Bitcoin Forum
September 17, 2019, 07:51:05 PM *
News: If you like a topic and you see an orange "bump" link, click it. More info.
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4147 4148 4149 4150 4151 4152 4153 4154 4155 4156 4157 4158 4159 4160 4161 4162 4163 4164 4165 4166 4167 4168 4169 4170 4171 4172 4173 4174 4175 4176 4177 4178 4179 4180 4181 4182 4183 4184 4185 4186 4187 4188 4189 4190 4191 4192 4193 4194 4195 4196 [4197] 4198 4199 4200 4201 4202 4203 4204 4205 4206 4207 4208 4209 4210 4211 4212 4213 4214 4215 4216 4217 4218 4219 4220 4221 4222 4223 4224 4225 4226 4227 4228 4229 4230 4231 4232 4233 4234 4235 4236 4237 4238 4239 4240 4241 4242 4243 4244 4245 4246 4247 ... 4342 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5427298 times)
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1316
Merit: 544

Clean Code and Scale


View Profile WWW
May 01, 2019, 03:21:48 PM
 #83921

Autsch

https://modernconsensus.com/cryptocurrencies/tether/feds-justice-hsbc-account-bitfinex-seized/

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Memo: 1AHUYNJKPfY7PjVK1hNQFo5LrdGixuiybw  -  https://metanet.icu/
The simple way is the genius way - in Moore's Law and Satoshi's WP we trust.
1568749865
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1568749865

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1568749865
Reply with quote  #2

1568749865
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1568749865
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1568749865

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1568749865
Reply with quote  #2

1568749865
Report to moderator
1568749865
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1568749865

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1568749865
Reply with quote  #2

1568749865
Report to moderator
flora_digitalis
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 478
Merit: 258


View Profile
May 01, 2019, 04:20:26 PM
 #83922


Also wenn ich das richtig verstehe, geht die ganze Misere im auf den staatlichen KYC und AML - Kreuzzug zurück und Bitfinex hat versucht, nach der ersten Beschlagnahme verzweifelt an Ersatzkapital und eine Bank zu kommen, die mit ihnen kooperieren will. Letzteres misslingt und dann macht Bitfinex mangels Alternativen bei dem Banken-Täuschungsmanöver von Global Trading Solutions/Reginald Fowler mit.

Alles in allem mutet das Verhalten von Bitfinex betrügerisch an - korrekterweise hätte hier wohl Insolvenz angemeldet werden müssen. Andererseits erwecken die staatlichen Stellen und die Banken den Eindruck, schon aus geringfügigsten Anlässen den BTC-Handel torpedieren zu wollen.

Wäre sicherlich besser gewesen, wenn Bitfinex überwiegend BTC statt Fiat gehalten hätte...

PRIVATE SALE: Austrian Cufflinks / Polish Commem. Coins / Rare German Coins / Stella & Dot Jewelry
Please read all my trust comments. Only negative trust is from highly problematic individual TMAN (retaliatory rating - never did a trade with him and never will).
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 296



View Profile
May 01, 2019, 04:23:16 PM
 #83923

Kurzgefasst und so wie ich es verstehe: bitfinex hat die 850 MIo $ nicht unterschlagen sondern sie wurden ihnen "eingefroren" und um ihren Kunden Dollar auszahlen zu können, haben sie auf die Tetherreservern zurückgegriffen.
Sie haben aber nicht wie die "seriösen Banken" ihre Kohle verzockt und auf staatliche Hilfe zurückgegriffen um ihre Zahlungsfähigkeit aufrecht zu erhalten.
Oder um es mit einer Prise Populismus zu würzen: die einen werden angeklagt wegen "Fraud" die anderen kriegen ihre Boni aus Steuermitteln.



“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 405
Merit: 24


View Profile
May 01, 2019, 06:24:51 PM
 #83924

Kurzgefasst und so wie ich es verstehe: bitfinex hat die 850 MIo $ nicht unterschlagen sondern sie wurden ihnen "eingefroren" und um ihren Kunden Dollar auszahlen zu können, haben sie auf die Tetherreservern zurückgegriffen.
Sie haben aber nicht wie die "seriösen Banken" ihre Kohle verzockt und auf staatliche Hilfe zurückgegriffen um ihre Zahlungsfähigkeit aufrecht zu erhalten.
Oder um es mit einer Prise Populismus zu würzen: die einen werden angeklagt wegen "Fraud" die anderen kriegen ihre Boni aus Steuermitteln.




Das denke ich auch schon länger. Das Gelaber tether macht krumme Dinger halte ich im vergleich zu unseren Banken für einen Witz.
IOTASUPPORTER
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 48
Merit: 3


View Profile
May 01, 2019, 09:08:57 PM
 #83925

@IOTASUPPORERT (nomen est omen)

Anstatt nur 8015 Shilling und Thread Napping zu betreiben, beantworte doch lieber meine Frage:

Warum arbeitet der Mastermind, come from beyond, nicht zu 100% für die IOTA Foundation? Glaubt Prof. Popov etwa nicht an den Erfolg seiner eigenen Idee und will seinen sicheren Arbeitsplatz nicht dafür aufgeben?

lol, quasi contradictio in adiecto. lern du erstmal den Unterschied zwischen cfb und Popov - peinlich ist das mit den Hatern...

Ich sehe weder ein Unterschied von cfb und Prof. Popov (Prof. Popov reimt sich so schön und mit Russischem Akzent ausgesprochen, kling es richtig amüsant), noch sehe ich einen Widerspruch in meiner Frage. Erleuchte mich!


Der Widerspruch in der Frage ist, dass es eben sehr wohl einen Unterschied zwischen CfB und Popov gibt. Ohne diesen Widerspruch anzunehmen macht deine Frage keinen Sinn. Was mich wiederum zum Schluss kommen lässt, dass du keine Ahnung davon hast, sondern nur aufs Haten aus bist.
1miau
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 490
Merit: 1351


ChipMixer Miau


View Profile WWW
May 01, 2019, 09:11:24 PM
 #83926

Ach herrje. Je mehr ich diese Artikel lese, umsomehr wächst in mir der Gedanke, dass einige User von hier sich ggf. zu einer kleinen "Medien-Berater-Gruppe" zusammentun und die Autoren einen 10-Min.-Crashkurs anbieten sollten (falls diese ein Interesse an einer korrekten & objektiven Berichterstattung haben)
Wir lassen qwk einfach die Texte "vorbereiten", dann sollte das schon passen. Das Geld, was sie dann für den überflüssigen Mitarbeiter einsparen, bekommt qwk und mit der Hälfte davon veranstaltet er ein Gewinnspiel im Forum. Dann klicken wir auch gerne auf den Artikel. Smiley
Aber bitte verwende nie wieder im aktuellen Kursverlauf die Worte "Crash" und "Kurs" in einem Wort / Satz.  Tongue

Das denke ich auch schon länger. Das Gelaber tether macht krumme Dinger halte ich im vergleich zu unseren Banken für einen Witz.
Die Banken haben halt die Lizenz zum Printen.  Wink


JL0
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 199
Merit: 4


View Profile
May 01, 2019, 09:59:04 PM
 #83927

Warum sind die Kurse so dramatisch unterschiedlich ? Beim Bitcoin-Preis zwischen Bitfinex und den anderen Börsen ist wieder recht hoch Bitfinex: 5,615.9 und bei Bitstamp: 5295.17 Huh

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2198
Merit: 1552


Decentralization Maximalist


View Profile
May 01, 2019, 10:25:02 PM
 #83928

Warum sind die Kurse so dramatisch unterschiedlich ? Beim Bitcoin-Preis zwischen Bitfinex und den anderen Börsen ist wieder recht hoch Bitfinex: 5,615.9 und bei Bitstamp: 5295.17 Huh
5615,9 Tether, nicht USD Wink Komischerweise gibt Coinmarketcap den Wert derzeit mit 1,00 USD an. Andere Stablecoins liegen aber höher, z.B. TrueUSD mit 1,02, BitUSD sogar 1,04. Wahrscheinlich machen die Tethertrades bei CMC so viel aus, dass sie sozusagen den "Dollarpreis" bestimmen.

Zum wahnsinnig interessanten Iota-Streit: CfB (auch bekannt unter anderen Pseudonymen, z.B. BCNext) heißt mit Nachnamen Ivancheglo, Popov ist tatsächlich jemand anderes. Aber das tut nichts zur Sache, dass das Teil trotzdem zur Zeit wenig mehr ist als ein PayPal mit ein bisschen Quantenkryptographie. Wink Muss ja nicht für immer sein, aber langsam wird das "der Coo wird bald abgeschaltet!" halt langweilig. Schaltet das Teil ab, und dann darf man sich wieder als "Kryptowährung" bezeichnen Wink

sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
May 02, 2019, 06:55:53 AM
Merited by bitcoincidence (1)
 #83929



Der Bitfinex Kurs ist ca 6% höher als bei Bitstamp, während der BTC/Tether Kurs auf Binance nur ca. 1% höher ist. Auf Bitfinex sind zusätzlich ca 30k BTC in Shortpositionen und die durchschnittliche Leihgebühr bei ca 0.08%/Tag  Grin
Dadurch würde mich nicht wundern, dass die bald unter Druck ihre Position schließen müssen und es einen guten Spike nach Oben gibt.
Denke viele Leute wetten einfach auch darauf, dass die Lücke wieder schließt und wollen die Arbitrage mitnehmen. Also Short auf Bitfinex und Long auf Bitmex.

So wie es aussieht sollte bis spätestens zum 6. Mai geklärt sein, wie es weitergeht im Fall Bitfinex/ Tether / NYAG

https://twitter.com/IamNomad/status/1123389135249653761

qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2240
Merit: 2146


Shitcoin Minimalist


View Profile
May 02, 2019, 07:08:35 AM
Merited by trantute2 (1)
 #83930

Zum wahnsinnig interessanten Iota-Streit: CfB (auch bekannt unter anderen Pseudonymen, z.B. BCNext) heißt mit Nachnamen Ivancheglo
Hey, aber cfb kriegt alles hin, er löst alle Probleme der Informatik im Alleingang.
Steht so in seiner Selbstbeschreibung bei twitter:
Fixes things in cryptoindustry (Proof-of-Stake = fixed, miners dictatorship = fixed, smart contracts = fixed, scalability = in progress)
Roll Eyes

das Teil trotzdem zur Zeit wenig mehr ist als ein PayPal mit ein bisschen Quantenkryptographie.
Huh Das hat doch gar keine Quantenkryptographie.
Hat niemand. Außer in Laboren mit weißen Kitteln.
(okay, und vielleicht die NSA)

Schaltet das Teil ab, und dann darf man sich wieder als "Kryptowährung" bezeichnen
Schaltet das ganze Netzwerk ab, dann reden wir weiter Wink
Um eine Kryptowährung zu werden, müsste wesentlich mehr passieren, als lediglich der "Coordicite".
Herrlich, was für Namen sich die Shitcoiner immer einfallen lassen, erst "Flippening" jetzt "Coordicite".
Wir sollten mal eine Bullshit-Bingo-Sammlung der besten Wortneuschöpfungen machen Cool

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652
Merit: 1156


notorious shrimp!


View Profile WWW
May 02, 2019, 07:10:13 AM
Merited by qwk (1)
 #83931

Muss ja nicht für immer sein, aber langsam wird das "der Coo wird bald abgeschaltet!" halt langweilig. Schaltet das Teil ab, und dann darf man sich wieder als "Kryptowährung" bezeichnen Wink

...ansonsten ehrlich sein, CloudService aufsetzen und das ganze Spiel wesentlich kostengünstiger und ressourcenschonender für IOT-Devices aufbauen...



ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2086
Merit: 1017


View Profile
May 02, 2019, 08:47:51 AM
 #83932

Muss ja nicht für immer sein, aber langsam wird das "der Coo wird bald abgeschaltet!" halt langweilig. Schaltet das Teil ab, und dann darf man sich wieder als "Kryptowährung" bezeichnen Wink

...ansonsten ehrlich sein, CloudService aufsetzen und das ganze Spiel wesentlich kostengünstiger und ressourcenschonender für IOT-Devices aufbauen...



stimmt, btc ist ja auch so sehr viel kostengünstiger durch die ganzen Miner. Sollte man dann auch als BTC Maximalist dann zugeben.

Zum Kurs: Ich denke, je höher der Kurs wieder steigen wir, desto höher werden auch wieder die fees, was dann wieder dazu führen sollte, dass der Kurs einbricht.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
N0sferatu
Member
**
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 73

[insert coin to continue]


View Profile
May 02, 2019, 09:25:14 AM
 #83933

Muss ja nicht für immer sein, aber langsam wird das "der Coo wird bald abgeschaltet!" halt langweilig. Schaltet das Teil ab, und dann darf man sich wieder als "Kryptowährung" bezeichnen Wink

...ansonsten ehrlich sein, CloudService aufsetzen und das ganze Spiel wesentlich kostengünstiger und ressourcenschonender für IOT-Devices aufbauen...



stimmt, btc ist ja auch so sehr viel kostengünstiger durch die ganzen Miner. Sollte man dann auch als BTC Maximalist dann zugeben.

Zum Kurs: Ich denke, je höher der Kurs wieder steigen wir, desto höher werden auch wieder die fees, was dann wieder dazu führen sollte, dass der Kurs einbricht.

Darf ich fragen was die Gebühren mit dem Kurs zu tun haben?

Klar, während der Blase 2017 stieg der Mempool ins unermessliche, da das Netzwerk nicht bereit für solche Mengen an Transaktionen war. Ergo wurden höhere Mining-Gebühren nachgefragt. Wäre das denn heute echt immernoch so? (ernst gemeinte Frage)

BTC
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2086
Merit: 1017


View Profile
May 02, 2019, 09:36:33 AM
 #83934

Muss ja nicht für immer sein, aber langsam wird das "der Coo wird bald abgeschaltet!" halt langweilig. Schaltet das Teil ab, und dann darf man sich wieder als "Kryptowährung" bezeichnen Wink

...ansonsten ehrlich sein, CloudService aufsetzen und das ganze Spiel wesentlich kostengünstiger und ressourcenschonender für IOT-Devices aufbauen...



stimmt, btc ist ja auch so sehr viel kostengünstiger durch die ganzen Miner. Sollte man dann auch als BTC Maximalist dann zugeben.

Zum Kurs: Ich denke, je höher der Kurs wieder steigen wir, desto höher werden auch wieder die fees, was dann wieder dazu führen sollte, dass der Kurs einbricht.

Darf ich fragen was die Gebühren mit dem Kurs zu tun haben?

Klar, während der Blase 2017 stieg der Mempool ins unermessliche, da das Netzwerk nicht bereit für solche Mengen an Transaktionen war. Ergo wurden höhere Mining-Gebühren nachgefragt. Wäre das denn heute echt immernoch so? (ernst gemeinte Frage)
genau, das wird wieder eintreffen, da bis jetzt lightning nicht massentauglich ist

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 504
Merit: 336



View Profile
May 02, 2019, 09:52:40 AM
Merited by qwk (2)
 #83935

Muss ja nicht für immer sein, aber langsam wird das "der Coo wird bald abgeschaltet!" halt langweilig. Schaltet das Teil ab, und dann darf man sich wieder als "Kryptowährung" bezeichnen Wink

...ansonsten ehrlich sein, CloudService aufsetzen und das ganze Spiel wesentlich kostengünstiger und ressourcenschonender für IOT-Devices aufbauen...



stimmt, btc ist ja auch so sehr viel kostengünstiger durch die ganzen Miner. Sollte man dann auch als BTC Maximalist dann zugeben.

Zum Kurs: Ich denke, je höher der Kurs wieder steigen wir, desto höher werden auch wieder die fees, was dann wieder dazu führen sollte, dass der Kurs einbricht.

Darf ich fragen was die Gebühren mit dem Kurs zu tun haben?

Klar, während der Blase 2017 stieg der Mempool ins unermessliche, da das Netzwerk nicht bereit für solche Mengen an Transaktionen war. Ergo wurden höhere Mining-Gebühren nachgefragt. Wäre das denn heute echt immernoch so? (ernst gemeinte Frage)
genau, das wird wieder eintreffen, da bis jetzt lightning nicht massentauglich ist

Bullshit!

Die Technologie hinter Lightning ist sehr wohl massentauglich. Und mit Hilfe der Eclair-Wallet kann sowas auch jeder nutzen. Hast Du die endlich mal ausprobiert? Wahrscheinlich nicht. Und wenn der Handel die Technologie nicht unterstützt, dann ist das nicht die Schuld der Technologie. Interessierte könnte z.B. jetzt einen Paymentchannel aufmachen und diesen dann zu Zeiten hoher Gebühren nutzen.

Eigentlich sollte man sogar darauf hoffen, dass die Transaktionsgebühren unangenehm steigen weil dann vermehrt ein Augenmerk auf das LN gerichtet wird.

Im Gegensatz dazu benötigt IOTA den Coordinator, weil sonst, bei geringer Nutzung, nicht stabil und vertrauenswürdig. Und wer weiss überhaupt, ob das Zeug jemals im grossen Stil genutzt werden wird. Ich sehe hier nur IOTA-"Fanboys", welche beim 2017er Hype Kohle in IOTA versenkt haben und jetzt einen neuen Hype herbeischreiben müßen, damit sie mit minimalen Verlust wieder aussteigen können. Die nächste Sau wartet nämlich sicherlich schon in der Güllegrube vorm Dorf.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2086
Merit: 1017


View Profile
May 02, 2019, 10:01:57 AM
 #83936

Muss ja nicht für immer sein, aber langsam wird das "der Coo wird bald abgeschaltet!" halt langweilig. Schaltet das Teil ab, und dann darf man sich wieder als "Kryptowährung" bezeichnen Wink

...ansonsten ehrlich sein, CloudService aufsetzen und das ganze Spiel wesentlich kostengünstiger und ressourcenschonender für IOT-Devices aufbauen...



stimmt, btc ist ja auch so sehr viel kostengünstiger durch die ganzen Miner. Sollte man dann auch als BTC Maximalist dann zugeben.

Zum Kurs: Ich denke, je höher der Kurs wieder steigen wir, desto höher werden auch wieder die fees, was dann wieder dazu führen sollte, dass der Kurs einbricht.

Darf ich fragen was die Gebühren mit dem Kurs zu tun haben?

Klar, während der Blase 2017 stieg der Mempool ins unermessliche, da das Netzwerk nicht bereit für solche Mengen an Transaktionen war. Ergo wurden höhere Mining-Gebühren nachgefragt. Wäre das denn heute echt immernoch so? (ernst gemeinte Frage)
genau, das wird wieder eintreffen, da bis jetzt lightning nicht massentauglich ist

Bullshit!

Die Technologie hinter Lightning ist sehr wohl massentauglich. Und mit Hilfe der Eclair-Wallet kann sowas auch jeder nutzen. Hast Du die endlich mal ausprobiert? Wahrscheinlich nicht. Und wenn der Handel die Technologie nicht unterstützt, dann ist das nicht die Schuld der Technologie. Interessierte könnte z.B. jetzt einen Paymentchannel aufmachen und diesen dann zu Zeiten hoher Gebühren nutzen.

Eigentlich sollte man sogar darauf hoffen, dass die Transaktionsgebühren unangenehm steigen weil dann vermehrt ein Augenmerk auf das LN gerichtet wird.

Im Gegensatz dazu benötigt IOTA den Coordinator, weil sonst, bei geringer Nutzung, nicht stabil und vertrauenswürdig. Und wer weiss überhaupt, ob das Zeug jemals im grossen Stil genutzt werden wird. Ich sehe hier nur IOTA-"Fanboys", welche beim 2017er Hype Kohle in IOTA versenkt haben und jetzt einen neuen Hype herbeischreiben müßen, damit sie mit minimalen Verlust wieder aussteigen können. Die nächste Sau wartet nämlich sicherlich schon in der Güllegrube vorm Dorf.
habe ich und ich kann meine coins nicht dahin versenden wohin ich sie haben will, also funktioniert nicht. Unterstützt die offizelle Wallet vom Bitcointeam lightning?

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 296



View Profile
May 02, 2019, 10:39:39 AM
 #83937

Tetherspread bitfinex/bitstamp steigt.
Gibt's News?

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652
Merit: 1156


notorious shrimp!


View Profile WWW
May 02, 2019, 11:19:04 AM
 #83938

habe ich und ich kann meine coins nicht dahin versenden wohin ich sie haben will, also funktioniert nicht. Unterstützt die offizelle Wallet vom Bitcointeam lightning?

Das Problem dürfte die Transaktionsgrösse sein... wieviel wolltest du denn versenden?
Bisher din die Channels noch mit sehr geringen Volumen ausgestattet. Somit wird ein routing mit zunehmender Transaktionsgrösse immer schwieriger bis hin zu unmöglich.

Mit der aktuellen 0.6.0-beta geht's aber langsam in die gewünschte Richtung ;-)
Hab bei meinem node mal alle Channels geschlossen und nun den 0.6.0 autopilot machen lassen... sieht etwas koordinierter aus als zuvor.

Z80
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 273
Merit: 134



View Profile
May 02, 2019, 11:26:30 AM
Merited by qwk (1)
 #83939

...
Darf ich fragen was die Gebühren mit dem Kurs zu tun haben?

Klar, während der Blase 2017 stieg der Mempool ins unermessliche, da das Netzwerk nicht bereit für solche Mengen an Transaktionen war. Ergo wurden höhere Mining-Gebühren nachgefragt. Wäre das denn heute echt immernoch so? (ernst gemeinte Frage)
Heute können durch Segwit zwar mehr Transaktionen verarbeitet werden als damals (x2 oder x2,5 habs nicht im Kopf ?), aber wenn die Transaktionszahl so steigt das sie nicht in die Blöcke passen, wird genau das wieder passieren!

...
genau, das wird wieder eintreffen, da bis jetzt lightning nicht massentauglich ist
Genau das ist der Punkt. Lightning kann massentauglich werden, ist es aber noch nicht. Zum jetzigen Zeitpunkt würde uns Lightning bei überfüllten BTC-Blöcken keine Erleichterung bringen. Aber... das wird sich ändern...  Cool

Es ist schwierig zu antworten wenn man die Frage nicht versteht...
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652
Merit: 1156


notorious shrimp!


View Profile WWW
May 02, 2019, 11:34:41 AM
 #83940

Aber... das wird sich ändern...  Cool

Ausser wir werden alle Gemimblewimbledingst  Cool

Ich würde gerne das Thema atomic swaps angehen... komme aber irgendwie nicht dazu  Angry

Pages: « 1 ... 4147 4148 4149 4150 4151 4152 4153 4154 4155 4156 4157 4158 4159 4160 4161 4162 4163 4164 4165 4166 4167 4168 4169 4170 4171 4172 4173 4174 4175 4176 4177 4178 4179 4180 4181 4182 4183 4184 4185 4186 4187 4188 4189 4190 4191 4192 4193 4194 4195 4196 [4197] 4198 4199 4200 4201 4202 4203 4204 4205 4206 4207 4208 4209 4210 4211 4212 4213 4214 4215 4216 4217 4218 4219 4220 4221 4222 4223 4224 4225 4226 4227 4228 4229 4230 4231 4232 4233 4234 4235 4236 4237 4238 4239 4240 4241 4242 4243 4244 4245 4246 4247 ... 4342 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!