Bitcoin Forum
December 11, 2016, 02:35:51 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023 2024 2025 2026 2027 2028 2029 2030 2031 [2032] 2033 2034 2035 2036 2037 2038 2039 2040 2041 2042 2043 2044 2045 2046 2047 2048 2049 2050 2051 2052 2053 2054 2055 2056 2057 2058 2059 2060 2061 2062 2063 2064 2065 2066 2067 2068 2069 2070 2071 2072 2073 2074 2075 2076 2077 2078 2079 2080 2081 2082 ... 2501 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3538328 times)
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
March 16, 2016, 07:42:26 PM
 #40621

Der Unterschied zwischen Hard- und Softfork scheint ja laut Bitcoinwiki zu sein, dass ein Hardfork Transaktionen, die vorher dem Protokoll widersprachen, kompatibel mit dem Protokoll macht; während es beim Softfork nicht der Fall ist. Bei der Erhöhung von 1 auf 2 MB ist es auch für Laien ersichtlich, dass es ein "Hardfork" wäre. Aber die angedachten Segwit-Transaktionen sind doch auch Transaktionen, die derzeit nicht mit dem Protokoll kompatibel sind, oder irre ich mich irgendwo?
Beste Erklärung, die ich bisher gefunden habe:
http://bitcoin.stackexchange.com/questions/30817/what-is-a-soft-fork

Vereinfacht gesagt, im Softfork sind die neuen Blöcke eine Untermenge der alten Blöcke.
Haben diese neuen Blöcke irgendwann eine "natürliche Mehrheit", werden alte Blöcke dennoch ungültig.
Im Hardfork sind die alten Blöcke eine Untermenge der neuen Blöcke.
Damit werden alte Blöcke sofort ungültig.

Weil dieses "alte Blöcke sofort ungültig" so gravierend ist, wird man einen Hardfork immer künstlich mit einer Aktivierungsphase umsetzen, d.h. er wird erst aktiv, wenn tatsächlich eine große Mehrheit dazu in der Lage ist. Das ist beim Softfork so nicht notwendig, weil sich das Netzwerk aufgrund seiner klassischen Mehrheitsregeln (längere Blockchain gewinnt) selbst den Zeitpunkt sucht, ab dem der Softfork "aktiv wird".

Warum ist nun Segwit ein Softfork? Weil die Blöcke, die damit erzeugt werden, prinzipiell kompatibel zur alten Blockchain sind. Sobald aber eine deutliche Mehrheit der Blöcke Segwit nutzt, werden "veraltete" Wallets die aktuell gültige Blockchain nicht mehr verarbeiten können.


Noch einfacher gesagt: ein Hardfork muss an einem bestimmten Zeitpunkt aktiviert werden und ist ab diesem Moment exklusiv gültig. Ein Softfork kann aktiviert werden und wird erst dann wirklich zur Norm, wenn das Netzwerk in Masse nach den neuen Regeln arbeitet.

dann wäre auch classic ein softfork!?

am chart hat sich nicht geändert, interessant ist das ganze auf tagesbasis  Grin

wochenchart.


tageschart, sweet cheap Bitcoin.  Wink

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462



View Profile
March 16, 2016, 07:50:03 PM
 #40622

Könnte der erste Schritt sein. Die Überlastung unseren Netzes?
Schritt 2, https://coin.dance/nodes 3213 Classic nodes 4745 Core nodes
Schritt 3, Netzsplit?
Wieso Überlastung? Mehr nodes machen das Netz höchstens stabiler.
Hm, gilt das auch dann noch, wenn es sich um Pseudo-Nodes (siehe weiter oben im Thread) handelt?
Da wäre ich mir nicht ganz sicher. Kann mich aber gerade nicht so recht entscheiden, wie ich das beurteilen soll.
sorry ich meinte das anders.
Lief da ein Angriffsszenario ab?
Störung durch Transaktionsspam? War ja nicht das erste mal! Das Netzwerk hängt. Transaktionen gehen nicht mehr schnell durch.", "Hilfe Hilfe meine Transaktion hängt" u.s.w. bestenfalls Panic als Ziel.
Wenn alles klappt, ein Hardfork mit nur 75% der Blöcke.
Als erstes XT dann unlimited und jetzt Classic?
Zwischendurch noch der Hype dieses Megainflationären Coin. Das kann doch normalerweise nicht sein, dass darauf welche reinfallen. Klappt aber.

War nur so ein Gedanke.

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
March 16, 2016, 08:35:43 PM
 #40623

@sofu

nach dem herr draghi für ein volles BID im DAX gesorgt hat, Mutti FED aber auf Kurs bleibt, wenn auch erstmal ohne weitere Zinsanhebung, haben die US's Guy heut den DAX schön verkauft, während der DOW tatsächlich etwas nach oben ging, hat sich der DAX kaum bewegt, dieser reagiert normaler weise stärker als die alte Oma DOW. In Folge dessen ging der Euro rauf.. Abverkauf Aktien im DAX, die Euro's werden nun wieder gewandelt in Dollar

Also kannst wieder short gehen im Euro Wink

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2142



View Profile
March 16, 2016, 08:42:43 PM
 #40624

Es wäre tatsächlich besser die SegWit Variante auch in der Hard-Fork Variante einzuführen und am besten gleich noch ein paar andere Änderungen (Blockgrösse, UTXO Commitments, Mining Algorithm) mitzunehmen.
Das Ganze dann mit einer entsprechend langen Vorlaufzeit (und nicht sofort über's Knie gebrochen) und ausreichendem Konsens. Aber wer hat dafür jetzt noch die Nerven, wo es sowieso nur noch um Rechthaberei geht und ein sinnvoller Hard-Fork damit praktisch unmöglich geworden ist?!


schon SatoshisBitcoin gesehen? Ein "spin-off" (also fork von der Bitcoin chain). Erstmal vor allem 2 MB (später flexible) und neuer algo (daher auch "full fork" genannt): 'ne scrypt-variante. Wer Bock hat kann am Wochenende beim öffentlichen Test-Fork mitmachen. Macht echt Spass volle Bitcoin-Blöcke zu minen, eheheh. Hab 10 erwischt in 5 Stunden beim letzten Test am Wochenende. Macht irgendwie Spass nicht immer nur stier rumzulabern und sich zu streiten, sondern zumindest mal was zu tun, wie konstruktiv auch immer das am Ende sein mag...


PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
March 16, 2016, 08:50:37 PM
 #40625

Es wäre tatsächlich besser die SegWit Variante auch in der Hard-Fork Variante einzuführen und am besten gleich noch ein paar andere Änderungen (Blockgrösse, UTXO Commitments, Mining Algorithm) mitzunehmen.
Das Ganze dann mit einer entsprechend langen Vorlaufzeit (und nicht sofort über's Knie gebrochen) und ausreichendem Konsens. Aber wer hat dafür jetzt noch die Nerven, wo es sowieso nur noch um Rechthaberei geht und ein sinnvoller Hard-Fork damit praktisch unmöglich geworden ist?!


schon SatoshisBitcoin gesehen? Ein "spin-off" (also fork von der Bitcoin chain). Erstmal vor allem 2 MB (später flexible) und neuer algo (daher auch "full fork" genannt): 'ne scrypt-variante. Wer Bock hat kann am Wochenende beim öffentlichen Test-Fork mitmachen. Macht echt Spass volle Bitcoin-Blöcke zu minen, eheheh. Hab 10 erwischt in 5 Stunden beim letzten Test am Wochenende. Macht irgendwie Spass nicht immer nur stier rumzulabern und sich zu streiten, sondern zumindest mal was zu tun, wie konstruktiv auch immer das am Ende sein mag...



aber was soll nun scrypt bringen? das gleich problem, riesen miningfarmen.. dann doch gleich neoscrypt ein PC ein miner

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
March 16, 2016, 08:51:03 PM
 #40626

Es wäre tatsächlich besser die SegWit Variante auch in der Hard-Fork Variante einzuführen und am besten gleich noch ein paar andere Änderungen (Blockgrösse, UTXO Commitments, Mining Algorithm) mitzunehmen.
Das Ganze dann mit einer entsprechend langen Vorlaufzeit (und nicht sofort über's Knie gebrochen) und ausreichendem Konsens. Aber wer hat dafür jetzt noch die Nerven, wo es sowieso nur noch um Rechthaberei geht und ein sinnvoller Hard-Fork damit praktisch unmöglich geworden ist?!


schon SatoshisBitcoin gesehen? Ein "spin-off" (also fork von der Bitcoin chain). Erstmal vor allem 2 MB (später flexible) und neuer algo (daher auch "full fork" genannt): 'ne scrypt-variante. Wer Bock hat kann am Wochenende beim öffentlichen Test-Fork mitmachen. Macht echt Spass volle Bitcoin-Blöcke zu minen, eheheh. Hab 10 erwischt in 5 Stunden beim letzten Test am Wochenende. Macht irgendwie Spass nicht immer nur stier rumzulabern und sich zu streiten, sondern zumindest mal was zu tun, wie konstruktiv auch immer das am Ende sein mag...

LOL

  • The POW algorithm will changed

EDIT: aber so ist OpenSource. sie wollen spielen können.

molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2142



View Profile
March 16, 2016, 09:16:52 PM
 #40627

  • The POW algorithm will changed

EDIT: aber so ist OpenSource. sie wollen spielen können.

ja genau, lass uns doch spinnen / spielen.

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2142



View Profile
March 16, 2016, 09:21:47 PM
 #40628

aber was soll nun scrypt bringen? das gleich problem, riesen miningfarmen.. dann doch gleich neoscrypt ein PC ein miner

scrypt-variante:

2) Changing the POW is meant to create a risk to the miner community. If a new-POW branch starts to gain traction, hopefully that will motivate more to increase the block size, rather than to keep blocks artificially small and risk a different branch taking over.

3) I believe the optimizations that were possible with SHA256 make for a very unfair and unbalanced mining community, and has been a main factor in the centralization we have seen.

I believe we can do better than SHA256 and other alt coin attempts, to create a mining algorithm that after full optimization still has more balanced and fair economics. I am basing this view on past experience in porting many software algorithms to FPGA and ASIC implementations (which is a very specialized skill set) and having an intuitive understanding of what types of algorithms are difficult and/or not worthwhile to fully convert to power hungry ASICs.

The POW I am creating will after fully optimized have characteristics similar to the FPGA era of Bitcoin mining, during this era capital costs were much higher than electricity costs and low cost electricity was not as much as an advantage. This POW will also likely not fully optimize to an FPGA, but to a low power CPU core connected to external low power DRAM. This will produce a better environment IMHO.

wie gut das klappen kann? keine Ahnung.

EDIT: ansonsten bleibt nur die Hoffnung, daß es so läuft wie antonopulous es beschreibt und sich das mining wieder dezentralisieren wird, weil asics am high-end der technologie ankommen und dann irgendwie doch für jeden erschwinglich werden (und in jedem Haarfön stecken?)

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1512


View Profile
March 16, 2016, 09:40:22 PM
 #40629

wie gut das klappen kann? keine Ahnung.
Na, ich würd mal sagen: garnich.

Wieso sollte der low cost electricity Vorteil weniger vorteilhaft sein, wenn statt ASICs GPUs eingesetzt werden?
Wenn sich die Farm-Betreiber ihre Hallen mit GPUs statt mit ASICs vollstellen, wird der Hobby-Heim-Miner auch irgendwann nichtmehr mithalten können und alles ist wieder beim alten.
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 924

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
March 16, 2016, 10:20:57 PM
 #40630

@sofu

nach dem herr draghi für ein volles BID im DAX gesorgt hat, Mutti FED aber auf Kurs bleibt, wenn auch erstmal ohne weitere Zinsanhebung, haben die US's Guy heut den DAX schön verkauft, während der DOW tatsächlich etwas nach oben ging, hat sich der DAX kaum bewegt, dieser reagiert normaler weise stärker als die alte Oma DOW. In Folge dessen ging der Euro rauf.. Abverkauf Aktien im DAX, die Euro's werden nun wieder gewandelt in Dollar

Also kannst wieder short gehen im Euro Wink

hehe nach dem Spike heute juckt es wieder in den Fingern. Im Moment hab ich aber nur einen Ethereum Short am Laufen. Mal schauen, wie ich morgen Zeit hab. Forex Trades muss ich immer Babysitten  Cheesy


Schaut mal 6h BBands. Kann eigentlich nicht mehr lange seitwärts gehen


d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204


:-D


View Profile
March 17, 2016, 02:19:09 AM
 #40631

Danke qwk und molecular!

Weil man die alten clients "verarscht". Ein teil der Blockchain (die neuen segwit transaktionen) kommen in einen 2ten Bereich, den die alten clients nicht sehen (und auch nicht verifizieren können). Im Prinzip könnte man sagen es wird eine 2te chain (sozusagen merge-mined) auf bitcoin draufgesetzt.

Was ich noch nicht ganz verstehe:

Heißt das dann, dass die alten Clients die "Segwit-Transaktionen" gar nicht verarbeiten? Das würde ja bedeuten, Blöcke, die von alten Clients gemint werden, enthalten die Segwit-Transaktionen nicht. Könnte das nicht zu Problemen führen? Heißt dass dann vielleicht, dass Segwit produktiv erst dann genutzt werden kann, wenn schon die große Mehrheit der Clients umgestellt hat?

Und wäre es nicht theoretisch möglich, einen zweiten Teil des Blocks auf ähnliche Weise mit "normalen" Transaktionen zu füllen? Die alten Clients würden dann jeweils max. 1 MB verarbeiten und den Rest ignorieren? Oder wäre das vom Aufwand schon vergleichbar mit Segwit und die Segwit-Lösung ist auf andere Weise den heutigen Transaktionen überlegen?

molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2142



View Profile
March 17, 2016, 07:02:14 AM
 #40632

Danke qwk und molecular!

Weil man die alten clients "verarscht". Ein teil der Blockchain (die neuen segwit transaktionen) kommen in einen 2ten Bereich, den die alten clients nicht sehen (und auch nicht verifizieren können). Im Prinzip könnte man sagen es wird eine 2te chain (sozusagen merge-mined) auf bitcoin draufgesetzt.

Was ich noch nicht ganz verstehe:

Heißt das dann, dass die alten Clients die "Segwit-Transaktionen" gar nicht verarbeiten? Das würde ja bedeuten, Blöcke, die von alten Clients gemint werden, enthalten die Segwit-Transaktionen nicht. Könnte das nicht zu Problemen führen? Heißt dass dann vielleicht, dass Segwit produktiv erst dann genutzt werden kann, wenn schon die große Mehrheit der Clients umgestellt hat?

Und wäre es nicht theoretisch möglich, einen zweiten Teil des Blocks auf ähnliche Weise mit "normalen" Transaktionen zu füllen? Die alten Clients würden dann jeweils max. 1 MB verarbeiten und den Rest ignorieren? Oder wäre das vom Aufwand schon vergleichbar mit Segwit und die Segwit-Lösung ist auf andere Weise den heutigen Transaktionen überlegen?

Das sind 2 interessante Gedanken. Ich bin leider auch kein Experte was segwit angeht, das Ding hat viele Ecken und Kanten, leicht zu verstehen ist es nicht.

Zu deinem ersten Gedanken "mining mit alten clients". Ich glaub du kannst auf jeden Fall die alten (nicht-segwit)-Transktionen minen und einen überall gültigen Block herstellen. Was ich auch nicht verstehe: für den "alten" miner sehen die segwit-transaktionen wie "ANYONECANSPEND" aus. Wenn das bedeutet was es heisst (was glaube ich so ist), dann könnte der Miner theoretisch transaktionen minen, die diese outputs ausgeben, ohne dazu passende segregierte Signaturen. Für die neuen miner wäre der block dann "invalid". An diesem Punkt verstehe ich dann nicht mehr, wieso das kein hardfork sein soll, da offensichtlich neue Regeln hinzukamen, die bestimmte 'alte Blöcke' invalidieren. Das ist die Definition von hardfork. Also hier leider nur ein großes Fragezeichen von mir. Weiss es jemand anderes?

Zum zweiten Punkt "2te gleichartige merge-mined chain mit kompatiblen token" (wobei ich nicht weiss, ob der merge-mined Begriff hier passt, könnte aber sein). Hmm, vielleicht hast du hier grad eine "elegante" Lösung gefunden einen relativ simplen (simpler als segwit) Blocksize increase zu soft-forken. Bloss blöd (aber das ist glaub bei segwit auch so): die user müssen mit 2 verschiedenartigen Coin-Klassen klar kommen. Neuen und alten. Die neuen wären wahrscheinich billiger zu transaktionieren und würden sich evtl. schnell durchsetzen. Irgendwie denk ich grad: "Ist segwit etwa soetwas wie eine verkleidete merged-mined side-chain?".

Ich weiss auch nicht: 1 MB -> 2 MB soll man Jahrelang testen und nicht überstürzen weil gefährlicher hardfork, aber so ein dickes Ding wie segwit wird dann eben mal unwiederbringlich rein-gesoftforkt (wieso ist das besser, es müssen irgendwann auch alle upgraden) ohne daß die Funktionsweise und/oder Implikationen von den meisten überhaupt verstanden werden. Begründung: es löst viele Probleme (wessen Probleme?), wir können in Zukunft einfacher Änderungen durchführen ohne euer zutun und wir wissen einfach am besten was gut ist (für wen?). Also vertraut uns, wir sind Experten.

Nicht sehr bitcoin-like, oder?

Und wie zum Geier erklär ich das alles einem potentiellen Newcomer? Wie soll der (oder ich) jemals dieser Technik vertrauen die keiner mehr versteht?

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
March 17, 2016, 09:33:10 AM
 #40633

@sofu

nach dem herr draghi für ein volles BID im DAX gesorgt hat, Mutti FED aber auf Kurs bleibt, wenn auch erstmal ohne weitere Zinsanhebung, haben die US's Guy heut den DAX schön verkauft, während der DOW tatsächlich etwas nach oben ging, hat sich der DAX kaum bewegt, dieser reagiert normaler weise stärker als die alte Oma DOW. In Folge dessen ging der Euro rauf.. Abverkauf Aktien im DAX, die Euro's werden nun wieder gewandelt in Dollar

Also kannst wieder short gehen im Euro Wink

hehe nach dem Spike heute juckt es wieder in den Fingern. Im Moment hab ich aber nur einen Ethereum Short am Laufen. Mal schauen, wie ich morgen Zeit hab. Forex Trades muss ich immer Babysitten  Cheesy


Schaut mal 6h BBands. Kann eigentlich nicht mehr lange seitwärts gehen


hoffe du bist noch nicht short im euro gegangen, ist noch zu früh.. dax wird noch abverkauft
Börsen im Downmodus, ziemlich schnell erst eine stunde handel puh
http://www.godmode-trader.de/


ein schwacher sar punkt unten, schwach weil er sehr nah am preis ist. es wäre leicht ihn zu killen


Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 924

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
March 17, 2016, 09:57:55 AM
 #40634



hoffe du bist noch nicht short im euro gegangen, ist noch zu früh.. dax wird noch abverkauft



Werd ich auch erstmal lassen. Hab immer den Wirtschaftskalender im Auge. Mal schauen was die Briten nachher machen. Könnte extreme Volatilität im GPB/USD Dollar werden und auch der Euro wird darauf reagieren. Das ist mir zu heiß  Cheesy

 http://www.fxstreet.de.com/economic-calendar/

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
March 17, 2016, 01:02:22 PM
 #40635



hoffe du bist noch nicht short im euro gegangen, ist noch zu früh.. dax wird noch abverkauft



Werd ich auch erstmal lassen. Hab immer den Wirtschaftskalender im Auge. Mal schauen was die Briten nachher machen. Könnte extreme Volatilität im GPB/USD Dollar werden und auch der Euro wird darauf reagieren. Das ist mir zu heiß  Cheesy

 http://www.fxstreet.de.com/economic-calendar/

ups
jetzt müsste der dollar aber kommen
http://www.fxstreet.de.com/economic-calendar/event.aspx?id=7d4bfaef-42f7-4b25-afdb-871aa3c41505

edit:
schau mal hier, der zweite chart. sieht nach doppelhoch mit W Formation down aus... natürlich spekulativ, ist die Frage wie sehr der DOW nun unter die Räder kommt. Bei einem starken Abverkauf, drückt es den Dollar nach oben
http://www.godmode-trader.de/analyse/eurusd-taeubchen-janet-bringt-die-rally,4585865

der BTC ist noch nebenkriegsschauplatz, noch. Die Schwankungen an den Börsen werden größer auch die der Devisen, kein longinvestor wird dies mögen, viel zu unsicher, DAX rauf runter, DOW rauf runter, Devisen rauf runter... Gold mit rauf runter.
Die Schwankungen sind in den Fiat's aktuell größer als im Bitcoin, der kennt gerade nur eine Richtung

edit: sofu, verstehst du das? Oder hast du eine Erklärung? DAX fällt und DOW steigt, ist das wahr oder ein Fakezock? Um Käufer im DAX zu ermutigen? Dieses Bild sieht man echt selten


Versicherungen ohne Versicherung

Posted on 17. March 2016 by Christoph Bergmann // 3 Comments

Drei russische Entwickler haben mit Teambrella vor kurzem ein Modell einer P2P-Versicherung vorgestellt – eine Versicherung ohne Versicherungsunternehmen. Das Modell hat seinen Charme und könnte, falls es funktioniert, eine riesige Branche umwälzen – und den bisher Unversicherten eine Versicherung ermöglichen.

Versicherungen mögen vieles haben, aber einen guter Ruf nur in Ausnahmefällen. Meistens verstecken sich die Details zur Schadensregulierung in gut verborgenen Klauseln im Vertrag, die Berechnung des individuellen Risikos ist intransparent und der Anteil, den sich die Versicherung aus den Geldtöpfen abgreift, bleibt den Versicherten meist unbekannt. Im Endeffekt ist eine Versicherung immer ein Konflikt zwischen den Kunden und dem Unternehmen. Es geht eben ums Geld. Drei Entwickler aus Russland wollen Abhilfe gegen diesen Zustand schaffen – indem sie kurzerhand das Unternehmen aus der Versicherung entfernen.

“Sowohl unfaire Preise als auch Interessenskonflikte können deutlich reduziert werden, wenn wir eine P2P-Untenehmung bilden,” schreiben die Gründer von Teambrella in ihem Whitepaper. Indem die peers Gruppen mit eigenen Regeln bilden, über die Regeln und die Auszahlung im Schadensfall abstimmen und das Geld auf Multi-Sig-Bitcoin-Adressen speichern, können Versicherungen fairer, günstiger und transparenter werden. Zudem können es solche “Versicherungen ohne Versicherung” in Ländern der dritten Welt mit schwacher Versicherungsabdeckung den Leuten ermöglichen, sich ohne Aufwand und Risiko selbst zu einer Versicherung zu verbünden.

Das Whitepaper skizziert ein Modell, das tatsächlich eine p2p-Versicherung ermöglichen kann.
http://bitcoinblog.de/2016/03/17/versicherungen-ohne-versicherung/


 aha no Banks
Retail bank integrates bitcoin service
Luke Parker, 17 Mar 2016 - Adoption, Banking, Bitcoin

Founded by a group of U.S. Army officers in 1922, the United Services Automobile Association (USAA) now has over 23,400 employees in offices throughout the country, and assets of over US$70 Billion in 2015.
The Fortune 500 diversified financial services group of companies offers banking, investing, financial advice, and insurance products, and is currently the sixth largest provider of auto insurance in the US, with over five percent of the national market share.
Full membership was only available to enlisted officers in the armed forces until 1996, although financial products like life and home insurance had been marketed to the public for decades. After 1996, the group opened up to active military, former military, their families, and cadets or midshipmen.
USAA had 10.7 million customers, spread across 19 major markets, by the end of 2014. The only physical branch is in the group's hometown, San Antonio, Texas. Banking is primarily done online through USAA Federal Savings Bank, which has a convenient Mobile App where members can send money, get proof of insurance, pay bills, and deposit checks.
http://bravenewcoin.com/news/retail-bank-integrates-bitcoin-service/


tja was ist wenn da mal einer Werbung macht

USAA: Members Gave ‘Clear Yes’ to Coinbase Bitcoin Trial
Financial services giant USAA completed a successful test this week that found it exploring ways to add bitcoin support to its traditional financial monitoring resource.
Jones said the trial saw impressive growth in sign-ups due to what he described as strong word-of-mouth promotion. Roughly 50% of those who signed up, he noted, were notified about the bitcoin option after hearing about it through emails, tweets and social media.

"The pilot expanded by 50% just by word of mouth,” he remarked.
http://www.coindesk.com/usaa-yes-bitcoin-trial-coinbase/

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Limx Dev
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798


BSD/ ERC Lead Developer | B3 / Mojo DEV


View Profile
March 17, 2016, 01:41:25 PM
 #40636



hoffe du bist noch nicht short im euro gegangen, ist noch zu früh.. dax wird noch abverkauft



Werd ich auch erstmal lassen. Hab immer den Wirtschaftskalender im Auge. Mal schauen was die Briten nachher machen. Könnte extreme Volatilität im GPB/USD Dollar werden und auch der Euro wird darauf reagieren. Das ist mir zu heiß  Cheesy

 http://www.fxstreet.de.com/economic-calendar/

ups
jetzt müsste der dollar aber kommen
http://www.fxstreet.de.com/economic-calendar/event.aspx?id=7d4bfaef-42f7-4b25-afdb-871aa3c41505

der BTC ist noch nebenkriegsschauplatz, noch. Die Schwankungen an den Börsen werden größer auch die der Devisen, kein longinvestor wird dies mögen, viel zu unsicher, DAX rauf runter, DOW rauf runter, Devisen rauf runter... Gold mit rauf runter.
Die Schwankungen sind in den Fiat's aktuell größer als im Bitcoin, der kennt gerade nur eine Richtung



Versicherungen ohne Versicherung

Posted on 17. March 2016 by Christoph Bergmann // 3 Comments

Drei russische Entwickler haben mit Teambrella vor kurzem ein Modell einer P2P-Versicherung vorgestellt – eine Versicherung ohne Versicherungsunternehmen. Das Modell hat seinen Charme und könnte, falls es funktioniert, eine riesige Branche umwälzen – und den bisher Unversicherten eine Versicherung ermöglichen.

Versicherungen mögen vieles haben, aber einen guter Ruf nur in Ausnahmefällen. Meistens verstecken sich die Details zur Schadensregulierung in gut verborgenen Klauseln im Vertrag, die Berechnung des individuellen Risikos ist intransparent und der Anteil, den sich die Versicherung aus den Geldtöpfen abgreift, bleibt den Versicherten meist unbekannt. Im Endeffekt ist eine Versicherung immer ein Konflikt zwischen den Kunden und dem Unternehmen. Es geht eben ums Geld. Drei Entwickler aus Russland wollen Abhilfe gegen diesen Zustand schaffen – indem sie kurzerhand das Unternehmen aus der Versicherung entfernen.

“Sowohl unfaire Preise als auch Interessenskonflikte können deutlich reduziert werden, wenn wir eine P2P-Untenehmung bilden,” schreiben die Gründer von Teambrella in ihem Whitepaper. Indem die peers Gruppen mit eigenen Regeln bilden, über die Regeln und die Auszahlung im Schadensfall abstimmen und das Geld auf Multi-Sig-Bitcoin-Adressen speichern, können Versicherungen fairer, günstiger und transparenter werden. Zudem können es solche “Versicherungen ohne Versicherung” in Ländern der dritten Welt mit schwacher Versicherungsabdeckung den Leuten ermöglichen, sich ohne Aufwand und Risiko selbst zu einer Versicherung zu verbünden.

Das Whitepaper skizziert ein Modell, das tatsächlich eine p2p-Versicherung ermöglichen kann.
http://bitcoinblog.de/2016/03/17/versicherungen-ohne-versicherung/


 aha no Banks
Retail bank integrates bitcoin service
Luke Parker, 17 Mar 2016 - Adoption, Banking, Bitcoin

Founded by a group of U.S. Army officers in 1922, the United Services Automobile Association (USAA) now has over 23,400 employees in offices throughout the country, and assets of over US$70 Billion in 2015.
The Fortune 500 diversified financial services group of companies offers banking, investing, financial advice, and insurance products, and is currently the sixth largest provider of auto insurance in the US, with over five percent of the national market share.
Full membership was only available to enlisted officers in the armed forces until 1996, although financial products like life and home insurance had been marketed to the public for decades. After 1996, the group opened up to active military, former military, their families, and cadets or midshipmen.
USAA had 10.7 million customers, spread across 19 major markets, by the end of 2014. The only physical branch is in the group's hometown, San Antonio, Texas. Banking is primarily done online through USAA Federal Savings Bank, which has a convenient Mobile App where members can send money, get proof of insurance, pay bills, and deposit checks.
http://bravenewcoin.com/news/retail-bank-integrates-bitcoin-service/

Also die Idee ist spitze das könnte gehen. Setzt aber viele aktive Mitglieder aus und da ist Vor- und Nachteil zu gleich. Smiley

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
March 17, 2016, 01:50:50 PM
 #40637


EDIT: aber so ist OpenSource. sie wollen spielen können.

du wolltest doch einen geschlossenen Bitcoinkreislauf, bald hier möglich, musst du mal verfolgen

Wirex/E-Coin Launches Two-way Bitcoin Card, Lets Users Buy Bitcoin

Wirex Limited., the London, U.K. producer of the E-Coin bitcoin debit card, has introduced the first two-way bitcoin debit card. In addition to being able to spend bitcoin with the card wherever Visa and MasterCard are accepted in more than 130 countries, it will soon be possible to buy bitcoin.
https://www.cryptocoinsnews.com/wirexe-coin-launches-two-way-bitcoin-card-lets-users-buy-bitcoin/

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
March 17, 2016, 02:05:11 PM
 #40638

für den "alten" miner sehen die segwit-transaktionen wie "ANYONECANSPEND" aus. Wenn das bedeutet was es heisst (was glaube ich so ist), dann könnte der Miner theoretisch transaktionen minen, die diese outputs ausgeben, ohne dazu passende segregierte Signaturen. Für die neuen miner wäre der block dann "invalid". An diesem Punkt verstehe ich dann nicht mehr, wieso das kein hardfork sein soll
Das ist genau deswegen kein Hardfork, weil die Entscheidung, ob diese alten Blöcke "invalid" sind, letztlich von der längsten Blockchain getroffen wird, also mit dem "richtigen", "traditionellen", so "vorgesehenen" Entscheidungsmechanismus.
Solange mehr Leute mit der alten Software unterwegs sind, wird auch die Chain mit den alten Blöcken länger sein.


Irgendwie denk ich grad: "Ist segwit etwa soetwas wie eine verkleidete merged-mined side-chain?".
Hm, näää. Wenn ich das richtig verstehe, werden die Blöcke selbst durch Segwit größer*, insofern sehe ich da nix wie eine Side-Chain.
Der Nutzer, bzw. seine Software kann sich nun entscheiden, ob er die Daten in diesen größeren Blöcken vollständig speichert oder nicht. Von der Bandbreite her muss er aber, wenn ich mich nicht irre, dennoch in der Lage sein, die größeren Blöcke herunterzuladen.
Aber ich will ganz ehrlich sein, Segwit ist so ein "dirty hack" in meinen Augen, dass ich seine Auswirkungen nicht so ganz abschätzen kann. Was ich wiederum für gefährlich halte.

* größer werden die Blöcke nur, wenn man das auch will, es wird nur ein neuer willkürlicher Wert festgesetzt, den man später wieder nach Belieben anpassen kann.


so ein dickes Ding wie segwit wird dann eben mal unwiederbringlich rein-gesoftforkt (wieso ist das besser, es müssen irgendwann auch alle upgraden)
Der Softfork ist aus dem Grund besser, weil es zu keinerlei Problemen kommt, wenn nicht wirklich alle* upgraden. Es kann nicht passieren, dass es zu einer Spaltung des Netzwerks** kommt.

* alle heißt hier natürlich wieder die Mehrheit, die dann die längere Blockchain definiert.
** genauer: einer Spaltung des Netzwerks durch eine Minderheit. Es bleibt jedem selbst überlassen, weiterhin auf der alten Software zu bleiben, er betreibt damit halt eine Sidechain weiter, die in jedem Fall kürzer ist als die Hauptblockchain. Das bemerkt sein eigener Client dann auch. Anders gesagt, man kann nicht unabsichtlich, weil unbemerkt auf der falschen Kette landen.


Begründung: es löst viele Probleme (wessen Probleme?), wir können in Zukunft einfacher Änderungen durchführen
Segwit selbst löst nur ein Problem, es bietet die Möglichkeit, die Blockgröße in Zukunft ab und zu mal anzupassen. In einem engen Rahmen allerdings, ich schätze jetzt mal vielleicht bis zum zehnfachen der heutigen Blocksize, aber das ist eher so aus dem Bauch raus geraten.

Der Segwit-Fork allerdings enthält ein paar andere Änderungen, die ich aber nicht für besonders problematisch halte.
Aber: als Mike Hearn bei XT ein paar Änderungen nebenher mit einführen wollte, die auch nicht wirklich problematisch waren, hat man das als schwerwiegenden Vertrauensbruch angesehen.
Hypocrisy at its finest! Roll Eyes


ohne euer zutun und wir wissen einfach am besten was gut ist (für wen?). Also vertraut uns, wir sind Experten.
Nein. Nicht ohne euer Zutun, sondern immer über einen Softfork, also quasi das vorgesehene Wahlverfahren im Bitcoin-Netzwerk.


Und wie zum Geier erklär ich das alles einem potentiellen Newcomer? Wie soll der (oder ich) jemals dieser Technik vertrauen die keiner mehr versteht?
Gar nicht. Bitcoin ist mit Segwit wahrscheinlich an dem Punkt angekommen, wo ein User es nicht mehr verstehen kann. Spätestens mit Lightning Networks wird es endgültig so sein. Es wird damit zu klassischer Black-Box-Software, die irgendwann einmal nur noch von einer kleinen Elite weiterentwickelt wird, ohne echte Kontrolle von Außen.

Genauso gut könnten wir einfach darauf verzichten, Bitcoin als Open Source zu entwickeln und einfach eine Firma (Blockstream bietet sich da an) mit der Weiterentwicklung beauftragen. Die jeweiligen neuen Softwareversionen darfst du dann in einer abgespeckten Version kostenlos von deiner Bank herunterladen Tongue

Aber ich übertreibe. So schlimm ist es nicht, aber die Richtung ist in jedem Fall gefährlich.

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
Zicore47
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 229


View Profile
March 17, 2016, 02:28:42 PM
 #40639

Im Ether findet grade der erste richtige abverkauf statt Grin.

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
March 17, 2016, 02:46:48 PM
 #40640

Im Ether findet grade der erste richtige abverkauf statt Grin.
ach schade, war so lukrativ zu minen

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Pages: « 1 ... 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023 2024 2025 2026 2027 2028 2029 2030 2031 [2032] 2033 2034 2035 2036 2037 2038 2039 2040 2041 2042 2043 2044 2045 2046 2047 2048 2049 2050 2051 2052 2053 2054 2055 2056 2057 2058 2059 2060 2061 2062 2063 2064 2065 2066 2067 2068 2069 2070 2071 2072 2073 2074 2075 2076 2077 2078 2079 2080 2081 2082 ... 2501 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!