrend.

Begründung: Keine. Einfach gute, ehrliche Spekulation. Cheesy

Na das nenne ich mal ne Chartanalyse. Wieviele Tal der Traenen haben wir schon durchschritten? Ich vermute die letzten 3 Monate duerften das so um die 25 gewesen sein. 
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1750
Merit: 1052


Money often costs too much.


View Profile
August 17, 2018, 11:09:53 PM
 #76993

Was sagt ihr zum Kurs? Die 6500 werden ja bis aufs Blut verteidigt...  dadrüber wartet die Shortpyramide  Roll Eyes obwohl da wurden auch schon viele geschlossen mittlerweile ...

Ich sage einfach mal: Das Tal der Tränen bei Bitcoin ist durchschritten. Ab jetzt neuer mittelfristiger Aufwärtstrend.

Begründung: Keine. Einfach gute, ehrliche Spekulation. Cheesy

Du sagst es ja bereits selbst... "mittelfristig"  Grin
Da werden noch viele Tränen den Bach herunter fliessen  Cool

Vielleicht ja nur deine  Shocked Cheesy
Können ja auch Freudentränen sein...

Auch nicht schlecht. Vielleicht ist das eher wissenschaftliche Erarbeiten von neuen Indikatoren ja auch einfach überbewertet, wenn es auch mit "Ohne Begründung" geht, mehr so mit ... Dingens ... und mit mittelfristig Bumms, und halt den Bach runter.

Wozu die Verhältnisse von Marketcap zu Blockchain Bewegung vermessen, oder vier Zustände in einem Hidden Markov Model aufstellen?
Wenn doch alles so dumm, so einfach gemacht werden könnte?
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 1014



View Profile
August 18, 2018, 01:35:48 AM
 #76994

Der aktuelle August Abwärtstrend sollte bis September und unter 6000 anhalten.
Daher befinden wir uns jetzt vermutlich in einer kleinen Bullenfalle.
Wer jetzt für langfristiges halten kauft, kann den Zug nicht verpasst haben und sich später ärgern  Wink
Aber sollte der Aufwärtstrend der letzten 3 Tage anhalten, wäre der August-September Abwärtstrend nicht genügend ausprägt gewesen. Dann würden die Bären noch mal angreifen.

hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1372
Merit: 552

Clean Code and Scale


View Profile WWW
August 18, 2018, 06:33:07 AM
 #76995

Wenn mal irgendwann so ein ETF da ist, also so einer der mit richtigen BTC gedeckt ist und es kommt zu einem Fork, wem gehören dann die Forkcoins?
Na ist doch klar, der ETF-Betreiber wartet ab, welche Chain sich durchsetzt, dann definiert er den Anspruch auf Zahlung aus dem ETF auf die wertlosere Chain und streicht den dicken Batzen ein Cool

Edit: wenn ich kurz drüber nachdenke, ist das tatsächlich ein ernsthaftes Problem, das sich eigentlich juristisch nicht sauber lösen lässt.

Kommt drauf an was im Fonds-Prospekt steht und wie der Fonds das für sich definiert...



... aha, hier kommt ja jemand auf den Trichter?

Nicht nur der ETF Prospekt ist von Interesse sondern auch das Underlying, ob hierbei das White Paper referenziert werden müsste?

Dumdididumdidum

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Memo: 1AHUYNJKPfY7PjVK1hNQFo5LrdGixuiybw  -  https://metanet.icu/
The simple way is the genius way - in Moore's Law and Satoshi's WP we trust.
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2324
Merit: 1205


I, Quant


View Profile WWW
August 18, 2018, 09:16:49 AM
Merited by qwk (2), bitcoincidence (1)
 #76996

es könnte passieren, dass es die nächsten jahre sehr öde wird was den Bitcoin preis angeht.

dass wir eventuell jetzt erst mal in eine sehr stabile phase eintreten mit tendenz zur leichten abwertung über mehrere jahre bis die technische entwicklung (LN usw.) und die verbreitung als zahlungsmittel oder als Safe-Haven-Asset (Gold-Ersatz) nachgezogen hat.

der preis könnte sozusagen dem "wahren" wert durch die blasenbildung bis $20k vorausgeeilt sein was von der entwicklung in verschiedenen bereichen erst mal wieder aufgeholt werden muss bis die nächste blase startet (aus welchem grund auch immer).

ich persönlich hätte auch $10k nicht vor 2020 erwartet und bin durch die letzte blase völlig überrascht worden.

das berühmte chart bild mit der anwendung einer nichtlinearen regressions funktion aus der statistik domäne wurde in einem artikel fortgeschrieben:

https://translate.google.de/translate?sl=en&tl=de&js=y&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&u=https%3A%2F%2Fwww.learningslowly.co%2Fbehavioural-bitcoin-report%2Fbanking-on-a-quick-bitcoin-recovery&edit-text=&act=url

original: https://www.learningslowly.co/behavioural-bitcoin-report/banking-on-a-quick-bitcoin-recovery

es gibt immer schnittpunkte mit der linie der regressions funktion aber natürlich kann niemand die genaue preisentwicklung vorhersagen.

chart v1 (vergangenheit - grüne preislinie)

quelle: https://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/2p6vzc/this_is_probably_the_most_accurate_price/

chart v2 (gegenwart - blaue preislinie)

quelle: https://twitter.com/MunroMhat/status/1028456894946467841

chart v3 (zukunft - rote durchhängende preislinie)

quelle: https://www.learningslowly.co/behavioural-bitcoin-report/banking-on-a-quick-bitcoin-recovery


EDIT: https://www.bitcoin-beginner.de/nuetzliche-links/

Derivatives like Futures and Options are part of the formation of BTC prices since some time. Whether we like it or not the best way to adapt it is to learn how they are working and how we can profit from them.
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 412
Merit: 24


View Profile
August 18, 2018, 09:30:14 AM
Merited by Gyrsur (1)
 #76997

es könnte passieren, dass es die nächsten jahre sehr öde wird was den Bitcoin preis angeht.

dass wir eventuell jetzt erst mal in eine sehr stabile phase eintreten mit tendenz zur leichten abwertung über mehrere jahre bis die technische entwicklung (LN usw.) und die verbreitung als zahlungsmittel oder als Safe-Haven-Asset (Gold-Ersatz) nachgezogen hat.

der preis könnte sozusagen dem "wahren" wert durch die blasenbildung bis $20k vorausgeeilt sein was von der entwicklung in verschiedenen bereichen erst mal wieder aufgeholt werden muss bis die nächste blase startet (aus welchem grund auch immer).

ich persönlich hätte auch $10k nicht vor 2020 erwartet und bin durch die letzte blase völlig überrascht worden.

das berühmte chart bild mit der anwendung einer nichtlinearen regressions funktion aus der statistik domäne wurde in einem artikel fortgeschrieben:

https://translate.google.de/translate?sl=en&tl=de&js=y&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&u=https%3A%2F%2Fwww.learningslowly.co%2Fbehavioural-bitcoin-report%2Fbanking-on-a-quick-bitcoin-recovery&edit-text=&act=url

original: https://www.learningslowly.co/behavioural-bitcoin-report/banking-on-a-quick-bitcoin-recovery

es gibt immer schnittpunkte mit der linie der regressions funktion aber natürlich kann niemand die genaue preisentwicklung vorhersagen.

chart v1 (vergangenheit - grüne preislinie)

quelle: https://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/2p6vzc/this_is_probably_the_most_accurate_price/

chart v2 (gegenwart - blaue preislinie)

quelle: https://twitter.com/MunroMhat/status/1028456894946467841

chart v3 (zukunft - rote durchhängende preislinie)

quelle: https://www.learningslowly.co/behavioural-bitcoin-report/banking-on-a-quick-bitcoin-recovery


EDIT: https://www.bitcoin-beginner.de/nuetzliche-links/

Du Spaßbremse
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2324
Merit: 1205


I, Quant


View Profile WWW
August 18, 2018, 09:39:50 AM
 #76998

Grin

wer DRAMA möchte kann ja mit den altcoins herumspielen!

EDIT: "Der Bitcoin Markt ist ein Instrument um Geld von den Ungeduldigen zu den Geduldigen zu transferieren."

Derivatives like Futures and Options are part of the formation of BTC prices since some time. Whether we like it or not the best way to adapt it is to learn how they are working and how we can profit from them.
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 303



View Profile
August 18, 2018, 10:50:59 AM
 #76999

Was sagt ihr zum Kurs? Die 6500 werden ja bis aufs Blut verteidigt...  dadrüber wartet die Shortpyramide  Roll Eyes obwohl da wurden auch schon viele geschlossen mittlerweile ...

Ich sage einfach mal: Das Tal der Tränen bei Bitcoin ist durchschritten. Ab jetzt neuer mittelfristiger Aufwärtstrend.

Begründung: Keine. Einfach gute, ehrliche Spekulation. Cheesy

Du sagst es ja bereits selbst... "mittelfristig"  Grin
Da werden noch viele Tränen den Bach herunter fliessen  Cool

Vielleicht ja nur deine  Shocked Cheesy
Können ja auch Freudentränen sein...

Auch nicht schlecht. Vielleicht ist das eher wissenschaftliche Erarbeiten von neuen Indikatoren ja auch einfach überbewertet, wenn es auch mit "Ohne Begründung" geht, mehr so mit ... Dingens ... und mit mittelfristig Bumms, und halt den Bach runter.

Wozu die Verhältnisse von Marketcap zu Blockchain Bewegung vermessen, oder vier Zustände in einem Hidden Markov Model aufstellen?
Wenn doch alles so dumm, so einfach gemacht werden könnte?

Hat halt nicht jeder einen Affen und eine Dartscheibe zuhause  Grin

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1372
Merit: 552

Clean Code and Scale


View Profile WWW
August 18, 2018, 11:55:07 AM
 #77000

Big news aus dem chlini Liechtenstein

https://youtu.be/X9kgErFHomk

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Memo: 1AHUYNJKPfY7PjVK1hNQFo5LrdGixuiybw  -  https://metanet.icu/
The simple way is the genius way - in Moore's Law and Satoshi's WP we trust.
Pages: « 1 ... 3800 3801 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 3809 3810 3811 3812 3813 3814 3815 3816 3817 3818 3819 3820 3821 3822 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829 3830 3831 3832 3833 3834 3835 3836 3837 3838 3839 3840 3841 3842 3843 3844 3845 3846 3847 3848 3849 [3850] 3851 3852 3853 3854 3855 3856 3857 3858 3859 3860 3861 3862 3863 3864 3865 3866 3867 3868 3869 3870 3871 3872 3873 3874 3875 3876 3877 3878 3879 3880 3881 3882 3883 3884 3885 3886 3887 3888 3889 3890 3891 3892 3893 3894 3895 3896 3897 3898 3899 3900 ... 4371 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!